Sie sind auf Seite 1von 1

Problemlösungsschema: Paul

Problemdefinition

Auswirkungen

Ursachen

Lösungen: - langfristig
- kurzfristig

Instruktion:

Der „Problemgeber“ schildert die Problemsituation. Zum Abschluss dieser


Schilderung formuliert er eine konkrete Frage.
Der „Problemgeber“ erläutert die Auswirkungen der Problemsituation, die
Gruppenteilnehmer stellen Verständnisfragen.
Danach zieht sich der „Problemgeber“ aus der Diskussionsrunde zurück.
Die Gruppe erörtert nun mögliche Ursachen und im Anschluss mögliche Lösungen
für die genannte Problemsituation. Der „Problemgeber“ hört zu und macht sich ggf.
Notizen.
Zum Abschluss gibt der „Problemgeber“ der Gruppe Feedback auf die behandelten
Ursachen und Lösungsansätzen.