Sie sind auf Seite 1von 25

POST 1

Ako vidite konjugaciju kao što je na ovaj kalup:


Ich fahre
du fahrest
er/sie/es fahre
wir fahren
ihr fahret
sie/Sie fahren

To znači da je u pitanju konjuktiv 1 koji iskorištavamo za indirektni govor :

Der Richter sagte, er glaube das nicht.


Hans sagt, er werde morgen abfahren.
Hans sagt, dass er heute ins Kino gehe

POST 2

Neki moj vodič kroz razgovor i usmeni dio..


Kako se voditi kroz razgovor , ako želite izraziti svoje mišljenje onda započnete:
Meiner Meinung nach ist…
Ich denke/glaube/finde, dass…
Ich bin überzeugt davon, dass..

Ako se slažete s nekim onda kažete :


Das stimmt.
Ich stimme dir zu.
Klar/sicher/natürlich.
Das stimmt. Es ist sehr wichtig, dass…
Klar. Passt doch gut.

Ako se ne slažete onda kažete :


Es stimmt nicht, dass…
Ich bin dagegen, dass…
Das stimmt nicht. Es ist sehr wichtig, dass…

Ako se dijelom slažete onda :


Das stimmt, aber…
Das ist sicher richtig, aber…
Napravite prijedlog za nešto :
Ich schlage vor, wir nehmen…
Wir könnten vielleicht…

Procijena prijedloga :
Ich finde den Vorschlag von… zu… wirklich gut.
… hat gute / schlechte Erfahrungen gemacht.
… klingt interessant/…, man müsste es mal ausprobieren.

Kada se slažete :
Das ist eine gute Idee.
Warum nicht?
Ja, gern.
Ili se ne slažete :
Das ist keine gute Idee, finde ich.
Ach, ich weiß nicht.

Da provjerite jeste li nešto razumjeli :


Verstehe ich Sie richtig, dass…?
Könnten Sie mir bitte sagen/erklären, was/wie…?
Entschuldigung, ich verstehe nicht ganz.

Kad opisujete sliku :


Auf dem Bild sehe ich…
In der Mitte steht…
Links/rechts neben … steht…
Im Vordergrund/Hintergrund erkenne ich…
Am rechten/linken Rand…

Ako pričate o statistikama


die Grafik gibt Informationen über…
die Grafik zeigt, dass…
man kann in/aus der Statistik deutlich erkennen, dass…
an der Spitze/auf Platz eins/zwei steht/liegt
viele/einige/nur wenige/keine Männer (verb)…
im Vergleich zu (Männern)(verb)(Frauen)…
jeder zweite Mann/jede zweite Frau/jedes zweite Kind (verb)…
fast/mehr als/gut die Hälfte aller Kinder/Frauen (verb)…
fast genauso viele Kinder/Frauen/Männer (verb)…
dreimal so viele Kinder/Frauen/Männer (verb)…
doppelt so (adjective) wie… (verb): Kraftwerke liefern doppelt so viel Energie wie Wind
halb so (adjective) (noun) (verb): in der Schweiz isst man 18 Kilo Schokolade pro Jahr. In
Frankreich halb so viel (9 Kilo).
Zwei von drei Kindern/Frauen/Männer…

100 % = alle
98 % = fast alle
75 % = drei Viertel (der Männer, Genitive)
50 % = die Hälfte
54 % = etwas mehr als die Hälfte
25 % = ein Viertel

Da izrazite da ste iznenađeni i ne vjerujete :


Das finde ich erstaunlich.
Das ist ja unglaublich.

Opisivanje teksta :
Der Text/die Erzählung handelt von…
In diesem Text geht es um…
Es handelt sich hier um…
Der Erzähler beschreibt
Zuerst… dann… danach… schließlich…

Da izrazite pretpostavku :
Es könnte sein, dass…
Vermutlich/eventuell…

Odgovaranje na molbu :
Ich kümmere mich sofort darum.
Ich komme sofort.

Pitanje za nešto :
Kann ich mal telefonieren / hier rauchen?
Entschuldigung! | Entschuldigen Sie (bitte).
Können Sie mir helfen?
Kann ich Sie etwas fragen?
Haben Sie einen Moment Zeit?
Eine Frage bitte: …
Zovemo nekog negdje :
Gehen wir ins Kino/Schwimmbad…?
Vielleicht können wir morgen Abend in(s) … gehen?

I složimo se :
Gute Idee! / Okay!
Nein, leider nicht. Ich habe keine Zeit.
Tut mir, ich habe keine Lust.
Ich kann leider nicht. Ich gehe

Davanje savjeta:
Trinken Sie viel Tee.
Dann soll er Sport machen.

POST 3

Za upravni i neupravni govor ima puno mogućnosti ali najbitnije je upamtiti da pomoćni glagol sein
ide u sei.

Direktni govor: Sie sagt: „Es ist sehr kalt.”


Indirektni govor: Sie sagt, es sei sehr kalt.

Zatim možemo sa "dass" praviti indirektni govor


Marko sagt: „ Das Haus ist schön.“ (direktan govor) Marko sagt, dass das Haus schön ist.
(Indirektan .

Kod naredbi, molbi koristimo uglavnom sollen


Er sagte zu mir: „Sei nicht so neugierig!“ (upravni)
Er sagte, ich soll nicht so neugierig sein. (Indirektni govor )

Ili možemo sa ob ako imamo pitanje


Ich fragte: „Hat sie dir Trinkgeld gegeben?“
Ich fragte, ob sie ihm Trinkgeld gegeben habe/hat.

POST 4

Pitanje iz inboxa:
Kako se nositi sa više glagola u rečenici :

Ich gehe zum Fluss. Idem na rijeku. Glagol 2 mjesto.


Ich will zum Fluss gehen. Upotrebom modalnog glagola glavni se glagol pomjera na kraj.
Pa se može desiti :
Ich will Angelruten einkaufen gehen.

Ich werde heute Deutsch zu sprechen anfangen.


Ovdje moramo objekat uvezati sa glavnim glagolom i dodati zu , samo neki glagoli se slažu na
ovaj način.
Kao u nasem : pocinjem da ucim/pricam...

Kod dass i ostalih zavisnih veznika glagol koji se konjugira ide na kraj:
Ich hoffe, dass du das verstehst.
Ich hoffe, dass du das verstanden hast.

Nezgodno je jedino kad je modalni glagol u složenom vremenu :


ich hoffe dass du auch diesen Fall wirst verstehen können..
Ich weiss, dass ich dich hätte anrufen sollen.

I naravno najnezgodnije konstrukcije su su tipa :


Ich hätte ihn die Teller abwaschen lassen sollen.

POST 5

I neki pridjevi prate odgovarajuće prijedloge , pa npr imamo :

reich an
arm an
schuld an
fertig mit
abhängig von
frei von
voll von
verantwortlich für
eifersüchtig auf
wichtig für
charakteristisch für
verliebt in
glücklich über
traurig über

Shodno tome se i formiraju rečenice :


Die Sahara ist arm an Gewässer.
Anna ist schuld an dem Unfall.
Ich bin fertig mit der Aufgabe.
Junge Menschen sind frei von Vorurteilen
Du bist verantwortlich für dein Benahmen.
Anna ist eifersüchtig auf ihren Bruder.
Das ist wichtig für meine Zukunft.
Ich bin in Maja verliebt.
Er ist glücklich über seine Resultate.

POST 6

Na kraju pisem kako funkcionise konjunktiv kondicionalnih rečenica. One sluze za iskazivanje
hipotetičkih i irealnih uslova. Ove rečenice se grade od konjunktiva preterita ili od würde + infinitiv i
odnosi se na sadašnjost ili budućnost.

Ako pogledamo recenicu :


Wenn Sie Lust hätten, könnten wir einen Spaziergang machen. Kad biste imali volje, mogli smo u
setnju.

Ova tj hipotetička kondicionalna rečenica govori o radnji koja se kao zamisao može realizirati, a po
nekim neočekivanim okolnostima se i ne može realizirati.

Irealna kondicionalna rečenica se gradi od konjunktiva plusquamperfekta i odnosi se na prošlost:


Wenn ich Zeit gehabt hätte, hätte ich meinen Bruder besucht.
Znaci ova rečenica govori o nerealističnim uslovima radnje.

POST 7

Particip I služi kao zamjena za odnosne (relativne) rečenice.


Od participa I se lako može načiniti imenica.
Particip I gradimo vrlo jednostavno, tako što se na infinitiv glagola doda d.
Pa npr : schlafen – schlafend.
Izuzetak imamo glagol sein. Njegov particip I glasi seiend.
Zato možemo sad ove konstrukcije formirati :
Weinendes Kind (dijete koje plače)
Laufender Mann (čovjek koji trči) itd

POST 8
Reakcija glagola i famozni worauf, woran itd ! Kroz primjere cete ukopcati kalo funkcionisu.
S obzirom da glagoli nose odgovarajuce prijedloge i pitanja idu s tim prijedlozima pa imamo npr :

Worauf?
Worauf wartet er? = (Na)šta on čeka? Er wartet auf den Bus (warten auf +akk) Čeka bus.
Worauf freust du dich? = Čemu se raduješ? (sich freuen auf+ akk)

Woran?
Woran denkst du? = Na šta misliš? Ich denke an meinen Urlaub. (denken an + akk)
Mislim na to kako ću provesti vikend.= Ich denke daran, wie ich das Wochenende verbringen
werde.

Worüber?
Worüber beklagst du dich? = Na šta/ na koga se žališ? Ich beklage mich über meinen Chef. (sich
beklagen über+akk)

Womit
npr. Womit fährst du? = S čime se voziš? Ich fahre mit der Strassenbahn.
Za živa bica Mit wem?

Wovon
Wovon traumst du? = O čemu ti sanjaš? Ich traume von einem atraktiven Beruf. (traumen von +
dat = sanajati o nekome / nečemu)

Wozu?
Wozu hast du dich entschlossen? = Za šta si se ti odlučio?
Ich bin nicht dazu fähig. =ja nisam za to sposoban.

Worin?
Worin stehen die Blumen? = U čemu, gdje stoji cvijeće? Die Blumen stehen in der Vase.

Wofür?
Wofür interessiert er sich? = Za šta se on interesira?
Er interessiert sich für Musik...

POST 9

Würden je značajan u kondicionalnim/pogodbenim rečenicama (bi li pomogao, bi se, ja bih, ti bi,


on bi) pa imamo primjere :

To bi se isplatilo.
Das würde sich lohnen.
Tata, bi li mi posudio auto?
Papa, würdest du mir dein Auto leihen?

Biste li mi pomogli za vjenčanje?


Würdet ihr mir bei der Hochzeit helfen?
Naravno da bismo ti pomogli!
Natürlich würden wir dir helfen!

POST 10

tzv namjenske rečenice.


Za namjere možete uvijek koristiti um...zu ili damit, pa npr imamo :

Ich fahre nach Fojnica , damit ich dort bade.


Ich fahre nach Fojnica, um dort zu baden.

Merjem eilt, damit er den Zug erreicht.


Merjem eilt, um den Zug zu erreichen.

POST 11

Imamo konstrukciju pomoćni glagol sein + zu + infinitiv koja poprima (nosi) značenje modalnih
glagola : können, sollen, müssen ili nicht können, nicht dürfen i nicht müssen. Ovakva konstrukcija
može biti kao ZAMJENA za pasiv.
Npr :
Er muss seine Arbeit erledigen.
Seine Arbeit ist zu erledigen.

Das kann man nicht leicht verstehen.


Das ist nicht leicht zu verstehen.

Ich soll das Fahrrad reparieren.


Das Fahrrad ist zu reparieren.

Hier darf man nicht rauchen.


Hier ist nicht zu rauchen.

POST 12

Razliku u pisanju između pisama u sva 4 stepena možemo vidjeti kroz ove primjere :
A1
Liebe Frau Kleinert,
meine Tochter Anna ist krank. Sie hat Bauchschmerzen und Fieber
und kann vom 10. Oktober bis zum 13. Oktober nicht in die Schule kommen.
Welche Hausaufgaben muss Anna machen?
Viele Grüße
Ali Shalan

A2 nivo
Lieber Philip,
ich hatte am Wochenende einen Termin mit dir. Ich bin in einer anderen Stadt und muss
dort arbeiten. Es tut mir Leid, ich habe ein Problem mit meinem Chef. Können wir uns am
Montagabend treffen.
Ich bitte um Antwort!
Viele Grüße

B1 nivo :
Lieber Herr Möller,
ich schreibe Ihnen,weil ich in meiner Wohnung ein Problem mit der Heizung habe.Ich habe Sie
angerufen,aber leider konnte ich Sie nicht erreichen.Es ist sehr dringend,denn seit drei Tagen ist
die Heizung kaputt.Seit gestern ist es draußen kalt und in der Wohnung sind nur 16 Grad.Das ist
zu kalt für mich und meine Familie-meine Tochter hat schon eine Erkältung!
Wann können Sie die Heizung reparieren oder einen Handwerker schicken? Meine Frau (Mein
Mann) ist jeden Nachmittag zu Hause,Sie können einfach anrufen und kommen.Oder Sie rufen
mich an,meine Handynummer ist 0 151 5251154

Freundliche Grüße

I na kraju B2 :

Sehr geehrte Frau Reiter,


hiermit beschwere ich mich über die Situation mit meinem Praktikum. Ich habe Ihr Inserat in der
Zeitung gesehen und mich danach entschlossen, an diesem Praktikum teilzunehmen. So eine
Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen. Das Praktikum hat meinen Erwartungen leider
überhaupt nicht entsprochen.
Sie haben geschrieben, dass Sie die Praktikantinnen für eine abwechslungsreiche und leichte
Arbeit brauchen würden. In der Wirklichkeit (in der Tat) war es jedoch, dass ich nur kopiert und
Kaffee gekocht habe. Außerdem stand im Inserat schwarz auf weiß, dass man seine
Sprachkenntnisse in Englisch, Deutsch und Computerkenntnisse verbessern kann. Leider war
auch das nicht der Fall. Ich habe nur Englisch gesprochen. Das war natürlich eine große
Enttäuschung für mich. Was ich noch unbedingt erwähnen muss, ist die Arbeitszeit. Sie entsprach
nicht den Angaben in der Annonce. Im Inserat war geschrieben, dass man täglich von 9 bis 15 Uhr
arbeiten kann, aber ich habe täglich 1 bis 2 Stunden zusätzlich gearbeitet. Schließlich war im
Inserat eine gute Bezahlung, aber ich bekam nur wenig Geld.
Ich erwarte mir von Ihnen eine angemessene Entschädigung. Ich hoffe sehr, dass Sie in nächster
Zeit ihren Service für die Praktikantinnen verbessern.

POST 13

Pitali su me za primjere tema za Schreiben B2, evo 2 teme , po konstrukciji rečenica se vidi očita
razlika u odnosu na B1 stepen.

Kinder und Beruf

Es ist eigentlich ein gewöhnliches Thema unseres Lebens heutzutage. Fast jede Zeitung bzw.
jedes Fernsehen hat einmal eine Diskussion darüber geführt.
Man sollte die erste Äußerung unbedingt berücksichtigen, weil sich die Frauen unter der
Doppelbelastung und dem großen Druck befinden, indem sie arbeiten und ihre Kinder betreuen.
Ich stimme der zweiten Äußerung zu. Ich bin davon überzeugt, dass die Frauen während der
Babypause sich weiterbilden sollten, damit sie auf dem Laufenden bleiben. Ich bin mit der dritten
Äußerung vollkommen der gleichen Meinung. Natürlich brauchen die Mütter und Väter mehr
Chancen und flexible Arbeitszeiten für den Wiedereinstieg.
Meiner Meinung nach brauchen die Mütter viel Zeit für die Kinderbetreuung. Kinder oder Beruf –
das war die Devise und besonders die Mütter mussten sich entscheiden, welche Wege sie gehen
sollen. Meine Freunde haben zwei Kinder und mussten mit den Kindern zu Hause bleiben und in
dieser Zeit auf ihren Beruf verzichten. Sie glaubte, sie sollte zu Hause bleiben und die Betreuung
der Kinder übernehmen.
In meinem Land sind Kind und Beruf ein heiß diskutiertes Thema. Meistens die Frauen, die Kinder
haben, bleiben mit ihren Kindern zu Hause und kümmern sich um ihre Kinder. Ich möchte darauf
hinweisen, dass sich die Situation heutzutage in meinem Heimatland geändert hat, weil die
Frauen für flexible Arbeitszeiten und bessere Chancen kämpfen. In der letzten Zeit gibt es viele
Berufskurse für diejenigen Frauen, die Babypausen haben. Schließlich halte ich es für wichtig,
dass die verschiedenen Argumente respektiert werden.

Karriere
Es ist eigentlich ein gewöhnliches Thema unsres Lebens heutzutage. Fast jede Zeitung bzw.
jedes Fernsehen hat einmal eine Diskussion darüber geführt. Man sollte die erste Äußerung
unbedingt berücksichtigen, weil sich die verheiraten Paare heutzutage trennen. Die Leute denken
in unserer Zeit nur über ihre Kariere. Die Kariere steht an erster Stelle in Ihrem Leben. Ich stimme
der zweiten Äußerung zu. Ich bin davon überzeugt, dass die jungen Leute immer mehr auf dem
Ego-Trip stehen. Sie möchten nicht die Verantwortung übernehmen von Familien, Kinder und u. s.
w., sondern sie wählen ein schöneres und einfacheres Leben aus, weil sie allein leben wollen. Ich
bin mit der dritten Äußerung vollkommen der gleichen Meinung. Natürlich verliert die traditionale
Familie ihren Platzt in der Welt.
Meiner Meinung nach wünschen sich die Frauen und Männer ein gesundes Gleichgewicht
zwischen Beruf und der traditionellen Familie. Ich finde, dass man nicht mehr in einer offenen
Beziehung lebt und seine Kariere macht.
Aus meiner Erfahrung kann ich dazu nur sagen, dass die Frauen und Männer, die eine Familie
gegründet und Kinder bekommen haben, sich orientieren nicht ganz auf Erwerbsarbeit. Sie
brauchen im Haushalt viel Zeit besonders für Putzen, Waschen, Kochen und die Kindererziehung.
Ich habe festgestellt, dass viele junge Leute nicht mehr heiraten möchten.
Wie in allen Ländern der Welt gehören auch in der Ukraine verschiedene Ansichten zum Thema
Zusammenleben. Meistens gibt es in der Ukraine verheiratete Paare. Ich bin der Meinung, dass
die Ukraine ein konservatives Land ist. In meinem Land spielt die Tradition eine große Rolle. Es
gibt heutzutage eine junge Generation, die ohne Trauschein leben will.

POST 14

Glagoli u njemačkom se svrstavaju u više grupa, kad se provježbaju primjeri iz svake grupe, nema
potrebe učiti napamet njihove oblike...

SLABI GLAGOLI (PRAVILNI) pri konjugaciji ne mijenjaju glagolsku osnovu:

infinitiv -> sagen

prezent -> er sagt

preterit -> er sagte

perfekt -> er hat gesagt

JAKI (NEPRAVILNI) GLAGOLI pri konjugaciji mijenjaju glagolsku osnovu pa imamo :

infinitiv -> nehmen


prezent -> er nimmt

preterit -> er nahm

perfekt -> er hat genommen

SLABI GLAGOLI:

- glagoli koji završavaju na -eln, -ern, -ieren, -igen, -lichen

- glagoli izvedeni od imenica ili pridjeva: npr. texten, filmen, stärken, verkleinern

JAKI GLAGOLI i oni mjenjaju glagolsku osnovu na više načina :

ei -> i -> i beißen, biss, gebissen

ei -> ie -> ie bleiben, blieb, geblieben

ie -> o -> o fließen, floss, geflossen

a -> ie -> a lassen, ließ, gelassen

a -> i -> a fangen, fing, gefangen

a -> u -> a waschen, wusch, gewaschen

e -> a -> e npr. essen, aß, gegessen

i -> a -> u finden, fand, gefunden

e -> a -> o sprechen, sprach, gesprochen

i -> a -> e sitzen, saß, gesessen

POST 15

Mnogi mješaju um....zu i damit .

Najednostavnije objašnjenje :
Veznik damit se koristi kada su subjekti u glavnoj i zavisnoj rečenici različiti naprimjer:
Sie tut alles, damit ihre Tochter erfolgreich wird.

um...zu kada su subjekti u obje rečenice isti.


Ich trinke grünen Tee, um gesund zu sein.
POST 16

Sprechen dio, kalup za zajedničko planiranje, B1 , sva filozofija leži u ovome :

Zeitpunkt:
Wann hast du Zeit?
Wann sollen wir uns treffen/verabreden?
Um wie viel Uhr…?
Kannst du am … um …?
Vereinbaren wir … um … Uhr!

Thema:
Was könnten wir machen?
Was denkst du, wenn wir….?
Sollen wir… ?
Findest du es eine gute Idee, wenn wir…?
Wie findest du..?
Wollen wir …?
Wir könnten… !
Was hältst du davon, wenn …?
Würdest du …?
Möchtest du…?

Vorschläge:
Wollen wir… ?
Wie sieht es bei dir am …. um …. Uhr aus?
Hast du am…. um …. Uhr Zeit/Lust?
Können wir uns am … treffen?
Sollen wir…?
Wie ist es bei dir am… um … Uhr?
Könntest du …?
Wir können …(etwas kaufen, etwas mitbringen bla bla !)

Zusagen:
Ja, gern!
Ja, das ist eine gute Idee!
Ja, das finde ich … !
Sehr gut/prima/super, dann …
Das ist ein guter Vorschlag!

Unsicher:
Ich weiß nicht, ob…
Ich bin mir noch nicht sicher…
Können wir nicht…?
Vielleicht….
Ich bin noch nicht wirklich überzeugt, (ob…)
Darüber muss ich noch nachdenken.

Absagen:
Am … um … Uhr kann ich leider nicht!
Es tut mir leid, aber …
Nein, das geht nicht.
Nein, das halte ich für keine gute Idee.
Da müssen wir uns etwas Anderes überlegen.
Da habe ich leider keine Zeit.
Da habe ich einen Termin.
Darauf habe ich keine Lust.
Vielleicht fällt uns da noch etwas Besseres ein.

POST 17

Schreiben B2 , tu je bitno da započnete sa :


Anrede:
Sehr geehrte Damen und Herren (npr)
Zatim Einleitung slijedi:
Mit viel Interesse habe ich Ihren Text/Artikel " ... " (im Internet / in der Zeitung) gelesen und
möchte Ihnen deshalb schreiben.

Glavni dio -Hauptteil:


Imate puno mogucnosti da pocnete glavni dio :
- zuerst kann man sagen, dass ...
Zatim koristite veznike kao :
- dann ...
- danach ...
- daraufhin ...
- schließlich kann man ...
- außerdem ...
- zudem
- am Ende ...
- zum Schluss ...
- am Ende
- zum einen ... zum anderen
- einerseits ... andererseits
Da bi recenice bolje zvucale koristite veznike gdje imamo:
Einfache Konjunktionen:
- als
- wenn
- obwohl
- nachdem
- bevor
- seitdem
- da
- während
Dupli veznici vam pomažu da uradite bolje dio Schreiben.
Doppelte Konjunktionen:
- je ... desto
- entweder ... oder
- weder ... noch
- zwar ..., aber
- sowohl ... als auch
- nicht nur ..., sondern auch
- so ... wie

Uključite i prijedloge u to
Präpositionen:
mit Akkusativ:
für, gegen, ohne, um, durch
mit Dativ:
aus, bei, mit, nach, seit, von, zu
mit Akkusativ und Dativ:
auf, über, unter, vor, hinter, in, an, neben, zwischen
Super je koristiti prijedloge uz genitiv
mit Genitiv:
wegen, während, trotz, (an-)statt
außerdem:
innerhalb, außerhalb, unterhalb, oberhalb
diesseits, jenseits, abseits
mithilfe, zwecks, mittels, gemäß, aufgrund, laut, ...

Seine Meinung äußern:


Meiner Meinung nach...
Ich denke, dass ...
Ich glaube, dass ...
Ich finde, dass ...
Ich stimme XY zu, dass ...

Einen Rat geben:


Man sollte ...
Es wäre, wenn ...
Meiner Meinung nach sollte man ...
Man sollte eher / vielmehr / besser ...
Hypothesen aufstellen..

Schlussteil , završji dio :


Abschließend / zum Schluss kann man sagen, dass ...
In meinem Heimatland Frankreich ... / , der Schweiz,

POST 18

Ovo su veznici koje morate znati za B1 pored dvostrukih veznika :

wenn...
Wenn ich im Lotto gewinne, kaufe ich ein neues Auto.

dass ...
Ich glaube, dass ich es verstehe.

als ...
Als ich ein Kind war, war ich schüchtern.
Sada slijede ona 3 koja su blisko vezana:
weil ...
Ich bin hier, weil ich Deutsch lerne.

denn ...
Ich bin hier, denn ich lerne Deutsch.

Da ...
Da ich Deutsch lerne, bin ich hier.

Na njih se nadivezuju i ovi :

deshalb ...
Ich lerne Deutsch, deshalb bin ich hier.

deswegen ...
Ich lerne Deutsch, deswegen bin ich hier.

daher ...
Ich lerne Deutsch, daher bin ich hier.

darum ...
Ich lerne Deutsch, darum bin ich hier.

Zatim trozdem i obhwohl:

obwohl ...
Er isst, obwohl er abnehmen will.

trotzdem ...
Er will abnehmen, trotzdem isst er.

Zatim um...zu i damit koji prenose cilj ili namjeru :


damit ...
Er arbeitet, damit er reich wird.

um ... zu
Er arbeitet, um reich zu werden.

POST 19

Vremena u njemačkom sa modalnim glagolom i pasiv sa modalnim glagolom.


Veoma pregledno, sva filozofija je tu
POST 20

Kalup za A2 Sprechen, dogovaranje :

Sie machen einen Vorschlag:


Ich habe eine Idee...
Ich habe einen Vorschlag..
Ich schlage vor, dass ....
Mein Vorschlag ist ...
Wollen wir ...?
Wir können auch ...
Was denkst du?
Wollen wir das machen?
Wie findest du ...?
Wir könnten ja ..., oder?

Sie finden einen Vorschlag gut:


Okay, das machen wir.
Das ist eine gute Idee.
Das ist ein guter Vorschlag.
Wir könnten auch noch ...
Das gefällt mir.
Das finde ich gut / super / prima.
Du hast Recht, das machen wir so.
Genau. Einverstanden. Das geht in Ordnung.
Ja, gut. Machen wir das so.
Ich bin dafür.
Super! Prima!

Sie sind nicht sicher:


Ich weiß nicht. Vielleicht sollten wir lieber ...?
Vielleicht können wir das so machen, aber ...
Das ist ein ganz guter Vorschlag, aber ...
Ich finde es besser, wenn ...
Vielleicht wäre es besser, wenn ...
Wir könnten auber auch ...

Sie finden einen Vorschlag nicht so gut.


Das finde ich nicht so gut. Ich habe eine andere Idee ...
Das ist kein guter Vorschlag.
Das ist keine gute Idee.
Die Idee/ Der Vorschlag gefällt mir nicht so gut.
Besser ist es, wenn ...
Ich bin anderer Meinung. Wir sollten ...
Ich bin dagegen.
Nein, dazu habe ich keine Lust.

Sie wollen einen Termin ausmachen:


Wann hast du am Freitag Zeit?
Was hast du am Freitag vor?
Wollen wir uns am Freitag treffen?
Treffen wir uns am Freitag um acht Uhr?
Wie wäre es mit Freitag?
Geht es am Freitag um acht Uhr?
Passt es deir am Freitag um acht Uhr?
Wann treffen wir uns?
Um wieviel Uhr treffen wir uns?
Wann hast du Zeit?

Sie reagieren auf einen Terminvorschlag


Ja, das geht.
Ja, das passt mir gut.
Kein Problem.
Nein, am Freitag kann ich leider nicht.
Nein, am Freitag geht es leider nicht.
Ich habe keine Zeit, weil ich arbeiten muss.

Sie verstehen Ihren Partner nicht.


Wie bitte?
Tut mir leid, ich habe dich nicht verstanden.
Kannst du das noch einmal sagen, bitte.

POST 21

Naučite mjenjati modalne glagole u sadašnjosti, kad ih koristite u prošlosti koristite preterit i
zapamtite njihove forme u Konjuktivu II .

POST 22

Jedno od najčešćih pitanja : Kada se stavlja neodređeni član a kad se član izostavlja.
Ovdje vam je lijepo objašnjeno :

Neodređeni član se upotrebljava uz imenice koje:


1) se prvi put spominju: Das ist ein Auto
2) označavaju predstavnika neke vrste: Malik ist ein Schüler.
3) Nisu bliže određene iako su već spomenute: Ich habe auch ein Fahrrad
Član se izostavlja u slijedećim slučajevima:
1) kod množine neodređenog člana
2) kod imena zemalja, kontinenata, gradova: Belgrad ist die Hauptstadt von Serbien,
Asien ist der größte Kontinent der Erde
3) kod ličnih imena: Lisa, das ist Peter
4) kod imena naroda: Er ist Italiener
5) kod zanimanja: Er ist Lehrer, Sie ist Ärztin, Sanja wird Sängerin
6) kod gradivnih imenica, materijala: Er trinkt gern Kaffee und Tee; Wollen Sie Milch
oder Zucker
7) kod apstraktnih imenica: Ich brauche mehr Freiheit; Gesundheit, Liebe
8) kod osjećanja: Peter hatte wirklich Mut; Max machte vor Freude einen Luftsprung .
9) kod čvrstih spojeva: Hilfe leisten, in Frage stellen, in Gefahr sein.

POST 23

Pasiv kroz vremena , znaci morate znati u kom vremenu pasiva je wird, wurde, worden da biste
znali kreirati Pasiv :

Präsens: Der Computer wird benutzt.


Präteritum: Der Computer wurde benutzt .
Perfekt: Der Computer ist benutzt worden.
Plusquamperfekt: Der Computer war benutzt worden.
Futur I: Der Computer wird benutzt werden.
Futur II: Der Computer wird benutzt worden sein.

POST 24

Rijeci koje su korisne za komunikaciju, schreiben itd :

auf jeden Fall...=u svakom slučaju


in diesem Fall...= u ovom slučaju
im schlimmsten Fall...=u najgorem slučaju
im besten Fall...=u najboljem slučaju
Im Vergleich mit=u usporedbi sa
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie...=bio bih Vam zahvalan kada biste...
POST 25

Najbitniji oblici pomocnog glagola sein i haben...

POST 26

Kad ide ZU infinitiv a kad ne, veoma bitno.


POST 27

Najvazniji nepravilni glagoli

POST 28

Najbitnije je zapamtiti rijeci koje idu sa SEIN u perfektu. To su :


- gehen, laufen, wandern, rennen, reisen, fallen, stürzen,
fliegen, fahren, kommen, schwimmen, auswandern,
klettern, landen, zurückkehren, folgen, begegnen…
Zatim promijene stanja pa imamo:

aufwachen, einschlafen, auftauen, gefrieren, sterben, zerfallen, explodieren, wachsen, sitzen,


stehen…

I kod glagola bleiben, gelingen, misslingen, geschehen…

Sve ostalo je sa HABEN .

POST 29

S obzirom da moram raditi, instrukcije davati, voditi neke stranice vrijeme je da do daljnjeg
objedinim i zavrsim svoje objave s ovom :
Nulti clan gdje stoji tj ispred koji imenica ne stavljate clan :D
Kod imena, imena gradova, drzava:

Peter, Rom, Italien, Afrika...


Za imenice neodredjene kolicinski:...

Brot, Geld, Warme, Elektricitat, Wasserkraft, Warme, Luft...

Kod tecnostii materijala

Wasser, Milch, Bier, Wein, Benzin, Holz, Glas,Kohle, Beton, Kupfer

Osobina i osjecanja

Mut, Kraft, Freundlichkeit, Intelligenz, Angst, Freude, Liebe, Trauer, Hoffnung

Kod: mit Freundlichkeit, vor Freude, aus Angst, ende gut alles gut, Pech haben...

Kod zanimanja: Ich bin Arzt, Er arbeitet als Arzt

Kod nacionalnosti: Er ist Turke.

sretno. 