Sie sind auf Seite 1von 1

Tina Glavas, BA, BSc

Schusterbergweg 34/d • 6020 Innsbruck • ti.glavas@gmail.com

D. Swarovski KG
zH. Timm Lotz
Swarovskistraße 30
6112 Wattens

Innsbruck, 10.03.2016

Bewerbung für ein Praktikum – Produtionsmanagement Jewelry Components

Sehr geehrter Herr Lotz,

mit großem Interesse habe ich Ihrer Stellenanzeige auf Ihrer Homepage entnommen, dass
Sie einen Praktikanten im Produktionsmanagement suchen. Sehr gerne würde ich meine
bisherigen Erfahrungen, sowie mein persönliches Interesse für diesen Bereich einbringen.

In meiner letzten Stelle war ich im Hotel Schwarzer Adler als Assistentin der
Geschäftsleitung angestellt. Mein Tätigkeitsfeld ist breit gefächert: ich habe die
Verantwortung für 14 Mitarbeiter, führe den gesamten Rekrutierungsvorgang durch und bin
an der Koordination und Planung von Veranstaltungen beteiligt.
Ein weiterer Arbeitsbereich ist die enge Zusammenarbeit mit der Marketing Abteilung: hier
versuchen wir das Strategic Management so zu optimieren, indem wir uns durch
verschiedene Marketing Maßnahmen auf dem bestehenden Markt besser positionieren.
In meinen vergangenen Stellen habe ich vor allem die Koordination und Organisation von
Mitarbeitern und mir auferlegten Aufgaben erlernt. In Stresssituationen behalte ich immer
den Überblick und habe durch meine berufliche Erfahrung in der Gastronomie ein höfliches
und kommunikatives Wesen.

In meinem Wirtschaftsstudium habe ich mich in den Bereichen Unternehmensführung und


Human Resource Management vertieft und erlernte grundlegende Managementtools zur
effizienten Personalführung. Vor dem Wirtschaftsstudium habe ich mein Slawistik Studium
abgeschlossen. Neben dem Erlangen der sprachlichen Kenntnisse, war das Erlernen der
kulturellen Unterschiede Teil meines Studiums. Durch meinen multikulturellen Hintergrund
kann ich mich gut auf verschiedene Personen einstellen und es fällt mir sehr leicht
Menschen in meinen Umfeld und mich zu motivieren.

Mit meiner Bewerbung für ein Praktikum im Produktionsmanagement möchte ich den
nächsten Karriereschritt gehen und freue mich auf die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln.
Aufgrund meiner Qualifikationen und meiner persönlichen Zielstrebigkeit glaube ich für diese
Stelle bestens geeignet zu sein und ich freue mich schon auf ein Gespräch mit Ihnen, bei
dem ich Sie persönlich davon überzeugen kann.

Mit freundlichen Grüßen


Tina Glavas