Sie sind auf Seite 1von 2

Fotos nicht verbindlich.

K r e ativa nl eitun g Nr. 2 S t e r n e n h i m m e l


Elemente von DIPLINE
Sie träumen schon lange von romantischen
Für diese Kreation benötigen Sie:
Nächten unter freiem Himmel?
1 Platte 75 x 75 cm
1 Leuchtdiodenset Dann hüllen Sie Ihr Schlafzimmer mit einem 3 Stunden
40 LEDs !
„Sternenhimmel“ von DIPLINE jeden Abend in Erforderliche Zeit
+ 1 Transformator 70 W
+ 1 Stiftanschlussstecker + 4 isolierte Schrauben ein dezent blaues Licht und sorgen mit sanften
+ 4 Abdeckkappen
Lichtakzenten für traumhaft schöne Nächte.
(je Modul) 2 W
Für einen Sternenhimmel aus Kreative Freiräume: STROMVERBRAUCH
4 Modulen benötigen Sie: je Modul
- 4 Platten 75 x 75 cm gestalten, einstechen, einschalten!
- 4 Elektrosets 70 W
- 4 Packungen weiße LEDs
- 3 Packungen blaue LEDs

Die erforderlichen Tapeten, Bezugsstoffe und


Farben finden Sie in der Dekorationsabteilung
Ihres Baumarkts.

Weitere DIPLINE-Kreativanleitungen finden Sie unter: www.dipline.com

Einstechen, schon
CREEZ, PIQUEZ, leuchtet‘s!
ALLUMEZ
I
Kreativanleitung Nr. 2
PROJEKTBESCHREIBUNG IN 4 SCHRITTEN
Sternenhimmel

Schritt-für-Schritt SCHRITT 1 11 SCHRITT 1 22


Benötigte Werkzeuge Anleitung*
* Fotos nicht verbindlich.
SCHRITT 1 Verkleiden der Platte

SCHRITT 2 Befestigen an der Wand

SCHRITT 3 Installieren des Elektrosets Lackieren Sie die unbehandelte Seite Bestimmen Sie die Befestigungs-
der Platte. Für ein gleichmäßiges Er- stellen der Platten und übertragen
6 mm SCHRITT 4 Einstechen der Leuchten gebnis tragen Sie zunächst eine Grun- Sie die Maße auf die Decke.
dierung auf, da andernfalls evtl. Blasen
Weitere Informationen zu den einzelnen
Elementen entnehmen Sie den Anleitungen. entstehen.

SCHRITT 2 33 SCHRITT 2 44 SCHRITT 2 55 SCHRITT 2 66 SCHRITT 2 77

Bohren Sie die Löcher für die Dü- Schlagen Sie die Dübel (nicht Bohren Sie Löcher in die Leisten Verdübeln Sie die Leisten zur Bohren Sie Löcher in die Ecken
bel zur Befestigung der Leisten. mitgeliefert) in die Decke. 40 x 20 mm (nicht mitgeliefert), Befestigung der Platten an der der Platten, um diese mit den
um diese an der Decke zu befes- Decke. isolierten Schrauben an den
tigen. Leisten zu befestigen.

SCHRITT 2 83 SCHRITT 3 95 SCHRITT 3 10 SCHRITT 3 11 SCHRITT 4 12


4

Führen Sie die Schrauben durch Schließen Sie am 230 V-Eingang Stechen Sie den Stiftan- Schalten Sie die Stromversor- Stechen Sie die blauen und wei-
die Platten und die Leisten und („Input“) des Transformators ein schlussstecker gerade und bis zur gung der Installation ein. Ihre ßen LEDs vollständig und gera-
schrauben Sie die Platten an Kabel mit einem Stecker an. Basis der Klammer auf der Rück- Dekorplatte ist nun einsatzbe- de in die Platten ein, damit sie
die Decke. Dabei muss sich seite der Platte ein. Nun können reit. leuchten. Die Kontaktstifte müs-
der Kunststoffteil der isolierten Sie den Transformator zwischen sen parallel ausgerichtet sein.
Dipline-Schraube in der Platte
befinden. Platte und Decke verbergen.

SCHRITT 4 15
5 BEFESTIGUNG AN DER DECKE OHNE LEISTEN
Zwischendecke

Mit einer Lochsäge


ein Loch in die Mit einem 6 mm Bohrer Den Stiftanschlussstecker auf der
Zwischendecke Befestigungslöcher für die Rückseite der Platte einstechen
sägen, um den isolierten Dipline-Schrauben und diese anschließend mit den
Ihr Sternenhimmel DIPLINE Transformator in die Zwischendecke und die
>>>

isolierten Dipline-Schrauben an
beschert Ihnen romanti- einzusetzen. Platte bohren. der Zwischendecke befestigen.
sche Nächte. Was wird Ihre
nächste Dipline-Kreation?

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

> Sie können die DIPLINE-Platte auch tapezieren oder mit Stoff beziehen.
Für ein optimales Ergebnis sollten Sie im ersten Fall zunächst eine Grundierung auf der unbehandelten Seite der Platte
auftragen.

> Das Netzkabel ist nicht im Lieferumfang des Elektrosets 70 W enthalten.
Achten Sie bei der Wahl des Kabels auf die benötigte Kabellänge für Ihre Installation.

> Das 12 V-Kabel des SELV-Transformators 70 W darf unter keinen Umständen verlängert werden.