Sie sind auf Seite 1von 6

United States Navy

Ein Konzept nach der United States Navy entwickelt von Barry
Allen / Rene

Ränge und Ihre Aufgaben


Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der
Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der
Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.
Sie war im November 2014 mit 325.143 aktiven Marinesoldaten und 107.829 Reservisten
die personalstärkste und kampfkräftigste Marine der Welt und umfasste zu diesem
Zeitpunkt 289 Schiffe sowie über 3700 Flugzeuge und Hubschrauber. Und nun ist sie
auf Altis

Das Konzept beinhaltet 258 Ränge + 6 Ausbilder Ränge


[Teilweise aus der U.S Army entnommen]
Niedrige Ebene

 Private [USN-P] Name Nachname


 Private Second Class [USN-PSC] Name Nachname
 Private First Clas [USN-PFC] Name Nachname
 Specialist[USN-S] Name Nachname
 Corporal [USN-C] Name Nachname
 Sergeant [USN-Ser.] Name Nachname
 Staff Sergeant [USN-SSer.] Name Nachname

Mittlerer Ebene

 Sergeant First Class [USN-SFC] Name Nachname


 Master Sergeant [USN-MS] Name Nachname
 First Sergeant [USN-FS] Name Nachname
 Sergeant Major [USN-SM] Name Nachname
 Command Sergeant Major [USN-CSM] Name Nachname
 Sergeant Major of the USN [USN-SMU] Name Nachname
Gehobenen Ebene

 Second Lieutenant [USN-2L] Name Nachname


 First Lieutenant [USN-1L] Name Nachname
 Captain [USN-Cpt.] Name Nachname
 Major [USN-Maj.] Name Nachname
 Lieutenant Colonel [USN-LC] Name Nachname
 Colonel [USN-Col.] Name Nachname

Leitung Ebene

 Assistent General [USN-AG] Name Nachname


 Major General [USN-MG] Name Nachname
 Lieutenant General [USN-LG] Name Nachname
 General [USN-G] Name Nachname
 Lieutenant Commander [USN-LC] Name Nachname
 Commander [USN-Com.] Name Nachname

Die Ausbilder

 Instructor
 Instructor for Driving
 Instructor for Flying
 Instructor for Communication
 Instructor for Shooting and Tactics
 Chief - Instructor

Das sine eine Menge Ränge, doch was sind nun die Aufgaben der
einzelnen?
Der Private
Dieser Rang erhält man indem man die mündliche Bewerbungsphase durchlaufen ist.
Danach entscheidet sich welchen Ebene man beschreitet. Dieses wird aus diesem
Faktor beschlossen.

Du kommst in den Teamspeak unter TSIP und meldest dich dort im Warteraum Bewerbung.
Nachdem du bemerkt wurdest wird sich einer aus der Leitungsebene oder ein Ausbilder
um dich kümmern. Du stellst dich dann dort vor und führst dort mit dem Ausbilder
oder dem Mitglied ein Bewerbungsgespräch. Die Person wird dann ein Profil über dich
erstellen was der dem Chief – Instructor oder den Commandern [Commander +
Lieutenant Commander] vorliegt die dann entscheiden welche der 2 Ebene du betritts.
Danach machst du die Aga und „Zack“ bist du ein Mitglied er United States Navy!

Das Profil braucht ca. 4 Tage welche aber Trotzdem schon zu deiner Privatewoche
zählen.

Um direkt in die 3 Ebene und somit in die Leitung zu kommen ist eine Schriftliche
Bewerbung in RP aus mindestens 600 RP Wörtern Pflicht. Diese Wird dann bewertet und
ggf. dann Angenommen. Auch da muss aber ein Bewerbungsgespräch + Ein Profil von dir
erstellt werden und die Aga durchlaufen werden um zu sehen ob du es auch wirklich
ernst meins.

Der Private Second Class


Das Bewerbungsgespräch durchlaufen und dein Profil für den Private Second Class
ausgeschlagen landest du nun hier. Der Anwärter! Ich denke hier unterscheidet es
sich nicht zu anderen Fraktionen wie Polizei oder Sondereinheiten. Da das ganze
Konzept auf Disziplin und Gehorsam aufbaut ist es nur ein wenig schwerer und
länger. In diesem Rang geht es in der ersten Linie darum sich zu integrieren, die
anderen Kennenzulernen, schauen ob man dazugehört oder ob man es überhaupt wirklich
will. Nach dann einer Woche kann man zum PFC aufgestuft werden.

Der Private First Class


Gesehen man möchte bleiben und das man dazugehören kann, Integriert, landet man
fast immer hier. Nachdem man nun 1 Woche Mitglied des Teams war und gesagt hat ja
man möchte bleiben und die Regeln verstanden und in einem Test vorgetragen kann man
sich nun als ganzen Soldat der U.S Navy ansehen, ABER es geht weiter!

Um weiter in der Karriereleiter aufzusteigen gilt es nun sogenannte „Points“ zu


sammeln. Diese Lassen sich in den verschiedensten Situationen erhalten.

Ein weiterer Weg seine eigene Karriereleiter zu erklimmen ist das zeigen
außerordentlicher Leistungen. Die Ausbilder sowie die Leitungsebene können es sich
rausnehmen wen sie wo hinsetzten, wenn sie es gut begründen können. Sollte also ein
Soldat außerordentliches geleistet haben kann er sich sogenannte „Masterpoints“
verdienen. Die jeweiligen Ränge benötigen weniger von ihnen und so ist es leichter
aufzusteigen.

Lange Rede kurzer Sinn, wer sich Anstrengt schafft es schnell hoch!

Specialist
5 Points oder 2 Masterpoints erreicht ist man nun Specialist. Man hat nun das recht
auf ein neues Waffenkaliber nämlich das Kaliber 6,5. Jedoch sind damit nur die
Standard Gewehre gemeint keine MGS. Des Weiteren hat man das recht Stufe III Westen
zu tragen.

Corporal
10 Points oder 4 Masterpoints erreicht ist man nun Corporal. Das Tragen des
Kalibers 6.5 ist immer noch toleriert und gewollt. Da man in der Ranghierarchie
immer höher steigt hat man natürlich den Leuten untereinem was zu sagen.

Der Sergeant
20 Points oder 8 Masterpoints erreicht ist man nun Sergeant. Ab dem Rang des
Sergeant ist es nun gestattet LMGs oder MGS zu tragen, Wichtig dabei sei noch
angemerkt das die LMGs oder MGs nur bis zum maximal Kaliber 6,5 betragen dürfen.

Der Staff Sergeant


40 Points oder 16 Masterpoints erreicht ist man nun Staff Sergeant, oder man wird
auf diesen Rang gesetzt. Ist dieser Rang von 2 Personen maximal besetzt überspringt
man diesen. Der Rang des Staff Sergeant hat nämlich eine besondere Rolle in der U.S
Navy. Er besetzt eine sogenannte Unterleitung, er ist für die unter ihm stehende
Abteilung [ P – Ser.] zuständig. Er kann sie Disziplinieren, Suspendieren und sogar
nach Absprache mit der Leitung rauschmeißen. Des Weiteren ist man in der Lage
Points und bis zu 4 Masterpoints pro Person zu verteilen. Er hat Leitungsrechte!

Der Sergeant First Class


40 Points oder 16 Masterpoints erreicht ist man nun Sergeant First Class wenn der
Staff Sergeant wie gerade erwähnt besetzt ist.

80 Points oder 36 Masterpoints erreicht ist man nun Sergeant First Class wenn der
Staff Sergeant nicht besetzt ist. Er hat das recht eine Stufe IV Weste zu Tragen und
das Kaliber 7,62

Der Master Sergeant


90 Points oder 40 Masterpoints erreicht ist man nun Master Sergeant. Der Master
Sergeant ist ein Squad Leiter. Im Laufe der Laufbahn kannst du dich einem Squad
anschließen. Was die einzelnen Squads machen erfährst du später im Konzept. Aber
der Master Sergeant kann eins davon leiten.

Der First Sergeant


100 Points oder 45 Masterpoints erreicht ist man nun First Sergeant. Der First
Sergeant hat das recht die von Bohemia immer noch nicht runtergestellte Stufe V
Weste zu tragen. Des Weiteren darf er LMGs und MGs bis zum Kalibers 7,62 tragen.

Der Sergeant Major


110 Points oder 50 Masterpoints erreicht ist man nun Sergeant Major. Ab diesem Rang
hat man die Erlaubnis sich als Ausbilder zu beweisen. Ausnahmen sind natürlich
Leitungsernennungen oder der Staff Sergeant.

Der Command Sergeant Major

120 Points oder 55 Masterpoints erreicht man den Command Sergeant Major.

Der Sergeant Major of the U.S Navy

130 Points oder 60 Masterpoints erreicht man den Command Sergeant Major. Er
ist was die Aufgaben angeht wie der Staff Sergeant anzusehen.

Der Second Lieutenant

140 Points oder 65 Masterpoints erreicht man den Second Lieutenant. Ab


diesem Rang hat man die Erlaubnis das Kaliber 9,3

Der First Lieutenant

150 Points oder 70 Masterpoints erreicht man den First Lieutenant.

Der Captain

160 Points oder 75 Masterpoints erreicht man den Captain.

Der Major

170 Points oder 80 Masterpoints erreicht man den Major.

Der Lieutenant Colonel

180 Points oder 85 Masterpoint erreicht man den Lieutenant Colonel.

Der Colonel

190 Points oder 90 Masterpoints erreicht man den Colonel. Er ist wie der
Sergeant Major of USN und dem Staff Sergeant als Unterleitung tätig.

Der Assistent General

Dieser Rang wird von der Leitung gewählt. Die Leitung es gilt wie sonst wo
auch. Sie kümmert sich um das Personal und den Erhalt des Clans.

Der Major General

Dieser Rang wird von der Leitung gewählt. Die Leitung es gilt wie sonst wo
auch. Sie kümmert sich um das Personal und den Erhalt des Clans.

Der Lieutenant General

Dieser Rang wird von der Leitung gewählt. Die Leitung es gilt wie sonst wo
auch. Sie kümmert sich um das Personal und den Erhalt des Clans.

Der General
Dieser Rang wird von der Leitung gewählt. Die Leitung es gilt wie sonst wo
auch. Sie kümmert sich um das Personal und den Erhalt des Clans. Des
Weiteren ist er als sogenannte „Sekretär“ zu verstehen.

Der Lieutenant Commander

Dieser Rang wird von der Leitung gewählt. Die Leitung es gilt wie sonst wo
auch. Sie kümmert sich um das Personal und den Erhalt des Clans. Sie helfen
bei der Erstellung des Profils für die Privates und sind essenziel zu
befragen, wenn es um neue Privates geht.

Der Commander

Dieser Rang wird von der Leitung gewählt. Die Leitung es gilt wie sonst wo
auch. Sie kümmert sich um das Personal und den Erhalt des Clans. Sie helfen
bei der Erstellung des Profils für die Privates und sind essenziel zu
befragen, wenn es um neue Privates geht.

Dienstakten und Bewertungsliste


Zur Liste hier klicken
In dieser Liste finden sie die neuen Dienstakten sowie das neue
Bewertungssystem. Zum Bewertungsstem sei jedoch noch was angemerkt. Wie sie
dem Konzept entnehmen konnten werden uprankes und deranks von den E-Rängen
gemacht jedoch dient das Bewerten als Quelle für diesen. Des Weiteren nimmt
sich die Leitung natürlich das recht heraus jederzeit einen Uprank
durchzuführen oder einen zu verhindern.

Die Bewertung wird in Form von Farben in der Bewertungstabelle


durchgeführt.

Gelb = Neutral / Keine Angabe möglich


Grün = Für Uprank / gute Leistungen zu verzeichnen
Rot = Für Derank / negative Leistungen waren zu verzeichnen
Schwarz = für den direkten rauschmiss
Cyan = Für Doppeluprank

Die Ausbilder
Instructor for GA

Der Ausbilder der für die AGA zuständig ist.

Instructor for Driving

Der Ausbilder der sich darum kümmert das die Soldaten ihre Einsatzfahrzeuge
auch richtig bedienen können.

Instructor for Flying

Der Ausbilder der sich darum kümmert das die Soldaten ihre Einsatzfahrzeuge
auch richtig bedienen können. Bloß für die Luft.

Instructor for Communikation

Der Ausbilder der die allgemeine Kommunikation sowie auf Disziplin der
Soldaten schult damit sie steht einen guten Eindruck machen.

Instructor for Shooting and Tactics


Der Ausbilder der für alles das verantwortlich ist was auf dem Schlachtfeld
passieren soll.

Chief – Instructor

Der Boss der Instrcutor er sucht sich sein Team mit der Hilfe der
Leitungsebende zusammen um das bestmögliche Ausbilderteam der UNS zusammen
zu schustern. Er ist ein wesentlicher Bestandteil der neuen Rekrutierung da
er mit den Commandern und dem General ein Profil von den neuen Privates
erstellen.

Die Ausbildungen!
Einiges zu diesem Thema wird im darauffolgendem Thema angesprochen jedoch gibt es
sogenannte Sonderausbildung.

1. Disziplinäre Ausbildung
2. Roleplay Ausbildung
3. Funkausbildung
4. Schussausbildung
5. Taktik Ausbildung

Diese Ausbildungen sind teilweise verpflichtend teilweise nicht, darunter zählen.

1. Die Disziplinäre Ausbildung


2. Die Roleplay Ausbildung

Was in den jeweiligen Ausbildungen dran kommt ist in den oben genannten
Präsentationen zu erkennen.

Mit freundlichen Grüßen Rene K. aka Johnny Orlando oder Barry Allen

Points und Masterpoints


Wie im früheren Verlauf des Konzeptes erläutert, braucht man zum
Aufsteigen sogenannte Points und Masterpoints. Diese Sind in der
Liste zu verteilen und sind der Bestandteil für dir Uprankes. Ich
werde hier nun einige Punkte aufzählen welche Points und
Masterpoints bringen die genauere Auszählung finden sie in der
Bewertungliste.

Zur Liste hier klicken


Points Master Point
Kill = 0,5 Punkte +7 Kills = 1 Master Points
Drift = 0,5 Punkte Waghalsiger Drift = 2 Master Points
Kleines Roleplay = 1 Punkt 10 min Roleplay = 3 Master Points
Großes Roleplay = 2 Punkte 20 min Roleplay = 4 Master Points
Helikopter Manöver = 1 Punkt „NSD Rolle“ m.p. = 5 Master Points