Sie sind auf Seite 1von 3

Politische Bewegung

Süd-Tiroler Freiheit - Freies Bündnis für Tirol


Sitz: 39100 Bozen, Lauben 9
Steuernummer: 94096840213

Bilanzanhang zur Abschlussrechnung vom 31.12.2013


(Gesetz Nr. 2 vom 02.01.1997 und nachfolgende Änderungen)

1) Angabe der angewandten Kriterien im Zusammenhang mit der Bewertung, der


Umrechnung und der Wertberichtungen von Bilanzposten, welche nicht in Euro
geführt wurden:

Alle Bewegung des Jahres 2013 sind in Euro durchgeführt worden. Alle in der
Abschlussrechnung vom 31.12.2013 bilanzierten Posten sind in Euro ausgewiesen.

2) Angabe der Veränderungen des Anlagevermögens wobei für jeden Posten Folgendes
angeführt wird: Anschaffungswert, Auf- und Abwertung, Wertberichtigung,
Umstufungen, Verkäufe, insgesamte Neubewertung des Anlagevermögens zum
Bilanzschluss sowie die Güter von Dritten in Verwahrung.

Die Bewegung “Süd-Tiroler Freiheit” besitzt keine immateriellen Anlagegüter. Zudem


bestehen keine Güter von Dritten in Verwahrung.

Das Sachanlagevermögen zum 31.12.2013 setzt sich wie folgt zusammen:


Neu-
Er- bewertun Wertbe- Ab- Um- Ab-
öffnung Ankäufe Verkäufe g richtigungen wertung stufung schluss
01.01.2013 + - + - 31.12.2013
Immaterielle Anlagegüter 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Grund und Gebäude 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Masch./Techn. Anlagen 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Büromaschinen 4.434€ 749 € 0€ 0€ 0€ 2.821€ 0€ 0€ 2.362 €
Einrichtung, Ausstattung 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Fuhrpark 0€ 13.000 € 0€ 0€ 0€ 1.625 € 0€ 0€ 11.375 €
Andere Anlagegüter 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Anlagegüter von Dritten 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
4.434 € 13.749 € 0€ 0€ 0€ 4.446 € 0€ 0€ 13.737 €

Die Süd-Tiroler Freiheit bestitz keine Gründe oder Gebäude oder andere Immobilien. Es
bestehen auch keine Immobilien von Dritten in Verwahrung.

3)Angabe zu den Bilanzposten betreffend die aktivierten Kosten für “Errichtung und
Erweiterungen” und für “Verlagstätigkeit, Information und Kommunikation”, sowie
Angabe der Gründe für deren Aktkivierung und Angabe der
Wertberichtigungskriterien.

Es wird bestätigt, dass in der Abschlussrechnungen vom 31.12.2013 keine derartigen


Kosten aktviert worden sind.

Bilanzanhang 2013 – Politische Bewegung Süd-Tiroler Freiheit – Freies Bündnis für Tirol (BZ) 1/3
4) Veränderungen der anderen Bilanzposten der Aktiva und Passiva, insbesondere der
Fonds, Rückstellungen und Abfertigungsrückstellungen sowie deren Verwendung.
Die anderen Bilanzposten der Aktiva und Passiva haben sich wie folgt verändert:
Veränderung
31.12.2012 31.12.2013
2013
Bestände 0 0 0
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 0 0 0
Forderungen aus Mieten 0 0 0
Forderungen aus Beiträgen für Wahlen 0 0 0
Steuerforderungen 4 Promille 0 0 0
Forderungen gegenüber beteiligten Unternehmen 0 0 0
Andere Forderungen 4.500 4.820 +320
Zahlungsmittel 60.184 24.984 -35.200
Aktive Jahresabgrenzungen 0 3.863 +3.863
Eigenkapital 68.964 -25.698 -94.662
Rückstellungen für Pensionen und Ähnliches 0 0 0
Andere Rückstellungen 0 0 0
Abfertigungsrückstellungen 0 0 0
Bankverbindlichkeiten 0 0 0
Verbindlichkeiten gegenüber anderen Kreditgebern 0 0 0
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 154 73.102 +72.948
Verbindlichkeiten aus Wertpapieren 0 0 0
Verbindlichkeiten an beteiligten Unternehmen 0 0 0
Steuerverbindlichkeiten 0 0 0
Verbindlichkeiten Sozialämter und Fürsorgeämter 0 0 0
Andere Verbindlichkeiten 0 0 0
Passive Jahresabgrenzungen 0 0 0

5) Angabe jeglicher Beteiligungen direkter oder indirekter Natur, mittels


Treuhandgesellschaft oder mittels vorgeschobener Personen an anderen
Gesellschaften unter Angabe von: Name der Gesellschaft, Sitz, Kapital, Eigenkapital,
Gewinn oder Verlust des letzten Geschäftsjahres, Quote und entsprechender
bilanzierter Wert oder entsprechende Forderungen.

Die politische Bewegung “Süd-Tiroler Freiheit” besitzt keine Beteiligungen an anderen


Unternehmen. Somit sind hierzu keine Angaben erforderlich.

6) Detaillierte Angabe der Forderungen und der Verbindlichkeiten mit einer


Restlaufzeit von mehr als fünf Jahren sowie Auflistung der Verbindlichkeiten mit
dinglicher Sicherstellung unter Angabe der Art der Sicherstellung.
Es wird bestätigt, dass keine Foderungen und Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von
mehr als fünf Jahren bestehen. Zudem bestehen keine Verbindlichkeiten mit dinglicher
Sicherstellung.

7) Zusammensetzung der aktiven und passiven Jahresabgrenzungen sowie der anderen


Rückstellungen.
In der Abschlussrechnung vom 31.12.2013 sind keine passiven Jahresabgrenzungen und
keine Rückstellungen ausgewiesen. Die aktiven Jahresabgrenzungen von 3.863 €
betreffen die Jahresgebühren für die Internetseite, Mitgliedsbeiträge und andere Kosten,
welche das Folgejahr betreffen.

Bilanzanhang 2013 – Politische Bewegung Süd-Tiroler Freiheit – Freies Bündnis für Tirol (BZ) 2/3
8) Detaillierte Angabe der im Geschäftsjahr 2013 aktivierten Passivzinsen oder anderer
Kapitalaufwendungen.
Im Geschäftsjahr 2013 sind, so wie in den Vorjahren auch, keine Passivzinsen oder andere
Kapitalaufwendungen aktiviert worden.

9) Angabe aller Verpflichtungen und Risiken welche nicht aus der Vermögensrechnung
hervorgehen aber notwendig sind um ein wahrheitsgetreues Bild der
Vermögenssituation und der finanziellen Situation darzustellen und zu vermitteln,
wobei auch Angaben zu den Ordnungskonten und zu den Verpflichtungen im
Zusammenhang mit beteiligten Gesellschaften oder Unternehmen anzuführen sind.
Alle Verpflichtungen gehen aus der Vermögensrechnung und der Abschlussrechnung
wahrheitsgetreu und vollständig hervor.
Es gibt keine Verpflichtungen oder Risiken die in den Ordnungskonten oder im
Bilanzanhang anzuführen sind und eine Auswirkung auf die Bewertung der
Vermögenssituation der Bewegung haben könnten.

10) Zusammensetzung der “Außerordentlichen Erträge” und der “Außerordentlichen


Aufwendungen” der Erfolgsrechnung (Punkt E).

In der Erfolgsrechnung 2013 sind keine außerordentlichen Erträge und Aufwendungen


ausgewiesen worden, da keine solchen angefallen sind. Somit sind hierzu keine Angaben
erforderlich.

11) Anzahl der Mitarbeiter/innen aufgelistet nach Kategorien:


Im Jahr 2013 hat die Süd-Tiroler Freiheit keine Mitarbeiter/Innen mit abhängigem
Arbeitsverhältnis beschäftigt.

12) Angaben im Sinne des Artikels 2423-ter ZGB Absatz 5


Die Vergleichbarkeit der Abschlussrechnung und der Erfolgsrechnung 2013 mit jener des
Vorjahres 2012 ist gewährleistet. Es mussten keine Anpassungen, Änderungen oder
Umstufungen vorgenommen werden. Die Bewertungs- und Wertberichtigungskriterien
sind unverändert geblieben.

Bozen, am 31.12.2013

Der Vorsitzende Werner Thaler _________________________

Bilanzanhang 2013 – Politische Bewegung Süd-Tiroler Freiheit – Freies Bündnis für Tirol (BZ) 3/3