Sie sind auf Seite 1von 7

Vickers
Accessories

Elektronische Steuermodule für


DIN-Montageschienen
EHA-CON-201-A-20; EHA-RMP-201-A-20; EHA-PSU-201-A-10
Merkmale und Vorteile
F Sorgt für ein verbessertes Steuer-
system von Vickers „KA“- und
„KB“-Proportionalventilen mit
integriertem Verstärker
F Schnellsteckmontage auf
DIN-Schienen nach DIN 50022 oder
DIN EN 50035
F 24V DC-Stromversorgung mit breitem
Toleranzband
F All Ausgangssignale "10V DC
F Schraubklemmen für kostengünstige
Verdrahtung
F Alle Einstellmöglichkeiten eindeutig
gekennzeichnet
F Statusanzeige durch LEDs

Allgemeine Allgemeine Spezifik


Spezifikation
tion
Beschreibung
Be chreibung Spezifische Daten für die einzelnen Module siehe unter „Kenngrößen“.
Dies ist eine Reihe von drei Stromversorgung 24V DC nominal, siehe individuelle Daten
Steuermodulen für Schnellbefestigung
g g in Steuerspannung Siehe individuelle Daten für Module
Schaltschränken auf Montageschienen Anschlüsse Schraubklemmen
n ch DIN EN 50022 oder DIN EN 50035
nach 50035.
Empfohlene Leiterquerschnitte, alle
Diese Module sind ideal geeignet für
Anschlüsse 0,5 bis 2,5 mm2
Anwendung
Anwend ng mit Vickers „KA“-
KA“- und
nd
„KB“-Proportionalventilen mit integrierter Montage Montageschienen nach DIN EN 50022
Elektronik, wobei externe oder DIN EN 50035
Rampengenerierung,
Ram engenerierung, Umformung von Gehäusewerkstoff Polyamid 6.6
Strom in Spannungs-Steuersignale,
g g usw.Schutzart IEC 529 IP 20
erforderlich
f d li h sind.
i d Vibration:
Alle Einstell-Potentiometer, Status
tatus LED’s
LED s Vickers Spezifikation Klasse I Level 2 (IEC 68-2-6)
und Schalter sind auf der Frontplatte des Elektromagnetische Kompatibilität
Moduls montiert. (EMC):
Strahlung EN 50081-2
Stromversorgung für alle Typen ist 24V Störfestigkeit EN 50082-2
DC Verdr
DC. Verdrahtung
ht g über AAnschlußklemmen.
schl ßklemme
Umgebungstemperaturbereich:
Betriebstemperatur 0 bis 50°C
Lagertemperatur *25 bis +85°C
Masse:
EHA-CON-201-A-20 0,2 kg
EHA-RMP-201-A-20 0,2 kg
EHA-PSU-201-A-10 0,2 kg
Dieses Produkt entspricht den Anforderungen der EU-Vorschrift zur elektromagnetischen Kompatibilität (EMC) 89/336/EEC, Ergänzung
91/263/EEC, 92/31/EEC und 93/68/EEC, Artikel 5. Anweisungen zum Einbau mit maximalem Schutz sind in dieser Veröffentlichung und
in der Publikation 2468 „Anweisung für die Verdrahtung von elektronischen Vickers-Produkten“ enthalten. Schaltungen, für die diese
Vorschrift zutrifft, sind mit dem Symbol (Elektromagnetische Kompatibilität [EMC]) gekennzeichnet.

Oktober 1996 D-2410B


Signalwandler
EHA-CON-201-A-20

Dieses Modul wandelt unipolare Strom-


und Spannungssignale in ein bipolares
Frontplatte (1:1 dargestellt)
Spannungs-Ausgangssignal im Bereich
von "10V um und ist auf Vickers „KA“-
und „KB“-Ventile abgestimmt.
Anschlußklemmen
Liegen die Eingangssignale außerhalb
des Betriebsbereichs des Moduls, wird
der Ausgang auf Null geschaltet.
Gleichzeitig leuchtet eine rote
„Fehler“-LED auf und ein 24V/15V
„Fehler“-Schaltsignal wird generiert. Das +24V Versorgungsspannung, grüne LED "15V
System schaltet sich selbsttätig ein, Steuerspannung,
Verstärkungspotentiometer Gain grüne LED
sobald das Eingangssignal wieder im
Betriebsbereich liegt. Offset-Potentiometer Offset
„Fehler“-Anzeige, rote LED Error
U I
Eingangssignal Wahlschalter: I
Stellung „U/l“ für 0 bis 10V oder Input
0 bis 20 mA Eingang EHA-CON-
Stellung „l“ für 4 bis 20 mA Eingang 201-A-20

Anschlußklemmen

Kenngrößen
Stromversorgung 24V DC nominal, 6W (18-36V DC einschl. "10 Restwelligkeit)
Steuerspannung [G] +15V, 50 mA
[J] +10V, 5 mA
Temperaturdrift 1 mV/_C durch 0-50_C
Ausgangssignal [K] "10V, 5 mA max.
Temperaturdrift 1 mV/_C durch 0-50_C
Verstärkungseinstellung 60 bis 100% vom max. Ausgangssignalbereich
Nullpunkt-(„Offset“)-Einstellbereich "1V am Ausgang
Eingangssignal:
Strom [A/F] 0 bis 20 mA, Wahlschalter auf „U/l“ oder
4 bis 20 mA, Wahlschalter auf „l“
Spannung [C/B] 0 bis 10V, Wahlschalter auf „U/l“
Nullpunkt des Eingangssignals
Eingang 0 bis 20 mA 10 mA
Eingang 4 bis 20 mA 12 mA
Eingang 0 bis 10V 5V
Wandlung Eingangs-/Ausgangssignal:
Eingang 0 bis 20 mA
Eingang 4 bis 20 mA *10V bis +10V Ausgangssignal
Eingang 0 bis 10V
Fehler-AusgangssignalY [M] 23V DC (typisch) x 100 mA: mit Kurzschlußsicherung; mit Freilaufdiode
Y Der Eingangsfehler gibt an, daß das Eingangssignal außerhalb des Betriebsbereichs liegt. Der Augsgang wird selbsttätig
aktiviert, sobald das Signal wieder innerhalb des richtigen Betriebsbereichs liegt.
2
Signalwandler
EHA-CON-201-A-20

Anschlußschema

C Offset Verstärkung
+
0-10 V Wahlschalter
Spannungs-Eingangssignal B

K
Ausgangssignal "10V
A 0-20 mA
+ L
Strom-Eingangssignal Steuernull
F 4-20 mA
– M
„Fehler“-Schaltausgang
D
24V + +15V
0V G
E Fehler +15V
Leistungsnull +10V J
+10V
H Steuernull
24V 15V

Hinweis: Das nicht benötigte Eingangssignal Kontakt B oder C


muß mit Steuernull (Kontakt H oder L) verbunden werden.

Typisches Verdrahtungsschema
Kundenseitiges Eingangssignal zum Steuern eines
Ventils der Baureihe KA/BDG*V-* mit integriertem
Verstärker
„KA“- und
„KB“-Ventil
Anschluß für
Frontplatte des Anwenders 7poligen
Stecker
EHA-PSU-704-A3.5-20
+24V A
0V B

E D
Signal- A K D oder E
Eingang F L E oder D

EHA-CON-201-A-20
C
Monitor
F

Stromversorgung 0V an Masse Ventil-Anschlußplatte


an Masse

Kundenseitiger Masseanschluß.

3
Rampenbildnermodul
EHA-RMP-201-A-20

Getrennt einstellbare Beschleunigung


und Verzögerung können bei
Frontplatte (1:1 dargestellt)
Spannungssignalen im Bereich +10V
bis –10V angelegt werden. Die Rampe
wird eingeschaltet durch ein externes
24V Signal. Wenn die Rampenfunktion
nicht freigegeben ist, sind Ausgangs-
und Eingangssignal identisch. Anschlußklemmen
Ein DC/DC-Wandler ist für die
Steuerspannung ausgerüstet.

24V/15V
+24V Versorgungsspannung, " 15V
grüne LED Steuerspannung,
Rampenpotentiometer: grüne LED
Beschleunigungsrampe Ramp
Rampenpotentiometer:
Verzögerungsrampe
Rampe
freigegeben,
gelbe LED
EHA-RMP-
201-A-20

Anschlußklemmen

Kenngrößen
Stromversorgung 24V DC nominal, 6W (18-36V einschl. "10% Restwelligkeit)
Steuerspannung [J] +10V 10 mA
[G] –10V 10 mA
Temperaturdrift 1 mV/_C durch 0-50_C
Differenzverstärker-Eingangssignal: "10V, 100 kΩ
Positiv [C]
Negativ [B]
Rampenausgangssignal [K] "10V 5 mA
Temperaturdrift 1 mV/_C durch 0-50_C
Rampenfunktion:
Eingeschaltet [F] 12 bis 40V (Ri = 2,7 kΩ)
Ausgeschaltet [F] v3,5V oder Stromkreis offen
Rampeneinstellung:
Durch Potentiometer (getrennte
Beschleunigung und Verzögerung) 50 ms bis 5s
Durch externe Spannung (gemeinsame
Beschleunigung und Verzögerung mit
Potentiometern bei 0V). 50 ms bis 2s
Rampe aktiv (Ausgangssignal) [M] 23V DC (typisch) 20 mA

4
Rampenbildnermodul
EHA-RMP-201-A-20

Anschlußschema

Beschleunigung Verzögerung
A M
Rampenzeit-Einstellung Rampe aktiv

C
+ K
Eingangssignal B Ausgangssignal

F L
Rampe ein Steuernull
Rampe ein

J
D +10V
Stromversorgung +24V +10V
0V H
E Steuernull
Leistungsnull –10V
G
–10V
+24V +/–15V

Hinweis: Das nicht benötigte Eingangssignal Kontakt B oder C


muß mit Steuernull (Kontakt H oder L) verbunden werden.

Typisches Verdrahtungsschema
Modul begrenzt die Verzögerung und Beschleunigung
auf den eingestellten Wert

„KA“- und
„KB“-Ventil
Anschluß für
Frontplatte des Anwenders 7poligen
Stecker
EHA-PSU-704-A3.5-20 EHA-RMP-201-A-20
+24V A
0V B

E D F
J K
Signal- D oder E
Eingang C
L E oder D
G
B H

C
Monitor
F

Stromversorgung 0V an Masse Ventil-Anschlußplatte


an Masse

Kundenseitiger Masseanschluß.

5
Stromversorgung
EHA-PSU-201-A-10

Erzeugt Steuerspannungen von " 15V


und " 10V bei Verwendung der
Frontplatte (1:1 dargestellt)
24V-Stromversorgung
EHA-PSU-704-A-20 Anschlußklemmen

24V/15V
Versorgungsspannung +24V, grüne LED Steuerspannung
"15V, grüne LED

10V
Steuerspannung "10V, grüne LED

EHA-PSU-
201-A-10

Anschlußklemmen

Kenngrößen
Stromversorgung 24V DC nominal, 12W (20-36V DC einschl. "10% Restwelligkeit)
Steuerspannung [M] +15V, 250 mA
[K] *15V, 250 mA
[J] +10V, 50 mA
[G] *10V, 50 mA
Temperaturdrift 1 mV/_C durch 0-50_C

6
Stromversorgung
EHA-PSU-201-A-10

Anschlußschema

M
+15V
L
Steuernull
K
D –15V
+24V

E
Leistungsnull J
+10V
H
Steuernull
G
+24V "15V "10V –10V

„KA“- und
Typisches Verdrahtungsschema „KB“-Ventil
Anschluß für
Frontplatte des Anwenders 7poligen
Stecker
EHA-PSU-704-A3.5-20

+24V A
0V B

Signal- D oder E
Eingang
E oder D

C
F
J G
D
E G
EHA-PSU-201-A-10
Ventil-Anschlußplatte
Monitor an Masse

Stromversorgung 0V an Masse

Kundenseitiger Masseanschluß.