Sie sind auf Seite 1von 3

KSatz 1

Übung 1. Entscheiden Sie, welche inhaltliche Beziehung zwischen den beiden Teilen der
folgenden Satzverbindungen vorliegt!
a) Die Lehrerin hat entweder Urlaub, oder sie ist krank. – Disjunktive Satzverbindung.
b) Er arbeitet in Dresden, seine Frau is in Berlin beschäftigt.- Adversative Satzverbindung.
c) Die Delegation istt in Prag gewessen, von dort hat sie einen Ausflug ins Gebirge
gemacht. – Kopulative Satzverbindung.
d) Wir müssen die Umvelt schützen, es besteht die Gefahr einer Umweltkatastrophe. –
Kausale Satzverbindung.
e) Die Sonne schien den ganzen Tag, trotzdem war es sehr kühl. – Konzessive
Satzverbindung .
f) Er ist 1946 geboren, folglich hat er de 2. Weltkrieg nicht selbst erlebt. – Konsekutive
Satzverbindung.
g) Vormittags hatte es geregnet, doch danach hatten sich die Wolken zerteilt. – Adversative
Satzverbindung.
h) Der Student hatte wohl die nütigen Voraussetzungen, nur fehlte es ihm an
Geistesgegenwart. – Restriktive Satverbindung.
i) Er hatte eien Autopanne, deshalb kam er zu spät zur Arbeit. – Kausale Satzverbindung.
j) Er hatte die Vorfahrt nicht beachtet, außerdem hatte er kein Blinkzeichen gegeben. –
Disjunktive Satzverbindung.

Übung 2. Manche Beziehungen, die durch Satzverbindungen ausgedrückt werden, können auch
durch Satzgefüge (mit Hilfe von Nebensätzen, die durch eine subordinierende Konjunktion
eingeleitet sind) ausgedrückt werden. Verwandeln Sie nach dem Muster, die folgenden
Satzgefüge in Satzverbindungen, und verwenden Sie dabei die richtigen Konjunktionen oder
Konjunktionaladverbien!

a) Die Temperaturen waren plötzlich erheblich gesunken, so dass er in seiem leichten


Mantel fror. – Die Temperaturen waren plötzlich erheblich gesunken, folglich fror er in
seinem leichten leichten Mantel.
b) Obwohl die Vorlesung angekündigt war, fand sie nicht statt. – Die Vorlesung
angekündigt war aber sie fand nicht statt.
c) Während in Spanien hochsommerliches Wetter herrschte, war es in Deutschland ziemlich
kalt. – In Spanien hochsommerliches Wetter herrschte, trotzdem war in Deutschland es
ziemlich kalt.
d) Der Lehrer konnte an der Versammlung nicht teilnehmen, da er auf Dienstreise war. –
Der Lehrer war auf Dienstreise daher konnte er an der Versammlung nicht teilnehmen.
e) Wenn er auch die Grundlagen seines Faches sicher beherrscht, so fehlt es ihm doch an
Spezialkenntnissen. – Trotzdem beherrscht er auch die Grundlagen seines Faches sicher,
so fehlt es ihm doch an Spezialkenntnissen.
f) Die Besprechung lag viele Monate zurück, so dass er sich den gefassten Beschluss nicht
mehr genau erinnern konnten. – Die Besprechung lag viele Monate zurück, folglich
konnten er sich den gefassten Beschluss nicht mehr genau erinnern.

Übung 3. Verbinden Sie die beiden Teilsätze – entsprehend den verchiedenen Beziehungen
zwischen ihnen – zu Satzverbindungen mit den richtigen Konjunktionen bzw.
Konjunktionaladverbien!
a) Er hat im Urlaub schlechtes Wetter gehabt. – Er hat sich gut erholt. Er hat im Urlaub
schlechtes Wetter gehabt daher hat er sich gut erholt.
b) Die Gutachter haben die Dissertation noch nicht gelesen. – Die Verteidigung kann nicht
stattfinden. Die Gutachter haben die Dissertation noch nicht gelesen daher kann die
Verteidigung nicht stattfinden.
c) Wir waren mehrere Male in den Karpathen. – Die Alpen kennen wir noch nicht. Wir
waren mehrere Male in den Karpathen aber die Alpen kennen wir noch nicht.
d) Der Lehrer konnte das Buch richtig einschätzen. – er ist Experte auf diesem Gebiet. Der
Lehrer konnte das Buch richtig einschätzen denn ist er Experte aud diesem Gebiet.
e) Der Dozent hat viele Lehrverpflichtungen. – Er legt ständig wertvolle
Forschungsergebnisse vor. Der Dozent hat viele Lehrverpflichtungen folglich legt er
ständig wertvolle Forschungsergebnisse vor.
f) Der Student studiert Mathematik. – Seine Braut is Medizinerin. Der Student studiert
Mathematik und seine Braut is Medizinerin.
g) Der Ingenieur ist geschickt. – Er führt größere Reparaturen an seinem Auto nicht selbst
aus. Der Ingenieur ist geschickt aber er führt großere Reparaturen an seinem Auto nicht
selbst aus.
h) Er hat die bisherigen Theorien kritisch gemustert. Er hat eine eigene Theorie entwickelt.
Er hat die bisherigen Theorien kritisch gemustert folglich hat er eine eigene Theorie
entwickelt.
i) Wir müssen die Blumen im Garten gießen. – Es hat lange nicht geregnet. Wir müssen die
Blumen im Garten gießen denn hat es lange nicht geregnet.
j) Ihr habt Österreicht besucht. – Salzburg habt ihr kennengelernt. Ihr habt Österreicht
besucht und Salzburg habt ihr kennengelernt.

Übung 4. Unterscheiden Sie die folgenden eingeleiteten Nebensätze nach der Form des
Einleitungswortes!

a) Er fragte seine Frau, wann sie nach Berlin fahre. - W-Satz


b) Sie antwortete, dass sie morgen fahren müsse. – K-Satz
c) Er sieht im Schaufenster das Buch, das er gern kaufen möchte. – preposizional Satz
d) Die Schüler haben das Buch bereits gekauft, was den Lehrer sehr gefreut hat. – W-Satz
e) Er weiß nicht, ob er das Buch kaufen soll. – K-Satz
f) Der Ausländer weiß nicht, wo er das Buch kaufen soll. – W-Satz
g) Falls es möglich ist, treffen wir uns morgen im Institut. – K-Satz
h) In Wien, wo es am schönsten war, wart ihr nur zwei Tage. – W-Satz