Sie sind auf Seite 1von 14
Baubetrieb 2 Baubetriebswirtschaft Übung Nr. 1 Oktober 2017 Alexander Malkwitz Jacqueline Peter, M.Sc. Institut

Baubetrieb 2

Baubetriebswirtschaft

Übung Nr. 1

Oktober 2017 Alexander Malkwitz

Jacqueline Peter, M.Sc. Institut für Baubetrieb und Baumanagement Universität Duisburg-Essen Campus Essen

V15 S04 D03 Jacqueline.Peter@uni-due.de

 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Agenda

Organisatorisches / Einführung

Übung 1, Gerätekosten

■ Organisatorisches / Einführung ■ Übung 1, Gerätekosten IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 2
 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Zugang/ Anmeldung in moodle

Verwendung der Universitäts- Emailadresse

Passwort:

bb2_2017ws

Verwendung der Universitäts- Emailadresse ■ Passwort: bb2_2017ws IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 3
 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Inhalte der Übungen

1 Elemente der Kalkulation Baumanagement Inhalte der Übungen IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 4
1 Elemente der Kalkulation Baumanagement Inhalte der Übungen IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 4
 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Übung 1, Gerätekosten

Begriffe

Gerätekosten

Vorhaltekosten

Betriebskosten

Einrichtungskosten

BGL- Baugeräteliste

Kalkulatorische Abschreibung

Mittlerer Neuwert

Vorhaltemonate

Kalkulatorische Verzinsung

Nutzungsjahre

Reparaturkosten

Lebensdauer/ Nutzungsdauer

Nutzungsjahre ■ Reparaturkosten ■ Lebensdauer/ Nutzungsdauer IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 5
 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Übung 1, Gerätekosten

Exkurs VL Seite 32ff.

Baumanagement Übung 1, Gerätekosten Exkurs VL Seite 32ff. Nutzungsdauer Baustelle Bauhof Vorhaltezeit Stillliegezeit
Baumanagement Übung 1, Gerätekosten Exkurs VL Seite 32ff. Nutzungsdauer Baustelle Bauhof Vorhaltezeit Stillliegezeit

Nutzungsdauer

Baustelle

Bauhof

Vorhaltezeit

Stillliegezeit

Lagerung

Reparatur

Bauhof Vorhaltezeit Stillliegezeit Lagerung Reparatur Auf- und Abbau Umsetzen Stillliegezeit Wartung, Pflege

Auf- und Abbau

Umsetzen

Stillliegezeit

Wartung, Pflege

Transport

Einsatzzeit

Reparatur

Betrieblich bedingte

Wartezeit

Vorbereitung und

Abschluss der Arbeiten

Betriebszeit (Laufen unter Last)

Verteil- und

Verlustzeiten

Quelle: Drees, Paul: Kalkulation von Baupreisen, 2015

IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement

6

 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Übung 1, Gerätekosten

der Kalkulation Baumanagement Übung 1, Gerätekosten Aufgabe 1 – Gerätekostenermittlung: Die monatlichen

Aufgabe 1 Gerätekostenermittlung:

Die monatlichen Kalkulationssätze nachfolgend aufgeführter Geräte sind zu ermitteln.

Turmdrehkran (C.0.10.0050):

Hydraulikbagger (D.1.00.0080):

Mittlerer Neuwert: 118.000,00 €

Mittlerer Neuwert 2000: 182.500,00 €

Nutzungsjahre: 8 Jahre Vorhaltemonate: 60 Monate Kalkulatorischer Zinssatz: 6,5 % Monatlicher Reparatursatz: 1,1 %

Nutzungsjahre: 7 Jahre Vorhaltemonate: 57 Monate Kalkulatorischer Zinssatz: 6,5 % Monatlicher Reparatursatz 1,6 %

Leistung: 80 kW

Spezifischer Verbrauch: 0,2 l/kWh Diesel: 1,30 €/l Schmierstoffe: 10 % der Kraftstoffkosten Einsatzzeit: 170 h/Monat

Aufgaben:

a) Ermitteln Sie die Vorhaltekosten der beiden Geräte gemäß BGL

b) Ermitteln Sie die monatlichen und stündlichen Gerätekosten für den Hydraulikbagger

IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Baumanagement

IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 8
IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 8

C

C.0

C.0.1

C.0.10

C.0.10.0050

C.0.10.0050-AA

GERÄTEHAUPTGRUPPE

GERÄTEGRUPPE

GERÄTEUNTERGRUPPE

GERÄTEART

GERÄTEGRÖSSE

Zusatzausrüstung

IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Baumanagement

IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement Hebezeuge Turmdrehkran e Turmdrehkrane, obendrehend,

Hebezeuge

Turmdrehkrane

Turmdrehkrane, obendrehend, stationär oder fahrbar

Turmdrehkran mit

Laufkatzausleger

Turmdrehkran mit Laufkatzausleger und 50tm Nennlastmoment

Turmdrehkran mit Laufkatzausleger, 80 tm Nennlastmoment und Verstell- und Hubwerk mit 1,15-1,4-facher Motoleistung

IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Baumanagement

IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 10
IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 10
 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Übung 1, Gerätekosten

der Kalkulation Baumanagement Übung 1, Gerätekosten Aufgabe 2 – Gerätekostenermittlung: Bei einem

Aufgabe 2 Gerätekostenermittlung:

Bei einem Bauvorhaben sollen 5.000 m³ Boden einer Baugrube bis 2,5 m Tiefe ausgehoben

werden. Hierfür sollen die Vorhalte- und Betriebskosten des Baggers (inkl. Geräteführer) kalkuliert werden.Die Einrichtungskosten wurden bei den Gemeinkosten der Baustelle, die sonstigen Kosten bei den AGK berücksichtigt.

Hydraulikbagger (D1.00.0080):

Geräteführer:

Motorleistung: 80 kW Nutzungsdauer: 8 Jahre

Gesamttariflohn (GTL): 15,00 €/h Lohnzusatzkosten: 95 % des GTL Zuschlag Wartung und Pflege: 10 % der Lohnkosten

Wiederbeschaffungswert: 182.500,- Reparaturkosten: 2.920,- €/Monat

Abschreibung und Verzinsung:

3.650,- € bis 4.020,- Kraftstoffverbrauch: 0,2 l/kWh Kraftstoffkosten: 1,30 €/l Schmierstoffe: 10 % der

 

Annahmen: keine Zusatzausrüstung Verzinsung 2,0%

Einsatzzeit 150h/Monat bei 10

Kraftstoffkosten

Monaten pro Jahr

Geräteleistung: 125 m³/h

IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Baumanagement

IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 12
IBB Institut für Baubetrieb und Baumanagement IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 12
 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

Übung 1, Gerätekosten

der Kalkulation Baumanagement Übung 1, Gerätekosten Aufgabe 2 – Gerätekostenermittlung: Bei einem

Aufgabe 2 Gerätekostenermittlung:

Bei einem Bauvorhaben sollen 5.000 m³ Boden einer Baugrube bis 2,5 m Tiefe ausgehoben

werden. Hierfür sollen die Vorhalte- und Betriebskosten des Baggers (inkl. Geräteführer) kalkuliert werden.

Die Einrichtungskosten wurden bei den Gemeinkosten der Baustelle, die sonstigen Kosten bei den AGK berücksichtigt.

Annahmen:

keine Zusatzausrüstung

aufgrund der angespannten Marktsituation soll eine Verzinsung von 2,0 % angesetzt werden

als Einsatzzeit können 150 h/Monat bei 10 Monaten pro Jahr angesetzt werden

Aufgaben:

a) Ermitteln Sie die spezifischen Gerätekosten inkl. Gerätefahrer (Vorhalte- und Betriebskosten)

b) Ermitteln Sie den Einheitspreis (EP) und den Gesamtpreis (GP) für die Erdarbeiten

 
IBB
IBB

Institut für

Baubetrieb und

Übung 1 Elemente der Kalkulation

Baumanagement

ENDE

und Übung 1 Elemente der Kalkulation Baumanagement ENDE IBB/ Institute für Baubetrieb und Baumanagement 14