Sie sind auf Seite 1von 2

Parabola

Geheime Figuren der Rosenkreutzer aus dem 16. und 17. Jahrhundert

ES ist ein Ding, einig in Zahl und Wesen,

Welchs die Natur durch die Kunst hilff verkehret,

In zwen, in dren, vier, fünff, alß wir thun lesen,

Mercur und Sulphur solches ernehret,

Geist, Seel und Leib, darzu vier Elementen,

Der weisen Stein das fünft ist, so sie senden.

Ohn Trug du dein materiam solt zehlen,

Zwiefach - mercurialischer Substantz,

Ohn frembden Schwefel, rein du dir solt wehlen,

Und sie im Grund soluiren gar und gantze,

Nach rechtem Gewicht sie wieder componiren,

So werden sie dich zu der Wahrheit führen.

Nach der Solution solt du bald sublimieren,

Auch Calcinirn, und fleißig distilliren,

Coaguliren und darnach figiren

In einem Gefäß, denn fahe an zu tingiren,

So hast du Artznen Menschen und Metallen

Gesund zumachen, nach all deim Gefallen.

© Transkription: Anastasia Michailova

Bewerten