You are on page 1of 2

Datenübermittler: Goutos Evangelos Eingang auf Server: 01.05.

2017,15:04:01
Transferticket: 2000140149853500517
Erstellungsdatum: 01.05.2017

Antrag auf Vergütung der Umsatzsteuer ausländischer


Unternehmer im Inland
Bitte beachten Sie, dass Ihr Antrag erst dann fristgerecht eingegangen ist, wenn auch die zur Antragsbearbeitung im Original
erforderlichen Belege (wie z.B. Originalrechnungen, Unternehmerbescheinigung, etc.) beim Bundeszentralamt für Steuern
innerhalb der Ausschlussfrist vorliegen. Nutzen Sie zur Übersendung das ebenfalls in Ihr Postfach eingestellte Deckblatt.

Vergütungszeitraum/Angaben zum Unternehmen

Vergütungszeitraum

Von Januar
Bis Dezember
Jahr 2013

Antragsteller

Name/Unternehmen E.D.GOUTOS SA
Straße Str Porto Cheli Costa
Postleitzahl 21300
Ort PORTO CHELI ERMIONIDA
Staat Vereinigte Staaten von Amerika
Finanzamt Heimatland EL094504379
USt-Nr. Heimatland DE285941183
Steuernummer in der BRD 510657703417
Art der Tätigkeit oder Gewerbezweig HB7FFAZI0OMZ8PP8OE26

Zustellvertreter

Name/Unternehmen Goutos
Vorname Evangelos
Straße HUTTENSTR
Hausnummer 3
Postleitzahl 40215
Ort DUSSELDORF
Staat Vereinigte Staaten von Amerika

Bankverbindung
Zahlung erbeten auf folgendes Konto:

Bankleitzahl (Sortcode) 20122262


Bank Identification Code (BIC) COBADEFFXXX
Kontonummer/IBAN DE06300400000120662200
Seite 2 von 2

Währungskonto in Euro Nein


Name Kontoinhaber/in HELLENIC DEVELOPMENT BETEILIGUNGS AG

Anlage zum Antrag auf Vergütung der Umsatzsteuer

1. Anlage

Art der Gegenstände LOAN INSURANCE LAND PORTO CHELI GREECE 31.000.000.000 EURO
LOGOS HELLENIC 1 No. 011910221 (Figurative) Trademark register: EUIPO
Status 2013
Name und Anschrift des Leistenden
Name/Unternehmen MARIAD HOLDINGS LIMITED LTD
Straße HUETTENSTR
Hausnummer 3
Postleitzahl 40215
Ort DUESSELDORF
Staat Vereinigte Staaten von Amerika
Steuernummer/USt-IdNr. EL098122370
Angaben zur Rechnung
Rechnungsdatum 10.04.2013
USt-Betrag 28.000.000,00

Gesamtsumme

Gesamtsumme USt-Beträge 28.000.000,00

Erklärungen des Unternehmers

Der Unternehmer erklärt,

a. dass die aufgeführten Gegenstände und sonstigen Leistungen für seine Zwecke als Unternehmer verwendet worden
sind anlässlich
Verwendungszweck London Stock Exchange Group plc. Registered in England and Wales No 05369106
b. dass er in diesem Vergütungszeitraum im Inland (BRD)
1. keine Lieferungen und sonstige Leistungen ausgeführt und keinen innergemeinschaftlichen Erwerb getätigt hat.
2. nur bestimmte steuerfreie Beförderungsleistungen und damit andere sonstige Leistungen im Sinne des § 4 Nr. 3 UStG
ausgeführt hat.
3. nur Umsätze ausgeführt hat,
die der Beförderungseinzelbesteuerung (§ 16 Abs. 5 und § 18 Abs. 5 UStG) unterlegen haben.
4. nur innergemeinschaftliche Erwerbe und daran anschließende Lieferungen im Sinne des § 25b Abs. 12 UStG ausgeführt hat
(innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte).
5. nur Umsätze nach § 3a Abs. 3a UStG (elektronische Dienstleistungen) erbracht hat und diese gemäß § 18 Abs. 4c UStG
beim Bundeszentralamt für Steuern oder einem anderen Mitgliedstaat der EU erklärt sowie die darauf entfallene Steuer
entrichtet hat.
c. dass er die Angaben in diesem Antrag nach bestem Wissen und Gewissen gemacht hat. Der Unternehmer
verpflichtet sich, jeden unrechtmäßig empfangenen Betrag zurückzuzahlen.