Sie sind auf Seite 1von 2

Der Besuch des Global Safety Textils

GST ist ein Unternehmen von Schassburg, wie behandeln mit der Herstellung von Textilwaren.
Es wurde in 2001 gegrunden, unde heute hat einen Umsatz von 40 milionen euro, und etwa 300
Mitarbeiter. Es besteht aus acht Abteilung.
Im Erdgeschoss gibt es 4 Abteilungen, sie wie folgt:
Die erste Abteilung auf der linken Seite ist der Einkaufsabteilung, hier kaufen Sie das Material
fur die Fertigung ein. Gegenuber konnen wir der Fertigung gefunden, hier fertigen Sie die
Produkte. Neben dem Fertigung ist der Prufraum, wo teste Sie ihre Produkte. Gegenuber der
Prufraum, und neben dem Einkaufsabteilung ist die Lager, dort Lagern Sie die Produkte.
Im ersten Stock, die erste Tür auf der rechten Seite ist der Konstruktionsburo. In diesem Buro
entwerfen Sie design fur neue Modelle. Neben dem Konstruktionsburo konnen wir die Vertrieb
und Marketing gefunden, wo kordonieren Sie die Arbeit. Gegenuber diese Abteilung ist der
Arbeitsvorbereitung, hier plannen Sie die production fur die kommenende Woche.
Im Obergeschoss hat das Buro die Geschaftsfuhrers und ihre Sekretarin. Gegeunber konnen wir
der Buchaltung gefunden, wo machen Sie die Kontenfuhrung.

Training

Von einer Woche ich bin nach Brasov gewesen fur ein Management training. Der training hat 4 Tage
gedauert. Von Montag nach Donnerstag, jeden Tag von 10 bis 15 Uhr. 5 Stunden taglich. Ich bin am
Sonntagabend zum Hotel angekommen. Von 19 Uhr Sie haben uns die Programm fur die nechste Woche
vorgestellt. Dann wir haben das Abendessen mit alle Teilnemern gegessen.

Das Seminar Ziel war es, wie können wir einen Effizienten-Team erhalte, wie konnen wir die
Management Fahigkeiten entwickeln, und entdecken Sie die Vorteile der Teamarbeit. Am Montag und
Dienstag haben wir gelernt wie konnen wir effektiv verwalten die Ressourcen Projekt. Mittwoch kam
ein Management-Experte aus Ungarn. Er hat uns die wichtigsten Elemente bei der Sicherstellung der
erfolgreichen Durchführung des Projekts vorgestellt. Der letzte Tag, am Donnerstag bis 12 Uhr haben wir
über die Diagnose und die finanzielle Stabilität des Unternehmens gesprochen. Von 12 bis 15 Sie
vorgestellten einige Methoden der Finanzanalyse. Dann bis 16 Uhr haben wir Mittagessen, und
nachdem habe ich zuruck nach Cluj gekommen.

Die Agenda

Montag

9 – 11 Überprüfung des neues Veränderungen

11 – 13 Telefonieren euer Ungarischen Vertreter und diskutieren uber die neues Angeboten

13 – 14 Machen einen Abteilung tour

Dienstag

9-10 Werbeplakaten machen

10-13 Ich habe an einer Besprechung teilnehmen

13-14 Eine probleme von den Prufraum losen

Mittwoch

9-11 Die Post erledingen

11-13 einen Lieferanten besuchen (uber eine mogliche Zusammenarbeit)

13-15 Enen Kunden besuchen (ich habe ein Produkt prasentieren)

Donnerstag

9 – 10 Journalisten einladen zu die Pressekonferenz

11-12 die Auftragsbestätigung schicken, und die Rechung erstellen

12-14 Gespräche mit Mitarbeiter (uber die neue Bestellung)

Freitag

9-11 Festlegung die Agenda fur die nechste Woche

11-16 Zu eine Geschaftreise gehen