Sie sind auf Seite 1von 2

Antragsteller/in: Datum:

Straße:

PLZ, Ort:

Telefon:

Amt für Baurecht und Bauberatung


Untere Denkmalbehörde
Friedrich-Wilhelm-Str. 96
47049 Duisburg

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 9 Denkmalschutzgesetz NRW


Hinweis: Die denkmalrechtliche Erlaubnis ersetzt nicht eine gegebenenfalls erforderliche
Genehmigung nach der BauO NRW oder anderen gesetzlichen Bestimmungen.
Die Erteilung der denkmalrechtlichen Erlaubnis ist gebührenfrei.

1. Objekt
Lage des Baudenkmals
(Straße, Haus-Nr.)
(Gemarkung, Flur, Flurstück)
Das Gebäude liegt innerhalb des
Denkmalbereiches

2. Eigentümer/in (falls nicht zugleich Antragsteller/in)

Name

Anschrift/Telefon

3. Architekt/in

Bauverantwortliche/r

in PLZ, Ort

4. Beschreibung der beabsichtigten Maßnahmen

2
2

Folgende Unterlagen sind dem Antrag beigefügt:

Zum Ist-Zustand

Fotos des aktuellen Zustandes

Bestandspläne
Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Ausbauteile an denen Baumaßnahmen stattfinden sollen
im Maßstab 1:50 bzw. 1:20 oder einem anderen geeigneten Maßstab

Schadenspläne
Grundrisse, Schnitte, Ansichten mit Darstellung der vorhandenen Schäden in geeignetem
Maßstab; zur Verdeutlichung von Schäden (Ausblühungen, Durchfeuchtungen,
Schädlingsbefall, Putzschäden etc.) können auch erläuternde Fotos beigefügt werden

Schadensbeschreibung

Zum Soll-Zustand

Zeichnungen
Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Konstruktionsdetails zur Darstellung von Ausführungsart
und Endzustand aller geplanten Eingriffe (Sicherungsmaßnahmen, Reparaturen,
Instandsetzungen, Auswechslungen, Umbauten, Rekonstruktionen) im gleichen Maßstab
wie die Bestandspläne

Detaillierte Erläuterungen der geplanten Baumaßnahmen mit Angabe der Materialien (z.
B. Leistungsbeschreibungen oder Angebote)

__________________________________________________
Unterschrift