Sie sind auf Seite 1von 5

Name: _______________________________ Datum: _________________ Punkte: _______

Grammatik und Strukturen (52 Punkte)

1. Hobbys. Ergänzen Sie die Sätze mit der richtigen Form der Verben.
tanzen | Tennis | kochen | surfen | besuchen | Gitarre | singen | backen | lesen |

schwimmen | Fußball | hören | wandern | Rad

a. Julia liebt Musik. Sie _________ gern, spielt _____________, ____________ Musik und
___________ im Chor.
b. Arne macht in seiner Freizeit viel Sport. Er _____________________ gern im See, spielt
____________ und ____________. Er fährt auch gern ___________. Am Wochenende macht
er mit seinen Freunden oft Ausflüge in die Berge und _____________.
c. Lisa ist gern zu Hause oder ____________ Freunde. Ihre Hobbys sind ______________
und Kuchen ___________. Sie sitzt gern auf dem Sofa und ______________ ein Buch oder
__surft __ im Internet.

2. Ergänzen Sie den Artikel und das Personalpronomen.


a. • Ist __der___ Tisch ein Sonderangebot? ♦ Ja, __er__ kostet jetzt nur 59,- Euro.
b. • __________ Sofa finde ich wirklich schön. ♦ Stimmt, und ________ ist auch sehr
praktisch!
c. • __________ Sessel hier ist aber günstig! ♦ Ja, aber ________ ist sehr hässlich!
d. • __________ Couch ist auch nicht schlecht! ♦ Und _______ kostet nur 99,- Euro.

3. Ergänzen Sie den Artikel (ein-/kein-) in der richtigen Form und die Pluralform.
a. • Frau Huber, habe ich heute um 8:00 Uhr __einen__ Termin? ♦ Nein, um 8:00 haben
Sie __keinen__ Termin. Aber um 10:00 Uhr und 11:30 Uhr haben Sie _Termine_
(Termin).
b. • Hast du __________ Laptop? ♦ Nein, ich habe leider __________ Laptop. Aber ich habe
zwei _______________ (Computer).

1
c. • Entschuldigung, ich brauche ________________ Kugelschreiber. ♦ Tut mir leid, ich
habe ____________ Kugelschreiber. Aber ich habe drei ______________ (Bleistift).
d. • Klara, hast du ___________ Bruder? ♦ Nein, ich habe ____________ Geschwister.
e. • Brauchst du __________ Lampe? Sie ist ganz neu! ♦ Nein, ich brauche __________
Lampe. Aber ich brauche noch vier ___________ (Bild).
f. • Peter, hast du ____________ Handy? ♦ Nein, ich habe ___________ Handy. Aber ich
glaube, Eva hat zwei ___________ (Handy).
g. • Das ist dein Zimmer? Schön! Aber du hast nur __________ Couch. Wo ist das Bett? ♦
Ach, ____________ (Bett) finde ich hässlich.

4. Trennbar oder nicht? Ergänzen Sie, wo nötig.


a. __Steigst___ du am Hauptbahnhof _aus_? (aussteigen)
b. Wann _____________ ihr eure Hochzeit ___? (feiern)
c. Um wie viel Uhr ___________ das Fest ____? (anfangen)
d. ______________ du bitte noch Brot ____? (kaufen)
e. ______________ ihr abends gern _____? (fernsehen)
f. ______________ dein Vater ich _____? (abholen)

5. Was ist richtig? Kreuzen Sie an.

Lieber Marc,
letztes Wochenende bin habe ich nach Hamburg geflogen. Ich war bei Luisa. Am
Samstagvormittag ist hat Luisa mir die Stadt gezeigt. Am Nachmittag sind haben wir ins
Museum gegangen. In einem Café an der Alster sind haben wir einen Kaffee getrunken und
Kuchen gegessen. Am Abend sind haben wir auf einer Party gewesen. Dort sind haben wir
viele nette Leute getroffen. Wir sind haben Musik gehört und wir sind haben auch getanzt. Erst
um 2.00 Uhr in der Nacht sind haben wir nach Hause gekommen. Am Sonntag sind haben wir
lange geschlafen. Dann sind haben wir mit dem Rad zum Schwimmbad gefahren. Um 18.00 Uhr
bin habe ich dann mit dem Bus zurück zu Flughafen gefahren und nach Hause geflogen. So ein
Ausflug am Wochenende ist wirklich schön! Wann besuchst du mich in Zürich?
Viele Grüße,
Maria

2
6. Ergänzen Sie die Möbel und von den Adjektiven jeweils das Gegenteil.
a. • Wie findest du das __Bild__ (DILB)? ♦ Nicht ____________. (↔ gut)
b. • Was kostet die _____________ (PALME)? ♦ 127 Euro. • Oh, das ist aber ______________.
(↔ billig)
c. • Der _______________ (RANSCHK) ist im Sonderangebot! ♦ Ja, aber er ist leider zu
______________. (↔ klein)
d. • Wie findest du das __________ (TEBT)? ♦ Ich finde es _______________! (↔ schön)
e. • Der ______________ (HEPPTIC) ist wirklich schön! ♦ Das finde ich auch, aber er ist
etwas zu _______________, oder? (↔ lang)

7. Ordnen Sie zu.


Um 11.47 Uhr. | Am Goetheplatz. | Nein, nur eine Tasche. | Nein, ich habe leider keine Zeit. |
Nein, den Bus. | Auf Gleis 3. | Nein, nehmen Sie die S-Bahn.
a. • Wann kommst du am Bahnhof an? ♦ Um 11.47 Uhr.
b. • Wo fährt der Zug nach Basel ab? ♦
c. • Fährt ein Bus zum Flughafen? ♦
d. • Holst du mich ab? ♦
e. • Nehmen wir die S-Bahn? ♦
f. • Hast du viel Gepäck? ♦
g. • Wo steigst du um? ♦

8. Lesen und korrigieren Sie den Text. Ein Wort passt nicht, schreiben Sie die richtige
Lösung.

Meine Name ist Paul. Ich komme aus Berlin, aus Deutschland. Mein
Ich bin 22 Jahre alt und studiert Germanistik in Heidelberg. ............................
Meine Eltern wohnen aus Berlin und arbeiten auch dort. ............................
Sie haben auch eine Hund, er heißt Belo und ich mag ihn sehr. ............................
Ich arbeite kein, ich habe immer Kursen und bin in der Uni ............................
am 10 bis 18 Uhr. Am Wochenende mag ich schlafen oder lesen, ............................
manchmal gehe ich spazieren. Ich kann nicht koche, aber ich .............................
will das lernen.

3
Lesen (18 Punkte)

9. Was ist richtig? Lesen Sie und kreuzen Sie an.

Hallo Frau Peters,


ich habe ein paar Bitten: Herr Berger von Immotec kommt am Mittwoch um 11 Uhr. Wir gehen
zusammen essen. Bitte reservieren Sie einen Tisch um Restaurant Mykonos. Und rufen Sie bitte
Frau Seifert an. Am Freitag gehen meine Frau und ich ins Kino. Bitte kaufen Sie Kinokarten für
den Film „Berlin, Berlin“. Wann gehen Sie heute nach Hause? Um 17 Uhr oder 17:30 Uhr? Danke
für die Info.
Ralf Lehrmann

Hallo Herr Lehrmann,


Herr Berger kommt nicht um 11 Uhr, er kommt schon um 10 Uhr. Gehen Sie am Mittag trotzdem
essen? Frau Seifert ist erst heute Nachmittag im Büro. Ich rufe dann an. Natürlich kaufe ich die
Kinokarten. Das mache ich gern. Aber der Film heißt „Der Himmel über Berlin“, oder? Ich gehe
heute schon um 17 Uhr.
Um 17:30 Uhr habe ich Englishkurs.
Viele Grüße
Christa Peters

Herr Berger kommt um O zehn Uhr O elf Uhr.

Frau Seifert ist O heute nicht O am Nachmittag im Büro.

Frau Peters kauft O Kinokarten O keine Kinokarten für Herrn Lehmann.

Der Film heißt O „Berlin, Berlin“ O „Der Himmel über Berlin“.

Frau Peters geht heute um O fünf Uhr O sieben Uhr.

Sie hat um O halb fünf O halb sechs Englischkurs.

4
Schreiben (18 Punkte)

10. Sie sind Tourist in Zürich und möchten die Stadt besuchen. Erzählen Sie von Ihren
Plänen. Welche Sehenswürdigkeiten möchten Sie besichtigen? Welche Verkehrsmittel
nehmen Sie? Wie lange dauern die Fahrten? Wie ist das Wetter? Gefällt Ihnen die Stadt?

Hören (12 Punkte)

11. Sie hören ein Interview: Wie lernen die Leute Deutsch? Kreuzen Sie an.

a. Paolo macht gern Grammatikübungen hört deutsche Lieder.


b. Emilia liest Kinderbücher übt jeden Tag Wörter.
c. Tom spricht viel Deutsch korrigiert alle Fehler.
d. Patricia lernt am Computer Deutsch lernt in einem Kurs Deutsch.
e. Laura sieht Kinofilme an sieht Soap-Operas an.