Sie sind auf Seite 1von 1

Die Bundesliga

Eine kurze Einführung für alle, die nichts vom Fußball verstehen ;-)

In der (ersten) Bundesliga spielen die besten 18 Mannschaften Deutschlands.

1. Die Saison beginnt meistens im August und endet im Mai. Im Januar gibt es eine Winterpause.
2. Die meisten Spiele finden am Samstag statt. Aber auch am Freitag und am Sonntag wird oft gespielt.
3. Im Lauf der Saison spielen alle Mannschaften zwei Mal gegeneinander: einmal zu Hause (Heimspiel),
einmal auswärts (Auswärtsspiel).
4. Nach 34 Spieltagen gewinnt die Mannschaft mit den meisten Punkten den Titel oder die Meisterschaft.
5. Die zwei Mannschaften mit den wenigsten Punkten müssen in die 2. Bundesliga absteigen. Die zwei
besten Teams aus der 2. Bundesliga steigen in die (erste) Bundesliga auf.
6. In zwei Relegationsspielen spielt die drittschlechteste Mannschaft der Bundesliga gegen die drittbeste
Mannschaft der 2. Bundesliga. Der Gewinner spielt in der folgenden Saison in der (ersten) Bundesliga.
7. Die besten Mannschaften am Ende der Bundesliga-Saison dürfen im folgenden Jahr an der lukrativen
Champions League teilnehmen. Die Champions League Spiele finden meist am Dienstag und Mittwoch
statt. Hier spielen die europäischen Top-Vereine wie Real Madrid, Manchester United und Bayern München.
8. In der Statistik sieht ein Ergebnis so aus:
a. Hannover 96 — Eintracht Frankfurt 1:2
b. Wir lesen es so: Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt eins zu zwei.
c. Wichtig: die erst genannte Mannschaft spielt zu Hause. Frankfurt hat also auswärts gewonnen.

Wie gewinnt eine Mannschaft Punkte? Wie liest man eine Tabelle?

1. Eine Mannschaft bekommt drei Punkte für einen Sieg, einen Punkt für ein Unentschieden und keinen
Punkt für eine Niederlage.
2. Beispiel: Hertha BSC Berlin hat nach 10 Spieltagen 5x gewonnen, 2x unentschieden gespielt und 3x
verloren. Das bedeutet: Hertha hat 5x3 und 2x1 Punkte = 17 Punkte.
Bayer 04 Leverkusen hat nach 10 Spieltagen auch 17 Punkte. Wer steht höher in der Tabelle?
Hertha BSC Berlin hat in den 10 Spielen 13 Tore geschossen und selbst 10 Tore (Gegentore) kassiert.
Die Tordifferenz ist 3 Tore.
Bayer 04 Leverkusen hat in den 10 Spielen 12 Tore geschossen und selbst 12 Tore erhalten. Die
Tordifferenz ist 0 Tore.
3. Die Mannschaft mit der höheren Tordifferenz gewinnt den Tiebreaker. Somit steht Hertha BSC Berlin in
der Tabelle vor Bayer 04 Leverkusen.

Copyright © Goethe-Institut San Francisco


Alle Rechte vorbehalten | www.goethe.de/stepintogerman Niveau: Anfänger (A1)