Sie sind auf Seite 1von 5

Bilden Sie Imperativsätze!

(Formaţi propoziţii cu imperativul – Atenţie – cui se adresează!!)

BEISPIEL: (zu Herr Schmidt – cui te adresezi): nehmen / das Buch Herr
Schmidt, nehmen Sie das Buch!

1. (zu Frau Heim): bleiben / hier / bitte _Frau Heim, bleiben Sie bitte hier!
2. (zu Doris): mitnehmen / den _Nimm den Regenschirm mit!
Regenschirm
3. (zu Jana und Inge): fahren / mit mir _Fahrt mit mir nach Chicago!
nach Chicago
4. (zu Fritz): sein / still Seid still!
5. (zu Herr Lange): mitkommen / bitte Kommen Sie bitte mit!
6. (zu Liese): aufstehen / jetzt Steh jetzt!
7. (zu Marco und Karin): warten / auf Wartet auf mich!
mich
8. (zu Johann): essen / den Kuchen / Iss den Kuchen nicht!
nicht

Bilden Sie informelle (du / ihr) und formelle (Sie) Imperativsätze!

Beispiel: die Tür / zumachen


Mach die Tür zu. Macht die Tür zu. Machen Sie die Tür zu.

nach Hause / gehen

Gehe nach Hause! Geht nach Hause. Gehen Sie nach Hause.

leiser / sprechen

Sprich leiser. Sprecht leiser. Sprechen Sie leiser.

das Geld / nehmen

Nimm das Geld. Nehmt das Geld. Nehmen Sie das Geld.

Ute einen Tee / geben

Gib ute einen Tee. Gebt ute einen Tee. Geben Sie ute einen Tee.
nicht so viel / arbeiten

Arbeite nicht so viel. Arbeitet nicht so viel. Arbeiten Sie nicht so viel.

auf mich / warten

Wart auf mich. Wartet auf mich. Warten Sie auf mich.

das Buch / lesen

Lies das Buch. Lest das Buch. Lesen Sie das Buch.

morgen nach Köln / fahren

Fahr morgen nach Köln. Fahrt morgen nach Köln. Fahren Sie nach Köln.

sich schlafen legen

Lege sich schlafen. Legt sich schlafen. Legen Sie schlafen.

Wählen Sie das richtige Verb aus der Liste, und schreiben Sie es als Imperativ in die
Lücke. Achten Sie auf die Verbform!

Alegeţi verbul corect din listă şi introduceţi-l la imperativ. Atenţie la forma verbului!

bringen (a aduce) • fragen • laufen • sprechen • stehen (a sta) • tragen (a purta)

1. Beispiel: Max und Moritz, es ist schon 11 Uhr. Steht_ endlich auf!
2. Thomas, mein Buch ist dort ________Bringe__ es mir, bitte!
3. Ich verstehe kein Englisch. _______Sprechen________ Sie bitte Deutsch!
4. Karla, heute ist es sehr warm. ________Trag_________ Shorts, nicht Jeans!
5. Wir sind spät, und der Bus ist schon da. _________Laufen___________ wir!
6. Wisst ihr die Antwort nicht? Dann ________fragt_________ euren Lehrer!

Bildet Imperativsätze!

1. Meine Mutter sagt mir immer:


Beispiel: ruhig sein __Sei ruhig_________________________!
nichts anfassen _____Fasse nicht an___________________!
sich nicht schmutzig machen ___________Mach sich nicht schmutzig________!
nicht so viel Schokolade essen _________Iss nicht so viel Schokolade____________!
nicht so viel Cola trinken __________Trink nicht so viel Cola____________!
nicht zu spät aufstehen _______Steh nicht zu spät auf____________!

2. Unser Vater sagt uns immer:

Beispiel: nicht so viel fernsehen _Nicht seht so viel fern_!


fleißig arbeiten _______Arbeitet fleißig____________!
keine Dummheit reden (a discuta)______Redet keine Dummheit_____________!
nicht zu schnell fahren ___Fahrt nicht zu schnell_______________!
sich gut benehmen (a se comporta) _______Benehmt sich gut_________________!

3. Wenn Herr Meier zu Besuch kommt, sagt meine Mutter:

Beispiel: Eintreten ___Treten Sie ein________________________!


den Mantel ausziehen (dezbraca)______Ausziehen Sie den Mantel______________!
Platz nehmen ____Nehmen Sie Platz_______________________!
einen Cognac trinken ______Trinken Sie einen Cognac_________________!
einige Pralinen essen ________Essen Sie einige Pralinen_____________!
bald wieder kommen ________Kommen Sie bald wieder______________!

4. Was machen wir jetzt?

Beispiel: Taxi nehmen __Nehmt ein Taxi_________________________!


Gisela anrufen _____Ruft Gisela an______________________!
Opa besuchen _______Besucht Opa____________________!
im Park spazieren gehen ______Geht im Park spazieren__________________!
einen Hamburger essen ________Esst einen Hamburger_______________!

5. Geben Sie Ratschläge! (Dati sfaturi)

Beispiel: Was soll ich heute anziehen? Ziehe den Rock da an!

Was soll ich heute lesen ?____Lies deutsche Buch______________!


Was soll ich heute trinken? ___Trink eine Cola____________________!
Was soll ich heute essen? ________Iss Kartoffeln_______________!
Was soll ich heute kaufen? __________Kauf ein T-Shirt________________!
Was soll ich ihr als Geschenk geben? __Gib ein Armband__________________!
Was soll ich ihr sagen? ____Sagt die Wahrheit______________!
Wen soll ich anrufen? ___Ruf mich an____________________!

6. Ergänzen Sie nach dem Beispiel!

Beispiel: Ich habe Hunger. (etwas essen) Iss doch etwas!

o Wir haben Durst. (etwas trinken) Trinke doch etwas!

o Ich bin müde. (weniger arbeiten) Arbeite doch weniger!

o Auf Wiedersehen, wir kommen nach Mitternacht nach Hause. (brav sein)
Sei doch brav!

o Wir haben kein Auto. (Taxi nehmen) Nimm doch Taxi!

o Ich kenne dieses Wort nicht. (im Wörterbuch suchen) Such doch im Wörterbuch!

o Morgen hat Maria Geburtstag. (etwas schenken) Schenk doch etwas!

o Ich habe dieses Buch schon gelesen. (Peter geben) Gib doch Peter!

Imperativ
Formen Sie die Sätze in Imperativ-Sätze um.

1. Du sollst die Wörter gut lernen. – _____Lern___die Wörter gut!

Ihr sollt bald nach Hause


2. – ___Kommt______ bald nach Hause!
kommen.

3. Ihr sollt am Museum warten. – _________Wartet__am Museum!

Sie sollen den Scheck


4. – ___Unterschreiben_ Sie den Scheck!
unterschreiben.
5. Du sollst die Kinokarten kaufen. – __________Kauf_______die Kinokarten!

6. Ihr sollt euch etwas beeilen. – ________ Beeilt etwas!

7. Sie sollen im Konsulat anrufen. – _____Rufen__ Sie im Konsulat _an____!

Du sollst den Koffer bald


8. – ________Pack__ bald den Koffer!
packen.

Bilde Imperativformen!

Beispiel: Der Arzt hat gesagt, dass du im Bett bleiben sollst. Bleib im Bett!
Die Postfrau hat gesagt, dass Sie das Paket abholen sollen. __Holen____Sie das Paket _ab!
Der Lehrer hat gesagt, dass ihr die Hausaufgaben machen sollt. _Macht_die Hausaufgaben!
Mutter hat gesagt, dass du Brot kaufen sollst. ___Kauf____Brot!
Der Chef hat gesagt, dass ihr morgen früher kommen sollt. ___Kommt______morgen früher!
Deine Freundin hat gesagt, dass du sie anrufen sollst. ___Ruf______deine Freundin _an_!
Die Chefin hat gesagt, dass Sie den Brief schreiben sollen. _____Schreiben__Sie den Brief!
Tante Anna hat gesagt, dass ihr sie besuchen sollt. __Besucht_________Tante Anna!
Paul hat gesagt, dass du ihm eine E-Mail schicken sollst. ___Schick_____Paul eine E-Mail!
Anja hat gesagt, dass du das Buch zurückgeben sollst. ______Gib______Anja das Buch
_zurück__!
Vater hat gesagt, dass du ihm helfen sollst. _____Hilf______deinem Vater!
Die Kollegin hat gesagt, dass Sie den Bericht abgeben (a preda) sollen. _____Geben___Sie
den Bericht _ab_!
Die Lehrerin hat gesagt, dass Sie die Vokabeln wiederholen sollen. ___Wiederholen___Sie
die Vokabeln!