Sie sind auf Seite 1von 3

Pro und Contra: “Abschaffung von Bargeld”

Hintergrund: In der heutigen Zeit bezahlen viele Menschen ihre Einkäufe mit Bank-
oder Kreditkarten. Einige Wirtschaftwissenschaftler sind deshalb der Meinung, dass
man in Zukunft ganz auf Bargeld verzichten könnte.
Das wäre nicht nur bequemer für die Kunden, sondern könnte auch illegale Geschäfte
wie Drogenhandel oder die Finanzierung von Terroristen erschweren.

Gegner einer Bargeldabschaffung halten dem aber z. B. entgegen, dass ein vollkommen
bargeldloser Zahlungsverkehr für Computer-Hacker ein noch viel beliebteres
Angriffsziel abgeben würde als dies heute ohnehin schon der Fall ist.

Thema: “Soll das Bargeld abgeschafft werden?”


Eure Aufgabe: Überlegt, welche Argumente noch für bzw. gegen eine Abschaffung des
Bargeldes sprechen könnten.

Pro und Contra: “Computer im Kindergarten?”


Hintergrund: In Universitäten und Schulen gehören Computer schon längst zum
Alltag. Jetzt streiten Experten darüber, ob der Umgang mit Maus und Tastatur schon im
Kindergarten erlernt werden sollte.
Laut einer aktuellen Studie können Kinder schon mit drei Jahren sehr gut mit Lern- und
Edutainmentprogrammen umgehen. Doch andere Fachleute sind der Meinung, dass der
Medienkonsum von Kindern heutzutage sowieso viel zu hoch sei und Computer deshalb
im Kindergarten nichts verloren hätten.

Thema: “Computer im Kindergarten?”


Eure Aufgabe: Überlegt, welche Vor- und Nachteile Computer im Kindergarten
haben.

Pro und Contra: “Ist Sitzenbleiben sinnvoll?”


Hintergrund: Wenn ein Schüler im Schuljahr schlechte Leistungen bringt, kann er in
vielen deutschen Schulen sitzenbleiben. Das heißt, er muss das Schuljahr wiederholen,
also dieselbe Klassenstufe noch einmal besuchen. Der Nutzen des Sitzenbleibens ist
unter Experten umstritten. Einige deutsche Bundesländer haben das Sitzenbleiben
deshalb bereits abgeschafft. Die Frage ist, welche Vor- bzw. Nachteile das Sitzenbleiben
hat.
Thema: “Ist Sitzenbleiben sinnvoll?”
Eure Aufgabe: Überlegt welche Gründe für und welche Gründe gegen das
Sitzenbleiben in der Schule sprechen.

Pro und Contra: “Anwesenheitspflicht an der Uni?”


Hintergrund: Traditionell war das Studium in deutschen Universitäten sehr frei. Die
Studenten konnten die Lehrveranstaltungen nach ihren Interessen auswählen und
niemand kontrollierte, ob sie die Lehrveranstaltungen auch tatsächlich besuchten. In
den letzten Jahren wurden aber immer mehr Pflichtveranstaltungen eingeführt, in
denen Anwesenheitspflicht herrscht.
Manche Experten sind der Meinung, dass Pflichtveranstaltungen und
Anwesenheitspflicht die akademische Freiheit zu stark beschränken würde und dass die
Studenten alt genug seien, um selbst zu entscheiden, ob ihre Anwesenheit in der
Lehrveranstaltung nötig ist oder nicht.

Pro und Contra: “Anwesenheitspflicht an der Uni?”


Hintergrund: Traditionell war das Studium in deutschen Universitäten sehr frei. Die
Studenten konnten die Lehrveranstaltungen nach ihren Interessen auswählen und
niemand kontrollierte, ob sie die Lehrveranstaltungen auch tatsächlich besuchten. In
den letzten Jahren wurden aber immer mehr Pflichtveranstaltungen eingeführt, in
denen Anwesenheitspflicht herrscht.
Manche Experten sind der Meinung, dass Pflichtveranstaltungen und
Anwesenheitspflicht die akademische Freiheit zu stark beschränken würde und dass die
Studenten alt genug seien, um selbst zu entscheiden, ob ihre Anwesenheit in der
Lehrveranstaltung nötig ist oder nicht.

Pro und Contra: “Lieber ein Fach mit guten


Karrierechancen studieren oder den eigenen
Interessen folgen?”
Hintergrund: Bei der Wahl des Studienfachs stehen viele Studenten vor der Frage, ob
sie den eigenen Interessen folgen und eventuell ein Fach studieren sollen, das auf dem
Arbeitsmarkt weniger gefragt ist und nicht so gute Karrierechancen bietet oder ob sie
sich lieber für ein Fach mit guten Karrierechancen entscheiden sollten.
Pro und Contra: “Halbtags- oder Ganztagesschule”
Hintergrund: Während in vielen Ländern, die Kinder den ganzen Tag, also vormittags
und nachmittags in der Schule bleiben, gehen die Kinder in Deutschland besonders in
ländlichen Regionen hauptsächlich vormittags zum Unterricht. Normalerweise fahren
sie im Anschluss an den Unterricht zum Mittagessen nach Hause. Sie besuchen die
Schule also nur halbtags.

Pro und Contra: “In Deutschland auf Englisch


studieren?”
Hintergrund: In den letzten Jahren sind im Zuge der Internationalisierung der
Hochschulen in Deutschland immer mehr englischsprachige Studiengänge eingeführt
worden. In diesen Studiengängen ist die Unterrichtssprache sowohl für deutsche als
auch für ausländische Studenten ausschließlich Englisch. Doch nicht alle in Deutschland
sind mit dieser Entwicklung einverstanden. Die Frage ist deshalb, welche Vor- bzw.
Nachteile englischsprachige Studiengänge in Deutschland haben.