Sie sind auf Seite 1von 7

Figuren

Daniela: Hase
David: Weiße Königin
Laura: Alice
Jorge: Brief 1 - Tür
Lineth: Brief 2 - Mama
Claudia: Verrückter Hutmacher
Gabriela: Rote Königin

Alice und Mama


Mom: Alicia beeil dich! Wir sind spät
Alicia: Ich komme, ich komme

* Sie schläft ein

Alice und der Hase

* Die Mutter geht und Alice schläft ein, der Hase kommt an, stolpert und sie steht auf.

A: Auuch Wohin gehst du?


H: Ich bin spät dran, ich bin spät dran
A: warte auf mich

* Alice rennt hinter dem Hasen her und fällt durch ein Loch.

Alice und die Tür

* Alice fiel und schrumpfte, dann versuchte sie die Tür zu öffnen.

T: Auch du tust mir weh


A: Tut mir leid, ich möchte nur hier raus
T: Um einzutreten musst du groß sein, schau zuerst in deine Tasche.

* Alicia schaut in ihre Tasche und findet Essen, isst es, wächst und tritt durch die Tür ein.

Alice und die Katze


* Alice trifft die Katze auf dem Weg,

A: Hallo! Ich will nach Hause gehen, kennst du den Weg?


K: Alle Straßen bringen dich wohin du willst
A: Wo soll ich hingehen?
K: Wo dein Herz es wünscht

* Alice geht wütend weg

Alice und der verrückte Hutmacher

* Der Mad Hatter hält eine Teeparty mit der Weißen Königin ab.

A: Ich möchte nach Hause gehen


S: Warum gehst du, wenn du gerade angekommen bist, geh nach der Party
RB: Es ist spät, wir können nicht zu spät für die Königin Geburtstag nicht kommen

* Jeder läuft zur Party

Alice und die Buchstaben.

* Jeder läuft und ein Brief zieht Alicia am Arm.

C1: Hilf uns bitte, wir müssen diese Blumen rot für die Königin malen.
C2: Sie will sie rot und wir haben nur Weiß, Hilfe!
C1: Die Königin kommt, die Königin kommt!
¨ * Die Buchstaben verbergen alles und geben Alicia einen Pinsel.

Red Queen: Wer ist dafür verantwortlich? Es hat mein Nicht-Geburtstag ruiniert!

* Die Buchstaben zeigen auf Alice


RR: Schneiden Sie ihren Kopf ab!

* Die Briefe begleiten Alice zum Prozess.

Alice im Prozess

* Alle sind Zeugen von Alicias Prozess

RR: Lassen Sie die Angeklagten und die Zeugen ihres Übels passieren

Hase: Sie hat mich gejagt, sie hat mich nicht alleine gelassen
Katze: Es ist jeder schuld und es ist niemand
Hut: Alles Gute zum Geburtstag, meine Königin, sie hat all meinen Tee genommen
C1 und C2: Wir sahen sie die Rosen malen
RR: Runter mit dem Kopf
Alice: Nicht zu deinen Gunsten

Alice und die Weiße Königin

WK: Das ist nicht fair, es ist nicht ihre Schuld, warum bestehst du darauf, das Leben eines
jeden zu ruinieren?
RR: Ich werde es nicht zulassen, schneiden Sie sich die Köpfe um zwei ab

*Kampf

RB: Wir haben gewonnen, komm mit mir Alicia


* Alicia ist am Pferd der Weißen Königin befestigt und sie gehen weg.

Alice wacht auf.

* Alices Mutter weckt sie auf.

M: Alicia, du bist eingeschlafen, wir kommen sehr spät


A: Mutter, ich hatte den verrücktesten Traum
M: Sie sagen mir später, wir müssen gehen.

ENDE

ESPAÑOL
PERSONAJES
Daniela: Conejo
David: Reina Blanca
Laura: Alice
Jorge: Carta 1 - Puerta
Lineth: Carta 2 - Mamá
Claudia: Sombrero
Gabriela: Reina Roja

Alice y mamá
Mamá: ¡Alicia date prisa! Vamos tarde
Alicia: ya voy, ya voy venir

* Alicia se queda dormida

Alicia y el conejo
* La madre se va y Alice se duerme, el conejo llega, la tropieza y ella se levanta.

A: Auuch ¿A dónde vas?


C: Voy tarde, Voy tarde
A: espérame

* Alice corre detrás del conejo, y se cae por un agujero.

Alice y la puerta

* Alice cae y se encoge, luego trata de abrir la puerta.

P: Auch, me lastimaste
A: Lo siento, solo quiero salir de aquí
P: Para ingresar debes ser grande, primero busca en tu bolsillo.

* Alicia mira en su bolsillo y encuentra comida, se la come, crece y entra por la


puerta.

Alice y el gato
* Alicia se encuentra con el gato en el camino,

A: Hola! Quiero irme a casa, ¿sabes el camino?


G: Todos los caminos te llevan a donde quieras ir
A: ¿A dónde debería ir?
G: Donde tu corazón lo desea

* Alice se aleja enojada

Alice y el Sombrerero Loco

* El Sombrerero Loco está celebrando una fiesta de té con la Reina Blanca.


A: Hola, saben el camino a casa
S: ¿Por qué te vas si acabas de llegar, vete después de la fiesta
RB: Se nos hace tarde, no podemos llegar tarde al no-cumpleaños de la reina

*Todos corren a la fiesta

Alicia y las cartas.

*Todos salen corriendo y una carta jala a Alicia por el brazo.

C1: Ayúdanos por favor, necesitamos pintar estas flores de rojo para la reina.
C2: Ellas las quiere rojas y solo tenemos blancas, ¡Ayuda!
C1: ¡Viene la reina, viene la reina!

¨* Las cartas esconden todo y le dan un pincel a Alicia.

Reina Roja: ¿Quién es el responsable de esto? ¡Ha arruinado mi no- cumpleaños!

*Las cartas señalan a Alicia


RR: ¡Córtenle la cabeza!
* Las cartas escoltan a Alicia hacia el juicio.

Alicia en el juicio

*Todos son testigos del juicio de Alicia

RR: Que pase la acusada y los testigos de sus maldades

Conejo: Ella me persiguió, no me dejaba tranquilo


Gato: La culpa es de todos y no es nadie
Sombrero: Feliz no-cumpleaños mi reina, ella se ha tomado todo mi té
C1 Y C2: Nosotros la vimos pintando las rosas
RR: CORTENLE LA CABEZA
Alicia: No por favor
Alicia y la Reina Blanca

RB: Esto no es justo, ella no tiene la culpa, ¿Por qué te empeñas en arruinar la vida
de todos?
RR: No lo permitiré, que les corten las cabezas a las dos

*Pelea

RB: Hemos vencido, ven conmigo Alicia

*Alicia se monta al caballo de la Reina Blanca y se van.

Alicia despierta.

*La madre de Alicia la despierta.

M: Alicia, te has quedado dormida, vamos muy tarde


A: Madre he tenido el sueño más loco
M: Me lo cuentas después que me tengo que ir.

FIN