You are on page 1of 7

Vodafone GmbH, Postfach 10 10 64, 40839 Ratingen Vodafone-KundenBetreuung

Herrn Internet: www.vodafone.de


Oliver Naumann
Große Langgasse 4
55116 Mainz

19.05.2017

Ihr Willkommensbrief - Schön, dass Sie bei uns sind

Lieber Oliver Naumann,

Sie bekommen heute mit Ihrem Willkommensbrief alle wichtigen Infos zu Ihrem neuen Vodafone-Anschluss
von uns.

Ihr Anschalt-Termin: 14.06.2017

Ihre Anschluss-Adresse: Große Langgasse 4


55116 Mainz

Alle weiteren wichtigen Daten zu Ihrem Vodafone-Anschluss finden Sie im Abschnitt Alle Daten zu Ihrem
Vodafone-Anschluss und im Abschnitt Alles zu Ihrem Techniker-Termin.

So geht es jetzt weiter:


* Sie bekommen kurz vor Ihrem Anschalt-Termin ein Paket mit dem passenden Gerät für Ihren Anschluss und
einer Installations-Anleitung. Schließen Sie bitte Ihr Gerät am Anschaltetag an.

* Am 14.06.2017 richtet ein Techniker zwischen 12 und 17 Uhr Ihren Anschluss ein. Der Techniker muss
dazu in Ihre Wohnung. Bitte sorgen Sie dafür, dass in dieser Zeit jemand bei Ihnen zuhause ist.
Wichtig: Erst nach der Anschaltung können Sie telefonieren und surfen.
Sie haben an diesem Termin keine Zeit? Verschieben Sie Ihren Termin bis maximal 3 Werktage (Montag
bis Freitag) vor Ihrer Anschaltung unter dsl.vodafone.de/termin oder rufen Sie uns unter 0800 172 1212 an.
Hinweis: Um Ihren Termin online zu verschieben müssen Sie sich bei MeinVodafone registrieren und Ihren
Vodafone-Vertrag mit Ihrem Online-Registrierungscode hinzufügen. Diese finden Sie im Abschnitt Alle Daten
zu Ihrem Vodafone-Anschluss.

Ein Tipp: Alles zu Ihrem Vertrag finden Sie in MeinVodafone. Dort können Sie auch vieles selbst erledigen.
Registrieren Sie sich dazu auf www.vodafone.de/dsl-registrierung.

Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf, Postfach: 40543 Düsseldorf, vodafone.de Bankverbindung:
Geschäftsführung: Dr. Johannes Ametsreiter (Vorsitzender), Dr. Manuel Cubero del Castillo-Olivares, Anna Dimitrova, Bettina Karsch, Dr. Eric Kuisch, Deutsche Bank AG Düsseldorf,
Gerhard Mack, Alexander Saul, Dr. Andreas Siemen, Dr. Peter Walz, Vorsitzender des Aufsichtsrats: Frank Rövekamp BIC: DEUTDEDDXXX
Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf, Amtsgericht Düsseldorf, HRB 38062, USt-IdNr.: DE 813113094, WEEE-Reg.-Nr.: DE 9143597 IBAN: DE26 3007 0010 0397 9515 02

1430_Welcome_OPM_2101700
Freundliche Grüße

2/7
Alle Daten zu Ihrem Vodafone-Anschluss für Ihre Unterlagen

Ihre Kundendaten

Ihre Anschrift: Herrn


Oliver Naumann
Große Langgasse 4
55116 Mainz

Ihre Anschluss-Adresse: Große Langgasse 4


55116 Mainz

Ihre E-Mail-Adresse: ollinaumann@gmail.com

Ihre Vertragsdaten

Ihre Kundennummer: 001941336076

Ihre Rechnungskonto-Nummer: 1041536064

Ihr Paket: Red Internet & Phone 50 DSL

Ihre Internet-Bandbreite: DSL 50000


Die Bandbreite Ihres Tarifs liegt im Downstream zwischen 27.900 und
50.000 kbit/s, im Upstream zwischen 2.700 und 10.000 kbit/s. Mehr
Infos zur erreichbaren Bandbreite an Ihrem Anschluss finden Sie unter
www.vodafone.de/hilfe/bandbreite.

Ihre Anschlussart: Basis-Anschluss

Ihre Vodafone-Rufnummer

Vorwahl: 06131
Rufnummer(n): 5840482

Ihre Zugangsdaten

Ihr Modem-Installationscode (MIC): 68283 19641 76576 17836

Ihr DSL-Zugang: Benutzername: vodafone-vdsl.komplett/vb1968510409


Passwort: dbkfcdvk
Wichtig: Mit diesen Daten konfigurieren Sie Ihr Gerät auch ohne Modem-Installationscode.

Ihr Online-Registrierungscode: EHLHV NP8PY WQUUY W8PLP DTG3G8

3/7
Ihren Online-Registrierungscode brauchen Sie, um Ihren Festnetz-Vertrag in MeinVodafone
hinzuzufügen. Wie Sie sich bei MeinVodafone registrieren und Ihren Vertrag hinzufügen lesen Sie
auf vodafone.de/dsl-registrierung.

4/7
Alle wichtigen rechtlichen Daten zu Ihrem Vodafone-Anschluss finden Sie im folgenden Abschnitt Transparenzvorschriften gemäß Europäischer
Transparenzverordnung (European Telecoms Single Market Regulation/EU-TSM) Stand 30. November 2015

Information zu Up- und Download-Geschwindigkeiten für Ihren gebuchten Vodafone-Anschluss


Die Bandbreite Ihres DSL-Tarifs beträgt im Downstream maximal 50.000 kbit/s, die in der Regel zur Verfügung stehende Downstream-Bandbreite beträgt
38.500 kbit/s. Minimal stehen Ihnen 27.900 kbit/s im Downstream zur Verfügung.
Die Bandbreite Ihres DSL-Tarifs beträgt im Upstream maximal 10.000 kbit/s, die in der Regel zur Verfügung stehende Upstream-Bandbreite beträgt
7.500 kbit/s. Minimal stehen Ihnen 2.700 kbit/s im Upstream zur Verfügung.

Rechtsbehelfsbelehrung
Werden die vertraglich zugesicherten Up- und Downloadgeschwindigkeiten anhaltend oder dauerhaft wiederholt erheblich unterschritten, kann der
Kunde Vodafone eine angemessene Frist zur Abhilfe setzen. Wird die Leistung dann weiterhin nicht vertragsgemäß erbracht, kann er den Vertrag aus
wichtigem Grund kündigen.

Verkehrs-Management-Maßnahmen
Vodafone nimmt keine Verkehrs-Management-Maßnahmen vor, durch welche die Qualität des Internetzugangs, die Privatsphäre oder der Schutz
personenbezogener Daten beeinträchtigt wird. Um Engpasssituationen zu vermeiden behält Vodafone sich jedoch vor, Verkehrs-Management-Maßnahmen
einzuführen, um den Verkehrsfluss zu optimieren. Gleiches gilt für Maßnahmen zur Sicherung der Integrität und Sicherheit des Netzes sowie aufgrund
gesetzlicher Bestimmungen erforderlicher Maßnahmen z.B. für Katastrophenfälle. Erwirbt der Kunde zusätzlich zum Internetzugang weitere Zusatzdienste
wie z.B. Sprach- oder TV-Dienste, können diese priorisiert behandelt sein, um bestimmte Qualitätsparameter zu erfüllen. Aus der Nutzung der Dienste
resultierende Einschränkungen für den Internetzugang des Kunden ergeben sich bei Buchung der Dienste aus der jeweiligen Dienste-Beschreibung.
Informationen wie sich das verfügbare Datenvolumen, die Geschwindigkeit oder andere Dienstqualitätsparameter in der Praxis auf die Internetnutzung
auswirken können finden Sie unter www.vodafone.de/hilfe/bandbreite-datenvolumen

Einschränkungen bei gleichzeitiger Nutzung Ihres Vodafone-DSL- und/oder LTE-Zuhause-Anschlusses für verschiedene Services
Die Geschwindigkeit beim Übertragen von Daten kann sich verringern bei gleichzeitiger Nutzung des Vodafone-Anschlusses durch

* Inanspruchnahme von Leistungen des Produktes Vodafone TV

und/oder

* Aufbau von Telefon-/Fax-Verbindungen ("Vodafone-Sprache")

und/oder

* Zugang zum Internet ("Vodafone-Internet")

Somit kann es zu Einschränkungen bei den über den Vodafone-Anschluss nutzbaren Leistungen hinsichtlich der für die einzelne Leistung zur Verfügung
stehenden Bandbreite kommen.

Besondere Einschränkungen bei volumenbeschränkten Vodafone-DSL- und/oder LTE-Zuhause-Anschlüssen


Je nach Tarif erhalten Sie ein bestimmtes Daten-Volumen pro Abrechnungszeitraum mit der vereinbarten größtmöglichen Übertragungsgeschwindigkeit:
Ihre Highspeed-GB. Wenn Sie diese verbraucht haben, drosseln wir die Geschwindigkeit auf 384 kbit/s. Mit einem gedrosselten Anschluss lassen sich u.
a. folgende Dienste nicht mehr nutzen:

* TV- und Video-Streaming


* Nutzung von Videoportalen
* Down- und Upload von großen Dateien
* Videotelefonie
* Nutzung von Cloud-Diensten und Zugriff auf Netzlaufwerke

Weiterhin sind Browsing und das Laden von Internet-Seiten deutlich verlangsamt bzw. nicht möglich.

5/7
Alles zu Ihrem Techniker-Termin
An Ihrem Anschalt-Termin schaltet ein Techniker Ihren Anschluss frei.

Das ist wichtig für Sie:


* Der Techniker kann Ihren Anschluss nur freischalten, wenn Sie zuhause sind. Sind Sie nicht zuhause, legen
wir einen neuen Termin für Sie fest. Der neue Termin ist dann nicht kostenlos.

Sie haben am Anschalt-Tag keine Zeit? Bitten Sie jemanden für Sie zuhause zu sein, Sie können auch Ihren
Wunschtermin selbst wählen, unter dsl.vodafone.de/termin. Oder rufen Sie uns an unter 0800 172 1212.

Wichtig: Melden Sie sich dazu mehr als 3 Werktage (Montag bis Freitag) vor Ihrem oben genannten
Anschalt-Termin.
* Sie sind neu eingezogen, versehen Sie bitte Ihr Klingelschild mit Ihrem Namen. Nur so kann der Techniker
Sie finden.
* Zeigen Sie dem Techniker die Telefondose in Ihrer Wohnung und den Verteiler im Hausanschlussraum oder
Keller. Wo er genau ist, sagt Ihnen z.B. Ihr Vermieter.

Alles zu Ihrem DSL-Router


Lesen Sie, wie Sie Ihren DSL-Router sicher konfigurieren und Ihr privates WLAN absichern auf
www.vodafone.de/dsl-einrichtung.

Alles zu Ihrem Mietgerät


Zu dieser Anschaltung erhalten Sie Vodafone-Mietgeräte. Lesen Sie bitte die Installationsanleitung.
Falls Sie alte Mietgeräte zurückschicken müssen, haben wir einen Retourenschein beigefügt.
Hinweis: Weitere Infos lesen Sie in der Installationsanleitung.

6/7
Ihre SIP-Daten
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir zur Angabe der SIP-Daten verpflichtet.
Für die Nutzung der Vodafone EasyBox oder der Fritz!Box brauchen Sie die SIP-Daten nicht. Zur einfachen
Installation nutzen Sie den Modem-Installationscode (MIC).
Für eine möglichst einfache Installation empfehlen wir Ihnen die Nutzung von Anschlussgeräten, die über
Vodafone bereitgestellt werden und die Sie mit Ihrem Modem-Installationscode (MIC) konfigurieren können.
Nur dann kann auch die Entstörung von Vodafone sichergestellt werden.
Die nachfolgenden Daten benötigen Sie nur dann, wenn Sie Ihre Vodafone-Rufnummer(n) (z.B. in anderen
IP-Telefonen oder PCs) oder Ihren Internetzugang manuell einrichten wollen - ohne Modem-Installationscode.
Bitte nutzen Sie die SIP-Zugangsdaten nur an Ihrer Anschlussadresse. Ansonsten kann nicht sichergestellt
werden, dass ein Notruf zur nächstgelegenen Notrufzentrale durchgestellt wird bzw. an Ihrer Anschlussadresse
eine freie Leitung für das Absetzen eines Notrufes verfügbar ist.
Ihre Vodafone-Rufnummern

Vorwahl Rufnummer Sprach-Benutzername Sprach-Passwort


06131 5840482 061315840482@arcor.de H4UekBA3ftDr

7/7