Sie sind auf Seite 1von 2

01.02.02 Projektierungsinfo_98.

doc
TippsTricks_ Kanalüberwachung in SICAM WinCC

Von: Winfried Hartinger

Datum: 01.02.02

Produkt: SICAM WinCC, SICAM SC

Betreff: Kanalüberwachung in SICAM WinCC

Kanalüberwachung in SICAM WinCC

Wenn Sie im SICAM Global Wizard das Meldungsupdate anwählen, findet automatisch eine
Kanalüberwachung statt. Bei Verbindungsunterbrechungen bzw Wiederaufnahme der Verbindung zur
SAS wird eine Meldung in die Ereignisliste geschrieben. Zusätzlich wird bei Wiederaufnahme der
Verbindung eine erneute Übertragung der anstehenden Einzelmeldungen angestossen.

Seite 1 von 2
01.02.02 Projektierungsinfo_98.doc
TipsTricks_ Kanalüberwachung in SICAM WinCC

Die Meldung im Alarmlogging (hier Nummer 1001) wird automatisch vom GlobalWizard erzeugt, zusätzlich
wird eine globale Aktion angelegt, mit der die Verbindung überwacht wird ( Sicam_MsgUpd_1.pas ).

Hinweis: Wenn Sie das Meldungsupdate im GlobalWizard abwählen wird die globale Aktion aus dem
Projekt entfernt und es findet keine Kanalüberwachung mehr statt.

Wollen Sie nur eine Meldung bei Verbindungsabbruch bzw -Wiederaufnahme und keinen Update der
Meldungen in den Meldelisten, löschen Sie die Variable MessageUpdate_1 ( die Nummer entspricht der
StationsID derSAS an diesem Kanal ).

Hinweis: Kontrollieren Sie nach einem Neuimport der SAS-Daten mit dem GlobalWizard ob die Variable
neu erzeugt wurde und Löschen sie in diesem Fall wieder.

Seite 2 von 2

Bewerten