Sie sind auf Seite 1von 3

Contact: H.M.

Julie Fortin
UN Swissindo World Media Office
Email: president.worldmedia@swissindo.news
Fax: 1-847-526-3681

PRESSEMITTEILUNG

FÜR DIE SOFORTIGE VERÖFFENTLICHUNG

"Lebenslanges Grundeinkommen startet am 17. August in Indonesien...


...und demnächst in der ganzen Welt”

CIREBON, JAVA, Indonesien, 1. August 2017 – Der M1 Voucher, der ein lebenslanges Grundeinkommen
garantiert, wurde für die indonesische Bevölkerung, dem Leuchtturm der Welt, am 9. Mai 2017 als Teil der
weltumspannenden Mission für die Auszahlungen 1-11 (P1-11) freigegeben, um die Welt von ihrem
Schuldsklavensystem zu befreien. Es wurde bekanntgegeben, dass mit dem Start am 17. August 2017 alle
Bürger, inklusive TNI, POLRI, PNS (Bankangestellte etc.), die im Besitz eines Identitätsnachweises (E-KTP) und
eines M1 Vouchers sind, das Recht haben, ein neues Kundenkonto bei der PT Bank Mandiri TBK in jeglichen
der 34 Provinzen der Republik Indonesien (RI) zu eröffnen.
Diese Mission im Auftrag der Menschenrechte fegte bereits durch die indonesischen Provinzen. Mehr als 10
Millionen M1 Vouchers wurden verteilt und sind nun startklar für die Banken. Nachrichten gingen um die
Welt, um ALLEN ihre menschliche Freiheit wieder zurückzugeben und um das Finanzsystem in ein neues
Paradigma von Wohlstand, Frieden und Harmonie für die gesamte Menschheit hineinzuführen.
Diese ehrenvolle Mission wird angeleitet durch UN SWISSINDO`s König der Könige Royal K.681, H.M. MR.
A1.Sino.AS.S”2”.IR. Soegihartonotonegoro H.W.ST.M1 (aka M1). Der M1 Voucher ist ein beachtenswertes
legales (Bank)-Instrument. Zahlungen 1-11 (P1-11) sind das EINZIGE Geschenkangebot für die Erlösung der
Welt. Sie sind konzipiert, um 7,5 Milliarden Menschen auf 5 Kontinenten ( Asien, Afrika, Europa, Australien &
Amerika) zu einem garantierten lebenslangen Grundeinkommen zu verhelfen, ALLEN. Zusätzlich wird P1-11
humanitäre Projekte fördern, das Venus Projekt (ökologische Gemeinden) auf jedem Kontinent aufbauen,
kreative Ideen im Sinne von Mutter Natur in Gang setzen und die ökonomische Stabilität und die menschliche
Würde in einem Bemühen, die Erde und ihre Ökosysteme zu bewahren, wiederherstellen.
Die Hoffnung aller Menschen auf Wohlstand und gleichberechtigte, soziale Gerechtigkeit durch das
Programm von UN-SWISSINDO erfolgt in Übereinstimmung mit den Inhalten der Großen Akklamation, die
durch den M1 am 16. Oktober 2016 in Taman Pandang vor dem Staatspalast in Jakarta öffentlich verkündet
wurde. Der M1 Voucher als Tragfähige Zertifizierung wurde vom Höchsten Gericht Indonesiens ohne Prozess
bestätigt / Verfahren SPRIN Nr. UN-81704/009 M1.
Diese Verpflichtung gegenüber der Menschheit (Human Obligation), dieser M1 Voucher ist ein legales und

1
rechtmäßig verbindliches Übereinkommen zwischen drei Parteien – M1 (der rechtmäßige Eigentümer und
Inhaber der Vermögenswerte, Anhänge AB), die bezeichnete(n) Bank(en) und die Menschen der Welt als die
Begünstigten und Titelinhaber der Generalvollmacht (Power of Attorney) – die jedem Empfänger, der sich in
geeigneter Weise identifiziert, das Recht auf 6 Millionen US-Dollar während seiner Lebenszeit einräumt.
Diese Summe ist in einer Treuhandstiftung bei der Bank/den Banken zu halten, um ein monatliches
Grundeinkommen zu erzeugen und um für wirtschaftliche Sicherheit zu sorgen, damit die Menschheit aus
dem Strudel ihres “Überlebensmodus” herausgeholt wird, um das Leben wieder vollkommen lebenswert zu
machen, um sich ein Haus oder ein Fahrzeug anzuschaffen und um finanzielle Sicherheit für das Leben in der
Familie zu erschaffen.
UN Swissindo (UNS) hat einen überwältigenden Fortschritt erzielt trotz aller Schwarzseher und Widersacher,
die sich die Aufrechterhaltung des Status Quo wünschen und weiter damit fortfahren, die Menschen und ihre
Menschenrechte auszubeuten in ihrer Anstrengung, Menschen für ihren eigenen Profite und Benefits zu
kontrollieren und zu benutzen. Die Menschen können die Dokumentation und die historischen
Aufzeichnungen sehen, welche die Rechtsgültigkeit von UN Swissindo und M1 nachweisen. Der
allerwichtigste Microfilm Code 99.98 und das F.L.O. werden unter der einzigen Autorität des M1 gehalten und
stehen für ihre höchstrangige, rechtmäßige Gültigkeit ein.
Der M1 Voucher wird weiterverarbeitet durch selektierte, Unbegrenzte ASBLP-Konten (abschlusstestiert
durch die Weltbank und verifiziert durch das UN-Department für ökonomische und soziale Angelegenheiten –
UN-DESA) als Teil des abschließenden Rechnungsprüfungsberichts der 884 Weltbanken, dem Komittee der
300 - The International Organic Agency-United Nations (Abschließender Rechnungsprüfungsbericht:
http://swissindo.news/wp-content/uploads/2016/12/infinite-bank-statement-1.pdf) und Non-Bank Cash
Funds. Alle Banken, die übereinstimmen und dieses Geschenkangebot akzeptieren, um alle Schulden der
Welt zu entlasten und um das lebenslange Grundeinkommen durch den M1 Voucher voranzutreiben, werden
einen Prozentsatz von 1,5% für das Management aller Transaktionen, die sie für ihre Kunden durchführen,
erhalten.
Der indonesische Präsident, der Gouverneur der Bank Indonesia (BI), die Prinzipale der 6 Primebanken und
die Regierungen und Banker des Rests der 884 Weltbanken sind eingeladen, mit UNS-Repräsentanten in
allen Ländern zusammenzutreffen, um diese Programme für den Wohlstand der Menschen in
Übereinstimmung mit der UNIVERSELLEN ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE der UNITED NATIONS aus
dem Jahr 1948 vorzubereiten, so wie es im Artikel 25 festgeschrieben wurde:
(1) Jeder Mensch hat Anspruch auf eine Lebenshaltung, die seine und seiner Familie Gesundheit und
Wohlbefinden einschliesslich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztlicher Betreuung und der notwendigen
Leistungen der sozialen Fürsorge gewährleistet; er hat das Recht auf Sicherheit im Falle von Arbeitslosigkeit,
Krankheit, Invalidität, Verwitwung, Alter oder von anderweitigem Verlust seiner Unterhaltsmittel durch
unverschuldete Umstände.
UNS wird die Zusammenarbeit mit den Regierungen von Indonesien und der Welt fortsetzen, bis die
Payments 1-11 vervollständigt sind, indem Frieden gebracht und alle reinen Wesen geehrt werden und indem
begonnen wird, deren monatliches Grundeinkommen als einen realistischen Vorwärtsschritt zu einem
Erlebnis eines Himmels auf Erden zu akzeptieren.
Für zusätzliche Informationen besuchen Sie unsere Webseite www.swissindo.news und für den Download des M1 Vouchers
in englischer Sprache http://swissindo.news/wp-content/uploads/2017/05/M1-Voucher-Indonesian-with-English-
Translation.pdf – 30 –

2
3