You are on page 1of 6

Materialien zu

unseren Lehrwerken
Pluspunkt Deutsch Erwachsenenbildung
Ergänzungsmaterial zu Band 1, Lektion 11

Übungsblatt

Immer dieses Wetter

A Wetter beschreiben

1 Wie heißen die Wetter-Wörter?


1. grene ______________________________ 2. diwn ______________________________

3. nosen ______________________________ 4. tusrm ______________________________

5. chesen ______________________________ 6. tegriwet ______________________________

7. kelow ______________________________

2 Ergänzen Sie das passende Adjektiv.

bewölkt – heiß – kalt – nass – sonnig – windig

1. + Es sind 40 Grad!
– Mensch, ist das _____________________!
2. + Es regnet!
– Das sieht man. Du bist ganz _____________________.
3. + Ist der Himmel heute blau?
– Nein, er ist _____________________.
4. + Scheint bei euch die Sonne?
– Ja, hier ist es _____________________.
5. + Ist es draußen ______________________?
- Ja, es gibt einen starken Wind.
6. + Heute Nacht waren es 0 Grad.
– Ja, es war sehr _____________________.

3 Wie heißt das Gegenteil? Ordnen Sie zu.


1. heiß a) regnerisch
2. bewölkt b) nass
3. windstill c) kalt
4. trocken d) stürmisch
5. freundlich e) sonnig

Autorin: Dr. Dagmar Giersberg


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2007, www.cornelsen.de/erwachsenenbildung 1
Materialien zu
unseren Lehrwerken
Pluspunkt Deutsch Erwachsenenbildung
Ergänzungsmaterial zu Band 1, Lektion 11

4 Der Wetterbericht. Suchen Sie im Internet Informationen über das Wetter in den folgenden
Städten und ergänzen Sie die Sätze.
Tipp: Unter www.wetteronline.de finden Sie Wetterberichte aus vielen Ländern.
1. In Düsseldorf ist es am Abend ______________________.

2. In Ankara ist es am Vormittag ______________________.

3. In Berlin ist es am Nachmittag ______________________.

4. In Athen ist es am Abend ______________________.

5. In Barcelona ist es am Nachmittag ______________________.

6. In Oslo ist es am Abend ______________________.

7. In Rom ist es am Vormittag ______________________.

8. In London ist am Abend ______________________.

B Zu kalt, zu warm?

1 Was ist für Sie kalt, warm oder heiß? Erzählen Sie im Kurs.
– Mir ist bei einer Temperatur von __________ Grad kalt.

– Für mich sind __________ Grad warm.

– Eine Temperatur von __________ Grad ist für mich heiß.

2 Peter Griesgram ist im Urlaub und nicht zufrieden mit dem Wetter. Ergänzen Sie die
Konjunktionen und, aber, denn.
1. Das Wetter ist schlecht, _____________ es ist zu heiß.

2. Den ganzen Tag scheint die Sonne _____________ man sieht keine Wolke.

3. Mir ist es zu hell, _____________ ich habe keine Sonnenbrille.

4. Ich mag Wolken, _____________ der Himmel ist blau.

5. Ich bin nicht zufrieden, _____________ ich mag keine Sonne.

6. Ich mag den Herbst mit Wind und Regen, _____________ ich mag den Sommer nicht.

Autorin: Dr. Dagmar Giersberg


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2007, www.cornelsen.de/erwachsenenbildung 2
Materialien zu
unseren Lehrwerken
Pluspunkt Deutsch Erwachsenenbildung
Ergänzungsmaterial zu Band 1, Lektion 11

3 Peter Griesgram schreibt aus dem Urlaub. Ergänzen Sie den Komparativ.

Lieber Thomas,

hier ist das Wetter noch ____________________________ (schlecht) als zu Hause. Es ist viel
____________________________ (sonnig) als in Deutschland und der Himmel ist viel
____________________________ (blau).

Die Sonne scheint den ganzen Tag. Heute ist es noch ____________________________ (heiß) als
gestern.

Hoffentlich sind morgen ____________________________ (viel) Wolken am Himmel. Die Sonne ist
hier viel ____________________________ (hell) als zu Hause und ich habe keine Sonnenbrille.

Hoffentlich ist das Wetter bei Dir ____________________________ (gut)!

Viele Grüße

Peter

C Es gibt kein falsches Wetter, es gibt nur falsche Kleidung

1 Ordnen Sie die Fotos zu.

Fotos: © Dagmar Giersberg

1. ___ die Gummistiefel 5. ___ die Badehose

2. ___ der Schal 6. ___ die Flip-Flops

3. ___ die Handschuhe 7. ___ das T-Shirt

4. ___ die Regenjacke 8. ___ der Pullover

Autorin: Dr. Dagmar Giersberg


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2007, www.cornelsen.de/erwachsenenbildung 3
Materialien zu
unseren Lehrwerken
Pluspunkt Deutsch Erwachsenenbildung
Ergänzungsmaterial zu Band 1, Lektion 11

2 Fragen und antworten Sie im Kurs.

Es regnet! Was ziehst du an? Ich ziehe …


Es ist kalt/stürmisch/heiß …! Was ziehst … Gummistiefel/Flip-Flops/Handschuhe
du an?
… ein T-Shirt
Die Sonne scheint! Was ziehst du an?
… einen Schal/Pullover
… eine Regenjacke/Badehose
an.

Beispiel:
+ Es regnet! Was ziehst du an?
– Ich ziehe Gummistiefel an.

Vokabeln

A2

regnerisch ___________________________________________

wịndstill ___________________________________________

B2

Sọnnenbrille, die, -n ___________________________________________

C1

Kleidung, die, * ___________________________________________

Gụmmistiefel, der, - ___________________________________________

Regenjacke, die, -n ___________________________________________

Badehose, die, -n ___________________________________________

Flịp-Flop, der, -s ___________________________________________

Autorin: Dr. Dagmar Giersberg


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2007, www.cornelsen.de/erwachsenenbildung 4
Materialien zu
unseren Lehrwerken
Pluspunkt Deutsch Erwachsenenbildung
Ergänzungsmaterial zu Band 1, Lektion 11

Informationen für den Lehrer

Das vorliegende Dossier ist als Ergänzung zu Band 1 des Lehrbuchs „Pluspunkt Deutsch“ konzipiert. Dort
wird in Lektion 11 das Thema „Wetter“ behandelt. Dieses Dossier liefert ergänzendes Material dazu.
Folgende Situationen sollen die Lernenden sprachlich bewältigen:
• das Wetter beschreiben (A 1 – A 4),
• im Internet nach Informationen suchen (A 4),
• die eigene Einschätzung äußern (B 1),
• Vergleiche anstellen (B 2 und B 3),
• den Wortschatz zum Thema „ Kleidung“ erweitern (C 1),
• eigene Gewohnheiten beschreiben (C 2).

Das Dossier bietet zudem eine Wiederholung zum grammatischen Schwerpunkt der Lektion 8: In Aufgabe
B 2 üben die Lernenden den Gebrauch der Konjunktionen und, aber und denn. Aufgabe B 3 ist eine
Übung zum Komparativ, dem grammatischen Schwerpunkt der Lektion 11.

Die Materialien sind so konzipiert, dass sie in der vorgegebenen Reihenfolge im Unterricht eingesetzt und
innerhalb einer Doppelstunde bearbeitet werden können.

In Übung A 4 wird der Einsatz des Internets vorgeschlagen. Falls die technischen Voraussetzungen das
nicht zulassen, können Sie die Aufgabe abwandeln, indem Sie den Lernenden eine Materialauswahl als
Ausdruck zur Verfügung stellen.

Linktipps
www.wetteronline.de – Wetterdienst im Internet
www.kachelmannwetter.de – Moderierte und animierte Wettervorhersagen zum Ansehen und Anhören
www.bauernregeln.net – Bauernregeln zum Wetter
http://spzwww.uni-muenster.de/~griesha/llm/leben/states-schlechtwetter.wom04.html – Sammlung von
Statements zur Frage „Wie reagieren Sie auf schlechtes Wetter?“
http://spzwww.uni-muenster.de/~griesha/llm/leben/states-winterchaos.iwz00.html – Sammlung von
Statements zum „Straßenchaos im Winter“
www.welt.de/print-wams/article139883/Das_beste_Wetter_aller_Grossstaedte.html – Interview mit Jörg
Kachelmann zum Thema „Jammern übers Wetter“

Autorin: Dr. Dagmar Giersberg


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2007, www.cornelsen.de/erwachsenenbildung 5
Materialien zu
unseren Lehrwerken
Pluspunkt Deutsch Erwachsenenbildung
Ergänzungsmaterial zu Band 1, Lektion 11

Lösungen

A1
1. Regen; 2. Wind; 3. Sonne; 4. Sturm; 5. Schnee; 6. Gewitter; 7. Wolke

A2
1. heiß; 2. nass; 3. bewölkt; 4. sonnig; 5. windig; 6. kalt

A3
1. c); 2. e); 3. d); 4. b); 5. a)

B2
1. denn; 2. und; 3. denn; 4. aber; 5. denn; 6. aber

B3
schlechter; sonniger; blauer; heißer; mehr; heller; besser

C1
1. e); 2. c); 3. h); 4. g); 5. a); 6. d); 7. f); 8. b)

Autorin: Dr. Dagmar Giersberg


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2007, www.cornelsen.de/erwachsenenbildung 6