Sie sind auf Seite 1von 911

ACHTUNG!

ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!
Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden
1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#


Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]
Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Country Lock Status: #pw+1234567890+3#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#
SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes
IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!
Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden
1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#


Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]
Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an


Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#
Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#


Half Rate Codec aktivieren: *#4720#
Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#


Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#
*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#


Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war
IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#
Anbieterlogo entfernen: *#67705646#
funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben
Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#
Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!
Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#


Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an


Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#
Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#


Network Lock Status: #pw+1234567890+2#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#
Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#
Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken
Monitor Modus aktivieren:
S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#
Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken
Monitor Modus aktivieren:
S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.
Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#
Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#


Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#


Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#
Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Country Lock Status: #pw+1234567890+3#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#
SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes
IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345
Brieftasche löschen: *#7370925538#
ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#


Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes


IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#
Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!
Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.
Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#
Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#


öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes
IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#
Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345
Brieftasche löschen: *#7370925538#
ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#


Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#
Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes
Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#


Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)


1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...
Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte
Service Menu: >*<<*<*
Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#


Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes
Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#


Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp
*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#


Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes


IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#
Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#


Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben
Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#
Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur
Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt
Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:
IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#


Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!
Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten


1. zeigt die Serial-Nr. des Handys
2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#


Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#


Network Lock Status: #pw+1234567890+2#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte
Service Menu: >*<<*<*
Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#
Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#
Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an


Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#
Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp
*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an


Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#
Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Country Lock Status: #pw+1234567890+3#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#
SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes
IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)


1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(
!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)
Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#


Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes
Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes


IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#
Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345
Brieftasche löschen: *#7370925538#
ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:
IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Country Lock Status: #pw+1234567890+3#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#
SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes
IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war
IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#
Anbieterlogo entfernen: *#67705646#
funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!
Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#
Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(
!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken
Monitor Modus aktivieren:
S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!
Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte
Service Menu: >*<<*<*
Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#


öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes
IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#


Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben
Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#
Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.
Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#
Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an


Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#
Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte
Service Menu: >*<<*<*
Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)
Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war
IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#
Anbieterlogo entfernen: *#67705646#
funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.
Softwaredatum (und andere Daten):
SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war
IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#
Anbieterlogo entfernen: *#67705646#
funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#


Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten


1. zeigt die Serial-Nr. des Handys
2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#


Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#
Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Country Lock Status: #pw+1234567890+3#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#
SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345
Brieftasche löschen: *#7370925538#
ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:
IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes


IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#


Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)


1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#


Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#


öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!
Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden
1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#


Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]
Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.
Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt
Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:
IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Country Lock Status: #pw+1234567890+3#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#
SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.
Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#
Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)


1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(
!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#


Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war
IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#
Anbieterlogo entfernen: *#67705646#
funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an


Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#
Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#


öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt
Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:
IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#
("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#


Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt
Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:
IMEI Nummer: *#06#

Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:


S1/S3: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7(Telefonstatus), Linke Display Taste (linke MENU Taste),
5553756 , Auflegen Taste (Rote Taste)
S3 COM/S4: Menu, 9 (Telefoneinstellungen), 7 (Telefonstatus - auch 8 bei manchen Modellen), Linke
Display Taste (linke MENU Taste), 7684666, Auflegen Taste (Rote Taste)
danach sollte Monitor am Ende der Netzwerk Optionen erscheinen

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Samsung Handy-Codes:

IMEI Nummer: *#06#


Softwareversion: *#9999#

Batteriekapazität: *#8999*228#
Zeigt die Batteriekapazität und Temperatur

Displaykontrast anpassen: *#8999*523#

Speicherkapazität: *#8999*636#

Informationen der SIM-Karte: *#8999*778#

Hardwareversion: *#8999*837#

Netzwerkinformationen: *#8999*638#

Empfangskanal und -intensität: *#8999*9266#

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Motorola Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: [][][]119[]1[]


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch
um ungefähr 5% reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: [][][]119[]0[]


ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!
Nokia Handy-Codes

Zusatz Menü: *#92702689#

öffnet ein Menü mit 6 Auswahlmöglichkeiten

1. zeigt die Serial-Nr. des Handys


2. zeigt das Produktionsdatum des Handys (Format: mmyy)
3. zeigt wann das Handy gekauft wurde (Format: mmyy) |--| zeigt bei mir nichts an
4. zeigt an wie oft das Handy schon repariert wurde
5. macht es möglich die Benutzerdaten zu übertragen (wenn das Telefon die Funktion unterstützt)
6. zeigt wie Lange das Telefon an war

IMEI: *#06#

Softwareversion: *#0000# (*#9999# wenn *#0000# nicht funktioniert)

1. Zeile: Softwareversion
2. Zeile: Software Erscheinungsdatum
3. Zeile: Kompressionstyp

*#2820# zeigt die Adresse des Bluetoothgeräts an

Schnellzugriff auf Telefonbuch: xx#


Speicherplatznummer des Eintrags eingeben + Raute Telefonnummer wird angzeigt

Nokia-Standardsicherheitscode: 12345

Brieftasche löschen: *#7370925538#


ergibt ausgeschrieben: *#res wallet# |--| Brieftasche zurücksetzen.
Der Inhalt der Brieftasche ist danach gelöscht, ebenso der Brieftaschencode, dadurch ist es möglich die
Brieftasche neu anzulegen: Frisches Passwort ... leider jedoch auch alle Einträge neu schreiben

Enhanced Full Rate Codec (EFR) aktivieren: *3370#


Beste Tonqualität wird verwendet. Die Akkuleistungen bei Gesprächen wird jedoch um ungefähr 5%
reduziert.

Enhanced Full Rate Codec (EFR) deaktivieren: #3370#

Half Rate Codec aktivieren: *#4720#


Schlechtere Tonqualität. Die Akkuleistungen bei Gesprächen ist jedoch um ungefähr 30% höher.

Half Rate Codec deaktivieren: *#4720#

Network Lock Status: #pw+1234567890+2#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Provider Lock Status: #pw+1234567890+1#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

Country Lock Status: #pw+1234567890+3#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)

SIM Card Lock Status: #pw+1234567890+4#


("*"-Taste drücken um zu "p","w" und "+" zu kommen)
Anklopfenstatus abfragen: *#43#

Rufumleitungen:
Anzeige der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": *#21#
"Keine Antwort": *#61#
"Unereichbar": *#62#
"Besetzt": *#67#
Ändern der Nummer an die Umgeleitet wird:
"Alle Anrufe": **21*Nummer#
"Keine Antwort": **61*Nummer#
"Unereichbar": **62*Nummer#
"Besetzt": **67*Nummer#

Anbieterlogo entfernen: *#67705646#


funktioniert nur bei 3310 & 3330 :-(

!!!ACHTUNG AB HIER KÖNNEN DIE CODES GEFÄHRLICH WERDEN, BITTE NUR MIT VORSICHT
VERWENDEN, ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR ENTSTEHENDE SCHÄDEN!!!

Orginaleinstellungen: *#7780#
Die Orginaleinstellungen des Handys werden wieder hergestellt ... DAMIT SIND DIE KOMPLETT
ORIGINALEN EINSTELLUNGEN GEMEINT!!! KEINE SERVICES DES PROVIDERS SIND DANACH
MEHR VORHANDEN!!!
Es fehlen unter anderem:
1. Einwahlpunkte
2. Bluetootheinstellungen
3. Favoritenliste
4. Zuordnung der zwei Tasten neben der Navigationstaste (Menutaste)
5. SMS/MMS/(GPRS)/Email Einstellungen
6. Logos und Spielstände
Programme, Kalender, Kontakte werden nicht verändert

ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Sony Ericsson Handy-Codes

IMEI Nummer: *#06#

Sprache auf Englisch zurücksetzen: *#0000#


*#8888# für die auf der SIM eingestellte Sprache
bei neueren Modellen
< 0 0 0 0 > -> Alles wieder Englisch
< 8 8 8 8 > -> Spracheinstellungen auf "Automatisch", also die Sprache der SIM-Karte

Service Menu: >*<<*<*


Zeigt die Softwareversion des Handys und mehr...

Wahlwiederholung: 0#

SIM-Lock: <**<
DAS TELEFON NICHT SPERREN, WENN MAN DEN ENTSPERRENCODE NICHT KENNT!!!

Firmware-Version des Bluetooth-Headsets herausfinden


1. Headset den Namen adgjm (2 3 4 5 6) geben
2. "Nein" drücken und die Firmware-Version erscheint
ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINE GARANTIE ODER HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE DADURCH
ENTSTEHEN KÖNNTEN. ALLE CODES AUF EIGENE GEFAHR!!!

Siemens Handy-Codes

IMEI Code: *#06#

Sprache auf automatische Auswahl zurücksetzen: *#0000# und anrufen Taste (Grüne Taste)

Die folgenden Codes funktionieren nicht bei allen Modellen, einfach ausprobieren.

Softwaredatum (und andere Daten):


SIM entfernt: *#06# dann den linken softkey zweimal drücken
SIM installiert: Menu 9, 8 dann den linken softkey zweimal drücken

Monitor Modus aktivieren:

<