Sie sind auf Seite 1von 5

EXTRA:Sanierputz

1 Putzschaden durch
mäandrierende Versalzung.

Sanierputz im Detail
Wie funktioniert Sanierputz? Autor Dr. Josef Maier geht in diesem Artikel auf
Sanierputzsysteme als Mittel zur Sanierung feuchter Wände ein. Ferner wird
aufgezeigt, worauf es bei der Analyse der schadhaften Wände und der Arbeits-
gänge beim Sanierputzauftrag zu achten gilt.

Wirksame Sanierputze sind durch die lagert bleiben und somit nicht an der der Schadensbilder: Anstrichabplatzun-
Wissenschaftlich-Technische Arbeits- Putzoberfläche kristallisieren können, gen, weiße Krusten auf den Mauerstei-
gemeinschaft für Bauwerkserhaltung um dort den Putz zu zerstören. Deshalb nen, fehlende horizontale und vertikale
und Denkmalpflege München WTA zer- werden sichtbare Putzschäden infolge Sperrschichten, hygroskopische Putz-
tifiziert. Die bisher gültigen WTA-Merk- kristallisierender Salze solange mini- schäden und anthropogene Feuchte-
blätter 2-2-91/D Sanierputzsysteme miert, bis die Poren mit Salz angefüllt schäden infolge schadhafter Wasser-
und 2-6-99/D Ergänzungen zum WTA- sind. Dann muss der Sanierputz freilich ableitung. Außerdem dringt Wasser in
Merkblatt 2-2-91/D wurden inzwischen erneuert werden. Sanierputzsysteme- den Putz häufig durch Kondensations-
überarbeitet, um den Materialanforde- WTA werden also zum Verputzen von prozesse oder kapillare Kondensation
rungen der Europäischen Norm DIN EN feuchte- und salzgeschädigter Mauer- ein, deren Umfang sich zunächst durch
998-1 Putzmörtel Rechnung zu tragen. werke, Untergrund- oder Versalzungs- ein Feuchtemessgerät erkennen lässt.
Das neue Merkblatt 2-9-05/D Sanier- grad-abhängig, ein- oder zweilagig im
putzsystem nimmt zur Europäischen Innen- und Außenbereich eingesetzt. Variable Feuchtemessgeräte
Norm ausdrücklich Stellung. Es ist ratsam, die Feuchtigkeit, aber
Bei den Sanierputzen-WTA handelt es Schadensbilder auch weitere Klimadaten, in den Räu-
sich um hydrophobierte, mit speziellen Allerdings ist es zunächst erforderlich, men mit professionellen Methoden zu
Luftporenbildnern versehene Kalk- die Ursache für die eingedrungene messen. Das Angebot für Feuchtemess-
Zement-Putze, deren große Porenstruk- Feuchte und die damit verbundene geräte rangiert hier von einfachen Ther-
tur das Verdunsten des eingedrungenen Salzausblühung (Kennwerte und Salz- mohygrometern für Endverbraucher bis
Wassers innerhalb der Putzschicht er- gehalte) zu ermitteln, ehe an den Ein- hin zu kompletten Messkoffer-Sets, die
möglicht, wodurch bauschädliche Salze, satz von Sanierputzen gedacht werden für die professionelle Klimadatenmes-
wie sie in allen mineralischen Baustof- kann. Die eingedrungene Feuchte zeigt sung durch Fachleute geeignet sind.
fen vorkommen, im Putzgefüge einge- sich ziemlich eindeutig anhand folgen- Je nach Modell und Preislage gibt es

14 a u s b a u + fa s s a d e 05 | 2014
M A C H ’ S
CL E V E R
OHNE
GIFT!
HYDROCON® Edelputze sind rein mineralisch und vollkommen frei
von Bioziden. Wer clever ist, setzt auf den HydroControl-Effekt: Tau-
feuchte wird vorübergehend aufgenommen und durch die Dampf-
diffusionsfähigkeit des Putzes kontinuierlich wieder abgegeben.
Einfach clever: keine Pilze, keine Algen, kein Gift! www.quick-mix.de
EXTRA: Sanierputz

2 Ganz links:
versalztes Mauerwerk.

3 Der versalzte Kellerputz


wurde gänzlich bis zur
Decke hinauf abgeschlagen.

Geräte, die Klimadaten anzeigen, wie um kapillar aufsteigende Nässe han- zu können: Der Altputz wird bis wenig-
zum Beispiel die Taupunkt- oder die deln, so muss eine Sperrschicht ins stens 80 cm über die geschädigte Zone
Feuchtkugeltemperatur. Zur Langzeit- Mauerwerk eingebracht werden. Außer- hinaus, bei feuchten, versalzenen Kel-
aufzeichnung von Klimadaten gibt es dem muss in der Regel der kontami- lerwänden in der Regel bis zur Decke
außerdem auch Klima-Datenlogger, die nierte Putz abgeschlagen, an schwer hinauf abgeschlagen. Die Ränder der
autonom über einen längeren Zeitraum belasteten Oberflächen sogar das Feuchtestellen im Putz zeigen sich in
Daten aufzeichnen, die sich dann mit- Mauerwerk ausgetauscht werden. Erd- Form eines mäandrierenden Feuchte-
tels USB-Anschluss auf einen Computer berührte Mauerwerke zum Beispiel in saums, also als ein unruhig auf und ab
übertragen lassen. Wieder andere Hauskellern müssen gegen Feuchte verlaufender weißlicher Rand der kon-
Modelle lassen sich als Innenraum- gemäß DIN 18 195 »Bauwerksabdich- taminierten Putzfläche.
Klimastation aufstellen, die unter ande- tungen« Teil 4 - 6 mit einer vertikalen Das Abschlagen des versalzenen Putzes
rem die Temperatur und die relative Sperrschicht und einer Drainage ver- muss sorgfältig ausgeführt werden.
Feuchtigkeit anzeigen. Zusätzlich wird sehen sein. Erst dann kann Sanierputz- Dabei muss ein gerader Grenzverlauf
bei manchen Modellen auch die CO2- WTA sinnvoll eingesetzt werden. zwischen abzuschlagendem und ver-
Konzentration in der Luft gemessen. bleibendem, gesundem Altputz fest-
Arbeitsschritte gelegt werden, den man mit einem
Feuchteprofil erstellen Das Merkblatt 2-9-05/D weist aus- geraden Schnitt in den Altputz sicher-
Nachdem die Ausbreitung der Feuchte drücklich darauf hin, dass Anwendungs- stellt. Der versalzene Putz muss gänz-
in den verputzten Wänden erkannt ist, sicherheit unter anderem nur besteht, lich von der Steinoberfläche gründlich
sollte eine Feuchte- und Salzbilanz wenn vor Beginn der Maßnahme »in abgebürstet werden. Bei hartnäckigen
gezogen werden. Dabei wird die kapil- ausreichendem Umfang daten- und Putzstellen muss er mithilfe abrasiver
lare Wasseraufnahme in der Regel in objektspezifische Gegebenheiten bei der trockener Methoden wie beispielsweise
Masse-Prozent bestimmt und der Planung berücksichtigt wurden. Dieses Abblasen mit Druckluft, Abstrahlen mit
Durchfeuchtungsgrad errechnet. liegt im Verantwortungsbereich des Trockeneis etc. entfernt werden. Auch
Schließlich wird der Anteil an wasser- Planers beziehungsweise Fachplaners. die Mauerwerksfugen müssen zirka 50
löslichen bauschädlichen Salzen im Liegt keine Planung vor, trägt der Hand- mm, wenigstens aber doppelte Fugen-
Labor ermittelt. Die Auswertung dieser werker/Fachunternehmer die Verant- breite tief, bei losem Fugenmörtel bis
Daten lässt ein Feuchteprofil erkennen, wortung für die richtige Anwendung hinunter zum festen, bindemittelhal-
das die Art der Feuchteaufnahme im des Sanierputzsystems.« Folgende tigen Bereich ausgeräumt werden. Für
Mauerwerk diagnostizieren lässt. Sollte Arbeitsschritte sind notwendig, um das Fugenausräumen gibt es sehr
es sich bei der Feuchte hauptsächlich Sanierputz-WTA erfolgreich verwenden geeignete Druckluft- oder Strahlgeräte
mit entsprechend kleinen Düsen.

Spritzwurf aus Zementmörtel


Die kontaminierten Putzreste werden
zusammen mit ihren Farbbeschichtun-
gen täglich entfernt, um Rückwande-
rungen von Salzen zu vermeiden. Sie
werden in Containern als Bauschutt
entsorgt. Werden trotz aller Bedenken
nasse Reinigungsverfahren eingesetzt,
muss die entstehende Schlämme als
4 Spritzbewurf auf Sondermüll in Fässern entsorgt werden.
Backsteinmauerwerk. Salz- und feuchtegeschädigte alte

16 a u s b a u + fa s s a d e 05 | 2014 a u s b a u + fa s s a d e 05 | 2014
Materialanforderungen

Mauerwerke müssen in der Regel vor


dem Aufbringen eines Sanierputz-
systems entsprechend vorbereitet
werden. Insbesondere altes Misch-
mauerwerk aus Back- und Natursteinen
muss mit einem geeigneten Putzträger
versehen werden, zum Beispiel mit
einem Rabitz-, einem Ziegeldraht- oder
einem Kunststoffgewebe. Bei besonders
schlechtem Putzgrund sollte ein Putz-
träger aus Edelstahlmatten mit Ab-
standshaltern angedübelt werden.
Wenn das Mauerwerk sauber abgebürs-
tet, trocken und tragfähig ist, also vor-
handene Löcher zugemauert, die Fugen 5 Kernbohrungen in Form einer senkrech- 6 Kernbohrung.
ausgekratzt und die schlechten Stellen ten Bohrachse.
als Putzgrund mit Gewebe wieder trag-
fähig gemacht worden sind, dann
werden die Mauerwerksfugen frisch entsteht. Nach WTA-Merkblatt sollte Frischmörtels ist ein Rückschluss auf
ausgefugt, um eine möglichst gleich- der Grundputz pro Millimeter Putzdicke ausreichenden Luftporengehalt möglich.
mäßige Oberfläche zu erreichen. An- einen Tag aushärten. Zugleich verhin- Von Zeit zu Zeit sollte die Rohdichte-
schließend sollte ein Spritzwurf aus dert der Porengrundputz mit seinem messung wiederholt werden.
zum Saniersystem passendem Zement- Mindestporenvolumen von 45 Volu- Da der Sanierputzmörtel auf Zement-
mörtel netzförmig als Haftbrücke men-Prozent, dass in den frisch aufge- basis hergestellt wird, ist das richtige
(Schichtdicke < 5 mm) aufgebracht brachten Sanierputz bereits Salze ein- Mischen und damit der richtige Luft-
werden. Insbesondere bei Naturstein- wandern. Vielmehr sollen die Salze aus porengehalt für den fertigen Sanierputz
mauerwerk sollte auf den Spritzwurf dem Mauerwerk vorwiegend im Poren- ausschlaggebend. Wird dies nicht
nicht verzichtet werden. In der Regel raum des Grundputzes gespeichert beachtet, kann sich der Sanierputz in
sollte der Spritzwurf ungefähr 60 Pro- werden. einen normalen Zementputz verwan-
zent der Putzgrundfläche bedecken und deln, der infolge seiner Starrheit und
darf eine Schichtdicke von 5 mm nicht Rohdichtemessung ausführen seiner großen Dichte keine bauschäd-
überschreiten. Der Auftrag von Sanierputz geschieht lichen Salze aufnehmen kann und infol-
entweder von Hand oder maschinell. gedessen schon bald durch den Kristal-
Sichere Verzahnung erforderlich Werden übliche Putzmaschinen ein- lisationsdruck zerstört wird.
Bei sehr ungleichmäßigem, inhomo- gesetzt, so müssen diese mit Zusatz- Der Sanierputz wird entweder einlagig
genem oder zerklüftetem Mauerwerk ausrüstungen wie Nachmischer oder in einer Schichtdicke von 20 mm oder
oder bei erhöhter Salzbelastung muss spezielle Schneckenmäntel ausgerüstet mehrlagig mit einer auf 15 mm redu-
vor dem eigentlichen Sanierputz ein im sein, um die nach dem WTA-Merkblatt zierten Schichtdicke ganz nach Herstel-
gewählten Sanierputzsystem passender 2-9-05/D geforderten Porengehalte des lervorschrift aufgebracht, vor allem
Ausgleichsputz, ein sogenannter Putzes auch auf der Baustelle zu errei- wenn vorher ein Porengrundputz > 10
»Porengrundputz«, als Salzspeicher auf- chen. Sicherheitshalber sollte immer vor mm aufgetragen wurde. Die einzelne
getragen werden, um eine ebenmäßige dem ersten Aufbringen des Mörtels auf Lage sollte nicht dicker als 15 mm sein.
Schicht für den späteren Sanierputz- die Wand an der Düse Frischmörtel ent- Die Gesamtputzschichtdicke beträgt in
auftrag zu erhalten. Der Grundputz- nommen werden, dessen Rohdichte er- der Regel ohne Fugentiefen < 40 mm.
WTA muss anschließend waagerecht mittelt wird. Über die Rohdichte des Wird Sanierputz zu dick aufgetragen,
aufgekämmt werden, um eine sichere
Verzahnung mit der Sanierputzlage zu
erreichen. Nur so ist die gleiche
Schichtdicke überall auf der Wand zu
gewährleisten. Da es sich bei Sanier-
putzen um mineralische Baustoffe
handelt, ist bei ungleicher Dicke die
Schwindrissgefahr sehr groß. Der
Porengrundputz muss aufgeraut 7 Den Haussockel vor
werden, damit ein inniger Verbund mit dem Sanierputzauftrag
dem auf ihn angetragenen Sanierputz gründlich abbürsten.

a u s b a u + fa s s a d e 05 | 2014 17
EXTRA: Sanierputz

reißt er und steht dann oftmals wie ein Nachteile berücksichtigen


Zementputz als selbstständige Schale Diese Behauptungen berücksichtigen
vor dem Mauerwerk. Im Zuge der Aus- jedoch nicht, dass Luftkalkputz auch
trocknung des Sanierputzes sollte der enorme Nachteile besitzt, denn er zeigt
Putz »ausatmen können«, die Luftfeuch- bereits nach einem Jahr erhebliche Aus-
tigkeit sollte < 65 Prozent betragen. blühungen im Sockel der Fassaden und
Sanierputz wird sehr häufig an der seine weiche Oberfläche ist für den
Außenwand im Sockelbereich einge- Sockel des Altbaus nicht geeignet. Sie
setzt, da die Salzschäden dort am 8 Ansbach, Residenzschloss. Bereits nach wird schnell mechanisch bestoßen und
häufigsten auftreten. Dabei muss genau einem Jahr Standzeit wurde der Kalkputz erheblich verletzt. Dennoch fordern
beachtet werden, dass Sanierputze abgesprengt. Denkmalreferenten immer wieder den
wirklich nur oberhalb des Geländes be- Kalkputz anstelle von Sanierputz. Die
ziehungsweise Oberkante des Gehwegs problematische Verwendung von Kalk-
eingesetzt werden. Es kann daher sinn- allen genannten Eigenschaften Schim- putz an Baudenkmälern lässt sich an
voll sein, einen Trennschnitt zwischen melbefall an schimmelpilzgefährdeten vielen Beispielen belegen, so etwa am
Gehweg und Sanierputz anzulegen. Der Wänden in Alt- und Neubauten. Residenzschloss in Ansbach oder an der
Einbau einer Noppenfolie ist sehr rat- Orangerie in Erlangen.
sam. Im Spritzwasserbereich des Vorteile bei altem Mauerwerk Um die spezielle Verarbeitungs- und
Sockels sollte der Sanierputz außerdem Durch sein niedriges Flächengewicht Ausführungssicherheit bei Sanierputzen
zweifach wasserabweisend grundiert und sein günstiges Verformungsverhal- zu gewährleisten, sollte das WTA-Merk-
werden, bevor eine farbige Beschich- ten ist der Schimmel-Sanierputz auch blatt 2-9-05/D »Sanierputzsysteme« als
tung aufgetragen wird. auf Untergründen mit niedriger Festig- Ausführungsrichtlinie vereinbart
keit und geringer Tragfähigkeit, zum werden, um dauerhaft die Instand-
Verhindern von Schimmelbefall Beispiel bei historischen Bauten, ein- setzung des feuchte- und salzgeschä-
Schimmel-Sanierputz ist für einlagige setzbar. Er ist auf allen mineralischen, digten Mauerwerks zu gewährleisten.
Auftragsdicken von 20 bis 50 mm putzgeeigneten Wandbaustoffen und
geeignet. Der erhärtete Putz muss Putzuntergründen anwendbar.
wasserdampfdurchlässig sein, eine gute Oft wird behauptet, dass ein normaler Literatur:
Kapillarleitfähigkeit besitzen und die Luftkalkputz ebenso oder besser geeig- Maier, Josef: Putz und Stuck, Materialien –
Austrocknung feuchter Flächen net sei zur Aufnahme von bauschäd- Anwendungstechniken – Restaurierung,
beschleunigen. Mit seiner niedrigen lichen Salzen, da bei diesem Putz Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart 2007.
Wärmeleitzahl hat er selbstverständlich Wasser ungehindert nach außen ab-
Maier, Josef: Bauwerksdiagnostik –
auch wärmedämmende Eigenschaften. trocknet – zehnmal schneller als bei
Entscheidungshilfen für die Vorbereitung
Zudem hat er ein günstiges Verfor- Sanierputz aus Zementmörtel. Er besitzt einer Bauwerksinstandsetzung, Kontakt
mungsverhalten, ein niedriges Flächen- keine treibmineral-, ausblüh- und riss- und Studium Band 698, Expert-Verlag
gewicht und erhöht mit seinen wärme- fördernden Schadsalze wie Zement, Renningen 2010.
dämmenden Eigenschaften die Innen- Trass oder Hydraulkalk. Richtig verar-
wand-Oberflächentemperaturen. So beitet und in frostfreier Periode abge- Maier, Josef: Handbuch historisches
werden erhöhte relative Feuchten in bunden, bietet die Luftkalktechnik für Mauerwerk, Springer-Verlag Berlin
den oberflächennahen Luftschichten altes Mauerwerk die schonendste Heidelberg, 2. Auflage 2012.
vermindert und so die Sporenkeimung Lösung.
in Feuchtebereichen oberhalb des Tau-
punktes verhindert.
Der Schimmel-Sanierputz ist wasser-
beständig und hat ein hohes Wasser- Autor
speichervermögen. Durch die Kombi- Dr. Josef Maier
nation von kapillarer Leitfähigkeit und
(Jg. 1945), Dipl.-Ing. (FH); Dr. phil.; Architekt
Wasserspeichervermögen ist dieser
und Kunsthistoriker; Abteilungsleiter im Fort-
Sanierputz auch bei ungünstigen exter-
bildungszentrum für Handwerk und Denkmal-
nen oder internen klimatischen Bedin-
pflege (Fulda) und Lehrbeauftragter an der FH
gungen, die Kondensationsprozesse in
Nürnberg. Seit 1991 freischaffender Architekt
Gang setzen, in der Lage, Wasser so ab-
und Bauforscher. Er ist unter anderem Autor
zuführen, dass es den Mikroorganismen,
des Handbuchs »Historisches Mauerwerk,
beispielsweise den Schimmelsporen, 9 Erlangen, Orangerie. Bereits nach wenigen
Untersuchungsmethoden und Instandset-
nicht mehr zur Verfügung steht. Der Monaten zeigten sich die ersten Salzaus-
zungsverfahren«.
Schimmel-Sanierputz verhindert mit blühungen. (Fotos: Dr. Maier)

18 a u s b a u + fa s s a d e 05 | 2014