Sie sind auf Seite 1von 3

Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache

Band A2, Einheit 5

Medien im Alltag

1 Alte und neue Medien. Lösen Sie das Rätsel.

1.
2.
3.
4.
5.
6. A O
7.
8.
9.
10.
© 2015 Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin.

11.
Alle Rechte vorbehalten.


1. + Welche Briefmarke muss ich auf eine Postkarte … ?
– Für eine Postkarte brauchst du eine 45-Cent-Briefmarke.

2. + Entschuldigung, wie ist deine E-Mail-…


– Ganz einfach: tim@peters.de.

3. + Gut, ich kann dir heute Abend eine Mail mit den neuen Terminen …

– Danke!

4. + Wo hast du die … mit den Flugzeiten gespeichert?



– Ich habe sie nicht gespeichert. Ich habe die Zeiten einfach aufgeschrieben.

5. + Wie kann ich denn die Mailbox … ?


– Das weiß ich auch nicht. Tut mir leid!


6. + Mein … hat ein Problem mit seinem Computer.
– Ich hoffe, er hat seine Dateien gut gespeichert.

7. + Kannst du das Flugticket bitte für mich …?


– Klar! Das mache ich gern. Ist dein Drucker kaputt?

8. + Ich habe mein … vergessen.



– Hast du es denn nicht aufgeschrieben?
+ Doch, aber wo?

Autorin: Dagmar Giersberg Seite 1 von 3


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Band A2, Einheit 5

9. + Ich glaube, in zehn Jahren liest niemand mehr …


– Ja, ich lese Nachrichten nur noch im Internet.

10. + Die Tastatur funktioniert nicht richtig. Ich möchte sie …
– Kein Problem. Haben Sie den Kassenzettel noch? 

11. + Hier steht, dass das Notebook 24 Monate … hat.
– Ja, das stimmt. Aber es hat im Regen gestanden. Dann haben Sie keine …

Lösungswort:

2 Computerverben?
a Wie heißen die Verben?

fgabarne – kudarnucse – nobgelg – ognogel – turnedhraelen – kline – sönhecl – inalme – msenis –


pysekn – shepncier – usnerf – ewelrienitte
© 2015 Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin.
Alle Rechte vorbehalten.

b Ergänzen Sie die Verben aus Aufgabe 2a. (Nicht alle Verben passen.)

1. Eine kurze Nachricht mit dem Handy verschicken:

2. Einen elektronischen Brief verschicken:

3. Etwas im Internet suchen:

4. Mit dem Computer telefonieren:

5. Eine Nachricht bekommen und sie an andere Menschen schicken:

6. In einem Blog schreiben:

7. Etwas (zum Beispiel auf Facebook) gut finden:

8. E-Mails checken:

9. Etwas vom Internet auf den eigenen Computer holen:

10. Ein Foto oder eine Datei nicht löschen, sondern:

Autorin: Dagmar Giersberg Seite 2 von 3


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Band A2, Einheit 5

Lösungen

1
1
1. K L E B E N
2. A D R E S S E
3. S C H I C K E N
4. D A T E I
5. A B F R A G E N
6. A R B E I T S K O L L E G E
7. A U S D R U C K E N
8. P A S S W O R T
9. Z E I T U N G
© 2015 Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin.

10. U M T A U S C H E N
11. G A R A N T I E
Alle Rechte vorbehalten.

2a
abfragen – ausdrucken – bloggen – googeln – herunterladen – liken – löschen – mailen – simsen –
skypen – speichern – surfen – weiterleiten

2b
1. simsen
2. mailen
3. googeln
4. skypen
5. weiterleiten
6. bloggen
7. liken
8. abfragen
9. herunterladen
10. speichern

Autorin: Dagmar Giersberg Seite 3 von 3


www.cornelsen.de/daf