Sie sind auf Seite 1von 2

II Semester - Einführungstest - Gruppe I

I. Setze die richtigen Artikel V. Gebrauche die richtigen


im richtigen Kasus ein! Użyj Modalverben! Użyj właściwych
właściwych rodzajników czasowników modalnych!
we właściwym przypadku!
1.Hier .... man nicht rauchen.
1.Die Mutter gibt ... Kind ein 2.Wir ....... täglich um 7 Uhr
Glas warme Milch. aufstehen.
2.Im Klassenzimmer gibt 3........ du ins Gebirge
es ..... Schreibtisch. fahren?
3.Das ist der Stuhl ... 4.Du ...... weniger rauchen.
Lehrers. 5.Peter .... Gitarre spielen.
4.... Buch gehört meiner
Schwester. VI. Bilde Fragen zu den
5.Der Direktor wünscht ... unterstrichenen Satzteilen!
Lehrern viel Erfolg. Utwórz pytania do podkreślonych
części zdania!
II. Setze die in den Klammern
stehenden Verben ein! Mein Vater arbeitet seit 2
Użyj czasowników z nawiasu! Jahren in Deutschland.

1.Meine Schwester ......... in VII. Gib richtige Antonyme an!


ihrem Zimmer. (schlafen) Podaj właściwe antonimy!
2.Ihr .... dafür zu jung.
(sein) 1. schmal 2. kalt 3.
3.Der Zug ..... in 10 verbleit 4. dumm 5. sauber
Minuten ... . (abfahren)
4.Das Auto .... vor der Schule. VIII. Beantworte die Fragen!
(halten) Odpowiedz na pytania!
5.Das Kind ..... ein Lied.
(singen) 1.Wie viel Stunden Sport hast
du in der Woche?
III. Schreibe die Zahlen! 2.Der Wievielte ist heute?
Zapisz liczby! 3.Wie ist dein Familienname?
4.Wie heißt dein Klassenlehrer/
1.365 deine Klassenlehrerin?
2.17 5.Seit wann lernst du Deutsch?
3.12 988 6.Wann beginnt der Herbst?
4.1 098 122 7.Wo wohnst du?
5.3456 8.Was ist deine Mutter von
Beruf?
IV. Ergänze die Lücken! 9.Wie alt ist dein Vater?
Uzupełnij luki! 10.Hast du eigenes Zimmer?

1.... ... Tisch steht eine Vase


mit Blumen.
2.... ... Schule lernen über
600 Schüler.
3.Unser Kino steht ...
Park ......... .
4.Die Putzfrau stellt den Eimer
(wiadro) ... ... Fußboden.
5.Mach das .... mich!
II Semester - Einführungstest - Gruppe I
I. Setze die richtigen Artikel im
richtigen Kasus ein! Użyj właściwych VI. Bilde Fragen zu den
rodzajników unterstrichenen Satzteilen! Utwórz
we właściwym przypadku! pytania do podkreślonych części
zdania!
1. Die Mutter gibt dem Kind ein Glas
warme Milch. Mein Vater arbeitet seit 2 Jahren in
2. Im Klassenzimmer gibt es einen Deutschland.
Schreibtisch.
3. Das ist der Stuhl des Lehrers. 1. Wessen Vater arbeitet seit 2
4. Das Buch gehört meiner Schwester. Jahren in Deutschland?
5. Der Direktor wünscht den Lehrern 2. Wer arbeitet seit 2 Jahren in
viel Erfolg. Deutschland?
3. Seit wann arbeitet dein / mein
II. Setze die in den Klammern Vater in Deutschland?
stehenden Verben ein! 4. Wo arbeitet dein / mein Vater?
Użyj czasowników z nawiasu! 5. Arbeitet dein / mein Vater seit 2
Jahren in Deutschland?
1. Meine Schwester schläft in ihrem
Zimmer. (schlafen) VII. Gib richtige Antonyme an! Podaj
2. Ihr seid dafür zu jung. (sein) właściwe antonimy!
3. Der Zug fährt in 10 Minuten ab .
(abfahren) 1. schmal - breit 2. kalt - warm 3.
4. Das Auto hält vor der Schule. verbleit - bleifrei
(halten) 4. dumm – klug 5. sauber -schmutzig /
5. Das Kind singt ein Lied. (singen) dreckig

III. Schreibe die Zahlen! Zapisz VIII. Beantworte die Fragen!


liczby! Odpowiedz na pytania!

1. 365 - dreihundertfünfundsechzig 1. Ich habe 3 Stunden Sport in der


2. 17 – siebzehn Woche.
3. 12 988 – zwölftausendneunhundert- 2. Heute ist der 17. (siebzehnte)
achtundachtzig März 2002 (zweitausendzwei).
4. 1 098 122 – eine Million 3. Mein Familienname ist Perliński.
achtundneunzigtausendeinhundert- 4. Meine Klassenlehrerin heißt
zweiundzwanzig Barbara Gacek.
5. 3456 – dreitausendvierhundert- 5. Ich lerne seit 18 Jahren Deutsch.
sechsundfünfzig 6. Der Herbst beginnt im September.
7. Ich wohne in Dzierzoniow.
IV. Ergänze die Lücken! Uzupełnij 8. Meine Mutter ist Rentnerin.
luki! 9. Mein Vater ist 52 Jahre alt.
10.Ja, ich habe eigenes Zimmer.
1. Auf dem Tisch steht eine Vase mit
Blumen.
2. In der Schule lernen über 600
Schüler. Test i klucz: Marcin Perliński
3. Unser Kino steht dem Park
gegenüber .
4. Die Putzfrau stellt den Eimer Test może być dowolnie kopiowany
(wiadro) auf den Fußboden. i rozpowszechniany, choć podanie
5. Mach das ohne / für mich! informacji o autorze byłoby ludzką
przyzwoitością.
V. Gebrauche die richtigen
Modalverben! Użyj właściwych
czasowników modalnych! Precz z kapitalistycznym
zeszmaceniem!
1. Hier darf man nicht rauchen.
2. Wir müssen täglich um 7 Uhr
aufstehen.
3. Willst / Kannst / Musst / Darfst
du ins Gebirge fahren?
4. Du sollst weniger rauchen.
5. Peter kann / mag Gitarre spielen.

Das könnte Ihnen auch gefallen