Sie sind auf Seite 1von 7

\

t

eii:;rriri;À,reÀdi'ö§e

-.**.,}"

IlA RÍISTET

ltc.Dtts.tÀRzxlts

I

-

100 00il

l(ÍLOfiíIÏER

Kein Ausfall, keine teuren Uberraschungen, kein

Gammel - der 2008 ist Balsam fur das Peugeorlmage

1a nrulirtrcnas KERLoHENI

I

tI

i

ïffi ïi#,'fr ,3fiïï*,X,ff l;

notiert. Und doch so treffend

wie der bertihmte Nagel auf den

Kopf. Dahatte Kollege Stefan Novitski nicht nur denCharakter des Peugeot

2008 fast schon philosophisch be-

schrieben, sondern auch das End- urteil vorweggenommen. Das Kerl- chen zickte nie, stresste nie, hielt

durch. So einfach sind die Dinge

manchmal.

Gemiitlich, weil der Peugeot kein

hektischer Raser ist, kein harter Pseudo-

Sportler, einfach nur ein Typ mit so- lidem ïemperament und im positiven Sinne betulicher Stra8enlage. Kerl- chen kommt hin, weil er ein robustes Kumpelwesen ohne Design-Stolperer

besitzt, keinen Bammel vor harter All-

tagsarbeit hat und alles aufeiner be-

scheiden dimensionierten Grund-

flàche abliefert.

Der 2008 gehörte beim Marktdebiit 20L3 zu den (damals wenigen)

)

I ï Í

zÉtrl;E sTE

ssl rcl[u

p0§ltlu

sehrne$tiv

:

k,'

g:: §'.',r;1:r:-

S.

K '§' i

u

)

,-r:b

t

§&

.Éa

24079km BeijederWar-

tung bekommt der 2008

eine frische Ladung AdBlue.

18307km Kofferraum-

mattewirktwie lieblos in

den Raum geschleuderl.

7 4732 km t rische Bremssc hel- ben vorn samt Klötzen und Brems-

flussigkeit, 464,66 Euro.

',1:-

79668km

Auf Garantie

werden die

klapprigen

vorderen

Stoͧdàmp-

fer ersetzt.

lm HaÍen von

.'dt.

tn

Rost

der

Weií§

SCHIIELLERCHECK

Kaufen oder

nicht kaufen?

Y

Diesel und

gutes Ge-

wissen? Das

funktioniert

mit Euro 6 und Harn-

stoffein-

spritzung.

Doch ver-

gleichbare

Benziner

sind rund

3000 Euro

gËnstiger.

Darum uns6r

Tip:1.2 Pure-

Tech 110.

§eà*

a

Ët ,Àt

Àl]T0BrL0,0E2&ulnz20

IIAUERTE§T

I PEUGE0T20081.6 BLUE HDt100

lOO OOO KILOtlllEÏER GUÏE

ARGUr\IlEt\lTE TUR PEUGEOÏ

Eine Kooperation von

m> DEKRA

!#

J

lFla

-

ï

ll

ll

SOUDESITZANLAGEDeT

ewige Streit. Sind die Sessel zu

I weich oder gemtitlich? Neutral betrachtetfiillt der gute Zustand der

Polster bei Testende positiv auf. Weder

Abrieb noch Flusen feststellbar.

HANDARBEIT? Die Tiirschar-

nieraufrrahmen wirken wie

Z

I aus demvollen Sttick gebissen,

odervon Hand ausgesàgt. Egal, nur

ein optischer Mangel, ohne Einfluss auf Funktion und Haltbarkeit.

ffil

.H .F--a

3

ffi

ÉB

lí3

)

t.

-

*

I

-

)

lLn.nrauÀuzma

)

-

t, @

-

-

*

F=l

;**u§l

-

ffiffi

@

rcfr<

Í-.-,1l

*r#

t

* <

rt-lt

,i* rr+

l +

n

(

§/

BRAVT,R

MOIOR

Gut,

Sport-

Ierwerden mit 100 Diesel-PS

o ni"frt gtiicklich. Aber sparsame

l00lÍn

Lenker allemal. 5,9 Liter auf

im Schnitt bei hohem Vollgasanteil.

Das ist aller Ehren wert.

{

h

,l

§

,

'l

@

Q

@

--G

C

w

&

3

-qr

*

ffi

ffi

/^-,\

ï#

^.o

;Éa

A

Ë

ï

:

Ë

fi

Ë

G

t

) SCHT.EATTGEFT'HKT

Damit das Handbremsseil

I ! sauber liegt, spendiert Peu-

)t amAchsuàger eine Ftihrungs-

:. Blöd nur, dass es sich ge- u an dieser Stelle

freibt.

t,

,l

Mit ruhiger Hand gemessen:

Geory Egger von

Peugeot f{ihrt die

Messuhr, Giinther

§chiele,

AfuT ENDE GESPARTDíC

Heckpartie am 2008 wirkt, als

! wËire den Peugeots der Spar-

kommissar in die Quere gekommen. Heckklappe (innen) mi8ig lackiert, Verkleidungen mit legereÍ Passform.

t^

lh

SCHARFEIanWPENWeTden

2oosvonHand pflegt, kann

t§J I an seinen Heckleuchten schon

mal hiingen bleiben. Die Gl2iser ste-

hen mit den Spitzen leicht aus der Karosserie heraus, sind scharfkantig.

r

.-*

-

D

)

a

E

tu#,

.{*

-a(

'-+

É

i &

I "{

k

t

\

*r§/

&

\-

*

{k

{L

{YYYYY,

O

frl

-t

+ ->

L--

e

a

SC

\*

> ?:

r

?

*-

*

re

\?

r ?

:

\

"3

q

aÈ-

i:

L1

? ?:r-;

;

?=

E}

//

0nnm

rys frl

-l

*

L

sa

DAS FIEL UNS AUF

-

lvollig fettfrei: 0em Kupplungs-Ausriic!

[ager fehh es an hil{reichem

# u *.rd

Ebenfalls völllg Íettfrel: Dle gen K:arosseriebleche kommen sehr gut

ohne jegliches Schutrwachs

Gut eingesplelt Dh Koben sird könnten wieder eingebaut

&

,§ "t

'0eutliche Spuren: Dem Riickwàrtsgang lwurden heftise Gangwechsel zugemute!

v

Sri

Angescheuert: An der Radhausschale hinten links rieb sich eine Kabelisolation auf - bislang noch ohne

5l

D:tUERTE§1.

Tacho tiberm

Lenkrad - wer genug síeht, mag es, sames tainment, kleine

' r: !:r-j|i.4rir

) i*sÀry

.- t' l

I

»r Mini-SUVvom Schlage Renault

Captur oder Nissan Iuke. Darunter steckt ein Kleinwagen (Basis ist der

Peugeot 208), dariiber iibemirnmt die

nach oben gertickte Hiille das ,,Gelàn-

dewagen-Gefiihl". Höher sitzen, satt

fahren - so das Rezept. Was aber im Dauertester, einem23 350 Euro teuren

2008 Allure BlueHDi 100, nicht ganz

aufgeht. Ftir bessere öbersicht fehlen so manche Zentimeter Bodenfreiheit,

das erhabene Fahrgefiihl stellt sich we- gen der eigenarfigen Ergonomie nicht

immer ein. Im 2008 peilt man Ober ein

sehr kleines Lenkrad hinweg auf

manchmal verdeckte Anzeigen, dieses

sogenannten,,i-Cockpits". Doch es

passt nicht ieder Figur - wie zum Bei-

spiel Fotograf Roman Ràtzke gleich

nach seiner ersten Dienstfahrt dick in

seiner Kontra-Liste unterstreicht. Zu den Sitzen selbst sammelten

sich Eintragungenwie,,zu

weich" oder

,,schlechte Verstellmimik". Gleich

mehrfach monierten Kollegen zudem fehlende Haltegriffe fiir Beifahrer und

Passagiere. Auch wurden intelligen-

tere Ablagen (warum stehen die Cup-

Holder direkt vor Bedienlcröpfen?),

"-.--ri:;.É+--,

I --azA'

tt

Matthias BrUgge

0nline-Redakteur

I

i'

eine wertigere Innenraumanmutung

gefordert teilweise schlechtes ïextil-

material (Fahrer-Fu8matte und Kof-

ferraumbela$ beanstandet. Die Matte,

die sich schlie8lich unter der Pedale-

rie kringelte wie ein Putz-Feudel,

konnten wir austauschen, das Muti-

mediasystem leider nicht. Das nervte

iiber die gesamte Distanz hinweg mit

einem unwirschen Eigenleben. Die

Smartphone-Koppelung geriet dabei zur Gliickssache, die Bedienung der Radio-Funktionen zur Geduldsprobe.

So, genug der Schelte. Denn unterm

Strich machte der 2008 mit seinem

grundguten Wesenvieles wieder gut.

L0,0r2xilnz20ts

l.l

.r".{

Nee, Slalom - echtjeta? Der

mag es kommod, macht einen Knicks

Etwa durch seinen kriiftigen, sparsa- men - und àuBerst haltbaren - Motor. Ein Diesel. Der 100 PS starke HDi mit SCR-Kat (Harnstoff fiir insgesamt 167

Euro wurde nurbei denlnspektionen

nachgefiillt) liefert reichlich Argumen-

te fiir den Selbstziinder: starkgenug,

wenigVïbrationen,

700 km Reichweite.

Vorausgesetzt, der 1.6er wurde mit

Bedacht gefordert. Unter 2000 Touren

empfand Redakteur Sebastian

Varchmin den Diesel als unelastisch,

:.

,rrrÉd

;r

"J

zwischen 120 und 150 km/h sollte der

Reiseschnitt liegen, um eine entspann-

te Geràuschkulisse zu erreichen.

,,Dann istbeimVerbrauch eine Fiinf vor dem Komma der Normalfall", fasst es Kollege Olaf Leichert zusammen. ,,Auch nach 80000 Kilometern làsst

sich der Motor auf Iangstrecke immer

noch angenehm fahren." Und die

sperrige Schaltung mit ihren langen

Hebelwegen fdllt auch weniger auf.

Ist halt ein gem0tliches Kerlchen,

dieser 2008. Sein Fahrverhalten bleibt

gutmÍitig, der praktische Kofferraum

schluckt auch groBe Kinderwagen. Die

zu lange Ubersetzung, die spitz an-

sprechende Lenkung? Schwamm drti-

ber - aber nur lvenn er durchhiilt! rr


W

-

t.

H

DAUERTNST

I PEUGEOT2OO8l.6 BLUE HDIlOO

Und so beobachtetenwir argwöh- nisch die Kupplung, die schon nach 24568 Kilometem beim Einlegen des

areiten Gangs rubbelte. Die wird doch

Nein, sie hielt. Eine trockene

nicht ?,

Schiebehtilse im Ausnickmechanis-

mus sowie die unsauber anliegende

Druckplatte verhinderten samtwei-

ches Einkuppeln, waren jedoch nicht verschlissen, wie die abschlie8ende

Zerlegung zeigte.

Der Rest vom Fest: tadellos. Kopf,

Kolben und Motorblock ohne Befund, Getriebe in Ordnung, das Einspritzsys-

tem druckvoll, dieAbgasreinigung in-

takt - und Rost bei der vollstiindigen Demontage des Fahrueugs tiberhaupt

kein Thema. Obwohl Peugeot die Ble- che nicht wachst - nur den Stahl kataly- tisch beschichtet. Pannen- und nahe- zu fehlerfrei hat der Peugeot die harten I 00000 Kilometer weggeknabbert.

gebraucht.

500 Euro

tr-.

t

afr!

7L

+

+,4i*

TECHNISCHE DATEN

a

Motor

Ulerzyllnder,

Turbodlesel

a

Hubraun/

.1560 Ventilsteuerurg

cm3/

Iahnrlemen

lei*unglil(PS)

beiUlmin

73flooil

SrHt

a

Drehmoment Nm bei Ulmin

25411750

Q

Höchst-

gesctwindgkeit

r83kdh

a

@

a @,

Leergewichtl

KofÍerraum-

Anhansehst

Zuladurg

lnhah

gebrlungebremst

llgï513kg

360-lt94r

12701610 ks

Tankinhalrl

Kraftstoffsorte

50|/0lesel

IB.DE2$.ffinZ2010

a

GetriehlAntneb

FllnÍgang,

Uorderrad

(}

lógasnorm - Abgas

C0,GlJ-l\trix)

Euro6-90g/km

Einziger ,,Schreck" gegen Ende der

Laufzeit Wegen Klappergeràuschen

tauschte die Werkstatt (auf Garantie) die vorderen StoBdiimpfer. Ein Einzel- fall, wie Herstellerund derAUIO BILD- Kummerkasten bestàtigen. Ansonsten sahen die Schrauber den 2008 nur zu den Inspektionen. Respekt, der 2008 ist also nicht nur ein gemiitliches Kerl-

(l cooler

chen, er ist auch ein ziemlich

Typ - mit einer 2+ im Zeugrus.

IVIESSWERTE

BEITISÏBEGI}II{

0-50 kmih

0r0otr30

kmlh

BEI TESTT}II)E

3,6 s

11,3Ë0,0 s

kmlh

3,9 s

r,ïa2s

0160 kmlh

36,4 s

320 s

ElastizltËt

Elastldtàt

60{00 kmlh

8,8i14,3 s

60{00 kmrh

8,ti14,2s

(4.r5, Gand

(4.,6 Oang)

80120 km,lr

80-120 kmlh

6, Gane)

16,0 s

(5./6. 0anc)

16,4 s

Bremsweg

Brcmsweg

aus 100 km/h kalt

38,6 m

aus i00 kmih kait

39,0 m

aus 100 kraih warm

325 m

aus i00 kmllr warm

39J m

lnnengeràusch

lnrcngeràusch

bei 50 km,1tr

62 dB(A)

bei 50 kmlh

62

dB0)

bei 100 kmlh

67 dB(A)

bei 100 kmlh

68 dB0)

bei 130 kmlh

71 dB(A)

bei 130 kmlh

72

dB(A)

ïestverbrauch - COr

5,0 r0 -

Iestverbrauch -

5.31 .l40 D -

133 glkm

CO,

g/km

 

Lelstungsmessungl

70kllv-

- Lerstung r:nd ECE-Verbraucii

S5,2 PS

r.ru:oen rn DEKiA ïecrnorog!

Veórauch

nach

4,8r8,6/4.01

uenter ( ettwttz e!'mrnelt

 

- 107 e/km

VERKAUFSANTEILE

Motoren

Diesell9,5%

-

Benziner80,5%

Ausstattungs-

varlanten

GÍ-Line2f2,2Vo

Access 0,1%

Active24,6%

AllureSSJ%

KOSIEN

Boahbrko*erl0araffien (Fixkosten pro Jahr)

Haftpflicht 17 fi00 %, R ]il.

Vollkasko2l (500058,

fi50

RD.

9).

ïeilkasko 21

Kíz-SteuerGuro6)

SB, R

Érro

1169 Erro

&rm

843

I3l

15llÉro

^ ahelle ïypklasen: HPF l6/VK fii« 20

lGrftrtofftotur fik m0t§l tm

5956,01ker Diesel(- 5,9 y100 km)

Motorol-Nachfullhdarf

1,0 Liter

ru7,65 Eurc

21,5íl Euro

lmpelrtiondrocten (inklusive Ölwmhsel)

25000km

Str{,4{Érm

Re[b*octen (ifl klusive Montage)

889

Euro

'l Sau Wnterreifen 205§0 R'17 H 850 ,

Hselkuedrrt

ïesMagenpreis 0120]6 (inkl. Exrras) 28250 turu

fll7kro

6620 EuÍo

§xt&ro

Akueller Neupreis (inkl. Extrlas)-

khàupreis03r018

Weruerlust dx Tesnaragens 13350 Érro

- berechnet auf Bass 1§ BlusH0i lit

Geramtlortqrfrrwlldne

auf lffi45lkm

Kostenprokm

l(osten pro

14962 Euro

0JEErro

km mlt WerïveÍlust 0J8 EuÍo

.JilfiÉ-i

SO GROSS IST DER PEUGEOT 2OO8

Ilsiuhohe vorn Hlehnenhöhe vorn

fl Beinraum vorn Elnnenhohe vorn

Ostutiefe vorn EBeinhöhe hinten

RaCstand 2538iLange 415-q

flBeinraumhinten

0simiefehinten

f,llnnenhöhehinten

Dlehnenhohehinten

rAlle Abmessungen ln Milllmetern

Hóne :556

hgeot 21il181.6 BhdlDl

Fehlerpunke mu,

lcror-lGetriebeschaden . :Íekrc Anriebs-lFunktionsteile lsàulicher kuner Werkstaubesuch

.uvulicher mehrtàgiger Werkstattauf enthalt kfekte und Sonderaóeltsn madio/NavilFlUssigkeiten etc.)

(aus

x

0x 15

0x5

lx 3

0x5

txt

I

I

0

0

0

3

0

2

1

OIEUERIUilO

Hier gibt es nicht nur fur Ausfàlle Minus- punkte. Unser Dauer- test-Team bepunktet auch den Zustand

bei Demontage sowie

díe Eigenschaften

I

0

0

I

0

0

0

im ïest. Die Punktr

addition fuhrt

gemàí§ SchlUssel zur

Gesamtnote.

]I

4

Note

Punkte ltr 14 Punhe I: 5-8 Punkre l-; 9-12 Punkte 2r; 13-16 Punkte 2;17-21?unkte2':21-24 Punkte 3+: 25-28 Punkte 3; 2§-32 :nke $; 33-36 Punkte 4+; 37-40 Punkte 4; 41-44 Punkte 4'; 45.4B Punkte lr; 49-52 Punkte 51 53-56 Punkte $; ab 57 Punkte 6

ffiB

FAZIT

Redaheure

i'lAilTREO KITilGWILO UIIII JAII HÍIR}I

Ë

a

I

I

I

I

I

I

a

!

I

x

I

iIN ZIIWRLIÍSSIGER KIIMPELI Mit seiner Note 2+ tut der Peugeot

1008 eine Menge ftir den zuletzt ramponierten Ruf, so gut hat seit einem

litroën C5 im Iahre 2012 kein PSA-Modell mehr beim Dauertest

Lbgeschnitten. Der 2008 ist handlich und praktisch, mit dem kleinen Diesel lott und spaÍsam. So ist Peugeot wieder auf einem guten Weg.

DI E AUTO BI LD-DAUERTEST.RANGLISTE

AUT0 BILD bewertet nicht nur die Zuverlàssigkeit, Auch technischer Zustand bei der AbschlussuntEr'

sr.rchung (Kriterien gemàl§Tabelle links) und Praxis-

eindröcke der ïster gemàí3 Fahrtenbrcfiairtrr

gungen werden bepunktet. Bereits 45 Autos wurden so beurteilt. Nur die aktuellsten finden hier Platz.

Die komplette Liste: wvvw.atftoblH.dddauertd

1

2

3

1

I

l1

12

12

15

l6

I9

24

25

it4

:15

36

36

:t6

40

41

43

Minrsluttkte l{ctr

AudA3Sportback

l.4TFSlg-tron

À

v

rr

I'

YW Golf Sportsvan

1.4 TSI Hlghllne

l(hSportage

2.0 CR0tAI'ïD Sptrtt

UolroXC60 D4

Summum FWD

llvundal i30 Kombl

1.6 CRDI Style

tlscodecV20d

Edltlon laÍg

C 250 d 4Matlc

SX4 S-Cross

ilsrosdos

A 180 BE Style

§koda

Combi

0aavh

2.0 TDI Amb.

21

4l

41

5l-

71-

8l-

81-

92+

92*

lOa Sqd 1.6 CR0l

Splrlt

Peugsot 2008

Allure BlueH0i100

l0

ll

l+

§

l+

Skyastlv-D]75 12 l+

BHIX 320d x0rlve

GT Luxury llne

lllsgan

.l.6

Oashqal

dCI 4x4 Accenta

FoÍd Kuga 2.0 TDCI

4x4ftanlum

Turnierl.SEcoBoost

l(hCarens

1.7 C0ï Splrtt'

RemuhCllo

GradtourT0e$Lue

Seat Leon

1.6 T0l Style

VtGolf

1.4 TSI ComÍordlne

Gltroën Ol Cactus

PureTech 110 Feel

BÍ{W218lAcíve

Tourer Sport Llne

l{2

152

253

n

29$

29&

29 3-

3

32&

34

{+

394

55(