Sie sind auf Seite 1von 5

13-tägige Namibia-Rundreise

mit Besichtigung einer

FLY & HELP Schule und


Live-Show „Abenteuer Weltumrundung“ in Windhoek

Sensationell: ab 1.998 € p.P.


19.01. - 31.01.2019

Erleben Sie eines der schönsten Länder der Welt und besichtigen Sie vor Ort eine
Schule der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP in der Nähe von Windhoek. Sehen Sie
selbst, wie wichtig die Stiftungsarbeit ist und freuen Sie sich auf die Begegnung mit
den namibischen Kindern. Auf einer anschließenden Rundreise werden Sie die
Schönheit Namibias und die fesselnde Vielfalt eines Landes, in dem Deutsch sogar
anerkannte Nationalsprache ist, erleben.

Ihr Reiseverlauf:

Sa., 19.01.2019: 1. Tag – Anreise


Nachtflug mit renommierter Airline von Frankfurt oder München
(Umsteigeverbindung möglich) nach Windhoek.

So., 20.01.2019: 2. Tag – Windhoek – Kalahari


Begrüßung am Flughafen und Stadtrundfahrt durch Windhoek. Lernen Sie die Hauptstadt
Namibias, welche auf einer Höhe von 1.650 m gelegen ist, näher kennen. Sie sehen u.a. die
Christuskirche, die Alte Feste, die Gartenanlagen des Tintenpalastes sowie den Stadtteil Klein-
Windhoek und als Kontrast dazu den Stadtteil der bantusprachigen Bevölkerungsgruppe -
Katutura.

Nun starten Sie zu Ihrer Rundreise durch die Weiten Namibias. Sie fahren über die Auasberge
via Rehoboth in die Kalahariwüste, die sich über einen Großteil des östlichen Namibias
erstreckt. Übernachtung in der Region Kalahari.

Mo., 21.01.2019: 3. Tag – Kalahari – Sossusvlei


Die Kalahariwüste bildet einen Großteil des östlichen Namibia und erstreckt sich dort etwa
500km von Nord nach Süd. Wegen ihrer porösen und sandigen Bodenbeschaffenheit, die keine
Wasserresorption ermöglicht, wird die Kalahari gemeinhin als Wüste bezeichnet. Aber in Wirk-
lichkeit ist es eine durchaus belebte Wildnis und auf ihren spärlich bewachsenen Grasebenen
weiden riesige Herden von Antilopen und anderen Tieren. Über das wilde Namaland erfolgt
anschließend die Weiterreise in die Region Sossusvlei – ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge
in die Namibwüste und den gigantischen Dünen am Sossusvlei, die zum UNESCO
Weltkulturerbe gehören. Übernachtung in der Region Sossusvlei.
Di., 22.01.2019: 4. Tag Sossusvlei & Sesriem Canyon
Pünktlich zum Sonnenaufgang fahren Sie hinein in den Namib Naukluft Park zu den
Dünen des Sossusvleis. Die letzten 5 km legen Sie im offenen Allradfahrzeug zurück.
Von den Dünen hat man einen fast unwirklich-schönen Blick über das Dünenmeer der
Namib Wüste. Später besuchen Sie den Sesriem Canyon.
Übernachtung in der Region Sossusvlei.

Mi., 23.01.2019: 5. Tag – Sossusvlei Region – Swakopmund


Über die Einöde der Namibwüste reisen Sie heute weiter nach Swakopmund. Diese kleine,
schmucke Küstenstadt besitzt viele Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit, und die vielen
Parks der Stadt versprühen eine ruhige Atmosphäre.
Um Ihnen einen ersten Eindruck zu geben, begehen Sie sich auf die Stadtrundfahrt:
Sie sehen das Hohenzollernhaus, den Woermannturm, die Landungsbrücke, die Mole
mit Leuchtturm und das Marinedenkmal. Restlicher Tag zur freien Verfügung.
Übernachtung in Swakopmund.

Do., 24.01.2019: 6. Tag – Swakopmund – (optional zubuchbar: Bootsfahrt in Walvis


Bay)
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung der Küstenstadt Swakopmund. Sie sehen das Hohen-
zollernhaus, den Woermannturm, die Landungsbrücke, die Mole mit Leuchtturm und das
Marinedenkmal sowie weitere Jugendstilbauten. Viele Einwohner sprechen deutsch und zahl-
reiche Promenaden, Palmenalleen und Parkanlagen verleihen dem kleinen Küstenort eine
ruhige, entspannte Atmosphäre. Genießen Sie einen Spaziergang entlang des kilometerlangen,
einsamen Atlantikstrandes oder bummeln Sie über den Holzschnitzermarkt in der Nähe des
Leuchtturms.

Optionaler Halbtagesausflug: Bootsfahrt in Walvis Bay


Ihr halbtägiger Bootsausflug beginnt am Morgen am Anlegehafen in Walvis Bay. Sie werden
vom Hotel abgeholt und zu Ihrem Schiff gefahren. Es werden Pelikane im Flug mit der Hand
gefüttert; Seelöwen steigen ins Boot ein, um ihr Frühstück abzuholen, verspielte Delphine
begleiten das Boot. Kurz vor dem Ende der Tour werden frische Austern und Sekt sowie
Snackplatten und kühle Getränke serviert.
Preis pro Person: ab 49,- €

Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung und können durch die Stadt schlendern oder
im Hotel entspannen.

Fr., 25.01.2019: 7. Tag – Swakopmund – Etosha Region


Über Usakos, Omaruru und Outjo fahren Sie am heutigen Tag vor die Tore des Etosha National-
parks. Übernachtung in der Region Etosha.

Sa., 26.01.2019: 8. Tag – Etosha Nationalpark


Der heutige Tag steht im Zeichen der Safari. Im Reisebus brechen Sie auf in den weltberühmten
Etosha Nationalpark für ganztägige Pirschfahrten und Wildbeobachtungen. Der Park zählt zu
den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas und ist über 22.000 km² groß. Im Nationalpark
halten sich große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras und Gnus auf, außerdem gibt es
Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden und Spitzmaulnashörner sowie eine Vielfalt
verschiedener Vogel- und Reptilienarten.
So., 27.01.2019: 9. Tag – Etosha – Windhoek (optional zubuchbar: Dinner unter
Sternen)
Wir fahren heute Morgen noch einmal in den Etosha Nationalpark, bevor wir am späten
Vormittag zurück nach Windhoek fahren.

Optional: Dinner unter Sternen (Braai Abend)


Lassen Sie sich von unseren Köchen/-innen unterm namibischen Sternenhimmel verwöhnen.
Genießen Sie einen Braai-Abend in einem Trockenrevier mit hausgemachter traditioneller
Boerewurst und Wildfleischsteak, selbstgebackenem Brot, frischen Salaten und viel mehr. Ein
einmaliges und traditionelles namibisches Erlebnis, welches Ihnen lange in Erinnerung bleiben
wird. Sie werden in einem landestypischen Reisebus vom Hotel transportiert. Die Fahrzeit
beträgt in etwa 40 Minuten. Das Abendessen findet draußen unter den Sternen in einem
Trockenflussbett statt. Für die richtige, einheimisch-afrikanische Stimmung sorgt ein Lager-
feuer. Ein schmackhaft köstliches Abendessen wird Ihnen serviert.
Preis pro Person: 74,- €

Mo., 28.01.2019: 10. Tag – Windhoek (optional zubuchbar: Flugsafari Sossusvlei


oder Okapuka Ranch)
Am heutigen Tag können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden, oder Sie fliegen mit uns
entweder über die höchsten Wanderdünen der Welt oder aber zum zweitgrößten Canyon der
Welt – heben Sie ab und sehen Sie Namibia von oben.

Optionaler Halbtagesausflug: Flugsafari Sossusvlei


Es besteht die Möglichkeit, eine beeindruckende halbtägige Flugsafari mit einem versierten
Berufspiloten und seiner Cessna C210 zu buchen. Nach dem Frühstück erfolgt um 09:00 Uhr
Ihr Transfer vom Hotel zum Stadtflughafen Windhoek/Eros. Fahrzeit ca. 10 Minuten. Nach
einer kurzen Begrüßung erfolgt Ihr Abflug über das Khomas Hochland hinweg in
südwestlicher Richtung. Nachdem Sie die Randstufe passiert haben startet Ihr Pilot den
Sinkflug in Richtung Sossusvlei. Nach ca. 1 Stunde Flugzeit werden Sie diese landschaftlich
reizvolle Region aus der Vogelperspektive bewundern können. In nördliche Richtung folgt die
Flugroute nun am Tsondabvlei vorbei weiter zum Kuiseb Canyon. Dieser bildet eine natürliche
Grenzlinie zwischen dem Dünenmeer und der Steinwüste. Nachdem Sie ca. 10 Minuten dem
Fluss aufwärts gefolgt sind steigt Ihr Pilot auf eine größere Flughöhe um die Randstufe ein
zweites Mal zu passieren. Nach ca. 02:20 Stunden Flugzeit landen Sie wieder auf dem
Stadtflughafen Windhoek/Eros. Der anschließende Transfer führt Sie zurück in Ihr Hotel in
der Stadt. Preis pro Person: ab 329,- €

Optionaler Halbtagesausflug: Okapuka Ranch


Optional haben Sie heute die Möglichkeit, die Okapuka Ranch zu besuchen. Hier erwartet Sie
das wilde, afrikanische Leben! Sie fahren in offenen Allradfahrzeugen durch das weite
Gelände der Ranch und kommen den dort lebenden Wildtieren ganz nah. Mit etwas Glück
sehen Sie Zebras, Giraffen und sogar Nashörner. Ein leichtes Mittagessen ist für Sie bereits
inklusive, wenn Sie den Ausflug buchen (Getränke extra zu zahlen).
Preis pro Person: ab 74,- €

Am Abend lädt Sie Reiner Meutsch zur Live-Show „Abenteuer Weltumrundung“


im Safari Conference Center ein. Reiner Meutsch lässt Sie an seiner fast einjährigen,
hoch emotionalen und aufregenden Weltumrundung teilhaben.
Di., 29.01.2019: 11. Tag – Windhoek – Besuch der Schule der Reiner Meutsch Stiftung
FLY & HELP – (optional zubuchbar: Besuch der Gocheganas Lodge)
Heute steht der emotionale Höhepunkt der Reise an. In kleinen Gruppen fahren Sie in die
Vororte Windhoeks und besuchen zusammen mit Reiner Meutsch eine von seiner Stiftung FLY
& HELP geförderte Grundschule. Erleben Sie emotionale Momente mit den namibischen Kin-
dern, lassen Sie Ihre und die Kinderherzen höherschlagen und sehen Sie mit eigenen Augen,
wie wichtig die Förderung von Bildung rund um den Globus ist.

Optionaler Halbtagesausflug: Gocheganas Lodge


Erleben Sie Namibias einzigartiges Tierreich und die wundervolle Natur bei einem Halbtages-
ausflug zur Gocheganas Lodge. Auf über 6.000 Hektar Land leben hier zahlreiche Tiere – mit
etwas Glück sehen Sie auch die farmeigene Nashorn-Familie. Nach der Pirschfahrt nehmen Sie
ein leichtes Mittagessen ein (inklusive) und können am Pool der Lodge entspannen. Rückfahrt
am frühen Nachmittag.
Preis pro Person: ab 84,- €

Mi., 30.01.2019: 12. Tag – Windhoek - Abreise


Heute heißt es Abschied nehmen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen für Ihren Heimflug.

Do., 31.01.2019: 13. Tag – Ankunft in Deutschland


Ankunft am frühen Morgen in Frankfurt oder München.

Änderungen am Programmablauf vorbehalten.

Ihre Mittelklassehotels/Lodges/Camps auf der Rundreise


Die Hotels, Lodges bzw. Camps verfügen über Restaurant und Bar. Die freundlich eingerich-
teten Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler)
verfügen über Bad oder Dusche/WC. Alternativ kann die Unterbringung auch in Komfortzelten
mit Komfortbetten und eigenem Bad erfolgen

Ihr Hotel in Windhoek


Ihr 4-Sterne Safari Court Hotel 5 km vom Zentrum entfernt (kostenfreier Shuttle) bietet
das Hotel Restaurant, Café, Bar, Pools, Fitness-Center und Wellnessbereich. Die
Doppelzimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank,
Kaffee-/Teekocher und Klimaanlage.

Inklusivleistungen
• Flug mit renommierter Airline ab Frankfurt nach Windhoek (Umsteigeverbindung
möglich) und zurück in der Economy Class
• Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
• Transfers im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
• 10x Übernachtung und Frühstück während Ihrer Rundreise in Mittelklassehotels/
-lodges, Unterbringung im Doppelzimmer
• Diverse Ausflüge laut Reiseausschreibung
• Besuch einer FLY & HELP Schule bei Windhoek
• Eintritt zur Live Show „Abenteuer Weltumrundung“
• Deutschsprachige, lokale Reiseleitung

Termin und Preis pro Person im Doppelzimmer


19.01. – 31.01.2019: 1.998 €

50 € pro Person vom Reisepreis kommen der


Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute und
werden für einen Schulbau in Afrika verwendet.
Wunschleistungen pro Person
• Zuschlag Einzelzimmer 379 €
• Rail & Fly, 2. Klasse, der Deutschen Bahn
(bitte bei Buchung direkt angeben) 70 €
• Halbtagesflugsafari Sossusvlei (MTZ: 4 Gäste) 329 €
• Halbtagesflug Okapuka Ranch 74 €
• Halbtagesausflug Gocheganas 84 €
• Dinner unter Sternen 74 €
• Robben- und Delfinfahrt in Walvis Bay 49 €

Bitte beachten: Bei Buchung vor Ort ausschließlich mit ZAR und in bar zahlbar.

Fragen und Buchungswünsche an reisen@prime-promotion.de


unter Tel.: 0214 / 7348 9548 (Mo.-Do. 9-17 Uhr, Fr. 9-13 Uhr)
oder über www.prime-promotion.de/reisen

Allgemeine Informationen:
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Bei Ausreise noch 6 Monate gültiger
Reisepass (einwandfreier Zustand, min. 2 freie Seiten). Staatsangehörige anderer Länder wen-
den sich bitte an die zuständige Botschaft.

Nicht inklusive: Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke, nicht im Reisever-
lauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Trink-
gelder für Nicht-Inkludierte Verpflegungsleistungen, Visa Gebühren

Ausflüge: Buchung der fakultativen Ausflüge ist schon im Voraus der Reise möglich (Nach-
buchungen vor Ort nur nach Verfügbarkeit, bei Buchung vor Ort ausschließlich mit ZAR und
BAR zahlbar).

Rundreise: Auch bei neuestem Standard der Busse ist eine Staubbeeinträchtigung im Inneren
der Busse möglich. Die Straßenverhältnisse sind nicht mit europäischen Verhältnissen ver-
gleichbar. Alle eingesetzten Reisebusse sind mit Klimaanlage ausgestattet, allerdings kann es
vorkommen, dass die Klimaanlage auch einmal ausfallen kann.

Weitere Informationen:
Maximale Teilnehmerzahl 40 Personen.
Für Menschen mit körperlichen Behinderungen nur eingeschränkt durchführbar. Bitte nehmen
Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

RÜCKTRITTSGEBÜHREN:
Bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25%.
Ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 50%.
Ab dem 20. Tag vor Reiseantritt 75%.
Ab dem 7. Tag oder bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Der Abschluss


einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und weitergehender Versicherungen der Europäische
Reiseversicherung AG (ERV) wird empfohlen. Wir beraten Sie gerne und buchen Ihren
individuellen Reiseschutz! Rufen Sie uns einfach an.

Veranstalter der Reise: Prime Promotion GmbH, 57612 Kroppach


Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.