Sie sind auf Seite 1von 103
Sound im Mini Coupé é 1/201 1/2017 Januar/ Februar F • Mit wenig Aufwand zum
Sound im Mini Coupé é
1/201
1/2017 Januar/
Februar
F
• Mit wenig Aufwand zum Spitzenklang S. 58
3,80 € · Ausland 4,20 € · CHF 7,40
3,80 € · Ausland 4,20 €
Nur
80
BETTER SOUND, NAVIGATION, INFOTAINMENT
BETTER SOUND, NAVIGATION, INFOTAINMENT
Die beste
Navigation
im Auto
Navigation für VW, Seat und Skoda:
Kenwood DNX516DABS mit Apple Car Play und Android Auto S. 24
Universal-Navi in 2-DIN:
Großer
Alle wichtigen Fakten:
ESX VN620D mit Europakarten S. 22
Serviceteil
Premium-Navigation für Wohnmobile:
• Portabel, Festeinbau oder Werksnavi?
ksnavi?
im
Heft
Alpine X901D-DU speziell für Fiat Ducato S. 20
• Kfz-spezifische Navigationssysteme
steme
Erster
• So funktioniert GPS
• Karten und Software
Test
• Kauf und Einbau
• Sind meine Daten sicher?
Basspower
vom Feinsten
• Subwoofer für Tiefbassfreaks
Ab 180 Euro
o
• Für geschlossen oder bassreflex S. 68
7 7 DSPs und DSP-Endstufen im Test
DS
Vergleichstest
Untersitz-Subwoofer
er
High-End-Amp
D
Die neuen Klangkünstler
• Schnelle und einfache Montage
• Edelendstufe von Audio System
• Perfekter Klang dank Soundprozessor
• Bass ohne Platzverlust
• Spitzenklang und feinste Technik
• Auch für Soundpaket ab Werk
• Perfekte Ergänzung für die Originallautsprecher S. 34
recher
S. 34
• Leistung satt auf 4 Kanälen S. 58
• • DSPs von preiswert bis High End im Test S. 42
CAR & HIFI
Europe’s L eading C ar-Media Specialist NEU: 2-DIN NAVICEIVER MIT DAB+ UND HDMI Ausgereifter 2-DIN

Europe’s L

Europe’s L eading C ar-Media Specialist NEU: 2-DIN NAVICEIVER MIT DAB+ UND HDMI Ausgereifter 2-DIN Infotainer
Europe’s L eading C ar-Media Specialist NEU: 2-DIN NAVICEIVER MIT DAB+ UND HDMI Ausgereifter 2-DIN Infotainer

eading

C
C

ar-Media Specialist

NEU: 2-DIN NAVICEIVER MIT DAB+ UND HDMI Ausgereifter 2-DIN Infotainer mit integriertem DAB+ Tu- ner
NEU: 2-DIN NAVICEIVER MIT DAB+ UND HDMI
Ausgereifter 2-DIN Infotainer mit integriertem DAB+ Tu-
ner und beeindruckenden Multimedia-Features. Wer
den X-402 inklusive Navigation nutzen will, kauft einfach
die X-402-SDFEU microSDHC Navikarte mit dazu und be-
kommt damit einen ausgewachsenen Naviceiver.
Hauptfunktionen X-402: Kapazitiver 6,2“/15,7 cm Touch-
screen, DAB+ Tuner, Bluetootheinheit, CD/DVD-Lauf-
werk, made for iPod and iPhone, 2 x USB-Port, UKW MW, 4
x 50 W, variable Tastenbeleuchtung, EQ mit 14 Klang-Pre-
sets, Anschluss für Rückfahrkamera, HDMI C Eingang
Mit der optional erhältlichen microSDHC-Karte X-402-SD-
FEU wird der X-402 zum Naviceiver mit umfassender
Funktionalität: Karten von 47 europäischen Ländern,
3-D Kartendarstellung, Anzeige von Abbiegungen, 3-D
Auto-Zoom für Kreuzungen und Verkehrskreisel, Park-
plätze in Zielnähe, Premium P.O.I. Paket mit über 6,5
Millionen Sonderzielen, u.v.m.
399,-
Jetzt clever
BEST PRODUCT
X-402
mtl. Rate
X-402-SDFEU
99,-
Mittelklasse
€ 18,15 #
ohne Navisoftware
Laufzeit 24 M.
6/2016
microSDHC-Karte mit Navisoftware
Weitere Infos auf www.xzent.com
ACR IN DEUTSCHLAND 01257 Dresden Nickerner Weg 8 (0351) 42 15 761 02625 Bautzen Löbauer Str. 59 (03591) 32 88 29 02727 Neugersdorf Hauptstr. 56 (03586) 700 262 02826 Görlitz Jakobstr. 19 (03581) 401 359 03238
Finsterwalde August-Bebel-Str. 3 (03531) 22 59 04179 Leipzig Merseburgerstr. 200 (0341) 94 06 668 04319 Leipzig-Engelsdorf Herzbergerstr. 1 (0341) 271 08 511 04600 Altenburg Leipziger Str. 89b (03447) 899 020 04910 Els-
terwerda Am Westbogen 3 (03533) 819 705 06179 Halle-Angersdorf An der Lauchstädter Str. 4 (0345) 503 305 07545 Gera Reichsstr. 20 a (0365) 731 47 77 07743 Jena Am Anger 12-14 (03641) 45 05 80 10713 Berlin Blissestr. 2-6
(030) 26 551 888 13053 Berlin Rhinstr. 179 (030) 67 513 695 16227 Eberswalde Eberswalder Str. 63 (03332) 417 414 16303 Schwedt a.d.Oder Handelsstr. 9 (03332) 417 414 18059 Rostock Satower Str. 9 (0381) 40 00 231 19061
Schwerin-Görries Am Fasanenhof 4 (0385) 614 013 21438 Brackel Thieshoper Str. 17 (0152) 540 622 52 21614 Buxtehude Ostmoorweg 11 (04161) 727 711 23558 Lübeck Moislinger Allee 81 (0451) 58 11 55 24536 Neumünster
Baeyerstr. 2 (04321) 51 014 24837 Schleswig Marie Curie Str. 2 (04621) 850 800 24983 Handewitt Scandinavian Park 12 (04608) 971 690 26123 Oldenburg Nadorster Str. 229a (0441) 9833 0190 27749 Delmenhorst Grüne Str.
20 (04221) 120 002 30453 Hannover-Linden Davenstedter Str.111 (0511) 441 027 30853 Langenhagen Friesenring 10 (0511) 51 930 950 32257 Bünde Weseler Str. 9-11 (05223) 792 672 8 33607 Bielefeld Otto-Brenner-Str.
132 (0521) 787 1453 34117 Kassel Oberste Gasse 17 (0561) 102 550 35108 Allendorf Besenacker 8 (06452) 912 198 36043 Fulda Frankfurter Str. 51A (0661) 70 771 36251 Bad Hersfeld Hünfelderstr. 73 (06621) 966 28 66 38165
36251 Bad Hersfeld Hünfelderstr. 73 (06621) 966 28 66 38165 Lehre/Wendhausen In den Lohbalken 9 (05309)

Lehre/Wendhausen In den Lohbalken 9 (05309) 97 02 740 38304 Wolfenbüttel Am Rehmanger 7 (05331) 902 240 39112 Magdeburg Sudenburger Wuhne 29-30 (0391) 7311 245 41464 Neuss Jülicher Landstr. 93 (02131) 48

787 42655 Solingen Mangenberger Str. 285 (0212) 16 750 44139 Dortmund Ruhrallee 31 (0231) 42 42 00 45127 Essen Altendorferstr. 42 (0201) 794 571 45881 Gelsenkirchen Grothusstr. 10 (0209) 947 7123 46395 Bocholt Im

Königsesch 11 (02871) 2394 105 46485 Wesel Schermbecker Landstr.30 (0281) 85 49 393 47443 Moers Bismarckstr. 108C (02841) 881 4982 48157 Münster Rudolf-Diesel Str. 1 (0251) 92 77 888 49084 Osnabrück Franz-Lenz Str. 12F (0541) 588 810 49377 Vechta Osloer Str. 21 (04441) 978 725 49661 Cloppenburg Emsteker Str. 30 (04471) 913 03 33 50829 Köln Heinrich-Rohlmann-Str. 12 (0221) 70 992 828 51377 Leverkusen Kalkstr. 17 (0214) 40 01 394

51645 Gummersbach Kölner Str. 279 (02261) 21 420 52525 HS-Unterbruch Alte Schmiede 88 (02452) 64 087 53721 Siegburg Lindenstr. 129 (02241) 976 444 56072 Koblenz-Metternich in der Loh 3 (0261) 92 23 225 58089

Hagen Eckeseyer Str. 79-81 (02331) 28 388 58636 Iserlohn Giesestr. 1 (02371) 13 314 59069 Hamm Rhynerberg 75 (02381) 28 388 63322 Rödermark Carl-Zeiss-Str. 35 (06074) 97 225 64293 Darmstadt Otto-Röhm-Str. 63 (06151)

670 661 65929 Frankfurt/M. Königsteiner-Str. 59c (069) 30 10 91 66538 Neunkirchen Fernstr. 47 (06821) 220 29 66679 Losheim Wolfsborn 51 (06872) 922 099 67071 Ludwigshafen Hedwig-Laudien-Ring 21 (0621) 67 00 420

69126 Heidelberg Tullastr. 1-3 (06221) 160 726 72280 Aach Ortsstr. 3 (07443) 800 30 10 72336 Balingen Neue Str. 49 (07433) 277 714 73037 Göppingen Ulmerstr. 119/2 (07161) 5070 860 73730 Esslingen Dornierstr. 34 (0711)

939 491 33 74076 Heilbronn Lichtenbergerstr. 2-6 (07131) 7636 50 76287 Rheinstetten Gewerbering 23 (07242) 933 1091 78224 Singen Freibühlstr. 18 (07731) 187 350 79650 Schopfheim Hauptstr. 17 (07622) 16 62 83059 Kol-

bermoor Rosenheimerstr. 48 (08031) 97 853 83278 Traunstein Bahnhofplatz 17 (0861) 15 414 83395 Freilassing Reichenhaller Str. 72 (08654) 66 788 84307 Eggenfelden Lauterbachstr. 80 1/2 (08721) 77 899 85 85221 Dachau

Karl Benz Str. 3 (08131) 996 9970 85276 Pfaffenhofen-Eberstetten Schweitenkirchener Str. 17 (08441) 490 113 85416 Langenbach/Freising Gartenstr. 17 (08761) 74 744 87437 Kempten Porschestr. 6 (0831) 570 7121 87700 Memmingen Eibenweg 2 (08331) 990 300 90480 Nürnberg Zerzabelshof Str. 63 (0911) 373 226 26 91052 Erlangen Gebbert Str. 54 (09131) 204 826 91781 Weissenburg Nürnberger Str. 17 (09141) 923 890 92360 Mühlhausen

Bahnhofstr. 11 (09185) 9223 323 95032 Hof Wunsiedler Str. 8 (09281) 90 33 96050 Bamberg Moosstr. 91-97 (0951) 917 24 94 96450 Coburg Kalenderweg 63 (09561) 54 582 97421 Schweinfurt Ludwigstr. 33-35 (09721) 388 05 26

98544 Zella-Mehlis Am Köhlersgehäu 61 (03682) 47 87 49 9 99091 Erfurt Gispersleben Sondershäuser Str. 32 (0361) 745 0540 99734 Nordhausen Darrweg 39 (03631) 47 09 433 99817 Eisenach Werneburgstr. 17 (03691) 77 555

ACR IN DER SCHWEIZ 3027 Bern Bethlehemstr. 40 (031) 991 29 78 5412 Gebenstorf Im Halt 8 (056) 210 27 67 6037 Root Bahnhofstr. 19a (041) 450 45 44 7007 Chur Kasernenstr. 67 (081) 254 22 22 8620 Wetzikon Buchgrindelstr. 7 (044) 972 18 65

ACR IN ÖSTERREICH 1120 Wien Breitenfurterstr. 98 (01) 278 32 31 1210 Wien Pragerstr. 128 (01) 278 32 32

Alle Preise in Euro. Irrtümer und Fehler vorbehalten. Je nach Standort sind nicht immer alle Produkte an Lager, können aber innerhalb weniger Tage geliefert werden.

# Nettodarlehensbetrag von 399,- € bis 20.000,- €; effektiver Jahreszins 8,90 %; fester Sollzinssatz 8,56 % p. a. für alle Laufzeiten; Laufzeit von 12 bis 72 Monate; Bonität vorausgesetzt; nur in Deutschland verfügbar. Vertragspartner: Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, Darmstädter Straße 62, 64354 Rein-

Vertrieb: ACR AG · Bohrturmweg 1 · 5330 Bad Zurzach · Schweiz · www.acr.eu

heim; Servicepartner: dfp Service GmbH, Robert-Bosch-Straße 32, 63303 Dreieich. Repräsentatives Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag 499,- €; effektiver Jahreszins 8,90 %; fester Sollzinssatz 8,56 % p. a.; Laufzeit 24 Monate; 24 monatliche Raten à 22,70 €; Gesamtbetrag: 544,69 €

Eu rope’s L eading C Media Specialist ar- BEST PRODUCT Oberklasse 3/2016 215,- DDX4016BT UVP*

Eu

rope’s L

Eu rope’s L eading C Media Specialist ar- BEST PRODUCT Oberklasse 3/2016 215,- DDX4016BT UVP* 329,-
Eu rope’s L eading C Media Specialist ar- BEST PRODUCT Oberklasse 3/2016 215,- DDX4016BT UVP* 329,-

eading

C
C

Media Specialist

ar-

Eu rope’s L eading C Media Specialist ar- BEST PRODUCT Oberklasse 3/2016 215,- DDX4016BT UVP* 329,-
BEST PRODUCT Oberklasse 3/2016 215,- DDX4016BT UVP* 329,- Sie sparen 35% 2-DIN Moniceiver, 15,7 cm/6,2“
BEST PRODUCT
Oberklasse
3/2016
215,-
DDX4016BT
UVP* 329,-
Sie sparen 35%
2-DIN Moniceiver, 15,7 cm/6,2“ Touchscreendisplay, Bluetooth-
einheit, USB-Port mit iPod/iPhone Steuerung, iPhone Siri Un-
terstützung, CD/DVD-Laufwerk, UKW MW LW, 4 x 50 W, varia-
ble Tastenbeleuchtung, 6 K. Preout 4 V
BEST PRODUCT
Oberklasse
3/2016
179,-
KDC-X7000DAB
UVP* 209,-
CD/MP3-Tuner, integrierter DAB+ Tuner, Bluetootheinheit, Front
USB-Port mit AOA 2.0, Front Aux-In, RDS, UKW MW LW, 4 x
50 W, variable Display- und Tastenbeleuchtung, 6 K. Preout 4 V
HIGHLIGHT
Oberklasse
1/2013
195,-
AXB20STP
1 x 20 cm/8“ · 110 W @ 4 Ω · 50 x 18 cm (Ø x H)
Aktivsubwoofer für Reserveradmulden, 20 cm Langhubwoofer im
Bandpassgehäuse, Ampmodul mit diskreter Bestückung, 12 dB/
Okt. Tiefpass, schaltbarer Auto Turn-On für High-Level Eingang
BEST PRODUCT
Mittelklasse 75 – 125€
6/2014
99,-

ATC26

16,5 cm · 160 W · auch als 13 cm System lieferbar

16,5 cm Compo für perfektes Staging mit Super-Wirkungsgrad:

kräftiger Ferritmagnet, PP-Membran, fein auflösender 25 mm Ge- webehöchtöner, aufwändig bestückte Frequenzweiche

199,- DPX-7000DAB 169,- FH-X840DAB UVP* 199,- 2-DIN CD/MP3-Tuner, integrierter DAB+ Tuner, Bluetoothein- heit, NFC
199,-
DPX-7000DAB
169,- FH-X840DAB
UVP* 199,-
2-DIN CD/MP3-Tuner, integrierter DAB+ Tuner, Bluetoothein-
heit, NFC Easy Pairing, Front USB-Port mit iPod/iPhone Direkt-
steuerung und AOA 2.0, Aux-In, UKW MW LW, 4 x 50 W, variable
Tasten- und Displaybeleuchtung, 6 K. Preout 4 V
2-DIN CD/MP3-Tuner, integrierter DAB+ Tuner, Bluetooth, iPho-
ne-Sprachsteuerung, Front USB-Port, mit iPhone/iPod-Steue-
rung/Android AOA 2.0, Spotify-Steuerung, Aux In, UKW MW LW,
4 x 50 W, variable Display- und Tastenbeleuchtung, 6 K. Preout
PREISTIPP
PREISTIPP
Mittelklasse
Mittelklasse
2/2016
1/2016
88,-
59,-
KD-R871BT
KDC-100UR
UVP* 109,-
UVP* 85,-
Sie sparen 31 %
CD/MP3-Tuner, Bluetootheinheit, Front USB-Port mit Android
Audio Mode AOA 2.0, Front Aux-In, UKW MW LW, 4 x 50 W,
parametrischer 13-Band EQ, 4 K. Preout
CD/MP3-Tuner, Front USB-Port mit AOA 2.0, Front Aux-In, UKW
MW LW, 4 x 50 W, semiparametrischer 3-Band EQ, Drive EQ,
Tiefpassfilter, Bass Boost, Dimmer, stereo Preout 2,5 V
CAR&HIFI 06/16
PREIS/LEISTUNG HERVORRAGEND
Jetzt clever
469,-
mtl. Rate
145,-
€ 21,33 #
Laufzeit 24 M.
STAGE 4
SP-N4207
4 x 85 W @ 4 Ohm · 14 x 5 x 25,5 cm
4 x 100 W RMS @ 4 Ohm · 38 x 5,6 x 17 cm
4-Kanal Amp mit DSP: justierbares Noisegate, Eingangsmixer,
Laufzeiteinstellung, vollparametrierbarer 6 Band EQ pro Kanal,
schaltbare Hoch-, Tief- und Bandpassfilter, Hochpegel-Eingänge
Solide designter 4-Kanal Class A/B Amp, BJT Endstufenschal-
tung mit kraftvoller Mosfet-Stromversorgung, 12 dB/Okt. Aktiv-
weichen mit variablem Hoch- und Tiefpass, High-Level Eingang
KLANGTIPP
Spitzenklasse
BEST PRODUCT
3/2013
Oberklasse 125 – 250€
6/2016
249,-
299,-
MADE IN FRANCE
POW 200.2
PS 165 FX
20 cm · 80 W RMS · Einbautiefe: 68 mm
16,5 cm · 160 W · Einbau-Ø: 142 mm, Tiefe 77 mm

2-Wege 20 cm Composystem: Tieftöner mit Glas/Papier- Membran, starker Magnet, 25 mm Hochtöner mit beschich- teter Gewebekalotte, Kabelweiche, 3 Ohm Nennimpedanz

Composystem mit patentierter Sandwichmembran aus Flachs – eingebettet in 2 Lagen Glasfaser – für neutralen Sound und hohe Dynamik, Inverskalotte, Bi Amp Frequenzweiche

Alle Preise in Euro. Irrtümer und Fehler vorbehalten. Alles nur solange der Vorrat reicht! Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Je nach Standort sind nicht immer alle Produkte an Lager, können aber innerhalb weniger Tage geliefert werden.

# Nettodarlehensbetrag von 399,- € bis 20.000,- €; effektiver Jahreszins 8,90 %; fester Sollzinssatz 8,56 % p. a. für alle Laufzeiten; Laufzeit von 12 bis 72 Monate; Bonität vorausgesetzt; nur in Deutschland verfügbar. Vertragspartner: Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, Darmstädter Straße 62, 64354 Reinheim; Servicepartner: dfp Service GmbH, Robert-Bosch-Straße 32, 63303 Dreieich. Repräsentatives Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag 499,- €; effektiver Jahreszins 8,90 %; fester Sollzinssatz 8,56 % p. a.; Laufzeit 24 Monate; 24 monatliche Raten à 22,70 €; Gesamtbetrag: 544,69 €

Die Zeitschriften-Flatrate
Die Zeitschriften-Flatrate
Die Zeitschriften-Flatrate Ihr Gewinncode lautet: wamewega43 hier Ihren Geben Sie Gewinncode ein:
Die Zeitschriften-Flatrate Ihr Gewinncode lautet: wamewega43 hier Ihren Geben Sie Gewinncode ein:
Die Zeitschriften-Flatrate Ihr Gewinncode lautet: wamewega43 hier Ihren Geben Sie Gewinncode ein:
Die Zeitschriften-Flatrate Ihr Gewinncode lautet: wamewega43 hier Ihren Geben Sie Gewinncode ein:
Die Zeitschriften-Flatrate Ihr Gewinncode lautet: wamewega43 hier Ihren Geben Sie Gewinncode ein:
Ihr Gewinncode lautet: wamewega43 hier Ihren Geben Sie Gewinncode ein: www.allyoucanread.de/los Wenn Sie gewonnen
Ihr Gewinncode lautet:
wamewega43
hier Ihren
Geben Sie
Gewinncode
ein: www.allyoucanread.de/los
Wenn Sie gewonnen haben, erhalten Sie
• eine 3-Monats-All-you-can-read-Zeitschriftenlatrate

mit Zugrif auf über 15 Zeitschriften

Extra-Gewinnchance: Gewinnen Sie zusätzlich das hochwertige eBook „Legendary Loudspeakers“ im Wert vom 39,80 Euro

eBook „Legendary Loudspeakers“ im Wert vom 39,80 Euro So funktioniert das Glückslos: Geben Sie Ihren Gewinncode
eBook „Legendary Loudspeakers“ im Wert vom 39,80 Euro So funktioniert das Glückslos: Geben Sie Ihren Gewinncode
eBook „Legendary Loudspeakers“ im Wert vom 39,80 Euro So funktioniert das Glückslos: Geben Sie Ihren Gewinncode
eBook „Legendary Loudspeakers“ im Wert vom 39,80 Euro So funktioniert das Glückslos: Geben Sie Ihren Gewinncode
eBook „Legendary Loudspeakers“ im Wert vom 39,80 Euro So funktioniert das Glückslos: Geben Sie Ihren Gewinncode

So funktioniert das Glückslos:

Geben Sie Ihren Gewinncode auf www.allyoucanread.de/los ein. Der Gewinn- code wird nun geprüft. Wenn Sie gewonnen haben, erscheint ein Hinweis und Sie können sich registrieren, um den Gewinn einzulösen.

Das ist All you can read!

All you can read ist die erste Zeitschriften-Flatrate

read! All you can read ist die erste Zeitschriften-Flatrate Die Zeitschriften stehen sofort auf der Seite

Die Zeitschriften stehen sofort auf der Seite www.allyoucanread.de für Sie zum Download bereit, Sie brauchen lediglich den Gewinncode oben einzu- geben. Sie können jedes Magazin zweimal herunterladen und können die Magazine einfach auf Festplatte abspeichern. Tipp: Legen Sie sich einen eigenen All you can read Ordner an.

Mit All you can Read erhalten Sie Zugrif auf mehr als 15 aktuelle Hii- und Technik Testmagazine! Nutzbar für PC, Mac, Notebook, Tablet PC, Smart-

phone, iPhone und iPad. Sie lesen bequem am Bildschirm - auch unterwegs.

Wenn Sie All you can read nicht stilllegen, verlängert sich die Flatrate auto- matisch um weitere 12 Monate. In diesem Falle erhalten Sie zu Beginn der Verlängerung eine Rechnung über 35,88 € für die nächsten 12 Monate. Das entspricht Euro 2,99 im Monat.

Weitere Infos auf www.allyoucanread.de/los

Gewinnen Sie eine von 1.000 Zeitschriften-Flatrates!

BEST PRODUCT Spitzenklasse 5/2016 Eine Festeinbaunavi, die perfekt in Ihr Auto passt! Mit den E>GO
BEST PRODUCT Spitzenklasse 5/2016 Eine Festeinbaunavi, die perfekt in Ihr Auto passt! Mit den E>GO
BEST PRODUCT
Spitzenklasse
5/2016
Eine Festeinbaunavi, die perfekt in Ihr Auto passt! Mit den E>GO Naviceivern bietet ZENEC, im
deutschsprachigen Raum Marktführer für Nachrüstsysteme, fahrzeugspeziische Navigati-
onsgeräte für verschiedene Fahrzeugmodelle. E>GOs integrieren sich optisch und technisch
perfekt in die jeweiligen Fahrzeuge und werden einfach ins Datennetz eingebunden.
Ausstattungsmerkmale aller fahrzeugspezifischen E>GO Naviceiver
Hochauflösendes Touchscreendisplay, DAB+ Tuner, DVD/CD Laufwerk, 4 x 50 W, RDS-Tuner,
UKW MW, Parrot Bluetootheinheit mit Musikstreaming von Windows/Android-Smartpho-
nes, made for iPod and iPhone, USB-Port, Anschluss für Rückfahrkamera und DVB-T Tuner,
integriertes Navigationssystem mit Karten von ganz Europa, TMC, 3-D Landscape/Citymap
Ansichten, Real Signposts, Premium P.O.I. Datenbank mit 6,5 Millionen P.O.I.
E>GO für
VW, SEAT
UND SKODA
Z-E2026
949,-
E>GOs gibt es für mehr als 60 Fahrzeugmodelle von VW, PORSCHE, FORD, BMW, FIAT,
SKODA, SEAT, PORSCHE und MERCEDES!
bis 11/16
999,–
BEST PRODUCT
Spitzenklasse
6/2015
Anbindung Lenkrad-FB
Anbindung MFA+
Anbindung OPS
Anbindung Climatronic
Multituner mit DAB+
Anbindung Lenkrad-FB
2-DIN MONICEIVER MIT HDMI-EINGANG
Multimedia
HDMI C Eingang
Bluetootheinheit
Tricolor-Tastenbeleuchtung
X-202BT MkII 279,-
6,2“/15,7 cm Touchscreendisplay, Bluetootheinheit, USB-Port, DVD/CD-Laufwerk, microSD/mi-
croSDHC Port, UKW MW, 4 x 40 W, Anschluss für Rückfahrkamera, Tricolor-Tastenbeleuchtung,
1 x Front HDMI (Typ C) / MHL für kompatible Endgeräte
1-DIN MONICEIVER
Hochaulösendes Display
Bluetootheinheit
Rückfahrkameraanschluss
Tricolor-Tastenbeleuchtung
ADV-MIBVW
X-101BT
bis 11/16 329,– 299,-

Motorbetriebenes 7“/17,8 cm Touchscreendisplay, Bluetootheinheit, CD/DVD-Laufwerk, Front USB-Port, Front SD/SDHC-Kartenleser, UKW MW, 4 x 40 W, EQ mit 5 Klang-Presets, Tricolor Tas- tenbeleuchtung, 2 x Video-Out, 1 x A/V-In, 1 x Video-In für Rückfahrkamera

2 x Video-Out, 1 x A/V-In, 1 x Video-In für Rückfahrkamera Vertrieb: ACR AG · Bohrturmweg

Vertrieb: ACR AG · Bohrturmweg 1 · 5330 Bad Zurzach · Schweiz · www.acr.eu · Die abgebildeten Produkte gibt es bei allen autorisierten ACR-Händlern. *Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am 15.09.2016; spätere Änderungen sind nicht berücksichtigt.

-

-

,

l-

v-

g

Editorial

E d i t o r i a l CAR & HIFI 1/2017 Digital macht Klang
E d i t o r i a l CAR & HIFI 1/2017 Digital macht Klang

CAR & HIFI 1/2017

Digital macht Klang
Digital macht Klang

Diese Ausgabe von CAR & HIFI macht es wieder einmal deutlich: Der Trend bei hochwertigem Audio geht eindeutig in Richtung digital. Zu jeder neuen CAR & HIFI kommen neue DSPs auf den Markt, worüber ich mich sehr freue. Nachdem die Industrie das Thema eine Zeit lang stiefmütterlich behandelt hat, findet der Klangfreund mittlerweile DSPs für alle Le- benslagen, vom Anschlusshelfer ans originale System bis hin zum High-End-Prozessor für

ans originale System bis hin zum High-End-Prozessor für Das Redaktionsteam HiRes-Audio. Auch bei den Verstärkern

Das Redaktionsteam

HiRes-Audio. Auch bei den Verstärkern wird digital immer mehr zur Pflicht, denn der Kun- de fragt offensichtlich zunehmend unauffälli- ge Einauten nach. Ich finde, das ist eine prima Sache, denn es gibt dem Einbauer die richtigen Werkzeuge in die Hand, um auch anspruchsvolle Kund- schaft glücklich zu machen. Ein HiFi-System, das perfekt eingemessen das Auto zum Kon- zertsaal macht und gleichzeitig Rücksicht auf Fahrzeugfunktionen und den Geschmack der Kundschaft nimmt, das ist es, was wir brau- chen.

der Kundschaft nimmt, das ist es, was wir brau- chen. Elmar Michels Chefredakteur Bestellinformation für CAR

Elmar Michels

Chefredakteur

Bestellinformation für CAR & HIFI So einfach können Sie CAR & HIFI bestellen/nachbestellen:
Bestellinformation für CAR & HIFI
So einfach können Sie CAR & HIFI
bestellen/nachbestellen:
eMagazin-Einzelausgaben
und eMagazin-Abo:
www.presseundbuch.de
Einzelne Print-Ausgaben:
hifitest.de á Print Magazin kaufen
All you can read
– Die Zeitschriften-Flatrate
CAR & HIFI ist auch
AAllll yyouou ccanan rreadead!!
in All you can read enthalten.
Mehr Informationen auf allyoucanread.de
DDieie Zeitschriften-FlatrateZeitschriften-Flatrate

Kritik und Anregungen zum Heft?

1/2017

Kritik und Anregungen zum Heft? 1/2017 carhifi@brieden.de RADIOACTIVE GZRW 8FL 20 cm

carhifi@brieden.de

Kritik und Anregungen zum Heft? 1/2017 carhifi@brieden.de RADIOACTIVE GZRW 8FL 20 cm Hochleistungs-Neodym-Tieftöner 5
Kritik und Anregungen zum Heft? 1/2017 carhifi@brieden.de RADIOACTIVE GZRW 8FL 20 cm Hochleistungs-Neodym-Tieftöner 5
Kritik und Anregungen zum Heft? 1/2017 carhifi@brieden.de RADIOACTIVE GZRW 8FL 20 cm Hochleistungs-Neodym-Tieftöner 5

RADIOACTIVE

GZRW 8FL

20 cm Hochleistungs-Neodym-Tieftöner

Kritik und Anregungen zum Heft? 1/2017 carhifi@brieden.de RADIOACTIVE GZRW 8FL 20 cm Hochleistungs-Neodym-Tieftöner 5

5

Kritik und Anregungen zum Heft? 1/2017 carhifi@brieden.de RADIOACTIVE GZRW 8FL 20 cm Hochleistungs-Neodym-Tieftöner 5

Inhalt

I n h a l t CAR & HIFI 1/2017 Die beste Navigation im Auto Navigation

CAR & HIFI 1/2017

Die beste Navigation im Auto Navigation für VW, Seat und Skoda: Kenwood DNX516DABS mit Apple
Die beste
Navigation
im Auto
Navigation für VW, Seat und Skoda:
Kenwood DNX516DABS mit
Apple Car Play und Android Auto
Seite 24
Universal-Navi in 2-DIN:
Seite 22
ESX VN620D mit Europakarten

Alle wichtigen Fakten:

• Portabel, Festeinbau oder Werksnavi?

• Kfz-spezifische Navigationssysteme

• So funktioniert GPS

• Karten und Software

• Kauf und Einbau

• Sind meine Daten sicher?

Großer Serviceteil im Heft
Großer
Serviceteil
im
Heft

Premium-Navigation für Wohnmobile:

Alpine X901D-DU speziell für Fiat Ducato

Seite 20

AktuellAlpine X901D-DU speziell für Fiat Ducato Seite 20 Vergleichstest Untersitzwoofer 6 Aktivsubwoofer ab 180 Euro

Vergleichstest Untersitzwoofer 6 Aktivsubwoofer ab 180 Euro im Vergleich

34

Vernunftsache Hertz H8 DSP – 8-Kanal-Prozessor für Preisbewusste

42

Tweak‘n‘tune JL Audio TwK-D8 – 8-Kanal-Prozessor mit Digitaleingang

44

Der Edel-DSP Mosconi Gladen DSP 6to8 Aerospace – 8-Kanal-Prozessor der Spitzenklasse

46

Alles drin QE80.4/80.6/80.8 DSP – DSP-Endstufenserie von ESX

48

Magazin Nachrichten, Neuheiten, Wissenswertes

8

Service

Service

Navigation Alle wichtigen Fakten über Navigationssysteme im Auto

30

Tests

Tests

Darf es etwas mehr sein? Premium-Camper-Navigation für Fiat Ducato 20

Universal-Navi ESX VN620D im Test

Spezialist für Golf & Co. Fahrzeugspezifischer Navitainer Kenwood DNX516DABS

Günstiger Einstieg Kenwood KDC-110U im Test

22

Boost your Sound Axton A580DSP – Plug&Play-Verstärker mit DSP 52

24

G wie gut Helix G-Serie – neue Endstufenlinie im Dreiertest 54

26

6

G-Serie – neue Endstufenlinie im Dreiertest 54 26 6 Qualitätsanspruch HX-175.4 – Vierkanalendstufe von Audio

Qualitätsanspruch HX-175.4 – Vierkanalendstufe von Audio System

58

Elitenbildung Phoenix Gold Elite.5 – 5-Kanal-Endstufe der Referenzklasse

60

Dynamisches Duo GZRC 165AL-IV + GZRC 200NEO-IV – 16er- und 20er-Kompos von Ground Zero

62

Allrounder Phoenix Gold Elite.65CS – 16er-Kompo der Spitzenklasse

64

Praktisch und preiswert Subframe R08 Flat – Reserveradsubwoofer von Audio System

66

Extraklasse

Phoenix Gold Elite.212D2 – 12"-Subwoofer mit Tiefbassambitionen

68

Szene

Szene

AYA-Events

98

Phoenix Gold Elite.212D2 – 12"-Subwoofer mit Tiefbassambitionen 68 Szene AYA-Events 98 1/2017

1/2017

7 DSPs und DSP-Endstufen im Test Seite 58 Seite 42 High-End-Amp Die neuen Klangkünstler •
7 DSPs und DSP-Endstufen im Test Seite 58 Seite 42 High-End-Amp Die neuen Klangkünstler •
7 DSPs und DSP-Endstufen im Test
Seite 58
Seite 42
High-End-Amp
Die neuen Klangkünstler
• Edelendstufe von Audio System
• Perfekter Klang dank Soundprozessor
• Spitzenklang und feinste Technik
• Auch für Soundpaket ab Werk
• Leistung satt auf 4 Kanälen
• DSPs von preiswert bis High End im Test
Seite 68
Seite 68
Erster
Erster
Basspower
vom Feinsten
Test
Test
• Subwoofer für Tiefbassfreaks
• Für geschlossen oder Bassreflex
S
Sound im Mini Coupé
• •
Mit wenig Aufwand zum Spitzenklang
M
Seite 58
Einbau

Testdrive Mini Coupé mit Focal und Axton

10

Ziel erreicht Deutscher AYA-Premier-Meister und sein Touran 14

erreicht Deutscher AYA-Premier-Meister und sein Touran 14 Rubriken All you can read Zeitschriften-Flatrate eAbo CAR

Rubriken

All you can read Zeitschriften-Flatrate eAbo CAR & HIFI ABO Testgeräteliste Impressum Händlermarkt Leserbriefe Vorschau CAR & HIFI 2/17

18

57

70

71

78

79

99

100

Vorschau CAR & HIFI 2/17 18 57 70 71 78 79 99 100 2/2017 erscheint am

2/2017 erscheint am 3. Februar 2017

Alle Geräte in diesem Heft:

Autoradios

Kenwood KDC-110U

Seite 26

Naviceiver

Alpine X901D-DU

Seite 20

ESX VN620D

Seite 22

Kenwood DNX516DABS

Seite 24

DSPs

Hertz H8 DSP JL Audio TwK-D8 Mosconi Gladen DSP 6to8 Aerospace

Seite 42

Seite 46

Seite 44

Endstufen

Audio System HX-175.4 Axton A580DSP ESX QE80.4DSP ESX QE80.6DSP ESX QE80.8DSP Helix G Four Helix G One Helix G Two Phoenix Gold Elite.5

Seite 58

Seite 52

Seite 48

Seite 48

Seite 48

Seite 54

Seite 54

Seite 54

Seite 60

Lautsprecher

Ground Zero GZRC 200NEO-IV Ground Zero GZRC 165AL-IV Phoenix Gold Elite.65CS

Seite 62

Seite 62

Seite 64

Subwoofer

Audio System Subframe R 08 Flat Seite 66

Phoenix Gold Elite.212D2

Seite 68

Ab 180 Euro Vergleichstest Seite 34
Ab 180 Euro
Vergleichstest
Seite 34

Untersitz-Subwoofer

• Schnelle und einfache Montage

• Bass ohne Platzverlust

• Perfekte Ergänzung für die Originallautsprecher

1/2017

Schnelle und einfache Montage • Bass ohne Platzverlust • Perfekte Ergänzung für die Originallautsprecher 1/2017 7

7

Schnelle und einfache Montage • Bass ohne Platzverlust • Perfekte Ergänzung für die Originallautsprecher 1/2017 7

Magazin

M a g a z i n Nachrichten, Neuigkeiten, Wissenswertes WoMo-Software bei Clarion Clarions Top-Naviceiver NX706E

Nachrichten, Neuigkeiten, Wissenswertes

M a g a z i n Nachrichten, Neuigkeiten, Wissenswertes WoMo-Software bei Clarion Clarions Top-Naviceiver NX706E

WoMo-Software bei Clarion

Clarions Top-Naviceiver NX706E kommt jetzt auch in einer NX706EC-Version mit für

Wohnmobile passender Navisoftware auf den Markt. Dem Fahrer stehen über 28.000

für Wohnmobile geeignete Service-Points, 700 Geschäfte für Caravan-Fans, Tankstellen,

Raststätten und Parkplätze sowie Kartenmaterial für 47 Länder bereit. Die Annehm-

lichkeiten beschränken sich dabei nicht nur auf die Camperausstattung; so kommt das

NX706EC unter anderem mit der neuen Siri Eyes Free-Funktion, die per Bluetooth eine

Sprachsteuerung in Dialogform der Telefonfunktionen ermöglicht.

www.clarion.de

Lichtsteuerautomatik nachgerüstet Das Pekatronic-CAN-Bus-Lichtmodul ist eine 5-in-1-Lösung für Fahrzeuge mit CAN-Bus
Lichtsteuerautomatik nachgerüstet
Das Pekatronic-CAN-Bus-Lichtmodul ist eine 5-in-1-Lösung für Fahrzeuge mit CAN-Bus und
vorhandenem ESP. Es bezieht seine Informationen aus dem Fahrzeugdatenbus und ermöglicht
Funktionen wie Abbiegelicht via Nebelscheinwerfer. Komfortfunktionen wie „Leaving-Home“
und „Coming-Home“ vor dem Ein- und nach dem Aussteigen werden einfach nachgerüstet. Das
Lichtmodul übernimmt mit zwei 12-Volt-Ausgängen die Steuerung von Zubehör wie z. B. Park-
sensoren und/oder einer Kamera. Bei nachgerüstetem Tagfahrlicht (DRL) ist eine Ansteuerung über
Abblend-/Fahrlicht möglich.
www.pekatronic.de
Neue Titanium-
Familie

Ganz neu eingekleidet präsentie- ren sich die Titanium-Verstärker aus dem Hause Ground Zero. Das gebürstete und natürlich titanfarben eingefärbte Aluminium lässt die Amps dezent und edel erscheinen. Innendrin findet sich vielfach bewährte Technik, bei der alles weitgehend beim Alten geblieben ist. Auch die Iridium-Verstärker kommen zukünftig mit den gleichen Kühlkörpern, so dass sich beide Serien perfekt zu Installationen mit einheitli- cher Optik kombinieren lassen.

Installationen mit einheitli- cher Optik kombinieren lassen. Neue Top-Kompos www.ground-zero-audio.com Von Audio System

Neue Top-Kompos

www.ground-zero-audio.com

Von Audio System gibt es jetzt die überarbeiteten EVO-Versionen der beliebten HX-Systeme. Die Hochtöner sind komplett neu, so wurde der HS 25 DUST auf 22 mm downgesizt, während der HX 30 PHASE mit einer besonders großen 30-mm- Schwingspule ausgestattet ist. Dazu gibt es jeweils überarbeitete Mitteltöner mit schwarz eloxierter Alu- membran und auch die Frequenzweichen wurden für die EVO-Varianten einer Frischzellenkur unterzogen. Als Zubehör gibt es passende, schwarz eloxierte Einbauringe und Aufbaueier beim Audio-System-Fachhändler.

www.audio-system.de

es passende, schwarz eloxierte Einbauringe und Aufbaueier beim Audio-System-Fachhändler. www.audio-system.de 8 1/2017

8

es passende, schwarz eloxierte Einbauringe und Aufbaueier beim Audio-System-Fachhändler. www.audio-system.de 8 1/2017
es passende, schwarz eloxierte Einbauringe und Aufbaueier beim Audio-System-Fachhändler. www.audio-system.de 8 1/2017

1/2017

Miniwoofer Gleich drei neue Subwoofermodelle stellt Ground Zero in der Iridium-Serie vor. Herzstück ist der
Miniwoofer Gleich drei neue Subwoofermodelle stellt Ground Zero in der Iridium-Serie vor. Herzstück ist der

MiniwooferGleich drei neue Subwoofermodelle stellt Ground Zero in der Iridium-Serie vor. Herzstück ist der GZIW

Gleich drei neue Subwoofermodelle stellt Ground Zero in der Iridium-Serie vor. Herzstück ist der GZIW 165X, ein Minisubwoofer im 16er-Format. Diesen packt Ground Zero in ein Gehäuse, das mit seinem minimalen Platzbedarf gefällt. Der GZIB 165BR und der GZIB 165BR-ACT sind nur 11 Liter groß, der ACT ist natürlich die aktive Variante mit eingebauter Endstufe.

ist natürlich die aktive Variante mit eingebauter Endstufe. www.ground-zero-audio.com Platzsparer Einen Tieftöner in

www.ground-zero-audio.com

PlatzsparerVariante mit eingebauter Endstufe. www.ground-zero-audio.com Einen Tieftöner in besonders flacher Bauweise hat Ground

Einen Tieftöner in besonders flacher Bauweise hat Ground Zero mit dem GZRW 8FL im Programm. Der 8FL wurde so designt, dass er in möglichst viele Originalöffnungen passt. Mit den entsprechenden Adapterringen GZBR200BMW passt er auch in die Untersitzgehäuse, die sich in fast allen BMWs fin- den. Mit seiner versteiften IMPP-Membran ver- spricht er knackigen Bass und die 2-Ohm-Schwings- pule kitzelt Extraleistung aus dem Verstärker.

www.ground-zero-audio.com

VW-T6-System

Neu bei Audio System ist das X 200 T6, ein 20-cm-Komposystem speziell für den VW-Bus T6. Es besteht aus 25-mm-Hochtönern, die genau in die VW-Aufnahmen passen, sowie 20er-Tiefmitteltönern mit entsprechenden Adapterringen. Auch die Frequenzweichen und die Adapterkabel sind für den Bus maß- geschneidert, so dass Installation und An- schluss leicht von der Hand gehen.

www.audio-system.de

An- schluss leicht von der Hand gehen. www.audio-system.de Alles neu Bei Helix hat man Hand angelegt
Alles neu Bei Helix hat man Hand angelegt an den Bestseller Helix DSP. Der neue
Alles neu
Bei Helix hat man Hand angelegt an den
Bestseller Helix DSP. Der neue DSP.2 prä-
sentiert sich vollständig überarbeitet mit
komplett neuer Hardware. Der DSP-Chip
wurde auf 32 Bit aufgewertet und Der DSP.2 be-
SP.2 be-
kam den Erweiterungsport für die HEC-Module spendiert.
dule spendiert.
Parallel zum DSP.2 fürht Helix das neue
DSP-Tool DSP-Tool in in der der 4.x- 4.x-
Version ein. Die neue Software ist in einigen en Punkten Punkten stark stark erweitert erweitert
und wird nach und nach an die bestehenden Modelle angepasst.
www.audiotec-fischer.de
Exklusiv für Golf 6 Das neue X901D-G6
Exklusiv für Golf 6
Das neue X901D-G6
Exklusiv für Golf 6 Das neue X901D-G6 Weltpremiere Halle 3, Stand B131 1/2017 www.alpine.de
Weltpremiere Halle 3, Stand B131
Weltpremiere
Halle 3, Stand B131

1/2017

www.alpine.de

für Golf 6 Das neue X901D-G6 Weltpremiere Halle 3, Stand B131 1/2017 www.alpine.de Alpine.Electronics.GmbH @alpine_de 9

Alpine.Electronics.GmbH

für Golf 6 Das neue X901D-G6 Weltpremiere Halle 3, Stand B131 1/2017 www.alpine.de Alpine.Electronics.GmbH @alpine_de 9

@alpine_de

9

für Golf 6 Das neue X901D-G6 Weltpremiere Halle 3, Stand B131 1/2017 www.alpine.de Alpine.Electronics.GmbH @alpine_de 9

Einbau

E i n b a u Mini Coupé Cooper S Focal FPX-Endstufen und Axton A500DSP im

Mini Coupé Cooper S

Focal FPX-Endstufen und Axton A500DSP im Praxistest

Testdrive
Testdrive
FPX-Endstufen und Axton A500DSP im Praxistest Testdrive Denny Krauledat benötigt in sei- nem Mini eine flexible

Denny Krauledat benötigt in sei- nem Mini eine flexible und variable Soundlösung, da immer wieder neue Komponenten getestet wer- den und häufig umgebaut wird.

D enny Krauledat hat sich den Mini aufgrund der Abmessungen gekauft. Zwei Sitze rei-

chen ihm völlig aus und auch der Kofferraum ist größer als beim „normalen“ Mini. Vor al- lem gefiel ihm die Optik des Coupé Cooper S sehr gut. Und genug Power hat er auch. Mit John Cooper Works Paket und 1,6 Litern mit 184 PS stimmen die Fahrzeugdetails.

10

und 1,6 Litern mit 184 PS stimmen die Fahrzeugdetails. 1 0 Bedienung per App Zunächst befand
Bedienung per App
Bedienung per App

Zunächst befand sich in der Projektphase der Axton A580DSP im Auto. Dann kam der A500D- SP auf den Plan, hier können noch kräftigere Endstufen kombiniert werden. In diesem Fall eine Vierkanalendstufe für das Frontsystem und eine Zweikanalendstufe gebrückt für den Subwoofer (beide aus der FPX-Serie). So kann Denny seine Erfahrungen stets ak- tuell an seine Händlerkollegen weitergeben und auch mal zum gemeinsamen Probehören in den Mini bitten.

Für die Focal-Hochtöner wurde die mitgelie- ferte Hochtöneraufnahme genutzt. In einem

Schnell war klar, dass eine Nachrüstanlage her muss, da die Originalanlage laut Den- ny wirklich unzumutbar war. Bei 10ern und 13ern, bei denen kaum etwas zu hören war, wenn man das Knie davor hatte, konnte es nicht bleiben. Das Original-Navigationsgerät blieb erhalten. Als Produktmanager für den Car-HiFi-Bereich bei ACR probiert Denny nun Verschiedenes aus. Neue Komponenten und Versuchsobjekte ziehen ein und wieder aus. Show and Shine sucht man hier vergeblich, dafür zog eine solide Verkabelung ein, so dass die Anlage schnell und praktisch wieder abgewandelt werden kann.

dafür zog eine solide Verkabelung ein, so dass die Anlage schnell und praktisch wieder abgewandelt werden

1/2017

Als Headunit blieb das originale Navigationssystem erhalten, um Navi, Bluetooth und DAB+ weiter zu nutzen
Als Headunit blieb
das originale
Navigationssystem
erhalten, um Navi,
Bluetooth und DAB+
weiter zu nutzen
In den Türen fanden die Mitteltöner aus dem Frontsystem Focal ES130K ihren Platz
In den Türen fanden
die Mitteltöner aus
dem Frontsystem Focal
ES130K ihren Platz

über das iPhone. Auch gewünschte Einstel- lungen sind so flexibler auch mal zwischen- durch möglich, ohne dass immer gleich der Laptop angeschlossen werden muss. So lässt sich zwischendurch mal eben der Bass an den jeweiligen Hörgeschmack anpassen. Mit dem Axton A500DSP lassen sich deutliche Klang- verbesserungen erzielen, akustische Proble- me beheben und fahrzeugspezifische Anpas- sungen des Klangbildes vornehmen. Die kleine Focal FPX4.800 Vierkanalendstufe (neu in 2016) ist volldigital, Class D, kom- pakt und bietet eine hohe Leistung. Als Sub- wooferendstufe hat Denny als gebrückt arbei- tende Zweikanalendstufe die Focal FPX2.750

Im rollenden Mini-Testlabor reicht für den temporären Einbau die mitgelieferte Hochtöner- aufnahme aus

Endstufe, DSP und Strom- verteilung wurden praktisch unter dem Beifahrersitz verstaut

verteilung wurden praktisch unter dem Beifahrersitz verstaut rollenden Testlabor lohnt sich kein aufwen- diger

rollenden Testlabor lohnt sich kein aufwen- diger spezifischer A-Säulen-Aufbau, der nach kurzer Zeit wieder entfernt wird. Die beiden Endstufen erhielten ihren Platz unter dem Beifahrersitz, sind nur nach hinten etwas sichtbar. DSP und Stromverteilung wurden ebenfalls dort untergebracht. Alle Komponen- ten wurden auf MDF-Platten verbaut, die mit starkem Klettband befestigt wurden. Der DSP wurde gewählt, da er mit einem Plug-and-Play-Kabel praktisch anzuschließen ist, nichts zerschnitten oder zerstört werden muss. Er bietet exakt die benötigte Anzahl der Front- und Rearausgänge plus Subwoo- ferausgang. Die Bedienung erfolgt bequem

Pegelfester Subwoofer
Pegelfester Subwoofer

gewählt, um volle Leistung und Dynamik für den Ultima 8W zu erzielen.

Der 20-cm-Subwoofer wurde im Kofferraum im Boden eingelassen. Statt des ursprüng- lichen Ablagefaches mit Styroporeinlage erhielt der Mini einen Einbau mit MDF und GFK und Bassreflexgehäuse um die 25 Liter. Das Chassis wählte Denny, weil es besonders pegelfest ist und er einfach einmal schau- en wollte, was der Focal Ultima 8W wirklich kann. Der Subwoofer eignet sich für kompak- te Gehäuse, bietet im Verhältnis dafür einen sehr hohen Output, ist belastbar und präzise.

1/2017

für kompak- te Gehäuse, bietet im Verhältnis dafür einen sehr hohen Output, ist belastbar und präzise.

11

für kompak- te Gehäuse, bietet im Verhältnis dafür einen sehr hohen Output, ist belastbar und präzise.

Einbau

E i n b a u Mini Coupé Cooper S Der 20-cm-Subwoofer Focal Ultima 8W (aus
E i n b a u Mini Coupé Cooper S Der 20-cm-Subwoofer Focal Ultima 8W (aus

Mini Coupé Cooper S

E i n b a u Mini Coupé Cooper S Der 20-cm-Subwoofer Focal Ultima 8W (aus

Der 20-cm-Subwoofer Focal Ultima 8W (aus dem Focal Ultima-Set) übertrifft Dennys Erwartungen

Die Bedienung über die Handy-App erleich- tert die Einstellung des DSP deutlich Mini Coupé Cooper
Die Bedienung über die Handy-App erleich-
tert die Einstellung des DSP deutlich
Mini Coupé Cooper S
Einbau
Denny Krauledat
ACR, Bad Zurzach, Schweiz
Info
www.acr.eu
Klang
70 %
1,1 ■■■■■ ■
Bassfundament
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Neutralität
14 %
1,5 ■■■■ ■ ■
Transparenz
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Räumlichkeit
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Dynamik
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,1 ■■■■■ ■
Installation
15 %
1,0 ■■■■■ ■
Ausstattung
7,5 %
1,5 ■■■■ ■ ■
Bedienung
7,5 %
1,0 ■■■■■ ■
Komponenten
Headunit original mit DAB+
und Bluetooth-Freisprecheinrichtung
Der sehr pegelfeste Subwoofer verfügt über ein
Endstufe Frontsystem
25-Liter-Bassreflexgehäuse
Focal FPX4.800
399 Euro
Endstufe Subwoofer
Focal FPX2.750
399 Euro
Fazit
Prozessor Axton A500DSP
229 Euro
Denny kann nun im Mini allen Interessenten
zeigen, dass klangstarke Anlagen auch im
Frontsystem Focal ES130K
339 Euro
kleinen Auto kompakt zu realisieren sind. Ziel
warmen Töne der Singstimme. The Fratellis
brachten mit „Henrietta“ zum Abschluss mit
schnellem Kickbass und rasanter Percussion
den Innenraum so richtig in Schwung und
rundeten das Bild ab. Diese Anlage ist für
alle Musikrichtungen gerüstet und zeigt, dass
auch schwierige Einbausituationen mit dem
Axton A500DSP gut zu meistern sind. Egal ob
Rock oder Klassik, diese Anlage ist für alles
gerüstet. Ein Einbau mit hohem Spaßfaktor
und man darf gespannt sein, welche Kompo-
nenten hier als nächste einziehen.
Subwoofer Focal Ultima 8W
(aus Set Focal Ultima)
um 1.550 Euro
der Installation war, mit wenig Aufwand und
Bewertung
ohne Verlust von Kofferraumvolumen mög-
lichst viel herauszuholen. Händlerkollegen
haben nun die Möglichkeit, das System ein-
Gesamtpreis Anlage
um 2.916 Euro
Klang
70 % 1,1 ■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,1
■■■■■ ■
fach einmal selber zu hören, die App auszu-
probieren und sich von der Wirkung des DSP
zu überzeugen. Denny selber hört DAB+ oder
Mini Coupé Cooper S
Spitzenklasse
Preis/Leistung:
1,1
CD und nutzt die Pegelfestigkeit und Dyna-
sehr gut
mik auch einmal richtig aus, wie er uns mit
„Rage Against the Machine“ und „Take the
Power Back“ eindrucksvoll demonstrierte. Bei
Joe Cockers „Up Where We belong“ zeigten
sich die sehr gute Bühnenabbildung und die
Ausgabe 1/2017
Ruth Wallhoff-Randerath
„Variabler praktischer Einbau zum Testen
verschiedener Audiokomponenten. Klangstark
und mit hohem Spaßfaktor.“

12

praktischer Einbau zum Testen verschiedener Audiokomponenten. Klangstark und mit hohem Spaßfaktor.“ 1 2 1/2017
praktischer Einbau zum Testen verschiedener Audiokomponenten. Klangstark und mit hohem Spaßfaktor.“ 1 2 1/2017

1/2017

Fahren Sie auf Nummer sicher.

Der Navitainer DNX8160DABS mit Apple CarPlay und Adroid Auto für den perfekten Smartphone-Anschluss, mit integrier-
Der Navitainer DNX8160DABS mit Apple CarPlay und Adroid Auto für den perfekten Smartphone-Anschluss, mit integrier-
tem Digitalradio, Dual-USB, Garmin-Navigaton und vielem mehr.

Smart, sicher und total legal – komfortable und intuitive Smart- phone-Steuerung mit Apple Car Play und Android Auto.

Mit dem neuen Multimedia-Receiver DNX8160DABS von Kenwood sind Sie garantiert auf der sicheren Seite! Denn dank integriertem Apple Car Play und Android Auto können kompatible Smartphones jetzt ganz elegant via Sprachsteuerung bedient werden. Telefonieren, Nachrichten senden und empfangen, Musiktitel wählen oder Smartphone-Inhalte nutzen - das Autoradio hört aufs Wort und die Hände bleiben am Lenkrad. Wer die Finger nicht davon lassen kann, bedient sein Smartphone alternativ und sehr präzise über den großen glasklaren Touch- screen des Receivers und die übersichtliche Android-Auto-Bedienoberfläche bzw. die gewohnte Optik des iPho- ne im CarPlay-Modus. Und weil die neuen Kenwood Navitainer neben vielen anderen wegweisenden Features auch über einen HDMI / MHL-Eingang, Garmin Navigation und DAB+-Digitalradio verfügen, sind Sie nicht nur verkehrstechnisch auf der sicheren Seite.

Navigation und DAB+-Digitalradio verfügen, sind Sie nicht nur verkehrstechnisch auf der sicheren Seite. www.kenwood.de
Navigation und DAB+-Digitalradio verfügen, sind Sie nicht nur verkehrstechnisch auf der sicheren Seite. www.kenwood.de

www.kenwood.de

Navigation und DAB+-Digitalradio verfügen, sind Sie nicht nur verkehrstechnisch auf der sicheren Seite. www.kenwood.de
Navigation und DAB+-Digitalradio verfügen, sind Sie nicht nur verkehrstechnisch auf der sicheren Seite. www.kenwood.de

Einbau

E i n b a u Touran 1T3 Deutscher Meister Premier AYA Ziel erreicht! Foto: Godschan

Touran 1T3

Deutscher Meister Premier AYA

Ziel erreicht!
Ziel erreicht!

Foto: Godschan Fotografie

Premier AYA Ziel erreicht! Foto: Godschan Fotografie Hans und Netty hören gern Livemusik. Ob König der

Hans und Netty hören gern Livemusik. Ob König der Löwen, Pop, Rock oder Klassik. Auch im Auto hören sie bevorzugt Live-Aufnahmen. Da ist die Erwartungshaltung an die Klangqualität hoch. Nicht umsonst sind sie seit vielen Jahren beim AYA e.V. („Are You Authentic?“) aktiv.

D iesmal hats geklappt. Und es war knapp. Netty Schnepel ist schon ein bisschen

erfolgsverwöhnt, aber bei Hans hat bisher immer das letzte Quäntchen gefehlt. Netty erzielte 2010 den Titel Deutscher Meister (Amateur 2-Wege), 2012 Deutscher Meister (Outlaw), 2013 Deutscher Meister (Premier), 2014 Deutscher Meister (Premier) mit ihrem Fahrzeug.

Diesmal darf Hans sich mit seinem Touran 1T3 über einen Finalsieg in der Premier-Klasse freuen und wer Hans kennt weiß, dass er sich darüber freut wie ein Schneekönig.

Klangliches Feintuning

Diesem Erfolg ging viel Arbeit voraus. Domi- nic Langenberg verbrachte ungezählte Stun- den mit Abstimmen und Versuchsmessungen.

14

Stun- den mit Abstimmen und Versuchsmessungen. 1 4 Dies zahlte sich letztendlich aus. Die Hochtöner wurden

Dies zahlte sich letztendlich aus. Die Hochtöner wurden mit speziell angefertig- ten Aluminiumringen in GFK an den A-Säulen eingespachtelt. Wie viele andere Einbauvor- gänge betreute dies sorgfältig und engagiert Dennis Jende von GFK Dreams. Jeder Mittel- töner erhielt ganze 17 Liter Volumen, davon etwa fünf Liter nach oben sichtbar aufgebaut. Auch die Tieftöner im Fußraum verfügen über je 17 Liter Volumen. Im Kofferraum wurden alle Kabel und Lei- tungen geordnet hinter Holz verlegt und verbergen sich unter dem Abdeckboden. Die Musik kommt vom Raspberry, den Monitor der

hinter Holz verlegt und verbergen sich unter dem Abdeckboden. Die Musik kommt vom Raspberry, den Monitor

1/2017

Der Innenraum steht im Zeichen des guten Klangs: „Are You Authentic“
Der Innenraum steht im Zeichen des
guten Klangs: „Are You Authentic“

Die Headunit wird als Anzeigemonitor für die Anlage genutzt

Die Mitteltöner erhielten spezielle Einsätze im Armaturenbrett plus Einbauringe

spezielle Einsätze im Armaturenbrett plus Einbauringe Im Fußraum fanden, akustisch ideal, die Kickpaneele Platz

Im Fußraum fanden, akustisch ideal, die Kickpaneele Platz

Im Fußraum fanden, akustisch ideal, die Kickpaneele Platz Die Hochtöner spielen in der A-Säule auf speziell

Die Hochtöner spielen in der A-Säule auf speziell angefertigten Aluminiumringen

Headunit nutzt Hans nur als Anzeige für die Quelle Raspberry Pi 3. So gibt es die Möglich- keit, alle Formate abzuspielen, auch HiRes- Audio-Dateien. Der Raspberry wird vom DSP als Soundkarte erkannt, dadurch können die Daten verlustfrei an den Prozessor gegeben werden. Als Juror hat Hans unzählige Komponenten kennengelernt, viel gehört und Erfahrungs- werte gesammelt. Alles, was er in vielen Jahren lernte, hörte und diskutierte, konn- te er nun praktisch umsetzen. Er hatte die Chance, die richtigen Leute mit ihren in- dividuellen Stärken zusammenzubringen.

Diesmal hats geklappt: Nach vier Meistertiteln mit Netty hat Hans selbst mit seinem Touran den
Diesmal hats geklappt: Nach vier
Meistertiteln mit Netty hat Hans
selbst mit seinem Touran den Deut-
schen Meistertitel erzielt

1/2017

Nach vier Meistertiteln mit Netty hat Hans selbst mit seinem Touran den Deut- schen Meistertitel erzielt

15

Nach vier Meistertiteln mit Netty hat Hans selbst mit seinem Touran den Deut- schen Meistertitel erzielt

Einbau

E i n b a u Touran 1T3 Klangzentrale Forge Audio 96ELN Aufgeräumte Struktur: Der Kofferraum

Touran 1T3

Klangzentrale Forge Audio 96ELN
Klangzentrale Forge
Audio 96ELN

Aufgeräumte Struktur:

Der Kofferraum wurde pragmatisch aufgebaut

Struktur: Der Kofferraum wurde pragmatisch aufgebaut Der Raspberry liefert die Audio-Dateien Der DSP wurde

Der Raspberry liefert die Audio-Dateien

Der DSP wurde zentral eingebaut, rechts dane- ben fand der Raspberry Pi 3 Platz

Dominic Langenberg schuldet er Dank für seine unermüdliche Abstimmungs- und Mess- arbeit, mit Thomas Hoffmann von Micro Precision entwickelte er Konzept und Idee. Dennis Jende von GFK Dreams zeichnet ver- antwortlich für die handwerklich perfekte Umsetzung. Die Erwartungshaltung war hoch, es sollte ein sehr dynamisches System mit ganz leich- ten Membranen her, um möglichst viel Dyna- mik zu erzielen. Da der vorher verwendete große Bändchen- hochtöner vom Einbauplatz her nicht ideal passte (zu nah am Hörplatz), wurden Mit-

tel- und Hochtöner gewählt, ergänzt durch Kickpaneele für die Tieftöner im Fußraum. Thomas Hoffmann empfahl die Mitteltöner, auch beim Hochtöner gab es keine Frage: Den oder keinen. Bei Thomas laufen seit Jahren Car-Audio-Produkte an der Heimanlage und er hört allabendlich Musik über diesen Hochtö- ner. Und zeichnet gemeinsam mit Cemil und Hans-Jürgen Görlich (auch „Opa Görlich“ ge- nannt wegen der 60 Jahre Lautsprecherbau- Erfahrung) verantwortlich.

Einbau

Der Kofferraum wurde zweckorientiert ge-

staltet. Die drei Brax-Verstärker fanden ihren Platz unterhalb des Subwoofers. Dieser erhielt ganze 100 Liter Gehäuse. Beim Fronteinbau wurde auf Vorhandenes zurückgegriffen. Das Gehäuse oben auf dem Armaturenbrett „erb- te“ Hans von Thomas Richter, der mit Dirk Wölfinger schon unzählige Stunden an des- sen Touran gebaut hatte. Dies sparte viel Aufwand und Bauzeit ein. Von hier kam auch der Hinweis, dass eine klanglich gute Lösung schwierig als Türeinbauten zu reali- sieren ist. Die jetzige Lösung ist klanglich optimal, wenn auch etwas unkomfortabel im Fußbereich.

16

zu reali- sieren ist. Die jetzige Lösung ist klanglich optimal, wenn auch etwas unkomfortabel im Fußbereich.
zu reali- sieren ist. Die jetzige Lösung ist klanglich optimal, wenn auch etwas unkomfortabel im Fußbereich.

1/2017

Sauberer Tiefbass bildet die Voraussetzung für das Klangfundament Touran 1T3 Einbau Hans Schnepel, Dennis Jende,
Sauberer Tiefbass bildet die Voraussetzung für das Klangfundament Touran 1T3 Einbau Hans Schnepel, Dennis Jende,
Sauberer Tiefbass bildet die Voraussetzung für das Klangfundament Touran 1T3 Einbau Hans Schnepel, Dennis Jende,

Sauberer Tiefbass bildet die Voraussetzung für das Klangfundament

Touran 1T3 Einbau Hans Schnepel, Dennis Jende, GFK Dreams Berlin Dominic Langenberg (Berechnung Gehäuse,
Touran 1T3
Einbau
Hans Schnepel, Dennis Jende,
GFK Dreams Berlin
Dominic Langenberg (Berechnung Gehäuse,
Einstellungen und „Feintuning“)
Klang
70 %
1+
■■■■■■
Bassfundament
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Neutralität
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Transparenz
14 %
0,5 ■■■■■■
Räumlichkeit
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Dynamik
14 %
1,0 ■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,0 ■■■■■ ■
Installation
15 %
1,0 ■■■■■ ■
Ausstattung
7,5 %
1,0 ■■■■■ ■
Bedienung
7,5 %
1,0 ■■■■■ ■
Komponenten
Headunit Pioneer SPH-DA120
430 Euro
Player Raspberry Pi3
70 Euro
Verstärker 2 x Brax Matrix X4
5.000 Euro
Verstärker Brax Matrix X2
2.500 Euro
DSP Forge Audio 96ELN
980 Euro
Hochtöner Micro Precision
2.700 Euro
Mitteltöner Micro Precision
1.800 Euro
Tieftöner
Scanspeak Illuminator 18WU
618 Euro
Subwoofer Eighteen Sound 15NL
498 Euro
Bewertung
Gesamtpreis Anlage
um 14.600 Euro
Klang
70 % 1,0 ■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,0
■■■■■ ■
Touran 1T3
Absolute
Spitzenklasse
Preis/Leistung: sehr gut
1,0
Ausgabe 1/2017
„Reinrassiger Klangeinbau mit extrem fein-
zeichnender Abbildung und Klangtreue.“
Der Subwoofer erhielt seinen Platz hinter der Rückbank
Der Subwoofer erhielt seinen Platz hinter der
Rückbank

Klanganlage

Feinzeichnend und samtig klingt Carrie New- comers Stimme bei „Sparrow“ durch den Fahr- zeuginnenraum. Dann die rauchig-markante Stimme von Sara K. plus Percussionelemente von „Brick House“. Bei den „Sonate per Ar- chi“ von Rossini (Neues Berliner Kammeror- chester/Capriccio) zeigt die Anlage, wie au- thentisch sie wirklich klingt. Man fühlt sich in einen Konzertsaal versetzt und die Strei- cher spielen so eindrucksvoll wie berührend. Besonders gut gefällt mir „Horizont“ in der Version von Rosenstolz. Zum Abschied gibt es „Closer to the Music“ von Stockfisch.

Hans nutzte seine eigenen Erfahrungswer- te und konnte das geballte Wissen einiger Freunde in die Waagschale werfen, die mit viel Sorgfalt und Bedacht eine Klanganlage für den höchsten Anspruch planten. Sorgfälti- ge Berechnung, Tuning, Laufzeiten und Pha- senmessung machen hier den Unterschied, und das Feintuning hat Dominik Langenberg viel abverlangt. Die Entscheidung beim Finale 2016 war sehr knapp und die Gegner würdig. Für 2017 wird vielleicht wieder Netty etwas Neues bekommen, die Planung ist noch nicht konkret.

Ruth Wallhoff-Randerath

1/2017

wird vielleicht wieder Netty etwas Neues bekommen, die Planung ist noch nicht konkret. Ruth Wallhoff-Randerath 1/2017

17

wird vielleicht wieder Netty etwas Neues bekommen, die Planung ist noch nicht konkret. Ruth Wallhoff-Randerath 1/2017
Die Zeitschriften-Flatrate
Die Zeitschriften-Flatrate

© jackfrog / Fotolia.com

Außerdem in den Flatrates enthalten: Blu-ray Welt, Hiら & TV Möbel, HiFi- & TV-Kabel, Holz
Außerdem in den Flatrates enthalten: Blu-ray Welt, Hiら & TV Möbel, HiFi- & TV-Kabel, Holz + Kamin, Home Cinema, Kettensägen, Laminat verlegen,
Parkett Welt, Player, Schöne Wände, The SHOES Magazine, The Vinyl Book
„Endlich alle meine
Lieblingszeitschriften lesen
und archivieren – mit der
All you can read Flatrate!“
alle Magazine
alle eBooks
Archivzugri inkl.
App
NEU mit Prämie!
– mit der All you can read Flatrate!“ alle Magazine alle eBooks Archivzugri inkl. App NEU
– mit der All you can read Flatrate!“ alle Magazine alle eBooks Archivzugri inkl. App NEU

Lesen Sie alle diese Magazine doch einfach zum Flatrate-Preis!

nur
nur
Sie alle diese Magazine doch einfach zum Flatrate-Preis! nur 2 99 mtl. bei der 12-Monats- Flatrate

2

Sie alle diese Magazine doch einfach zum Flatrate-Preis! nur 2 99 mtl. bei der 12-Monats- Flatrate
Sie alle diese Magazine doch einfach zum Flatrate-Preis! nur 2 99 mtl. bei der 12-Monats- Flatrate

99

mtl. bei der

12-Monats-

Flatrate

Sie alle diese Magazine doch einfach zum Flatrate-Preis! nur 2 99 mtl. bei der 12-Monats- Flatrate

www.allyoucanread.de

Neuheit

N e u h e i t Alpine X901D-DU Premium-Camper-Navigation für Fiat Ducato Passgenau für Fiat

Alpine X901D-DU

Premium-Camper-Navigation für Fiat Ducato

Passgenau für Fiat Ducato III, Peugeot Boxer II und Citroën Jumper II

HIGHLIGHT Navigation 1/2017
HIGHLIGHT
Navigation
1/2017
Darf es etwas mehr sein?
Darf es etwas
mehr sein?

Der Reisemobil-Markt wächst derzeit und damit auch die Nach- frage nach passenden Navigati- onslösungen. Alpine bringt nun ein System mit großem 9-Zoll-Monitor heraus.

T echnisch basiert das neue Alpine-Navi- gationssystem wie andere Modelle der

Style-Serie auf dem X901D, angepasst auf die besonderen Gegebenheiten im Fiat Duca- to. Dabei sticht dieses System insbesondere durch zwei Eigenschaften heraus. Zunächst besitzt es als einziger Naviceiver für den Du- cato einen üppigen 9-Zoll-Touchscreen. Zum anderen sitzt dieser nicht einfach am Ori- ginalplatz im Armaturenbrett, sondern ragt einige Zentimeter in den Innenraum hinein. Das mag zunächst etwas seltsam anmuten, hat im großen Reisemobil-Cockpit aber einen entscheidenden Vorteil: Der Screen ist so für den Fahrer deutlich besser aus entspannter Sitzhaltung erreichbar.

Camper-Navi

Das neue „Alpine-Style“-Infotainmentsys- tem X901D-DU wurde eigens für den Fiat Ducato maßgeschneidert und mit spezieller Kartensoftware für Camper und Trucks aus- gestattet. Bei Verwendung der speziell für Caravans und Wohnmobile erstellten Karten werden Sie nicht auf Straßen geleitet, die für Ihr Fahrzeug unpassierbar sind. Die vorinstal- lierte Kartensoftware berücksichtigt bei der Streckenberechnung die zuvor eingetragene Fahrzeughöhe, -breite, das Gewicht sowie die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten. Sobald diese Parameter einmal eingegeben wurden, können neue Reiserouten wesentlich sorglo- ser befahren werden. Die passgenaue Premium-Nachrüstlösung be- reichert das beliebte Reisemobil so um eine Navigation der Extraklasse, lässt sich über ein riesiges 9-Zoll-Touchscreendisplay komforta- bel bedienen und bietet dank DAB+-Radio sowie modernster Audio-, Video- und Blue- tooth-Funktionen bei allen Urlaubsfahrten noch mehr Spaß und Vergnügen.

bei allen Urlaubsfahrten noch mehr Spaß und Vergnügen. Der 9-Zoll- Touchscreen ermöglicht große Schalt- flächen
bei allen Urlaubsfahrten noch mehr Spaß und Vergnügen. Der 9-Zoll- Touchscreen ermöglicht große Schalt- flächen
bei allen Urlaubsfahrten noch mehr Spaß und Vergnügen. Der 9-Zoll- Touchscreen ermöglicht große Schalt- flächen

Der 9-Zoll-

Touchscreen

ermöglicht

große Schalt-

flächen und

gute Ables-

barkeit

Bedienung

Als erstes Premium-Infotainmentsystem im 9-Zoll-Format für den Ducato garantiert das X901D-DU mit seinem 23-cm-Display Über- blick bei jeder Art von Information. Für aus- gezeichnete Ables- und Bedienbarkeit wurde

20

23-cm-Display Über- blick bei jeder Art von Information. Für aus- gezeichnete Ables- und Bedienbarkeit wurde 2
23-cm-Display Über- blick bei jeder Art von Information. Für aus- gezeichnete Ables- und Bedienbarkeit wurde 2

1/2017

Großzügige Darstellung auf 9-Zoll-Monitor

Großzügige Darstellung auf 9-Zoll-Monitor das Display neu und smart im Cockpit positi- oniert. Dadurch wird die

das Display neu und smart im Cockpit positi- oniert. Dadurch wird die Bedienung deutlich vereinfacht und bietet mehr Komfort für alle weiteren Passagiere. So begeistert das Gerät mit höchster Bedienfreundlichkeit, glasklarer Navigationsdarstellung, brillanten Farben, exzellentem Sound sowie perfekter Fahrzeug- Integration und empfiehlt sich daher als ide- ale Nachrüstlösung. Per Slide-Touchscreen- Steuerung erfolgt die Bedienung so leicht und intuitiv wie bei einem Smartphone. Es können aber auch traditionell die Tasten am Gerät für die Steuerung der Funktionen be- nutzt werden. Die Navigation punktet mit blitzschneller Routenberechnung und topaktuellen Karten von Here, einschließlich 30 Tage Karten- Update-Garantie für 48 europäische Länder in 29 Sprachen. Realistische 3D-Landschaften, reale Abbiegehinweise, aktuelle TMC-Auswer- tung, intelligente Orts- und Straßennamen- Eingabe, interaktive POI-Symbole sowie Speed-Kamera und POI-Import machen das Navigieren zum Kinderspiel.

Digitalradio

Digitaler Radioempfang über DAB+ steht für ungetrübten, rauschfreien digitalen Hörge- nuss regionaler und überregionaler Sender. Der neue 1,5-fach-DAB+/UKW-Tuner mit au- tomatischer Umschaltung zwischen DAB+ und UKW sorgt unterwegs in jeder Straßenumge- bung für den optimalen Empfang. Die integrierte Bluetooth-Technologie er- möglicht Audio-Streaming direkt von Mobil- geräten sowie komfortable Freisprechfunk- tionen. Nutzer digitaler Medien freuen sich besonders über die HDMI- und USB-Eingänge des X901D-DU: Einfach Smartphone oder USB-Stick anstecken und während der Fahrt alles wie gewohnt steuern und genießen. So- gar die eigene Videosammlung kann auch im Urlaub direkt von USB-Stick oder Festplatte abgespielt werden.

Tune-It

Die Wiedergabe hochauflösender FLAC-Musik- dateien komplettiert die breite Palette unter- stützter Audioformate: Das Gerät spielt auch MP3, WMA und AAC in lupenreiner Klangqua- lität ab.

auch MP3, WMA und AAC in lupenreiner Klangqua- lität ab. Split-Screen-Darstellung: links Audioquelle, rechts

Split-Screen-Darstellung: links Audioquelle, rechts Navigation

links Audioquelle, rechts Navigation Das integrierte Bluetoothmodul ermöglicht draht- loses

Das integrierte Bluetoothmodul ermöglicht draht- loses Freisprechen und Audiostreaming

ermöglicht draht- loses Freisprechen und Audiostreaming Rauschfreier Radiogenuss über DAB+ Einen passenden

Rauschfreier Radiogenuss über DAB+

und Audiostreaming Rauschfreier Radiogenuss über DAB+ Einen passenden DVD-Player gibt es optional Zusätzlich

Einen passenden DVD-Player gibt es optional

Zusätzlich lässt sich das System für die CD/ DVD-Wiedergabe oder den Empfang von TV- Sendungen erweitern. Zum Abspielen von CDs und DVDs bietet Alpine den DVD-Player DVE-5300 als einfache Nachrüstlösung im Fahrzeug an. Effektives Soundtuning via Smartphone ist die Spezialität der Alpine-Tune-It-App 3.0 mit nativer Sprachausgabe fürs iPhone. Sie stellt eine Fülle von Soundoptimierungsfunk-

tionen bereit, etwa einen parametrischen HD-Equalizer, MediaXpander HD oder Trenn- frequenzen, und macht aus dem angeschlos- senen iPhone oder Android-Smartphone ein bedienfreundliches Soundtuning-Tool zur klanglichen Feinabstimmung. Fürs Rearseat- Entertainment oder zusätzliche Bildschirme im Fahrzeug steht sogar eine Dual-Zone- Funktion zur Verfügung. Der Benutzer kann aus 24 Menüsprachen in- klusive Deutsch auswählen. Weitere nützliche Funktionen sind das Anlegen von Favoriten wie AV-Quellen, Telefonnummern oder Navi- gationsziele, sowie zahlreiche POIs und das TMC mit Live-Verkehrsinformationen. Auch eine Rückfahr- und Frontkamera für bessere Rundumsicht kann problemlos nachgerüstet werden.

Fazit

Die vielen durchdachten Details und das im- posante 9-Zoll-Format unterstreichen ein- drucksvoll die hohe Benutzerfreundlichkeit des neuen Premium-Infotainmentsystems für den Fiat Ducato Camper. Das X901D-DU kann auch in den Fahrzeugen Peugeot Boxer II und Citroën Jumper II eingesetzt werden.

Peugeot Boxer II und Citroën Jumper II eingesetzt werden. Für bessere Erreichbarkeit kommt das Display dem

Für bessere Erreichbarkeit kommt das Display dem Fahrer einige Zentimeter entgegen

Alpine X901D-DU Preis um 1.500 Euro Vertrieb Alpine, München Hotline 089 3242640 Internet www.alpine.de •
Alpine X901D-DU
Preis
um 1.500 Euro
Vertrieb
Alpine, München
Hotline
089 3242640
Internet
www.alpine.de
• Kfz-spezifisches 9-Zoll-Navigationssystem
mit DAB+, Bluetooth, HDMI, USB
Ausgabe 1/2017
„Premium-Navi für Reisemobile“
Hier passt das Alpine X901D-DU Fiat Ducato III, Peugeot Boxer II und Citroën Jumper II
Hier passt das Alpine X901D-DU
Fiat Ducato III, Peugeot Boxer II und Citroën
Jumper II sowie deren Facelifts ab Bj. 2006

1/2017

Alpine X901D-DU Fiat Ducato III, Peugeot Boxer II und Citroën Jumper II sowie deren Facelifts ab

21

Alpine X901D-DU Fiat Ducato III, Peugeot Boxer II und Citroën Jumper II sowie deren Facelifts ab

Einzeltest

Einzeltest E S X V N 6 2 0 D ESX VN620D im Test Universal-Navi PREISTIPP

ESX VN620D

ESX VN620D im Test

Universal-Navi
Universal-Navi
S X V N 6 2 0 D ESX VN620D im Test Universal-Navi PREISTIPP Oberklasse 1/2017
PREISTIPP Oberklasse 1/2017
PREISTIPP
Oberklasse
1/2017

Universell für alle Fahrzeuge mit 2-DIN-Radio

Mit dem VN620D hat ESX ein Navigationssystem im verbreiteten 2-DIN-Format zu einem äußerst attraktiven Preis im Programm.

A ls Navigationssoftware kommt beim ESX VN620D das bewährte iGo primo zum Ein-

satz. Das detaillierte europäische Kartenma- terial von 46 Ländern inklusive zahlreicher Sonderziele ist bei unserem Testgerät auf 8-GB-SD-Karte bereits installiert. Verkehrs- funk über TMC, Points of Interest, 3D-Gebäu-

Euro. Alternativ gibt es das Gerät auch ohne Navigationssoftware für 450 Euro oder mit Camper- und Trucknavigation für 700 Euro. Wer möchte, kann das Gerät also auch ohne Navigationssoftware ordern und später eine kompatible Navigation seiner Wahl installie- ren. Die Verwendung weiterer mit Windows CE 6 kompatibler Anwendungen ist ebenso möglich. Neben der Navigation bietet das ESX das komplette Multimediapaket: UKW, CD/DVD, 2x USB, SD und Bluetooth.

deansichten, TTS-Sprachausgabe, Warnhin- weise, über 25 System- und Ansagesprachen stehen zur Verfügung. Die Latest Map Gua- rantee erlaubt das kostenlose Herunterladen der neuesten Kartendaten bis zu 30 Tage nach Aktivierung über www.naviextras.com. Mit diesem Paket kostet das ESX knapp 600

Mit diesem Paket kostet das ESX knapp 600 Zwei USB-Anschlüsse und SD Multimediale Vollausstattung

Zwei USB-Anschlüsse und SD

Paket kostet das ESX knapp 600 Zwei USB-Anschlüsse und SD Multimediale Vollausstattung Anschlüsse Die Rückseite des

Multimediale Vollausstattung

Anschlüsse

und SD Multimediale Vollausstattung Anschlüsse Die Rückseite des Geräts bietet eine große Fülle an
und SD Multimediale Vollausstattung Anschlüsse Die Rückseite des Geräts bietet eine große Fülle an

Die Rückseite des Geräts bietet eine große Fülle an Anschlussmöglichkeiten. Eine USB- Buchse ist hier ebenso wie an der Front vor- handen. Zwei Kameraeingänge erlauben die Verwendung von Front- und Rückfahrkamera. DAB-Empfänger, TV-Tuner, zusätzliche Moni- tore etc. können ebenso angeschlossen wer-

den. Getrennte Vorverstärkerausgänge sind

22

zusätzliche Moni- tore etc. können ebenso angeschlossen wer- den. Getrennte Vorverstärkerausgänge sind 2 2 1/2017
zusätzliche Moni- tore etc. können ebenso angeschlossen wer- den. Getrennte Vorverstärkerausgänge sind 2 2 1/2017

1/2017

Bewährte iGo-Navigation für Front, Rear und Subwoofer vorhanden. Zur Klangoptimierung stehen Audiofunktionen wie

Bewährte iGo-Navigation

für Front, Rear und Subwoofer vorhanden. Zur Klangoptimierung stehen Audiofunktionen wie Balance, Fader und Loudness sowie ein zehnbändiger grafischer Equalizer zur Ver- fügung. Zudem lässt sich die Lautstärke der vielfältigen Quellen einzeln anpassen.

Formate

Von USB-Datenträgern oder – falls die Na- vigation nicht benötigt wird – auch von SD-Karten werden u.a. MP3, WMA, MPEG-4, MPEG-1/2, WMV, AVI, DivX und sogar FLAC wiedergegeben. Der USB-Port besitzt übri- gens eine Quick-Charge-Funktion, mit der Mobiltelefone mit bis zu 2,1 Ampere geladen werden können. Kompatible Android-Telefone können hier mittels E-Link und der Drive-Mo- de-App angeschlossen und dann komfortabel bedient werden. Für iPhones steht „LinkPod“ zur Verfügung. Das integrierte Bluetooth-Mo- dul beherrscht neben der Freisprechfunktion mit Telefonbuch-Synchronisation auch draht- loses Musik-Streaming per A2DP vom Smart- phone. Für gute Sprachverständlichkeit auf beiden Seiten liegt dem VN620D ein externes Freisprech-Mikrofon bei. Eine Fernbedienung sowie die nötigen Anschlusskabel gehören ebenso zum Lieferumfang.

Testergebnisse

In der Praxis gefällt das ESX direkt durch kurze Bootzeiten, denn wer möchte schon minutenlang warten, bevor sein Radio „an- springt“? Übrigens kann es auch bei ausge- schalteter Zündung für 30 Minuten einge- schaltet werden und geht dann automatisch aus. So ist sowohl der Betrieb im Stand mög- lich als auch gewährleistet, dass das Radio nicht vergessen wird und die Batterie leer- saugt. Weiterhin positiv fallen die Möglich- keiten der Individualisierung, die vergleichs- weise offene Systemstruktur sowie die pralle Ausstattung mit einigen besonderen Features wie z.B. Virtual Disc auf. Damit können CDs direkt als MP3-Dateien auf USB gerippt wer- den. Intern stehen 256 MB NAND Flash-Spei- cher zur Verfügung. Es lassen sich individuelle Hintergrundbilder und Startlogos einstellen

1/2017

Hintergrundbilder und Startlogos einstellen 1/2017 Komfortable Freisprechanlage und es kann aus mehreren
Hintergrundbilder und Startlogos einstellen 1/2017 Komfortable Freisprechanlage und es kann aus mehreren

Komfortable Freisprechanlage

und es kann aus mehreren Bedienoberflächen gewählt werden. Das Betriebssystem basiert auf Microsoft Windows CE 6 und stellt sogar einen Datei-Manager mit Foto-Diashow zur Verfügung.

Fazit

Inklusive der hervorragenden iGo-Primo-3D- Navisoftware kostet das ESX VN620D sehr günstige 600 Euro. Trotz des niedrigen Prei- ses stellt es der Navigation ein komplettes Multimedia-Paket zur Seite. Damit verdient sich der universelle Naviceiver im 2-DIN- Format unsere dicke Empfehlung für Preisbe- wusste. Wer auf die iGo-Navigation verzichten bzw. ein anderes Navi-Programm installieren möchte, ist sogar schon mit 450 Euro dabei.

Guido Randerath

Technische Daten Verstärkerleistung/W 15 Ausgangsspannung/V 2,1 Ausgangsimpedanz/Ohm 340 USB THD+N (%) 0,366
Technische Daten
Verstärkerleistung/W
15
Ausgangsspannung/V
2,1
Ausgangsimpedanz/Ohm
340
USB
THD+N (%)
0,366
SNR (A)
92
Tuner
THD+N (%)
0,234
SNR (A)
69
Übersprechen (dB)
16
Monitorgröße
6,2 Zoll
Touchscreen
EQ/Soundprozessor
Frequenzweichen
TP
Pre-outs
5
AV-in
Video-out
Anschluss Kamera
MP3/WMA/AAC
• / • / FLAC
USB / iPod
• / •
Bluetooth HFP/A2DP
• / •
Kartenmaterial
Europa
TMC/TMC Pro
•/–
Fernbedienung
Sonstiges
Hier passt das ESX VN620D In alle Autos mit Standard-Doppel-DIN-Schacht. Für viele weitere Modelle sind
Hier passt das ESX VN620D
In alle Autos mit Standard-Doppel-DIN-Schacht.
Für viele weitere Modelle sind im Zubehör Ein-
bau- und Anschlussadapter erhältlich.
im Zubehör Ein- bau- und Anschlussadapter erhältlich. Indivdualisierungsmöglichkeiten ESX VN620D Vertrieb Audio
im Zubehör Ein- bau- und Anschlussadapter erhältlich. Indivdualisierungsmöglichkeiten ESX VN620D Vertrieb Audio

Indivdualisierungsmöglichkeiten

ESX VN620D Vertrieb Audio Design, Kronau Hotline 07253 94650 Internet www.audiodesign.de Klang 15 % 1,2
ESX VN620D
Vertrieb
Audio Design, Kronau
Hotline
07253 94650
Internet
www.audiodesign.de
Klang
15 %
1,2
■■■■■ ■
Bassfundament
3 %
1,5
■■■■ ■ ■
Neutralität
3 %
1,0
■■■■■ ■
Transparenz
3 %
1,0
■■■■■ ■
Räumlichkeit
3 %
1,0
■■■■■ ■
Dynamik
3 %
1,5
■■■■ ■ ■
Bild
15 %
1,2
■■■■■ ■
Schärfe
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Helligkeit
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Kontrast
2,5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Farbwiedergabe
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Blickwinkel
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Reflexion
2,5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Navigation
15 %
1,2
■■■■■ ■
Zielführung
5 %
1,0
■■■■■ ■
Routenberechnung
5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Ausstattung
5 %
1,0
■■■■■ ■
Labor
15 %
2,1
■■■ ■■■
USB
7,5 %
2,0
■■■ ■■■
Verzerrung
3,75 %
3,0
■ ■■■■■
Rauschabstand
3,75 %
1,0
■■■■■ ■
Tuner
7,5 %
2,1
■■■ ■■■
Frequenzgang
1,88 %
2,0
■■■ ■■■
Übersprechen
1,88 %
3,5
■■■■■■
Verzerrung
1,88 %
2,0
■■■ ■■■
Rauschabstand
1,88 %
1,0
■■■■■ ■
Praxis
40 %
1,2
■■■■■ ■
Bedienung
10 %
1,5
■■■■ ■ ■
Empfangstest
5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Verarbeitung
5 %
1,0
■■■■■ ■
Ausstattung
20 %
1,0
■■■■■ ■
Bewertung
Preis
um 600 Euro
Klang
15 %
1,2 ■■■■■ ■
Bild
15 %
1,2 ■■■■■ ■
Navigation
15 %
1,2 ■■■■■ ■
Labor
15 %
2,1 ■■■ ■■■
Praxis
40 %
1,2 ■■■■■ ■
ESX VN620D
Absolute Spitzenklasse
Spitzenklasse
1,3
Oberklasse
Mittelklasse
Preis/Leistung:
Einstiegsklasse
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Universelles 2-DIN-Navi zum günstigen Preis“

23

Preis/Leistung: Einstiegsklasse sehr gut Ausgabe 1/2017 „Universelles 2-DIN-Navi zum günstigen Preis“ 2 3

Einzeltest

E i n z e l t e s t Kenwood DNX516DABS Fahrzeugspezifischer Navitainer Kenwood DNX516DABS

Kenwood DNX516DABS

Fahrzeugspezifischer Navitainer Kenwood DNX516DABS

Spezialist für Golf & Co.
Spezialist für Golf & Co.
Navitainer Kenwood DNX516DABS Spezialist für Golf & Co. HIGHIGHT Spitzenklasse 1/2017 bereitet. So unterstützt es
HIGHIGHT Spitzenklasse 1/2017
HIGHIGHT
Spitzenklasse
1/2017

bereitet. So unterstützt es mit Apple Car Play und Android Auto die dedizierten Auto-Standards für beide Smartphone-Welten. Nutzer eines Android-basierten Smartphones können ihre ge- wohnte Smartphone-Umgebung dank dem von Google entwickel- ten „Android Auto“ komfortabel mit ins Auto nehmen. Die Be- dienoberfläche von Android Auto ist auf eine besonders einfache und intuitive Bedienung ausge- legt, alternativ zur Steuerung über die großzügig dimensionier- ten Touch-Buttons können viele der von Android Auto zur Verfügung gestellten Anwendungen auch kom- fortabel und ganz ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen per Sprachsteuerung be- dient werden. So ist sogar das Suchen eines Telefonkontaktes und Starten eines Anrufes möglich, ohne eine Taste am Naviceiver oder Smartphone bedienen zu müssen. Die Mög- lichkeit zum Diktieren und Vorlesenlassen von SMS runden die komfortablen Kommuni- kations-Features von Android Auto ab. Neben dem Zugriff auf die eigene Musik-Bibliothek des angeschlossenen Smartphones ist auch die Nutzung des Streamingdienstes „Google Play Music“ möglich. Zusätzlich zu den Basis-Anwendungen sind viele weitere Apps kompatibel zu Android Auto und können den Funktionsumfang um Messaging-Dienste, Internetradio-Services, Navigation oder andere kompatible Apps er- weitern. Android Auto ist zur Nutzung mit Android Smartphones ab OS 5.0 (Lollipop) ausgelegt, der Anschluss des Smartphones erfolgt über ein gewöhnliches USB-Kabel, über das das Smartphone im Betrieb auch aufgeladen wird. Bei Apple heißt das vergleichbare System Car Play, auch hier ist die komfortable Sprach- steuerung über Siri möglich.

Passgenau für VW Golf V, VI u.ä. O ptisch fügt sich das Kenwood perfekt in
Passgenau für VW Golf V, VI u.ä.
O ptisch fügt sich das Kenwood perfekt
in die VW-Armaturenbretter ein. Um es

optimal an die jeweilige Beleuchtungsfarbe anzupassen, ist die Farbe der LED-Tastenbe- leuchtung frei einstellbar. Mithilfe des opti- onalen CAN-Bus-Adapters CAW-KIMUN1 kann das DNX516DABS in die Fahrzeugelektronik eingebunden werden und unterstützt die Park

Mit seiner speziell geformten Front passt das Kenwood DNX516DABS perfekt in den Radioschacht von Golf V und VI sowie zahlreicher weite- rer Fahrzeuge aus dem VW-Konzern.

Distance Control und die Einstellungen der Klimaanlage. Zudem kann der Kenwood über die Lenkradtasten entsprechend ausgestatte- ter Fahrzeuge gesteuert werden.

Car Play und Android Auto Das DNX516DABS ist perfekt auf das Zusam- menspiel mit modernen
Car Play und Android Auto
Das DNX516DABS ist perfekt auf das Zusam-
menspiel mit modernen Smartphones vor-

Kenwood setzt auf die Garmin-Navigation

Rauschfreies Digitalradio

24

menspiel mit modernen Smartphones vor- Kenwood setzt auf die Garmin-Navigation Rauschfreies Digitalradio 2 4 1/2017
menspiel mit modernen Smartphones vor- Kenwood setzt auf die Garmin-Navigation Rauschfreies Digitalradio 2 4 1/2017

1/2017

Die Equalizer-Kurve kann mit dem Finger gezeich- net werden Anschlussvielfalt 2 x USB, CD/DVD-Laufwerk und

Die Equalizer-Kurve kann mit dem Finger gezeich- net werden

Anschlussvielfalt

2 x USB, CD/DVD-Laufwerk und Bluetooth stehen zur Medienwiedergabe bereit. Das Bluetooth-Modul erlaubt die gleichzeitige Kopplung zweier Telefone, die Bedienung beim drahtlosen Musikstreaming erfolgt kom- fortabel mittels AVRCP 1.5. Neben den übliche AV-Ein- und -Ausgängen bietet die Rückseite Anschlüsse sowohl für Front- als auch für Rückfahrkamera.

DAB+ und Navigation

Auch in sein VW-Modell baut Kenwood die bewährte Kombination aus UKW-Tuner für den analogen Rundfunk und DAB+-Tuner für zeitgemäßes Digitalradio ein. Seamless Blen- ding sorgt dabei für unterbrechungsfreies Umschalten zwischen den beiden Empfangs- arten. Beim Navigationssystem setzt Kenwood wie- der auf die Zusammenarbeit mit Garmin. Das System bietet europaweite Zielführung mit praktischen Features wie Google-Routenim- port, Splitscreen, fotorealistischer Kreuzungs- darstellung, POI-Suche, Bird’s-Eye-Spur- Assistent und TMC-Empfänger. Kartenupdates sind die ersten drei Jahre kostenfrei.

Audio

Um das Optimum aus der Anlage herauszuho- len, bietet das DNX516DABS einen mächtigen DSP. Dieser bietet Frequenzweichen, drei- zehnbändigen Equalizer, Laufzeitkorrektur und etliche Klangeffekte wie Loudness, Bass- Boost, Supreme, Realizer, Drive Equalizer+, Stage EQ und Space Enhancer. Hochauflösen- de FLAC-Dateien können ebenfalls abgespielt werden. Besonders gefällt die grafische Be- dienung des Equalizers. Hier muss man nicht jedes Band umständlich einstellen, sondern kann mit dem Finger einfach die gewünschte Kurve auf den Touchscreen zeichnen.

Testergebnisse

Die Ausstattung des DNX516DABS ist schlicht komplett. Äußerst angenehm ist der reakti- onsschnelle Touchscreen, der jeden Finger- tipp sofort quittiert und keine Gedenksekun-

1/2017

Finger- tipp sofort quittiert und keine Gedenksekun- 1/2017 Quellenvielfalt den einlegt. Die technische Qualität ist
Finger- tipp sofort quittiert und keine Gedenksekun- 1/2017 Quellenvielfalt den einlegt. Die technische Qualität ist

Quellenvielfalt

den einlegt. Die technische Qualität ist über jeden Zweifel erhaben, was die vorbildlichen Messwerte sowie die zuverlässige und klang- starke Performance in der Praxis belegen.

Fazit

Mit dem DNX516DABS bringt Kenwood einen erstklassigen Navitainer für Golf und Co. Er überzeugt durch Vollausstattung, schnelle Systemreaktionen und gelungene Bedienung.

Guido Randerath

Technische Daten Verstärkerleistung/W 15 Ausgangsspannung/V 3,3 Ausgangsimpedanz/Ohm 360 USB THD+N (%) 0,009
Technische Daten
Verstärkerleistung/W
15
Ausgangsspannung/V
3,3
Ausgangsimpedanz/Ohm
360
USB
THD+N (%)
0,009
SNR (A)
92
Tuner
THD+N (%)
0,216
SNR (A)
61
Übersprechen (dB)
50
Monitorgröße
7 Zoll
Touchscreen
EQ/Soundprozessor
Frequenzweichen
HP / TP
Pre-outs
6
AV-in
Video-out
Anschluss Kamera
MP3/WMA/AAC
•/•/•
USB / iPod
•/•
Bluetooth HFP/A2DP
•/•
Kartenmaterial
Europa
TMC/TMC Pro
•/–
Fernbedienung
Sonstiges
DAB+
Hier passt das Kenwood DNX516DABS • VW Amarok, Beetle, Caddy, EOS, Golf V (Plus), Golf
Hier passt das Kenwood DNX516DABS
• VW Amarok, Beetle, Caddy, EOS, Golf V (Plus),
Golf VI (Plus), Jetta V, Jetta VI, Passat B6,
Passat B7, Passat CC, Polo V, Scirocco III, T5
GPTouran, Tiguan
• Seat Leon (nur bei Radios in VW-Form),
Alhambra
• Skoda Fabia, Octavia-II (nur mit OE Naviga-
tion), Rapid, Roomster (nur mit OEM Radio),
Suberb II, Yeti
Händler und Einbaupartner finden Sie im Internet:
http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler
http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler Musikstreaming via Bluetooth Kenwood DNX516DABS Vertrieb
http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler Musikstreaming via Bluetooth Kenwood DNX516DABS Vertrieb

Musikstreaming via Bluetooth

Kenwood DNX516DABS Vertrieb Kenwood, Bad Vilbel Internet www.kenwood.de Hotline 06101 4988100 Klang 15 % 1,1
Kenwood DNX516DABS
Vertrieb
Kenwood, Bad Vilbel
Internet
www.kenwood.de
Hotline
06101 4988100
Klang
15 %
1,1
■■■■■ ■
Bassfundament
3 %
1,5
■■■■ ■ ■
Neutralität
3 %
1,0
■■■■■ ■
Transparenz
3 %
1,0
■■■■■ ■
Räumlichkeit
3 %
1,0
■■■■■ ■
Dynamik
3 %
1,0
■■■■■ ■
Bild
15 %
1,3
■■■■ ■ ■
Schärfe
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Helligkeit
2,5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Kontrast
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Farbwiedergabe
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Blickwinkel
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Reflexion
2,5 %
2,0
■■■ ■■■
Navigation
15 %
1,2
■■■■■ ■
Zielführung
5 %
1,0
■■■■■ ■
Routenberechnung
5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Ausstattung
5 %
1,0
■■■■■ ■
Labor
15 %
1,1
■■■■■ ■
USB
7,5 %
1,0
■■■■■ ■
Verzerrung
3,75 %
1,0
■■■■■ ■
Rauschabstand
3,75 %
1,0
■■■■■ ■
Tuner
7,5 %
1,1
■■■■■ ■
Frequenzgang
1,88 %
1,0
■■■■■ ■
Übersprechen
1,88 %
0,5
■■■■■■
Verzerrung
1,88 %
2,0
■■■ ■■■
Rauschabstand
1,88 %
1,0
■■■■■ ■
Praxis
40 %
0,8
■■■■■■
Bedienung
10 %
1,0
■■■■■ ■
Empfangstest
5 %
1,0
■■■■ ■ ■
Verarbeitung
5 %
1,0
■■■■■ ■
Ausstattung
20 %
0,5
■■■■■■
Bewertung
Preis
ab 1.200 Euro
Klang
15 %
1,1 ■■■■■ ■
Bild
15 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Navigation
15 %
1,2 ■■■■■ ■
Labor
15 %
1,1 ■■■■■ ■
Praxis
40 %
1+
■■■■■■
Kenwood DNX516DABS
Absolute Spitzenklasse
1,0
Spitzenklasse
Oberklasse
Mittelklasse
Preis/Leistung:
Einstiegsklasse
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Top-Navigation für Golf und Co.“

25

Mittelklasse Preis/Leistung: Einstiegsklasse sehr gut Ausgabe 1/2017 „Top-Navigation für Golf und Co.“ 2 5

Einzeltest

E i n z e l t e s t Kenwood KDC-110U Kenwood KDC-110U im Test
E i n z e l t e s t Kenwood KDC-110U Kenwood KDC-110U im Test

Kenwood KDC-110U

Kenwood KDC-110U im Test

Günstiger Einstieg
Günstiger Einstieg

Universell für alle Fahrzeuge mit DIN-Radio

PREISTIPP Mittelklasse 1/2017
PREISTIPP
Mittelklasse
1/2017
Unterdrückung, hoher Rausch- und Kanalab- stand und niedriger Klirr schlägt im Labor zu Buche, in
Unterdrückung, hoher Rausch- und Kanalab-
stand und niedriger Klirr schlägt im Labor zu
Buche, in der Praxis überzeugt es durch sta-
bilen Empfang mit guter Trennschärfe. Klang-
lich lässt es sich sowohl von USB als auch CD
nichts zuschulden kommen.
Fazit
Das Kenwood KDC-110U bietet eine sehr soli-
de Performance und wird zum äußerst günsti-
gen Preis angeboten. Damit erhält es unsere
Empfehlung für Preis- und Qualitätsbewusste.
Guido Randerath
Das brandneue KDC-110U markiert bei Kenwood den preisgünstigen
Einstieg in die Welt der USB-Radios.
Kenwood KDC-110U
Vertrieb
JVCKenwood, Bad Vilbel
N eben den sinnvoll angeordneten Tasten
und dem sehr gut ablesbaren Display bie-
Loudness und Sound Reconstruction zuge-
griffen werden.
Hotline
06101 4988100
Internet
www.kenwood.de
tet die Front des Kenwoods USB- und Klin-
kenanschluss. Diese verbergen sich staubge-
schützt auf der rechten Seiten hinter einer
transparenten Kunststoffklappe. Die Rück-
seite bietet neben den obligatorischen An-
schlüssen für Strom, Lautsprecher und An-
tenne auch ein Paar Vorverstärkerausgänge.
Diese kann das volle Frequenzspektrum aus-
geben oder auch per Tiefpass für den Sub-
woofer konfiguriert werden.
Klang
35 %
1,3
■■■■ ■ ■
Testergebnisse
Bassfundament
7 %
1,5
■■■■ ■ ■
Auch bei seinem günstigsten Radio spart
Kenwood offensichtlich nicht an der tech-
nischen Qualität. Das KDC-110U überzeugt
durch vorbildliches Tuner-Verhalten. Ein
sauberer Frequenzgang mit guter Pilotton-
Neutralität
7 %
1,0
■■■■■ ■
Transparenz
7 %
1,0
■■■■■ ■
Räumlichkeit
7 %
1,5
■■■■ ■ ■
Dynamik
7 %
1,5
■■■■ ■ ■
Labor
20 %
1,2
■■■■■ ■
USB
10 %
1,5
■■■■ ■ ■
Technische Daten
Verzerrung
5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Rauschabstand
5 %
1,5
■■■■ ■ ■
Verstärkerleistung
15
Tuner
10 %
0,9
■■■■■■
Ausgangsspannung/V
2
Frequenzgang
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
Ausgangsimpedanz/Ohm
750
AOA 2.0
Übersprechen
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
USB
Das Kenwood stellt als Audioquellen CD, USB
und Radio zur Verfügung. Es unterstützt ne-
ben MP3 und WMA auch die verlustfreien Au-
dioformate WAV und FLAC. Und natürlich ist
auch die vorbildliche Anbindung von Andro-
id-Smartphones über AOA 2.0 möglich. Nach
Installation der entsprechenden App kann
dann komfortabel und schnell übers Radio
auf das Musikarchiv von Android-Phones (ab
4.1) zugegriffen werden. Es bietet eine Di-
rektzugriffstaste für die Audio-Funktionen.
Hier können der dreibändige parametrische
Equalizer eingestellt sowie auf Bass-Boost,
Verzerrungen
2,5 %
0,5
■■■■■■
THD+N (%)
0,01
Rauschabstand
2,5 %
1,0
■■■■■ ■
SNR (A)
86
Praxis
45 %
1,4
■■■■ ■ ■
Tuner
Bedienung
10 %
1,5
■■■■ ■ ■
THD+N (%)
0,05
Ausstattung
20 %
1,5
■■■■ ■ ■
SNR (A)
62
Empfangstest
10 %
1,0
■■■■■ ■
Übersprechen (dB)
40
Verarbeitung
5 %
1,5
■■■■ ■ ■
RDS
Senderspeicher
24
Bewertung
MP3/WMA/AAC
• / • / wav
Preis
um 75 Euro
Mute/GAL
– / –
Klang
35 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Loudness
Labor
20 %
1,2 ■■■■■ ■
Klangregler
Praxis
45 %
1,4 ■■■■ ■ ■
param./graf. EQ Bänder
3 / –
Kenwood KDC-110U
Pre-outs
2
Frequenzweichen
TP
Laufzeitkorrektur
Hier passt das Kenwood KDC-110U
Absolute Spitzenklasse
Spitzenklasse
Oberklasse
1,3
Abnehmbare Front
Fernbedienung
Mittelklasse
Preis/Leistung:
In alle Autos mit Standard-DIN-Schacht. Für
viele weitere Modelle sind im Zubehör Einbau-
und Anschlussadapter erhältlich. Händler und
Einbaupartner finden Sie im Internet:
Aux-in vorne / hinten
• / –
Einstiegsklasse
hervorragend
USB vorne / hinten
• / –
iPod-Steuerung
Ausgabe 1/2017
Bluetooth HFP/A2DP
http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler
Sonstiges
FLAC
„Gute Qualität zum günstigen Preis“

26

http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler Sonstiges FLAC „Gute Qualität zum günstigen Preis“ 2 6 1/2017
http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler Sonstiges FLAC „Gute Qualität zum günstigen Preis“ 2 6 1/2017

1/2017

Perfekte Integration in Golf 7, Polo und Octavia. Erwarten Sie nicht viel. Erwarten Sie mehr:
Perfekte Integration in Golf 7, Polo und Octavia. Erwarten Sie nicht viel. Erwarten Sie mehr:

Perfekte Integration in Golf 7, Polo und Octavia.

Erwarten Sie nicht viel. Erwarten Sie mehr: Erstklassige Navigationsfunktionen, hochwertige Klangqualität, fortschrittliche Smartphone-Einbindung und Audiofunktionen für höchste Ansprüche. Pioneer NAVGATE EVO ist das innovative Infotainment-Konzept mit leistungsstarken Geräten, die sich perfekt ins Armaturenbrett integrieren und die Steuerung vieler Funktionen per Sprache, Lenkradfernbedienung oder Touchscreen ermöglichen.

NAVGATE EVO fügt sich komplett in das Design und die Funktionalitäten Ihres Fahrzeugs ein und über- nimmt nahtlos Display und Steuerfunktionen des Bordcomputers für Fahrzeugeinstellungen, Klimati- sierung und Einparkhilfe.

* Volkswagen Golf VII, Volkswagen Polo (6C) und Skoda Octavia (5E)

NAVGATE EVO kombiniert modernste Navigation mit umfassender Smartphone-Konnektivität wie Apple CarPlay und Android Auto. Mit präzisen Audio-Einstell- möglichkeiten genießen Sie Ihren individuellen Klang und werden mit aktuellsten Audio- und Videoforma- ten glänzend unterhalten.

Mehr entdecken:

und Videoforma- ten glänzend unterhalten. Mehr entdecken: www.pioneer-car.de/navgateevo NAVGATE EVO ist die neueste

www.pioneer-car.de/navgateevo

NAVGATE EVO ist die neueste Technologie von Pioneer – perfekt integriert in einem ein- zigen, leicht einzubauenden und problemlos rückzurüstenden System.

von Pioneer – perfekt integriert in einem ein- zigen, leicht einzubauenden und problemlos rückzurüstenden System.

Bücher für HiFi- und Heimkin

… zum S

Bücher für HiFi- und Heimkin … zum S Larry K. Rosenbaum The Vinyl Book Lassen Sie

Larry K. Rosenbaum

The Vinyl Book

Lassen Sie sich zurückversetzen in eine Zeit, in der Musik noch knistern durfte. Große Musiker mit ihren besten Aufnahmen – wunderbares Vinyl lässt viele Erinnerungen wiederkehren. Alle Platten sind liebe- voll gestaltet und mit einem kurzen Text beschrieben, durch den Sie einiges über Musiker und Band erfah- ren. Ein Bildband, passgenau für jedes Plattenregal, den man immer wieder durchblättern wird, ein Muss für jeden Vinyl-Liebhaber. Sichern Sie sich eins der er- sten 1000 handnummerierten Exemplare!

- Bildband mit 240 Seiten und 101 Platten- besprechungen in deutscher Sprache

- Format: 315 mm x 310 mm

nur 48,80 Euro

Die besten Plattenspieler der Welt

Great Turntables

In diesem großartigen Bildband erleben Sie vierzig ak- tuelle Plattenspieler, sechs Vinyldreher-Legenden und drei Phono-Vorverstärker. „Great Turntables“ erzählt von prägenden Klassikern, erläutert aktuelle Kon- struktionen und gibt Ihnen Einblick in den Stand der Technik.

- Bildband mit 280 Seiten und über 700 Abbildungen

- Format: 250 mm x 320 mm

nur 48,80 Euro

Die besten Lautsprecher der Welt

Legendary Loudspeakers

Jeder der 40 Lautsprecher in diesem Buch ist ein außergewöhnliches Talent. Mit bahnbrechenden tech- nischen Entwicklungen begründen sie ihren Ruf als echte Lautsprecher-Legenden. Ob druckvoll und satt oder filigran und feinsinnig. Ob klein und schmächtig oder groß und mächtig – in diesem Buch finden sich alle Größen, Formen und Preisklassen. Von kompakt bis hin zum ausgewachsenen Standlautsprecher. Von 300 Euro bis 25.000 Euro das Paar.

- Bildband mit 208 Seiten und über 500 Abbildungen

- Format: 250 mm x 320 mm

nur 39,80 Euro

CAR & HIFI_1-2017

o-Liebhaber

chenken und Verschenken!

& HIFI_1-2017 o-Liebhaber chenken und Verschenken! Die besten Verstärker der Welt Legendary Amplifiers

Die besten Verstärker der Welt

Legendary Amplifiers

Legendary Amplifiers stellt 50 ausgewählte Ver- stärker vor, beschreibt ihren Klangcharakter, er- läutert die dahinterstehende Technik, zeigt Design und Konstruktion und erzählt die Geschichten der Menschen und Firmen, die hinter den Geräten stehen. Es vermittelt die Faszination und Vielfältig- keit von HiFi-Verstärkern, die Entwickler antreibt, Designer inspiriert und Hörer ihre Musik genießen lässt.

- Bildband mit 288 Seiten und über 700 Abbildungen

- Format: 250 mm x 320 mm

nur 48,80 Euro

Die besten Heimkinos der Welt

Home Theaters

Der umfangreiche Bildband „Home Theaters“ zeigt auf 160 Seiten die schönsten privaten Film- paläste Europas. Autor ist Roman Maier, der seit mehr als 15 Jah- ren interessante Privatkinos in ganz Europa be- sucht und als der Fachmann in diesem Gebiet gilt. Inklusive vieler Tipps und Tricks für das Heimkino.

- Bildband mit 160 Seiten und über 400 Abbildungen

- Format: 210 mm x 297 mm

nur 24,90 Euro

Bestell-Coupon

Zutreffendes Buch

bitte ankreuzen.

Informationen zu Mehrfach- bestellungen und zu Versand- kosten außerhalb Deutschlands:

info@brieden.de

zu Versand- kosten außerhalb Deutschlands: info@brieden.de 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 39,80 Euro
zu Versand- kosten außerhalb Deutschlands: info@brieden.de 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 39,80 Euro

48,80 Euro

inkl. Versand

innerhalb Deutschlands

48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 39,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 48,80 Euro
48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 39,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 48,80 Euro

39,80 Euro

inkl. Versand

innerhalb Deutschlands

Deutschlands 39,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 48,80 Euro

48,80 Euro

inkl. Versand

innerhalb Deutschlands

Deutschlands 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 24,90 Euro
Deutschlands 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 24,90 Euro

48,80 Euro

inkl. Versand

innerhalb Deutschlands

Deutschlands 48,80 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands 24,90 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands Name,

24,90 Euro

inkl. Versand

innerhalb Deutschlands

Name, Vorname

Straße, Hausnummer (bitte kein Postfach)

PLZ, Wohnort

Telefon

E-Mail

Ort, Datum, Unterschrift

Mit Angabe der E-Mail-Adresse bin ich mit der Zusendung von kostenlosem Info-Material einverstanden.

SEPA-Basislastschriftmandat

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE10ZZZ00000452488 - Ich ermächtige die Michael E. Brieden Verlag GmbH, Gartroper Str. 42, 47138 Duisburg, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Die Mandatsreferenz erhalten Sie mit der Rechnung. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen.

Vorname/Name Kontoinhabers:

Kreditinstitut:

IBAN:

BIC (nur für Kunden mit Wohnort außerhalb Deutschlands):

Ort, Datum, Unterschrift:

Senden Sie den vollständig ausgefüllten Coupon bitte an:

Michael E. Brieden Verlag GmbH Gartroper Str. 42 · D-47138 Duisburg

Der Besteller kann innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen seine Vertragserklärung in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der bestellten Sache(n) widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der original verpackten Ware. Der Besteller hat bei Widerruf seiner Bestellung die Rücksendung der gelieferten Ware auf Gefahr und Kosten der Michael E. Brieden Verlag GmbH an diese zu veranlassen, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Widerrufs sind die beiderseits empfan- genen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Geleistete Zahlungen werden durch die Michael E. Brieden Verlag GmbH innerhalb von 30 Tagen nach Zugang des Rücknahmeverlangens bzw. Eingang der rückgesendeten Ware zurückerstattet.

Bei erhältlich
Bei
erhältlich

Service

S e r v i c e Navigation Alle wichtigen Fakten über Navigationssysteme im Auto Navigation

Navigation

Alle wichtigen Fakten über Navigationssysteme im Auto

Navigation
Navigation

Umständliches Hantieren mit Faltkarten und missverständliche Abbiegehinweise des Beifah- rers waren gestern. Heute übernehmen elektronische Geräte die Navigation im Auto.

E s war um das Jahr 2000 herum, da war ich ohne Ortskenntnisse im Essener Stadtverkehr unterwegs. Mein Beifahrer, den Stadtplan in der

Hand, meinte zu mir: „Demnächst irgendwann tendenziell links abbie- gen.“ Demnächst? Irgendwann? Tendenziell? Na, dann war ja alles klar. Um die Jahrtausendwende begann der Siegeszug der satellitengestütz- ten Straßennavigationssysteme. Das Global Positioning System (GPS) ist ein seit den 70er-Jahren vom amerikanischen Verteidigungsministerium zunächst für militärische Zwecke entwickeltes System zur Positionsbe- stimmung. Die offizielle Inbetriebnahme fand 1995 statt. In den ersten Jahren wurde das Signal für die zivile Nutzung noch künstlich verschlech- tert, seit 2000 ist es auch hier in voller Präzision nutzbar.

seit 2000 ist es auch hier in voller Präzision nutzbar. Wie funktioniert GPS? Für das amerikanische
seit 2000 ist es auch hier in voller Präzision nutzbar. Wie funktioniert GPS? Für das amerikanische

Wie funktioniert GPS?

Für das amerikanische GPS umkreisen 32 Satelliten unseren Planeten. Diese führen sehr genaue Atomuhren mit sich. Deren Zeitsignal sowie die aktuelle Position des Satelliten werden zur Erde gefunkt und von dem GPS-Empfänger im Auto ausgewertet. Aus der Signallaufzeit kann damit die Entfernung zum jeweiligen Satelliten berechnet werden. Beim Emp-

Camper-Navigation für Fiat Ducato: ESX VNC720 FI-DUCATO

30

zum jeweiligen Satelliten berechnet werden. Beim Emp- Camper-Navigation für Fiat Ducato: ESX VNC720 FI-DUCATO 3 0
zum jeweiligen Satelliten berechnet werden. Beim Emp- Camper-Navigation für Fiat Ducato: ESX VNC720 FI-DUCATO 3 0

1/2017

fang der Signale von drei Satelliten ist damit theoretisch die Ortsbestimmung des Empfän- gers möglich. Praktisch besitzt Ihr GPS-Emp- fänger natürlich keine eigene Atomuhr, kennt daher die exakte Uhrzeit nicht. Daher wird zur Lokalisierung von Länge, Breite und Höhe mindestens ein vierter Satellit benötigt, um die Position aus den Laufzeitunterschieden zwischen den vier Satelliten berechnen zu können.

Wie genau ist GPS?

Schwankungen der Satellitenumlaufbahnen, Messfehler der Atomuhren, Störungen des Signals in Ionos- und Troposphäre, Mehrwe- ge-Effekte (z.B. Reflexion an Hochhäusern) sowie Rechnungs- und Rundungsfehler im Empfänger sorgen für Fehler bei der Ortsbe- stimmung. Grundsätzlich gilt: Je besser der Empfang und je mehr Satelliten „in Reich- weite“ sind, desto exakter ist die Ortsbestim- mung. In der Praxis ist die Positionierung unter Normalbedingungen auf wenige Meter genau und für den Straßenverkehr damit völ- lig ausreichend. Allerdings besteht jederzeit die Möglich- keit, dass die Amerikaner das Signal wieder künstlich verschlechtern bzw. für militäri- sche Zwecke verschlüsseln. Unter anderem deswegen befindet sich derzeit das europä- ische Navigationssystem Galileo im Aufbau. Stand 2016 sind die Hälfte der geplanten 30 Galileo-Satelliten im Orbit, die übrigen sol- len bis Ende 2018 auf ihrer Umlaufbahn sein. Galileo arbeitet vergleichbar zu GPS und ist kompatibel.

Kartenmaterial

Dank des GPS-Empfängers kennt das Navi- gationssystem nun ihren Standort. Fahrt- geschwindigkeit und -richtung lassen sich leicht durch dessen Veränderung berechnen. Für Routenberechnung und schließlich Ziel- führung reicht das jedoch noch nicht. Hierfür ist zudem eine präzise elektronische Stra-

1/2017

Hierfür ist zudem eine präzise elektronische Stra- 1/2017 Kfz-spezifischer Naviceiver für BMW 3er: Zenec Z-E3215
Kfz-spezifischer Naviceiver für BMW 3er: Zenec Z-E3215 ßenkarte notwendig. Diesen Markt teilen sich Tomtom, ehemals
Kfz-spezifischer Naviceiver für BMW 3er: Zenec Z-E3215
ßenkarte notwendig. Diesen Markt teilen
sich Tomtom, ehemals Tele Atlas, und Here
ehemals Navteq. Tele Atlas wurde 2007 von
Tomtom übernommen, Navteq ungefähr zur
gleichen Zeit von Nokia und ging in Nokias
Kartendienst Here auf. Seit 2015 gehört Here
einem Konsortium von Audi, BMW und Daim-
ler.
Verkehrsinformationen
Hard- und Software

Wie oben erwähnt ist aus dem reinen GPS- Signal nur die Bestimmung von Position, Geschwindigkeit und Fahrtrichtung möglich. Andere Daten werden nicht übertragen. Für Zusatzdienste werden weitere Datenkanäle genutzt. Der bekannteste ist sicher der Traf- fic Message Channel (TMC) – die Übertragung der Verkehrsinformationen über die öffent- lich-rechtlichen UKW-Sender. Zur kostenfrei- en Nutzung ist lediglich ein UKW-Empfänger notwendig. Kostenpflichtig steht über die privaten Rundfunksender Navteq Traffic (ehe- mals TMC Pro) zur Verfügung. Die Lizenzge- bühr zur Nutzung wird einmalig mit dem Kauf des Navigationsgerätes abgegolten.

Datendienste

Während das herkömmliche TMC lediglich Staus und Behinderungen auf Autobahnen

Wie gut oder weniger gut ein Navigations- system nun funktioniert, hängt entscheidend von der eingesetzten Hard- und Software ab. Es muss genug Rechenleistung und Arbeits- speicher zur Datenaufbereitung und grafi- schen Darstellung vorhanden sein. Den wich- tigsten Beitrag liefert zuletzt die verwendete Navigationssoftware. Diese berechnet die Route nach bestimmten Algorithmen, über- nimmt die grafische Darstellung, akustische Zielführung und stellt damit die entschei- dende Schnittstelle zum Fahrer dar. Hier gibt es eine ganze Reihe von Anbietern, in Nachrüs- tung und auch Erstaus- stattung erfreut sich z.B. die Software iGo primo von NNG großer Beliebtheit.

Camper-Navigation • Für Wohnmobile und Gespanne sind Navigations- systeme verfügbar, die auf die speziellen Anforde-
Camper-Navigation
• Für Wohnmobile und Gespanne sind Navigations-
systeme verfügbar, die auf die speziellen Anforde-
rungen dieser Fahrzeuggattung zugeschnitten sind.
Hier können die Fahrzeugparameter wie Gewicht,
Höhe, Breite, Länge, Anzahl der Achsen etc. ein-
gegeben und bei der Routenberechnung und Ziel-
führung berücksichtigt werden. Zudem bietet die
Sonderziel-Datenbank meist ein umfangreiches
Verzeichnis von Stell- und Campingplätzen.
31

Kenwood DNX8160DABS:

Navitainer mit

Vollausstattung

Das portable Becker ready.5 EU kostet knapp 200 Euro, lebenslange Kartenupdates inklusive

Service

S e r v i c e Navigation und wichtigen Überlandstraßen übermittelt, sollen künftig genauere und
S e r v i c e Navigation und wichtigen Überlandstraßen übermittelt, sollen künftig genauere und

Navigation

S e r v i c e Navigation und wichtigen Überlandstraßen übermittelt, sollen künftig genauere und

und wichtigen Überlandstraßen übermittelt, sollen künftig genauere und lokale Verkehrs- informationen beispielsweise per Digitalradio übertragen werden (TPEG). Wird das Naviga- tionssystem über das Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden, so ist eine Vielzahl von Live-Datendiensten möglich. Wie wird das Wetter am Zielort, welches Restaurant hat offen, wo finde ich einen freien Parkplatz – solche und andere Informationen werden künftig direkt aus der und für die Navigation verfügbar, sind es teilweise bereits heute.

Saugnapf oder Festeinbau?

Das Angebot an Navigationssystemen reicht vom preisgünstigen Saugnapf-Navi bis hin zum teuren Infotainment-System ab Werk. Wer nur gelegentlich ein Navigationssystem benutzt, ist mit einem portablen Gerät gut bedient. Diese beginnen preislich bereits ab ca. 100 Euro, sind schnell an der Wind- schutzscheibe montiert und können so auch

Komplettes Info-

tainment-Paket

im 2-DIN-Format:

Clarion NX706E

in mehreren Fahrzeugen genutzt werden. Wer die Navigation häufiger nutzt, sollte zu einem Festeinbau-Gerät greifen. Diese Navi- ceiver bringen in der Regel neben der Navi- gation auch gleich das volle Infotainment- Programm inklusive Freisprechanlage mit. Dank großem Touchscreen bieten sie komfor- table Bedienung und gute Übersicht. Preis- lich liegen sie meist im hohen dreistelligen Bereich. Standard-Doppel-DIN-Geräte passen mit entsprechenden Blenden und Einbau-Kits in zahlreiche Pkw-Modelle, können bei einem Fahrzeugwechsel also in der Regel weiterver- wendet werden. Zudem bietet der Markt zahl- reiche spezifische Modelle, die in Form und Anschluss speziell auf bestimmte Fahrzeug- typen zugeschnitten sind. Diese integrieren sich nicht nur optisch perfekt ins Interieur, sondern unterstützen auch originale Fahr- zeugfunktionen wie PDC oder Klimasteue- rung. Die kostspieligste Lösung sind schließ- lich Navigationssysteme ab Werk. Diese sind in der Regel nicht nur in der Anschaffung deutlich teurer als Nachrüst-Lösun- gen, sondern meist lassen sich die Autohersteller auch spätere Kartenup- dates teuer bezahlen.

Pioneer Navgate Evo für Golf 7: DAB+, Apple CarPlay, Android Auto und Europana- vigation

Systemvergleich PND 2-DIN- Kfz-spezifisches Werks- (Saugnapf-Navi) Nachrüst-Navi Nachrüst-Navi navi Preis ++
Systemvergleich
PND
2-DIN-
Kfz-spezifisches
Werks-
(Saugnapf-Navi)
Nachrüst-Navi
Nachrüst-Navi
navi
Preis
++
+
+
Integration
+
++
++
Funktionen
++
++
+
Flexibilität
++
+
Update
+
+
+

32

+ Flexibilität ++ + – – Update + + + – 3 2 Sind meine Daten

Sind meine Daten sicher?

• Keine Sorge: Ein GPS-Navigationsgerät ist ein reiner Empfänger. Es empfängt die Daten der Satelliten und sendet selber nicht. Ihre Position kann vom Navi also nicht weitergegeben werden. Hierzu wäre eine zusätzliche Datenverbindung über das Mobilfunknetz nötig. Ortungssysteme beispielsweise besitzen neben dem GPS- Empfänger ein eigenes GSM-Modul, das den Standort des Fahrzeugs an den jewei- ligen Server übermittelt. Mit einem Naviga- tionsgerät aus dem Nachrüstmarkt sind Sie also auf der sicheren Seite. Neufahrzeuge mit gehobener Ausstattung dagegen besit- zen bereits oft ab Werk ein Infotainment- system mit Internetverbindung übers Mo- bilfunknetz, das regelmäßig „nach Hause telefoniert“.

bilfunknetz, das regelmäßig „nach Hause telefoniert“. Passgenau für Golf 7: Alpine X901D-G7 mit 9-Zoll-Monitor
bilfunknetz, das regelmäßig „nach Hause telefoniert“. Passgenau für Golf 7: Alpine X901D-G7 mit 9-Zoll-Monitor

Passgenau für Golf 7: Alpine X901D-G7 mit

9-Zoll-Monitor

Keine Angst vor Nachrüstung

Wie aufwendig die Installation eines Fest- einbau-Systems ist, hängt entscheidend vom Fahrzeugtyp ab. In Autos mit Standard- Doppel-DIN-Schacht ist sie meist problemlos möglich und kann auch vom versierten Laien vorgenommen werden. Wir empfehlen, den Kauf bei einem Car-HiFi-Fachhändler zu täti- gen und dort auch gleich das System einbau- en zu lassen. So sind Sie auf der sicheren Sei- te und brauchen auch keinen Garantieverlust oder Ähnliches zu fürchten.

Fazit

Welches Navigationssystem für Sie das richti- ge ist, hängt von Ihrem Fahrzeug und Ihren persönlichen Anforderungen und Vorlieben ab. Einen Überblick finden Sie in unserer Testliste ab Seite 71. Suchen Sie sich dort Ihre Favoriten heraus und gucken Sie sich die Geräte am besten „live“ beim Fachhändler vor Ort an. So finden Sie schnell heraus, welches Bedienkonzept Ihnen am meisten zusagt.

Guido Randerath 1/2017
Guido Randerath
1/2017
®
®

THE GOLD STANDARD IN SOUND

Return of a Legend

ELITE Verstärker * * * * * nur ELITE.2/4/5 ELITE.5 ELITE.4
ELITE Verstärker
* *
*
*
* nur ELITE.2/4/5
ELITE.5
ELITE.4
ELITE.2
ELITE.1
Ausgangskanäle
5421
RMS-Ausgangsleistung
(bei 14.4V, <1% THD)
Class-AB
Class-AB
Class-D

(bei 14.4V, <1% THD) Class-AB Class-AB Class-D ELITE.212D2 / 212D4 Subwoofer optimaler Subwoofer für

ELITE.212D2 / 212D4 Subwoofer

optimaler Subwoofer für hochpräzise, druckvolle und detailreiche Basswiedergabe bei jeder Art von Musik 60mm max. gang.

60mm max. gang. ELITE.65CS Lautsprecher 2 Wege- Komponentensystem mit

ELITE.65CS Lautsprecher

2 Wege- Komponentensystem mit atemberaubenden Dynamikumfang und beeindruckender Musikalität Hochtöner Tiefmitteltöner Weiche System:

Weiche System : Phoenix Gold ist eine Marke der AAMP Global Exklusiv im

Weiche System : Phoenix Gold ist eine Marke der AAMP Global Exklusiv im
Weiche System : Phoenix Gold ist eine Marke der AAMP Global Exklusiv im

Phoenix Gold ist eine Marke der AAMP Global Exklusiv im Vertrieb der maxxcount.de GmbH & Co. KG

Exklusiv im Vertrieb der maxxcount.de GmbH & Co. KG ® Gostritzer Straße 61-63 01217 Dresden

® Gostritzer Straße 61-63 01217 Dresden www.maxxcount.de | phoenixgold@maxxcount.de

maxxcount.de GmbH & Co. KG ® Gostritzer Straße 61-63 01217 Dresden www.maxxcount.de | phoenixgold@maxxcount.de
maxxcount.de GmbH & Co. KG ® Gostritzer Straße 61-63 01217 Dresden www.maxxcount.de | phoenixgold@maxxcount.de

Vergleichstest

V e r g l e i c h s t e s t Aktivsubwoofer Kompaktklasse

Aktivsubwoofer Kompaktklasse

6 Aktivsubwoofer ab 180 Euro im Vergleich

Versteckspiel Ein kompakter Aktivsubwoofer ist das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, den Bass
Versteckspiel
Ein kompakter Aktivsubwoofer ist das Mittel der Wahl, wenn es
darum geht, den Bass möglichst einfach und unauffällig ins Auto zu
bekommen. Wir laden sechs aktuelle Vertreter ein.
E in kompakter Aktivsubwoofer ist so
ziemlich die effizienteste Art, eine
Werksanlage mit der Extraportion Bass auf-
zupäppeln. Die meist nur 5 Liter kleinen
Gehäuse passen überall hin, zum Beispiel
unter einen Vordersitz, weshalb sich auch
der Gattungsbegriff Untersitzwoofer einge-
bürgert hat. Auch im Kofferraum machen
sie sich klein und nehmen kaum Ladefläche
weg, und in einem doppelten Kofferraum-
boden fühlen sie sich ebenfalls wohl. Wie
alle Aktivsubwoofer haben sie den Vorteil,
dass der Verstärker schon mit drin ist, was
im Vergleich zur klassischen Kombi aus Pas-
sivbox und Endstufe die Installation nur
halb so aufwendig macht. Dazu haben alle
Aktivsubs mittlerweile Hochpegeleingänge
und eine Einschaltautomatik, die sie auch
ohne eine Remoteleitung zusammen mit
dem Radio anspringen lässt. Denn zur Auf-
wertung einer Werksanlage sind sie da. Ein
günstiges System ab Werk ohne Subwoofer
lässt sich mit so einem kleinen Aktiven
innerhalb kürzester Zeit nachrüsten, und
kosten tut es auch nicht viel. Wer jedoch
eine ernsthafte HiFi-Anlage plant, sollte ein
Auge auf einen größeren Subwoofer werfen.
Denn unsere Winzlinge können aus dem
Volumen eines Schuhkartons nun wirklich
keinen markerschütternden Bass erzeugen.
Wer sich jedoch nur ein etwas souveräneres
Tieftonfundament für die Werkslautsprecher
wünscht, liegt mit einem Untersitzwoofer
richtig.
Tieftonfundament für die Werkslautsprecher wünscht, liegt mit einem Untersitzwoofer richtig. 3 4 1/2017

34

Tieftonfundament für die Werkslautsprecher wünscht, liegt mit einem Untersitzwoofer richtig. 3 4 1/2017
Tieftonfundament für die Werkslautsprecher wünscht, liegt mit einem Untersitzwoofer richtig. 3 4 1/2017

1/2017

1/2017
1/2017
Bewertung Preis um 240 Euro Klang 30 % 1,3 ■■■■ ■ ■ Labor 40 %
Bewertung
Preis
um 240 Euro
Klang
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,1 ■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Axton ATB25P
Kompaktklasse
Preis/Leistung:
1,2
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Genug Bass auch für
Lauthörer.“

Axton ATB25Pgut Ausgabe 1/2017 „Genug Bass auch für Lauthörer.“ TESTSIEGER Kompaktklasse Mit dem ATB25P haben wir einen

TESTSIEGER Kompaktklasse
TESTSIEGER
Kompaktklasse

Mit dem ATB25P haben wir einen sehr wertig verarbeiteten Woo- fer vor uns. Er ist ganz aus Alu- Guss gefertigt und ein Blick auf die Anschluss- und Bedienfront zeigt, dass an ihm nicht gespart wurde. Die soliden Stromklem- men fassen locker 10-Quadrat- millimeter-Anschlusskabel und es gibt eine ganze Reihe Regler

und Schalter. Wir haben Bass- boost und Tiefpass, dazu ge- trennte Eingänge für Hoch- und Niederpegel und eine Fernbedie- nung. Der verbaute Woofer ist ein ausgewachsener 25-cm-Trei- ber mit dickem Magnet und als Besonderheit wird er von zwei Passivmembranen rechts und links flankiert, die am unteren

Passivmembranen rechts und links flankiert, die am unteren Der ATB25P ist fein verarbeitet und weist mit

Der ATB25P ist fein verarbeitet und weist mit den Passivmembranen eine technische Besonderheit auf

Übertragungsende für etwas Extraschalldruck sorgen sol- len. Die Endstufe gefällt mit diskretem Aufbau und richtigen Transistoren nebst einem großen Netzteiltrafo. Dementsprechend drückt der Axton volle 150 Watt auf die Messuhr!

Sound

Der Axton verteilt knackige Bass- schläge und macht jederzeit den Eindruck, er stünde voll im Saft. Selbst bei hohen Abhörpegeln spielt er noch sauber und akzen- tuiert. Ganz untenrum geht ihm wie allen Untersitzkonstruktio- nen irgendwann die Puste aus, doch bis dahin macht er im Ver- gleich richtig ordentlich Druck.

bis dahin macht er im Ver- gleich richtig ordentlich Druck. Bewertung Preis um 200 Euro Klang
Bewertung Preis um 200 Euro Klang 30 % 1,3 ■■■■ ■ ■ Labor 40 %
Bewertung
Preis
um 200 Euro
Klang
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,8 ■■■ ■■■
Praxis
30 %
1,7 ■■■■ ■ ■
Crunch GP508
Kompaktklasse
Preis/Leistung:
1,6
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Preiswerter Allrounder mit
aufwendiger Optik und gutem
Sound.“

Crunch GP508Allrounder mit aufwendiger Optik und gutem Sound.“ Der GP508 aus Crunchs Ground- Pounder-Serie ist anders

Der GP508 aus Crunchs Ground- Pounder-Serie ist anders aufge- baut als die anderen Testteilneh- mer. Anstatt sich mit möglichst flacher Bauweise unter den Sitz zu schieben, besitzt der GP508 ein Standgehäuse von 11,5 cm Dicke. Seitlich im Kofferraum oder in VW Bus oder Nutzfahr-

zeugen in der Kabine macht er eine perfekte Figur. Trotz seiner kompakt erscheinenden Bauform liegt er volumenmäßig wie die Underseat-Woofer und hat daher eine vergleichbare Performance. Im Labor macht sein Endstufen- chip immerhin 2 x 26 Watt lo- cker. Seine Ausstattung umfasst

eine Fernbedienung, die im Gegensatz zu den anderen nicht nur den Pegelregler, son- dern alle Bedienele- mente trägt.

Sound

Pegelregler, son- dern alle Bedienele- mente trägt. Sound Der GP508 spielt in allen Le- benslagen recht

Der GP508 spielt in allen Le- benslagen recht kräftig auf. Der Basssound kommt recht sauber ans Ohr und hinterlässt auch insgesamt einen guten Eindruck. Der Tiefbassanteil ist im Ver- gleich Durchschnitt, doch bei Technobässen glänzt der Kleine mit schön knackigen Beats.

Die kleine Platine an der Unterseite nimmt die Anschlüsse auf. Die Endstufenplatine dockt unten ans Gehäuse an

1/2017

kleine Platine an der Unterseite nimmt die Anschlüsse auf. Die Endstufenplatine dockt unten ans Gehäuse an

35

kleine Platine an der Unterseite nimmt die Anschlüsse auf. Die Endstufenplatine dockt unten ans Gehäuse an

Vergleichstest

V e r g l e i c h s t e s t Aktivsubwoofer Kompaktklasse

Aktivsubwoofer Kompaktklasse

g l e i c h s t e s t Aktivsubwoofer Kompaktklasse Bewertung Preis um
Bewertung Preis um 230 Euro Klang 30 % 1,3 ■■■■ ■ ■ Labor 40 %
Bewertung
Preis
um 230 Euro
Klang
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,8 ■■■ ■■■
Praxis
30 %
1,7 ■■■■ ■ ■
Crunch GP810
Kompaktklasse
Preis/Leistung:
1,6
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Gutes Angebot
mit gutem Sound.“

Crunch GP810gut Ausgabe 1/2017 „Gutes Angebot mit gutem Sound.“ Der GP810 ist der größere der beiden Crunch-Woofer

Der GP810 ist der größere der beiden Crunch-Woofer im Test. Das ist darauf zurückzufüh- ren, dass er mit einem großen 10-Zoll-Treiber ausgerüstet ist. Der Woofer mit Polymembran und Blechkorb verfügt über eine 2 x 2-Ohm-Doppelschwingspule, mit der die Endstufe gut harmo- niert. Es handelt sich nämlich um eine Zweikanalendstufe, die an 2

Ohm pro Kanal bestens Leistung abgeben kann. Bestens ist hier natürlich relativ, mit seinen 2 x 22 Watt reißt der Crunch sicher keine Bäume aus. Gut gefällt das komplett aus Alu-Druckguss be- stehende Gehäuse, das allerdings mit 8,5 cm zu den höchsten im Test gehört. Die ausstattung des GP810 ist Klassenstandard. Die Tiefpassfrequenz lässt sich re-

geln, die Phase umschalten. Viel wichtiger sind Eingänge für Hoch- und Niederpegelsig- nal und eine Einschalt- automatik.

Sound

Der Crunch legt sofort recht kräftig los. Er verschafft den Bassschlägen eine schöne Durch- setzungskraft und ist auch recht pegelfest. Auch wenn es darauf ankommt, präzise und auf den Punkt zu spielen, gibt er sich keine Blöße. Im Tiefbassbereich hält er sich eher zurück und kann sich mit seinem recht großen Treiber nicht besser durchsetzen als sein kleinerer Bruder. Insge- samt ist die Vorstellung ausge- wogen und ohne echte Schnitzer.

ist die Vorstellung ausge- wogen und ohne echte Schnitzer. Der Crunch GP810 gehört schon zu den

Der Crunch GP810 gehört schon zu den großen Vertretern. Sein Gehäuse be- steht komplett aus Aluminium

Vertretern. Sein Gehäuse be- steht komplett aus Aluminium Bewertung Preis um 270 Euro Klang 30 %
Bewertung Preis um 270 Euro Klang 30 % 1,1 ■■■■ ■ ■ Labor 40 %
Bewertung
Preis
um 270 Euro
Klang
30 %
1,1 ■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,8 ■■■ ■■■
Praxis
30 %
1,7 ■■■■ ■ ■
Gladen US-8
Kompaktklasse
Preis/Leistung:
1,6
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Sehr kompakt und gut.“

Gladen US-81,6 sehr gut Ausgabe 1/2017 „Sehr kompakt und gut.“ KLANGTIPP Kompaktklasse 1/2017 Mit dem US-8 hat

KLANGTIPP Kompaktklasse 1/2017
KLANGTIPP
Kompaktklasse
1/2017

Mit dem US-8 hat Gladen einen Untersitzwoofer im Angebot, der wirklich winzig ist und unter den meisten Sitzen sein Plätzchen finden sollte. Er ist dennoch mit einem 20-cm-Woofer bestückt, der auf einem Blechkorb auf- baut. Es gibt sogar Hinterlüf- tungsöffnungen im Korb und die Membran besteht aus Polypro- pylen. Von der Endstufe sehen

wir erst einmal wenig, denn die Bestückungsseite ist mit dem Kühlkörper verschraubt. An den Seiten sehen wir zwei Endstufen- chips. Die Ausstattung umfasst eine Pegelfernbedienung und ei- nen Tiefpassregler nebst Phasen- umschalter. Im Labor schiebt der Gladen 2 x 28 Watt – genug für den kleinen Woofer. Gut gemacht ist, dass der Frequenzregler

den kleinen Woofer. Gut gemacht ist, dass der Frequenzregler Der US-8 gehört zu den wirklich kleinen

Der US-8 gehört zu den wirklich kleinen Exemp- laren, das Ge- häuse besteht komplett aus Guss

nicht nur hohe Fre- quenzen abschneidet, sondern auch den Pegel korrigiert, so bleibt der Sub immer gleich laut, was die Tiefpasseinstellung verein- facht.

Sound

Im Einsatz lässt sich der US-8 nicht lumpen. Er verhilft Bass- drums zu einem ansehnlichen Fundament und bringt Spaß in die Bude. Dabei reicht er sogar vergleichsweise tief hinunter, selbst bei elektronischer Musik stimmen die Bässe. Der US-8 kommt jedoch mit aller Art Musik zurecht, so dass man ihn getrost als einen Allrounder ohne beson- dere Schwächen empfehlen kann.

36

Art Musik zurecht, so dass man ihn getrost als einen Allrounder ohne beson- dere Schwächen empfehlen
Art Musik zurecht, so dass man ihn getrost als einen Allrounder ohne beson- dere Schwächen empfehlen

1/2017

UPGRADE

BEST PRODUCT Spitzenklasse 5/2016 Z-E2026: NAVICEIVER FÜR VW GOLF VI ZENEC E>GOs gibt es für
BEST PRODUCT
Spitzenklasse
5/2016
Z-E2026: NAVICEIVER FÜR VW GOLF VI
ZENEC E>GOs gibt es für über 60 Fahrzeugmodelle von VW, SEAT,
SKODA, FORD, OPEL, BMW, PORSCHE, MERCEDES und FIAT.
SEAT, SKODA, FORD, OPEL, BMW, PORSCHE, MERCEDES und FIAT. Passt perfekt, funktioniert ganz einfach und kann

Passt perfekt, funktioniert ganz einfach und kann mehr, als Sie sich vielleicht erträumen – der Z-E2026, ZENECs neuer Navitainer für Ihren VW, Seat oder Skoda. Maßgeschneidert für Ihr Cockpit und unkompliziert mit MFA+, OPS, Lenkradfernbedienung, Klima- statusanzeige vernetzt, integriert sich der Z-E2026 optimal in Ihr Fahrzeug. Und lässt sich vollkommen intuitiv über den großen 17,8 cm/7“ Touchscreen steuern. Genießen Sie jede Fahrt, denn High Tech kann auch einfach sein:

Kristallklares DAB+ Digitalradio auf Knopfdruck. Live-Musik per Fingertipp von CD, DVD, USB oder Smartphone. Und zwischen- durch ein Anruf – ganz relaxt. Schließlich hat die Navi alles voll im Griff, europaweit. Doch der Z-E2026 kann mehr, viel mehr. Ein Klick, und Gracenote Mood stellt für Sie eine Music-Playlist zusammen, die genau zu Ihrer Stimmung passt. Dank DSP basierter Soundtools klingen all Ihre Lieblingssongs so, wie Sie es wollen. Über den Smartlink- Anschluss können Sie die Inhalte Ihres Smartphones auf das Navi- tainerdisplay spiegeln: So haben Sie Zugriff auf Mobil-Funktionen, die zum Fahrkomfort und Fahrspaß auch dazugehören.

die zum Fahrkomfort und Fahrspaß auch dazugehören. Konfigurieren Sie das optimale Multimediasystem für Ihr
die zum Fahrkomfort und Fahrspaß auch dazugehören. Konfigurieren Sie das optimale Multimediasystem für Ihr

Konfigurieren Sie das optimale Multimediasystem für Ihr Fahrzeug:

http://configurator.zenec.com

für Ihr Fahrzeug: http://configurator.zenec.com Vertrieb: ACR AG, Bad Zurzach, Schweiz · ZENECs Z-E2026

Vertrieb: ACR AG, Bad Zurzach, Schweiz · ZENECs Z-E2026 gibt es bei autorisierten ZENEC-Fachhändlern. Alle Händleradressen finden Sie auf Seite 2 oder www.zenec.com

Z-E2026 gibt es bei autorisierten ZENEC-Fachhändlern. Alle Händleradressen finden Sie auf Seite 2 oder www.zenec.com

Vergleichstest

V e r g l e i c h s t e s t Aktivsubwoofer Kompaktklasse

Aktivsubwoofer Kompaktklasse

g l e i c h s t e s t Aktivsubwoofer Kompaktklasse Bewertung Preis um
Bewertung Preis um 180 Euro Klang 30 % 1,3 ■■■■ ■ ■ Labor 40 %
Bewertung
Preis
um 180 Euro
Klang
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,5 ■■■■ ■ ■
Praxis
30 %
1,7 ■■■■ ■ ■
Ground Zero GZTB 20ACT
Kompaktklasse
Preis/Leistung:
1,5
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Bassmacher zum äußerst
fairen Preis.“

Ground Zero GZTB 20ACT1/2017 „Bassmacher zum äußerst fairen Preis.“ PREISTIPP Kompaktklasse 1/2017 Von Ground Zero kommt der

PREISTIPP Kompaktklasse 1/2017
PREISTIPP
Kompaktklasse
1/2017

Von Ground Zero kommt der äu- ßerst kompakte GZTB 20ACT, der wie die meisten Testteilnehmer mit einem 20-cm-Blechkorb- woofer bestückt ist. Als einziger arbeitet der Ground Zero jedoch mit einer steifen Alumembran. Der Treiber sitzt in einem zwei- teiligen Kunststoffgehäuse, in das das Endstufenmodul als Ex- trateil eingeschoben ist. Die kleine Platine trägt einen zwei-

kanaligen Endstufenchip an der Unterseite, der auf den Kühlkör- per geschraubt ist. An Einstell- möglichkeiten besitzt der Ground Zero nur einen Phasenumschalter und den Tiefpassregler, er ist al- lerdings trickreicher gemacht als offensichtlich. Das zeigt sich im Messlabor, wo der Ground Zero als einziger einen blitzsauberen Fre- quenzgang hinzaubert, auf den manch großer Subwoofer nei- disch ist. Grund ist das bereits ab Werk fest eingestellte Equalizing, dass dem Woofer einen Bass- boost von 6 dB bei 45 Hz ver- passt und im Resultat für einen tollen akustischen Frequenzgang sorgt. Bei der Endstufenleistung

Beim Ground Zero sitzt die Endstufe auf einem Aluminiumkühlkörper, der Rest des Gehäuses besteht aus Kunststoff

ist der Ground Zero nur duchschnittlich, er bringt die für die Chips typischen 2 x 24 Watt an seinen Dop- pelschwingspulenwoofer.

Sound

Der Ground Zero glänzt im Hör- test mit einer tief reichenden Wiedergabe, die man dem Käst- chen nicht zugetraut hätte. Natürlich sollte man bei tiefe- ren Bässen vorsichtig mit dem Lautstärkesteller sein, doch das ist bei den anderen Testteilneh- mern mehr oder minder auch so. Der GZTB jedenfalls spielt alles andere als langweilig mit dem Extraschub untenrum und lässt sich auch bei der Dynamik nicht lumpen.

untenrum und lässt sich auch bei der Dynamik nicht lumpen. Bewertung Preis um 230 Euro Klang
untenrum und lässt sich auch bei der Dynamik nicht lumpen. Bewertung Preis um 230 Euro Klang
Bewertung Preis um 230 Euro Klang 30 % 1,3 ■■■■ ■ ■ Labor 40 %
Bewertung
Preis
um 230 Euro
Klang
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,1 ■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
Phoenix Gold Z8150
Kompaktklasse
Preis/Leistung:
1,2
sehr gut
Ausgabe 1/2017
„Super gemachter Untersitz-
woofer.“

Phoenix Gold Z8150Ausgabe 1/2017 „Super gemachter Untersitz- woofer.“ TESTSIEGER Kompaktklasse 1/2017 Von Phoenix Gold kommt der

TESTSIEGER Kompaktklasse 1/2017
TESTSIEGER
Kompaktklasse
1/2017

Von Phoenix Gold kommt der Z8150 zum Test, ein ganz in Metall gehüllter Untersitzwoo- fer, der bereits bei flüchtiger Betrachtung einen hervorragen- den Eindruck macht. Er baut, wie eine richtige Endstufe, auf einem Stranggusskühlkörper auf, in seinem Inneren geht‘s aufwendig zu. Der 8"-Flachwoo-

fer ist sauber gefertigt und wir finden nicht weniger als vier Pla- tinen im Gehäuse. Auf den zwei Hauptplatinen befinden sich die Signalverarbeitung auf der einen und die Verstärkung auf der anderen Seite. Die Endstufe ist mit „richtigem“ Netzteil und einer diskret aufgebauten Class- A/B-Schaltung sehr großzügig ausgelegt. Da kommt mit 91 Watt richtig Leistung raus, und das auch noch sauber, denn der Klirr bleibt fast immer unter 0,1 %, was ein sehr guter Wert für einen Untersitzwoofer ist. Auch

die Ausstattung ist reich- haltig, neben dem Tiefpass finden wir einen Bassboost und sogar ein Subsonicfilter.

Sound

Auch klanglich gehört der Phoenix Gold zu den besseren Woofern, er drückt für seine Grö- ße sehr ordentlich und reicht auch einen Tick tiefer als üblich. Das Beste ist der satte Druck bei hohen Lautstärken, die der PG noch unverzerrt wiedergeben kann. Das macht richtig Spaß und lässt Bassdrums förmlich aufblü- hen. Das Ganze funktioniert auch bei schnellen Bassläufen, bei denen sich der Woofer ebenfalls keine Blöße gibt. Insgesamt eine Vorstellung, an der es nichts zu meckern gibt.

eine Vorstellung, an der es nichts zu meckern gibt. Eine aufwendige Elektronik und eine sehr solide

Eine aufwendige Elektronik und eine sehr solide Verarbeitung zeichnen den Phoenix Gold aus

38

zu meckern gibt. Eine aufwendige Elektronik und eine sehr solide Verarbeitung zeichnen den Phoenix Gold aus
zu meckern gibt. Eine aufwendige Elektronik und eine sehr solide Verarbeitung zeichnen den Phoenix Gold aus

1/2017

EISA AWARDS 2016-17 Celebrating the year’s best products EISA is the unique association of over
EISA AWARDS 2016-17
Celebrating the year’s best products
EISA is the unique association of over 45 special interest
magazines in hi-fi, home theatre, in-car electronics,
mobile electronics, photo and video, from 23 European
countries. Every year the EISA jury of experts rewards the
best products in each class with a coveted EISA Award
– results that have consistently stood the test of time.
So whenever you see an EISA Award logo you can be sure
the winning product is the very best of the best.

WWW.EISA.EU

TESTED BY THE EXPERTS YOUR ASSURANCE OF QUALITY

Vergleichstest

Vergleichstest Aktivsubwoofer Kompaktklasse TESTSIEGER KLANGTIPP PREISTIPP TESTSIEGER Kompaktklasse Kompaktklasse

Aktivsubwoofer Kompaktklasse

TESTSIEGER KLANGTIPP PREISTIPP TESTSIEGER Kompaktklasse Kompaktklasse Kompaktklasse Kompaktklasse 1/2017 1/2017
TESTSIEGER
KLANGTIPP
PREISTIPP
TESTSIEGER
Kompaktklasse
Kompaktklasse
Kompaktklasse
Kompaktklasse
1/2017
1/2017
1/2017
1/2017
Aktiv-
subwoofer
Axton
Crunch
Crunch
Gladen
Ground Zero
Phoenix Gold
ATB25P
GP508
GP810
US-8
GZTB 20ACT
Z8150
Vertrieb
ACR
Audio Design
Audio Design
Gladen Europe
Ground Zero
Maxxcount
CH-5330 Zurzach
Kronau
Kronau
Walddorfhäslach
Egmating
Dresden
Hotline
info@acr.eu
07253 9465-0
07253 9465-0
07127 8102820
08095 873830
0351 87188234
Internet www.
acr.eu
audiodesign.de
audiodesign.de
gladen.de
ground-zero-audio.com
maxxcount.de
Klang
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
1,1
■■■■■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
Tiefgang
7,5 %
1,5 ■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
Druck
7,5 %
1,0 ■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,0
■■■■■ ■
Sauberkeit
7,5 %
1,5 ■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
Dynamik
7,5 %
1,0 ■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,0
■■■■■ ■
1,0
■■■■■ ■
Labor
40 %
1,1 ■■■■■ ■
1,8
■■■ ■■■
1,8
■■■ ■■■
1,8
■■■ ■■■
1,5
■■■■ ■ ■
1,1
■■■■■ ■
Frequenzgang
10 %
1,5 ■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
0,5
■■■■■■
1,5
■■■■ ■ ■
Maximalpegel
10 %
1,0 ■■■■■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,0
■■■■■ ■
Endstufenleistung
20 %
1,0 ■■■■■ ■
2,0
■■■ ■■■
2,0
■■■ ■■■
2,0
■■■ ■■■
2,0
■■■ ■■■
1,0
■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,3 ■■■■ ■ ■
1,7
■■■■ ■ ■
1,7
■■■■ ■ ■
1,7
■■■■ ■ ■
1,7
■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
Ausstattung
10 %
1,5 ■■■■ ■ ■
2,0
■■■ ■■■
2,0
■■■ ■■■
2,0
■■■ ■■■
2,0
■■■ ■■■
1,5
■■■■ ■ ■
Verarb. Elektronik
10 %
1,5 ■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
Verarb. Mechanik
10 %
1,0 ■■■■■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,5
■■■■ ■ ■
1,0
■■■■■ ■
Technische Daten
Gehäusebreite
24,5 cm
24,5 cm
27,0 cm
22,5 cm
23,0 cm
25,5 cm
Gehäusehöhe
8,5 cm
11,5 cm
8,5 cm
7,5 cm
7,5 cm
7,5 cm
Gehäusetiefe
34,5 cm
27,0 cm
36,5 cm
34,0 cm
34,0 cm
35,5 cm
Bauart/Volumen
PM 5 l
g 6 l
g
6,5 l
g 5 l
g 5 l
g
5,5 l
Reflexkanal (d x l)
Gewicht
5,5 kg
3,1 kg
5,6 kg
4,3 kg
3,2 kg
4,4 kg
Chassisdurchmesser
25
cm
20
cm
25
cm
20
cm
20
cm
20
cm
Nennimpedanz
2 Ohm
2 x 2 Ohm
2 x 2 Ohm
2 x 2 Ohm
2 x 2 Ohm
2 Ohm
Schwingspulendurchmesser
50
mm
38
mm
38
mm
38
mm
38
mm
38
mm
Leistung an Nennimp.
151
W
2 x 26 W
2 x 22 W
2 x 28 W
2 x 24 W
91
W
Empfindlichkeit Cinch max.
110
mV
130 mV
100 mV
100 mV
80
mV
80
mV
Empfindlichkeit Cinch min.
4,7 V
5,5 V
0,7 V
0,7 V
0,5 V
2,2 V
THD +N (<22 kHz) 5 W
0,08 %
0,38 %
0,07 %
0,10 %
0,43 %
0,06 %
THD +N (<22 kHz) Halblast
0,10 %
0,49 %
0,07 %
0,11 %
0,48 %
0,11 %
Rauschabstand (A bew.)
73
dB
78
dB
75
dB
73
dB
77
dB
84
dB
Ausstattung
Tiefpass
50 – 150 Hz
50 – 125 Hz
60 – 120 Hz
60 – 120 Hz
50 – 100 Hz
50 – 150 Hz
Bassanhebung
0 – 18 dB/80 Hz
6 dB/45 Hz,
fest eingestellt
0 – 18 dB/80 Hz
Subsonicfilter
20 Hz/12 dB,
fest eingestellt
20 Hz/12 dB,
fest eingestellt
20 Hz/24 dB,
fest eingestellt
20 Hz/24 dB,
fest eingestellt
32 Hz/12 dB,
fest eingestellt
20 - 50 Hz/12 dB
Phaseshift
Umpolschalter
Umpolschalter
Umpolschalter
Umpolschalter
Umpolschalter
Low-Level-Eingänge
High-Level-Eingänge
Einschaltautomatik
Fernbedienung
•, Gain
•, Gain, XO
•,
Gain
•, Gain
•, Gain
•,
Gain
Sonstiges
Passivmembranen
Bewertung
Preis
um 240 Euro
um 200 Euro
um 230 Euro
um 270 Euro
um 180 Euro
um 230 Euro
Klang
30 %
1,3
■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
1,3 ■■■■ ■ ■
1,1 ■■■■■ ■
1,4
■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
Labor
40 %
1,1
■■■■■ ■
1,8
■■■ ■■■
1,8 ■■■ ■■■
1,8 ■■■ ■■■
1,5
■■■■ ■ ■
1,1
■■■■■ ■
Praxis
30 %
1,3
■■■■ ■ ■
1,7
■■■■ ■ ■
1,7 ■■■■ ■ ■
1,7 ■■■■ ■ ■
1,7
■■■■ ■ ■
1,3
■■■■ ■ ■
Preis/Leistung
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
Kompaktklasse
Kompaktklasse
Kompaktklasse
Kompaktklasse
Kompaktklasse
Kompaktklasse
1,2
1,6
1,6
1,6
1,5
1,2
Ausgabe 1/2017

40

Kompaktklasse Kompaktklasse Kompaktklasse Kompaktklasse 1,2 1,6 1,6 1,6 1,5 1,2 Ausgabe 1/2017 4 0 1/2017
Kompaktklasse Kompaktklasse Kompaktklasse Kompaktklasse 1,2 1,6 1,6 1,6 1,5 1,2 Ausgabe 1/2017 4 0 1/2017

1/2017

Technik • Axton ATB25P • Crunch GP508 Der Bassboost des Axton wirkt bei hohen 80
Technik
• Axton ATB25P
• Crunch GP508
Der Bassboost des Axton wirkt bei
hohen 80 Hz und ändert daher kaum
etwas am Sound
Der kleine Crunch zeigt ein brauchbares
Frequenzband bis hinab zu 60 Hz
• Crunch GP810
• Gladen US-8
Ausgerechnet der größte Woofer zeigt
am wenigsten Tiefbassneigung. Der
GP810 punktet eher beim Pegel
Der Gladen behält bei Weicheneinstel-
lung den Pegel bei, er reicht dazu recht
tief in den Basskeller
• Ground Zero GZTB 20ACT
• Phoenix Gold Z8150
Der Ground Zero zeigt dank perfekt abgestimm-
ter elektrischer Bassanhebung einen Frequenz-
gang wie ein ausgewachsener Subwoofer
Der Z8150 hat mit Bassboost und Sub-
sonicfilter die beste Weichenausstattung
im Test

Testfazit

Vom technischen Standpunkt teilt sich das Testfeld in zwei Gruppen auf. Wir finden zwei Sorten Endstufen mit prinzipiell unterschiedlichem Aufbau. Auf der einen Seite finden wir die Chip-Endstufen, die hier in den Underseat-Woofern vor allem aus Kostengründen zum Einsatz kommen. Da sie mit wenig Span- nung angefahren werden können und dabei trotzdem noch genug Leistung abgeben können, lässt sich auch noch das Netzteil spa- ren oder zumindest sehr klein dimensionieren. Auf der anderen Seite haben wir im Axton und im Phoenix Gold zwei richtige

1/2017

haben wir im Axton und im Phoenix Gold zwei richtige 1/2017 diskret aufgebaute klassische analoge Monos

diskret aufgebaute klassische analoge Monos mit separaten Endtransistoren. Am Schluss haben wir den güns- tigsten Woofer im Test, den Ground Zero GZTB 20ACT, als klare Empfehlung, weil er zu- dem auch den ausgedehntes- ten Frequenzgang liefert und so halbwegs tiefen Bass spielt. Die zweite Empfehlung geht an die beiden Woofer mit leistungsfähi- gen Verstärkern, die auch sonst prima ausgestattet und verarbei- tet sind, den Axton ATB25P und den Phoenix Gold Z8150.

Elmar Michels

Sie schreibt gerade eine Nachricht.

Steuern Sie Ihr Auto sicher mit beiden Händen – und das iPhone ganz smart über Siri.

Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche – auf Ihre Sicher- heit! Mit dem neuen JVC Moniceiver KW-V820BT mit integriertem Apple Car Play bedienen Sie ausgewählte Funktionen Ihres iPhone ganz bequem und sicher über die Sprachsteuerung ‘Siri’. Telefonieren, Nachrichten schi- cken, Musik auswählen oder navigieren über Apple Maps – alles ist möglich! Ob iPhone oder Android – Bluetooth ist für alle da, ebenso wie die beiden USB-Ports, die Mög- lichkeit externe Komponenten wie eine Rückfahrkamera anzuschließen oder High Resolution-Audiodateien abzu- spielen. So haben Sie auch in Zukunft mit Sicherheit alles im Griff.

So haben Sie auch in Zukunft mit Sicherheit alles im Griff. Der Smartphone - Moniceiver KW-V820BT

Der Smartphone - Moniceiver KW-V820BT mit Hochglanz- Touchscreenmonitor, Dual-USB, CD/DVD und Bluetooth-Audiostreaming.

www.jvc.de

- Moniceiver KW-V820BT mit Hochglanz- Touchscreenmonitor, Dual-USB, CD/DVD und Bluetooth-Audiostreaming. www.jvc.de 41
- Moniceiver KW-V820BT mit Hochglanz- Touchscreenmonitor, Dual-USB, CD/DVD und Bluetooth-Audiostreaming. www.jvc.de 41

41

Einzeltest

E i n z e l t e s t Hertz H8 DSP Hertz H8 DSP

Hertz H8 DSP

Hertz H8 DSP – 8-Kanal-Prozessor für Preisbewusste Vernunftsache Mit dem H8 DSP präsentiert Hertz einen
Hertz H8 DSP – 8-Kanal-Prozessor für Preisbewusste
Vernunftsache
Mit dem H8 DSP präsentiert
Hertz einen voll ausgestatteten
Soundprozessor zum attraktiven
Preis. Wir wollen sehen, was er
kann.
In der Mitte sitzt der
Hauptprozessor, der
gleich große Chip
am Rand ist der
Cirrus-DSP, der die
gesamte Audioarbeit
inklusive Wandlungen
übernimmt
I n den letzten Monaten machte die Car-Au-
dio-Industrie vor allem mit High-End-Pro-
zessoren Furore, auch Hertz‘ Schwestermarke
Audison glänzte mit dem HiRes-Audio-fähigen
bit One HD – einer kompromisslosen Klang-
maschine mit allen Schikanen. Doch solche
Top-Level-DSPs haben natürlich ihren Preis.
Wer „nur mal eben“ eine Aktivanlage aufbau-
en will und auf mehr als zehn Kanäle und auf

42

ihren Preis. Wer „nur mal eben“ eine Aktivanlage aufbau- en will und auf mehr als zehn
ihren Preis. Wer „nur mal eben“ eine Aktivanlage aufbau- en will und auf mehr als zehn
ihren Preis. Wer „nur mal eben“ eine Aktivanlage aufbau- en will und auf mehr als zehn

1/2017

Im Hauptbildschirm sind alle Audiofunktionen vereint. Das Lautsprecher- und Kanalsetup ist links grafisch dargestellt,
Im Hauptbildschirm sind alle Audiofunktionen vereint. Das Lautsprecher- und Kanalsetup ist links grafisch dargestellt,

Im Hauptbildschirm sind alle Audiofunktionen vereint. Das Lautsprecher- und Kanalsetup ist links grafisch dargestellt, unten befindet sich der grafische EQ. Weichen und Laufzeit können für den jeweils angewählten Kanal im Fenster oben eingestellt werden

angewählten Kanal im Fenster oben eingestellt werden Der Setup-Assistent fragt nach der Art der Eingangssignale

Der Setup-Assistent fragt nach der Art der Eingangssignale und nach den anzusteu- ernden Lautsprechern. Nebenbei wird die Eingangsempfindlichkeit eingestellt und das Hochpegelsignal summiert und „gebügelt“

Fazit

Bei nur leicht eingeschränkter Funkti- onalität überzeugt der Hertz H8 DSP nicht nur mit einsteigerfreundlicher Preisgestaltung, sondern auch mit sehr guter Hard- und Software. Ein pri- ma Tipp für die preisbewusste Aktivanlage, gerade auch für Werksradios mit suboptima- lem Signal.

HiRes-Audio Verzichten kann, für den gibt es jetzt mit dem Hertz H8 eine vielverspre- chende Alternative. Für 360 Euro gibt‘s acht Kanäle mit allem, was man zum Einstellen eines Audiosystems braucht, und eine prima Anbindung an Originalradios. Hardwareseitig braucht sich der H8 nicht zu verstecken. Sein Aufbau in einem Blech- kasten mit guten Anschlüssen gerät solide. Ein- und Ausgangsstufen sind sauber und ordentlich aufgebaut und die sechs Hard- ware-Gainregler mit Clipping-LEDs wissen zu gefallen. Natürlich sucht man in einem günstigen DSP die Edelwandler oder die leis- tungsfähigsten Chips am Markt vergebens – logisch. So verzichtet der H8 auf separate A/D- und D/A-Wandlerbausteine, diese sind bereits im DSP-Chip enthalten. Dieser ist ein Cirrus Logic CS47048 mit 32 Bit und 147 MHz und beherrscht neben der Wandlung auch die direkte Aufarbeitung der Signale vom optischen Digitaleingang. Der DSP läuft auf 48 kHz Signalbandbreite und liefert dement- sprechend einen Audiofrequenzgang bis the- oretisch 24 kHz, das Tiefpassfilter lässt dann ca. 22 kHz übrig. Dazu gibt es vierkanalige High-Level-Eingänge und einen Stereo-Aux in Form eines Cinchbuchsenpaares. Die leider aufpreispflichtige Fernbedienung für Presets, Quellen, Lautstärke, Fader, Balance ist sehr empfehlenswert, doch der H8 bietet auch eine Notlösung in Form von Steuerleitungen an, die sogar wahlweise auf „heiß“ oder Mas- se umgeschaltet werden können. Die Software wendet sich speziell an den Einsteiger, mit dem Installationsassistenten gelingt das Grundsetup in Minuten. Statt eines komplizierten Mixers gibt es vier Ein- gangskonfigurationen zur Auswahl, danach werden die anzusteuernden Lautsprecher und deren Kanalbelegung in einer Autografik per Mausklick festgelegt – einfacher geht‘s nicht. Danach übernimmt der Assistent mithilfe

der Installations-CD die Anpassung der Emp- findlichkeiten und bietet schließlich einen De-EQ zur Linearisierung des Frequenzgangs eines Werksradios an. Im Einsteigermodus sind dann die Frequenzweichen passend für die vorhandenen Lautsprecher voreingestellt, doch keine Angst, im Expertenmodus be- kommt der User freie Hand über alle Einstel- lungen. Das Audioprogramm ist vollständig angetreten, doch gegenüber den Top-Prozes- soren am Markt etwas abgespeckt. So ist der EQ nur grafisch statt vollparametrisch. Voll- kommen ausreichend sind die Frequenzwei- chen bis 48 dB/Okt. Steilheit, deren Frequen- zen sich zwar nicht frei wählen lassen, aber sinnvolle Werte abdecken. Die Laufzeitkorrek- tur wird in zwei Etappen aus „Grundentfer- nung“ und „Zeit-Feineinstellung“ mit einem entsprechenden Gemisch aus Zentimetern und Millisekunden eingestellt, die Auflösung von 0,02 ms bzw. 7 mm geht in Ordnung. Kei- ne Abstriche muss der Hertz-User bei den vor- bildlichen Levelreglern inklusive Master und Sublevel machen, auch die Bedienung geht prima von der Hand, auch wegen der prak- tischen und übersichtlichen Linkmöglichkeit für Kanalpaare rechts/links. Als Sahnehäub- chen gibt es noch eine einstellbare Verzöge- rung für Ein- und Ausschalten, um Ploppen oder Knacken zu verhindern.

15 10 5 0 -5 -10 -15 -20 -25 10 100 1k 10k 50k
15
10
5
0
-5
-10
-15
-20
-25
10 100
1k
10k
50k

Der Frequenzgang reicht bis 22 kHz. Der Hochpass bei 60 Hz zeigt Flanken von 6 bis 48 dB, der Tiefpass bei 2 kHz Linkwitz 12 bis 48 dB

Elmar Michels

PREISTIPP Soundprozessor 1/2017
PREISTIPP
Soundprozessor
1/2017
Hertz H8 DSP Preis um 360 Euro Vertrieb Elettromedia DE, Bensheim Hotline 06251 8286839 Internet
Hertz H8 DSP
Preis
um 360 Euro
Vertrieb
Elettromedia DE, Bensheim
Hotline
06251 8286839
Internet
www.elettromedia.de
Technische Daten
Abmessungen
176 x 121 x 34 mm
Eingänge
• 4 x High-in, mit Autosense (DC-Offset,
Audio)
• 2 x RCA (Aux-in)
• 1 x S/PDIF (optisch, bis 96 kHz/24 Bit)
Ausgänge
• 8 x RCA
• DSP-Software (V 1.1.0 im Test)
Equalizer
• Ausgangs-EQ: 31 grafische Bänder pro
Kanal (Terzbänder), +12 – -12 dB
Filter
• Hochpass, Tiefpass, Bandpass 6 – 24 dB
(Butterworth, Linkwitz)
• 70 Frequenzen 20 – 20k Hz
Zeit und Pegel
• Laufzeitkorrektur 0 – 15 ms (0 – 510 cm),
7-mm-Schritte