Sie sind auf Seite 1von 8

DEUTSCHE NORM Mai 2004

DIN EN ISO 23429


X
ICS 21.060.10

Lehrung von Innensechskanten (ISO 23429:2004);


Deutsche Fassung EN ISO 23429:2004
Gauging of hexagon sockets (ISO 23429:2004);
German version EN ISO 23429:2004
Calibrage des six pans creux (ISO 23429:2004);
Version allemande EN ISO 23429:2004

Gesamtumfang 8 Seiten

Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV) im DIN


DIN EN ISO 23429:2004-05

Die Europäische Norm EN ISO 23429:2004 hat den Status einer Deutschen Norm.

Nationales Vorwort
Diese Norm ist identisch mit der Europäischen Norm EN ISO 23429, in die die Internationale Norm
ISO 23429 unverändert übernommen wurde.

Diese Norm wurde vom ISO/TC 2 „Verbindungselemente“ unter Mitwirkung des FMV-3.2 „Schrauben mit
Innenantrieb“ erarbeitet. Sie ersetzt die normativen Anhänge über die Lehrung von Innensechskanten, die
bisher den Normen über Schrauben mit Innensechskant angefügt waren. Dabei wurden die Grenzmaße der
Lehren entsprechend den in dieser Norm festgelegten Gestaltungsregeln überarbeitet. Da in den Produkt-
normen keine speziellen Toleranzen für Schrauben der Festigkeitsklasse 12.9 und für Gewindestifte mehr
festgelegt sind, konnte die Tabelle mit den Grenzmaßen für die entsprechenden Lehren entfallen.

Für die im Abschnitt 2 zitierte Internationale Norm wird im Folgenden auf die entsprechende
Deutsche Norm hingewiesen:

ISO 4759-1 siehe DIN EN ISO 4759-1

Nationaler Anhang NA
(informativ)

Literaturhinweise
DIN EN ISO 4759-1, Toleranzen für Verbindungselemente — Teil 1: Schrauben und Muttern, Produkt-
klassen A, B und C (ISO 4759-1:2000); Deutsche Fassung EN ISO 4759-1:2000.

2
EUROPÄISCHE NORM EN ISO 23429
EUROPEAN STANDARD
NORME EUROPÉENNE Januar 2004

ICS 21.060.10

Deutsche Fassung

Lehrung von Innensechskanten (ISO 23429:2004)

Gauging of hexagon sockets (ISO 23429:2004) Calibrage des six pans creux (ISO 23429:2004)

Diese Europäische Norm wurde vom CEN am 10. Dezember 2003 angenommen.

Die CEN-Mitglieder sind gehalten, die CEN/CENELEC-Geschäftsordnung zu erfüllen, in der die Bedingungen festgelegt sind, unter denen
dieser Europäischen Norm ohne jede Änderung der Status einer nationalen Norm zu geben ist. Auf dem letzten Stand befindliche Listen
dieser nationalen Normen mit ihren bibliographischen Angaben sind beim Management-Zentrum oder bei jedem CEN-Mitglied auf Anfrage
erhältlich.

Diese Europäische Norm besteht in drei offiziellen Fassungen (Deutsch, Englisch, Französisch). Eine Fassung in einer anderen
Sprache, die von einem CEN-Mitglied in eigener Verantwortung durch Übersetzung in seine Landessprache gemacht und dem
Management-Zentrum mitgeteilt worden ist, hat den gleichen Status wie die offiziellen Fassungen.

CEN-Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute von Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland,
Irland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, der
Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien, der Tschechischen Republik, Ungarn, dem Vereinigten Königreich und Zypern.

EUROPÄISCHES KOMITEE FÜR NORMUNG


EUROPEAN COMMITTEE FOR STANDARDIZATION
COMITÉ EUROPÉEN DE NORMALISATION

Management-Zentrum: rue de Stassart, 36 B-1050 Brüssel

© 2004 CEN Alle Rechte der Verwertung, gleich in welcher Form und in welchem Ref. Nr. EN ISO 23429:2004 D
Verfahren, sind weltweit den nationalen Mitgliedern von CEN vorbehalten.
EN ISO 23429:2004 (D)

Vorwort
Dieses Dokument (EN ISO 23429:2004) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 2 „Fasteners“ in Zusammenar-
beit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 185 „Mechanische Verbindungselemente mit und ohne Gewinde und
Zubehör“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN gehalten wird.

Diese Europäische Norm muss den Status einer nationalen Norm erhalten, entweder durch Veröffentlichung eines
identischen Textes oder durch Anerkennung bis Juli 2004, und etwaige entgegenstehende nationale Normen müs-
sen bis Juli 2004 zurückgezogen werden.

Entsprechend der CEN/CENELEC-Geschäftsordnung sind die nationalen Normungsinstitute der folgenden Länder
gehalten, diese Europäische Norm zu übernehmen: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland Finnland, Frank-
reich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Öster-
reich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, das
Vereinigte Königreich und Zypern.

Anerkennungsnotiz
Der Text der Internationalen Norm ISO 23429:2004 wurde vom CEN als Europäische Norm ohne irgendeine Ab-
änderung genehmigt.

ANMERKUNG Die normativen Verweisungen auf Internationale Normen sind im Anhang ZA (normativ) aufgeführt.

2
EN ISO 23429:2004 (D)

1 Anwendungsbereich
Diese Internationale Norm legt Lehren für Innensechskante mit Toleranzen nach ISO 4759-1 fest.

2 Normative Verweisungen
Die folgenden zitierten Dokumente sind für die Anwendung dieses Dokuments erforderlich. Bei datierten Verwei-
sungen gilt nur die in Bezug genommene Ausgabe. Bei undatierten Verweisungen gilt die letzte Ausgabe des in
Bezug genommenen Dokuments (einschließlich aller Änderungen).

ISO 4759-1, Tolerances for fasteners — Part 1: Bolts, screws, studs and nuts — Product grades A, B and C.

3 Maße
Die Lehrenmaße sind in Bild 1 und Tabelle 2 festgelegt.

Die Gestaltungsregeln für die Lehrenmaße sind in Tabelle 1 angegeben.

4 Bezeichnung
Eine Lehre für Innensechskante mit einer Schlüsselweite von 10 mm wird wie folgt bezeichnet:

Lehre ISO 23429 — 10

3
EN ISO 23429:2004 (D)

a) Regelausführung

b) Wahlweise Ausführungen der GUT-Seite und der AUSSCHUSS-Seite für kleine Größen

a GUT-Seite.
b Feld für die Kennzeichnung mit „GUT“.
c AUSSCHUSS-Seite.
d Feld für die Kennzeichnung mit „AUSSCHUSS“.
e Größe des Innensechskantes (Schlüsselweite).
f 5°-Fase, nach Wahl des Herstellers.

Bild 1 — Lehrenmaße

Tabelle 1 — Gestaltungsregeln für die Lehrenmaße


Maße in Millimeter

Lehrenart Maße
GUT-Lehre für Amax = smin - 0,001
Maß sa
Amin = Amax - 0,003 (s £ 2)
Amin = Amax - 0,005 (s > 2)
GUT-Lehre für Bmax = emin - 0,005
Maß eb
Bmin = Bmax - 0,005
AUSSCHUSS- Xmin = smax + 0,001
Lehre für Maß s
Xmax = Xmin + 0,002 (s £ 2)
Xmax = Xmin + 0,005 (s > 2)
a Schlüsselweite
b Eckenmaß

4
EN ISO 23429:2004 (D)

Tabelle 2 — Lehrenmaße
Maße in Millimeter

Schlüsselweite s (Nennmaß) 0,7 0,9 1,3 1,5 2 2,5 3 4 5 6 8

GUT-Lehre: max. 0,709 0,886 1,274 1,519 2,019 2,519 3,019 4,019 5,019 6,019 8,024
A
Schlüsselweite min. 0,706 0,883 1,271 1,516 2,016 2,514 3,014 4,014 5,014 6,014 8,019

GUT-Lehre: max. 0,804 1,006 1,449 1,728 2,298 2,868 3,438 4,578 5,718 6,858 9,144
B
Eckenmaß min. 0,799 1,001 1,444 1,723 2,293 2,863 3,433 4,573 5,713 6,853 9,139

GUT-Lehre:
C min. 1,5 2,4 4,7 5 5 7 7 7 7 8 8
Länge

Nutzbare Lehrenlänge L min. 1,5 2,4 4,7 5 5 7 7 7 7 12 16

AUSSCHUSS-Lehre: max. 0,727 0,916 1,303 1,583 2,083 2,586 3,086 4,101 5,146 6,146 8,181
X
Schlüsselweite min. 0,725 0,914 1,301 1,581 2,081 2,581 3,081 4,096 5,141 6,141 8,176

AUSSCHUSS-Lehre: max. — — — — — — — 1,80 2,30 2,80 3,80


Y
Dicke min. — — — — — — — 1,75 2,25 2,75 3,75

AUSSCHUSS-Lehre: max. 0,782 0,980 1,397 1,68 2,23 2,79 3,35 — — — —


Z
Eckenmaß min. 0,770 0,968 1,384 1,66 2,21 2,77 3,33 — — — —

Schlüsselweite s (Nennmaß) 10 12 14 17 19 22 27 32 36 41 46

GUT-Lehre: max. 10,024 12,031 14,031 17,049 19,064 22,064 27,064 32,079 36,079 41,079 46,079
A
Schlüsselweite min. 10,019 12,026 14,026 17,044 19,059 22,059 27,059 32,074 36,074 41,074 46,074

GUT-Lehre: max. 11,424 13,711 15,991 19,432 21,729 25,149 30,849 36,566 41,126 46,826 52,526
B
Eckenmaß min. 11,419 13,706 15,986 19,427 21,724 25,144 30,844 36,561 41,121 46,821 52,521

GUT-Lehre:
C min. 12 12 12 19 19 22 22 32 32 41 41
Länge

Nutzbare Lehrenlänge L min. 20 24 28 34 38 44 54 64 72 82 82

AUSSCHUSS-Lehre: max. 10,181 12,218 14,218 17,236 19,281 22,281 27,281 32,336 36,336 41,336 46,336
X
Schlüsselweite min. 10,176 12,213 14,213 17,231 19,276 22,276 27,276 32,331 36,331 41,331 46,331

AUSSCHUSS-Lehre: max. 4,80 5,75 6,75 8,10 9,10 10,50 12,90 15,30 17,20 19,60 22,00
Y
Dicke min. 4,75 5,70 6,70 8,05 9,05 10,45 12,85 15,25 17,15 19,55 21,95

AUSSCHUSS-Lehre: max. — — — — — — — — — — —
Z
Eckenmaß min. — — — — — — — — — — —

5
EN ISO 23429:2004 (D)

Anhang ZA
(normativ)

Normative Verweisungen auf internationale Publikationen mit ihren


entsprechenden europäischen Publikationen
Diese Europäische Norm enthält durch datierte oder undatierte Verweisungen Festlegungen aus anderen Publika-
tionen. Diese normativen Verweisungen sind an den jeweiligen Stellen im Text zitiert, und die Publikationen sind
nachstehend aufgeführt. Bei datierten Verweisungen gehören spätere Änderungen oder Überarbeitungen dieser
Publikationen nur zu dieser Europäischen Norm, falls sie durch Änderung oder Überarbeitung eingearbeitet sind.
Bei undatierten Verweisungen gilt die letzte Ausgabe der in Bezug genommenen Publikation (einschließlich Ände-
rungen).

ANMERKUNG Wenn eine Internationale Veröffentlichung durch gemeinsame Änderungen, gekennzeichnet durch (mod.),
modifiziert wurde, gilt die jeweilige EN/HD.

Publikation Jahr Titel EN Jahr

ISO 4759-1 2000 Tolerances for fasteners — Part 1: EN ISO 4759-1 2000
Bolts, screws, studs and nuts —
Product grades A, B and C