Sie sind auf Seite 1von 3

Zehn Punkte u/Linksversifft (MBCSU Parteivorsitzender)

1. Mehr Sicherheit für die Bürger in Deutschland

Die Sicherheit der Bürger muss höchste Priorität für einen Staat haben. Die MBCSU setzt sich
deshalb ein, mehr dringend benötigte Polizeistellen zu schaffen und unbesetzte schleunigst zu
besetzen. Es kann nicht sein, dass es in Deutschland No-go-Areas gibt, wo sich selbst Polizisten
nur mit Verstärkung hintrauen können, um nicht Gefahr zu laufen angegriffen zu werden. Recht
und Gesetz muss konsequent durchgesetzt werden. Eine Ausweitung der Überwachung, sowie
eine intelligente Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen wird ebenfalls von der MBCSU
gefordert. Das PAG soll bundesweit verabschiedet werden.

2. Bei der Verteidigung unseres Landes und unserer Werte darf nicht gespart werden

Die MBCSU fordert, das Zwei-Prozent-Ziel der NATO (2% des BIP) schnellstmöglich umzusetzen.
Wir dürfen nicht naiv sein und auf endlosen Frieden oder die Hilfe anderer Staaten spekulieren,
sondern selbst unser Schicksal in die eigene Hand nehmen und dieses Ziel Realität werden
lassen. 4 Kampfjets der Bundeswehr sind einsatzbereit - desaströs. Die Bundeswehr, wie leider
auch unsere Polizisten, sind nicht ausreichend oder ganz einfach schlecht ausgestattet. Wird
dürfen die Männer und Frauen, die im Extremfall unser Land beschützen, nicht im Stich lassen.
Die Bundeswehr soll auch im Innern eingesetzt werden dürfen, z.B Bei der Abwehr eines
besonders schweren Terrorangriffs kann die Polizei an die Grenzen ihrer Möglichkeiten kommen.
Die Bundeswehr soll dann die Polizei unterstützen, etwa beim Schutz von Flughäfen,
Krankenhäusern und kritischen Infrastrukturen. Auch wird die Wiedereinführung der Wehrpflicht
von der MBCSU gefordert. Zusammenhalt, Kameradschaft und die Sensibilisierung von Themen
wie Krieg/Leid etc. fördern den Charakter und junge Menschen lernen wie es sich anfühlt, für
das eigene Land und die eigenen Mitbürger einzustehen.

3. Konsequentes Abschieben von nicht aufenthaltsberechtigten Asybewerbern

Deutschland kann es sich leisten, Flüchtlinge aufzunehmen und zu versuchen, sie Teil unserer
Gesellschaft werden zu lassen. Wir als Deutsche müssen auch wirklichen Flüchtlingen mit
trifftigen Asylgrund Asyl gewähren, das steht außer Frage. Dennoch müssen Asylbewerber, die
keine Aufenthaltsberechtigung und vor allem welche die Straftaten wie Diebstähle oder
Vergewaltigungen begangen haben konsequent und kompromisslos abgeschoben werden. Unser
Rechtsstaat darf keine Lachnummer werden.
4.Abbau der Bürokratie in Deutschland und der EU

Die ganzen Hürden, die Kleinunternehmer hier in Deutschland und in der EU überwinden
müssen, sind vielfältig und für die MBCSU nicht nachvollziehbar. Wir müssen den Wettbewerb in
unserer sozialen Marktwirtschaft anregen, nicht durch unnötige und unverständliche Regelungen
etc. zerstören. Wir als MBCSU wollen Kleinunternehmern und Start-Ups helfen, nicht behindern.
Wettbewerb ist gut für die Wirtschaft und Innovationen, die durch eine vereinfachte Gründung
von Start-Ups/Unternehmen entstehen und nicht behindert werden, sind unbezahlbar.

5.Keine Koalition mit radikalen Parteien

Falls die MBCSU in Regierungsverantwortung kommen sollte, dann nur wenn die
Koalitionspartner keine radikalen oder gar extremen Parteien sind. Ob rechts oder links im
politischen Spektrum - die MBCSU als Vertreter der bürgerlichen Mitte wird nicht mit radikalen,
anti-demokratischen Kräften koalieren.

6.Solidarität mit der jüdischen Bevölkerung und dem Staat Israel

Zu häufig ist in Deutschland noch der Antisemitismus, oft getarnt als Antizionismus, vertreten.
Wir als MBCSU zeigen in diesem Thema klare Kante und fordern eine konsequente Bestrafung
von antisemitischen Aussagen. Deutschland und Israel prägt eine lange Freundschaft, trotz
unserer schlimmen Vergangenheit. Wir wollen diese Freundschaft stärken und Solidarität mit
Israel zeigen. Zu viele Feinde hat Israel im nahen Osten, vor allem seine direkten Nachbarn. Nur
durch die Hilfe von Staaten wie den USA und auch Deutschland kann Israel eine sichere Heimat
für Juden bleiben.

7.Das Soziale in Deutschland stärken

Die MBCSU will sich auch für die sozial Schwachen in unserem Land stark machen. Die MBCSU
fordert, mehr bezahlbaren Wohnraum und Sozialwohnungen zu schaffen. Eine effektive
Mietpreisbremse muss eingeführt werden. Für die MBCSU steht die Familie ganz oben. Wir
müssen den Bürgern mit Dingen wie der Mütterrente, dem Baukindergeld und dem erweiterten
Kindergeld aushelfen.

8.Revision der gleichgeschlechtlichen Ehe

Die Ehe ist ein heiliges Sakrament und steht unter besonderem Schutz des Grundgesetzes. Nur
aus einem Verbund zwischen einer Frau und einem Mann kann neues Leben entstehen, das
wichtigste Gut, das es gibt. Der Standpunkt der MBCSU ist, die gleichgeschlechtliche Ehe zu
revidieren und zurück zu eingetragenen Lebenspartnerschaften zu gehen, wo Lebenspartner
schon seit vielen Jahren rechtlich gleichgestellt sind mit Ehepaaren. Der Begriff der Ehe darf
nicht verwässert werden.

9. Versorgungsgarantie für alle Landesteile

Alle Landesteile müssen sich gleichermaßen entwickeln können. Wir lassen keine Region
zurück.Es war eine historische Entscheidung der CSU, dass wir uns in Bayern nicht nur auf
Ballungsräumekonzentrieren. Das ganze Land muss am Wohlstand teilhaben. Wir garantieren
den Menschen, dass wir die ländlichen Räume lebens- und liebenswert erhalten und dafür
sorgen, dass sie Zugang zu allen wesentlichen Daseinsbereichen haben. Arbeit, Bildung,
Gesundheit,Mobilität und digitales Leben müssen auch am Land funktionieren, nicht nur im
Metropolbereich. Gleichwertige Lebensbedingungen sind die Voraussetzung für faire Chancen.
Niemand soll dem ländlichen Raum wegen unattraktiver Angebote den Rücken kehren müssen.

10. Vollbeschäftigung bis 2025

Wir haben in den vergangenen zwölf Jahren die Arbeitslosigkeit halbiert, für
Rekordbeschäftigung in Deutschland gesorgt und die Jugendarbeitslosigkeit auf das europaweit
niedrigste Niveau gesenkt. Für uns ist jeder Arbeitslose einer zu viel. Spätestens 2025 soll in ganz
Deutschland Vollbeschäftigung herrschen. Unsere Anstrengungen für Langzeitarbeitslose und
deren Kinder wollen wir verstärken und für eine bessere Re-Integration in den Arbeitsmarkt
sorgen. Wir wollen in großer Zahl neue und zukunftssichere Arbeitsplätze in Deutschland
ansiedeln.