Sie sind auf Seite 1von 6

White Paper Meditel TV

Edisonweb srl
Der Kontext
Dienstleister und Behörden können Web Signage als Informationsinstrument nutzen. Es ermöglicht
eine zeitnahe Statusübermittlung von öffentlichen Dienstleistungen und verbessert die Wirksamkeit
und Transparenz des Dialogs mit den Verbrauchern und den Bürgern.

Wahrgenommene Qualität und Kommunikation


Im öffentlichen Dienst wird die von den Verbrauchern wahrgenommene Qualität entscheidend von
der Organisationsqualität und dem Umfeld geprägt: Kommunikationsfähigkeit, Koordinierung der
Dienste, Zeitmanagement und Komfort. Das Warten auf einen Service ist überall ein kritischer
Faktor - von Krankenhäusern bis zu Rathäusern und Transportunternehmen etc. In diesem
Zusammenhang können die rechtzeitige und gezielte Übermittlung von Informationen und Bilder
zur Veranschaulichung, sowie Icons die Aufmerksamkeit des Verbrauchers wecken. Außerdem
wird ein bidirektionaler Dialog gefördert und so der Wille Kommunikationsinitiativen zu
implementieren gestärkt, um Qualität zu sichern und den Grad der Wertschätzung bei den
Verbrauchern zu messen.

Integrierte Multikanal-Kommunikation
Aufgrund der steigenden Bedeutung des Internets entscheiden sich fast alle Organisationen, vor
allem im Dienstleistungssektor, für eine Webpräsenz. Die Integration zwischen Web und Digital
Signage stellt für die Kommunikation einen Mehrwert dar, der von den Verbrauchern, die sich am
entsprechenden Standort befinden, reell wahrgenommen wird. Der Kommunikationsstandard XML
erlaubt Web Signage sich an jede Art von Online-Datenquelle anzuschließen, Multikanal-Projekte
zu optimieren und integrieren und so unter anderem jede schon getätigte Investition weiterhin zu
nutzen.
Die Architektur
Ein mit Web Signage realisiertes Digital Signage Netzwerk, bietet alle Vorteile einer Web basierten
Software und ist in der Lage Inhalte auf Hunderte von Displays zu versenden und diese zu
verwalten.

Die Plattform besteht aus folgenden Hauptkomponenten:

Web Signage Server


Die 100 % webbasierte Software wird als Dienstleistung (Software as a Service, SaaS) geliefert
und dient der Gesamtgestaltung von Arbeitsprozessen in Zusammenhang mit der Produktion von
multimedialen Inhalten, der Programmierung, der Veröffentlichung auf Remote Displays, dem
Monitoring, sowie der statistischen Analyse.

Die Web Signage Plattform ist die einzige Software von Digital Signage, die entsprechend der
modernsten Kriterien von Skalabiliät und Load Balancing entwickelt wurde, um so die Leistung der
Cloud Computing Plattform von Windows Azure™ voll nutzen zu können.

Web Signage Player


Die Software wird auf einem PC mit angeschlossenem Display ausgeführt. Das ermöglicht das
Abspielen von Playlists und das Versenden von Inhalten, die für Mobilgeräte (wie zum Beispiel
Handys, PDA, etc.) je nach Web Signage Server Einstellungen durch Bluetooth synchronisiert
werden.

Dezentralisierte und kooperative Architektur


Web Signage ermöglicht die Verwaltung verschiedener Bereiche und Dienste. Ebenso können
verschiedene Nutzungsprofile abgegrenzt werden, die durch Autorisierungen und personalisierte
Funktionalitäten definiert sind.

Die User, die auf das System zugreifen, können sehr flexibel organisiert werden. Bestimmte
Aktivitäten und Kompetenzen können an externe unabhängige Stellen delegiert werden
Der Fall Meditel
Meditel ist ein medizinisches Zentrum, welches sich auf verschiedenen Bereiche spezialisiert hat.
Es arbeitet im Segment des privaten Gesundheitswesens in Zusammenarbeit mit dem nationalen
Gesundheitssystem. Das Projekt von Digital Signage wurde innerhalb des Zentrums von Saronno
realisiert, mit dem Hauptziel in erster Linie ein Kommunikationsprojekt im Dienste des Patienten zu
sein.

Die Inhalte
Die Inhalte umfassen die Kommunikation von Leistungen im Gesundheitswesen, sowie
Zusatzleistungen im Wellness-Bereich und persönlichen Dienstleistungen. Die Entwicklung des
Programmes, welches von Tv.B, einem mailändischen Medienzentrum realisiert wurde, ist auf die
Verwirklichung von qualitativen Inhalten für das Digital Signage spezialisiert. Es zeichnet sich
durch Inhalte aus, die ständig duch eine dedizierte Redaktion aktualisiert werden. Des Weiteren
planen sie die Ausstrahlung von Unterhaltungselementen wie z.B. Filmausschnitten, Quiz-Fragen,
Panorama, historischen Informationen und dem Wetter.

Visuell dargestellte Informationen


Das Programm wird vom Media Center Tv.B gepflegt und im zentralen Bereich abgespielt. Das
Layout des Displays ist außerdem in zwei sekundäre Bereiche eingeteilt, welche vollständig von
den Kommunikationsmanagern im Meditel Zentrum verwaltet werden. Ein dedizierter
Seitenbereich bietet aktuelle Informationen über angebotene Fachdienste. Die Auflistung
beinhaltet Ärztenamen, Uhrzeiten und Angaben zu den Behandlungszimmern. Ein Ticker im
unteren Bereich der Seite hingegen, informiert über aktuelle Mitteilungen des Zentrums, d.h. über
Aktivitäten, Initiativen und Dienstleistungen. Die Informationen werden direkt von der Homepage
gezogen.
Vorteile und Schlussfolgerungen
Das angestrebte Hauptziel ist die flexible Verwaltung von Inhalten. Sie wird durch die einfache
Durchführung von Updates, dank der webbasierten Interface, aber auch durch den Wettbewerb
und die Unabhängigkeit der konkurrierenden Werbemacher realisiert. Letzteres wird durch die
multi-user und multi-role Struktur von Web Signage ermöglicht.

Interoperabilität der Daten


Der Ansatz der Interoperabilität von Web Signage wird durch den Kommunikationsstandard XML
ermöglicht. Er erlaubt es, die auf der Homepage des Zentrums sichtbaren Informationen für die
Zusammenstellungen der Nachrichten zu einzusetzen. Die Zusammenführung der Daten auf dem
Portal und den Displays erfolgt automatisch und in Echtzeit. Ohne Mehraufwand wird die
Kommunikation der Multiplattform erstellt und veröffentlicht.

Integriertes CMS
Um den Anforderungen der Aktualisierungen für strukturierte Daten nachkommen zu können,
wurden die Eigenschaften der CMS Module in das Web Signage integriert. Sie ermöglichen es den
Betreibern des Zentrums die Informationen einzusetzen und sie mühelos und in Echtzeit zu
aktualisieren. Hierfür benutzen sie einen extra angelegten Account und einen Internetzugang.