Sie sind auf Seite 1von 26

Friedrich Schütt + Sohn

Baugesellschaft mbH & Co. KG


Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung

Gewerk Fliesenarbeiten - REWE

Bauvorhaben 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses

Abgabetermin 24.05.2017

Abgabeort Friedrich Schütt + Sohn


Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2
23558 Lübeck

Tel. 0451 / 47001 - 363


Fax 0451 / 47001 - 6363

Baubeginn März 2016

Gesamtfertigstellung März 2018

Ausführungszeitraum ab September 2017

Angebotssumme netto €....................................................

19 % Mehrwertsteuer €....................................................

Angebotssumme brutto €....................................................

Ich bin / wir sind


Mitglied der Berufsgenossenschaft seit unter Nr.

....................................................... .................... ..................................

....................................................... .......................................................................
Ort, Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Zusätzliche Vertragsbedingungen
Grundlage des Vertrages ist die VOB/B.
Die in diesen zusätzlichen Vertragsbedingungen aufgeführten §§ beziehen sich auf die VOB/B.

Zu § 2 Vergütung:
§ 2.2 Es ist vorgesehen, die Leistung pauschal abzurechnen.

Zu§ 3 Ausführungsunterlagen:
§ 3.6 Zeichnungen und Berechnungen bleiben im Besitz des Auftraggebers.

Zu § 4 Ausführung:
§ 4.4 Der Auftragnehmer wird für die Überlassung von Lager- und Arbeitsplätzen auf der Baustelle,
Zufahrtswegen, Anschlüssen für Energie und Wasser und deren Verbrauch, Toiletten
kostenmäßig herangezogen. Ohne weitere Nachweise wird dafür 1% der Auftragssumme
abgezogen. Die Benutzung weiterer Baustelleneinrichtungen (z.B. Kran, Gerüst) ist gesondert
zu vereinbaren und zu bezahlen.

Zu § 11 Vertragsstrafen:
§ 11.1 Folgende Vertragsstrafen werden bei Fristüberschreitung je Werktag vereinbart:
Zwischentermine: 0,2 % der Abrechnnungssumme, höchstens 5 % der Abrechnungssumme.
Fertigstellungstermine: 0,2 % der Schlussrechnungssumme, höchstens jedoch
5 % der Schlussrechnungssumme.
Der Bieter hat eine Aufwandspauschale für die Mängelbeseitigung in Höhe von netto ....... Euro
je nicht fristgerecht erledigter Mängelanzeige an den AG zu entrichten.

Zu § 12 Abnahme:
§ 12.1 Es wird eine Frist von 12 Werktagen vereinbart.
§ 12.4 Es wird eine förmliche Abnahme vereinbart.
§ 12.5 Es wird auf die unter § 12.4 festgelegte förmliche Abnahme verwiesen.
Eine Abnahmewirkung durch Ingebrauchnahme wird ausgeschlossen.

Zu § 13 Mängelansprüche (Gewährleistung):
§ 13.4 Die Verjährungsfrist beträgt mindestens 5 Jahre zuzüglich eines im Vergabegespräch
ausgehandelten und im Vergabeprotokoll dokumentierten Zeitraumes.
§ 13.7 Der Nachunternehmer hat eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.
Die Deckungssummen müssen mindestens betragen:
für Personenschäden 5.000.000,- €
für Vermögens- und Sachschäden 2.500.000,- €

Zu § 15 Stundenlohnarbeiten:
§ 15.3 Stundenlohnzettel sind werktäglich einzureichen.

Zu§ 16 Zahlung:
§ 16.5 Skontoabzüge werden beim Vergabegespräch gesondert vereinbart.

Zu § 17 Sicherheitsleistung:
§ 17.1 Für die Dauer der Ausführung wird eine Sicherheitsleistung von 10 % der Leistung vereinbart.
Vom Auftragnehmer wird eine Ausführungsbürgschaft in Höhe von 10 % nicht - verlangt.
Für die Dauer der Gewährleistung wird eine Sicherheitsleistung von 5 % der Schlussrechnung
einbehalten. Sie kann durch Bürgschaft abgelöst werden.
§ 17.4 Die Bürgschaft muss dem beigefügten Muster entsprechen.

Zu § 18 Streitigkeiten:
§ 18.1 Gerichtsstand ist ausschließlich Lübeck.
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 1 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Technische Vorbemerkungen

1. Richtlinien und Normen

Die Ausführung der Fliesenarbeiten erfolgt nach


der VOB und den nachstehenden Hauptnormen
und Richtlinien:

DIN 18352 Fliesen- und Plattenarbeiten


DIN 18353 Estricharbeiten
DIN 18299 Allgemeine Regelungen für
Bauarbeiten jeder Art
DIN 18201 Maßtoleranzen im Bauwesen
DIN 18202 Toleranzen im Hochbau
DIN 18155, bzw. DIN EN 1441 Feinkeramische Fliesen
DIN 18156 Dünnbettmörtel
DIN 18157 Ausführung keramischer Fliesen
DIN 4108 Wärmeschutz im Hochbau
DIN 4109 Schallschutz im Hochbau

2. Umfang der Leistung

Zur Leistung gehört die Lieferung sämtlicher


Materialien frei Verwendungsstelle einschl. Ab-
laden, Stellung der erforderlichen Gerüste bis
2,00m Höhe, sowie alle zur vollständigen Erledi-
gung des Auftrages notwendigen Arbeiten.
Auf Verlangen sind Probestücke einzubauen in
den entsprechenden Größenordnungen, damit ein
einwandfreies Bild der Situation entsteht.

3. Feuchtigkeitsabdichtung

In allen Nassräumen, bei Dusch- und Badewannen


sind an den Wänden und Böden Feuchtigkeits-
abdichtungen (Wassersperren) vorzusehen.
Die Abdichtungen sind gemäß VOB vor Beginn
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 2 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

der Plattierungsarbeiten zu kontrollieren und abzu-


nehmen.

4. Schutz fertiger Arbeit

Fertige Bodenbeläge sind gegen Verunreinigung


durch Abdecken mit Weichholzsägemehl zu
schützen.

5. Wandbeläge

Die für die Wandbeläge vorgesehenen Flächen


sind auf Lot, Flucht und Oberflächenbeschaffenheit
zu überprüfen.
Grobe Mängel sind unverzüglich der Bauleitung
anzuzeigen.
Das Ausgleichen von kleinen Unebenheiten wird
nicht gesondert vergütet. Wandflächen bestehen
aus KS-Mauerwerk, Stahlbeton
oder imprägnierten Gipskartonleichtbauwänden.
Die KS-Mauerwerks,- und Betonwände in Nass-
räumen sind baus. mit Kalkzementmörtel verputzt.

Die Wandfliesen auf geputzten oder Leichtbau-


wänden sind mit Klebern gem. den DIN und Her-
stellervorschriften anzusetzen.

Die Randstreifen (des Estrichlegers) sind erst nach


dem Verlegen der Bodenfliesen zurückzuschneiden
(Schallschutz). Die Kosten hierfür sind in die Einheitspreise
einzurechnen einschl. Beseitigung und Abfuhr des Schuttmaterials.

Es dürfen keine Hohlräume verbleiben, in denen


sich Wassersäcke bilden können, es ist eine ein-
wandfreie Verbindung des Fugenmörtels zu gewähr-
leisten. Wird von der Bauleitung der Zusatz eines
Dichtungsmittels vorgeschrieben, so sind die Verar-
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 3 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

beitungsrichtlinien des Herstellers genauestens


einzuhalten.

6. Sanitärobjekte

Die Sanitärobjekte sind von der Installationsfirma


einschließlich aller Rohrdurchgänge nach den
Fliesendetailplänen angeordnet.
Bei Fliesenarbeiten ist auf ein unbedingt sauberes
Fugenbild zu achten. (Kreuzfuge, Längs- und Quer-
fuge, gleich Plattenmitte).

7. Nachbehandlung

Nicht glasierte, sichtbare Fliesenkanten sind nachzu-


behandeln

Mit den im Leistungsverzeichnis enthaltenen Angaben


über Bauart, Bauteil, Baustoff und Abmessungen
gelten auch der Herstellungsvorgang und -ablauf
bis zur fertigen Leistung, unter Zugrundelegung
der anerkannten Regeln der Technik, und der
gesetzlichen und behördlichen Vorschriften
als beschrieben.
Hierbei bedeutet "Bauart" das Herstellen durch
Zusammenfügung der Stoffe und Bauteile
bis zur fertigen Leistung.

Alle Leistungen umfassen auch die Lieferung der


dazugehörigen Stoffe und Bauteile einschl. Abladen
und Lagern bzw. Transportieren auf der Baustelle,
wenn in der Leistungsbeschreibung nichts anderes
vorgeschrieben ist.

Die Gleichwertigkeit von angebotenen Produkten ist zur


Angebotsangabe nachzuweisen, z.B. durch eine technische
Unterlage mit entsprechendem Nachweis.
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 4 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

............................................
Ort und Datum

........................................................................
Stempel und Unterschrift des Bieters

Bei den nachfolgenden Positionen sind alle erforderlichen Vorarbeiten, wie Reinigen
des Untergrundes, Grundieren, evtl. notwendige Spachtelung, etc. mit in die
Einheitspreise einzukalkulieren.

Die Tragfähigkeit der Fußbodenkonstruktion im Erdgeschoß muß mindestens


10 kN/m2 betragen !

1. Erdgeschoß

1. 1 Wärmedämmung
Extruderhartschaum-Wärmedämmung liefern und auf der
Stb.-Rohdecke verlegen, einschließlich einer PE-Baufolie
d= 0,2 mm als Abdeckung auf der Dämmung.
- Wärmeleitgruppe: WLG 035
- Stärke: 5 cm
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 5 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Fabrikat : Austrotherm Top 30 od. glw.

Angebotenes Fabrikat : ...................................

Einbauort: Verkaufsraum, Lager und Nebenräume

903,000 m2 .............. ..............

1. 2 Trittschalldämmung
Trittschalldämmung liefern und verlegen, einschließlich
2 x 8 mm Randstreifen (Polystyrol) und einer Lage PE-
Baufolie d= 0,2 mm auf der Dämmung.

Fabrikat : Regupol sound 47


Stärke: 8 mm

Einbauort: Verkaufsraum, Lager und Nebenräume

903,000 m2 .............. ..............

1. 3 Bodenfliesen 60/60 cm - R9
Bodenbelag aus Feinsteinzeug liefern und im
Rüttelverfahren auf der vorgenannten Dämmung im
Mörtelbett d = 8,5 cm verlegen.
Fabrikat: Marazzi
Artikelbezeichnung: REWE2020 BROWN RETT
Format: 60/60 cm
Stärke: 15 mm
Oberfläche: rutschhemmend R 9
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 6 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Verlegeart: Halbverband, Knirsch

Einbauort: Verkauf

735,000 m2 .............. ..............

Alternativ

1. 4 Bodenfliesen 60/60 cm - R9
Bodenfliese wie vor, jedoch Verlegung auf bauseits
vorhandenen schwimmenden Zementestrich einschließlich
der erforderlichen Untergrundvorbehandlung und
Verlegungsart (Buttering-Floating-Verfahren)

735,000 m2 .............. NUR EP

1. 5 Bodenfliesen 60/60 cm - R10


Bodenbelag aus Feinsteinzeug wie Hauptposition im
Rüttelverfahren, jedoch

Oberfläche: rutschhemmend R 10

Einbauort: Leergutlager, Lager 1 + 2, Nebenräume

147,000 m2 .............. ..............


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 7 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Alternativ

1. 6 Bodenfliesen 60/60 cm - R10


Bodenfliese wie vor, jedoch Verlegung auf bauseits
vorhandenen schwimmenden Zementestrich einschließlich
der erforderlichen Untergrundvorbehandlung und
Verlegungsart (z.B. Buttering-Floating-Verfahren)

147,000 m2 .............. NUR EP

1. 7 Bodenfliesen 30/60 cm - R11


Bodenbelag aus Feinsteinzeug wie Hauptposition im
Rüttelverfahren, jedoch

Artikelbezeichnung: BLOCK BEIGE MLJ7


Format: 30/60 cm
Stärke: 9,5 mm
Oberfläche: rutschhemmend R 11

Einbauort: Preback, Multifunktionsraum

21,000 m2 .............. ..............

Alternativ

1. 8 Bodenfliesen 30/60 cm - R11


Bodenfliese wie vor, jedoch Verlegung auf bauseits
vorhandenen schwimmenden Zementestrich einschließlich
der erforderlichen Untergrundvorbehandlung und
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 8 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Verlegungsart (z.B. Buttering-Floating-Verfahren)

21,000 m2 .............. NUR EP

1. 9 Stelconplatten
Stelconplatten aus Edelstahl liefern und im Bereich der
Türübergänge einbauen.

Einbauort: Eingang Lager 1, Lager1 - Lager 2,


Lager 2 - Verkauf

5,500 lfdm .............. ..............

1.10 Sauberlaufmatte
Sauberlaufmatte, Größe nach Wahl, incl. Mattenrahmen aus
Edelstahl, liefern und einbauen, als Zulage zu den
Bodenfliesen
Fabrikate:
- Kampmann Tuftigard silber (geschlossen),
- Fa. Hirsch, Typ Topclean Trend
- Emco Marschall, Typ 522 S/R

Angebotenes Fabrikat: .................................................

Einbauort: Eingang Verkauf

4,500 m2 .............. ..............


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 9 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

1.11 Sockelfliesen
Sockelfliesen aus vorgenannten Bodenfliesen geschnitten,
Höhe ca. 6 cm, im Dünnbett verlegen, einschließlich der
elastische Fuge zum Bodenbelag.

259,000 lfdm .............. ..............

1.12 Silikonfugen
Silikonfugen im Bereich von Wand- und Bodenanschlüssen
herstellen, einschließlich Vorreinigung und Hinterfüllung
der
Fugen.

Einbauort: Bereiche ohne Sockelfliesen

30,000 lfdm .............. ..............

1.13 Dehnungsfugen Edelstahl


Dehnungsfugen aus Edelstahl liefern und einbauen.
Stärke: ca. 65 mm
Fabrikat: Proline od. glw.

Angebot. Fabrikat: ......................................

120,000 lfdm .............. ..............


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 10 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Eventual

1.14 Mörtelmehrstärken
Mörtelmehrstärke zur Hauptposition, Abrechnung je 1 cm
nach vorherigem Nivellement

1,000 m2 .............. NUR EP

1.15 Nachbehandlung
Absäuern der Bodenbeläge, Entfernen der Zementschleier
und Mörtelreste. Die Fugen sind zu wässern, um ein
Auswaschen zu verhindern

903,000 m2 .............. ..............

Alternativ

1.16 Verharzen von Estrichfugen


kraftschlüssiges Verharzen von Estrichfugen im Bereich
der Türleibungen

7,000 lfdm .............. NUR EP

Alternativ
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 11 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

1.17 Materialtrennschiene
Trennschiene aus Edelstahl liefern und im Türbereich
als Trennung zu anderen Bodenbelägen fluchtgerecht
einsetzen.

angebot. Fabrikat: ............................................

7,000 lfdm .............. NUR EP

1.18 Abdichtung Wand- und Bodenflächen


Abdichtung für Wand- und Bodenflächen gegen
Sickerwasser durch Aufbringen einer Kunststoff-Mörtel
Kombination oder Reaktionsharze auf trockene
Untergründe, einschließlich Dichtband in den Ecken und
Wand-/Bodenanschlüssen, nach Hersteller- und
Verarbeitungsvorschriften, gem. ZDB-Merkblatt.

Fabrikat : Ardex, System SK od. glw.

Angebotenes Fabrikat : ...................................

Einbauort: Lager 1 (Putzecke), Preback,


Multifunktionsraum

30,000 m2 .............. ..............

1.19 Wandfliesen 15/15 cm


Wandbekleidung aus keramischen Fliesen in Innenräumen
auf verlegefertigen Untergründen im Dünnbett mit
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 12 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

hydraulisch erhärtendem Dünnbettmörte verlegen und


verfugen.

Format: 15 x 15 cm
Farbe: weiß hochglanz
Fabrikat: nach Wahl

angebotenes Fabrikat:....................................................

Einbauort/Verlegehöhe:
- Lager 1 (Putzecke h= 2,0 m)
- Preback (raumhoch)
- Multifunktionsraum (raumhoch)

80,000 m2 .............. ..............

1.20 Fensterbank Agglo-Marmor b= 25 cm


Fensterbank im Innenbereich liefern und einbauen,
Vorderkante und beide Köpfe auf einer Länge von
5 cm gefast und poliert.
Breite: ca. 25 cm
Untergrund: Mauerwerk
Plattendicke: 2 cm
Handelsname: Agglo-Marmor
Farbe: weiß, premium white, creme royal beige
Oberfläche: geschliffen und poliert
Einbau in die bauseitige Fensterleibung nach dem Putzen,
einschl.erforderlicher Nachputz/Anputzarbeiten mit
Gipsputz.
Einbau im Trasszementmörtelbett und Höhenausgleich
bis ca. 5 cm auf Massivwänden.
Einschl. späterer dauerelastischer Versiegelung, farblos
Einzellängen: ca. 2,0 m
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 13 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Einbauort: Verkauf, Lager 1 + 2

17,000 lfdm .............. ..............

1. Erdgeschoß ..............€

2. Treppenhaus

2. 1 Bodenfliesen, 30/60 cm - R10


Fliese als Bodenbelag liefern und im Dünnbett mit
Fliesenkleber verlegen und verfugen.
Verschnitt ist einzukalkulieren.
Fabrikat: Marazzi
Format: 30/60 cm
Stärke: 9,5 mm
Oberfläche: rutschhemmend R 10
Verlegeart: Wilder Verband

Einbauort: Treppenhaus EG + 1. OG

17,000 m2 .............. ..............

2. 2 Bodenfliesen, 30/60 cm - R10 - Dickbett


Bodenfliesen wie vor, jedoch
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 14 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Verlegung im Dickbett d= 6 cm

Einbauort: Zwischenpodeste

7,000 m2 .............. ..............

2. 3 Sockelfliesen
Sockelleiste aus vorgenannter Bodenfliese geschnitten,
Höhe ca. 60 mm, umlaufend im gesamten Bereich der
Bodenfliesen, im Dünnbett, einschließlich Verfugung wie
vor sowie der elastischen Fuge zum Bodenbelag
Untergrund: Putz

Einbauort: wie vor

30,000 lfdm .............. ..............

2. 4 Tritt-und Setzstufenbelag
Treppenbelag, bestehend aus: Tritt-/Setzstufen
aus Bodenfliesen 30 / 60 cm geschnitten,
Verlegeart: Wilder Verband (nach Bemusterung),
einschließlich Verfugen durch Einschlämmen
Treppenverlauf: gerade, 3-läufig
Stufenlänge: 1,28 - 1,34 m
Steigungsverhältnis: 19,2 / 26,7
Material: Wie Hauptposition

Einbauort: EG - 1. OG
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 15 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

24,000 Stck .............. ..............

2. 5 Sockelfliesen Stufen
Sockelleiste aus vorgenannter Bodenfliese geschnitten,
Höhe ca. 60 mm, an Tritt- und Setzstufe, einseitig an
der Wand im Dünnbett verlegen, einschließlich
Verfugung und elastische Fuge zum Stufenbelag
Untergrund: Putz

Einbauort: wie vor

24,000 Stck .............. ..............

2. 6 Materialtrennschiene
Trennschiene aus Edelstahl liefern und im Türbereich
als Trennung zu anderen Bodenbelägen fluchtgerecht
einsetzen.

angebot. Fabrikat: ............................................

Ausführungsort: nach Angabe

2,000 lfdm .............. ..............

2. 7 Verharzen von Estrichfugen


kraftschlüssiges Verharzen von Estrichfugen im Bereich
der Türleibungen
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 16 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Ausführungsort: nach Angabe

2,000 lfdm .............. ..............

2. 8 Fensterbank Agglo-Marmor b= 25 cm
Fensterbank im Innenbereich liefern und einbauen,
Vorderkante und beide Köpfe auf einer Länge von
5 cm gefast und poliert.
Breite: ca. 25 cm
Untergrund: Mauerwerk
Plattendicke: 2 cm
Handelsname: Agglo-Marmor
Farbe: weiß, premium white, creme royal beige
Oberfläche: geschliffen und poliert
Einbau in die bauseitige Fensterleibung nach dem Putzen,
einschl.erforderlicher Nachputz/Anputzarbeiten mit
Gipsputz.
Einbau im Trasszementmörtelbett und Höhenausgleich
bis ca. 5 cm auf Massivwänden.
Einschl. späterer dauerelastischer Versiegelung, farblos
Einzellängen: ca. 3,0 m

3,000 lfdm .............. ..............

2. Treppenhaus ..............€
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 17 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

3. Obergeschoß

3. 1 Wandfliesen 15/15 cm
Wandbekleidung aus keramischen Fliesen in Innenräumen
auf verlegefertigen Untergründen im Dünnbett mit
hydraulisch erhärtendem Dünnbettmörte verlegen und
verfugen.

Format: 15 x 15 cm
Farbe: weiß hochglanz
Fabrikat: nach Wahl

angebotenes Fabrikat:....................................................

Einbauort/Verlegehöhe: WC's (h= 2,0 m)

58,000 m2 .............. ..............

3. 2 Ablagen Vorwandinstallation
Wandfliesen wie vor, jedoch für die waagerechte Verlegung
auf Ablagen von Vorwandinstallationen.
Breite der Ablagefläche ca. 20 cm

8,000 lfdm .............. ..............

3. 3 Fliesenspiegel
Wandfliesen wie vor, jedoch
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 18 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Verlegung als Fliesenspiegel


Verlegeart: Kreuzfuge

Einbauort: Personal (Küchenzeile)

3,000 m2 .............. ..............

3. 4 Jollyschiene, Kunststoff
Lieferung und Einbau von Kunststoffjollyschienen im
Bereich von horizontalen und vertikalen Wandaußenecken

Fabrikat: Schlüter o.glw.


Farbe: nach Angabe

Angebotenes Fabrikat : ............................

16,000 lfdm .............. ..............

3. 5 Löcher herstellen als Zulage


Zulage für das Herstellen von Löchern im Fliesenbelag zur
Durchführung von Installationsrohren und zum Einbau von
Steckdosen u.dgl.

Größe : ca. 20 - 60 mm

28,000 Stck .............. ..............


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 19 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

3. 6 Bodenfliesen 20/20 cm - R11


Bodenbelag aus keramischen Fliesen in
Innenräumen auf verlegefertigen Zementestrich
mit hydraulisch erhärtendem Dünnbettmörtel
verlegen und verfugen.
Format: 20/20 cm
Oberfläche: rutschhemmend R 11
Fabrikat: nach Wahl
Farbe: weiß, hochglanz
Untergrund: Zementestrich
Verfugung: nach Wahl
Verlegeart: Wilder Verband

angebotenes Fabrikat:.................................................

Einbauort: WC's

13,000 m2 .............. ..............

3. 7 Materialtrennschiene
Trennschiene aus Edelstahl liefern und im Türbereich
als Trennung zu anderen Bodenbelägen fluchtgerecht
einsetzen.

angebot. Fabrikat: ............................................

Ausführungsort: WC´s

1,500 lfdm .............. ..............


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 20 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

3. 8 Verharzen von Estrichfugen


kraftschlüssiges Verharzen von Estrichfugen im Bereich
der Türleibungen

Ausführungsort: WC´s

1,500 lfdm .............. ..............

3. 9 Silikonfugen
Fugenverschluß in Innenräumen, an allen horizontalen
und vertikalen Wand- und Bodenanschlüssen
einschließlich Vorreinigung und Hinterfüllung der Fugen.
Fugenbreite: 6 - 8 mm i.M.
Material: Silikon
Farbe: im Farbton der übrigen Fugen.

Angebotenes Fabrikat : ................................

Ausführungsort: WC´s

64,000 lfdm .............. ..............

3.10 Fensterbank Agglo-Marmor b= 25 cm


Fensterbank im Innenbereich liefern und einbauen,
Vorderkante und beide Köpfe auf einer Länge von
5 cm gefast und poliert.
Breite: ca. 25 cm
Untergrund: Mauerwerk
Plattendicke: 2 cm
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 21 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Handelsname: Agglo-Marmor
Farbe: weiß, premium white, creme royal beige
Oberfläche: geschliffen und poliert
Einbau in die bauseitige Fensterleibung nach dem Putzen,
einschl.erforderlicher Nachputz/Anputzarbeiten mit
Gipsputz.
Einbau im Trasszementmörtelbett und Höhenausgleich
bis ca. 5 cm auf Massivwänden.
Einschl. späterer dauerelastischer Versiegelung, farblos
Einzellängen: ca. 1,0 - 2,0 m

3,000 lfdm .............. ..............

3. Obergeschoß ..............€

4. Sonstiges

Eventual

4. 1 Jollyschiene, Edelstahl
Lieferung und Einbau von zusätzlichen Jollyschienen

Material: Edelstahl

Angebotenes Fabrikat : ............................

Einbauort: nach Bemusterung


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 22 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

1,000 lfdm .............. NUR EP

Eventual

4. 2 Wedi-Kästen
Wedi-Kästen als Installationsverkleidung waagerecht,
abgewinkelte Ausführung, in Wand- / Bodenecke nach
Ausführungsvorschrift des Herstellers,
einschl. Anschluß an angrenzende Bauteile mit
elastischer Versiegelung.
Abmessungen : ca. 23 x 10-15 cm
Einzellängen i. M. ca. 100 cm.

Ausführungsort: nach Angabe

1,000 lfdm .............. NUR EP

Eventual

4. 3 Revisionsrahmen
Lieferung und Einbau von Revisionsrahmen für
Installationsschächte.

Größe: ca. 20/20 cm

angebot. Fabrikat: ..................................

Ausführungsort: nach Angabe


Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 23 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

1,000 Stck .............. NUR EP

Eventual

4. 4 Stunden eines Fliesenlegergesellen


Stunden eines Fliesenlegergesellen zum sofortigen
Nachweis. Im Stundenlohn sind Arbeiten nur auf
besondere Anordnung des AG auszuführen.
Stundenlohnzettel sind 2-fach sofort nach Ausführung
der Arbeiten vom Bauleiter unterschreiben zu lassen.
Nicht unterschriebene Stundennachweise werden bei
der Abrechnung nicht anerkannt.

1,000 Std .............. NUR EP

4. Sonstiges ..............€
Friedrich Schütt + Sohn
Baugesellschaft mbH & Co. KG
Wisbystraße 2, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 47001-0

Projekt: 701260
Norderstedt, Rathausallee 31a/33a,
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
Fliesenarbeiten - REWE

AUSSCHREIBUNG 10.05.2017 / Seite : 24 von 26

Pos-Nr. Beschreibung Menge Einheit EP (€) GP (€)

Zusammenstellung:

1. Erdgeschoß ..............€

2. Treppenhaus ..............€

3. Obergeschoß ..............€

4. Sonstiges ..............€

..............€
Gesamtsumme netto