Sie sind auf Seite 1von 7

FREUDE AUF DEM WINTERFEST

BUCURIA SĂRBĂTORILOR DE IARNĂ


Weihnachten in Deutschland
CRĂCIUNUL ÎN GERMANIA

Das Weihnachtsfest ist das wichtigste Fest der Christen. An Weihnachten wird die
Geburt von Jesus Christus, dem Sohn Gottes gefeiert. Weihnachten ist auch für die
Deutschen das wichtigste Fest des Jahres, an dem die ganze Familie
zusammenkommt und feiert.

Weihnachten beschränkt sich in Deutschland nicht nur auf den Heiligen Abend und
die beiden Weihnachtsfeiertage. Der Startschuss für die Weihnachtszeit fällt bereits
Wochen vorher, genauer gesagt vier Sonntage vor Heiligabend, am ersten Advent.
Mit dem ersten Adventssonntag beginnt zugleich das neue Kirchenjahr.

Der Name »Advent« kommt vom lateinischen »adventus« oder sau »advenit«, was
mit »Ankunft« bzw. « er kommt an« übersetzt wird. Diese meint, dass Jesus ist
auf diese Welt gekommen und wird wiederkommen. Deshalb bereiten sich die
Christen in dieser Zeit auf das Hochfest der Geburt des Jesus von Nazaret
(Menschwerdung Gottes) vor.

In seinem Ursprung entsprach der Begriff »Advent« dem griechischen Begriff


»epiphaneia« (Erscheinung) und meinte die Ankunft, Anwesenheit bzw. der
Besuch eines Amtsträgers, insbesondere die Ankunft eines Königs oder eines
Kaisers. Aber es konnte auch die Ankunft der Gottheit im Tempel ausdrücken. Die
Christen übernahmen diese Bezeichnung, um damit ihre besondere Beziehung zu
Jesus Christus auszudrücken.

Vor dem Advent wird die Wohnung mit Tannenzweigen, Weihnachtsschmuck und
Kerzen dekoriert. Auf dem Tisch wird der Adventkranz, ein Kranz aus
Tannenzweigen mit vier Kerzen, aufgestellt. Außerdem findet man sich in der
Adventszeit häufig mit Freunden und der Familie zusammen, um Plätzchen zu
backen, Stollen und Lebkuchen zu naschen und Punsch zu trinken.
Am vierten Advent: alle vier Kerzen werden am
Adventkranz entzündet

In der Adventzeit wird an jedem Sonntag eine Kerze angezündet, sodass spätestens
an Heiligabend alle Kerzen am Kranz brennen. Die Kerze wird angezündet als
Symbol dafür, dass das Licht, das Zeichen des Lebens, zunimmt, trotz der
Dunkelheit. Dazu singen die Kinder: „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst
eins, dann zwei, dann drei, dann vier; dann steht das Christkind vor der Tür.“

Am Heiligen Abend wird der Weihnachtsbaum geschmückt und der Adventkranz


in den Ofen gelegt und gebrannt.

Die Kinder bekommen einen Adventskalender, an dem sich 24 Türen oder kleine
Säckchen befinden. Jeden Tag bis Weihnachten dürfen sie ein Türchen oder
Säckchen öffnen, hinter denen verschiedene Überraschungen entdeckt werden
können: ein Stück Schokolade oder Lebkuchen, Pralinen, Bilder oder Sprüche aus
der Bibel und so weiter. In der Adventszeit schreiben sie außerdem ihren
Wunschzettel für den Weihnachtsmann.

Der Adventskalender: für jeden Tag ein Türchen


Unter dem Christbaum wird eine Krippe aufgestellt, d.h. ein kleiner aus Holz
nachgebildeter Stall, in dem das neugeborene Jesuskind mit seinen Eltern, den
Hirten und den Tieren liegt. In Kirchen werden auch große Krippen aufgebaut.

„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass
alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben
haben.“ (Die Bibel - Textfassung aus 1912)
(Căci Dumnezeu așa a iubit lumea, încât pe Fiul Său Cel Unul-Născut L-a dat, ca oricine
crede în El să nu piară, ci să aibă viață veșnică" - Biblia, ediția 1968)

Evangelium von Johannes, 3:16/ Evanghelia după Ioan, 3: 16

Weihnachten ist ein Fest der Freude und der Liebe. Deshalb bieten
wir euch ein paar Freude-Sprüche an.
(Crăciunul este o sărbătoare a bucuriei și a iubirii. De aceea vă
oferim câteva aforisme pe tema bucuriei.)
Freude-Sprüche
AFORISME DESPRE BUCURIE

1. Freue dich, denn heute ist dein Tag. Auch morgen wird ein neuer Tag
für dich erwachen.
Bucură-te pentru că ziua de azi este ziua ta. Mâine îți va deschide ochii o nouă zi.

2. Geteilte Freude ist doppelte Freude.


Bucuria împărtășită este dublă bucurie.

3. Wer sich am Abend freut, wird am Morgen freundlich aufstehen.


Cine se culcă seara bucuros, dimineața se va scula bine dispus.

4. Nicht Besitz macht reich, sondern die Freude - aus China


Nu averea te face bogat, ci bucuria - proverb chinez

5. Kinder sind die Freude des Lebens.


Copiii sunt bucuria vieții.

6. Nur wer sich freuen kann, kann auch sein eigenes Weinen ertragen.
Doar cine se poate bucura, poate răbda și propriul plâns.

7. Freude im Herzen vertreibt alle Schmerzen.


Bucuria inimii alungă toate durerile.

8. Gute Freunde und Freude gehören zusammen.


Prietenii cei buni și bucuria se însoțesc mereu.

9. Freude ist Lebensqualität.


Bucuria este calitatea vieții.

10. Die Freude, die du anderen schenkst, kommt auch immer wieder zu dir
zurück.
Bucuria pe care o dăruiești altora se întoarce la tine întotdeauna.

11. Freue Dich, auch wenn nicht immer genau weißt warum.
Bucură-te chiar și când nu știi exact de ce.

12. Freude ist ein Geschenk des Lebens und der Liebe.
Bucuria este un dar al vieții și al iubirii.
Quellen: http://www.deutsche-lebensart.de/Weihnachten.html
http://www.deutsche-lebensart.de/Advent.html#3
https://www.derweg.org/feste/weihnachten/weihnach/
cms.vivat.de/themenwelten/jahreskreis/advent/index.html
https://www.youtube.com/watch?v=94QYWxKc0KM;
https://www.mein-adventskalender.de/adventskalender-geschichte/
Advent, Advent - Deutsch lernen mit Kinderliedern lernen

Wir wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest


und ein glückliches Neues Jahr!

Vă urăm tuturor un Crăciun minunat


și un An Nou fericit!