Sie sind auf Seite 1von 2

-manuelle Holzbearbeitung-

Behandlung von
Holzoberflächen QB1

Berlin, Name: Blatt Nr.:

Um eine qualitativ hochwertige Oberfläche zu bekommen, muss das Holz


mit Schleifpapieren unterschiedlicher Körnung geschliffen werden.

Die Körnung ist auf der Rückseite des Schleifpapieres abzulesen.

Zum Schleifen eines Werkstückes benutzt man 3 verschiedene


Körnungen.

Beim Schleifen beginnt man mit dem gröbsten Schleifpapier ( P80 ),


anschließend kommt das nächst feinere ( P120 ).

Nach dem Wässern der Holzoberfläche kommt das feinste Schleifpapier


( P220 ) zum Einsatz.

Um nach dem Ölen eine qualitativ hochwertige Oberfläche zu erreichen,


muss das Holz zuvor gewässert werden.

Hierbei stellen sich die Holzfasern auf.

Nach erfolgter Trocknung werden die aufgestellten Fasern mit einem


Schleifpapier mit der Körnung P220 abgeschliffen.

Geschieht dies nicht, stellen sich die Fasern beim ersten Ölen auf und es
entsteht eine raue Oberfläche.

Um nach dem Ölen eine glänzende Oberfläche zu bekommen, muss das


Werkstück poliert werden.

Dies geschieht mit einem Baumwolllappen.


1. Um eine qualitativ hochwertige _______________ zu bekommen,
muss das Holz mit __________________ unterschiedlicher Körnung
geschliffen werden.

2. Wo kann man die Körnung von Schleifpapier ablesen?


___________________________________________________________
___________________________________________________________

3. Welche Körnungen benutzt man zum Schleifen eines Werkstückes?


___________________________________________________________
___________________________________________________________

4. Mit welchem Schleifpapier beginnt man beim Schleifen?


___________________________________________________________
___________________________________________________________

5. Welche ist das gröbere und welche das feinste Schleifpapier, das man
beim Schleifen benutzt?
___________________________________________________________
___________________________________________________________

6. Was geschieht mit dem Fasern des Holzes nach dem Wässern?
___________________________________________________________
___________________________________________________________

7. Nach welcher Behandlung der Holzoberfläche werden die aufgestellten


Fasern mit einem Schleifpapier mit der Körnung P220 abgeschliffen?
___________________________________________________________
___________________________________________________________

8. Welches Verfahren kommt nach dem Schleifen mit dem feinsten


Schleifpapier ( P220 )?
___________________________________________________________
___________________________________________________________

9. Mit was poliert man das Werkstück?


___________________________________________________________
___________________________________________________________

10. Wenn nach dem Ölen, poliert man die Oberfläche des Werkstücks
nicht, bekommt man eine glänzende Oberfläche?
___________________________________________________________