Sie sind auf Seite 1von 6
Schneller als... Komparativ und Vergleichssatze aq) 2 Komparativ Im Komparativ hat das Adjektiv immer die Endung -er. Avgue besser Manchmal hat das Adjektiv im Komparativ einen Umlaut: iel___mehr jung ~ jiinger, alt - alter gern _lieber Vor einem Nomen hat das Adjektiv im Komparativ eine Adjektivendung: hoch —_héeher das schnellere Auto teuer teugrer Vergleichssitze Swles 1s Auto 1: 230 km/h Auto 2: 230 km/h ‘Auto 1: 120 km/h vet Bleich : Auto 2: 300 km/h Auto List Genau) so Schnell wie Auto 2. ‘Auto 2 ist (viel) schneller als Auto 1. 92 1__Erginzen Sie den Komparativ. 1. Klein— 5. alt— 8 gut 2, langsam 6 gesund-_ 10. viel ~ 3. interessant — 7. grok 21. gem- a 4. schlecht - 8. hoch- 22. teuer— 2 Deutschland und Europa, Erganzen Sie den Komparativ. Osterreich ist _gréBer_(grap) als die Schweiz, aber (Hein) als Deutschland Deutschland hat (viel) Binwohner als die beiden anderen deutschsprachigen Lander. Das Leben in der Schweiz ist __(teuer) als in Deutschland. Aber die Gehilter sind in der Schweiz.auch (hoch) als in Deutschland und Gstereich. In der Schweiz und in Osterreich gibtes __(viel) Berge als in Deutschland, Die ésterreichische Kitche ist sicher (bekannt) als die schweizerische Kiiche. UBUNGEN 3_ Als oder wie? Kombinieren Sie und schreiben Sie Satz. Ich trinke lieber Kaffee den Vater. Meine Tochter liebe ich genauso sehr du. Deutsch lernen macht so viel Spa als ins Theater. Ich kann das genauso gut ‘meinen Sohn. Ich kenne den Sohn besser ony Tee. Sie geht dfter ins Kino der Film letzte Woche. Sie sprechen fast so gut Deutsch surfen, eine Party machen, Sport treiben. Der Film heute war besser ein Deutscher. 4 Schreiben Sie Vergleichssitze mit wie und als, 11. Mezut und Sami_laufen genauso schvell. (schnell laujen) 2. Marco_lauft sohneller als Mezut wna Sau. (cane! laufen) (in meiner Tasse in deiner Tasse + viel Kaffe + sein) Ne AR (in Marias Tasse + viel Kaffee +n meiner und deiner Tasse + sein) 5. (Lena Jonas lange schlafer) (in Frankfurt + der Kirchturm- das Hochhaus grof sein) (der Messeturm der Kirchturm + grof sein) Besser oder lieber? Antworten Sie wie im Beispiel. 1. Schmeckt das Bis gut? Ja, besser as a - (dein Pudding) 2. Méchtest du gerne einen Kaffee? Ja, lleber als einen Tee. ee __(einen Tee). 3. Findest du die Brotchen gut? _J4, (das Brod). 4, Trinkst du gene Kakao?—_Ja, (ile, 5. Spielst du gerne Karten?—_ 34, Cra, 6, Passt das Kleid gut? ~_24, a - _ (die Hose). Erginzen Sie die Adjektivendungen (wenn ndtig). 1. Annaist Sofiaslter_Schwester und Leonie ist ihre Freundin. Leonie ist genauso alt_ wie Anna. Sie hateinen jiinger__undeinen dlter__ Bruder. 2, Max kauft lieber__ teure Sachen. Elena findet das nicht gut. Sie sagt: Die teurer_Sachensind oft nicht besser__alsdie billiger__ Sachen, 3, Der ilter_ Bruder meines Vaters wohnt in Chicago, der jinger_ Bruder wohnt in unserer Stadt. > ____ (Mia + Lena und Jonas + lange schlafen) eB Se 93 Der kleinste Mann lauft am schnellsten Superlativ o@) @ Ich bin der kleinste Mann, mit einem Artikel (vor einem Nomen) der, die, das...ste(n) Das ist der schnellste Mann. Die schnellsten Sportler kommen aus Jamaika. Der Superlativ steht immer mit dem definiten Artikel. Das Adjektiv im Superlativ hat immer -ste + Adjektivendung. Kein am, wenn der Superlativ mit dem Artikel steht: die am schnellsten Leute Der Supetlativ hat einen Umiaut, wenn der Komparativ einen Umlaut hat: Ich laufe am schnelisten. mit einem Verb am...sten Erlauft am schnellsten. Sie sind am schnellsten. ‘Mit am ist die Endung immer gleich: -sten 94 i A gut _| besser | am besten kurz ~ kiirzer—am kirzesten SE mh ——— Jang - linger - am liingsten Sel’ | mehrl_jam metsten germ |lieber | am liebsten Wenn das Adjektiv mit t, d,s, (sch), x,z endet, hoch _| hégher | am héchsten ist die Endung -este(n): am hértesten, der kirzeste Weg teuer | teuerer | am teuersten grof | gréBer | am grofesten Ergiinzen Sie die fehlenden Formen, freundlicher am freundlichsten der freundlichste _ Mann oe die Frau - _ der Mann - mehr die Leute am besten das Kleid das Haus die teuersten Schuhe 2_ Wie heiBt die richtige Endung: -e oder -en? Schreiben Sie die Superlative. mit einem Artikel (vor einem Nomen) Lschnell | Das ‘Auto ist sehr teuer. 2teuerfgut | Die immer auch die __Dinge miissen nicht (Dinge) sein, Die Leute suchen lange, bis sie eine passende Wohnung finden. 3. viel mit einem Verb Wie kommen wir zum Bahnhof? Das Kleid ist zwar saber ich finde es nicht Ich freue mich iiber den schénen Balkon in meiner neuen Wohnung. tei, | OBUNGEN Ergainzen Sie die Endung: -e oder -en? 1. Der Rhein ist der lingst__Fluss Deutschlands. 2. Aufden héchst___ Bergen der Schweiz liegt das ganze Jahr Schnee, 3. Die groRt___dsterreichische Stadt ist Wien. Graz ist die zweitgro8t___ Stadt. Welche Stadt ist die drittgro8t__? a. 4, Das gré8t_ deutsche Unternehmen ist die VW-AG. mit der, die, das 5. Die bekanntest___ deutschen Automarken sind Mercedes, BMW und VW. eae 4 Superlative. Ergiinzen Sie ein passendes Adjektiv im Superlativ. trocken + lang * viel + tief « hoch 1. Der__ Fluss der Welt ist der Nil. Er ist 6.671 km lang. 2. Der See der Welt ist der Baikalsee. Er ist 1.637 m tief 3. Das _Gebiet in der Welt ist die Atacama-Wiiste. Dort regnet es fast nie. 4, Der \Wasserfall liegt in Venezuela. Er hat eine Hohe von 978 Metern, 5. Die Lander mit den Einwohnem sind China und Indien. 5 Superlative. Erginzen 1. Kaffee mag ich liber als Saft, aber _ai lebsten mag Ich Tee - (Tee). (FuBball). die Satze mit den passenden Adjektiven im Superlativ. 2. Tennis und Volleyball finde ich gut, aber 3. Ich gehe gerne ins Theater und in die Oper, aber ___ (Kino). 4, Sie findet die braunen und die schwarzen Schuhe interessant, aber (die gelben Schuhe), 6 Erginzen Sie am oder der, die, das und beantworten Sie die Fragen. 1, Welches Tier kann schnellsten laufen? 5. Woregnet es __meisten? 2. Wie heist hachste Berg der Erde? 6. Kennen Sie kleinste Land Europas? 3. Welches Land hat__meisten Einwohner? 7, Welcher Mann ist. reichsten? 4, Welches Land ist kleinsten? 8 Welcher Fluss ist___langste Fluss der Welt? 7__ Meine drei Kinder. Ergiinzen Sie die Adjektive im Komparativ oder Superlativ. Ich habe drei Kinder: Lena, Daniel und Leo. Daniel ist ein Jahr (jung) als Lena und awei jahre _ (alt) als Leo, aber er konnte (frit) lesen als Lena, Lena ist die (gut) Schillerin in ihrer Klasse. Daniel ist jetat schon (grof) als Lena, Leo ist jetzt noch __ (klein) als Lena, aber ich glaube, er wird mal der (grof) von den drei Kindern, Lena hat (lang) Haare als Daniel, aber Leo hat die (lang) Haare, Lena liest (viel) als Leo. Leo spielt______ gern) am. Computer. Abererkann___ (schnell) laufen als die beiden anderen, Jedes Kind kann etwas (gut) als seine Geschwister, aber ich liebe kein Kind __ __ (viel) als die anderen, 95 232 Lésungen Akkusativ:intelligenten — siiRe —faule — freien ~ intelligenten ~sties ~ faule freie ~ intelligenten ~siiBes~ faule schénen 4 olen roten— kurzen roten ~kurze~ weilte -gelbe — gelbe —schdnes —blaue~schwarze ~schwarze ~ roten 5 neue teuer—groSes— Kleinen moderne ~schine~siiftes~neue @ Dativ, Nominativ und Akkusativ ‘LL am2wélften Mai ~2.am zweiten November 3. am vierten Januar~4. am zehnten August —5.am dritten Juli~ 6. am nachsten Sonntag ~7. am dibernachsten Freitag ~8. am letzten Samstag ~9. am naichsten Wochenende ~ 10,am vorletzten Wochenende 2-1 intelligenten —faulen ~siSen — vielen kleinen 2. intelligenten —faulen —siiBen —kleinen 3 L.netten, neuen 2.spanischen, schonen ~3. neuen, neuen ~4. Kleinen, Kleinen —5.sympathischen, sympathischen ~6.kleinen, Kleinen. 4 nichsten —groe~schénen —gulen neuen ~ groSes—tollen — ersten ~ neue —bekannten — never ~ nett —gutes interessante 5 schénes~groen lieben —reichen ~ einsam —junge—langen ~ groRen — wunderbar ~attraktiven ~jungen— schénen —jungen —jungen ~ schén~ groer ~sportlicher — nachsten — ubernachsten ~iberabernchsten ~ viertenschéne ~ kleiner ~ griiner—hasslicher e Komparativ und Vergleichssatze 11. Kleiner—2. langsamer— 3. interessanter~ 4, schlechter—5. alter ~6. gestinder — 7. grr ~8, hoher—9. besser — 10. mehr ~11. lieber— 12. teurer 2. grBer— Kleiner ~ mehr—teurer—hoher~mehr—bekannter 3B. Ich trinke lieber Kaffee als Tee, Meine Tochter liebe ich genauso sehr wie meinen Sohn. Deutsch lemnen macht so viel Spaf wie surfen, eine Party machen, Sport treiben. Ich kann das genauso gut wie du. Ich kenne den Sohn besser als den Vater. Sie geht offer ins Kino als ins Theater. Sie sprechen fast genauso gut Deutsch wie ein Deutscher. Der Film heute war besser als der Film letzte Woche. 4 1. Mezut und Sami laufen genauso schnell. 2. Marco lauftschnellerals Mezut und Sami 3.In meiner Tasse ist genauso viel Kaffee wie in deiner Tasse, 4.In Marias Tasse ist mehr Kaffee als in meiner und deiner Tasse. 5. Lena und Jonas schlafen genauso lange. 6. Mia schlaftlanger als Lena und Jonas. 7.1n Frankfurt ist der Kirchturm genauso gro8 wie das Hochhaws. 8, Der Messeturm ist groer als der Kirchturm, 5 1.Jabesserals dein Pudding 2. Ja, ieberals einen Tee. 3. Ja, besser als das Brot 4, Ja licber als Milch. 5. Ja. lieber als Fuball, 6. Ja, besserals die Hose ANHANG 1 altere,alt,jngeren,alteren 2. Lieber, teureten, besser, blligeren 3. altere, fingere 2 Superlativ ® Hauptsatze ver! e Ne 1 freundlich, freundlicher, am freundlichsten, der freundlichste Mann 2.nett, netter, am nettesten, die netteste Frau 3. gro, groRer, am groSten, der groSte Mann 4. viel, mehr, am meisten, die meisten Leute 5. gut, besser, am besten, das beste Kleid 6.hoch, haher, am héchsten, das héchste Haus 7-teuer, teurer,am teuersten, die teuersten Schuhe 1 schnellste/am schnellsten 2.teuersten, besten / am teuersten, am besten 3. meisten /am meisten 1. langste— 2. hichsten ~3. grd8te, zweitgrdBe, drittgrdBte —4, grokte— 5. bekanntesten 1. langste~ 2. tiefste—3. trockenste —4, hochste ~5. meisten 1am liebsten mag ich Tee 2, am besten finde ich FuBball, 3.am liebsten gehe ich ins Kino 4,ann interessantesten findet sie die gelben Schuhe L.am~2.der-3.die~4.am~5.am~6, das~7.am ~8, der jlinger~ alter ~ friher ~beste ~ ger ~ Kleiner ~ grote —lingere~ langsten—mehr—am liebsten ~schneller— besser mehr den (Position 0) 1.denn 2, aber ~3. und—4.oder 1. Am Samstag geht Lisa einkaufen und sie besucht am Sonntag ihre Freunde. /.. und am Sonntag besucht sie ihre Freunde. 2,Sie geht mit ihren Freunden in den Park oder sie sehen einen Film im Kino. 3..Am Samstag scheint die Sonne, aber am Sonntag regnet es. .,aber es regnet am Sonntag, 4, Am diesem Sonntag gehen sie ins Kino, denn das Wetter ist schlecht. L.aber—2, und~3, und~4, denn 5, oder ~6.denn 1 ch gehe gerne ins Kino und (ich gehe gerne) ins Theater 2. Er kauft ein neues Handy und (er kau) einen neuen Laptop, 3, Sie geht heute schwimmen und (sie) spielt Tennis. 4, Mein Bruder mag gerne Jazzmusik und ich (mag) klassische Musik 5. Wir wollen zusammen fiir die Prifung lernen und (wir wollen zusammen) in Urlaub fahren, 1. Gehen Sie am Samstagabend ins Kino oder (gehen Sie am Samstagabend) ins Theater? 2. Rssen Sie gerne Schokolade oder (essen Sie) liber Pizza? 3. Méchten Sie einen Kaffe oder (machten Sie einen) Tee? 4. Machten Sie den Kaffee mit Zucker oder (méchten Sie den Kaffee) ohne (Zucker)? 5. Soll ich das Fenster aufmachen oder ist es Ihnen zu kalt? ‘Ich gehe in die Stadt, denn ich méchte einkaufen. 2. Ich méchte eine Hose (kaufen) und eine Bluse kaufen, 3. Die rote Bluse ist schr schon, aber (sie ist) 2u teuer. 4, Soll ich die blaue (nehmen) oder die grtine nehmen? 5. Mir gefalt die blaue und (mir gefallt) die grit. 6. Leider kann ich nur eine Bluse kaufen, denn ich habe nicht so viel Geld dabei. 233,