Sie sind auf Seite 1von 2

Produktinformation/Product information

ASD PipeFlow ist ein leistungsfähiges Softwareprogramm, das die Ansaugleitungen


von Ansaugrauchmeldern (SecuriRAS ASD) normenkonform berechnet. Dabei
kommt ein exaktes physikalisches Modell zur Anwendung, das auch bei grossen
Ansaug­leitungen genaue Werte liefert.

ASD PipeFlow is a powerful software program used for calculating the sampling
pipes of aspirating smoke detectors (SecuriRAS ASD) to ensure they comply with
the relevant standards. It uses an exact physical model that generates precise
values even in the case of large sampling pipes.

ASD PipeFlow

Software zur Berechnung Calculation software • Berechnung symmetrischer und


asymmetrischer Ansaugleitungen
der Ansaugleistung for aspirating tubes • VdS-geprüft
• Projektierung nach EN 54-20
Komplexe Zusammenhänge Complex connections
• Berücksichtigung maximaler Transportzeiten
Die Ansaugöffnungen eines Ansaugrauch­ To allow the use of the devices the sampling
(z. B. Österreich oder NFPA 72)
melders SecuriRAS ASD müssen für den Ein- holes of a SecuriRAS ASD aspirating smoke
• Echte Berechnung,
satz der Geräte so dimensioniert sein, dass jede detector must be rated in such a way that each
keine Tabellen-/Erfahrungswerte
Ansaugöffnung innerhalb der Ansaugleitung sampling hole within the sampling pipe aspirates
• Erleichtert und beschleunigt
exakt die gleiche Menge an Luftproben auf- precisely the same quantity of air samples
die Projektierung
nimmt (ein sog. «Balanced System»). (balanced system principle).
• Ermöglicht erweiterte Systemgrenzen
Je länger nun die Ansaugleitungen ausgeführt The longer the sampling pipes and the more
im Gegensatz zu EasyConfig
und je mehr Ansaugöffnungen vorhanden sampling holes there are, the greater the loss of
• Berücksichtigt sämtliche Zubehörmaterialien
sind, desto grösser wird der Druckabfall in den pressure in the sampling pipes. That’s why
(Rohrtypen, Filter, Wasserabscheider etc.)
Ansaugleitungen. Deshalb müssen Ansaug­ sampling holes located further away from the
• Unterschiedliche Fremdsprachen verfügbar
öffnungen, welche sich weiter weg vom ventilator must have a larger diameter than
• Umfangreiches Hilfe-Menü (F1)
Ventilator befinden, einen grösseren Durch­ those placed closer to the ventilator. As the
• Nachrechnung bestehender Ansaug-
messer aufweisen als solche, die näher am Ven- physical connections are not linear, only a
­­lei­tungen bei Modernisierung von Ansaug­
tilator platziert sind. Da sich die physikalischen precise calculation will provide the optimum
rauchmeldern älterer Baureihen
Zusammenhänge nicht linear verhalten, ergibt result. Also, it is only by optimising all the
• Dokumentation mit Nachweis
einzig eine exakte Berechnung ein optimales sampling holes that the shortest possible
für Sachverständigen-Abnahmen
Ergebnis. transport time can be achieved for the air
Nur durch eine Optimierung aller Ansaug­ samples.
• Calculation of symmetrical and
öffnungen kann zudem eine möglichst kleine
asymmetrical sampling pipes
Transport­zeit der Luftproben erreicht werden. Asymmetric sampling pipes
• VdS approved
All professional planners of sampling pipes
• Planning in accordance with EN 54-20
Asymmetrische Ansaugleitungen know that up till now the design of the installa­
• Maximum transport times taken into
Sämtliche Fachplaner von Ansaugleitungen tion always had to be symmetrical, which is
account (e.g. Austria or NFPA 72)
wissen, dass die Ausführung der Ansaug­ why U-, T- or H-shaped configurations were
• Genuine calculation; no table/empirical values
leitungen immer symmetrisch sein musste. used in most cases. However, such layouts are
• Facilitates and speeds up the planning work
Deshalb wurden meist die sog. U-, T- oder not always the optimum solution, particularly
• Allows expanded system limits compared
H-Verlegeformen verwendet. Diese sind jedoch on larger premises, and compromises some-
with EasyConfig
gerade in grossen Objekten nicht immer opti- times had to be made due to the space needed
• Takes account of all accessory materials
mal und oft auch wegen des Platzbedarfs by the sampling pipes. But now, with the new
(pipe types, filters, water retaining boxes,
der Ansaugleitungen nur unter Kompromis- sampling pipe calculation software, asymmetri-
etc.)
sen anwendbar. Dank der neuen Software zur cal sampling pipes can be used as well. Poten-
• Available in a range of languages
Berechnung der Ansaugleistung können nun tial savings of up to 20% on sampling pipes are
• Extensive Help menu (F1)
auch asymmetrische Ansaugleitungen ver- possible compared with the more conventional
• Recalculation of existing sampling pipes
wendet werden. Dadurch besteht ein Einspar­ planning method.
whenever older series of aspirating smoke
potenzial von bis zu 20% der Ansaugleitungen The only requirement is that the sampling-hole
detectors are upgraded
gegenüber der konventionellen Projektierung. diameters calculated using the software are
• Evidence-based documentation for
Bedingung ist dabei, dass die von der Berech- observed accordingly at the implementation
acceptance procedures by experts
nungssoftware berechneten Ansaugöffnungs- stage, too.
Durchmesser auch in der Realisierung einge­
halten werden.
Zeichnungsfläche/
Drawing area
Einstellung Lüfterstufe/
Fan level setting
Berechnungsergebnisfenster/
Calculation result window
Bauteileliste/
Components list
Materialauswahlliste/
Materials selection list

Technische Änderungen
sowie Liefermöglichkeiten
vorbehalten.
Specifications subject to change
without notice. Delivery subject
to availability.

Ausgabe folgender Daten (Bildschirm) (On-screen) data output Printout of a detailed report
• Benötigte Alarmschwelle je Kanal für Erfüllung • Alarm threshold required for each channel to • Detailed documentation of all project data
der Klassen A, B, C nach EN 54-20 comply with Classes A, B and C according to incl. parts list
• Ausgabe je Kanal und je Ansaugstelle EN 54-20
• Transportzeiten • Output per channel and sampling point
• Ansaugdruck • Transport times
• Volumenstrom • Suction pressure
• Optimierte Ansauglochdurchmesser • Volume rate of flow
• Optimised sampling hole diameters
Ausdruck eines detaillierten Reports
• Detaillierte Dokumentation sämtlicher Projekt-
daten inkl. Stückliste

Systemvoraussetzungen/System requirements
Betriebssystem/Operating system PC mit Windows XP oder höher PC with Windows XP or higher
Lizenzierung/Licence Einfaches Lizenzmodell; 30-Tage-Testversion Simple licence model; 30-day trial version
Sprachen (Toolsprache)/ Deutsch, Englisch, Tschechisch, Dänisch, German, English, Czech, Danish, Spanish,
Languages (Tool language) Spanisch, Finnisch, Kroatisch, Ungarisch, Finnish, French, Croatian, Hungarian, Italian,
Italienisch, Koreanisch, Holländisch, Polnisch, Korean, Dutch, Polish, Portuguese, Romanian,
Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Russian, Slovak, Serbian, Swedish,
Slowakisch, Serbisch, Schwedisch, Chinese (simplified), Chinese (traditional)
Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell)
Sprachen (Hilfe)/Languages (Help) Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, German, English, Italian, Spanish, Russian
Russisch
Unterstützte Ansaugrauchmelder SecuriRAS ASD 535 SecuriRAS ASD 535
Supported Aspiration Smoke Detectors SecuriRAS ASD 533 SecuriRAS ASD 533

Securiton AG Securiton GmbH


820369  09.2012

Alarm- und Sicherheitssysteme Alarm- und Sicherheitssysteme


Hauptsitz Vertrieb Deutschland
Alpenstrasse 20, CH-3052 Zollikofen Von-Drais-Strasse 33, D-77855 Achern/Baden
Tel. +41 31 910 11 22, Fax +41 31 910 16 16 Tel. +49 78 41 62 23-0, Fax +49 78 41 62 23-10
www.securiton.com, info@securiton.com www.securiton.de, info@securiton.de

Ein Unternehmen der Securitas Gruppe Schweiz