Sie sind auf Seite 1von 7
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
Lernziel: Ich lerne die Vor- und Nachteile eines E-Bikes kennen. Ich kann einen Radurlaub in
Lernziel: Ich lerne die Vor- und Nachteile eines E-Bikes kennen. Ich kann einen Radurlaub in
Österreich buchen.
1. Was ist besser: Normales Radfahren oder E-Bike fahren?
Schauen Sie sich das Video unter folgendem Link an.
http://www.youtube.com/watch?featu-
re=player_embedded&v=LskLSlbTZZs#!
Info:
Ein Elektrorad (CH: Elektrovelo), auch Elektrofahrrad,
E-Fahrrad, E-Rad, E-Bike genannt, ist ein Fahrrad, das mithilfe
eines Elektromotors entweder teilweise oder zur Gänze den
Antrieb übernimmt.
Überlegen Sie sich 5 Argumente, die für das E-Bike sprechen und
5 Argumente, die gegen das E-Bike sprechen.
anstrengend, Unfall, Berggipfel, Moped, Umwelt, ältere Leute, schnell
+
Diskutieren Sie über die Vor- und Nachteile eines E-Bikes. Verwenden Sie die
Redemittel.
Ich finde, dass …
Meiner Ansicht/Meinung nach …
Das stimmt, aber …
Sie haben Recht, aber …
Sind Sie sicher?
Na ja, ich weiß nicht.
Das kann ich nicht (so ganz)
glauben.
1
Arbeitsblatt
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

2. Würden Sie gerne einen Radurlaub in Österreich machen?

Die Familie Reichelt aus Radstadt (Salzburg) bietet Urlaub speziell für Fahrradtouristen an. Gehen Sie mithilfe
Die Familie Reichelt aus Radstadt
(Salzburg) bietet Urlaub speziell für
Fahrradtouristen an. Gehen Sie
mithilfe des Links auf die Webseite
und finden Sie die fehlenden
Informationen.
http://www.haus-reichelt.at/
preise.html 1
Wussten Sie, dass …?
Radstadt ist eine Stadt mit 4.797 Einwohnern und liegt im österreichischen
Bundesland Salzburg. Sie wird auch „alte Stadt im Gebirge” genannt und
lebt hauptsächlich vom Tourismus. Im Winter kommen die Skifahrer/innen,
im Sommer die Radfahrer/innen und Wanderer/innen.
 

Vorsaison

Hauptsaison

Nachsaison

Wie viel kostet das Doppelzimmer mit Frühstück pro Person (im Sommer)?

     

Wie viel kostet die Ferienwohnung für 2 Personen pro Nacht (im Sommer)?

     

Wie viel muss jede weitere Person in der Ferienwohnung bezahlen?

     

Wie viel kostet die E-Bike Pauschale für 3 Übernachtungen in der Ferienwohnung pro Person?

     

Welche Leistungen sind bei der E-Bike Pauschale inkludiert? Nennen Sie mindestens 3 Beispiele.

2

Arbeitsblatt

  Welche Leistungen sind bei der E-Bike Pauschale inkludiert? Nennen Sie mindestens 3 Beispiele. 2 Arbeitsblatt
  Welche Leistungen sind bei der E-Bike Pauschale inkludiert? Nennen Sie mindestens 3 Beispiele. 2 Arbeitsblatt
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

Führen Sie nun ein Gespräch mit dem Hotel.

Ordnen Sie zuerst die Redemittel aus der Wortbox. Was sagt Person A und was sagt Person B?

Von wann bis wann möchten Sie einen Urlaub buchen/zu uns kommen? Auf Ihrer Homepage habe ich gesehen, dass Ist das Frühstück inkludiert?

Guten Tag/Grüß Gott. Ich würde gerne

bei Ihnen buchen.

Ist da noch etwas frei bei Ihnen?

6 Übernächtigungen mit Frühstück. Geht in Ordnung.

Ich bräuchte eine Unterkunft für

Personen vom

bis zum

Ich hätte gerne eine Ferienwohnung mit Balkon. Gibt es schöne Radwege in der Nähe?

A B
A
B
Person A Gestalten Sie nun ein Rollenspiel. Sie möchten mit Freunden 1 Woche Rad-Urlaub in
Person A
Gestalten Sie nun ein Rollenspiel.
Sie möchten mit Freunden 1 Woche
Rad-Urlaub in Österreich machen. Rufen Sie
bei der Familie Reichelt an und buchen Sie
Ihren Urlaub.
Person B
z.B.: 3 Erwachsene
Ferienwohnung
Ist das Frühstück dabei?
Gibt es auch ein Pauschalangebot?
Sie sind Herr/Frau Reichelt und
nehmen den Anruf entgegen. Sie
führen den Betrieb schon seit
30 Jahren.
3
Arbeitsblatt
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

3. Welche Radwege gibt es in Österreich? Eine Woche mit dem Rad durch Österreich. Was
3. Welche Radwege gibt es in Österreich?
Eine Woche mit dem Rad durch Österreich. Was können Sie sehen und
erleben?
Wählen Sie einen der vier Radwege auf der Karte aus und schreiben Sie ein
Reisetagebuch.
An welchen Städten bzw. Regionen kommen Sie vorbei?
Wie viele Kilometer fahren Sie pro Tag?
An welchen Sehenswürdigkeiten (z.B.: alte Burgen,
Kloster, …) radeln Sie vorbei?
radeln = mit Hinweis:
dem Fahrrad fahren
Gibt es kulinarische Spezialitäten zu entdecken?
Wie gefällt es Ihnen? Gibt es auch Pannen?
Tipp:
Recherchieren Sie im Internet nach Informationen:
z.B.: www.radreisen.at, www.radtouren.at
4
Arbeitsblatt
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

1.Tag 2.Tag 3.Tag 4.Tag 5.Tag 6.Tag 7.Tag 5 Arbeitsblatt
1.Tag
2.Tag
3.Tag
4.Tag
5.Tag
6.Tag
7.Tag
5
Arbeitsblatt
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

4. Mountainbiken: Was soll denn das? Mountainbiken aus Sicht einer Kuh: Stellen Sie sich vor,
4. Mountainbiken: Was soll denn das?
Mountainbiken aus Sicht einer Kuh:
Stellen Sie sich vor, Sie
sind eine Kuh, die auf einer
Alm grast und Touristen
beobachtet, wie sie jeden
Tag – mit oder ohne E-Bike
– an ihr vorbeiradeln.
Info:
Diese Kuh stammt
aus Vorarlberg, dem zweitkleinsten
Bundes-
land Österreichs.Vorarlberg liegt ganz im Westen Österreichs
und die
Stadt „Bregenz”
Hauptstadt.
höchste Berg in
Vorarlberg
ist der ist „Piz
die Buin”
mit 3.312
Der Metern.
Schreiben Sie einen Inneren Monolog aus der Sicht
der Kuh.
Stellen Sie Ihren Inneren Monolog vor.
6
Arbeitsblatt
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad
A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer Urlaub mit dem Rad

A2 | Einblicke in Österreichs Bundesländer

Urlaub mit dem Rad

7

Lösungsblatt

(2) 1: 30 Euro Vor- und Nachsaison bzw. 32 Euro Hauptsaison; 2: 55 Euro bzw. 60 Euro; 3: 15 Euro bzw. 15 Euro; 4: 111 Euro bzw. 121 Euro; 5: Übernachtung in der Ferienwohnung oder im Doppelzimmer; Radler-Frühstücksbuffet im sonnigen Wintergarten mit hausgemachten Produkten; nachmittags: selbst- gemachter Kuchen; Nutzung: Wellnessbereich mit biologischem Hallenbad, Finnische Sauna, Biosauna, Infrarotsauna, Dampfsauna, Infrarot-Marmor- liegen; Garage und Waschplatz für Fahrräder; Parkplatz für PKW; Wander- stöcke oder Nordic-Walkingstöcke; Touren- und Wandervorschläge mit Routenplänen; E-Bikes mit ca. 80 km Reichweite

Quellen

1

Fotos: fotolia, Norbert Aschenbrenner, Bettina Steurer

Methodische Tipps

Übung 1: Lerner gehen zu zweit zusammen. Lerner A ist für E-Bikes, Lerner B ist dagegen. Lerner sollen möglichst überzeugend argumentieren, warum Sie entweder für oder gegen E-Bikes sind. Nach 5 Minuten werden die Rollen getauscht. Abschließend darf jeder im Plenum seine persönliche Meinung äußern.

Lösungsblatt

Minuten werden die Rollen getauscht. Abschließend darf jeder im Plenum seine persönliche Meinung äußern. Lösungsblatt
Minuten werden die Rollen getauscht. Abschließend darf jeder im Plenum seine persönliche Meinung äußern. Lösungsblatt