Sie sind auf Seite 1von 12

1. Übe jeden Tag!

Einführung

!
er
2. Spiele die Stücke ganz langsam,

st
dafür regelmässig!

ei
3. Hast du an einer Stelle

nd
Probleme, arbeite an dieser

on # % "
# % " nM
Stelle und beginne nicht
jedes Mal von Anfang!

' $ Mu
4. Jetzt kannst du es ein
de
wenig schneller

a
probieren.
& ht

ik
&
' $ c
ma
g

m
un

ar
Üb

!
H
!

© 1997-2000 bei l+w lieberherr, 8406 winterthur


nach Ideen von Hanna Meyer
! HOHNER-Mundharmonika

Als Weiterführung dienen die


Liederhefte 1+2 mit je 16 Liedern
Schreibe selbst!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Mund-Harmonika

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Mundharmonika hat vier Löcher.
Bei jedem Loch kann man blasen
oder ziehen.

Male die "Blas"-Löcher ROT an!

BLASEN
do mi so do

1. Spiele nur die Töne do, mi, so und do!

2. Man darf immer nur genau einen Ton


hören.
ti

ti

ti
do re

do re

do re
mi fa

mi fa

mi fa
so la

so la

so la

3. Spiele die Töne ganz regelmässig


do

do

do

der Reihe nach, hinauf und hinab!


1.

2.

3.

20 1
2
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1.
do
so so so
mi mi mi
do do do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2.

so so so so
mi mi mi
do do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

3.
do do
so so so so so
mi mi
Spiele diese Melodien

do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1. 2.

!
(
Früh am Morgen, drunten auf dem Bahnhof,
Dein zweites Lied

"" "" stehen die Buffer-Billies all' in einer Reih'!


Kommen die Führer, ziehen an den Hebeln
—puh, puh, tschh, tschh—, schon sind sie vorbei.
!
(
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
19
Kennst du Handzeichen
die Handzeichen noch?
Wir können diese Töne (do, mi, so, do)
auch mit der Hand zeigen:

do

so

mi

do

1. Übermale unter jeder Hand die


richtige Silbe (do, mi, so oder do)!

2. Übe mit einem Partner:


Der eine zeigt die Handzeichen,
der andere spielt die Töne mit der
Mundharmonika.
18 3
4
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1.
do do do
so so so so
mi mi mi mi
do do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2.
do do
so so so
mi mi mi mi mi
do do do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

3.
do do do
Übe diese Melodien

so so so so so
mi mi mi mi
do do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5. Noten-Linie
4. Noten-Linie 4. Zwischenraum
3. Zwischenraum
3. Noten-Linie
2. Zwischenraum
2. Noten-Linie 1. Zwischenraum
1. Noten-Linie
1. untere Hilfs-Linie

Noten-Name Platz der Note 1. Trage diese Noten (c, e, g, c) so


oben ein und schreibe die Noten
c (do) 3. Zwischenraum mit ihrem Namen an!
Plätze der Noten

Schreibe zuerst den tiefsten Ton hin


g (so) 2. Noten-Linie
und nachher der Reihe nach
e (mi) 1. Noten-Linie die höheren Töne.
2. Diese Töne musst Du alle BLASEN,
c (do) 1. untere Hilfslinie
male sie alle ROT an!
17
16
do

ti

la
die Handzeichen
so

fa

mi

re

do
Die Namen der Noten

die Noten
!
c d e f g a h c

!
. . . .
Die vier Töne
zum "BLASEN"

do mi so do

BLASEN: male ROT an!


5
6
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!
Schreibe die Noten an.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Male ROT an und spiele!

Schreibe an!
Kennst du jetzt
die Handzeichen?

do
15
14
1. Zeichne die Noten der Tonhöhe nach in die Notenlinien!

2. Schreibe die Noten an und male sie richtig aus


(blasen=ROT, ziehen=BLAU)

3. Bei diesen Tönen musst du blasen:


Alle Noten

Bei diesen Tönen musst du ziehen:

4. Spiele die Tonleiter ganz sauber, auf- und abwärts!

!
do

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Tick-Tack-Kanon dreistimmig Karl Karow
% $

MI MI MI MI MI MI
DO DO DO DO DO DO DO DO
Gros - se Uh - ren ge - hen tick - tack, tick - tack, klei - ne Uh - ren

#
SO SO SO SO SO SO SO SO
MI MI MI MI MI MI
ge - hen tick - tack tick - tack, tick - tack tick - tack, und die klei - nen
Dein erstes Lied

DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO
SO SO SO SO
):
Ta - schen - uh - ren ti - ke ta - ke ti - ke ta - ke ti - ke ti - ke tick.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
7
8
ta ta - te ta-a
(Hans) (Ma-mi) (Lo-i)
% '' (
EIN-Schlag HALB-Schlag (') ZWEI-Schlag

Schreibe unten in der Taktsprache an. Lies und klatsche laut im richtigen Takt!

( ' ' ( % % ' ' %


Die Länge der Noten

" " & $ & " "


% ' ' %

do

ti
la
die Handzeichen
so

fa

mi
Die Ton-Leiter

re

do

die Noten
!
13
12
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!
do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!
do
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!
so
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Male, schreibe an, spiele

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

% ' ' % ( ' ' ' ' ' ' %


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
und spiele!

' ' % % % ' ' ( % % % (


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Schreibe an, klatsche

( % % ' ' ( ' ' ' ' % (


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
9
Die 4 neuen Töne

(blau)
Die Mundharmonika hat vier Löcher.
Die Töne zum "Blasen" kennst du schon!

.
Male die "Zieh"-Löcher BLAU an!

do
ti
.
.
ZIEHEN

so
la
.
re fa la ti

Male, schreibe an, spiele und übe!


mi
fa
.
.
1. Spiele nur die Töne re, fa, la und ti!

do
re
.
2. Man darf immer nur genau einen Ton
hören.

(rot)

do
3. Spiele die Töne ganz regelmässig

!
!
der Reihe nach, hinauf und hinab!
10 11