Sie sind auf Seite 1von 2

AGRU CAD

CADENAS PART-DATAMANAGER DVD - AUSWAHLSYSTEM

Systemvoraussetzungen Haftungsausschluss
• Windows 98 / 2000 / XP / NT AGRU stellt diese DVD zur Verfügung, um Sie bei der
• Pentium II 800 MHz oder höher Konstruktion mit AGRU Bauteilen zu unterstützen.

• 64 MB RAM oder höher Alle Daten wurden sorgfältig geprüft. AGRU über-
• Kataloginstallation: Bis zu 650 MB freier Spei- nimmt keine Garantie für die Aktualität bzw. Voll-
cherplatz auf der Festplatte ständigkeit der Daten, sowie Ergebnisse, welche
durch den Zugriff auf die Information von AGRU und
deren Anwendung erzielt werden.
Programmstart
AGRU übernimmt keine Haftung für die Schäden, die
Der Programmstart erfolgt automatisch nach Einle- durch die Benutzung dieser DVD entstehen. Insbe-
gen der DVD durch die Auto-Start-Funktion. sondere nicht für Personen-, Sach- oder Vermögens-
schäden, die als Folgeschäden mittelbar oder un-
Bei abgeschalteter Auto-Start-Funktion verfahren Sie mittelbar in Zusammenhang mit der Nutzung dieser
wie folgt: DVD in Verbindung stehen.
1. DVD einlegen
2. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und
wählen Sie den Menüpunkt „Ausführen“.
3. Geben Sie ein: E:\software\cdstart.exe, wobei E:\
für Ihr DVD-Laufwerk steht.
4. Klicken Sie dann auf OK.
Wählen Sie anschließend die Sprache. Sie können
wählen, ob Sie den Katalog installieren oder nicht.
Eine Installation ist für den Gebrauch nicht erforder-
lich. Folgen Sie den ggf. weiteren Anweisungen auf
dem Bildschirm.

Bedienungshinweis
Mit dieser DVD haben Sie die Möglichkeit, die ver-
schiedenen Bauteile direkt in Ihr CAD-System ein-
zubinden und als 2D-Zeichnung oder 3D-Modell zu
exportieren. Die DVD unterstützt die Neutralformate
DXF 2D, DWG 2D, DWG 3D, DXF 3D, IGES 3D, SAT
3D und STEP 3D. Weitere CAD-Formate zum Herun-
terladen finden Sie im Internet auf unserer Home-
page www.agru.at und auf dem PARTserver unter
www.partcommunity.com.

Version 20120626 Bc 02
de 1
AGRU CAD
CADENAS PART-DATAMANAGER DVD - AUSWAHLSYSTEM

Bedienungsanleitung für den


Datenexport
(1) Suchmaske: Hier besteht durch die Eingabe eines (7) An dem 3D-Modell gibt es diverse Möglichkeiten,
Suchbegriffes die Möglichkeit, nach einem Artikel das Teil zu betrachten. Über die rechte Maustaste
(Namen, Artikelcode) zu suchen. können die verschiedenen Möglichkeiten aufgerufen
werden.
(2) Auswahltabelle: Durch Klicken in die Zeile einer
Typenbezeichnung kann ein Artikel ausgewählt wer- (8) CAD-Datenexport. Um 3D-Daten zu exportieren,
den. Durch Klicken auf die Spaltenköpfe (3) können wählen Sie das gewünschte Format und geben das
die Daten sortiert oder eingegrenzt werden. Durch Zielverzeichnis und den Dateinamen ein. Um 2D-Da-
klicken der rechten Maustaste auf (4) wird die ge- ten zu generieren, wählen Sie das 2D-Symbol (9) und
samte Tabelle wieder sichtbar. Durch klicken in die klicken Sie dann die gewünschte Ansicht. Verfahren
Spalten (5), können Sie zulässige Konfigurationen an Sie weiter wie bei Punkt (8).
den Bauteilen vornehmen. (6) Zurück zur Strukturü-
bersicht.

16 9 3 5 8

7
Version 20120626 Bc 02
de 2