Sie sind auf Seite 1von 6

Allianz Lebensversicherungs-AG

Vorsorgekonzept
IndexSelect
Sicher, chancenreich
und wandlungsfähig
IndexSelect

Die perfekte Verbindung


von Sicherheit und Chance

Sie möchten die Chancen des Kapitalmarkts nutzen, Sicherheit ist


Ihnen aber genauso wichtig? Das Vorsorgekonzept IndexSelect bietet
Ihnen das Beste aus zwei Welten. Es kombiniert Sicherheit und Chance.
Ihre eingezahlten Beiträge zur Altersvorsorge und die während der
Vertragslaufzeit erreichten Erträge sind zum Rentenbeginn garantiert.
Zusätzlich profitieren Sie nach einem festgelegten Verfahren an der
Wertentwicklung des Aktienindex EURO STOXX 50®1.

IndexSelect: Begeisternd dynamisch Für diese Allianz Produkte ist


und beruhigend sicher ­IndexSelect verfügbar:
IndexSelect ist das erste Vorsorgekonzept, das Index­ • Staatlich geförderte Altersvorsorge
partizipation mit Sicherheit kombiniert. Sie profitieren – Allianz RiesterRente, Allianz BasisRente
von den Renditechancen des Kapitalmarkts und sind • Private Altersvorsorge
gleichzeitig gegen die Folgen negativer Kursentwick- – Allianz PrivatRente, Allianz KinderPolice
lungen abgesichert. –– Allianz SchatzBrief, Allianz VermögensPolice

Sicherheit Anlage
Garantierter Kapitalerhalt bei Tod und zum Renten-
beginn, jährliche Sicherung bereits erzielter Erträge EURO STOXX 50®1 Indexpartizipation
(Lock-In), garantierte Mindestrente in EUR am EURO STOXX 50®1
nach einem fest-
gelegten Verfahren

Jährliche Entscheidung
des Kunden für Index-
partizipation und/oder
sichere Verzinsung
Sichere Verzinsung
im Sicherungsvermögen
Kunde Chance Anleihen
von Allianz Leben
Renditechance durch Beteiligung an der
Wertentwicklung des EURO STOXX 50®1
nach einem festgelegten Verfahren

EURO STOXX 50® ist eine eingetragene Marke der STOXX AG, Zürich.
1
IndexSelect

Nutzen Sie die Chancen des Aktienmarkts –


ohne Angst vor Kapitalverlusten

Egal, wie Sie sich Jahr für Jahr entscheiden –


mit IndexSelect geraten Sie nie ins Minus.

Hohe Wachstumschancen durch den Kein Kapitalverlust durch


europäischen Qualitätsindex Indexpartizipation
Sie partizipieren nach einem festgelegten Verfahren an Ihre gezahlten Beiträge zur Altersvorsorge sind bei Ab-
der Kursentwicklung des Aktien­index EURO STOXX 50®1. lauf sowie im Todesfall in der Aufschubdauer garantiert.
Der europäische Qualitätsindex repräsentiert 50 der Monatliche Indexveränderungen werden aufsummiert,
wichtigsten börsennotierten Unter­nehmen der Euro- wobei die maßgebliche Jahresrendite nie negativ ist.
zone, z. B. BASF, Daimler, E.ON, SAP oder Unilever. Ist die Summe negativ, wird sie auf null gesetzt. Die
jährlichen Gewinne werden festgeschrieben (Lock-In)
und sind ebenfalls zum Ablauf Ihrer Versicherung und
So funktioniert die Indexpartizipation
im Todesfall garantiert.
Die Indexpartizipation ist die jährliche Beteiligung Ihres
eingesetzten Kapitals nach einem festgelegten Verfahren
Sie erwarten schwache Aktienmärkte?
am EURO STOXX 50®1. Das Wachstum ist durch eine
Renditeobergrenze begrenzt, dem Cap. Wenn Sie die Entwicklungen an den Aktienmärkten skep-
tisch sehen, können Sie für das nächste Jahr einfach statt
der Indexpartizipation die sichere Verzinsung wählen.
Was ist ein Cap?
Ihr angesammeltes Kapital bleibt erhalten und wächst
Der Cap: dann mit einer attraktiven, von Allianz Leben garantierten
• gibt an, bis zu welcher Höhe der Versicherungs­ Verzinsung, bis Sie sich zum nächsten Indexjahr wieder
nehmer an den monat­lichen Wertentwicklungen neu entscheiden.
des EURO STOXX 50®1 beteiligt wird.
• ist der „Preis“ für die Sicherheiten, die das Konzept
Noch mehr Flexibilität –
bietet – „Sicherheit kostet Renditechance“.
• wird jeweils zu Beginn eines Indexjahrs ermittelt
Sie haben die Wahl!
und gilt jeweils für ein Jahr. Jährlich haben Sie die Möglichkeit, zwischen Indexparti-
• hängt in seiner Höhe auch von der Höhe der vertrag- zipation, der sicheren Verzinsung oder einer Mischung
lichen Überschussbeteiligung ab. aus beidem zu wählen. Die flexible Aufteilung zwischen
Indexpartizipation und sicherer Verzinsung können Sie
in 25-Prozent-Schritten vornehmen.

1 EURO STOXX 50® ist eine eingetragene Marke der STOXX AG, Zürich.
1
IndexSelect

Cap und maßgebliche Jahresrendite


am Beispiel laufender Beitragszahlung

In schlechten Börsenjahren Verluste vermeiden, in guten Gewinne


sichern: Beispiele für drei unterschiedliche Wertent­wicklungen.

Optimal gesichert – verschiedene Verläufe am Beispiel für den Indexstichtag März


Auswirkungen auf maßgebliche Jahresrendite bei hoher, mittlerer und negativer Performance des EURO STOXX 50®1

2013/2014 2014/2015 2015/2016


EURO EURO EURO
Allianz Rente Allianz Rente Allianz Rente
STOXX 50®1 STOXX 50®1 STOXX 50®1
IndexSelect IndexSelect IndexSelect
Monatliche Monatliche Monatliche
mit Cap 3,2 %2 mit Cap 3,2 %2 mit Cap 3,2 %2
Rendite Rendite Rendite
März − 0,36 % − 0,36 % 0,39 % 0,39 % 2,73 % 2,73 %
April 3,35 % 3,20 % 1,16 % 1,16 % − 2,21 % − 2,21 %
Mai 2,13 % 2,13 % 1,45 % 1,45 % − 1,24 % − 1,24 %
Juni − 6,03 % − 6,03 % − 0,50 % − 0,50 % − 4,10 % − 4,10 %
Juli 6,36 % 3,20 % − 3,49 % − 3,49 % 5,15 % 3,20 %
August − 1,69 % − 1,69 % 1,83 % 1,83 % − 9,19 % − 9,19 %
September 6,31 % 3,20 % 1,68 % 1,68 % − 5,17 % − 5,17 %
Oktober 6,04 % 3,20 % − 3,49 % − 3,49 % 10,24 % 3,20 %
November 0,61 % 0,61 % 4,42 % 3,20 % 2,58 % 2,58 %
Dezember 0,46 % 0,46 % − 3,54 % − 3,54 % − 6,23 % − 6,23 %
Januar − 2,80 % − 2,80 % 6,87 % 3,20 % − 7,39 % − 7,39 %
Februar 4,49 % 3,20 % 7,39 % 3,20 % − 3,26 % − 3,26 %
19,58 % 8,31 %3 14,28 % 5,09 %3 − 18,15 % − 27,08 %4
= 0,00 %5
­Tatsächliche ­Tatsächliche ­Tatsächliche
Wert­ Maßgebliche Wert­ Maßgebliche Wert­ Maßgebliche
entwicklung Jahresrendite5 entwicklung Jahresrendite5 entwicklung Jahresrendite5
Index6 Index6 Index6
liche
ßgeb
a st
1 EURO STOXX 50® ist eine eingetragene Marke der STOXX AG, Zürich. Die m srendite i
1

Der Cap von 3,2 % wurde exemplarisch gewählt. Er wird für jedes Indexjahr neu festgelegt. Jahre gativ!
2

3
Die Performance der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung zu. Die rückwirkende Betrachtung erfolgt auf der Grundlage nie ne
einer Indexpartizi­pation von 100 %.
4
Summe der Monatsrenditen, bevor diese durch null ersetzt wird
5
Die maßgebliche Jahresrendite des Vorsorgekonzepts IndexSelect ergibt sich aus der Summe der Monatsrenditen mit unterstelltem Cap von 3,2 %. Dabei werden
negative Summen am Ende des Jahres durch null ersetzt, d. h., die maßgebliche Jahresrendite ist nie negativ. Aufgrund der Darstellung mit 2 Nachkommastellen
kann es zu Rundungsabweichungen zwischen der Summe der gezeigten Monatsrenditen und der maßgeblichen Jahresrendite kommen.
6
Die tatsächliche Wertentwicklung des EURO STOXX 50® ergibt sich aus der Differenz der Kurse zu Beginn und zum Ende des Betrachtungszeitraums, nicht aus
der Aufsummierung der monatlichen Wertentwicklung.
IndexSelect

Fünf gute Gründe für IndexSelect


Ein bewährtes Vorsorgekonzept von einem starken Partner,
dem Sie vertrauen können – heute und in Zukunft.

1 Sicherheit und 2 Planungssicherheit


Vertrauen Auch
stark in der
durch entscheidende
Garantien
Renten-
phase
mit einem Finanz-
Kapital-
Jährliche
starken
markt-

Sicherung
stärke expertise KAP
ERH ITAL­
ALT DEST­

Partner
MIN E
T
REN
erreichter
Sicherungs-
vermögen

Erträge

3 Renditechancen
einfach überzeugend
Durch Indexpartizi-
pation nach einem
festgelegten Verfahren
an den 50 Top-Aktien-
werten Europas

4 Flexibilität 5 Hohe Transparenz


durch jährliche Wahl Ihrer persönlichen
Anlagestrategie Jährliche Stand-
mitteilung
75 / 25 25 / 75
Informationen zu
–– Indexpartizipation
–– Cap
–– Wahlmöglichkeiten
100 % sichere Verzinsung 50 / 50 100 % Indexpartizipation –– Kosten
Allianz – Deutschlands starke Nummer 1 bei der Altersvorsorge
Gerade heute ist es wichtig, seine Zukunft nicht irgendjemandem anzuvertrauen. Sondern
einem Partner, der zuverlässig auch in 30 oder 40 Jahren für seine heute gegebenen Leistungs-
versprechen einstehen wird. Mit Allianz Leben sind Sie auf der sicheren Seite. Dafür bürgen
80 Jahre Erfahrung, überragende Finanzstärke und die starke Gemeinschaft von acht Millionen
Kunden mit über zehn Millionen Verträgen.

Allianz Leben: Regelmäßig Bestnoten für überragende Finanzstärke und Qualität

Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Lebensversicherungs-AG


LV-Unternehmensqualität Bilanzjahrgänge 2011–2015 STANDARD & POOR’S
Rating: 11/2016 Stand: 10/2016, ID: D 16013 Finanzielle Sicherheit
Der Haftungsausschluss von STANDARD & POOR’S RATINGS SERVICES
sowie Informationen zu den aktuellsten Ratings und der Bedeutung
von Ratings stehen unter www.standardandpoors.com zur Verfügung.
Ein Rating ist die Einschätzung der Finanzkraft eines Versicherungsunter-
nehmens und kann sich ändern. Es handelt sich nicht um eine Empfehlung
für die Produkte eines Versicherungsunternehmens und sollte nicht als
Grundlage für irgendeine Anlageentscheidung herangezogen werden.
Allianz Lebensversicherungs-AG
Allianz Lebensversicherungs-AG Beste Finanzkraft
Stand: 10/2016, gültig bis 09/2017, Allianz Lebensversicherung
ID: D 16012 Ausgabe 15/2016

Allianz Lebensversicherungs-AG
www.allianz.de

Ihr Partner vor Ort:


MML--7207Z0 (05V) PDF 02.17