Sie sind auf Seite 1von 3

Extra: Nach dem Weg fragen

1. Sehe dich das Filmchen an. Welche Stadt wird gezeigt?

___________________________________________________________________________

2. Beantworte die folgenden Fragen mündlich.

- Hast du diese Stadt schon mal besucht?


- Welche Sehenswürdigkeiten hast du in dieser Stadt besucht?
- Was ist deine Meinung zu dieser Stadt?
- Würdest du anderen Leuten diese Stadt empfehlen? Warum / Warum nicht?

3. Gucke dich mal die erste Karte (Anlage 1) an. Verbinde die Wörter mit den Schildern.

4. Suche jetzt den Unterschied zwischen ‚U-Bahn‘ und ‚S-Bahn‘. Benutze dafür das Internet!

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

5. Höre dich den Dialog an. Zeichne den Weg, den erklärt wird, auf der zweiten Karte
(Anlage 2).

6. Höre dich den Dialog ein zweites Mal an. Fülle die Lücken ein!

Erzähler: Maxim verlässt die Wohnung von Anna. Er sucht die Bibliothek.

Maxim: Entschuldigung, darf ich Sie um eine Auskunft bitten? Ich suche die Bibliothek.

Polizistin: Sie gehen __________ in die Sonnenblumenstraße und anschließend am


Gerichtsweg __________. Dann laufen Sie ein bisschen geradeaus,
überqueren die Amtsstraße und sind am __________. Hier überqueren Sie
zuerst den Rathausplatz und die Talstraße und folgen dann dem
Ratsherrenweg, bis Sie das __________ erreichen. Überqueren Sie danach die
Friedrich-Schiller-Straße und gehen Sie durch die Hugo-Ball-Straße. Direkt in
der __________ ist rechts die Bibliothek.

Maxim: Vielen Dank!

Polizistin: Nichts zu danken. Schönen Tag!

Erzähler: Eine Stunde später will er zu Annas Schule.

Maxim: Verzeihung, wie komme ich zur Theresienschule? Ich ____________________


__________________________

Junge Frau: Ganz einfach. Sie gehen da die Hugo-Ball-Straße __________ und überqueren
den Goetheplatz. Links sehen Sie die __________ Sie nehmen die erste Straße
links, bis zum __________. Dann gehen Sie nach rechts, in die Heinrich-Heine-
Straße. Dort gehen Sie noch ein Stück geradeaus. Dann sehen Sie rechts die
Schule.

Maxim: Herzlichen Dank.

Junge Frau: ____________________. Tschüss!

7. Fast kannst du selber eine Wegbeschreibung erstellen. Verbinde zuerst die Phrasen mit
den Bildern!

- bis zur Kreuzung


- bis zur Ampel
1.___________________________ - bis zum Kreisel 4.___________________________
(Kreisverkehr)
- nach links
- nach rechts
- geradeaus
2.___________________________ 5.___________________________

6.___________________________
3.___________________________

- über die Brücke


- über den Platz
- durch den Tunnel
1.___________________________ - durch den Park 4.___________________________

- in Richtung Frankfurt
- um die Ecke

2.___________________________ 5.___________________________
3.___________________________ 6.___________________________

7. Erstelle jetzt selbst, zu zweit, eine Wegbeschreibung. Du bekommst eine Karte von
Berlin. Wähle selbst einen Anfangspunkt. Die Lehrerin gibt dir eine Endbestimmung.
(Anlage 3 enthält noch mehr nützliche Redemittel!)

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________