Sie sind auf Seite 1von 4
Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen KaPoKeStra Karin Popp & Kerstin Strauß

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen

KaPoKeStra

Karin Popp & Kerstin Strauß Reiki-Großmeisterinnen / Lehrerinnen

Behandlungs-Studio, Meditations- und Seminarzentrum:

Tel.: 0911 / 2854 988

Tulpenweg 4

90547 Stein

www.kapokestra.de

E-Mail: kontakt@kapokestra.de

Erläuterungen zu Ausbildung/Einweihung in das Usui-Reiki-System der traditionellen Linie, den Großmeistergraden und HI HOSHI-REIKI

Bei Interesse an Inhalten/Seminarabläufen der jeweiligen Ausbildungen senden wir gerne auf Anfrage ein Info-Schreiben zu.

Wir legen großen Wert darauf, das Verständnis für Reiki zu wecken und zu fördern und nicht nur die Technik weiter zu geben. Da uns eine intensive Betreuung sehr am Herzen liegt, führen wir unsere Seminare nur mit einer kleinen Teilnehmerzahl durch. Auf Wunsch geben wir auch Seminare für Einzelpersonen.

Unsere individuelle Betreuung unserer Seminarteilnehmer endet nicht mit der vollzogenen Reiki-Einweihung. Wir bleiben Ansprechpartner auch für Fragen, die dir erst nach den Seminaren einfallen.

Ausbildung/Einweihung in das Usui-Reiki-System der traditionellen Linie

1. Reiki-Grad

2. Reiki-Grad

3. Reiki-Grad

= Meistergrad

4. Reiki-Grad

= Lehrer-Grad

Ausbildung/Einweihung in die Großmeistergrade:

5. bis 13. Reiki-Grad

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen KaPoKeStra Karin Popp & Kerstin Strauß Die Reiki-Grade Das

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen

KaPoKeStra

Karin Popp & Kerstin Strauß

Die Reiki-Grade

Das traditionelle Reiki-System nach Usui ist in drei Grade aufgeteilt. In der Zwischenzeit ist der dritte Grad in einen Meister- und einen Lehrer-Grad aufgeteilt. Außerdem sind in einigen Richtungen noch neue Grade hinzugekommen. Reiki wurde ausschließlich innerhalb verschiedenere Reiki-Organisationen weiter gegeben. Erst nach und nach gab es immer mehr freie Reiki-Lehrer, die unabhängig von Organisationen ihr Wissen weitergeben. Auch wir verstehen uns als unabhängige, freie Reiki-Lehrerinnen.

Jeder Reiki-Grad ist für sich komplett abgeschlossen. Somit hat der Schüler schon nach dem ersten Grad die Möglichkeit effektiv Reiki für sich und andere anzuwenden.

Die Einweihung zu den drei Graden haben unterschiedliche Bedeutungen:

Der 1. Reiki-Grad

Im ersten Reiki-Grad wird der von Natur aus vorhandene ”Reiki-Kanal“ gereinigt und erweitert. Man wird sensibler für feinstoffliche Energien und die Prozesse innerhalb des eigenen Energiefeldes. Der erste Grad steht für den körperlich-emotionalen Bereich. Behandlungen sind sofort mit der Öffnung des 1. Grades möglich. Neben dem theoretischen Wissen geben wir dir viele praktische Übungen mit auf den Weg.

Der 2. Reiki-Grad

Hier erfährt der Reiki-Schüler eine weitere Schwingungserhöhung. Der Reiki-Schüler bekommt die Einweihung in drei Reiki-Symbole und lernt in diesem Grad die Kraftverstärkung, die Behandlung der Mentalebene und die Anwendung über die zeitliche und räumliche Entfernung hinaus kennen. Es eröffnet sich eine neue Welt mit vielzähligen Möglichkeiten, sowohl in den Behandlungstechniken, als auch in der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Der zweite Grad steht für den mentalen- emotionalen Bereich.

Der 3. Reiki-Grad - Meister-Grad

präsentiert den seelisch-emotionalen Bereich und es ist möglich auf der astralen Ebene bewusst zu arbeiten. Der Meistergrad offenbart sich mit einer eigenen Energieschwingung. Der Reiki-Schüler bekommt bei Einweihung das Reiki- Meistersymbol (“Das große Licht”). Die damit zugänglich gemachte Energie kann den Weg zur inneren Meisterschaft weisen. Die Meister-Energie ist nicht nur für die Reiki-

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen KaPoKeStra Karin Popp & Kerstin Strauß Einweihung wichtig,

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen

KaPoKeStra

Karin Popp & Kerstin Strauß

Einweihung wichtig, sondern auch für die eigene spirituelle Entwicklung und ist für eine kraftvollere Reiki-Behandlung sehr hilfreich.

Der 4. Reiki-Grad - Lehrer-Grad

Der Lehrer-Grad vermittelt die Fähigkeit und Berechtigung Anderen die Reiki- Einweihung zu geben. Meister und Lehrer kann natürlich in einem Ausbildungs- durchgang durchlaufen werden. Die Dauer der Ausbildung beträgt dann 3 aufeinander folgende Tage. Wir bieten eine weitere Begleitung für die Dauer von ca. einem Jahr an. Hier erhältst du auch die Möglichkeit, bei Einweihungen, die durch uns durchgeführt werden, dabei zu sein.

Die Großmeister- / LIchtgrade 5 bis 13:

Der 5. und 6. Reiki-Grad:

Sie werden auch die "Geheim-Grade" oder die "Großmeister-Grade" genannt. Der fünfte Grad heißt "Die Große Harmonie" und der sechste Grad "Das große Teilen". Diese Grade sind sehr kraftvoll und was ihre Herkunft betrifft, gehen sie zu einem gewissen Serge Goldberg zurück, der sie zuletzt in Indien lehrte. Serge bereiste Japan und studierte dort in verschiedenen Reiki-Schulen. Unter anderem lernte er dort auch diese beiden Grade und gab sie nur ganz selten an andere weiter. Serge lebte bis zu seinem Lebensende als buddhistischer Mönch in der Residenz des Dalai Lama in Indien. Die Kristall-Grade und Chakra-Grade bauen auf diesen Graden auf, sie stammen aber nicht von Serge. Ob der fünfte und sechste Grad auf eine Usui-Reiki- oder eine andere japanische Reiki-Schule zurückgehen, kann mit Sicherheit nicht mehr beantwortet werden und Serge kann dazu nicht mehr befragt werden. Tatsache ist, dass diese Grade Reiki-Energie übermitteln und sehr kräftig sind.

Der 7. Reiki-Grad - Dai Ji Yu - übersetzt bedeutet der Namen Große Freiheit. Dieses Reiki-Symbol hilft frei zu werden und frei zu sein. Frei von der Abhängigkeit von Dingen oder Personen, aber auch darüber hinaus.

Der 8. Reiki -Grad - Dai Hey Wa - übersetzt bedeutet der Name Großer Friede. Das Symbol hilft durch Vertrauen Frieden zu finden.

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen KaPoKeStra Karin Popp & Kerstin Strauß Der 9. Reiki-Grad

Ausbildungs- und Behandlungszentrum für Geistiges Heilen

KaPoKeStra

Karin Popp & Kerstin Strauß

Der 9. Reiki-Grad - Dai Ku Fu - vermittelt ein Symbol welches hilft das wahre Glück zu finden.

Das 10. Reiki-Symbol - Dai Ki Bo – ins Deutsche übersetzt Große Hoffnung. Der Effekt besteht darin, zu verstehen, dass immer Hoffnung besteht. Es gibt niemals Grund für Hoffnungslosigkeit.

Der 11. Reiki-Grad - Dai Chikara – verleiht innere Stärke und innere Kraft. Das Symbol hilft uns, den von uns gewählten und immer noch als richtig empfundenen Weg trotz Mühen weiter zu gehen.

Das 12. Reiki-Symbol - Dai Ai - übersetzt Große Liebe, hilft uns das wahre Lebensziel zu finden.

Der 13. Reiki-Grad - Dai Hana - übersetzt Großer Lehrer. Das Symbol hilft den Zugang zum inneren Lehrer zu finden und die Lebensaufgabe erkennen zu können.

Sonnenstern-Reiki - *HI HOSHI REIKI*

basiert auf einer Technik des Umarmens in Herzensliebe. Mit dieser Behandlung wird unsere Erinnerung an unsere Kindheit geweckt. Wir erfahren die vollkommene Herzensliebe und Wärme. Wir fühlen uns getragen, gehalten und eingehüllt. Erinnern uns an unser Urvertrauen und finden dahin zurück. Diese Methode der Heilung zeigt uns unsere seelischen Sehnsüchte und hilft sie zu befriedigen. Tiefe innere Ruhe wird erlebbar. Voraussetzung für die Einweihung in Hi HOSHI REIKI ist der 1. Grad in USUI-REIKI oder in KUNDALINI-REIKI. Sonnenstern-Reiki In Umarmung zur Heilung © 2005 KaPoKeStra