Sie sind auf Seite 1von 36

Brandschutz

Rauch- und Brandschutztüren


und -verglasungen
2 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Funktioneller Brandschutz
in seiner schönsten Form

Stahl ist weder brennbar noch büsst er im Falle eines Brandes nennenswert an
Eigenstabilität ein. Damit ist er prädestiniert, um als Werkstoff für die Herstellung
von Brandschutztüren und -verglasungen eingesetzt zu werden.

Brandschutztüren aus Stahl können im Ernstfall helfen, Leben abdecken. Im aktiven Austausch mit Anwendern und Bauauf-
zu retten. Sei es in privaten, gewerblichen oder öffentlichen sichtsbehörden werden die Zulassungen laufend optimiert
Gebäuden – Brandschutztüren dienen der Abschottung von und erweitert.
Brandabschnitten und verzögern die Ausbreitung von Rauch Die erprobten und geprüften Brand- und Rauchschutzsysteme
und Feuer signifikant. Dank ihren isolierenden Eigenschaften von Jansen vereinen Funktionalität, Flexibilität und Ästhetik.
wirken sie einem Temperaturanstieg auf der vom Feuer abge- Mit diesen Profilsystemen sind auch bei hohen Anforderungen
wandten Seite entgegen, was zur Sicherung der Fluchtwege an die Sicherheit schmale Profilansichten möglich.
beispielsweise in Treppenhäusern oder Korridoren beiträgt. Die Kombinierbarkeit der verschiedenen Brandschutztüren
Zahlreiche Zulassungen in verschiedenen Ländern belegen und -verglasungen sind die Basis für ganzheitliche und wirt-
die Qualität der Jansen Produkte, die unterschiedliche Feuer- schaftliche Systemlösungen unter Wahrung der Schutzziele.
widerstandsklassen und damit breitgefächerte Einsatzgebiete
STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ 3
4 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ
STEEL SYSTEMS JANSEN-ECONOMY E30 5

Jansen-Economy E30
Brandschutztüren

Jansen-Economy 50 E30 Jansen-Economy 60 E30

Mittels den rauch- und flammendich- Das Profilsystem mit Bautiefe 60 mm


ten Türen sowie Abschlüssen E30 aus eignet sich insbesondere für alle Anwen-
Stahl- und Edelstahl wird im Brandfall dungen, die grosszügige rauch- und flam-
der Durchtritt von Feuer und Rauch mendichte Abschlüsse E30 in filigraner
erfolgreich verhindert. Mit Jansen- Optik verlangen. Mit den robusten und
Economy 50 E30 lassen sich trans- äusserst verwindungsteifen Stahlprofilen
parente Bauelemente wirtschaftlich Jansen-Economy 60 E30 lassen sich
fertigen. Die Bautiefe für Türrahmen stabile ein- und zweiflügelige Türanlagen
und Flügel beträgt nur 50 mm. fertigen. Das abgestimmte Beschläge-
Das Profilsystem gestattet die Ferti- programm umfasst Schlösser, Schliess-
gung flächenbündiger Türen mit innen bleche, Elektro-Türöffner, Türdrücker
und aussen umlaufender Schattenfuge. und speziell entwickelte, 3D-verstellbare
Eine schwer entflammbare, doppelte Anschweiss- oder Anschraubbänder.
Anschlagdichtung gewährleistet im Falle Das Erscheinungsbild ist abgestimmt
eines Brandausbruches einen sicheren auf die weiteren Jansen Türsysteme.
Abschluss. Dadurch lassen sich differenzierte
Anforderungen in einheitlicher Optik
lösen.
6 20 50 10 50 20 20 BRANDSCHUTZ
STEEL SYSTEMS 50 10 50

A-A

Anwendungsbeispiel Jansen-Economy 50 E30 Türen

40 20 20 50 10 50 20 20 50 10 50

A-A

B-B

1.564 40 20 20 50 10 50 20 20 50 10 50

B-B

01.564
40
20

0.407
B-B
20

30.407
Alternative
50

01.564
40

Alternative
10

20

0.107
50

30.107
20

B
20

B
20

20

50
50

30.407
50

A A
Alternative
max. 300
10

A A
1.5 47 1.5
max. 300
50

30.107
20

20

B
50
20

1.5 47 1.5
32.388
50

B
50
20
11

A A
50

max. 300

2.388

1.5 47 1.5 B
20
20

50

32.388
50
STEEL SYSTEMS JANSEN-ECONOMY E30 7

20 20 50 10 50 20 20 50 10 50

A-A

Anwendungsbeispiel Jansen-Economy 60 E30 Türen

A-A
50 10 50 20 20 50 10 50 20 20 50 10 50
B

50 10 50 20 20 50 10 50 20 20 50 10 50

B-B
50

B-B

Alternative
50
50
10

Alternative
50

B
20

B
20
50

50

50
10

Alternative
3 A A
3 A A
50

3
X

3 B
20
50
70

50
20

B
50

3 A A
X

3
20

B
50
70
8 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ
STEEL SYSTEMS JANSEN-ECONOMY RS 9

Jansen-Economy RS
Rauchschutztüren

Jansen-Economy 50 RS Jansen-Economy 60 RS

Bei sicherheitstechnischen und Komplettes Profilsystem für ein- und


wirtschaftlichen Anforderungen bringt zweiflügelige Türanlagen nach DIN
das System Jansen-Economy 50 RS 18095 und EN 1634-3, das auch grosse
aus Stahl und Edelstahl entscheidende Elemente in gewohnt schlanker Ansicht
Vorteile. Die einfache Geometrie der ermöglicht und ein umfassendes Sorti-
Profile mit 50 mm Bautiefe ermöglicht ment systembezogener und zugelasse-
eine rationelle Fertigung flächenbündi- ner Schlösser und Beschläge beinhaltet.
ger, ein- und zweiflügeliger Rauchschutz- Eine optisch formschöne Lösung bietet
türen nach DIN 18095 und EN 1634-3. der in das Profil integrierte Türschlies-
Ein umfassendes Sortiment geprüfter, ser: dieser sorgt auch bei grösseren
systemgebundener Beschläge und Tür- Bauelementen, wie sie mit dem Profil-
drücker in Aluminium oder Edelstahl system Jansen-Economy 60 wirtschaft-
geben Sicherheit bei der normgerechten lich erstellt werden können, für ein
Fertigung der Elemente. Schlösser Plus an Ästhetik.
und Beschläge lassen sich einfach in Jansen-Economy 60 RS ist zusätzlich
den Profilhohlraum integrieren. als einbruchhemmende Türe nach
Jansen-Economy 50 RS ist praktisch DIN EN 1627 geprüft und entspricht
ansichtsgleich mit Feuerschutz- der Widerstandsklasse RC3.
abschlüssen EI30 aus dem System
Janisol 2.
10 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

A-A A-A

Anwendungsbeispiel Jansen-Economy 50 RS Türen

40 2040 20 20 50
20 1050 5010 20
50 20 20 20
50 1050 5010 50
A-A

A-A

40 20 20 50 10 50 20 20 50 10 50

B B

B-B B-B
A A A A
40 20 20 50 10 50 20 20
40

40
20

20

B-B B B
20

20

A A
40
50

50
20
10

10

VarianteVariante
50

50

B B
20
20

20
50

B-B
10

A A
Variante
20

20
50
20

20
40

20

05.568 05.568
70

70
50

50
20
11

11

20

B
20
20

05.568
70
50
1
STEEL SYSTEMS JANSEN-ECONOMY RS 11

A-AA-A

Anwendungsbeispiel Jansen-Economy 60 RS Türen

A-A
50 50 10 10
10 10 50 50 20 20 20 20 50 50 50 50 20 20 20 20 50 50 10 10 50 50

50 10
10 50 20 20 50 50 20 20 50 10 50

B-BB-B
50

50
20

20

B-B
20

20

50

Variante
20
50

50
10

10
50

50

20

B
20

20

Variante
Variante
50
10

20
50

B B

A A
20

Variante
20

20

20

20
100

A A A A
70

70

100

100

B
20

20

A B B
B A
70

100
12 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Profilsortiment
Jansen-Economy 50
7

7
7
1.5 1.5 1.5
36
50

36
50
36
50
34

34
34

15 10 15 20 15 10 15 20 15 10 15
40 60 60

30.006 30.106 30.406


30.006 Z 30.106 Z 30.406 Z
30.006.01 30.106.01 30.406.01
30.006.03 30.106.03 30.406.03
30.006.05 30.106.05 30.406.05
30.006.07 30.106.07 30.406.07
7

7
7

1.5 1.5 1.5


36
50

36
50
36
50
34

34
34

40 10 15 20 40 10 15 20 40 10 15
65 85 85

30.007 30.107 30.407


30.007 Z 30.107 Z 30.407 Z
30.007.01 30.107.01 30.407.01
30.007.03 30.107.03 30.407.03
30.007.05 30.107.05 30.407.05
30.007.07 30.107.07 30.407.07
7

7
7

1.5 1.5 1.5


36
50

36
50
36
50
34

34
34

65 10 15 20 65 10 15 20 65 10 15
90 110 110

30.008 30.108 30.408


30.008 Z 30.108 Z 30.408 Z

Z = bandverzinkter Stahl, 01 = Edelstahl, blank, 05 = Edelstahl, blank,


leicht eingeölt Werkstoff 1.4401 (AISI 316) Werkstoff 1.4307 (AISI 304)

03 = Edelstahl, geschliffen 07 = Edelstahl, geschliffen


Korn 220–240, Korn 220–240,
Werkstoff 1.4401 (AISI 316) Werkstoff 1.4307 (AISI 304)
STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ 13

3
1.5 1.5 1.5
1.5 1.5

47
47
50

50
47
50

50
47

44
50
3
3

3
3
10 20 20 10 20 20 10 20 20 3 20 20 50 20
30 50 50 43 90

01.531 02.531 03.531 400.023 05.568


01.531 Z 02.531 Z 03.531 GV+GC 400.023 Z 05.568 Z
05.568.01
05.568.03
05.568.05
05.568.07

1.5 1.5 1.5 1.5 1.5


47
50
47
50

47
50

47
50
50
47

3
3
3

3
3

25 20 20 25 20 20 25 20 40 20 20 40 20
45 65 65 60 80

01.534 02.534 03.534 01.564 02.564


01.534 Z 02.534 Z 03.534 Z 01.564 Z 02.564 Z
01.534.01 02.534.01 03.534.01 01.564.01 02.564.01
01.534.03 02.534.03 03.534.03 01.564.03 02.564.03
01.534.05 02.534.05 03.534.05 01.564.05 02.564.05
01.534.07 02.534.07 03.534.07 01.564.07 02.564.07
3

8 1.5 1.5
22

1.5
1.5
47

47
50

47
44

50

50
50
6
22

3
3
3

50 20 50 20 80 20 100 20
70 70 100 120

04.568 32.388 01.592 01.596


04.568 Z 32.388 Z 01.592 Z 01.596 Z
3
4

1.5 1.5
1.5 1.5
43
50

46.5
36
44
50

50
50
4

34
3

40 10 15 40 50 15 10 15
50 40

81.009 400.048 400.049 30.021


81.009 GV+GC 400.048 GV+GC 400.049 GV+GC 30.021 GV+GC

GV+GC = aussen galvanisch verzinkt


ca. 15 µm und gelbchromatiert
14 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Profilsortiment
Jansen-Economy 60

7.5
7.5

7.5
1.75 1.75
1.75

60
45
60
45
60
45

4
4
4

3.5
3.5
3.5

40 10 15 20 40 10 15 20 40 10 15
65 85 85

30.019 30.119 30.419


30.019 Z 30.119 Z 30.419 Z
7.5
7.5

7.5
7.5

1.75 1.75
1.75 1.75
60
45

60
60

45
45

60
45
4

4
4
4
3.5

3.5
3.5
3.5

15 10 15 20 15 10 15 20 15 10 15 65 10 15
40 60 60 90

30.018 30.118 30.418 30.017


30.018 Z 30.118 Z 30.418 Z 30.017 Z
7.5
7.5

1.75 1.75 1.75


56.5
60
45

60
60
45

4
4

3.5

3.5
3.5

20 65 10 15 20 65 10 15 50 20
110 110 70

30.117 30.415 01.684


30.117 GV+GC 30.415 GV+GC 01.684 Z

Z = bandverzinkter Stahl, GV+GC = aussen galvanisch verzinkt


leicht eingeölt ca. 15 µm und gelbchromatiert
STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ 15

3.5
3.5
1.75 1.75
1.75
56.5

53
60
53
60
60

3.5
3.5
3.5

20 50 20 50 20 20 50 20
90 70 90

02.684 04.637 05.637


02.684 Z 04.637 Z 05.637 Z

3
4
1.75 1.75
1.75
56.5

56.5
60

60

46

54
60
4

3
3.5
3.5

20 25 20 25 20 40 10 15
65 45 50

02.634 01.634 81.010


02.634 Z 01.634 Z 81.010 GV+GC

1.75 1.75 1.75


60

60
60

40 50 25

400.052 400.054 400.055


400.052 GV+GC 400.054 GV+GC 400.055 GV+GC

1.75 1.75
57
60

60
3

100 100

400.051 400.050
400.051 GV+GC 400.050 GV+GC
16 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Janisol 2 EI30
Brandschutztüren

Gute Abschlüsse schliessen das Feuer ein

Mit dem thermisch getrennten Profil- Als Füllelemente können Brandschutz- den werden diese laufend optimiert
system Janisol 2 EI30 lassen sich ein- gläser verschiedener Anbieter verwen- und erweitert. Die vielen positiv ge-
und zweiflüglige Türen, Brandschutz- det werden. Ein umfassendes Sortiment prüften Systemvarianten ermöglichen
verglasungen und Türen in Glaswänden geprüfter Beschläge, Schlösser, Zubehör- sowohl besonders wirtschaftliche als
rationell und sicher fertigen. Die Bau- teile sowie integrierte Türschliesser auch ästhetisch und funktional anspre-
tiefe beträgt für Türrahmen und Tür- steht zur Verfügung. Diese lassen sich chende Objektlösungen unter Wahrung
flügel nur 60 mm. auf einfache Weise in den Profilhohl- der Schutzziele.
Für Pfosten und Riegel können Profile raum integrieren. Das Erscheinungsbild So sind Janisol 2 EI30 Türen auch
mit Körperbreiten von 25, 50 und ist abgestimmt auf alle Jansen Tür- als einbruchhemmende Türen nach
85 mm eingesetzt werden. Eine aussen systeme. EN 1627 geprüft, entsprechen der
und innen durchlaufende Schattenfuge Janisol 2 EI30 verfügt über zahlreiche Widerstandsklasse RC3 und sind als
verleiht der Konstruktion Leichtigkeit Zulassungen. Im kontinuierlichen Dialog Rauchschutztüren nach DIN 18095
und Eleganz bei schmalsten Profilan- mit Anwendern und Bauaufsichtsbehör- und EN 1634-3 zugelassen.
sichten.
STEEL SYSTEMS JANISOL 2 EI30 17

Verblechte Brandschutztüren für hohe ästhetische Ansprüche

Die verblechte Brandschutztüre zeichnet sich die verblechte Brand-


Janisol 2 EI30 lässt sich als ein- und schutztüre Janisol 2 durch die einfache
zweiflügelige Türe mit oder ohne und rationelle Verarbeitung aus. So
Glasausschnitte realisieren. Türblatt können glatte Bleche geschweisst oder
und Rahmenprofile sind flächenbündig aufgeklebt werden und komplizierte
und verleihen der Konstruktion eine Blechabkantungen entfallen. Daneben
elegante Optik. Das System ermöglicht können sämtliche Janisol 2 Beschläge
vielfältigen Gestaltungsspielraum, sei es verwendet werden; vertikale Stoss-
mit verglasten Seitenteilen oder Ober- oder horizontale Rammschutzstangen
lichtern. Neben ästhetischen Kriterien lassen sich einfach anbringen.

Unser technischer Beratungsdienst unterstützt Sie gerne bei projekt-


oder landesspezifischen Aufgabenstellungen.
18 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ
C-C
STEEL SYSTEMS JANISOL 2 EI30 19

10 50 20 20 50 10 50 20 20 50

Anwendungsbeispiel Janisol 2 EI30 C-C

C-C

50 10 50 20 20 50 10 50 20 20 50

A-A

50 10 50 20 20 50 10 50 20 20 50

A-A

A-A
50
10
50

50
10
20

50
20
20

B'-B'
A
50

20

B'-B'
20

A
B'-B' C C
A
50
20
20

20

C C
C C
72.5

50
50

A
20

20
20

30.5
50

72.5

20

50
50

A
72.5
20

30.5
50
50

A
.5
20 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Janisol 2 EI30
Brandschutzschiebetüren

Extrem schlankes Profil mit höchsten Sicherheitsfunktionen

Die Janisol 2 EI30 Brandschutzschiebe- struktionen. Türflügel- und Türrahmen-


türe wird in hoch frequentierten, barrie- profile mit einer Körperbreite von 25
refreien Gebäuden wie Einkaufszentren, oder 50 mm sind derzeit die schlanksten
Stadien oder Verwaltungsgebäuden Brandschutzstahlprofile am Markt. Ein
eingesetzt. wichtiger Vorteil ist die einfache und
Das automatisch öffnende Türsystem sichere Verarbeitung. Dank dem neuen,
ist mit oder ohne integrierter Fluchttür- mit Keramikmasse gefüllten, Spezial-
funktion sowie einer grossen Auswahl profil für Blend- und Flügelrahmen sind
an Antriebsmotoren, Glaseinsätzen und weder aufwändige Blechkantarbeiten
Paneelen erfolgreich in der Feuerwider- noch der Einbau von zusätzlichen Brand-
standsklasse EI30 nach EN 1634 geprüft. schutzplatten notwendig. Auch kann auf
Der maximale lichte Durchgang beträgt eine Bodenführung im Durchgangsbe-
1400 × 2500 mm für einflügelige bzw. reich verzichtet werden.
2800 × 2500 mm für zweiflügelige Kon-
STEEL SYSTEMS JANISOL 2 EI30 21

Elementübersicht

Brandschutzschiebetüren Janisol 2 EI30 (Auswahl)

Brandschutzschiebetüren Janisol 2 EI30 mit Break-Out Fluchttürfunktion (Auswahl)

Brandschutzschiebetüren Janisol 2 EI30 mit Break-In Fluchttürfunktion (Auswahl)


22 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

-A

Motorkasten Motorkasten

Anwendungsbeispiel Brandschutzschiebetüre Janisol 2 EI30


ohne Fluchttürfunktion A-A

70 47.5

Motorkasten Motorkasten
Tragprofil Tragprofil

A-A

Tragprofil Tragprofil

C-C
47.5

B-B C-C
47.5

47.5

B-B C-C
47.5

47.5

B C
B

B
A

A A

B
A
47.5

B C

B
47.5
STEEL SYSTEMS JANISOL 2 EI30 23

Anwendungsbeispiel Brandschutzschiebetüre Janisol 2 EI30


mit Break-Out Fluchttürfunktion

A-A

Variante: Break-In Fluchttürfunktion

B-B C-C

C C

A A

B
24 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Profilsortiment
Janisol 2 EI30

7
7

7
7

46
60
46
60
46
60

46
60

34
34

34
34

40 10 15 22.5 40 10 15 22.5 40 10 15 22.5 40 10 15


65 87.5 87.5 87.5

630.013.2 630.114.2 630.416.2 630.428.2


630.013.2 Z 630.114.2 Z 630.416.2 Z 630.428.2 Z
630.013.21 630.114.21 630.416.21
7
7
7

57
60
46
60
46
60
46
60

34
34
34

15 10 15 22.5 15 10 15 22.5 15 10 15 50 22.5


40 62.5 62.5 72.5

630.010.2 Z 630.110.2 Z 630.411.2 Z 601.685.2


601.685.2 Z
601.685.21
3

3
57
60

60

54
54

60
60
57
3

22.5 50 22.5 22.5 50 22.5 50 22.5 22.5 50 22.5


95 95 72.5 95

602.685.2 603.685.2 604.685.2 605.685.2


602.685.2 Z 603.685.2 Z 604.685.2 Z 605.685.2 Z
602.685.21 603.685.21 604.685.21 605.685.21
STEEL SYSTEMS JANISOL 2 EI30 25

7
7
7

46

46
60

60
46
60

34
34
34

75 10 15 22.5 75 10 15 22.5 75 10 15
100 122.5 122.5

630.016.2 630.115.2 630.417.2


630.016.2 Z 630.115.2 Z 630.417.2 Z
3
57
57

60
60

60
60

54
57
3
3

25 22.5 22.5 25 22.5 22.5 25 22.5 25 25


47.5 70 70

601.635.2 602.635.2 603.635.2 600.006.2 600.008.2 Z


601.635.2 Z 602.635.2 Z 603.635.2 Z 600.006.2 Z
4
60

46
54
54
56
56

25 50 50 50 40 10
50

600.002.2 600.005.2 600.001.2 600.007.2 Z 600.010.2 Z


600.002.2 Z 600.005.2 Z 600.001.2 Z
600.005.21

Z = bandverzinkter Stahl, 21 = Edelstahl, blank,


leicht eingeölt Werkstoff 1.4401 (AISI 316)
26 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Janisol C4 EI60/EI30
Brandschutztüren

Janisol C4 EI60 und Janisol 2 EI30: zuverlässige


Brandschutzsysteme neu kombiniert
Die gestiegenen Sicherheitsanforderungen innerhalb eines

7
Gebäudes verlangen immer häufiger das funktionale Zusam-
menspiel verschiedener Brandschutzanforderungen. Davon
56
70

56
70
betroffen sind je nach landesspezifischer Vorschrift beispiels-
weise Treppenhäuser, die im Notfall als Fluchtwege dienen.
4

4
Damit technisch anspruchsvolle Kombinationen auch ästheti-
3

3
40 10 15 22.5 40 10 15
sche Anforderungen erfüllen, wurden einzelne Türprofile des 65 87.5

bewährten Brandschutzsystems Janisol 2 EI30 um die Bautiefe 630.013.5 630.114.5


70 mm erweitert. Dadurch lassen sich transparente Janisol 630.013.5 Z 630.114.5 Z
C4 EI60 Brandschutztrennwände – im Extremfall sogar EI90
Brandschutztrennwände – mit Janisol 2 EI30 problemlos
7

kombinieren. Das erweiterte Stahlprofilsortiment umfasst


sowohl Tür-, Riegel- als auch Sockelprofile in blanker und ver-

67
70
56
70

zinkter Ausführung. Beachten Sie die nationalen Zulassungen.


4

22.5 50 22.5
3
3

22.5 40 10 15
87.5 95

630.416.5 602.685.5
630.416.5 Z 602.685.5 Z
3

3
4
70

70

64
56
64

4
3

22.5 50 22.5
3

40 10 15
95 50

605.685.5 600.010.5 Z
605.685.5 Z
STEEL SYSTEMS JANISOL C4 EI60/EI90 27

Anwendungsbeispiel Janisol C4 EI60/EI30 (70 mm)

A-A

50 20 20 50 10 50 20 20 50 10 50 20 20 50

B-B

C-C
50
20
20
50
10
50
20

A A

EI60 EI60
20

B B C C
50

EI60 EI30 EI60 EI60 EI30 EI30 EI60


22.5

A A
28 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ
STEEL SYSTEMS JANISOL C4 EI60/EI90 29

Janisol C4 EI60 und EI90


Brandschutztüren

Höchste Sicherheit in puncto Brandschutz

Janisol C4 ist ein komplettes Profilsys- Das Erscheinungsbild der Janisol C4


tem für verglaste ein- und zweiflügelige Brandschutzkonstruktion ist deckungs-
Brandschutztüren sowie -verglasungen. gleich mit den anderen Jansen Feuer-
Bei nur 70 mm Bautiefe erreichen die schutzabschlüssen und ebenso mit den
Profile dank der innovativen Brand- wärmegedämmten Janisol Systemen.
schutzfüllung Widerstandsklassen bis Janisol C4 ermöglicht den Einsatz
EI90. Die Profile werden werkseitig mit besonders schmaler Blendrahmenprofile.
einer keramischen Brandschutzmasse Der Verarbeiter kann auf eine grosse
verfüllt. Diese Masse geht eine stabile Auswahl unterschiedlicher Glasstärken
Verbindung mit dem Stahlprofil ein, die und Paneelen zurückgreifen. Auch
auch durch Bearbeitungsschritte wie mittige Verglasungen sind möglich.
Zuschnitt oder Schlossausnehmungen Profilsortiment, Beschläge, Zubehör
nicht beeinträchtigt wird. Auf Grund und Verarbeitungshilfen sind identisch
ihrer chemischen Eigenschaften greift für die Anwendungen EI60 und EI90.
die Keramikmasse auch in Verbindung Der einzige Unterschied besteht in der
mit Flüssigkeit die Stahloberfläche nicht Wahl der Verglasung. Daraus ergibt sich
an. Es können folglich auch walzblanke höchste Wirtschaftlichkeit in der Planung
Profile verfüllt werden. und Lagerhaltung sowie in Fertigung
Da diese Konstruktionen oft zur Flucht- und Montage.
wegsicherung eingesetzt werden, ist
häufig eine elektronische Anbindung
an Überwachungs- oder Alarmeinrich-
tungen erforderlich. Aus diesem Grund
werden Janisol C4 Profile standard-
mässig mit einem Kabelkanal geliefert,
der sehr einfache und sichere elektrische
Anschlüsse – bei Bedarf auch nach-
träglich – ermöglicht.
30 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

22.5 22.5 50 10 50 22.5 22.5 50

Anwendungsbeispiel Janisol C4 EI60

C-C

C-CC-C

50 10 50 22.5 22.5 50 10 50 22.5 22.5 50

50 50 10 10 50 50 22.5 22.5 22.5 22.5 50 50 10 10 50 50 22.5 22.5 22.5 22.5 50 50


A-A

A-A
A-A
50

Alternative
50

50
10
50
10

10
50

50
22.5
22.5

22.5

Alternative
22.5

Alternative
Alternative
22.5
22.5

22.5
50

A
50

50
22.5

50

22.5
22.5

22.5

A
C C
22.5

22.5
50

A A
22.5

C C
50

50

50
22.5

22.5

50
50

C C C C
50

50
50

50

A A
A
STEEL SYSTEMS JANISOL C4 EI60/EI90 31

22.5 22.5 50 10 50 22.5 22.5 50

Anwendungsbeispiel Janisol C4 EI90

C-C
C-C

C-C

50 10
10 50 22.5 22.5
22.5 50
50 10
10 50 22.5
22.5 22.5
22.5 50
50 50 22.5 50 50

50 10 50 22.5 22.5 50 10 50 22.5 22.5 50

A-A
A-A

A-A
50
50
50
10
10
10
50
50
50
22.5
22.5
22.5

Alternative
22.5
22.5

Alternative
Alternative
22.5

Alternative
50
50

A
50
22.5
22.5

A
A
22.5

A
22.5

C CC C
22.5
22.5

C
C
22.5

C C
50
50
22.5
22.5

50

50
22.5
50
50

50
50
50

50

A
A
50

70/20/2
70/20/2 70/20/2
70/20/2

70/20/2
70/20/2 A
32 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Profilsortiment
Janisol C4 EI60 / EI90

32 32 32 32
7

7
7

67
70
70
56

70
70

56
56
34

34

34

3
40 10 15 22.5 40 10 15 22.5 40 10 15 50 22.5
65 87.5 87.5 72.5

630.013.C4 630.114.C4 630.416.C4 601.685.C4


630.013.C4 Z 630.114.C4 Z 630.416.C4 Z 601.685.C4 Z
7

7
70
56

56
70
56
70
34
34

34
75 10 15 22.5 75 10 15 22.5 75 10 15
100 122.5 122.5

630.016.C4 630.115.C4 630.417.C4


630.016.C4 Z 630.115.C4 Z 630.417.C4 Z

32 32 32 32
3
3
3
67

70

70
67
70

67
70
67

3
3
3

22.5 50 22.5 22.5 50 22.5 50 22.5 22.5 50 22.5


95 95 72.5 95

602.685.C4 603.685.C4 604.685.C4 605.685.C4


602.685.C4 Z 603.685.C4 Z 604.685.C4 Z 605.685.C4 Z
STEEL SYSTEMS JANISOL C4 EI60/EI90 33

32 32

3
7

4
67
70

67
70

70
56

70
70

56

70
64
34

4
3

3
25 22.5 22.5 25 22.5 15 10 15 25 40 10
50
47.5 70 50
40

601.635.C4 602.635.C4 630.010.C4 600.005.C4 600.006.C4 600.010.C4 Z


601.635.C4 Z 602.635.C4 Z 630.010.C4 Z 600.005.C4 Z 600.006.C4 Z

Z = bandverzinkter Stahl, leicht eingeölt


34 STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ

Glasleisten
Stahl und Aluminium

Stahl-Glasleisten aus bandverzinktem Stahl (Länge 6 m)

12 15 20 25 30 35 35 40 40

20

20
20
20
20
20

20
20
20

402.112 Z 402.115 Z 402.120 Z 402.125 Z 402.130 Z 402.135 Z 402.136 Z 402.140 Z 402.140 Z

Aluminium-Glasleisten* (Länge 6 m)*


9 12 15 20 25 30 35 40
20

20

20
20
20

20

20
20

404.109 404.112 404.115 404.120 404.125 404.130 404.135 404.140

Stahl-Winkelkontur-Glasleisten (Länge ca. 6 m)


3 3 3
20
20

20
53

5 3

53

15 5 20 5 25 5
20 25 30

62.507 GV+GC 62.508 GV+GC 62.509 GV+GC

Aluminium-Glasleisten* (Länge 6 m)*

3 15 20 25 30
20
20

20

20
20

405.103 405.115 405.120 405.125 405.130

15 15 15 5 15 20 15 5

5 5
15
14
20

20
20

20

20
20

5
6
5

406.905 406.907 406.901 406.903 406.909 406.996

* Nur für Rauchschutztüren nach DIN 18095 zulässig


STEEL SYSTEMS BRANDSCHUTZ 35

Systemvielfalt
Für jede Anwendung
Festverglasungen

Wärmedämmung
Wintergärten
Trennwände

Brandschutz

Sicherheit
Fassaden
Fenster

Türen

Systeme Systemspezifikationen

Janisol/Janisol Primo Türen und Fenster CE geprüft, Fingerschutztür,


Bautiefe Türen 60 mm ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Faltwand, Einbruchhemmung RC3 und
Bautiefe Fenster 60/64 mm Durchschusshemmung, Stahl und Edelstahl

Janisol HI Türen und Fenster CE geprüft, Minergie zertifiziert,


Bautiefe Türen 80 mm ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ hochwärmegedämmt, Fenster RC3
Bautiefe Fenster 90 mm

Janisol Arte Fenster CE geprüft, ein- und auswärts


◆ ◆ ◆ ◆ ◆
Bautiefe 60 mm öffnende Fenster, sehr schlanke Ansichtsbreiten

Janisol 2 Türen und Festverglasungen, Brandschutz


Bautiefe 60 mm/70 mm ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ geprüft EI30, Rauchschutz, Einbruchhemmung,
Stahl und Edelstahl

Janisol C4 Türen und Festverglasungen, Brandschutz


◆ ◆ ◆ ◆ ◆
Bautiefe 70 mm geprüft EI60 und EI90, Rauchschutz

VISS TV Pfosten-Riegel-Konstruktion für Vertikal-


Ansichtsbreite 50/60 mm verglasungen, Trockenverglasung, CE geprüft,
◆ ◆ ◆ ◆ ◆
Einbruchhemmung RC4 und
Durchschusshemmung

VISS TVS Pfosten-Riegel-Konstruktion für Vertikal- und


Ansichtsbreite 50/60 mm Schrägverglasungen, Trockenverglasung,
◆ ◆ ◆ ◆ ◆
CE geprüft, Einbruchhemmung RC4 und
Durchschusshemmung

VISS Fire Pfosten-Riegel-Konstruktion für Vertikal-


Ansichtsbreite 50 mm ◆ ◆ ◆ und Schrägverglasungen,
Brandschutz geprüft bis E90/EI90

VISS SG Structural Glazing-Fassade basierend auf dem


◆ ◆ ◆ ◆
Ansichtsbreite 50/60 mm bewährten VISS System

VISS Basic / VISS Ixtra Trägerunabhängige Konstruktion für


◆ ◆ ◆ ◆
Stahl- und Edelstahlfassaden

Jansen-Economy 50 Türen und Fenster CE geprüft, Fingerschutztür,


Bautiefe Türen 50 mm ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Brandschutz geprüft E30, Rauchschutz,
Bautiefe Fenster 50/58,5 mm Durchschusshemmung, Stahl und Edelstahl

Jansen-Economy 60 Türen CE geprüft, Fingerschutztür,


Bautiefe 60 mm ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Brandschutz geprüft E30, Rauchschutz,
Einbruchhemmung und Durchschusshemmung

Standardprofile Profilstahlrohrserie für Pendeltüren,


◆ ◆ ◆ ◆
Bautiefe 40, 50, 60, 80 mm Zargentüren und Lisenenprofile

Falt- und Schiebetore Profilstahlrohrserie für Falt- und Schiebetore,


Bautiefe 50, 60, 80 mm automatisch und manuell, CE geprüft
598 000 I Steel Systems I 09.2015 I Änderungen vorbehalten
Jansen AG

Steel Systems
Industriestrasse 34
9463 Oberriet
Schweiz
jansen.com