Sie sind auf Seite 1von 56

ESCHBORN

MAGAZIN
for business … und mehr 2009

Neue Stadtmitte
Chancen für Eschborn

Eschborn-Frankfurt
City Loop
Engagement in der Region

Summertime
Musik unter
freiem Himmel

www.eschborn.de
EDITORIAL

Sehr geehrte
Damen
und Herren,
mit unserem neuen Stand-
ortmagazin „EschBORN for
business … und mehr“ wer-
den wir Sie in Zukunft über
4
unsere Stadt informieren.
Regelmäßig geben wir Ihnen, den mehr als 4.000
national und international agierenden Unternehmen
mit über 30.000 Mitarbeitern, hiermit einen kleinen
Überblick über die Entwicklungen in Eschborn. Unser
Hauptaugenmerk wird dabei selbstverständlich auf den
Bereichen liegen, die für Sie interessant sind. Sei es die
Verkehrserschließung, Veränderungen in den Unterneh-
mensstrukturen oder auch grundsätzliche Entscheidun-
gen, die den Standort Eschborn betreffen.
Wir hoffen, dass „EschBORN for business … und
mehr“ bei Ihnen auf positive Resonanz trifft und Sie die
eine oder andere Anregung erhalten. Auch auf unserer
Internetseite www.eschborn.de, die Sie auf dem Lau-
fenden hält, finden Sie das Magazin als PDF-Datei zum
Herunterladen.
Viel Spaß beim Lesen und Entdecken.
Mit freundlichen Grüßen

Dear Readers,
In the future, our new city magazine, “EschBORN for
business … and more”, will keep you informed about
20
what is going on in the city.
The magazine will regularly provide you the over 4,000
national and international companies in Eschborn and
their over 30,000 employees with a brief summary of
the developments in Eschborn. Naturally, our key focus
will be on areas that are of interest to you, be it traffic
infrastructure, changes in corporate structures or fun-
Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

damental decisions that concern Eschborn.


We hope that “EschBORN for business… and more”
will meet with a positive response and will be able
to offer you some stimulus. The magazine can also

32
be downloaded as a PDF file from our website at
www.eschborn.de which will also keep you up-to-date.
Enjoy reading the magazine and discovering Eschborn.
Yours sincerely

Wilhelm Speckard
Bürgermeister I Mayor of Eschborn
INHALT | CONTENT

… MEHR ERLEBEN | … MORE TO SEE


Eschborn-Frankfurt City Loop . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Radklassiker mit neuem Namen | New name for a cycling classic
Treibende Kraft | Driving force
Breitensport mit Spitze | Popular sport with pros
Zuschuss für den Frankfurter Zoo | Grant for Frankfurt Zoo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Regionales Engagement setzt sich weiter fort | Regional commitment continues

… MEHR BEWEGEN | … MORE TO MOVE


Besser ankommen | New and Improved . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
S-Bahnhof Eschborn-Süd attraktiv umgebaut | Eschborn Süd S-Bahn station reopened
813 – „Den nehm’ ich!“ | 813 – “That’s my bus!” . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
Service-Buslinie im Gewerbegebiet Süd | Service Bus through Commercial Park South
Mehrspurig | Improving the Flow of Traffic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Ausbau der A 66-Abfahrten | Renovation of A 66 junctions

… MEHR ERREICHEN | … MORE TO ACHIEVE


Die neue Mitte | New City Centre . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Verweile doch! | Stay a while!
Lebendiges Quartier | A Lively Quarter
Die Mitte bekommt ein Gesicht | City Centre taking shape
Einkaufen vor Ort | Shopping Around the Corner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Blütezeit | B(l)ooming . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Camp Phönix-Park
Perfekte Anbindung | Outstanding Connections. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Interview: Wilhelm Speckhardt / Dong-Mi Park-Shin
Kurz notiert . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31

… MEHR ERFAHREN | … MORE TO KNOW


Spitzen Stand-Ort | Top location . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32
In bester Gesellschaft | In good company . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
Fünf attraktive Gewerbegebiete | Five attractive commercial parks
Gut aufgestellt | Well positioned . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36
Interview mit Markus Depping, IHG | Interview with Markus Depping, IHG
Gesagt, getan, gesponsert | No sooner said than done – sponsored . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38

… MEHR UNTERNEHMEN | … MORE TO DO


Geschichte und Geschichten von Schlachten, Alamannen und Trauungen
History and Stories of Battles, Alamannic Tribes and Weddings . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
Summertime Konzerte | Summertime Concerts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Fitness Pausensport | Recreational Sports . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
Genuss hoch drei | Triple Pleasures. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48

… MEHR SEHEN | … MORE TO FIND


Eschborn auf einen Blick | City Map . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
Online-Umfrage | Online Survey. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
Impressum | Legal notice . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55

3
… MEHR ERLEBEN

City Loop
Eschborn-Frankfurt
Radklassiker mit neuem Namen
Statt „Rund um den Henninger-Turm“ geht es nun von Eschborn zum Riedberg in
Frankfurt. Mit neuen Sponsoren findet das traditionelle Radrennen am 1. Mai 2009 in
der 48. Auflage und mit insgesamt 15 Rennen statt. Neben zahlreichen bekannten
Radsportprofis stehen viele Amateure und Breitensportler – in der VeloTour – am
Start. Zum dritten Mal gehen Skater und erstmals auch Handbiker auf die Strecke.

E
schborns Engagement für
den Breiten- und Jugend-
sport in der Region hat ein
neues Aushängeschild bekommen
– der bisherige Radklassiker „Rund
um den Henninger-Turm“ startet
am 1. Mai 2009 mit neuem Namen:
„Eschborn-Frankfurt City Loop“.
Nach dem Ausstieg des Haupt-
sponsors im letzten Jahr wird die
hochkarätige Veranstaltung – vom
Weltverband mit dem Prädikat
„Hors Categorie“ ausgezeichnet –
nun maßgeblich von den beiden
Städten Eschborn und Frankfurt
finanziert. Die Radsportfreunde
der Region können sich erneut
auf spannende Rennen mit einer
einzigartigen Vielfalt freuen, immer-
hin stehen 15 Wertungen für alle
Altersklassen und Zielgruppen auf
dem Plan. Wie schon 2008 werden die Profis – im weißen Trikot Fabian Wegmann – am Mammolshainer Berg wieder besonders angefeuert.
As in 2008, the pros – including Fabian Wegmann in the white jersey – are enthusiastically cheered on up Mammolshainer Berg.

Start und Ziel der einzelnen Rennen


verteilen sich auf Eschborn und Frankfurt auch auf dem Gelände von XXXL Mann 19 Mannschaften starkes Teilnehmerfeld
gleichermaßen. Los geht es bereits um Mobilia im Camp Phönix-Park in Esch- an, bei dem viele bekannte Radsport-
7.50 Uhr, die Elite startet gegen 11.30 Uhr born, das viel Platz rund um den Start Stars am Start sind.
in Eschborn. Das Finish auf dem Ried- bietet.
berg, den die Profis um kurz nach 16 Uhr Dank dieser Partnerschaft mit Frankfurt
erreichen, verlangt höchste Leistung ab, Hier sitzt das Rennzentrum der 8. Velo- und der veranstaltenden Gesellschaft
denn die Zielgerade des 4,3 Kilometer lan- Tour – an diesen Jedermann-Rennen zur Förderung des Radsports kann sich
gen Rundkurses führt steil bergauf. Eine nehmen rund 3.500 Breitensportler teil. Eschborn national und international
zusätzliche Attraktion für die Zuschauer, Diesen gilt auch bei der 3. Rhein-Main präsentieren. „Und wir fördern mit dem
die dort ein breit gefächertes Rahmen- Skate Challenge das Hauptaugenmerk: Eschborn-Frankfurt City Loop eine Sport-
programm genießen können. Außerdem Die Inline-Skater absolvieren die Mara- veranstaltung, die von der ganzen Region
befinden sich der VIP-Bereich und das thondistanz ebenso wie die erstmals in getragen und anerkannt wird“, freut sich
Pressezentrum auf dem Riedberg. Eine diesem Jahr teilnehmenden Handbiker. Bürgermeister Wilhelm Speckhardt.
Expo mit zahlreichen Ständen, Musik Tradition dagegen hat das Eliterennen
und Gastronomie erwartet die Zuschauer und so führt das Profi-Team Milram ein www.eschborn-frankfurt.de

4
… MORE TO SEE

New name for a cycling classic


Instead of circling the Henninger tower, the race now leads from Eschborn to Frank-
furt’s Riedberg district. Supported by new sponsors, the traditional race will take place
for the 48th time on 1st May 2009 with 15 different races all together. Many amateur
sportsmen will be starting along with famous professional cyclists in the VeloTour.
Inline skaters will take part for the third time, handbikers for the first time ever.

E
schborn’s commitment to popular Main Skate Challenge, too: inline skaters region”, mayor Wilhelm Speckhardt
sports and youth sports in the will run marathon distance, and so will gladly points out.
region has a new figurehead. The the handbikers, who are participating for
traditional cycling classic “Rund um den the first time this year. The Elite race is a www.eschborn-frankfurt.de
Henninger-Turm” will be launched under traditional one, with the pro-
its new name on 1st May 2009: “Esch- fessional Milram Team leading Fotos: GFR

born-Frankfurt City Loop”. After the a field of 19 teams, in which


previous main sponsor stepped down many famous star cyclist are
last year, the cities of Eschborn and taking part.
Frankfurt are the new main sponsors
of the top-class event – accoladed with Thanks to the partnership with
the “Hors Categorie” rating by the World Frankfurt and the event’s host,
Association. Cycling fans from the region the cycling society „Gesell-
can once again look forward to a unique schaft zur Förderung des
variety of exciting races – after all, there Radsports“, Eschborn is able
will be 15 different classes to cater for all to present itself at national
age and target groups. and international level. “With
the Eschborn-Frankfurt City
The start and finish lines of the individual Loop, we are promoting an Eschborn wird in diesem Jahr nicht nur durchfahren, sondern ist auch
Start- und Zielort.
races are spread across both Eschborn event that is supported and This year, Eschborn is not just part of the route, but start and finish line
and Frankfurt. The first starting shot will acknowledged by the whole as well.
be fired at 7.50 a.m., the Elite race starts
at around 11.30 a.m. in Eschborn. The
Riedberg finish line, which pros will be Zeitplan | Schedule:
reaching at around 4.00 p.m., demands 15 Wettbewerbe an einem Tag: Sechs Schüler- und Jugendrennen, dazu die Junioren
und Bundesliga-Juniorinnen, die U23 sowie die Elite. Die „Jedermänner“ gehen auf
a top performance: the finishing straight drei VeloTour-Strecken von 103, 74 und 42,195 Kilometern und auf die Skater sowie
of the 4.3 km round track is a steep uphill Handbiker wartet bei der Skate-Challenge ein Marathon.
climb. An additional attraction for spec- Start in Eschborn: 9.00 Uhr VeloTour, 9.05 Uhr Skate-Challenge, 11.30 Uhr Elite
(190,8 km), 12.15 Uhr, U23 (140,7 km)
tators, who can also enjoy the broad
Ziel in Eschborn: 10.03 Uhr VeloTour (42,195 km), 10.08 Uhr Skate-Challenge,
variety of the supporting programme. 10.50 Uhr VeloTour (74 km), 11.34 Uhr VeloTour (103 km)
The VIP centre and press room are also
located in Riedberg. Strecken | Tracks:
Drei Schleifen zwischen Eschborn, Frankfurt und dem Taunus.
• Kleiner Riedberg-Loop
An exhibition with numerous stands, Rundkurs im Norden Frankfurts mit einer Streckenlänge von etwa 4,5 Kilometern.
music and culinary delights is waiting Hier werden die Schüler- und Jugendrennen ausgetragen. Nach jeweils drei Schluss-
for spectators in XXXL Mann Mobilia’s runden kommen auf dem Riedberg die Elite, die U23 und die Junioren ins Ziel.
premises in the Camp Phönix Park in • Frankfurter Loop
Die Teilnehmer der VeloTour über 42 und 73 Kilometer sowie die der Skate-Challenge
Eschborn, which offers plenty of space befahren die Strecke durch Frankfurt mit Start und Ziel in Eschborn.
around the starting area. The 8th VeloT- • Großer Taunus Loop
our’s race centre is located here: a race Die Junioren und die VeloTour 103 fahren auf der Frankfurter Schleife in Richtung
Feldberg und von dort nach Ruppertshain, Eppstein, Hofheim und Sulzbach.
for everybody, in which about 3,500 Zusätzlich über Mammolshain, Kronberg und Eschborn geht es für die Elite und die
amateur sportsmen will participate. The U23 zum Riedberg.
focus is on amateurs in the 3rd Rhine-

5
… MEHR ERLEBEN

Treibende Kraft
Neben den beiden neuen Sponsoren, den Städten Eschborn und Frankfurt, ist es
einer Person ganz besonders zu verdanken, dass das traditionelle Radrennen weiter
lebt: Bernd Moos-Achenbach von der Gesellschaft zur Förderung des Radsports
(GFR) – wir sprachen mit ihm.

Wie kam es zur Kooperation zwischen Wie ist das „Team Taunus“ konkret vieler, zumeist ehrenamtlicher Helfer
Frankfurt und Eschborn? involviert? funktionieren, denen unser ausdrück-
Bernd Moos-Achenbach: Nach Aus- Moos-Achenbach: Natürlich tragen diese licher Dank gilt. Gerade die Bürger in
laufen des Vertrages mit Henninger Gemeinden finanziell zu der Veranstal- den Städten und Gemeinden tun viel
Bräu standen im letzten Jahr Gesprä- tung bei, aber dafür bekommen sie als auch im Stillen, wenn sie Gitter auf-
che mit potenziellen Sponsoren auf Gegenleistung verschiedene Berg- und stellen oder Kuchen backen und an die
dem Plan. Sowohl der Eschborner Sprintwertungen sowie Bildleinwände Fans verkaufen.
Bürgermeister Wilhelm Speckhardt vor Ort, um den Zuschauern zusätz-
als auch der Erste Stadtrat, Mathias lich etwas zu bieten. Außerdem werden Stichwort Fans: Welche bekannten Fah-
Geiger, waren schnell für die Idee zu sie auch auf allen Medien genannt und rer dürfen sie bei den Rennen erwarten?
begeistern, ihre Stadt mit dem größ- profitieren von über 30 Stunden Live- Moos-Achenbach: Mit der einzigen
ten eintägigen Sportevent und dem Übertragung. Diese Aufmerksamkeit und noch verbliebenen deutschen Pro
bedeutendsten Radrennen Deutsch- die Infrastruktur an jenem Tag nutzt bei- Tour-Mannschaft, dem Team Milram,
lands eng zu verknüpfen. Dank der spielsweise Oberursel für einen separat sind so prominente Fahrer wie Linus
engen Zusammenarbeit zwischen gewerteten Duathlon. Aber eins ist klar: Gerdemann oder Fabian Wegmann
Eschborn und Frankfurt können wir die Ohne die Unterstützung und die gute vertreten. Aber auch Vorjahressieger
Tradition nun fortsetzen. Zusammenarbeit der ganzen Bürger- Karsten Kroon und die Brüder Andy
meister, Ersten Stadträte und Sportde- und Fränk Schleck aus Luxemburg
Wollte der Name hier auch ein Zeichen zernenten gäbe es den Radklassiker in vom dänischen Team Saxo Bank
setzen? unserer Region nicht. haben ihr Kommen avisiert. Mit dem
Moos-Achenbach: In der Tat sollten tschechischen Team PSK Whirlpool
beide Städte im Titel auftauchen und Wie bewältigen Sie den Ansturm an der geht Patrik Sinkewitz an den Start,
zusätzlich das Logo der GFR mit Strecke? dem wir nach Ablauf seiner Doping-
verwendet werden. Den englischen Moos-Achenbach: Wir erwarten ins- sperre eine zweite Chance geben.
Begriff „Loop“ für „Schleife“ oder gesamt über eine Million Zuschauer, Damit wollen wir – auch im Sinne
„Runde“ nutzen wir als Erste, bekom- allein am beeindruckenden Anstieg weiterer Dopingaufklärung hierzulande
men dadurch auch mehr internatio- in Mammolshain versammeln sich – ein Zeichen setzen. Und wir hoffen,
nale Aufmerksamkeit. voraussichtlich mehr als zehntausend. dass gerade die jungen Fahrer der
Dies lässt sich nur mit viel Engagement Profi-Teams inzwischen „umgedacht“
Mit welchen Kosten rechnen Sie für die und kooperativen Behörden organi- haben, denn speziell der Nachwuchs
Veranstaltung? sieren. Alle Abläufe können nur dank liegt uns sehr am Herzen!
Moos-Achenbach: Insgesamt kommen
gut 500.000 Euro zusammen, zuzüg-
Bernd Moos-Achenbach
lich einiger „Naturalleistungen“ wie
Der 56-Jährige, der schon als Kind bei „Rund um
beispielsweise das Catering. Esch-
den Henninger-Turm“ mit im Streckenfahrzeug saß,
born beteiligt sich an diesen Kosten
führt die langjährige Familientradition engagiert
mit 150.000 Euro und Frankfurt mit fort. Sein Vater, Hermann Moos, organisierte den
100.000 Euro, doch ich baue auf Radklassiker immerhin 42 Jahre lang.
weitere Sponsoren, um alle Kosten zu The 56-year-old, who used to sit in the team car
decken. Daher freue ich mich auch at the „Rund um den Henninger-Turm“ race as a
über das Engagement kleinerer Part- child, is dedicated to continuing the many years of
ner wie die im Team Taunus organisier- family tradition today. His father, Hermann Moos,
ten Gemeinden Sulzbach, Oberursel, organised the cycling classic for 42 years.
Schwalbach, Königstein und Eppstein.

6
… MORE TO SEE

Driving
force
Besides the two new sponsors, the cities of Eschborn and Frankfurt, it is mainly
thanks to one person that the traditional bicycle race has survived: Bernd Moos-
Achenbach from the cycling society „Gesellschaft zur Förderung des Radsports“
(GFR). We spoke to him.

How did the co-operation between


Eschborn and Frankfurt evolve?
Bernd Moos-Achenbach: When
the contract with Henninger Bräu
expired last year, talks with poten-
tial sponsors were scheduled. Both
the mayor of Eschborn, Wilhelm
Speckhardt, and the city councillor
Mathias Geiger were soon convinced
of the idea of linking their city closely
with the largest one-day sports event
and Germany’s most important
bicycle race. Thanks to the close
co-operation between Eschborn and
Frankfurt, we can continue the tradi-
Fotos: GFR
tion today.
Bei der 8. Velo-Tour können die „Jedermänner“ Distanzen von 42, 74 oder 103 Kilometern fahren.
The 8 th VeloTour over a distance of 42, 74 or 103 kilometres is open to everyone.
Were you trying to make a point with
the new name? in a number of climbs and sprint to express our special thanks to. And
Moos-Achenbach: Indeed, we wanted stretches in turn, plus big screens to the people in the cities and communi-
both cities to feature in the title and also offer an additional attraction to specta- ties also do a lot behind the scenes, by
to use the GFR logo. We are the first ones tors. Plus, they will be named in all putting up barriers or selling home-
to use the English term “loop”, which media and will benefit from more than made cake to fans.
means more international attention. 30 hours of live coverage. Oberursel,
for example, will use the attention and Talking about fans: which well-known
How much do you expect the event will cost? infrastructure of the day for a sepa- cyclists can they expect to see in the races?
Moos-Achenbach: All in all, it will cost rately carried out duathlon. One thing is Moos-Achenbach: Famous cyclists such
around 500,000 Euros, plus “costs for certain: without the good co-opera- as Linus Gerdemann or Fabian Weg-
in kind”, such as catering. Eschborn tion between all the mayors, councillors mann will be taking part with the last
is bearing 150,000 Euros, Frankfurt and heads of sports departments, this remaining German ProTour team, the
100,000 Euros of these costs, but I am classic bicycle race would not be tak- Milram Team. But the previous year’s
counting on further sponsors to cover ing place in our region today. winner Karsten Kroon and the brothers
all the expenses. That is why I am very Andy and Fränk Schleck from Luxem-
happy about the involvement of small How will you manage the crowds along bourg of the Danish Saxo Bank Team
partners, such as the communities the course? have also announced their participation.
that have joined forces in the “Team Moos-Achenbach: We are expecting Patrik Sinkewitz will start for the Czech
Taunus”: Sulzbach, Oberursel, Schwal- more than a million spectators. The PSK Whirlpool Team – his second
bach, Königstein and Eppstein. impressive climb in Mammolshain chance after his doping ban. By giving
alone is expected to draw more than him this chance, we intend to send a
In what way is the „Team Taunus“ exactly ten thousand. This can only be man- signal – also in terms of doping educa-
involved? aged with great commitment and offi- tion and prevention in Germany. We
Moos-Achenbach: Of course these cial co-operation. The procedures can hope that especially young cyclists will
communities are contributing to the only work with the help of many, mostly re-think their conceptions of doping, as
financing of the event, but they feature voluntary helpers – who we would like they are particularly close to our heart!

7
… MEHR ERLEBEN

Breitensport mit
Spitze
Dass das Jedermann-Rennen am 1. Mai 2009, die „VeloTour“, ihr Zentrum in Eschborn
hat, ist sicherlich kein Zufall. Denn gerade der Breiten- und Amateursport wird in Esch-
born, Sulzbach und Schwalbach seit jeher ganz besonders unterstützt. So macht bei-
spielsweise der sukzessive Ausbau des Radwegenetzes dieses Engagement sichtbar.
Und selbst großen Profi-Sportlern hat die Region den Weg an die Spitze geebnet!

Porträt Fabian Wegmann


Der amtierende deutsche Meister fährt Top-Platzierung machen, auch wenn er
Foto: Team MILR AM
– nach sieben Jahren im Trikot von sich in einem möglichen Sprintfinale keine
Gerolsteiner – seit Saisonbeginn für die großen Chancen ausrechnet: „Auf jeden
letzte verbliebene deutsche ProTour- Fall wäre es ein großer Traum, einmal dort
Mannschaft, das 25 Mann starke Team zu gewinnen.“ Dabei zählt Fabian Weg-
Milram. Seine bislang so erfolgreiche mann auf die Unterstützung des Publi-
Radsportkarriere startete der 28-Jährige kums: „Je besser das Wetter und je mehr
vor zehn Jahren beim RV Sossenheim, Zuschauer an der Strecke, desto größer
dessen guter Ruf ihn an den Main lockte. meine Motivation!“ Dass sich die Stre-
Bis 2001 fuhr er für die Mannschaft in der ckenführung nun ein wenig geändert hat,
U23-Bundesliga und gewann auch dort sieht er nicht als Problem. „Das Rennen
bereits den deutschen Meistertitel. Schon hat mit seinem festen Termin am 1. Mai
als Junior und Jugendlicher nahm er etwa eine große Tradition im Rhein-Main-Gebiet
achtmal am Traditionsrennen „Rund um und wird sicher auch mit neuem Namen
den Henninger-Turm“ teil, der achte Start und neuem Ziel von den Radsportfans
als Profi ist nun der erste beim neuen angenommen. Schließlich wissen die Ver-
Der 28-jährige Rad-Profi Fabian Wegmann, deutscher
„Eschborn Frankfurt City Loop“. Und er anstalter schon seit Langem, wie man ein Straßenrad-Meister, freut sich auf seinen Start beim
kann sich berechtigte Hoffnungen auf eine gutes Rennen organisiert.“ ersten Eschborn-Frankfurt City Loop.

In die Wege geleitet


Um sportliche Aktivitäten in und um Freizeitradler, vorangetrieben. Auf
Eschborn zu fördern, arbeiten alle Ver- Grundlage der vom ADFC-Kreisverband
eine, Organisationen und Institutionen überarbeiteten regionalen Radverkehrs-
eng zusammen. So gibt es beispiels- routen sowie eines örtlichen Wegwei-
weise zu Gunsten der Fahrradfahrer sungskonzeptes stellten die Mitarbeiter
Planungen, ausgewählte Einbahnstraßen des städtischen Bauhofs im letzten Jahr
auch in der Gegenrichtung befahrbar mehr als 300 flächendeckende Weg-
zu machen, um dadurch Lücken im weiser auf. Mit der Schaffung beispiels-
Hauptroutennetz für den Radverkehr weise von fahrradgerechten Verbindun-
zu schließen. Auch wurden Bordsteine gen innerhalb Eschborns und zu den
abgesenkt, Drängelgitter beseitigt und Nachbargemeinden sowie der sicheren
etliche Bügelparker installiert, um die Erschließung aller Gewerbegebiete für
Fahrräder sicher abstellen zu können. Radfahrer soll in naher Zukunft das Rad-
verkehrskonzept vollständig umgesetzt
Foto: Stephanie Kreuzer
Der Ausbau des Radwegenetzes und Eschborn noch fahrradfreundlicher
wird insbesondere vom Allgemeinen Auch entlang der Apfelwein- und Obstwiesenroute, gemacht werden.
die ein Wegenetz von über 1.000 Kilometern umfasst,
Deutschen Fahrrad-Club (ADFC), der wurden in und um Eschborn neue Radwegweiser
Interessenvertretung der Alltags- und aufgestellt. www.adfc-hessen.de

8
… MORE TO SEE

Popular sport
with pros
It is certainly no coincidence that the open-to-everybody „VeloTour“ race on 1st May
2009 has its centre in Eschborn, as popular and amateur sports have always received
special support in Eschborn and in the neighbouring communities of Sulzbach and
Schwalbach. The gradual extension of the cycling path network is one example for this
commitment. And the region has even paved the way to success for well-known pros!

A portrait: Fabian Wegmann


After seven years of wearing the Gerol- has good reason to hope for a top posi-
Foto: FOCUS
steiner team jersey, the current German tion in the race, even if he doesn’t dare
champion joined the last remaining to hope for winning a potential sprint
German ProTour team at the beginning final. “In any case, winning here is a big
of the season, the 25-strong Milram dream”, he says.
Team. The 28-year-old cyclist started his
successful cycling career ten years ago One thing he is counting on is the spec-
at the RV Sossenheim – the club’s good tators’ support: “The better the weather
reputation brought him to the Main area. and the more people watching, the more
Until 2001, he started in the German motivated I am!” He doesn’t regard the
U23 premier league for the team, and fact that the race course has changed
won his first national championship title. slightly a problem. “With its fixed date
He has already participated in the “Rund on 1st May, the race has a big tradition
um den Henninger-Turm” race about in the Rhine-Main area and is sure to
eight times in the Junior and Youth be accepted by cycling fans even with a
classes, with this year’s eighth start new name and route. After all, the event
The 28-year-old professional German cyclist Fabian
as a pro being the first one in the new management knows well enough how to Wegmann, German Road Champion, is looking forward
“Eschborn-Frankfurt City Loop”. And he organise a great race.” to starting in the first Eschborn-Frankfurt City Loop.

Paving the way


In order to promote sports in and bicycle routes, which were revised by
around Eschborn, all its clubs, organi- the regional ADFC organisation, and a
sations and institutions work closely local signposting concept, staff of the
together. For example, there are plans local building authority set up more than
to support cycling by opening one-way 300 signposts across the network in the
streets in both directions for cyclists in past year.
order to close gaps in the network of
main cycling routes. Kerbs have been The goal is to fully implement the bicycle
lowered, barriers have been removed, traffic concept and make Eschborn an
and bike parking racks have been even more bicycle-friendly city by creat-
installed so bikes can be safely parked. ing routes for bikers within the city and
in the neighbouring communities and
The “Allgemeiner Deutscher Fahrrad- creating safe bicycle routes in all the
Club” (ADFC), the German bicycle city’s industrial areas.
association and lobby for all amateur Foto: Stephanie Kreuzer
and recreational cyclists, is the main www.adfc-hessen.de
New signposts have been put up in and around Esch-
promoter of the expansion of the bicycle born, also along the Apfelwein and Obstwiesen routes,
path network. Based on the regional which cover a path network of over 1,000 kilometres.

9
… MEHR ERLEBEN

Zuschuss für den


Frankfurter Zoo
Regionales Engagement setzt sich weiter fort

E
schborn schläft nie – zumindest Finanzierung des Okapi-Geheges im Zoologischer Garten Frankfurt,
bekommt man angesichts der Frankfurter Zoo. Die Stadtverordneten- Bernhard-Grzimek-Allee 1,
vielen Bauprojekte und Aktivitäten, versammlung beschloss damals, für 60316 Frankfurt,
die die Stadt schon seit geraumer Zeit die Sanierung des Geländes insgesamt www.zoo-frankfurt.de
beschäftigen, diesen Eindruck. Auch 200.000 Euro bereitzustellen. Damit
künftig sollen hohe Millionenbeträge hat sich die Stadt Eschborn als Teil
investiert werden, um die Infrastruktur des Umlandes mit der Mainmetropole
weiter zu verbessern. Denn die Stadt identifiziert und den Zoo, der es 1954 als
sieht ihre Verantwortung, sich für die erster in Deutschland möglich machte,
Interessen aller Eschborner einzusetzen. Okapis zu zeigen, bei seiner weiteren
Dabei gerät auch der Blick über den Entwicklung unterstützt.
Horizont sprich die Gemarkungsgren-
zen nicht in Vergessenheit. Neben den Gemeinsam mit dem damaligen Zoodi-
hohen finanziellen Beiträgen, die die rektor Dr. Christian R. Schmidt und dem
Stadt Eschborn in Form von Kreis- und seinerzeit zuständigen Frankfurter Stadt-
Schulumlage sowie weiteren Abgaben rat, Kulturdezernent Dr. Hans-Bernhard
für die Infrastruktur der Region leistet, Nordhoff, konnte Bürgermeister Wilhelm
kommen auch die freiwilligen Engage- Speckhardt im September 2005 das
ments nicht zu kurz. neue Gehege einweihen – verbunden mit
der Hoffnung, dass der weithin bekannte
Ein schönes Beispiel für die regionale Zoo zur Attraktivität der ganzen Region
Verbundenheit war vor einiger Zeit die beiträgt.

Okapis in Frankfurt
Das erst zur vorletzten Jahrhundertwende entdeckte Okapi – eine
Kurzhalsgiraffe – ist seit 1954 im Frankfurter Zoo vertreten, doch
noch immer zählt es zu den seltenen Zootieren. Prof. Dr. Grzimek
brachte den Okapi-Mann „Epulu“ damals von seiner Kongo-Expe-
dition mit und mietete für den Tiertransport, zu dem auch etliche
andere Tiere gehörten, eigens ein Flugzeug. 1958 bekam der Zoo
Frankfurt anlässlich seines 100. Geburtstags von der belgischen
Regierung das weibliche Okapi „Safari“ geschenkt.
Bereits ein Jahr später wurde das erste Jungtier geboren, das
jedoch starb. Auf das 1960 geborene Männchen „Kiwu“ folgten
viele weitere; „Epulu“ lebte bis 1974, „Safari“ bis 1977 im Zoo
Frankfurt. Ebenfalls als gutes Zuchtpaar erwiesen sich „Stina“ und
„Padolo“, die jedoch inzwischen ebenfalls verstorben sind. Aktuell
leben drei Okapis in Frankfurt. Um die europäische Zucht zu
koordinieren, besteht seit 1985 ein europäisches Erhaltungszucht-
programm.

10
… MORE TO SEE

Grant for
Frankfurt Zoo
Regional commitment continues
Regiona

E
schborn never
ne sleeps – at least EUR 200,000 in funds available for the
that’s the im
impression one gets with restoration of the reserve. By doing so
all the cons
construction projects and the City of Eschborn identified with the
activities that have been keeping the city nearby Main metropolis and supported
busy for a while now;
n and we intend to the zoo in its development, which had first
keep on investing millions, when it comes brought okapis to Germany in 1954.
to further improvin
improving infrastructure. As a
city, we consider it our responsibility to In September 2005, Mayor Wilhelm
represent the interests
inte of all of those in Speckhardt was able to inaugurate the
Eschborn. But one on should not lose sight new reserve with the then Zoo Direc-
of what lies beyond
beyon the city limits. In tor, Dr. Christian R. Schmidt, and the
addition to the mamajor financial contribu- responsible Frankfurt City Councillor and
tions that Eschborn makes in the form of Head of the Department of Culture at
district and school levies, as well as other the time, Dr. Hans-Bernhard Nordhoff.
contributions for the infrastructure of the The inauguration is linked to hopes that
region, the city also has many voluntary the well-known zoo will contribute to the
commitments. attractiveness of the entire region.

One nice example of regional solidarity Frankfurt Zoological Garden,


was the funding of the okapi reserve at Bernhard-Grzimek-Allee 1,
the Frankfurt Zoo some time ago. At the 60316 Frankfurt
time, the City Council decided to make www.zoo-frankfurt.de

Okapis in Frankfurt
The Okapi – or forest giraffe – was discovered at the beginning of
the 19th century. On show at the Frankfurt zoo since 1954, it is still
a rare species to be found in zoos. Prof. Dr. Grzimek brought the
okapi male “Epulu” back from his Congo expedition at the time,
and rented an airplane especially to transport him and a number
of other animals back to Frankfurt. In 1958, the zoo was given a
female okapi named “Safari” on its 100th anniversary as a gift from
the Belgian government.
Only a year later, the first okapi was born, but it died soon after.
The male descendant “Kiwu”, born in 1960, survived and was
followed by many others later. “Epulu” lived in the zoo until 1974,
“Safari” until 1977. Another successful couple was “Stina” and
“Padolo”, who have also passed away meanwhile. Currently, the
Frankfurt zoo hosts three okapis. A European programme for the
conservation of the species and coordination of breeding activities
was launched in 1985.

Foto: Zoo Frankfurt

11
… MEHR BEWEGEN

Besser
ankommen
S-Bahnhof Eschborn Süd attraktiv umgebaut

D
ie Visitenkarte des Gewerbege- Metern Durchgangsbreite regelmäßig Pyramidenschrift, die hier vom RMV in
bietes Süd ist wieder faltenfrei: ein Nadelöhr. Darüber hinaus hatte der Absprache mit der Stadt Eschborn erst-
Der S-Bahnhof Eschborn Süd, Zahn der Zeit an der Station genagt, sie malig getestet werden.
im Frühjahr 1978 errichtet, wurde nach war veraltet und nicht barrierefrei. So
seinem erfolgreich abgeschlossenen lag das Bahnsteigniveau unterhalb der Moderne Zugzielanzeiger, eine neue
Umbau Ende Oktober 2008 erneut in einfahrenden S-Bahnen; Rampen oder Beleuchtung sowie die zusätzliche
Betrieb genommen. Mit einem moder- Aufzüge fehlten ganz. Installation von Papierkörben, Bänken,
nen, repräsentativen Antlitz wird er überdachten Fahrradabstellplätzen und
seinen Anforderungen als „Eingangstor“ Nach 18-monatiger Bauzeit hat der Fahrradboxen, die bei der Stadtver-
zu Eschborn nun wieder gerecht. Bahnhof jetzt aber in jeder Hinsicht hin- waltung angemietet werden können,
zugewonnen: Die Unterführung wurde machen es für alle Reisenden noch
Aus mehreren Gründen war eine auf sechs Meter verbreitert, alle Zugänge bequemer. Auch die Bushaltestelle
Komplettlösung notwendig geworden, sind barrierefrei, Rampen und Treppen wurde mit einer Buswendeschleife
deren Bau bisher rund 5,3 Millionen Euro sind beheizt, und die Bahnsteige wurden ausgestattet, um Bus und Bahn
kostete: Zum einen hatte sich die Anzahl von 76 auf 96 Zentimeter erhöht, um optimal zu verknüpfen. Für die künst-
der Reisenden in den letzten Jahren einen höhengleichen Einstieg in die lerische Gestaltung der Wände, die die
durch das Anwachsen des Gewerbe- S-Bahnen zu ermöglichen. Die gesamte Geschichte Eschborns zeigen, ist der
gebiets erheblich vergrößert. Täglich Station wurde mit einem taktilen Leit- Frankfurter Künstler Jan-Malte Strijek
transportieren die Züge jeweils morgens system für Blinde und Sehbehinderte verantwortlich. Und nicht zuletzt wurden
und abends rund 8.000 Pendler. Da ausgestattet. Eine Besonderheit sind die die Grünflächen im Umfeld der Rampen
war auch die Unterführung mit nur drei Handlaufinformationen in Blinden- und und Treppen neu angelegt.

12
12
… MORE TO MOVE

New and
Improved
Eschborn Süd S-Bahn station reopened

T
he business card of Commer- tion, the height of
cial Park South has no longer the platform was
smudges: The Eschborn Süd below that of the
S-Bahn station, which was built in early arriving S-Bahn
1978, was put again in operation at trains and there
the end of October 2008 following the was a complete
successful completion of the renovation lack of ramps
works. The new, modern and represent- and lifts.
ative look means that it is now again up
to its role as the “gateway” to Eschborn. Following the
18-month reno-
The complete renovation of the station vation period,
for around 5.3 million Euros had become the station has
necessary due to several reasons: First, now improved in
the growth of the Commercial Park dur- every respect:
ing the past few years had resulted in a The under-
significant rise in the number of pas- pass has been
sengers. About 8,000 commuters use widened to six metres and all access been equipped with a guidance system
the trains every day in the mornings and is barrier-free, the ramps and stairways for visually impaired people. The handrail
afternoons. This frequently led to a major are now heated, and the platforms have information in Braille and pyramid script,
squeeze with the only three-metre wide been raised from 76 to 96 centimetres, which is being tested here by RMV in
underpass. Secondly, the station had making it possible to board the S-Bahn cooperation with the City of Eschborn, is
suffered from the ravages of time; it was trains from platforms that are at the also a unique feature.
antiquated and not barrier-free. In addi- same height. The entire station has also
The modern train destination displays,
as well as the additional installation
of litter bins, benches, roofed bicycle
racks and bicycle boxes, which can
be hired from the City Council, make
things more convenient for all the
passengers. The bus station has also
been equipped with a bus terminal
loop in order to ensure the optimal
connection of buses and trains. The
artistic design of the walls, which
depict the history of Eschborn, is a
work by an artist from Frankfurt Jan-
Malte Strijek. And last but not least,
the green areas around the ramps and
stairways have been redone.

Fotos: Stadt Eschborn, Robert Wohlgemuth

13
… MEHR BEWEGEN

813 –
„Den nehm’ ich!“
Service-Buslinie im Gewerbegebiet Süd

N
ach längerem Umbau erstrahlt Straße und Bahnhof
der S-Bahnhof Eschborn Süd Süd im 15-Minuten-
inzwischen nicht nur in neuem Takt an.
Glanz und mit mehr Komfort, sondern
auch mit mehr Service. Die Fahrgäste Diese Haltestellen
profitieren jetzt von einer zusätzlichen ergaben sich aus den
Leistung: Seit Oktober 2008 verkehrt örtlichen Gegeben-
im Gewerbegebiet Süd die Buslinie 813, heiten. So wird in
die speziell auf die Bedürfnisse der rund der Mergenthaler-
8000 Berufspendler abgestimmt ist. allee eine vorhan-
dene Bushaltestelle
Mit einem Kostenaufwand von über genutzt, um den
100.000 Euro hat die Stadt Eschborn fließenden Verkehr
damit einen Anreiz geschaffen, dass nicht zu blockieren
noch weitere der etwa 20.000 Arbeit- und Pkw-Stellplätze
nehmer des Gewerbegebietes Süd vor der Frankfurter
vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel Straße 74 – 78 wur-
umsteigen. Angepasst an die S-Bahn- den zur Haltestelle
Taktung fahren die Service-Busse in der umfunktioniert.
Rush-Hour zwischen 7.30 und 10 Uhr
sowie zwischen 17 und 19.30 Uhr die
Haltestellen Mergenthalerallee, Kölner

Busabfahrtszeiten | Bus railway guide


Montag bis Freitag, morgens & abends
Ankunft S3/S4
07:41 07:56 08:11 08:26 alle 15 min. 09:56
von Richtung Frankfurt

Eschborn Bahnhof Süd 07:45 08:00 08:11 08:30 bis 10:00 Mergenthalerallee

Mergenthalerallee 07:48 08:03 08:11 08:33 bis 10:03


alle 15 min.
Kölner Straße 07:49 08:04 08:11 08:34 bis 10:04

Eschborn Bahnhof Süd 07:51 08:05 08:11 08:36 bis 10:06

Eschborn Bahnhof Süd 17:08 17:23 17:38 17:53 bis 19:23


Kölner Straße
Mergenthalerallee 17:11 17:26 17:41 17:56 bis 19:26
alle 15 min.
Kölner Straße 17:12 17:27 17:42 17:57 bis 19:27

Eschborn Bahnhof Süd 17:14 17:29 17:44 17:59 bis 19:29

Abfahrt S3/S4
17:14 17:33 17:48 18:03 alle 15 min. 19:33
in Richtung Frankfurt

14
… MORE TO MOVE

813 –
“That’s my bus!”
Service Bus line through Commercial Park South

F
ollowing the extensive renova- » Meine Kunden hier sind von dem Service-Bus der Stadt begeis-
tion work on the Eschborn Süd
tert. Sie schwärmen geradezu davon, dass Sie jetzt schnell und
S-Bahn station, now it not only has
a fresh new look and added comfort, trocken zur Bahn beziehungsweise in ihr Büro kommen.«
but also offers better services. Passen- »My customers really appreciate the city’s new service bus. They
gers can now benefit from an additional are literally thrilled that they can now quickly get to the train or the
service that was introduced in October
2008 – the route of bus line 813 through
office without getting wet.«
Ralf W. Schreckling, Serviceshop Eschborn
Commercial Park South is especially
designed to meet the needs of the the rush hour periods from 7:30 a.m. local infrastructure; thus, for example,
roughly 8,000 commuters. to 10:00 a.m. and 5:00 p.m. to 7:30 Mergenthalerallee was chosen because
p.m. The 813 bus stops at the following of the existing bus stop in order not to
By investing an additional 100,000 bus stops: Mergenthalerallee, Kölner disrupt the flow of traffic and the parking
euros, the City of Eschborn has thus Straße and Bahnhof Süd. The stops spaces in front of Frankfurter Straße
provided an additional incentive for were chosen as a result of the existing 74 – 78 were converted into a bus stop.
even more of the approximately 20,000
employees working in Commercial Foto: Stephanie Kreuzer

Park South to switch from their cars


to public transport. The service buses
operate at intervals of 15 minutes and
are coordinated with the departure and
arrival times of the S-Bahn trains during

Fulcrum
Als Teil des Projekts „Skulpturenachse Eschborn“ ist „Fulcrum“ seit 2002
markant positioniert – mitten in dem Verkehrskreisel im Gewerbegebiet Süd.
Bahnhof Süd Die gelbe Skulptur des amerikanischen Bildhauers John Henry wirkt von jeder
e
Seite unterschiedlich: mal breit und ausladend oder kompakt und kraftvoll,
dann wieder labil und schwankend oder gar filigran und zerbrechlich.
As part of the “Skulpturenachse Eschborn” project (Eschborn Axis of Sculp-
tures), “Fulcrum” has been in the middle of the roundabout in Commercial
Park South since 2002. The yellow sculpture by the American sculptor, John
Henry, makes a different impression from every perspective: at times wide
and protruding or compact and powerful, and then sometimes shaking and
unstable or even delicate and fragile.

15
… MEHR BEWEGEN

Mehrspurig

Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

D
ie Verbesserung der Infrastruktur Straße wurde
steht auf der Wunschliste des eine Spur ver-
Eschborner Bürgermeisters Wil- breitert, um den
helm Speckhardt ganz oben. Dabei geht abfließenden
.
es sowohl um öffentliche Einrichtungen Verkehr aus Str
rf er
wie das neue Notfallzentrum für Feuer- dem Gewerbe- e ldo
ss
wehr und Arbeiter Samariter Bund (ASB) gebiet Süd zu Dü
und ein Dienstleistungszentrum, das als beschleunigen.
Ensemble aus Bauhof und Stadtwerke
zurzeit gebaut wird als auch um Kon- Auch für die
zepte für eine sinnvolle Verkehrsplanung Ausfahrten von
in und um Eschborn. Die angedachten der Autobahn
Maßnahmen betreffen dabei nicht nur A66 gibt es
den Individual-, sondern auch den große Umbau-
Von der A66 geht es künftig
künnftigg noch schneller an den Arbeitsplatz.
öffentlichen Personennahverkehr. pläne: So ill be
Getting to work from the A66 will b even faster
f tter in
i future.
ffuture
t
beabsichtigt das
In den vergangenen Jahren wurden Land Hessen, durch einen Ausbau der fahrer über die Autobahn. Der mögliche
bereits einige Projekte realisiert, die Anschlussstelle Eschborn aus Richtung Baubeginn ist für 2010 avisiert. Und die
eine Anbindung einzelner Gewerbege- Wiesbaden den Rückstau auf die Auto- Abfahrt der A66 aus Frankfurt erhält zur
biete oder den Verkehrsfluss allgemein bahn durch besseren Verkehrsabfluss zu Entlastung der Sossenheimer Straße
deutlich verbessern und zur Entlastung reduzieren und dabei auch den Fuß- und eine zusätzliche Abbiegespur als direkte
bestimmter Straßen beitragen. So Radverkehr zwischen Eschborn und Anbindung an die Düsseldorfer Straße.
konnte beispielsweise der Camp Phönix- Sossenheim zu verbessern. Vorgesehen Mitte 2010 könnte auch hier Baubeginn
Park in beide Richtungen an die Landes- sind zwei Fahrstreifen in der Abfahrt von sein.
straße L3005 kreuzungsfrei angeschlos- der A66, zwei Fahrstreifen pro Richtung
sen werden. Und im Kreuzungsbereich unter der Autobahnbrücke sowie eine
der Frankfurter Straße zur Sossenheimer neue Brücke für Fußgänger und Rad-

16
… MORE TO MOVE

Improving the
Flow of Traffic
T
he improvement of infrastructure
Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee
is one of the priorities on the wish
list of Eschborn Mayor, Wilhelm
Speckhardt. This refers to public facili-
ties, such as the emergency services
centre for the fire service and ASB
(Arbeiter Samariter Bund) and the new
service centre for the construction, pub-
lic utilities and civil engineering depart-
ments of Eschborn, which is currently
being built, as well as sound concepts
for sensible traffic planning in and
around Eschborn. The planned meas-
ures affect not only individual transporta-
tion, but also local public transport.

There have been a number of projects


during the past years aimed at generally
improving access to each commercial
area and the flow of traffic, as well as Camp Phönix-Park to the L3005 road. In and Sossenheimer Strasse in order to
relieving the burden on certain roads, for addition, one of the lanes was widened accelerate the flow of traffic to Commer-
example, the junction-free connection of at the junction of Frankfurter Strasse cial Park South.

Foto: Stephanie Kreuzer There are also important plans to improve


the Eschborn exits of the A66 Autobahn:
The Federal State of Hessen is planning
to reduce tailbacks on the Autobahn by
improving the Eschborn exit coming from
Wiesbaden and thus improving the flow
of traffic. This will in turn also improve
pedestrian and bicycle traffic between
Eschborn and Sossenheim. It is planned
to have two lanes for the exit from the
A66, two lanes per direction under the
Autobahn bridge and a new bridge for
pedestrians and cyclists over the Auto-
bahn. The building is scheduled to start in
2010. The A66 exit coming from Frankfurt
will also receive an additional turn off lane
that will directly connect to Düsseldorfer
Strasse and thus relieve Sossenheimer
Strasse. The building here is also sched-
uled to start in 2010.

17
… MEHR ERREICHEN

Die neue Mitte


Verweile doch!
Im Juni ist es so weit: Die „Neue Stadtmitte“ mit insgesamt elf Läden und vielfältigen
gastronomischen Angeboten kann ihre Tore öffnen! Nach 20 Monaten Bauzeit ist
gegenüber von Rathaus und Stadthalle in Eschborn ein Komplex entstanden, der
Wohnen und Arbeiten, Einkaufen und Genießen sowie Geschäftliches und Privates
auf behaglichem Raum vereint.

einen Partner gefun-


den, der unser Interesse
an einer langfristigen
positiven Entwicklung
der Eschborner Innen-
stadt teilt“, freute sich
Bürgermeister Wilhelm
Speckhardt bereits in der
Planungsphase. Mit einer
hochwertigen und durch-
dachten Architektur – aus
dem Fritz Ludwig Archi-
tekten BDA in Frankfurt
– wird die neue Mitte auf
einer Grundstücksfläche
von rund 3.000 Quadrat-
metern eine Magnetfunk-
tion übernehmen, um das
Zentrum neu zu beleben.

Entstanden ist ein hoch-


wertig ausgestatteter
Quelle: behrendt + männchen Architekturdarstellungen

Komplex, der sowohl

D
er im Eschborner Rathaus seit Arbeitsgruppe bildete dann auch den Wohnungen – im zweiten Stock – und
Langem gehegte Plan, die Leitfaden für die weitere Umsetzung. Büros als auch Gewerbeflächen mit
Stadtmitte neu zu bebauen und Denn die Rahmenbedingungen sollten Läden und Gastronomiebetrieben
damit als Ort zum Einkaufen, Bummeln auf jeden Fall stimmen, darüber waren umfasst. Nach dem Vorbild alter Hof-
und Verweilen aufzuwerten, nahm mit sich alle Beteiligten von vornherein einig. reiten ist mit Durchgangsmöglichkeiten,
der ersten Studie 2006 konkretere „Die Mitte muss funktionieren, da darf „Schleichwegen“ sowie gemütlichen
Formen an. Doch wurde dieses Projekt nichts daneben gehen“, umriss die Pro- Sitzgelegenheiten Raum für urbanes
nicht angegangen, ohne die Bürger mit jektmanagerin Traudl Ziegler von Ziegler „Er-Leben“ angelegt worden. Entlang der
einzubeziehen: Gemeinsam mit Bau- Real Estate Management den Anspruch Unterortstraße und der Kurt-Schuma-
amt und Bürgermeister entwickelte der an das Vorhaben. cher-Straße werden Kurzzeitparkplätze
zwei Jahre zuvor gebildete Arbeitskreis eingerichtet, darüber hinaus stehen
„Neue Stadtmitte Eschborn“ Vorschläge, Henry H. Faktor von der Plan Plus Faktor rund 240 zusätzliche Tiefgaragenstell-
was an diesem so exponierten Standort Entwicklungsgesellschaft mbH, der – mit plätze zur Verfügung. Beste Vorausset-
entstehen sollte. Überlegungen, welche Sinn für hohe Qualität und Nachhaltigkeit zungen also, um gerade die vielfältigen
Einrichtungen dort fehlen und was – bereits im Zusammenhang mit dem gastronomischen Angebote ausgiebig
konkret machbar wäre, spielten ebenso Nordwestzentrum für Aufsehen gesorgt zu genießen – und das nicht nur in der
eine Rolle wie die Gestaltung und die hatte, konnte als Investor gewonnen Mittagspause!
Nachhaltigkeit. Der Abschlussbericht der werden. „Mit Herrn Faktor haben wir

18
… MORE TO ACHIEVE

»Henry Faktor ist kein klassischer Investor


beziehungsweise Projektentwickler. Mir gefällt,
dass er Wert auf Nachhaltigkeit legt …«
»Henry Faktor is no investor or project develo-
per in the classic sense. I appreciate the way
he places value on sustainability …«
Wilhelm Speckhardt,
Bürgermeister von Eschborn | Mayor of Eschborn

New City Centre


Stay a while!
In June, the “new city centre” will open with all together eleven shops and a wide
variety of culinary offers. At the end of the 20-month building phase, the result that
can be seen in front of the Town Hall and Stadthalle in Eschborn is a complex that
combines living, working and shopping areas, as well as the worlds of business and
entertainment, in a snug and elegant space.

T
he long-held vision by the Eschborn agreement that it was essential that the elaborate architecture by the architects
City Hall, to rebuild and revamp framework conditions be right from the from Kalbacher & Ludwig in Frankfurt will
the city centre as a shopping, start. “The city centre must function, we provide the 3,000 square metres of the
pedestrian and recreational quarter, first can’t afford to have anything go wrong,” new city centre with a magnetism that will
took shape with an initial study in 2006. the words of Project Manager Traudl Zie- pump new life into the city centre.
However, the project could not be realized gler from Ziegler Real Estate Management
without the participation of the people of summed up the aim of the project. The result is a highly sophisticated and
Eschborn and the “Neue Stadtmitte Esch- well-equipped complex, which contains
born” working group, which had been cre- We were able to secure Henry H. Faktor apartments, on the second floor, as well
ated two years previously, worked in close from Plan Plus Faktor Entwicklungsges- as offices and commercial spaces with
cooperation with the building authorities ellschaft mbH as an investor. Mr. Faktor is shops restaurants and bars. The design
and the mayor to develop proposals known as a project developer with a great in the style of an old farmstead offers
for what could be done with this highly- sense for quality and sustainability, and many passages and “short cuts”, as well
exposed location. The considerations with owns the necessary experience, having as cosy sitting areas to enjoy the “urban
regard to which facilities were missing already achieved spectacular success experience”. There will be short-term
there and what was actually feasible, with the Nordwestzentrum. “In Mr. Faktor, parking available on Unterortstrasse and
played as important a role in the devel- we have been able to find a partner, who Kurt Schumacher-Strasse, as well as
opment of the plans, as the elements of shares our interest in the sustainable posi- about 240 additional parking spaces in the
design and sustainability. The final report tive development of the Eschborn city cen- underground garage. These are the best
of the working group then constituted tre”, commented a pleased Mayor Wilhelm prerequisites to provide the ideal setting to
the guideline for the further realization of Speckhardt, already full of praise during enjoy the wide variety of culinary offers –
the project. All of those involved were in the planning phase. The sophisticated and and not only during the lunch hour!

»Persönliche Kontakte und Gespräche sind von großer Bedeutung. Daher


war es uns ein Anliegen, in Eschborn einen adäquaten Ort für diese
Begegnungen zu schaffen. Die „Neue Mitte“ wird zum Treffpunkt für die
Bewohner, aber auch für alle, die hier arbeiten.«
»Personal contacts and meetings are very important. It was therefore
very important for us to create a suitable location for these encounters in
Eschborn. The “new city centre” will be a meeting place for the people
that live in Eschborn, but also for the people that work here.«
Henry H. Faktor, Plan Plus Faktor Entwicklungsgesellschaft mbH Foto: Plan Plus Faktor GmbH

19
… MEHR ERREICHEN

Lebendiges
Quartier
Mit der Eröffnung der neuen Stadtmitte biegt ein in Eschborn lange geplantes Projekt
auf die Zielgerade ein. Wir sprachen mit dem Bürgermeister Wilhelm Speckhardt
über Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Konzepte.

Herr Speckhardt, was fühlen Sie


anlässlich der Fertigstellung?
Empfinden Sie so etwas wie per-
sönlichen Stolz?
In erster Linie freue ich mich,
dass sich die vielen Arbeits-
stunden gelohnt haben und
Eschborn endlich eine moderne
Stadtmitte bekommt, die sich
aufgrund ihrer Bauweise gut in
das Stadtbild einfügt. Dies war
auch ein Anliegen der Arbeits-
gruppe Stadtmitte, bestehend
aus Eschborner Bürgern, die
ihre Ideen und Vorstellungen in
den Prozess eingebracht hat.
Wir sind vielen Vorschlägen
der Arbeitsgruppe gefolgt und
deren Mitglieder können wirklich
stolz sein.
Bürgermeister Wilhelm Speckhardt erläutert das Konzept der neuen Stadtmitte.
Welche Vision steckte hinter den Mayor Wilhelm Speckhardt explains the concept for the new City Centre.
Planungen?
Wir wollen ein urbanes Zentrum Wir haben einen Investor gesucht, der für den Einzelhandel. Das erwarten
schaffen, das unsere Stadt tagsüber die Immobilie nach der Entwicklung wir auch für das neue Zentrum. Die
und auch abends belebt, deshalb ist nicht weiter verkauft, sondern sie in Menschen fahren dorthin, wo sie in
es mir wichtig, dass dort Wohnungen, eigenem Besitz behält. Darüber hinaus kurzer Zeit möglichst viele Besorgun-
Geschäfte, Büros und Gastronomiebe- sollte die erforderliche Seriosität und gen erledigen können. Die zusätzlichen
triebe entstehen, die dazu beitragen. Erfahrung vorhanden sein. Alle diese Geschäfte werden das Sortiment
Vorgaben werden durch die Familie erweitern und abrunden. Ich erwarte ein
Wie wurde das Projekt hier in Eschborn Faktor erfüllt: Ein Investor aus der lebendiges Quartier, in dem gearbeitet,
aufgenommen und bewertet? Region, ein verlässlicher Partner, der gelebt und eingekauft wird.
Die Eschborner waren froh, dass sich hinter der Sache steht und als ehe-
an dieser Stelle etwas Neues entwi- maliger Miteigentümer des Nordwest- Wie geht es weiter?
ckelt. Die bisherige Ladenzeile war in zentrums große Erfahrung mitbringt. Die Ich sehe die Aufwertung des Zentrums
die Jahre gekommen und alles andere vielen erfolgreichen Projekte von Henry als Initialzündung für weitere, gezielte
als schön. Als wir mit unseren Planun- Faktor gaben für uns den Ausschlag. Maßnahmen, um unsere Stadt noch
gen und Entwürfen an die Öffentlichkeit attraktiver zu machen und für die
gingen, war die Resonanz sehr positiv Welche Synergien werden sich mit den Zukunft zu positionieren.
und das ist bis heute so geblieben. schon bestehenden Geschäften und
gastronomischen Betrieben ergeben?
Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Grundsätzlich bedeutet ein breiteres
dem Investor Henry H. Faktor? Angebot immer auch mehr Umsatz

20
… MORE TO ACHIEVE

A Lively
Quarter
The opening of the new city centre represents the final phase in the realization of a
long-held vision for Eschborn. We spoke to Mayor Wilhelm Speckhardt about sus-
tainability and forward-looking concepts.

Mayor Speckhardt, how do you feel been developed, but rather stay on as new centre. People will go to where
about the opening just ahead? Do you the owner. In addition, we were looking they can make the greatest number
feel some sort of personal pride? for someone with the necessary relia- of purchases in the shortest period of
Well first of all I am very pleased that all bility and experience. All these require- time. The new shops will complement
those working hours have paid off and ments were met by the Faktor family: and round off the existing offer.
that Eschborn is finally getting a mod- an investor from the region, a reliable I expect a lively quarter, in which
ern city centre, which also fits nicely partner, who supports the project and people will be able to work, live and do
into the overall picture of the city with has extensive experience as a former their shopping.
its design. This was one of the major co-owner of the Nordwestzentrum.
concerns of the working group for Henry Faktor’s long list of successful What’s next?
the new city centre, which consisted projects was the decisive factor. I consider the revamping of the centre
of Eschborn citizens who incorpo- as the first step on the path to fur-
rated their ideas and concerns into Which synergies are expected with the ther targeted measures that focus on
the project. We implemented many of existing shops, restaurants and bars? making our city more attractive and
the proposals brought forward by the In general, a broader offer always positioning it well for the future.
working group and its members can be means more sales for the retail trade.
very proud of themselves. We also expect this to be true for the

What was the vision behind the plan-


ning?
We wanted to create an urban centre
that pumps life into our city during the
day, as well as during the night, which
was why I considered it very important
to have apartments, offices, shops,
restaurants and bars there to achieve
this.

How has the project been accepted and


valued here in Eschborn?
The people of Eschborn were happy
to see something new develop in this
location. The former shopping area
was getting old and far from inviting.
When we presented our plans and
designs, the response from the public
was highly positive and the same can
still be said today.

How did the cooperation with the inves-


tor, Henry H. Faktor, come about?
We were looking for an investor that
Quelle: behrendt + männchen Architekturdarstellungen
would not sell the property after it had

21
… mehr erreichen

Im Glück
„Coffee-to-go“-Konzept mit Nespresso-Bar. Es gibt Foccachia-Brot, Sandwiches, Milch-
produkte, Smoothies und ein kleines Kuchenangebot. Die Terrasse von „Heidi und Paul“
wird mitbenutzt.
“Coffee-to-go” concept with Nespresso coffee bar. Focaccia bread, sandwiches, dairy
products, smoothies and a small range of cakes are on offer. Guests can use the “Heidi
und Paul” terrace.
www.heidiundpaul.de

Reisebüro Lufthansa
City Center
Als Kooperationspartner der Lufthansa City Center und des Busi-
ness Plus Lufthansa City Center Netzwerkes liegen die Schwer-
punkte des Reisebüros in der Organisation von Geschäfts- und
Privatreisen. Über den Veranstalter Kopp Tours, der im ersten
Stock sitzt, können auch Gruppenreisen, Incentives und Events
gebucht werden.
As a cooperation partner of Lufthansa City Centers and the
Lufthansa Business Plus City Center network, this travel agent
focuses on arranging business and private travel for individuals.
Group and incentive travels and events can be booked through the
tour operator Kopp Tours, located on the first floor of the building.
www.lhcckopp.de

Heidi und Paul – Fresh Food


Frisch, selbstgemacht und in Bio-Qualität: Burger, Salate, Suppen
und Fingerfood werden in einer offenen Showküche zubereitet.
Das Schnellrestaurant, mit natürlichen Materialien modern einge-
richtet, bietet insgesamt 100 Sitzplätze und eine Lounge-Ecke.
Fresh, home-made, and organic: burgers, salads, soups and fin-
ger food are prepared in an open show kitchen. The fast food joint,
decorated with natural materials, has a modern feel and offers
100 seats and a lounge area.
www.heidiundpaul.de

Marktwirtschaft
„Dramaturgie des Genusses“ – so das Konzept für Augen und
Gaumen. Die bodenständige Crossover-Küche bietet sowohl
Hausmannskost als auch Pasta, gegrillten Fisch oder Rinderfilet.
Das Ambiente und die Einrichtung, ein Mix aus Alt und Neu, gehen
„back to the roots“.
“The orchestration of pleasures” – a concept to please the eyes
and palate. The cross-over style of cooking takes a down-to-
earth-approach and offers both home-style dishes as well as
pasta, grilled fish or fillet of beef. The atmosphere and interior
design, a mix of old and new, are “back to the roots”.

Kurt-Schumacher-Straße

Die Mitte bekommt


22
ein Gesicht
… more to achieve

Maxxcut

City Centre
Friseursalon mit Angeboten, die über reines Schneiden und Färben hinausgehen: Exten-
sions, permanente Haarglättung, Wimpernverlängerung und Nageldesign. Angegliedert
ist ein Bereich für kosmetische Behandlungen und Relax-Massagen.
A hairdresser with more to offer than just cut and colour: hair extensions, permanent

taking shape
straightening, lash extensions and nail design. An adjoining area is reserved for cosmetic
treatments and relaxing massages.
www.maxxcut.org

Quelle: bermayer Planung Tropic-Land


Neben einer breiten Palette von heimischen Obst- und Gemüse-
sorten bis hin zu exotischen Südfrüchten wie Guaven, Pitahayas
und Karambolas gehören auch selbst zubereitete Pasten, gefüllte
Oliven sowie frisch gepresste Obstsäfte und Wein zum Angebot.
Besides a broad range of local fruit and vegetables, and exotic
tropical fruits such as guava, dragon fruit and carambola, this
shop offers home-made spreads, stuffed olives, freshly pressed
fruit juices and a selection of wines.
www.cobangmbh.de

Sicherheitstechnik
Hieronymus & Duchatsch
Mit 24-Stunden-Service zum Schutz vor Einbruch, Feuer und
unbefugten Zutritt: Hieronymus & Duchatsch berät, plant und
installiert elektronische Sicherheitssysteme für den Privat- und
Gewerbebereich.
With a 24-hour security service offering protection against bur-
glary, fire or unauthorised access, Hieronymus & Duchatsch pro-
vides advice and planning and installs electronic security systems
for private and corporate customers.
www.hd-sicherheitstechnik.de

Blumenladen Blütenwerkstatt
Im bereits zweiten Laden in Eschborn wird die Blütenwerkstatt
neben moderner und klassischer Floristik auch hochwertige
Wohnaccessoires und Geschenkartikel anbieten.
Besides modern and classic floristry, this flower shop offers more,
with quality home accessories and gifts, in its second „Blüten-
werkstatt“ store in Eschborn.
www.blueten-werkstatt.de

Technigold GmbH Juwelier


und Uhrmacher
Der Meisterbetrieb mit eigener Goldschmiede, Uhrmacherei und
Service zieht vom Topas-Center in die neue Mitte um. Zum Ange-
bot gehören Trenduhren, Gold, Silber- und Edelstahlschmuck,
Trauringe sowie Kinderschmuck, Wanduhren und Zubehör.
This jeweller’s shop, run by a qualified expert, has its own gold-
smith’s and watchmaker’s workshop and a service desk, and is
Café Merci moving from the Topas Center into the new Eschborn City Centre.
It offers fashionable watches, gold, silver and steel jewellery, wed-
Klassische, traditionelle Pâtisserie und Boulangerie sowie Traiteur mit ding rings and jewellery for children, wall clocks and accessories.
original französischen Spezialitäten: Tarte, Millefeuille, Petits fours, Pain
au chocolat, Brioche, Croque, Käsegebäck, Quiche oder Salat Nicoise.
Classic, timeless pâtisserie and boulangerie, and a traiteur with original
French specialties: tartes, millefeuille, petits fours, pain au chocolat,
brioche, croque, cheese bakes, quiche or Salade Niçoise.
www.cafe-merci.de

23
… MEHR ERREICHEN

Einkaufen

G
vor Ort
erade ältere Menschen oder
Familien mit Kindern schätzen
die Einkaufsmöglichkeiten „ums
Einzelhändler noch attraktiver machen.
Ein wichtiger Anziehungspunkt heute
schon: der Wochenmarkt. Jeden Diens-
Gemüse, Backwaren, Wein, Textilwaren,
Käse, Wurst und Fleisch, Fisch sowie
Geschenkartikel. Und nach erfolgrei-
Eck“: Morgens mal schnell frische Bröt- tag von 8 bis 13 Uhr können die Kunden chem Einkauf wartet der Cappuccino
chen und eine Zeitschrift holen, nach- hier ganz frisch einkaufen, zum Sortiment im benachbarten Eiscafé – am besten in
mittags im Buchladen stöbern oder eine der rund sieben Stände gehören Wurst, warmer Frühlingssonne auf der Terrasse.
kleine Kaffeepause im Eissalon – kein italienische Speziali-
Problem, wenn alles nur ein paar Schritte täten, Fisch, Käse, Obst
entfernt ist. und Gemüse sowie
Backwaren.
Auch das Einkaufszentrum am Montge-
ronplatz in Niederhöchstadt, das bereits Auch im Eschborner
1983 gebaut wurde, bietet ein solch Zentrum ist einmal
breites Spektrum für den sofortigen wöchentlich Zeit für
Bedarf. Neben einigen Wohneinheiten den Einkauf mit kurzen
umfasst der Komplex jeweils Praxisräume Wegen und einem klei-
für einen Arzt und Masseur, außerdem nen Plausch und zwar
Gewerbeflächen für einen REWE-Super- immer mittwochs, von
markt sowie Boutique, Buchladen, 8 bis 18 Uhr. Viele der
Bäckerei, Eiscafé, Friseur, Optiker, Pizze- etwa 15 Standbetreiber
Verkaufsoffene Sonntage
ria und Kiosk. auf dem Rathausplatz
kennen ihre Kunden Anlässlich der beiden nächsten großen Feste in
Als wichtige Versorgungsstätte und schon seit Jahren und Eschborn öffnen auch die Geschäfte wieder sonn-
lebendiges Stadtteilzentrum für rund wissen genau, was wie- tags. Jeweils von 13 bis 19 Uhr können die Kunden
7.100 Niederhöchstädter soll der Montge- der in die Tüte soll. dann gemütlich bummeln gehen:
ronplatz langfristig gesichert werden. Ent- • 17. Mai (Eschenfest)
sprechende Verschönerungsmaßnahmen Vertreten sind ein • 26. Juli (Wiesenfest)
werden den Standort für Kunden und Asia Imbiss, Obst und

24
… MORE TO ACHIEVE

Shopping
Around the Corner
I
t is particularly elderly people and
families with children that appreciate
being able to go shopping “around
the corner”: fresh bread from the bakery
and a newspaper in the morning or a visit
to the bookshop or a coffee break down
at the ice cream parlour in the afternoon
– no problem when it’s all just around the
corner.

The shopping centre at Montgeronplatz


in Niederhöchstadt, which was already
built in 1983, offers just these opportuni-
ties. Besides a number of apartments,
the complex includes a doctor’s and a
massage practice, as well as commer-
cial spaces for a REWE supermarket,
boutique, bookshop, bakery, ice cream Jede Woche frisch, bunt und knackig – die Marktstände bieten eine
parlour, hairdresser, optician, pizzeria
breite Produktpalette und Gelegenheit für ein kleines Schwätzchen.
and kiosk.
Fresh and colourful: every week, the market stands offer an array of
As an important public area and the lively products and an opportunity for a chat.
centre for the roughly 7,100 inhabit-
ants of the Niederhöchstadt district, it
is important to secure the sustainable
future of Montgeronplatz. The improve- already a very popular attraction. Every of fresh products. The seven stands
ment cosmetic measures will make the Tuesday from 8:00 a.m. to 1:00 p.m. sell sausages, Italian specialities, fish,
location more attractive for customers customers can do their shopping here cheese, fruit, vegetables, bread, cakes
and retailers, and the weekly market is and choose from the wide selection and pastries.

Shopping around the corner with a


Sunday Opening friendly chat is also possible in the city
Hours centre of Eschborn, where the weekly
The shops will again be market is held on Wednesdays from 8:00
open on Sundays du- a.m. to 6:00 p.m. Many of the 15 stand
ring the next two major owners at the Rathausplatz have known
festivals. Customers will their customers for years and know
then be able to go shop- exactly what they are looking for.
ping from 1:00 p.m. to
7:00 p.m.: The market sells Asian fast food, fruit and
vegetables, bakery products, wine, tex-
• 17 May (Eschenfest
th

tiles, cheese, sausages and meat, fish and


Festival)
gifts. And what about a cappuccino at the
• 26th July (Wiesenfest
nearby ice cream parlour after you have
Festival)
finished your shopping – enjoyed best on
Fotos: Stephanie Kreuzer
the terrace in the warm spring sunshine.

25
… MEHR ERREICHEN

Foto: Stadt Eschborn, Robert Wohlgemuth


Blütezeit
Eine lange und ereignisreiche Entwicklung liegt hinter dem heutigen Camp Phönix-
Park: vom Militärgelände mit Flugplatz zum Gewerbegebiet.

1992 wurde die US-Kaserne


„Camp Eschborn“ von der
Städtebaulichen Entwicklungsgesell-
rope GmbH, der Fachhandel für Sanitär,
Heizung und Klima Richter + Frenzel, der
holländische Werkzeugverleih Boels, das
Verkehrsgünstig gelegen und nah
beieinander sind Aldi, Rewe (Lebens-
mittel- und Getränkemarkt), Kentucky
schaft Eschborn (STEG) – hundertpro- Autohaus Toyota-Nix sowie die Erich Dep- Fried Chicken, Fressnapf, dm Drogerie,
zentige Tochter der Stadt – gekauft und ping & Sohn GmbH (Natursteine, Reifen- AWG-Mode Center und myShoes an der
als Camp Phönix-Park zum Gewerbe- dienst) für den Camp Phönix-Park gewon- Elly-Beinhorn-Straße zu erreichen. 200
gebiet entwickelt. Ein Beispiel für eine nen werden. Auch wer hier nur sein Auto Parkplätze direkt vor der Tür sorgen für
gelungene interkommunale Zusammen- reinigen lassen oder ein paar exotischere kurze Wege. Gerade auch die Mitarbeiter
arbeit, denn die Städte Schwalbach und Zutaten für das Abendessen einkaufen der angrenzenden Büros und Gewer-
Eschborn stimmten die jeweils auf ihrer will, wird bei Car Wash, im Wein-Discoun- begebiete können dank der langen
Gemarkung erforderlichen Bebauungs- ter Bordeaux-Wein-Direkt oder beim Asia Öffnungszeiten und guten Kombination
pläne miteinander ab. Die umfangreichen Food Center Shang-Lee fündig. der Geschäfte ihren täglichen Bedarf
Erschließungsarbeiten sind mittlerweile vollständig decken. Und die Filialisten
fertig. Das 50 Hektar große Gebiet Ein „Contel“-Hotel in der Drei-Sterne- sind zufrieden, denn die hervorragende
erhielt zudem eine neue Anbindung an Kategorie mit über 200 Zimmern, großen Resonanz seit der Eröffnung im Herbst
den Taunuszubringer L3005. Tagungsräumlichkeiten und einem Bier- 2008 gibt dem Konzept Recht.
garten ist gerade im Bau und die Stadt
Vermarktet von der STEG, konnten neben Eschborn wird dort für rund 13 Millionen
dem Möbelhaus XXXL Mann Mobilia Euro ein neues Dienstleistungszentrum
inzwischen auch weitere Firmen wie für Bauhof, Stadtwerke und die Tiefbau-
das japanische Unternehmen NSK-Eu- abteilung errichten.

26
… MORE TO ACHIEVE

B(l)ooming
Today’s Camp Phönix Park can look back at a long and eventful history: from military
complex to airfield and then commercial park.

I
n 1992, the Städtebauliche Entwick- & Sohn GmbH (natural stone and tyre
lungsgesellschaft Eschborn (STEG) service). Those that want to clean their
– the city-owned urban development car or buy some exotic ingredients for
and planning company – purchased their dinner will also find what they’re
the US Army’s “Camp Eschborn” bar- looking for here at Car Wash, the wine
racks to develop them into the Camp discounter, Bordeaux-Wein-Direkt or
Phönix Park. The project represented a Asia Food Center Shang-Lee.
successful example of inter-community
cooperation with Schwalbach and Esch- A three-star “Contel” Hotel with over 200

Foto: Stadt Eschborn, Robert Wohlgemuth


born having to coordinate the construc- rooms, extensive conference facilities
tion plans in their respective territories. and a beer garden is currently under
The extensive development measures construction. The City of Eschborn is
have in the meantime been completed planning to invest a total of 13 million
and the almost 125,000 acre park now euros there in the building of a new
also has a new connection to the L3005 service centre for its construction, public
Taunus access road. utilities and civil engineering depart-
ments.
Camp Phönix Park is marketed by STEG
and has already been able to attract Aldi, Rewe (food and drink market), excellent combination of shops and
the furniture store, XXXL Mann Mobilia, Kentucky Fried Chicken, Fressnapf, stores also make it ideal for the daily
as well as other companies, such as dm Drogerie, AWG-Mode Center and needs of the people working in the
the Japanese company, NSK-Europe myShoes are also all conveniently situ- nearby offices and commercial parks.
GmbH, the plumbing, heating and cool- ated next to each other and accessible The chains are satisfied, as the concept
ing specialised store, Richter + Frenzel, via the Elly-Beinhorn-Strasse. The 200 has been proven right by the excellent
the Dutch tool hire company, Boels, the parking spaces at the door ensure short response since the opening in autumn
car dealer, Toyota-Nix or Erich Depping distances. The long opening hours and 2008.

Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

Aus allen Richtungen schnell zu


erreichen und mit wachsendem
Angebot: der Camp Phönix-Park.
Easy access from all directions
and a rapidly developing offer:
Camp Phönix-Park.

27
… MEHR ERREICHEN

Perfekte
Anbindung
Der schnelle und konstruktive Kontakt zwischen Verwaltung und Unternehmens-
vertretern ist Teil des Erfolgs in Eschborn – darüber sind sich Bürgermeister Wilhelm
Speckhardt und Dong-Mi Park-Shin, Leiterin der Wirtschaftsförderung, einig. Und sie
zeigen, dass „ihre“ Stadt auch noch in manch anderer Hinsicht die Nase vorn hat.

Was macht Eschborn für Unternehmen


so attraktiv?
Speckhardt: Die hervorragende Infra-
struktur ist hier an erster Stelle zu nen-
nen. Mit der A5 und der A66 haben wir
zwei Autobahnen direkt vor der Haustür,
die es ermöglichen, alle Orte in Deutsch-
land schnell zu erreichen. Einer der welt-
weit wichtigsten Flughäfen, Frankfurt
Rhein-Main, der von Eschborn mit dem
Auto in rund 10 Minuten zu erreichen
ist, garantiert eine sehr gute internatio-
nale Anbindung. Und nicht zu verges-
sen der Frankfurter Hauptbahnhof mit
seinem hervorragenden ICE-Netz. Dazu
kommen steuerlich optimierte Rahmen-
bedingungen wie der niedrige Gewerbe- Foto: Stadt Eschborn, Robert Wohlgemuth

steuerhebesatz (280 %). Mit Visionen und Tatkraft: Wilhelm Speckhardt und Dong-Mi Park-Shin setzen sich für die Zukunft der Unternehmen
in Eschborn ein.
With visions and zest: Wilhelm Speckhardt and Dong-Mi Park-Shin are committed to the future of business in Eschborn.
Warum läuft es in Eschborn besser als in
anderen Gemeinden?
Speckhardt: Eschborn bietet neben viel Lebensqualität. Die Vereinbarkeit nicht als bloßen Standort begreifen,
den harten Standortfaktoren auch von Familie und Beruf genießt bei uns sondern in unserer Stadt präsent sind
hohe Priorität. So sind bei uns nicht und sich engagieren. Mit einigen Firmen
nur ausreichend Kindergartenplätze gibt es schon langjährige Koopera-
vorhanden, sondern wir übernehmen tionen. Als Beispiele seien hier das
auch komplett die Gebühren für einen Consulting Netzwerk oder das gemein-
Vormittagsplatz (7 – 13 Uhr), womit der same Engagement bei der Kleinkind-
gesetzliche Anspruch auf Betreuung betreuung genannt. Ebenso richten wir
abgedeckt ist. Damit werden die Eltern seit Jahren mit der Deutschen Bank
finanziell entlastet. Für die unter Drei- ein Kinderfest aus, das gut angenom-
jährigen hat sich ebenfalls viel getan: men wird. Andere Firmen unterstützen
Gemeinsam mit hier ansässigen Firmen Eschborner Schulen oder Einrichtungen
und anerkannten Trägern der Jugend- direkt durch Sachspenden oder finan-
hilfe konnten zahlreiche Betreuungsan- zielle Zuwendungen. Ich wünsche mir,
gebote geschaffen werden. dass wir auf diesem bisher so erfolgrei-
chen Weg weiter vorankommen.
Was können Unternehmen umgekehrt für
Eschborn tun? Welche Aufgaben übernimmt dabei die
Speckhardt: Ich empfinde es immer als Wirtschaftsförderung?
Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee
positiv, wenn Unternehmen Eschborn Park-Shin: Wir sehen uns als Ansprech-
Fortsetzung Seite 30

28
… MORE TO ACHIEVE

Outstanding Connections
Quick and constructive contact between administration and business leaders is part
of the success story in Eschborn. This is the opinion shared by the Mayor Wilhelm
Speckhardt and Dong-Mi Park-Shin, Director of economic development (Wirtschafts-
förderung). And they show that “their” city is also ahead in one or two other areas.

present in and committed to our city.


»Die Eschborner wissen ganz genau, wie viel sie den Unter- We already have some long-standing
nehmen vor Ort zu verdanken haben.« cooperation agreements with certain
companies. Examples of this are the
»The people of Eschborn know exactly what they owe to the
consulting network or joint commit-
companies in the city.« ments in infant daycare. We have also
Wilhelm Speckhardt, Bürgermeister von Eschborn | Mayor of Eschborn been organizing a popular children’s
festival in cooperation with Deutsche
Bank for many years. Other companies
What makes Eschborn so attractive for daycare and relieving the parents from support schools or facilities in Esch-
companies? the financial burden. We have also done born directly through material or finan-
Speckhardt: The excellent infrastruc- a lot for children under the age of three cial donations. I would be pleased if we
ture here is definitely one of the major and created countless daycare offers in could make some further progress on
attractions. The A5 and A66 mean that cooperation with local companies and this already successful path.
we have two Autobahns right outside recognized youth welfare agencies.
the door, making it possible to get to What are the responsibilities of the
anywhere in Germany in a matter of What can the companies do for Esch- Economic Development (Wirtschafts-
hours. With Frankfurt Airport, we have born in return? förderung)?
one of the world’s most important Speckhardt: I always consider it a posi- Park-Shin: We see ourselves as the
airports, guaranteeing outstanding tive sign when companies don’t only point of contact for all the companies
international connections, only 10 view Eschborn as a location, but are in Eschborn and the interface between
minutes away from Eschborn by car.
Not to mention, the main railway station Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

in Frankfurt with its excellent InterCity


Express network. And then of course
there are the optimal conditions in
terms of taxation, such as the low trade
tax assessment rate (280 %).

Why do things seem to be working


better in Eschborn than in other com-
munities?
Speckhardt: Besides its concrete
locational factors, Eschborn also offers
a better quality of life. We consider
being able to combine family and work
as a major priority. Eschborn doesn’t
only have enough daycare available,
but also bear all the costs for morning
daycare (7:00 a.m. to 1:00 p.m.), thus
satisfying the statutory entitlement to

Continued on page 31

29
… MEHR ERREICHEN

partner für alle Unternehmen in Pharma- und Automotive-Firmen ansie- Durch die Gewerbesteuereinnahmen
Eschborn und sind eine Schnittstelle deln können, was uns sehr gefreut hat. lassen sich zum Beispiel die beitrags-
zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Aber auch Medien oder Unternehmen, freien Kindergärten und die öffentliche
Unsere Aufgabe ist es, die ansässigen die sich der Forschung und Weiterbil- Infrastruktur wie Hallen- und Freibad,
Firmen zu betreuen und zu unterstüt- dung widmen, sind in Eschborn herzlich Sportanlagen, Kulturveranstaltungen
zen. Die Bandbreite hierfür ist sehr willkommen! und vieles mehr finanzieren.
vielfältig, denn unsere Maßnahmen
richten sich auf nationale und inter- Welche Bedeutung hat die Standort-
nationale Unternehmen als auch an entscheidung der Deutschen Börse für
kleine und große Firmen. Und unab- Eschborn?
hängig von deren Größe profitieren alle Speckhardt: Der Zuzug der Deutschen
von Clustern und Netzwerken, die wir Börse ist ein gewaltiger Imagegewinn
in den letzten Jahren etabliert haben. für Eschborn. Jeder international
Aber selbstverständlich wollen wir auch agierende, erfolgreiche Konzern wertet
weitere Ansiedlungen fördern. unseren Standort zusätzlich auf. Hinzu
kommt auch, dass Unternehmen
Welcher Branchenmix ist in Ihren Augen solcher Größe oft eine Magnetwirkung
für Eschborn besonders erstrebenswert? entfalten.
Park-Shin: Für einen Wirtschafts-
standort ist es immer gut, ein breites Welche Bedeutung hat der starke
Branchenspektrum zu bieten. Neben Gewerbestandort für Eschborns Ein-
den Schwerpunkten im Finanz-, IT-, wohner?
Telekommunikations- und Consulting- Speckhardt: Die Eschborner wissen
bereich haben wir in den letzten Jahren ganz genau, wie viel sie den Unter-
Foto: Stephanie Kreuzer
bereits einige innovative Medizin-, nehmen vor Ort zu verdanken haben.

Kurz Eschborner KMU-Abend


• Veranstaltungsreihe für kleine und mittelständi-

notiert
sche Unternehmen und Existenzgründer.
• Unterstützung durch die städtische Wirtschafts-
förderung in Form von Informations- und
Beratungsveranstaltungen.
• Nächster KMU- und Gründerabend:
25. Juni 2009.

EschBORN for Consulting


• Plattform für Beratungsunternehmen in
Eschborn, zur Förderung der Consulting-
branche gegründet.
• Nächste Treffen:
7. Mai und 23. September 2009.
• Daraus ging unter anderem das mittel-
standsorientierte Beraternetzwerk
consulting@eschborn.net e.V. unter
dem Vorsitz von Reinhard Rau hervor.

30
… MORE TO ACHIEVE

the business and administration sec- pleasing. However, media companies indoor and outdoor swimming pools,
tors. Our task is to advise and support or research and further education com- sports facilities, cultural events and
the local companies. Our service spec- panies are also more than welcome to much more.
trum is very broad as our measures are move to Eschborn!
aimed at domestic, as well as interna-
tional companies and smaller, as well How important is the decision of Deut-
as larger companies. However, all of sche Börse in favour of Eschborn?
the companies benefit from the clusters Speckhardt: The move of Deutsche
and networks that we have established Börse, as one of the leading interna-
over the past years, regardless of their tional stock exchange organizations,
size. And of course we are also inter- represents a major image boost for
ested in attracting additional compa- Eschborn. Our business location is
nies to Eschborn. now valued even higher by successful
international companies. In addition,
What would you consider the ideal blend companies of this size of course usually
of industries for Eschborn? have a certain magnetism around them.
Park-Shin: It is always good for a busi-
ness location to offer a wide spectrum How important is it for the people of
of industries. Besides the strong focus Eschborn to be a strong business loca-
on financial, IT, telecommunica- tion?
tions and consulting companies, we Speckhardt: The people of Eschborn
have also been able to attract some know exactly what they owe to the
innovative medical, pharmaceuticals companies in the city. The trade tax
and automotive companies during the levies allow us to provide free daycare
Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee
past few years, which is of course very and fund public infrastructure, such as

KompetenzNetzConsulting
• Das Netzwerk „Consulting Region FrankfurtRheinMain“ wurde
gegründet, da das Rhein-Main-Gebiet eine Hochburg der
Consulting-Branche darstellt.
• Jährliches, gemeinsames regionales Consulting Treffen der
drei Städte Wiesbaden, Bad Homburg und Eschborn.
Nächster Termin des „Get together“: 3. November 2009,
Bad Homburg.
• www.consultingregion.net

KMU- und Existenzgründerberatung


• Regelmäßige Beratungsstunde und erste Hilfestellung für KMU
und Existenzgründer zu allen Fragen eines Unternehmers.
• Termine: individuelle Beratung jeden ersten Mittwoch im Monat.

Weitere Informationen und Anmeldung zu allen Veranstaltungen unter wirtschaft@eschborn.de

31
… MEHR ERFAHREN

Spitzen Stand-Ort
Das rasche Wirtschaftswachstum im Rhein-Main-Gebiet, die günstige infrastruktu-
relle Anbindung der Stadt und nicht zuletzt die zukunftsfähige Steuerpolitik: Die Ent-
wicklung zum erfolgreichen Standort hat Eschborn vielen Faktoren zu verdanken!

Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

S
eit den 60-er Jahren hat Esch- lose Kita-Plätze und Zuschüsse für die wo sich zahlreiche ICE-Verbindungen
born, das immerhin auf eine über Kinderbetreuung unterstützen Familien anschließen.
1.200-jährige Geschichte zurück- zusätzlich. Ein breites Angebot von über
blicken kann, eine beeindruckende Ent- 100 Vereinen und kulturellen Einrich- „Natürlich profitieren wir von unserer
wicklung durchlaufen. Während sich die tungen bietet vielfältige Möglichkeiten Lage direkt neben Frankfurt“, weiß
Einwohnerzahl inzwischen verzehnfacht zur Freizeitgestaltung. Und nicht zuletzt Bürgermeister Wilhelm Speckhardt. Der
hat – auf rund 21.000 –, wuchs die Zahl Einkaufsmöglichkeiten vor Ort schaffen rasante Aufstieg zum Wirtschaftszentrum
der Arbeitsplätze im gleichen Zeitraum gute Voraussetzungen, sodass Leben wurde aber nicht nur durch die idealen
um das Zweihundertfache: Heute ist und Arbeiten hier bestens miteinander geografischen Gegebenheiten gefördert.
Eschborn ein modernes, internationa- harmonieren. Vielmehr macht sich die Attraktivität
les Bürozentrum im Wirtschaftsdreieck des Standorts und seiner Immobilien an
Rhein/Main/Taunus mit mehr als 30.000 Die optimale Verkehrsanbindung ist dabei anderen Größen fest: Faire Kauf- und
Arbeitsplätzen und damit führend im ein weiterer Faktor. Mitten in Deutschland Mietpreise für Gewerbe- und Büro-
Main-Taunus-Kreis. profitiert die gesamte Rhein-Main-Region flächen sowie ein unternehmerfreund-
von einer günstigen Lage: Die Autobah- licher Gewerbesteuerhebesatz von 280
Jedoch hat die Stadt im Grünen auch ihre nen A 66 (Wiesbaden – Frankfurt) sowie Prozentpunkten sorgen für ein äußerst
Wohnqualität weiter verbessert und eine A 5 (Hannover – Basel) sind nur etwa 1,5 angenehmes Investitionsklima. Auch
hervorragende Infrastruktur aufgebaut: Kilometer und das Autobahnkreuz A3/A5 die verlässliche Stadtpolitik, schnelle
Parallel zur wirtschaftlichen Entwicklung rund 12 Kilometer entfernt. Der Frankfur- Entscheidungen und eine intelligente
entstanden attraktive Wohngebiete, neue ter Flughafen ist in etwa 15 Kilometern zu Planung unterstützen das Wachstum und
Schulen, Sportanlagen, Kindergärten, erreichen und mit der S-Bahn fährt man den Zuzug aufstrebender Firmen.
Spielplätze und Grünanlagen. Kosten- schnell und direkt in die Mainmetropole,

32
… MORE TO KNOW

Top
location
The rapid economic growth of the Rhine-Main area, the city’s good infrastructure
and last but not least its sustainable tax policy: Eschborn owes its development into a
successful business location to a variety of factors!

S
ince the 1960s, Eschborn – which,
by the way, looks back at more than Zahlen & Fakten | Facts & Figures:
1,200 years of history – has under- Gemeinde und Bevölkerung | Community & population
gone an impressive development. While the
Fläche | Area 12,14 km2
number of inhabitants has increased ten-
Einwohner | Inhabitants 21.000
fold to about 21,000, the number of jobs
Kaufkraft | Buying power* 26.052 Euro pro Einwohner | per inhabitant (Index 137,5)
multiplied by 200 in the same period. Today,
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft |
Eschborn is a modern international office Retail spending power ** 6.662 Euro pro Einwohner | per inhabitant (Index 118,9)
centre at the heart of the Rhine-Main-Tau- * Stand: 2009 | ** Stand: 2008
nus triangle, and leading in the Main-Taunus
Büromarkt | Real estate (offices)
area with more than 30,000 workplaces.
Durchschnittsmietpreis | Average rent 10,80 – 14,20 Euro/m2
But the city, located amidst green coun- Preis für Gewerbegrundstücke | 490 – 820 Euro/m2
Average price for commercial property
tryside, has also improved the quality of
housing and established an outstanding Steuern | Taxation
infrastructure: in line with the economic Gewerbesteuer: 280 Prozent, Grundsteuer A: 170 Prozent, Grundsteuer B: 140 Prozent
Trade tax: 280 percent, Property tax A: 170 percent, Property tax B: 140 percent
development, attractive housing estates,
new schools, sports facilities, kindergar-
dens, playgrounds and parks were built efits from its convenient location: the A 66 nomic centre was not only due to its ideal
as well. Families are additionally sup- (Wiesbaden – Frankfurt) and A 5 (Hanover geographic situation. Rather, the attractive-
ported with free-of-charge daycare places – Basel) motorways are only about 1.5 ness of the city and its business premises
and financial support towards childcare kilometres away, the A 3/A 5 junction is are based on several factors: fair prices for
services. A broad range of more than 100 about 12 kilometres away. It is about 15 renting or buying industrial or commercial
clubs and cultural institutions offer plenty kilometres to Frankfurt Airport, and the property and a business-friendly trade tax
of leisure activities. And finally, great local S-Bahn takes its passengers straight into rate of 280 percentage points make sure
shopping facilities ensure that it is pos- the Frankfurt city centre, where many ICE the climate for investments is friendly. Reli-
sible to strike a good work-life-balance train connections set off. “Of course we able local politics, a fast decision-making
here. Ideal traffic connections are another benefit from our location immediately next process and intelligent planning also act
contributing factor. Located centrally in to Frankfurt”, Mayor Wilhelm Speckhardt in favour of drawing up-and-coming busi-
Germany, the whole Rhine-Main area ben- says. But the city’s fast rise to an eco- nesses to Eschborn.
Foto: Stephanie Kreuzer

Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

Die Deutsche Börse hat ihre Boten bereits geschickt. Glänzende Aussichten für die in Eschborn angesiedelten Unternehmen.
Deutsche Börse’s heralds have already arrived in Eschborn. A bright perspective for companies located in Eschborn.

33
… MEHR ERFAHREN

In bester
Gesellschaft
Eschborn als Forum internationaler Firmen: Fünf gut ausgestattete Gewerbegebiete
bieten beste Bedingungen für kleine wie große, national und weltweit agierende
Unternehmen. Weit über 90 Prozent davon sind im Dienstleistungssektor tätig.

D
ank seiner Standortvorteile ist Telecom, Deutsche Börse AG, Voda- Fegro, Real, Praktiker, Möbel Boss,
Eschborn als Firmensitz heiß fone, Arcor, Ernst & Young, Samsung, Reddy Küchen, Aldi sowie Lidl und
begehrt. Inzwischen ist eine Huawei, Infosys, PSD Bank, TÜV auch das Zentrallaboratorium der Deut-
eindrucksvolle Skyline Symbol für die Wirt- Hessen und Häuser der Mode. Auch schen Apotheker sowie die Bundesver-
schaftskraft der Stadt. Konzerne aus aller Behörden wie das Bundesamt für Wirt- einigung Deutscher Apothekerverbände
Welt finden hier die Offenheit und Inter- schaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) oder finden hier Platz.
nationalität, die sie brauchen, und über 80 das Rationalisierungs- und Innovations-
Hightech-Unternehmen machen Eschborn zentrum der Deutschen Wirtschaft e.V. • Der 7,7 Hektar kleine, aber moderne
zu einem der wichtigsten Innovations- (RKW) sind hier ansässig. Helfmann-Park ist Sitz der Eurohypo /
zentren der Region Frankfurt RheinMain. Commerzbank, Compass Group, Acco-
„98 % der mehr als 4.500 Unternehmen • Auf den 24 Hektar des Camp Phö- vion, Randstad, St. Jude Medical sowie
hier in Eschborn sind Dienstleister“, fasst nix-Parks wurden neben XXXL Mann von zwei Mercure Hotels.
die Leiterin der Wirtschaftsförderung, Mobilia weitere
Dong-Mi Park-Shin, zusammen. „Unsere Fachmärkte errichtet.
Schwerpunkte liegen ganz klar in der Unternehmen wie
Finanz-, IT-, Telekommunikations- und das japanische NSK
Consultingbranche.“ Die Betriebe profitie- Europe, das Sanitär-
ren dabei von der hervorragenden Infra- haus Richter + Frenzel
struktur. Für interessante Projekte stehen und das Autohaus
noch Ansiedlungsflächen zur Verfügung Nix haben sich hier
und mit hochwertigen und architektonisch angesiedelt.
anspruchsvollen Büroimmobilien ist der
Standort bestens aufgestellt. Mittlerweile • Das Gewerbegebiet
bieten fünf Gewerbegebiete weltweit West umfasst 40 Hek- Gewerbegebiet West
tätigen Firmen ein effizientes Forum und tar und grenzt direkt
neuen Unternehmen interessante Möglich- an die L3006 sowie
keiten: die S-Bahnlinie mit
Fotos: Stadt Eschborn, Frank Seifert

zwei Haltestellen. Hier


• Der mit 50 Hektar und rund 19.000 sind unter anderem
Arbeitsplätzen größte Gewerbepark der IBM, Cisco Systems,
Kommune, Eschborn-Süd, grenzt direkt VR LEASING, Depfa,
an den „großen Nachbarn“ Frankfurt Deutsche Telekom,
und bietet mit einem eigenen Bahnhof techem, Yaskawa,
direkte Anbindung an die S-Bahn. Er Monster.de, Rödl &
hat sich in den vergangenen Jahren Partner, der Swatch Camp Phönix-Park
zum „Silicon Valley“ im Wirtschafts- Group Deutschland
dreieck Rhein-Main-Taunus entwickelt sowie der Gesell-
und trägt erheblich zum wirtschaft- schaft für technische
lichen Wohlstand der Stadt bei. Das mit Zusammenarbeit (gtz)
modernen Hochgeschwindigkeits-Glas- tätig. Five attractive
fasernetzen ausgestattete Dienstleis-
tungszentrum ist Sitz zahlreicher – auch • Bei den 10 Hektar des commercial parks
internationaler – Finanz-, Consulting- Gewerbegebiets Ost
und Softwarefirmen: Deutsche Bank liegt der Schwerpunkt
AG, Deutsche Telekom AG, British auf Großmärkten wie

34
… MORE TO KNOW

In good
company
Eschborn as a forum for international companies: five industrial estates with good
infrastructure offer ideal conditions for small and large, national and international
companies. Well over 90 percent of these belong to the service sector.

T
hanks to its advantages, Esch- “98% of the over 4,500 businesses Deutsche Bank AG, Deutsche Telekom
born is highly sought after as here in Eschborn are service providers”, AG, British Telecom, Deutsche Börse
a business location. Today, its Dong-Mi Park-Shin, director of economic AG, Vodafone, Arcor, Ernst & Young,
skyline is impressive and a symbol development (Wirtschaftsförderung), Samsung, Huawei, Infosys, PSD Bank,
of the city’s economic power. Large sums up. “Our focus is clearly on the TÜV Hessen and some fashion compa-
companies from all over the world find finance, IT, telecommunications and nies. Authorities, such as the Federal
the openness and international feel their consultancy branches”. Businesses Office of Economics and Export Con-
businesses require here, and more than in Eschborn benefit from the excellent trol or the German Centre for Rationa-
80 high-tech companies have made infrastructure. Spaces are still available lisation and Innovation in Businesses,
Eschborn one the of the most important for interesting new projects, and the city are also located here.
centres of innovation in the Frankfurt- is geared for them with top-class office
Rhine-Main area. buildings and high-end architecture. • Besides XXXL Mann Mobilia, the 24
Today, five industrial hectares of the Camp Phönix Park also
areas offer global play- host other specialised retailers. Com-
ers an efficient forum panies like the Japanese NSK Europe,
and interesting oppor- the heating and sanitation company
tunities to up-and- Richter + Frenzel and the car dealer-
coming businesses. ship Nix are located here.

• The largest industrial • The Commercial Park West covers


area of the Com- about 40 hectares, and runs directly
munity, Eschborn along the L3006 and an S-Bahn line
South, covers 50 with two stops. IBM, Cisco Systems,
Gewerbegebiet Ost hectares and is VR LEASING, Depfa, Deutsche Telekom,
situated directly on techem, Yaskawa, monster.de, Rödl &
the limits of the “big Partner, Swatch Group Germany and
neighbour” Frankfurt. the “Gesellschaft für technische Zusam-
It is connected to the menarbeit” (gtz) are among the compa-
S-Bahn network with nies that run their businesses here.
its own station. Over
the past years, it has • The 10-hectare Commercial Park East
developed into the focuses on wholesalers and retail busi-
“Silicon Valley” of the nesses such as Fegro, Real, Praktiker,
Rhine-Main-Taunus Möbel Boss, Reddy Kitchens, Aldi and
Helfmann Park economic area, con- Lidl. The central laboratory for German
tributing largely to its pharmacists and the Federal Associa-
economic wealth. The tion of German Pharmacists are also
service centre, which located on these premises.
boasts a modern
high-speed fibre-optic • With 7.7 hectares, the Helfmann
network, is home to Park is smaller, but very modern.
many finance, con- Eurohypo / Commerzbank, Compass
sulting and software Group, Accovion, Randstad, St. Jude
companies, including Medical and two Mercure hotels are
Gewerbegebiet Süd international players: located here.

35
… MEHR ERFAHREN

Interview
Gut aufgestellt
Die „Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe e.V.“ (IHG) in Eschborn besteht
seit mittlerweile 30 Jahren. Wir sprachen mit dem ersten Vorsitzenden, Markus
Depping, über „den etwas anderen Gewerbeverein“.

Wodurch zeichnet sich die IHG aus? »Die Kooperation und Kommunikation mit der Stadt Eschborn
Depping: Stetiges Wachstum, jahre-
läuft auf einem sehr hohen Niveau.«
lange Verbindungen und ein junges,
zukunftsorientiertes und verlässliches »Co-operation and communication with the city of Eschborn take
Führungsteam sind die Eckpfeiler. Und place at a very high level.«
natürlich geben die über 100 Mitglieds- Markus Depping, erster Vorsitzender Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe e.V.
first Chairman of “Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe e.V.”
unternehmen dem Verein seine Grund-
lagen. Die Dienstleister sind dabei schließlich der Eschborner Stadtver- len und belastbaren Erfolg verspricht.
deutlich in der Überzahl, gefolgt von waltung zur Verfügung. Als Beispiel Feste und verlässliche Ansprechpartner
den Handwerkern und Händlern. sei hier der nächtliche Glasbruch einer auf beiden Seiten stehen für personel-
Fensterscheibe in einer öffentlichen len Erfolg bei unseren Mitgliedern.
Welchen Nutzen können Sie aus der Kindertagesstätte genannt. Dann leis-
„Aktiva Main Taunus e.V.“ ziehen? tet der jeweilige IHG-Mitgliedsbetrieb Was erwartet die Besucher der Gewer-
Depping: Als eine Art Dachorganisation außerhalb der regelmäßigen Dienst- beschau während des Eschenfests im
der fünf Gewerbevereine im östlichen zeiten „erste Hilfe“, um den Schaden so Mai?
Main-Taunus-Kreis wurde die Aktiva gering wie möglich zu halten. Geplant Depping: Wie in den vergangenen
maßgeblich von der IHG initiiert. Mit ist, diesen Service allen Eschborner Jahren auch werden die IHG-Mitglieds-
gutem Grund, wie sich sehr schnell Bürgern zugänglich zu machen. betriebe den Besuchern des Eschen-
nach der Gründung gezeigt hat. Die fests ein breites Spektrum an hervor-
gemeinsame Gewerbeschau war ein Was bedeutet die strategische Partner- ragenden Produkten und Leistungen
voller Erfolg. Daran wollen wir jetzt schaft mit der Bundesagentur für Arbeit? präsentieren. Durch den jüngst mit der
wieder anknüpfen, mit neuem Vorstand Depping: Diese Partnerschaft ist Heinrich-von-Kleist-Schule geschlos-
und neuen Ideen. sicherlich ein Meilenstein im bisheri- senen Verbund können wir ein weiteres
gen IHG-Vereinsleben. Wir haben hier Highlight in diesem Jahr vorstellen. Sie
Sehen Sie die Kooperation mit der ein Instrument geschaffen, das mit dürfen also gespannt sein!
Stadt Eschborn wie eine langjährige, geringstem Aufwand einen maxima- www.i-h-g-eschborn.de
gut funktionierende Ehe?
Depping: Ja, und zwar mit Ehever-
trag! Darin ist geregelt, dass jede Ver-
Markus Depping
tragspartei eigenständig und finanziell Der 39-Jährige ist seit acht Jahren Mitglied
unabhängig ist. Die Kooperation der Geschäftsleitung bei der Erich Depping
und Kommunikation mit der Stadt & Sohn GmbH. Sein Engagement für die IHG
Eschborn läuft auf einem sehr hohen startete im August 2005 mit damals 51 Mit-
Niveau. Darüber sind wir als IHG sehr gliedsbetrieben.
erfreut – wissen wir doch, dass dies Now aged 39, he has been a director of Erich
nicht selbstverständlich ist. Depping & Sohn GmbH for eight years. His
voluntary work in IHG began in August 2005,
In welchen Situationen leisten Sie die when there were 51 member companies.
„erste technische Hilfe“?
Depping: Diese Dienstleistung unserer
Foto: Jochen Lucas
Mitgliedsbetriebe steht zurzeit aus-

36
… MORE TO KNOW

position
In a good
The “Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe e.V.” (IHG), a voluntary association
of trade and industry in Eschborn, has been in existence for thirty years now. We intervie-
wed the first Chairman, Markus Depping, about the “trade association with a difference”.

What is special about IHG? exclusive to the Eschborn City Council. We have a new highlight this year as a
Depping: Consistent growth, long- An example might be a broken window result of the link we have forged with
standing connections and a young, for- in a children’s nursery during the night. Heinrich von Kleist School. So there is
ward-looking and reliable management The IHG member company would then a surprise in store!
team are the cornerstones of the asso- take “first aid” action outside normal www.i-h-g-eschborn.de
ciation. And, of course, with a mem- working hours to
bership of more than 100 businesses, keep the damage to
it has a strong foundation. There is a a minimum. Plans are
clear majority of service companies, being made to give all
which outnumber the tradesmen and citizens of Eschborn
commercial businesses. access to this kind of
service.
What benefit do you get from the “Aktiva
Main Taunus e.V.” association? What does strategic
Depping: The Aktiva association is a partnership with the
sort of umbrella organisation for the Federal Job Agency
five trade and industry associations in mean to you?
the eastern Main-Taunus District, and Depping: This part-
Foto: Stephanie Kreuzer
it arose mainly from the IHG’s initiative. nership is certainly
Not long after it was founded, it proved a milestone in the
IHG-Stelen am Eschenplatz
that the idea was a good one. Our joint IHG’s history to date.
IHG obelisks on Eschenplatz
industrial show was a great success. We have created an
We want to take it forward again with instrument that pro- Eine Stele steht für die 30-jährige Vergangenheit der
a new executive committee and new mises maximum and IHG in Eschborn: 30 Handabdrücke von Personen,
ideas. stable success with die für die IHG in der Stadt etwas bewegt haben,
the minimum input. sind darauf zu sehen. Die zweite Stele symbolisiert
Is co-operation with the city of Eschborn Strong and reliable die Zukunft, glatt und rein lässt sie Raum zum Ge-
something like a long, working marriage contacts on both stalten auf solidem Fundament. Verbindung bekom-
in your view? sides stand for suc- men die beiden Stelen, die nach einem Entwurf der
Depping: Yes, and a marriage with cessful human resour- Innenarchitektin Pia A. Döll gefertigt wurden, durch
a conjugal agreement! The contract ces management for wiederkehrende Farben, Formen und Materialien.
states that each of the parties is inde- our members. Die Metallringe mit dem Logo der IHG und der Stadt
pendent and stands alone financially. erinnern dabei an Eheringe.
Co-operation and communication What is in store for the One obelisk marks the thirty-year history of IHG in
with the city of Eschborn take place visitors to the indus- Eschborn, bearing thirty hand prints from people
at a very high level. This is a matter of trial exhibition at the who achieved something for IHG in the city. The
satisfaction for the IHG, especially as “Eschenfest” in May? second obelisk symbolises the future, shaping the
we appreciate that it is by no means Depping: As in earlier space with smooth, clean lines and standing on a
self-evident. years, IHG member solid foundation. The two are connected by the rep-
companies will pre- etition of colours, shapes and materials, and made
In what situations do you provide “tech- sent a wide range of to a design by the interior decorator Pia A. Döll. The
nical first aid”? outstanding products metal rings with the IHG logo are reminiscent of
Depping: This particular service by and services to visi- wedding rings.
our member companies is currently tors to the Eschenfest.

37
… MEHR ERFAHREN

Gesagt, getan,
gesponsert
Zahlreiche in Eschborn ansässige Unternehmen profitieren nicht nur von den güns-
tigen Standortbedingungen, sondern identifizieren sich in einem hohen Maße mit
der Stadt und deren Anliegen. Daher engagieren sich viele Firmen für die, die es gut
gebrauchen können. Die Unterstützung kann dabei viele Gesichter haben, stellver-
tretend seien hier ein paar Aktivitäten und Projekte genannt:

Deutsche Bank AG
Das Kreditinstitut gibt sich sehr sportlich – Firmenbeiträge und können die Räum-
und das nicht nur in den eigenen Reihen! lichkeiten (Tennisplätze, Squash-Courts,
Denn das Sportzentrum der Deutschen Kegelbahnen, Tanzsaal, Mehrzweckhalle
Bank in Eschborn steht für alle Interessier- und Clubraum) oder Freiluftplätze für
ten offen und kann von jedem für kleines Tennis, Beach-Volleyball, Fußball oder zum
Geld genutzt werden (http://sport.konzern. Grillen auch für Events anmieten.
db.com). Mitglieder des Vereins Sportge-
meinschaft Deutsche Bank Deutschland Einmal jährlich richtet die Deutsche Bank
trainieren dort zu festen Zeiten schon ab für die Kleinsten in Eschborn ein Kinder- Foto: Eschborner Zeitung, Ulrich Steiner

2,60 Euro pro Monat und für die Nutzung fest aus. Attraktive Spiele, leckeres Essen 17 Uhr auf zahlreiche Besucher. Der Ertrag
des Fitness- und Cardio-Cross-Bereiches und eine Tombola warten auch dieses wird als kleines Dankeschön für die gute
und der Sauna fallen zwischen 10 und Jahr am letzten Tag der Sommerferien, Zusammenarbeit am Standort Eschborn
13 Euro an. Unternehmen zahlen günstige dem 22. August 2009, zwischen 14 und an die Arbeiterwohlfahrt gespendet.

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl Mitarbeitern bezogen. Schon zur Eröffnung gab es Kindergarten und
größte Kreditinstitut Deutschlands. Bereits seit 1975 hat es in Eschborn eine Kegelbahn. Das Sportangebot wurde sukzessive ausgedehnt und
einen Sitz, damals wurde das neue Hochhaus „Taunus-Zentrum- 1985 das Sportzentrum Eschborn eröffnet. Heute arbeiten über 2.000
Eschborn (TZE)“ an der Alfred-Herrhausen-Allee mit zunächst 600 Mitarbeiter in Eschborn. www.deutsche-bank.de

Comsol Unternehmenslösungen AG
Unter dem Motto „Miles for Charity – wurden auf einem Barfußpfad und einem
Foto: Comsol, Andreas Paersch

Wandern für einen guten Zweck“ lädt Kletterweg zusätzliche Bonus-Spenden-


das Eschborner IT-Beratungshaus kilometer erarbeitet. Der gesamte Betrag
Comsol Unternehmenslösungen AG am in Höhe von 2.000 Euro unterstützte
Samstag, dem 9. Mai 2009, bereits zum den Bücherkauf für die Bibliothek der
fünften Mal zur jährlichen Wohltätigkeits- Westerbach-Grundschule.
aktion ein (www.miles-for-charity.de). Auf
„Schusters Rappen“ wird dabei eine wei- Treffpunkt der diesjährigen Wanderung
tere Etappe entlang des Hessenweges 5 wird eine Grillhütte in Laubach sein, und
erwandert. Dabei gilt es nicht nur, das dann laufen alle entlang des Hessen-
Wanderziel zu erreichen, denn Comsol weges 5. Auch dieses Geld wird wieder
spendet pro Kilometer und Wanderer einem guten Zweck zukommen.
einen Euro für einen guten Zweck. 2008

Verantwortung für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu übernehmen, formationstechnologie einfacher und damit effizienter zu gestalten.
hat sich Comsol schon vor vielen Jahren auf die Fahne geschrieben. Knapp zehn Jahre später erfolgte der Umzug nach Eschborn, und
Seit 1986 unterstützt das Beratungshaus mittelständische Unter- hier sind inzwischen 20 Mitarbeiter tätig.
nehmen dabei, ihre kaufmännischen Prozesse durch moderne In- www.comsol.ag

38
… MORE TO KNOW

No sooner said than done –


sponsored
Many of the enterprises with offices in Eschborn not only enjoy the benefits of its
favourable conditions as a base for business but also identify closely with the city and
its interests. That is why a number of businesses have made a commitment to work-
ing for people who need their assistance. Corporate support is manifold, as shown
by these few examples of the many activities and projects.
Deutsche Bank AG
The bank is a good sport – not just for to use indoor facilities (tennis and squash on the last day of the children’s school
its own ranks. Deutsche Bank’s Sports courts, ninepin alleys, ballroom and dance holidays on August 22nd 2009. Revenues
Centre in Eschborn is open to all, and its studio, multi-purpose indoor sports hall will be donated to the Arbeiterwohlfahrt
facilities are available for everybody’s use and recreation room), or they can hire charity as a token of appreciation for good
for a small charge (http://sport.konzern. outdoor tennis courts, beach volleyball or co-operation with the city of Eschborn.
db.com). Members of the “Sportgemein- football pitches and areas for company
Foto: Deutsche Bank
schaft Deutsche Bank Deutschland” barbecues or events. Each year, the Deut-
Association can make use of reserved sche Bank holds a children’s party for the
training times for as little as 2.60 Euro per youngest citizens of Eschborn. This year
month, while charges for the gym, cardiac is no exception, and so it is hoped that the
exercise programme and sauna range attractions of exciting games, good things
between 10 and 13 Euros. Companies to eat and a raffle will once again bring in
pay convenient contributions for their staff lots of visitors between 2 p.m. and 5 p.m.

Deutsche Bank AG is Germany’s largest bank in terms of balance sheet opened, staff were offered fringe benefits such as an in-house kindergarden
total and number of employees. The bank has had offices in Eschborn since and a ninepin alley. The sports offers were continuously expanded, culmi-
1975, when the first 600 employees moved into the new tower block called nating in the opening of the Eschborn Sports Centre. Today, 2,000 Deutsche
„Taunus Centre Eschborn“ (TZE) in Alfred Herrhausen Allee. As soon as it Bank staff members work in Eschborn. www.deutsche-bank.de

Comsol Unternehmenslösungen AG
For the fifth year in a row, the Eschborn year, the event will cover another stage donations could be earned for a barefoot
IT consultancy Comsol Unterneh- of the Hessenweg 5, the long-distance path and a climbing course. The dona-
menslösungen AG invites the people footpath through the state of Hesse, tion came to a sum of 2,000 Euro, which
of Eschborn to its annual charity event “on shanks’ pony”. The aim is not only was used to support book purchases for
“Miles for Charity – Walking for a good to make it to the destination, but to the Westerbach Primary School’s library.
cause” (www.miles-for-charity.de). This earn sponsorship from Comsol, which The meeting place for this year’s spon-
donates one sored walk will be a barbecue hut in
Euro per Laubach, from where the walkers will set
kilometre off on the Hessenweg 5. Revenues will
and walker again be donated to charity.
to charity. In
2008, addi-
tional bonus

Comsol decided years ago that shouldering responsibility for a so- with the help of modern IT, thus making them more efficient. Just
ciety with a future should be its motto. Since 1986, the consultancy ten years later, it moved to Eschborn, where 20 employees are now
has supported SMEs in streamlining their commercial processes based. www.comsol.ag

39
… MEHR ERFAHREN

An der Heinrich-von-Kleist-Schule haben Projekte, die von Eschborner Unterneh-


men gesponsert werden, schon Tradition. Im laufenden Schuljahr sind zwei ganz
besonders hervorzuheben:

Ernst & Young


„EY@School“ hat es sich zum Ziel gesetzt, erarbeiteten – Präsentationen Foto: Ernst & Young
mit Schülern der 12. Jahrgangstufe bei Ernst & Young in Eschborn
aktuelle wirtschaftspolitische Fragestel- vor, die dann von einer Jury
lungen zu erörtern. Zudem werden die bewertet werden.
Ernst & Young AG und die möglichen
Karrierewege vorgestellt. In der ersten Das diesjährige Thema lautet:
Phase gehen die Partner an die Schulen „Ist der Staat doch der bessere
und diskutieren Themen wie „Inwiefern Unternehmer? Ist der Kapi-
stellt der starke Ölpreisanstieg des Jahres talismus überholt? Inwieweit
2007 eine Gefährdung für das Wirtschafts- sollte der Staat in Zukunft
wachstum in Deutschland dar?“. In diesem eine lenkende Rolle auf dem
Jahr steht die Finanzkrise im Fokus. Nach Finanzmarkt übernehmen?“
der Veranstaltung können sich die Schüler Das Siegerteam gewinnt ein
freiwillig für „Phase 2“ des Projektes einwöchiges Ferienpraktikum, Das Gewinnerteam von 2008 (v.l.n.r.) | The winning team of 2008 (f.l.t.r.):
Christian Oberlis, Benedict Barckhan, Cristina Quintero und Igor Koro-
anmelden. Darin stellen die Schüler ihre bei dem mehrere Abteilungen godskiy. Die Herren im Jackett sind die Initiatoren des Projekts Gunther
– mit drei bis vier Personen pro Gruppe durchlaufen werden. Ruppel (Mitglied des Vorstandes) und Andreas Havas (Partner).

Ernst & Young gehört zu den führenden Prüfungs-und Beratungsge- in Deutschland vertreten. Etwa 1.900 davon arbeiten seit 2002 von
sellschaften und ist mit rund 6.500 Mitarbeitern an 21 Standorten Eschborn aus. www.de.ey.com

VR LEASING
Als dauerhafte und ziplinen oder als Fachinformatiker sowie
Foto: VR LE ASING
jahrgangsübergreifende um duale Studiengänge an der Berufs-
Zusammenarbeit ist akademie Mannheim in den Bereichen
auch das Projekt „Pro- Accounting & Controlling, Dienstleistungs-
be-Auswahltag“ bei der marketing und Wirtschaftsinformatik.
VR LEASING angelegt, Schüler aus der Jahrgangsstufe 12 sind
um gerade nach dem dann eingeladen, sich an einem komplet-
Abitur eine Perspektive ten – simulierten – Bewerbungs- und Aus-
zu bieten. Den Schülern wahlprozess für einen der Studien- oder
der elften Klasse werden Ausbildungsplätze zu beteiligen. Alle ein-
Möglichkeiten für ein gereichten Bewerbungsmappen werden
Berufspraktikum sowie einem ausführlichen Check mit Feedback
verschiedene Ausbil- unterzogen und die zwölf besten Schüler
dungsberufe vorgestellt. erhalten die Chance, am Probe-Auswahl-
Dabei geht es um „nor- tag teilzunehmen. Hier findet dann unter
male“ IHK-Ausbildungen realen Bedingungen ein Assessment-
in kaufmännischen Dis- Center statt.

Die VR LEASING-Gruppe ist im genossenschaftlichen FinanzVerbund deckt die VR LEASING-Gruppe das gesamte Spektrum der Absatz-
der Spezialanbieter für innovative mittelstandsorientierte Finanzie- und Investitionsfinanzierung ab – seit 1995 mit rund 700 Mitarbei-
rungslösungen in Europa. Mit ihrem modularen Produktportfolio tern auch am Standort Eschborn. www.vr-leasing.de

40
… MORE TO KNOW

There is a tradition of projects sponsored by Eschborn companies at the Heinrich


von Kleist School. This school year, the spotlight is on two ongoing projects:

Ernst & Young


The purpose of “EY@School” is to at Ernst & Young in Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee
debate current economic policy issues Eschborn.
with year 12 students, while also pre-
senting the company, Ernst & Young AG, This year’s topic is “Is
and possible careers. In Phase 1, the the state the better
partners go to the school and engage in entrepreneur? Is capi-
discussions with the students on topics talism obsolete? How
like “To what extent is the rapid rise in far should governments
oil prices in 2007 a threat to economic take a steering role in
growth in Germany?” This year, the financial markets in the
focus is on the financial crisis. After future?” The winning
the discussion event, the students can team wins a one-week
volunteer to take part in Phase 2 of the experience placement
project. This is when they give their own at the firm, during which
presentations, prepared in groups of the students will visit
three or four, in front of a panel of judges different departments.

Ernst & Young is one of the leading firms of auditors and busi- Germany. Since 2002, about 1,900 of the staff have been based in
ness consultants. It has around 6,500 employees in 21 offices in Eschborn. www.de.ey.com

VR LEASING
Foto: VR LE ASING
Another long-term project that in the fields of Accounting and Financial
reaches across school years Control, Service Marketing and Busi-
is “Trial Selection Day”, set up ness IT. Students in year 12 are invited
by VR LEASING to open up to take part in a full-scope simulation of
perspectives beyond gradu- the application and selection process for
ation from school. Various one of the university places or appren-
kinds of work placements or ticeships.
apprenticeships in different
occupations are presented to All the application files are checked in
11th-grade students, covering detail and feedback is given, then the
both “normal” apprenticeships twelve best students are offered the
in standard Chamber of Com- chance to participate in a trial selection
merce and business disciplines day. This is where an assessment centre
or in technical subjects such as analysis takes place under real life condi-
IT expert and dual courses run tions.
in cooperation with the Voca-
tional Academy of Mannheim

The VR LEASING Group is a specialist supplier of innovative financ- the full spectrum of sales and investment financing. It has been in
ing solutions for SMEs throughout Europe as part of the cooperative operation since 1995 and employs about 700 people at its base in
Finance Network. VR Leasing’s modular portfolio structure covers Eschborn. www.vr-leasing.de

41
… MEHR UNTERNEHMEN

Geschichte
und Geschichten
… von Schlachten, Alamannen und Trauungen

N
icht viele Städte können auf eine trauen. Zusätzlich finden
über 1200-jährige Geschichte hier die bekannten Esch-
zurück blicken, doch Esch- borner Museumskonzerte
born wurde bereits 770 – als „Aschen- sowie Autorenlesungen
brunne“ – in einer Schenkungsurkunde statt. Das Museum selber
erstmals erwähnt. Der Name stammt aus konzentriert sich auf drei
dem Keltischen und bedeutet soviel wie Dauerausstellungen:
„Brunnen an der Esche“. Und genau dieser So ist der „Schlacht bei
bildet heute so etwas wie den Mittelpunkt Eschborn“ zwischen den
der Stadt, zumindest der Altstadt. Rund Rittern von Cronberg
um den Eschenplatz findet man historische und der Freien Reichs-
Fachwerkbauten, die evangelische Kirche stadt Frankfurt (1389) eine
sowie den Gebäudekomplex aus Stadt- eigene Abteilung gewidmet
archiv und Museum, der nach umfassender ebenso wie den Alaman-
Renovierung und Neubau 1989 eingeweiht nengräbern aus der Zeit
wurde. Das denkmalgeschützte Fach- des 4./5. Jh. n. Chr., die
werkhaus beherbergte vorher die altein- 1983 entdeckt wurden. Fotos: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

gesessene Eschborner Apfelweinwirtschaft Der über die Region hinaus


„Zur Krone“ und wurde für das Museum bekannte Maler Hanny Franke (1890 – 1973) lungen „Eschborner malen für Eschborn“
um einen modernen Stahlfachwerkbau verbrachte die letzten zehn Jahre seines zeigen darüber hinaus die große, kreative
erweitert. Lebens in Eschborn. Sein kompletter Bandbreite vieler unserer Einwohner.
Nachlass, zu dem künstlerisch anspruchs-
Im dortigen Saal werden seit 1999 auch volle, landschaftliche Motive der Stadt und Museum/Stadtarchiv, Eschenplatz 1,
Ehen geschlossen, rund 90 Brautpaare der Umgebung gehören, wird im Museum 65760 Eschborn, Tel.: 06196 / 490-232,
lassen sich pro Jahr standesamtlich verwaltet. Wechselnde Sonderausstel- museum@eschborn.de

Eschenfest, 16. und 17. Mai 2009


In diesem Jahr wird das traditionelle Eschenfest bereits zum 29. Mal gefeiert. Am Sams-
tag, dem 16. Mai 2009, werden die Eschborner Vereine um 15 Uhr ihre Stände rund um
den Eschenplatz öffnen und sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmern. Bei
Live-Musik und guter Stimmung können sich die Gäste über die Aktivitäten der verschie-
denen Organisationen informieren. Die Gewerbeschau in der Unterortstraße verschafft
zudem einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Mitgliedsfirmen der Interessen-
gemeinschaft Handel und Gewerbe e.V. Die umliegenden Geschäfte laden zum verkaufs-
offenen Sonntag, und an beiden Tagen verkehrt ein kostenloser Pendelbus zwischen
Eschborn und Niederhöchstadt.
This year the traditional Eschenfest Festival will already be celebrated on 29th May. On
Saturday, 16th May 2009 at 3:00 p.m. the Eschborn associations will open their stands
around Eschenplatz and cater to the needs of the visitors. The visitors will be able to in-
form themselves on the activities of the various organizations in an enjoyable atmosphere
with live music. In addition, the trade show on Unterortstrasse provides an overview of the
services provided by the member companies of the Interessengemeinschaft Handel und
Gewerbe e.V. The surrounding shops will also be open on the Sunday and there will be a
complimentary shuttle bus service between Eschborn and Niederhöchstadt on both days.

42
… MORE TO DO

Did You Know?


History and Stories
… of Battles, Alamannic Tribes and Weddings

T
here are not many towns and cit- permanent exhibitions, which include
ies that can look back at an over exhibitions on the “Battle of Eschborn”
1,200-year long history – Esch- between the Knights of Cronberg and
born was founded in 770 as “Aschenb- the Free Imperial City of Frankfurt in
runne” and is first mentioned in a deed 1389 and an exhibition on the 4th/5th
of gift. The name is of Celtic origin and century Alamannic cemeteries that were
means “well at the ash tree”; and to discovered in 1983. The famous painter
this day, the well remains the heart of Hanny Franke (1890 – 1973) spent the
the city, at least of the Old Town. There last ten years of his life in Eschborn and
are many historic half-timbered houses left his entire legacy, including artistically
around Eschenplatz, including the Evan- challenging landscape paintings of the
gelical church and the building complex city, to be administered by the museum.
of the city archives and museum, which In addition, there are also special tem-
was reopened after extensive renova- porary exhibitions, such as “Eschborner
tion and construction work in 1989. malen für Eschborn” (The people of
The listed half-timbered house was Eschborn painting for Eschborn) that
previously home to the long-established display the broad creative range of the
Eschborn cider makers, “Zur Krone”, and city’s inhabitants.
was extended to include a modern half-
timbered house for the museum. Museum/City Archives, Eschenplatz 1,
65760 Eschborn, Tel.: 06196 / 490-232,
The hall there has been used for wed- museum@eschborn.de Zu den wertvollsten Fundstücken aus den
alamannischen Gräbern zählen Gewandnadeln
dings since 1999; about 90 couples aus Edelmetall, außerdem bronzene Becken,
get married there in a civil ceremony die sehr wahrscheinlich als Waschschüsseln
Verwendung fanden.
every year. In addition, it also hosts the
Precious metal cloakpins and bronze bowls,
renowned Eschborn museum con- probably used as washbowls, are among the
certs, as well as readings by authors. most valuable finds from Alamannic graves.
The museum itself focuses on three

43
… MEHR UNTERNEHMEN

time
Summer Konzerte
Z
wischen Ende Juni und Ende der VR LEASING statt, die ihr Gelände
August haben die Eschborner für das Eröffnungskonzert zur Verfü-
immer mittwochabends einen gung stellt und darüber hinaus auch die
festen Termin – dann ist nämlich „Sum- Band sponsert. Und diese ist ein echtes
mertime“! Die gleichnamige Konzertreihe Highlight: Bei „blind foundation“ sind
findet in diesem Jahr bereits zum 27. Mal die meisten Musiker blind, garantieren
statt und hat inzwischen eine treue und aber mit ihrer Lebenslust, Leidenschaft
stetig wachsende Fangemeinde. Nicht und Spielfreude ein unterhaltsames und
zuletzt sicherlich aufgrund des breiten vielseitiges Programm zwischen Pop,
musikalischen Spektrums, das von Schlager, Oldies und originell arrangier-
Country und Folk über Rock und Pop, ter Tanzmusik.
Soul und Funk bis hin zu Blues und Jazz
reicht. Der Big Band-Sound ist ebenso Ebenfalls unter freiem Himmel wird sich
vertreten wie exotische Instrumente, mit- für das Sommertheater der Vorhang
reißende Rhythmen, sanfte Stimmen und heben, insgesamt sind vier Aufführungen
A-capella-Gesang. in Eschborn geplant. Für Anhänger des
dramatischen Fachs steht Shakespeares
Besonderes Kennzeichen der kosten- „Was Ihr wollt“ auf dem Programm,
losen Open-Air-Veranstaltungen, die bevor es dann kabarettistischer und mit
jede Woche an einem anderen Platz in dem „Zerbrochenen Krug“ von Heinrich
unserer Stadt stattfinden: Viele helfende von Kleist lustiger wird. Mit einer clow-
Hände und Unterstützung von allen Sei- nesken Liebesgeschichte aus Feuerwerk
ten, gerade auch von Eschborner Ver- und Theater geht die Reihe im August
einen und Unternehmen, die für das leib- zu Ende.
liche Wohl sorgen – die Bratwurststände
und der Getränkeausschank sind dann
auch immer gut frequentiert! Der Auftakt
am 24. Juni findet schon traditionell bei

44
… MORE TO DO

Summertime
Concerts
O
n Wednesday evenings between to the needs of visitors are one special
the end of June and the end of feature of the free open air events – and
August, the people of Eschborn the bratwurst stands and drinks stands
have a fixed date – because it’s “Sum- are always very busy! The series of con-
mertime”! This will be the 27th edition of certs traditionally begins at VR LEAS-
the “Summertime” concert series and ING, which will be providing its facilities
its number of fans is continuing to grow and also sponsoring the band for the
steadily. This is surely also due to the opening concert on 24th June. And a true
broad musical spectrum that ranges highlight awaits with “blind foundation”, a
from country and folk, to rock and pop, band in which most of the members are
to soul and funk, all the way to blues visually impaired, but whose enthusi-
and jazz. The concerts feature big band asm, verve and passion guarantee an
music as often as exotic instruments, entertaining and varied program ranging Fotos: VR LEASING

exciting rhythms, soft tones or a cap- from pop, “schlager”, oldies and original
pella. dance music arrangements.

The many helping hands and support The curtains will also rise for the open
from all sides, particularly from Eschborn air summer theatre, which has four
associations and companies that cater performances planned in Eschborn.

Summertime | Summertime Concerts


24.06.09 VR Leasing 1 blind foundation
01.07.09 Eschenplatz 1 mikeburn and friends band
08.07.09 Bürgerzentrum Niederhöchstadt 2
Blues Blend
15.07.09 Eschenplatz 1 groohfish
22.07.09 An den Krautgärten 1 Igels
29.07.09 Eschenplatz 1 Hiss
05.08.09 Feuerwehr Niederhöchstadt 2
SAP Big Band Theatre lovers first await Shakespeare’s
12.08.09 Bürgerzentrum Niederhöchstadt 2 Cuba Nova “Was Ihr wollt” [Twelfth Night] before it’s
19.08.09 Heinrich-von-Kleist-Schule Golden-Age-Swingtett time for a little cabaret and the amusing
26.08.09 Süd-West-Park 1 Celebration
“Zerbrochenen Krug” by Heinrich von
Kleist. The series end in August with a
Veranstaltungsbeginn: jeweils 19:30 Uhr All events begin at 7:30 p.m. “clownesque” love story of fireworks and
Sommertheater | Summer Theatre Performances theatre.
26.06.09 Eschenplatz 1 Dramatische Bühne Was ihr wollt
17.07.09 Eschenplatz 1 Creme Double Striptease AG
Feuerwehr Nieder-
07.08.09 Poeten Pack Der Zerbrochene Krug
höchstadt 2
21.08.09 Festplatz Die Pyromantiker AG Feuer und Flamme

Veranstaltungsbeginn: jeweils 21:00 Uhr All events begin at 9:00 p.m.


1
bei Regen | in the event of rain: Stadthalle, 2 bei Regen | in the event of rain: Bürgerzentrum
Die Adressen der jeweiligen Veranstaltungsorte finden Sie im Stadtplan auf Seite 52.
Weitere Infos unter www.eschborn.de. The addresses of the different venues are available on the
map on page 52. Further information can be found at www.eschborn.de.

45
… MEHR UNTERNEHMEN

Fitness
Pausensport
Für den „gesunden Geist im gesunden Körper“ lässt sich auch in Eschborn einiges tun.
Kurze Wege und attraktive Angebote erlauben eine sportliche Betätigung sogar in der
Mittagspause.

… im Wasser bei klirrender Kälte zum Sonnenbaden mer- und einem Schwimmerteil, einem
Das zentral gelegene Wiesenbad, 2001 und Entspannen einlädt. Im 25-Meter- Sprühfeld und einem Spielkanal für die
umfassend renoviert, ist ganzjährig zu Schwimmerbecken lassen sich Bahnen jüngeren Gäste sowie einem Kiosk. Wei-
nutzen: Zum Hallenbad gehören vier ziehen und Massagedüsen bringen tere sportliche Betätigung ist auf dem
Becken und ein Wintergarten, der auch zusätzlich in Schwung. 1-Meter- und Beachvolleyballfeld sowie an den Tisch-
3-Meter-Bretter testen die tennisplatten möglich. Ein Mutter- und
Sprungkünste und das Nicht- Kind-Bereich und eine Behindertenum-
Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

schwimmerbecken mit seinem kleidekabine sind ebenfalls vorhanden,


integrierten Babybereich ist selbst kostenlose Parkplätze gibt es direkt vor
für die kleinsten Besucher geeig- der Tür.
net. Zusätzlich steht ein
Solarium zur Ver- Wiesenbad Eschborn, Hauptstr. 258 – 260,
fügung. Der 65760 Eschborn,
E chborn, Tel.: 06196 / 490-890,
Es
Freibadbe- wiesenbad@@eschbo b rn.de
wiesenbad@eschborn.de
reich besteht Eine Übersicht aller Schwimmbäder
Sch
c wimmbäde d r des
de
aus eineem
einem M ain-Taunus-Kreise
Main-Taunus-Kreisese s gibt es auf
Nichtschwim-- w
www.mtk.org
ww mtk.o
ww.m
ww org

… zu Lande Gewerbegebiet Süd tive wäre ein Streifzug durch die östlich
Gerade bei schönem Wetter bietet sich und Camp Phönix-Park: gelegenen Felder nahe der A5.
ein kleiner Spaziergang an. Von allen Für eine etwas ausge- Wer es noch etwas sportlicher mag,
Standorten aus ist man in wenigen Minu- dehntere Pause oder eine kann sich auf den gut markierten
ten mitten im Grünen. Besprechung im Freien Joggingstrecken ausprobieren: Weiße
eignet sich ein Abstecher in und gelbe Pfeile markieren sowohl
Gewerbegebiet West: das Arboretum (www.arbo- am Helfmann-Park als auch
Über den Dag-Hammarskjöld-Weg retum-forstamt-koenigstein. entlang der „Grünen Achse
Richtung Wiesenbad und von dort eine de). Die Waldparklandschaft Westerbach“ Distanzen
Runde durch die Oberwiesen. mit über 600 Baum- und zwischen drei und
Straucharten aus den acht Kilometern.
Regionen der nördlichen
Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

Erdhalbkugel ermög-
licht einen Spaziergang von
Mitteleuropa über Kleinasien,
Japan und den Himalaja nach
China und Nordamerika.

Gewerbegebiet Ost/
Helfmann-Park:
Nach Querung der L3005 in Rich-
tung Westen gelangt man mitten
in die Unterwiesen, die Alterna-

46
… MORE TO DO

Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee


Sports
Recreational
Eschborn also has many offers to ensure “a healthy mind in a healthy body”. Short dis-
tances and attractive offers even allow for various sports activities during the lunch break.

… in the Water pool includes a non-swimmer section, Wiesenbad Eschborn, Hauptstr. 258 – 260,
The conveniently situated Wiesenbad a spray fi eld and a slide for the younger 65760 Eschborn, Tel.: 06196/490-890,
was extensively renovated in 2001 visitors, as well as a kiosk. There is also wiesenbad@eschborn.de. A list of all the
and is open all year round: The indoor a beach volleyball court and table tennis swimming pools in the Main-Taunus dis-
swimming complex has four swimming tables for those that are interested in trict is available at www.mtk.org
pools and a winter garden, which also other sports. The complex also
invites visitors to sunbathe and relax has a mother and child sec-
when the weather outside is cold. The tion and barrier-free changing Foto: Stadt Eschborn, Ottmar Schnee

25-metre swimming pool is ideal for rooms. Complementary


swimming lengths and the massage p g is available
parking
jets are very relaxing. The 1-metre and direct
directly outside the
3-metre diving boards ar are ideal to comp
complex.
test your diving skills and
ann d the non-
swimmer pool with its integrated
baby pool is also su u itable for little
suitable
visitors. Thee comp
complex also
m plex s has a
solarium
um.
um
solarium. The outdoo o r swimmi
outdoor swimming i ng
n

… on Land Commercial Park South and try out the well-marked jogging routes:
A short walk is always enjoyable, Camp Phönix Park: The white and green arrows in Helf-
especially when the weather is a visit to the Arboretum (www. mann Park and along the “Grüne Achse
nice. Green areas are always only arboretum-forstamt-koenigstein. Westerbach” (Green Axis of Westerbach)
minutes away. de) is ideal for a longer break indicate routes with distances of three
or an outdoor meeting. The and eight kilometres respectively.
Commercial Park West: park’s forest landscape,
towards the Wiesenbad on Dag- with over 600 trees and
Foto: Stephanie Kreuzer

Hammarskjöld-Weg and bushes from regions in


then a walk through the northern hemisphere,
the Oberwiesen. offers a walk through
Central Europe, Asia Minor,
Japan, the Himalayas, China
and North America.

Commercial Park East/


Helfmann Park:
after crossing the L3005 heading
west, one finds oneself in the
middle of the Unterwiesen, the
alternative is a visit to the fields
to the east near the A5. Those
that like it a little more active can

47
… MEHR UNTERNEHMEN

Genuss
hoch drei
Die Gastronomie hält mit der rasanten Entwicklung des Gewerbegebiets Schritt:
Die drei Mercure-Hotels in Eschborn haben so manches Schmankerl zu bieten!

I
n lukullische Frühlingsgefühle versetzt wurstravioli auf Apfelragout und Kartof- drei First Class Hotels bildet die Cigar &
der einst jüngste Sternekoch Hes- fel-Lauchsoße, hessische Kartoffelsuppe Smokers Lounge im Mercure Eschborn
sens Stefan Häusler (44) die Gäste mit Sauerkrautstrudel oder gebratene Helfmannpark. Auch erlesene Whiskys
im Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Blutwurst auf Kartoffel-Sauerkraut-Püree und Cognacs werden hier kredenzt.
Süd. Der gebürtige Wetzlarer und „wilde“ und Röstzwiebeln – ein Klassiker aus
Kosmopolit sammelte seine Erfahrungen Omas Küche. Zum Nachtisch vielleicht Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
in Südfrankreich, Spanien und Mexiko, noch einen Frankfurter Pudding mit in Eschborn sind auf www.eschborn.de
bevor er in Waldsolms und Braunfels Bischofsoße? unter „Tourismus“ verzeichnet.
namhafte Restaurants pachtete. Als Additional accommodation in Esch-
Nachfolger des bereits im November Sauerbraten und Strandkorb born is available at www.eschborn.de
under “Tourismus”.
nach Manila übergesiedelten Marko Ran- Im Mercure Eschborn Ost laufen die Vor-
kel, der dort die Küchenleitung des eben- bereitungen zur Eröffnung der Strandsai-
falls zu Accor gehörenden Sofitel Resorts son bereits auf Hochtouren: Die original
übernommen hat, ist Häusler eine echte Sylter Strandkörbe werden aus dem
Bereicherung im lukullisch bereits etab- Winterquartier befreit.
lierten Mercure-Team in Eschborn.
Und sowohl Team als auch Gäste freuen
Auf seiner Speisekarte stehen neben sich auf die baldige Barbecue-Saison
Dorade im Backpapier und Sauerbra- mit dem schon im letzten Sommer so
ten vom Rinderfilet auch viele regionale geschätzten Strandflair am Pool. Die
Foto: Stadt Eschborn, Frank Seifert
Kreationen wie hausgemachte Blut- Vollendung der lukullischen Freuden der

Mercure Hotels Frankfurt Eschborn


Alle drei Häuser verfügen insgesamt über 528 Zimmer und 30 Tagungs-
räume für bis zu 300 Personen.
Hotel Süd, Frankfurterstr. 71 – 75
• Restaurant Harlekin: internationale wie regionale Speisen sowie leichte
mediterrane Küche
• Küchenchef Stefan Häusler
Hotel Helfmann Park, Helfmann Park 1
• Restaurant Balthasar’s: typisch hessische Gerichte und Köstlichkeiten aus
dem Mittelmeer-Raum
• Smokers Lounge mit einer Auswahl an hochwertigen Zigarren
Hotel Ost , Helfmann Park 6
• Restaurant „Big Ebbel“: regionale und internationale Spezialitäten
• Garten mit Pool und Strand sowie Sylter Strandkörben, Beachclub und
Poolbar
• Sommerliches Barbecue und After Work Party auf der Terrasse
Fotos: Mercure

48
… MORE TO DO

Triple Pleasure
Gastronomy in Eschborn is keeping up with the rapid developments in the commer-
cial parks and the three Mercure Hotels in Eschborn have many delicacies to offer!

H
esse’s one-time youngest Sauerbraten & Beach
star chef, Stefan Häusler (44) Chairs Mercure Hotels Frankfurt Eschborn
guarantees the guests at the The preparations for the The three Hotels Frankfurt Eschborn have a
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Süd opening of the beach sea- total of 528 rooms and 30 conference rooms for
epicurean feelings of spring. The Wetzlar son are also in full swing up to 300 guests.
native and “wild” cosmopolitan gathered at Mercure Eschborn Ost:
experience in the south of France, Spain The traditional wicker Hotel Süd, Frankfurterstr. 71 – 75
and Mexico, before running famous beach chairs from the • The Harlekin restaurant serves both inter-
restaurants in Waldsolms and Braunfels. island of Sylt have been national and regional food, as well as light
He follows Marko Rankel, who moved to released from their winter Mediterranean cuisine
Manila in November to take over as head quarters and both the team
• Head chef Stefan Häusler
chef of Accor’s Sofitel Resort. Häusler and the guests are looking
is a wonderful addition to the well- forward to the barbecue Hotel Helfmann Park, Helfmann Park 1
established epicurean team at Mercure season soon beginning • The restaurant Balthasar’s serves typical Hes-
in Eschborn. with last season’s ever so sian cuisine and Mediterranean delicacies
popular beach flair at the
• The Smokers Lounge offers a selection of
His menu includes “Dorade in Baking pool.
exclusive cigars
Paper” and “Sauerbraten of Beef Fillet”,
as well as many regional creations, The Cigar & Smok- Hotel Ost , Helfmann Park 6
such as home-made “Blood Sausage ers Lounge at Mercure
• The “Big Ebbel” restaurant serves regional
Ravioli on Apple Ragout and Potato Leek Eschborn Helfmann Park
and international specialities
Sauce”, “Hessian Potato Soup with Sau- rounds off the epicurean
erkraut Strudel” or “Fried Blood Sausage joys of the three first class • The garden has a pool and beach with the
on Potato Sauerkraut Purée and Roast hotels. The lounge also traditional wicker beach chairs from the island
Onions” – a classic from Grandma’s serves exquisite whiskies of Sylt, a beach club and a pool bar
kitchen. And maybe you could round it and cognacs. • Summer barbecues and after work parties on
all off with some Frankfurter Pudding the terrace
with Bischof Sauce for dessert?

49
… MEHR UNTERNEHMEN

Gastro
Porträts
BEYOND
S eit der Eröffnung im November 2005
hat sich das BEYOND im Geschäfts-
zentrum von Eschborn als Treff- und
ner Design-Atmosphäre
einen außergewöhnlichen
Service – so konnten sich
Mittelpunkt etabliert. Es ist als Restau- die Betreiber über die vom
rant mit 80 Sitzplätzen, Take-Away- Gastronomie-Magazin
Counter und Bar-Lounge mit 60 Plätzen FIZZZ verliehene Aus-
für die ganztägige Bewirtung von Gästen zeichnung zum „Team des
ausgelegt. BEYOND – das bedeutet Jahres 2007“ freuen. Im
gehobene Küche zu moderaten Preisen, Erdgeschoss werden ein- Foto: BE YOND

ob Businesslunch, Gourmet-Dinner oder fallsreiche Produkte zum


Familienfeier. Die kulinarische Verantwor- Mitnehmen für die schnelle Mittagspause www.beyond-ffm.de
www.vier-fuer-frankfurt.de
tung trägt seit August 2008 Uwe Plap- geboten. Und im Sommer lädt die Ter-
pert, der einmal jährlich auch Gastgeber rasse auch noch zu später Stunde zum
für drei Küchenchef-Kollegen ist: Die Gespräch bei einem Glas Wein ein.
Veranstaltungsreihe „Vier für Frankfurt“
macht am 3. Juni wieder im BEYOND BEYOND, Mergenthalerallee 1,
Station. Das Restaurant bietet in moder- 65760 Eschborn, Tel.: 06196 / 779360

Weinstube
Alte Dorfschmiede
D ie „Alte Dorfschmiede“ im Orts-
kern von Eschborn stammt aus
dem Jahre 1630. Seitdem in Familien-
chen aus dem Stein-
ofen, saisonale Spe-
zialitäten und andere
besitz wurde sie noch bis 1973 als schmackhafte Kleinig-
Schmiede genutzt. Erst 2002 startete keiten wie Brezeln und
die Sanierung des gesamten Anwe- Spundekäs’ zum Wein Foto: Stadt Eschborn, Robert Wohlgemuth
sens, das inzwischen eine gemütliche genießen. Die Weinkarte
Weinstube und einen teilweise über- bietet Qualitäts- und Selektions- Weinstube Alte Dorfschmiede,
dachten Innenhof beherbergt. Das weine aus den besten Anbaugebieten Unterortstraße 2, 65760 Eschborn,
Ambiente macht die Vergangenheit Deutschlands, aber natürlich ist auch Tel: 06196 / 775205
zu einem Stück Gegenwart: Die Esse, für die Biertrinker gesorgt. Das kleine
in der einst das Eisen geschmiedet Restaurant ist mit seinen 25 Plätzen Weitere Informationen:
www.weinstube-altedorfschmiede.de
wurde, dient im Winter als offener überschaubar, im Sommer jedoch
Kamin und an den Wänden hängen bietet der romantische Innenhof
sogar noch die alten Werkzeuge. In Platz, märchenhafte Stunden zu erle- Weitere gastronomische Angebote in
dieser schönen Atmosphäre lassen ben. Reservierung wird empfohlen! Eschborn sind auf www.eschborn.de
unter „Tourismus“ verzeichnet.
sich die hervorragenden Flammku- Quelle: www.trueffelsucher.de

50
… MORE TO DO

Restaurant
what’s hot?
BEYOND
S ince its opening in November 2005,
BEYOND at the Eschborn Business
Centre has established itself as a meet-
serving four four-course dinners. This
year they will be in BEYOND on 3 rd June.
The restaurant offers exceptional service
ing place and focal point. With its res- in an atmosphere of modern design.
taurant for 80 guests and its takeaway The owners were given the “Team of the
counter and bar lounge for 60 guests, Year 2007” award by the gastronomy
it is well equipped for all-day service. magazine, FIZZZ. Imaginative takeaway
BEYOND stands for exquisite cuisine for quick lunch breaks are served on the
and moderate prices, no matter whether ground floor. During the summer, the
business lunch, gourmet dinner or family terrace is open till late and provides a
celebration. Uwe Plappert has been beautiful setting for a lovely glass of wine
the head chef of BEYOND since August and good conversation.
2008. Once a year he is also the host for
three of his celebrity chef colleagues in BEYOND, Mergenthalerallee 1,
“Vier für Frankfurt”, a series of four eve- 65760 Eschborn, Tel.: 06196 / 779360
nings featuring the four chefs appearing www.beyond-ffm.de
at each of their four restaurants and www.vier-fuer-frankfurt.de

Weinstube
Fotos: Stephanie Kreuzer

Alte Dorfschmiede
T he “Alte Dorfschmiede” wine tav-
ern and beer garden in the heart
of Eschborn dates back to 1630. It
seasonal specialities and
other tasty titbits, such as
pretzels and Spundekäs’.
has been owned by the same fam- The wine list offers
ily throughout and was a blacksmith’s selected, quality wines
workshop until 1973. The entire property from the best wine regions
was recently renovated in 2002 and has in Germany, and of course
in the meantime become a cosy wine the beer drinkers are not forgotten. The Weinstube Alte Dorfschmiede,
tavern with a partially roofed courtyard. small restaurant is very cosy with its 25 Unterortstraße 2, 65760 Eschborn,
The ambience makes the past a part of places; however, during the summer, the Tel.: 06196 / 775205
the present: The hearth, where the iron romantic courtyard offers more room to
was once forged, serves as an open enjoy a fantastic evening outside. It is Further informations:
www.weinstube-altedorfschmiede.de
fireplace during the winter and the old recommended to make a reservation.
tools still hang on the walls. The wonder- Source: www.trueffelsucher.de
ful atmosphere provides the perfect Further information on gastronomy in
setting to enjoy a glass of wine with the Eschborn is available at www.esch-
born.de under “Tourismus”.
excellent stone baked tarte flambées,

51
… MEHR SEHEN

52
… MORE TO FIND

Eschborn
auf einen Blick
Ahornweg B2 Hausener Weg A4 Messerschmittstraße (5) B4
Akazienweg C5-D5 Heinrich-Hoffmann-Straße C5 Metzengasse B3
Alfred-Herrhausen-Allee D7 Helfmann-Park E6 Montgeronplatz B3
Alter Höchster Weg C6 Herzbergweg B4 Mühlpfad C5
Altkönigweg B3-B4 Hessenallee B4 Mühlstraße B3-B2
Am Burggraben C5 Hinter der Heck C5 Mühlwiesenweg B3
Am Hofgraben C5-D5 Hinter der Homburger Eisenbahn E3-E4
Am Ritterhof D5 Hochheimer Straße B4 Neugasse C5-D5
Amselweg A2-A3 Hofheimer Weg D5 Niddastraße D6
Am Sportfeld C6 Holunderweg (8) B3 Niederurseler Allee D5
Am Stadtpfad D6 Hortensienweg (10) B3 Nikolausengasse (3) B3
An den Krautgärten D4-D5 Hunsrückstraße D5 Nordstraße C5-C4
An den Neuwiesen D6
An den Sieben Bäumen B2 Im Apfelgarten A3-B3 Oberhöchstädter Weg A3
An der Alten Mühle C5 Im Bubenhain B3 Oberortstraße C5
An der Bahn A3-B4 Im Burgunder B3 Oberurseler Straße D5-D4
An der Grüngesweide C4-C5 Im Deiengarten C5-D5 Odenwaldstraße D5
An der Linde B3 Im Eich B2
Im Hansengraben C5 Paulstraße C6-D6
Bahnhofstraße C5 Im Hasensprung A3 Pestalozzistraße C5
Berliner Straße C5-C6 Im Kleinfeldchen B3 Pfi ngstbrunnenstraße C5
Bettina-von-Arnim-Str. B5 Im Muskateller B3 Praunheimer Straße D6
Birkenweg D5 Im Riesling B3
Bismarckstraße B5 Im Sonnenland C6 Rahmannstraße C7
Blütenweg B5 Im Speiergarten B3 Rathausplatz D6
Bogenstraße C6 Im Sylvaner B3 Rehstraße B4
Borngasse B3 Im Tokajer B3 Rheinstraße B4
Breite Gasse (2) B3 Im Traminer B3 Rhönweg D5
Bremer Straße C6-D6 Im Trollinger B3 Richard-Wagner-Straße (4) B4
Breslauer Straße C5 Im Wehlings B4 Rödelheimer Straße D5
Brüder-Grimm-Straße C5 Im Wingert D5 Rosengasse C5
Brunnenstraße B4 In den Weingärten B3-C3 Rosenweg B3
Buchenweg B2 In der Flosset C6 Rossertstraße A4
Bürgermeister-Bauer-Weg B4 In der Wolfslach E5 Rotdornweg B3
Burgstraße C 5 Industriestraße B5 Rudolf-Diesel-Straße B4
Carl-Mannich-Straße D5 Jahnstraße C5-C6 Schillerstraße A3
Jasminweg (12) B2 Schlehenweg (11) B3
Dag-Hammarskjöld-Weg B5-C5 Schönberger Straße B2
Dörnweg C5-D5 Kantstraße D5-D6
Karlsbader Straße C5 Schöne Aussicht B4
Düsseldorfer Straße C7 Schubertstraße B3
Kastanienweg B2
Eckener Straße C6 Katharina-Paulus-Straße C7 Schwabenweg B4
Egerlandstraße A3 Katharinenstraße (6) B3 Schwalbacher Straße B5-C6
Eichendorffstraße A3 Kellerwaldweg D5 Schwarzdornweg B2
Eichfeldstraße B2 Kiefernweg B2 Schwarzwaldweg D5
Eifelstraße D5 Kirchgasse (1) B3 Sodener Weg C5-C6
Elisabethenstraße D7 Kölner Straße D7 Sossenheimer Straße C6-C7
Elly-Beinhorn-Straße C6-D7 Königsberger Straße B2-B3 Spessartweg D5
Erlenweg D5 Königsteiner Straße C5 Starenweg A2
Eschenplatz C5-D5 Krifteler Weg C5-C6 Steigerwaldweg D5
Kronberger Straße A3-B3 Steinbacher Straße B3-C3
Falkensteiner Straße (7) B4 Kronthaler Weg A4 Stettiner Straße (13) C5
Fasanenweg D6 Küstriner Straße (14) C5 Stuttgarter Straße D7
Feldbergstraße B3 Kurt-Schumacher-Straße D6 Sulzbacher Straße B6-C5
Fliederweg B2-B3
Frankenweg B4 Lahnweg B4 Talblick B2-B3
Frankfurter Straße C7-D6 Langer Weg B3 Taunusblick B5-C6
Friedensstraße B6-C5 Leiershohlstraße C6-D6 Taunusstraße A3-B4
Fuchstanzweg B4 Lessingstraße A3
Liebigweg D5 Ulmenweg B2
Gartenstraße A3-B3 Liederbacher Weg C5 Unter den Tannen B2
Gehspitz C6-D6 Ligusterweg B2-B3 Unterortstraße D5-D6
Georg-Büchner-Straße B3 Lilienthalstraße C6
Ginnheimer Straße D5-E6 Limesstraße A4-B4 Vogelsbergweg D5
Ginsterweg B3 Lindenweg B2
Glaskopfweg B4 Ludwig-Erhard-Straße B5 Wacholderweg (9) B3
Goethestraße B3 Lübecker Straße C6 Weidfeldstraße B2-C3
Götzenstraße C6-D5 Luisenstraße C5 Weißdornweg B3
Graf-Zeppelin-Straße C7 Westerbachstraße D6
Grüner Weg D6 Mainstraße D6 Westerwaldweg D5
Mannheimer Straße D7 Wiesenweg B3
Hanny-Franke-Anlage D6 Margaretenstraße C5 Wilhelm-Busch-Straße C5
Hamburger Straße C6-D6 Max-Planck-Straße D5
Hattersheimer Weg C4-C5 Meisenweg A3-A2 Zeilsheimer Weg C6
Hauptstraße B3-B4 u. B5-D5 Mergenthalerallee C7-D6 Zeppelinstraße C6

Veranstaltungsorte
Bürgerzentrum Niederhöchstadt, Montgeronplatz B3
Festplatz, Hauptstraße C5
Feuerwehr Niederhöchstadt, Georg-Büchner-Straße B3
Heinrich-von-Kleist-Schule, Dörnweg C5
Kleingärten „An den Krautgärten“ D5
Süd-West-Park, Am Sportfeld C6
VR Leasing, Hauptstraße 131 – 137 C5

53
Online-Umfrage
In eigener Sache
Wir freuen uns, Ihnen hiermit die erste Ausgabe unseres neuen Standortmagazins
„EschBORN for business … und mehr“ präsentieren zu können! Da wir sehr auf Ihr
Feedback und Ihre Anregungen gespannt sind, möchten wir Sie bitten, bis zum 20. Mai
2009 an einer Online-Umfrage teilzunehmen. Wir haben dafür auf www.eschborn.de
einen direkten Link eingerichtet, bitte klicken Sie den entsprechenden Button auf der
Startseite!

Magazin
• Was gefällt Ihnen am neuen Standortmagazin „EschBORN for business … und mehr“ besonders gut?
• Welche Themen interessieren Sie am meisten?
• Welche Inhalte haben Sie gegebenenfalls in der ersten Ausgabe vermisst?
• Was könnten wir verbessern?

Standort Eschborn
• Mit welchen Standortfaktoren sind Sie in Eschborn besonders zufrieden? Bei welchen sehen Sie Verbesse-
rungsbedarf?
• Haben Sie grundsätzlich Interesse, zu Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung eingeladen zu werden?
• Wir werden künftig verschiedene Branchen und „hidden champions“ näher vorstellen. Bitte skizzieren Sie kurz,
wie sich Ihr Unternehmen besonders auszeichnet.

Social responsibilty
• Gibt es in Ihrem Unternehmen Projekte, mit denen Sie Einrichtungen in Eschborn unterstützen?
• Hätten Sie gegebenenfalls Interesse an einem kleinen Porträt Ihrer Sponsoring-Aktivitäten in der nächsten Aus-
gabe des Magazins? Bitte benennen Sie uns einen Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen!

Werbung
• Würden Sie gerne auch Werbung (von Eschborner Unternehmen) in diesem Magazin lesen?
• Können Sie sich vorstellen, selber hier Werbung zu schalten? Bitte benennen Sie uns einen Ansprechpartner in
Ihrem Unternehmen!

54
www.eschborn.de
survey
We proudly present the first edition of our new business location magazine “EschBORN
for business … and more”! As we are eager to hear your feedback and new ideas, we
kindly ask you to join in our online survey by 20th May 2009. We have set up a direct link
for this purpose on our website at www.eschborn.de, so please click the button on the
homepage!

Magazine
• What did you particularly like about the new business location magazine “EschBORN for business … and more”?
• What subjects are of the greatest interest to you?
• What content, if any, did you find missing from the first issue?
• What can we improve?

Eschborn as a base for business


• What are the location factors in Eschborn you are especially satisfied with? Where do you identify room for
improvement?
• Would you generally be interested in invitations to business promotion events hosted by Wirtschaftsförderung
Eschborn?
• We intend to present profiles of various industries and “hidden champions” in future issues. Please outline briefly
for us the features of your enterprise that make it special.

Social responsibility
• Are there any projects within your enterprise to support social institutions in Eschborn?
• Would you perhaps be interested in a portrait of your sponsoring activities in the next issue of the magazine?
If so, who would be the contact person in your company?

Advertisement
• Would you like to see advertising (by companies in Eschborn) included in this magazine?
• Could you envisage advertising your own company in this magazine? If so, who would be the contact person?

Impressum
Herausgeber: Magistrat der Stadt Eschborn, Rathausplatz 36, 65760 Eschborn
V.i.S.d.P.: Dong-Mi Park-Shin, Leiterin der Wirtschaftsförderung Eschborn
Konzeption und Redaktion: Stephanie Kreuzer, An den Krautgärten 55, 65760 Eschborn
Übersetzung: Arenalingua GmbH, Frankfurter Straße 100, 65760 Eschborn,
Silvia Fritzsching Sprachdienstleistungen, Isabellenstraße 11, 50678 Köln
Gestaltung und Produktion: INKA Medialine, Kennedyallee 87, 60596 Frankfurt
Umschlag: Kollage aus Bildern von Ottmar Schnee
Druck: Westdeutsche Verlags-und Druckerei GmbH
Auflage: 18.000 Exemplare

Hinweis: In diesem Magazin verwenden wir bei der Bezeichnung von Personen und Berufen
zumeist nur die maskuline Form, um die Texte kürzer zu halten und besser lesbar zu gestalten. Wir
bitten dafür um Verständnis. Selbstverständlich richten sich alle Informationen in gleicher Weise
an Frauen und Männer.
Stadt Eschborn • Wirtschaftsförderung • Rathausplatz 36 • 65760 Eschborn