Sie sind auf Seite 1von 13

MANTIS Individual Installation und Deinstallation

Version 1.1
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

Inhalt

1 Einleitung ..................................................................................................................... 3
2 Anwendungshinweise ................................................................................................. 3
3 Systemvoraussetzungen ............................................................................................. 4
4 Definition von MANTIS Individual............................................................................... 4
5 Hardware-Konfigurationen .......................................................................................... 5
5.1 Einzelplatz, MANTIS Individual....................................................................................................... 5
5.2 Mehrplatz, MANTIS Individual NET ................................................................................................ 5
6 MANTIS Individual-Installation/-Deinstallation .......................................................... 6
6.1 MANTIS Individual-Installation (Einzelplatz) ................................................................................. 6
6.2 Deinstallation MANTIS Individual (Einzelplatz) ............................................................................ 7
7 MANTIS Individual NET-Installation/-Deinstallation.................................................. 8
7.1 MANTIS Individual NET-Installation (Mehrplatzanlage) ............................................................... 8
7.2 Deinstallation MANTIS Individual NET ........................................................................................ 11
8 MANTIS-Konfiguration .............................................................................................. 12
8.1 KOMMUNIKATION Anbindungen ................................................................................................. 12

Seite 2
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

1 Einleitung
Diese Beschreibung gibt Ihnen hilfreiche Informationen zur korrekten Installation der MANTIS Individual-
Software und sollte gewissenhaft studiert werden, bevor die Installation von MANTIS Individual ausgeführt
wird.

Die MANTIS Individual-Installationsprozedur führt Sie menügesteuert durch alle notwendigen Hinweise und
Auswahlkriterien zur Installation.

Bitte beachten Sie sorgfältig alle Inhalte dieser Anzeigen und treffen gewissenhaft die richtige Auswahl bzw.
korrekten Einträge, da MANTIS Individual ansonsten unter Umständen fehlerhaft auf Ihrem Rechner
installiert wird.

Sollten Sie weitere Fragen zur MANTIS Individual-Installation haben, zögern Sie bitte auf keinen Fall, den für
Sie zuständigen MANTIS-Support zu kontaktieren.

Die im Folgenden beschriebenen Installationsarten sind einzuhalten. Für MANTIS Individual- und Hardlock-
Installationen auf Domänen-Servern wird kein Support gewährt. Bei zur Systemvoraussetzung
abweichenden Konstellationen und Betriebssystemen kann ebenfalls kein Support gewährt werden.

2 Anwendungshinweise
• Der Punkt markiert einzelne Arbeitsschritte.

> Das Pfeilsymbol verweist auf wichtige Hinweise.

MenüpunktUntermenüpunkt, verweist auf eine bestimmte Auswahl im Menü.

verweist auf eine Schaltfläche in der Symbolleiste. Hier auf die Schaltfläche “Beenden“.

Abbrechen verweist auf eine Schaltfläche im Programm. Hier auf die Schaltfläche “Abbrechen“.

Auswahl verweist auf ein Fenster. Hier auf das Fenster "Auswahl.“

STRG verweist auf eine Taste auf der Tastatur. Hier die Taste “STRG“.

Seite 3
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

3 Systemvoraussetzungen
Rechner: Pentium 233-MHZ-Prozessor oder schneller (empfohlen: 300 MHz)
Mindestens 128 MB RAM (empfohlen: 256 MB)
Festplatte: > 3 GB (für Client Rechner mindestens 500 MB)
DVD-Laufwerk: 32x
Graphikkarte: 1280x1024, 4 MB, > 256 Farben
Netzwerkkarte: Ethernet Karte 100 MBit oder höher für Server und Client
Monitor: 1280x1024, 17 Zoll (empfohlen 20 Zoll)
Tastatur: Handelsübliche Multifunktionstastatur
Maus: Handelsübliche Maus
Drucker: Optional
Sonstiges:* USB oder parallele Schnittstelle für Hardlock
Betriebssystem
Einzelplatz/Client: Microsoft® Windows XP | Vista | 7 | 8
Server:* Microsoft® Windows Server 2003 | Server 2008 | Server 2012
Software: Acrobat Reader 8.0 oder höher
Microsoft® Internet Explorer 8.0 oder höher
Empfohlene Anforderungen: Internetzugang (DSL)
*nur bei MANTIS Individual NET

4 Definition von MANTIS Individual


MANTIS Individual stellt den elektronischen Teilekatalog der MAN Truck & Bus AG dar, individuell
abgestimmt auf den Fahrzeugpark des Kunden.
Es können folgende Daten bestellt werden:
 Fahrzeugtypen
 zugeordnete Motorkataloge
 ggf. Werkzeugkataloge, falls gewünscht

Die erstellte MANTIS Individual DVD beinhaltet Daten, angelehnt an den aktuellen Updatestand der
MANTIS-Vollversion.

Bei Bestellung von MANTIS Individual ist eine Liste der gewünschten Fahrzeugtypen und/oder Motortypen
zu erstellen.

Vor Bestellung von MANTIS Individual ist unter Zuhilfenahme der MANTIS-Vollversion zu prüfen, ob die
Fahrgestellnummern / Motornummern des MANTIS Individual-Anwenders in MANTIS verfügbar sind.

Seite 4
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

5 Hardware-Konfigurationen
MANTIS Individual kann unter verschiedenen Hardware-Konfigurationen installiert werden. Hierbei wird
unterschieden zwischen Einzelplatz (MANTIS Individual) und Mehrplatz (MANTIS Individual NET).

5.1 Einzelplatz, MANTIS Individual


MANTIS Individual kann auf einem Einzelplatz installiert und benutzt werden. Durch Installation auf weiteren
Computern innerhalb des Betriebes, kann die Installation und Nutzung von MANTIS Individual auf weitere
Einzelplätze ausgeweitet werden.

 Die MANTIS Individual-Installation


erfolgt lokal auf den Computer
mittels MANTIS Individual -DVD.

5.2 Mehrplatz, MANTIS Individual NET


In der Mehrplatz-Umgebung steht ein Computer als Server zur Verfügung, der mit einem oder mehreren
Arbeitsplätzen (Clients) im Netzwerk verbunden ist.

Server
 Die MANTIS Individual NET-
Installation erfolgt auf den Server
mittels MANTIS Individual NET-
DVD.

 Der Hardlock wird in den Port des


Servers gesteckt.

 Die Arbeitsplatz-Installation erfolgt


über den Windows-Explorer und
einer Netzwerkverbindung zum
Server.

Arbeitsplatz 1 Arbeitsplatz 2 Arbeitsplatz 3

Seite 5
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

6 MANTIS Individual-Installation/-Deinstallation
WICHTIG: Für die Installation von MANTIS Individual werden Administratorenrechte benötigt.

6.1 MANTIS Individual-Installation (Einzelplatz)


Wenn Sie die MANTIS Individual-Installation starten, werden folgende Fenster angezeigt.
Mehr zu den einzelnen Fenstern finden Sie weiter unten.

Nr. MANTIS Individual - Einzelplatz


Willkommen

Angaben zur Registrierung

Auswahl Sprache

Auswahl Laufwerk

Installation beginnen

Datei wird installiert

Installation abgeschlossen

Installation von XVL Player/XVL Player Pro

6.1.1 Starten der Installation


Um MANTIS Individual zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
• Legen Sie die MANTIS Individual-DVD in das Laufwerk des Computers ein.
• Starten Sie den Windows-Explorer und wählen das DVD-Laufwerk aus.
• Doppelklicken Sie auf „MANTISIndividual.exe“
Die MANTIS Individual-Installation wird gestartet.

> Wenn die Betriebssystemsprache weder Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch noch Spanisch ist,
öffnet sich das Fenster Select Language . Hier können Sie auswählen, in welcher Sprache Sie durch die
MANTIS Individual-Installation geführt werden wollen.

> In den folgenden Fenstern wird zusätzlich noch die Schaltfläche für Zurück und Abbrechen angezeigt.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche <Zurück , um wieder in das vorherige Fenster zu gelangen.
Oder
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen , um die Installation abzubrechen.

Seite 6
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

MANTIS Individual-Installation

Es öffnet sich das Fenster Willkommen .


• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Angaben zur Registrierung .


• Die Eingabefelder “Name“ und “Company“ sind vorbelegt und es wird empfohlen, diese zu belassen.
• In das Eingabefeld “Lizenzcode“, tragen Sie den für diese MANTIS Individual DVD mitgelieferten
Code ein.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Auswahl Sprache .


• Wählen Sie die gewünschte Sprache aus, in der MANTIS Individual installiert und angezeigt werden
soll.
> Diese Einstellung können Sie nach erfolgter Installation in MANTIS Individual jeder Zeit ändern.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Auswahl Laufwerk .


• Wählen Sie das gewünschte Laufwerk aus.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Installation beginnen .


• Klicken Sie auf “Desktopverknüpfung erstellen“, wenn Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop
wünschen.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> , um die MANTIS Individual-Installation zu starten.

Es öffnet sich das Fenster Datei wird installiert .


> Die MANTIS Individual-Installation installiert nun alle erforderlichen Dateien auf das von Ihnen
ausgewählte Laufwerk.

Wurden alle Dateien installiert, öffnet sich das Fenster Installation abgeschlossen .
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen , um die MANTIS Individual-Installation abzuschließen.

Ist die Installation des XVL Players notwendig,


öffnet sich das Fenster Installation von XVL Player / XVL Player Pro .
Bitte installieren Sie ihn unbedingt, da ansonsten in MANTIS Individual keine 3D-Katalogbilder
angezeigt werden können.
Ist der XVL Player bereits installiert, können Sie im Falle einer älteren Version ein Update durchführen,
wenn Sie im Fenster Frage auf die Schaltfläche Ja klicken (unbedingt zu empfehlen).

Wenn der XVL Player installiert wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen .

6.2 Deinstallation MANTIS Individual (Einzelplatz)


Die MANTIS Individual-Deinstallation erfolgt über die Programmgruppe MAN Truck & Bus AG.

Klicken Sie in der MAN Truck & Bus AG-Programmgruppe auf "Uninstall MANTIS…..".

Es öffnet sich das Fenster MANTIS … Deinstallation


Achtung!! Gelöschte Benutzerdaten können nicht wieder hergestellt werden!!

Klicken Sie auf OK. um den Deinstallationsprozess auszuführen bzw. auf Abbrechen. um den
Deinstallationsprozess abzubrechen. Falls Sie auf Abbrechen klicken, müssen Sie den Abbruch noch
bestätigen, indem Sie auf die Schaltfläche Setup beenden klicken.

Seite 7
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

7 MANTIS Individual NET-Installation/-Deinstallation


WICHTIG: Für die Installation von MANTIS Individual NET werden Administratorenrechte benötigt.
Zusätzlich werden für die Installation von MANTIS Individual NET fundierte Kenntnisse des Betriebssystems
und des Netzwerks vorausgesetzt.

7.1 MANTIS Individual NET-Installation (Mehrplatzanlage)


Es sind zwei Schritte notwendig, um eine lauffähige MANTIS Individual NET zu erhalten. Die Installation von
MANTIS Individual NET muss zuerst am Server und danach am Arbeitsplatz (Client) durchgeführt werden.
Damit auch der Server als Arbeitsstation genutzt werden kann, ist nach der Server-Installation ebenfalls eine
Arbeitsplatz-Installation durchzuführen.
Wichtig: Wurde ein neuer Hardlock mit der DVD ausgeliefert, bitte erst nach erfolgreicher Server-Installation
den Hardlock am Port des Servers einstecken.

Schritt 1: Server-Installation
Wenn Sie die Server-Installation starten, werden folgende Fenster angezeigt. Mehr zu den einzelnen
Fenstern finden Sie weiter unten.

Nr. MANTIS Individual - NET


Willkommen

Angaben zur Registrierung

Auswahl Laufwerk

Installation beginnen

Datei wird installiert

Installation abgeschlossen

Schritt 2: Arbeitsplatz-Installation (Client)


Wenn Sie die Arbeitsplatz-Installation starten, werden folgende Fenster angezeigt. Mehr zu den
einzelnen Fenstern finden sie weiter unten.

Nr. MANTIS Individual - Einzelplatz


Willkommen

Auswahl Sprache

Installation beginnen

Datei wird installiert

Installation abgeschlossen

Installation von XVL Player/XVL Player Pro

Seite 8
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

7.1.1 Starten der Server-Installation


Um MANTIS Individual NET am Server zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
• Legen Sie die MANTIS Individual-DVD in das Laufwerk des Computers ein.
• Starten Sie den Windows-Explorer und wählen das DVD-Laufwerk aus.
• Doppelklicken Sie auf „MANTISIndividual.exe“
Die MANTIS Individual NET-Serverinstallation wird gestartet.

> Wenn die Betriebssystemsprache weder Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch noch Spanisch ist,
öffnet sich das Fenster Select Language . Hier können Sie auswählen, in welcher Sprache Sie durch die
Serverinstallation geführt werden wollen.

> In den folgenden Fenstern wird zusätzlich noch die Schaltfläche für Zurück und Abbrechen angezeigt.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche <Zurück , um wieder in das vorherige Fenster zu gelangen.
Oder
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen , um die Serverinstallation abzubrechen.

MANTIS Individual NET-Serverinstallation

Es öffnet sich das Fenster Willkommen .


• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Angaben zur Registrierung .


• Die Eingabefelder “Name“ und “Company“ sind vorbelegt und es wird empfohlen, diese zu belassen.
• In das Eingabefeld “Lizenzcode“, tragen Sie den für diese MANTIS Individual DVD mitgelieferten
Code ein.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Auswahl Laufwerk .


• Wählen Sie das gewünschte Laufwerk aus.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter>

Es öffnet sich das Fenster Installation beginnen .


• Klicken Sie auf “Hardlocktreiber installieren“, wenn der Hardlocktreiber installiert werden soll. Dies ist
notwendig, falls Sie noch keine MANTIS Individual NET auf dem Server installiert haben.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> , um die MANTIS Individual-Installation zu starten

Es öffnet sich das Fenster Datei wird installiert .


> Die MANTIS Individual-Installation installiert nun alle erforderlichen Dateien auf das von Ihnen
ausgewählte Laufwerk.

Wurden alle Dateien installiert, öffnet sich das Fenster Installation abgeschlossen .
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen , um die MANTIS Individual-Installation abzuschließen.

> Sie können nun den Hardlock am Port des Servers einstecken!

Seite 9
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

7.1.2 Starten der Arbeitsplatz-Installation (Client)


Voraussetzungen: Um MANTIS Individual NET auf einen oder mehreren Arbeitsplätzen (Clients) zu
installieren, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
• Die MANTIS Individual NET-Serverinstallation wurde auf einem anderen Computer (Server) erfolgreich
durchgeführt.
• Das MANTIS-Verzeichnis auf dem anderen Computer (Server) wurde mit Vollzugriffsrechten für die Client-
Benutzer freigegeben.
• Der lokale TEMP-Ordner des Client-Benutzers ist mit Vollzugriffsrechten versehen.

Installation: Um MANTIS Individual NET als Arbeitsplatz zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
• Starten Sie den Windows-Explorer und wählen das MANTISKD…-Verzeichnis (siehe Begleitschreiben) des
Server aus.
• Doppelklicken Sie auf "MANTISIndividualClient.exe".
Die MANTIS Individual Arbeitsplatz-Installation wird gestartet.

> Wenn die Betriebssystemsprache weder Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch noch Spanisch ist,
öffnet sich das Fenster Select Language . Hier können Sie auswählen, in welcher Sprache Sie durch die
Arbeitsplatz-Installation geführt werden wollen.

> In den folgenden Fenstern wird zusätzlich noch die Schaltfläche für Zurück und Abbrechen angezeigt.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche <Zurück , um wieder in das vorherige Fenster zu gelangen.
Oder
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen , um die Arbeitsplatz-Installation abzubrechen.

MANTIS Individual NET-Arbeitsplatz-Installation (Client)

Es öffnet sich das Fenster Willkommen .


• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Auswahl Sprache .


• Wählen Sie die gewünschte Sprache aus, in der MANTIS Individual installiert und angezeigt werden
soll.
> Diese Einstellung können Sie nach erfolgter Installation in MANTIS Individual jeder Zeit ändern.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> .

Es öffnet sich das Fenster Installation beginnen .


• Klicken Sie auf “Desktopverknüpfung erstellen“, wenn Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop
wünschen.
• Klicken Sie auf “Hardlocktreiber installieren“, wenn der Hardlocktreiber installiert werden soll. Dies ist
notwendig, falls Sie noch keinen MANTIS Individual Client auf dem Rechner installiert haben.
> Wird der Server als Arbeitsplatz genutzt, so kann der Haken bei “Hardlocktreiber installieren“ entfernt
werden.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter> , um die MANTIS Individual-Installation zu starten.

Es öffnet sich das Fenster Datei wird installiert .


> Die MANTIS Individual-Installation installiert nun alle erforderlichen Dateien.

Wurden alle Dateien installiert, öffnet sich das Fenster Installation abgeschlossen .
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen , um die MANTIS Individual-Installation abzuschließen.

Ist die Installation des XVL Players notwendig,


öffnet sich das Fenster Installation von XVL Player / XVL Player Pro .
Bitte installieren Sie ihn unbedingt, da ansonsten in MANTIS Individual keine 3D-Katalogbilder
angezeigt werden können.
Ist der XVL Player bereits installiert, können Sie im Falle einer älteren Version ein Update durchführen,
wenn Sie im Fenster Frage auf die Schaltfläche Ja klicken (unbedingt zu empfehlen).

Wenn der XVL Player installiert wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen .

Seite 10
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

7.2 Deinstallation MANTIS Individual NET


Die Deinstallation von MANTIS Individual NET muss am Arbeitsplatz (Client) und am Server durchgeführt
werden.

7.2.1 Starten der Deinstallation am Arbeitsplatz (Client)


Die MANTIS Individual-Deinstallation erfolgt über die Programmgruppe MAN Truck & Bus AG.

Klicken Sie in der MAN Truck & Bus AG-Programmgruppe auf "Uninstall MANTIS…..".

Es öffnet sich das Fenster MANTIS … Deinstallation


Achtung!! Gelöschte Benutzerdaten können nicht wieder hergestellt werden!!

Klicken Sie auf OK. um den Deinstallationsprozess auszuführen bzw. auf Abbrechen. um den
Deinstallationsprozess abzubrechen. Falls Sie auf Abbrechen klicken, müssen Sie den Abbruch noch
bestätigen, indem Sie auf die Schaltfläche Setup beenden klicken.

7.2.2 Starten der Deinstallation am Server


• Starten Sie den Windows-Explorer und wählen das MANTISKD…-Verzeichnis (siehe Begleitschreiben) des
Server aus.
• Doppelklicken Sie auf " unMANTISIndividualNET.exe".
Die MANTIS Individual NET-Deinstallation wird gestartet.

Es öffnet sich das Fenster Deinstallation

Klicken Sie auf OK. um den Deinstallationsprozess auszuführen bzw. auf Abbrechen, um den
Deinstallationsprozess abzubrechen. Falls Sie auf Abbrechen klicken, müssen Sie den Abbruch noch
bestätigen, indem Sie auf die Schaltfläche Setup beenden klicken.

Seite 11
MANTIS Individual Installation und Deinstallation
Version 1.1

8 MANTIS-Konfiguration
WICHTIG: Um Einstellungen in der MANTIS-Konfiguration vornehmen zu können, benötigen Sie meistens
Windows-Administratorenrechte!

Zum Starten der Programmapplikation " MANTIS-Konfiguration" gehen Sie wie folgt vor:
• Wählen Sie in der Menüleiste den Pfad ProgrammKonfiguration.
In der MANTIS-Konfiguration können Sie Einstellungen des MANTIS-Systems vornehmen.

8.1 KOMMUNIKATION Anbindungen


Zum Öffnen der „KOMMUNIKATION Anbindungen“ gehen Sie wie folgt vor:
• Wählen Sie KOMMUNIKATIONAnbindungenAktuelle Anbindung.
In der „KOMMUNIKATION Anbindungen“ können Sie die gewünschte Anbindung mit einem DMS (Dealer
Management System) auswählen und konfigurieren.
• Wählen Sie unter „Aktuelle Anbindung“ die gewünschte Schnittstelle oder „Keine“ aus.
• Nehmen Sie die für die gewünschte Schnittstelle notwendigen Einstellungen vor.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche SICHERN , um die Einstellungen zu speichern.
Oder
• Klicken Sie auf die Schaltfläche BEENDEN . Wenn Änderungen erfolgt sind, werden Sie vom System
gefragt, ob Sie die geänderte Konfiguration speichern wollen.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja , um die geänderte Konfiguration zu speichern.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Nein , um die geänderte Konfiguration zu verwerfen und das Programm zu
beenden.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen , um wieder zurück in die MANTIS-Konfiguration zu kommen.
Änderungen werden nicht gespeichert.

Seite 12
MAN Truck & Bus – Ein Unternehmen der MAN Gruppe
MANTIS Individual-Hilfe | deutsch
© 2013 LexCom Informationssysteme GmbH, D-80686 München.
Text und Abbildungen unverbindlich.
Änderungen, bedingt durch den technischen Fortschritt, vorbehalten.
Hergestellt in Deutschland

MAN Truck & Bus AG


Postfach 50 06 20
D-80976 München

www.mantruckandbus.com

MAN Truck & Bus – Ein Unternehmen der MAN Gruppe