You are on page 1of 8

Delphi 2015.R3

Die vorliegende Anleitung behandelt die Installation von Delphi 2015 R3 unter Windows 10 Enterprise 64 Bit. Die Vorgehensweise sollte jedoch auch für andere Windows Versionen anwendbar sein.

Vorbereitung

Zunächst muss sichergestellt sein, dass .NET 3.5 SP1 installiert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, die Datei „dotnetfx35_SP1.exe“ öffnen um dies nachzuholen. Sofern .NET 3.5 noch nicht installiert ist, wird Windows 10 nun anbieten dieses Feature zu installieren. In diesem Fall „Feature herunterladen und installieren“ anklicken (erfordert eine Internetverbindung). Ist die Installation beendet, ist .NET 3.5 SP1 installiert. Bei älteren Windows Versionen, welche nicht automatisch erkennen, wenn ein Feature fehlt, kann die „dotnetfx35_SP1.exe für die Installation verwendet werden. Vor Beginn der Installation (also bevor die beilegenden Archive entpackt werden!) von Delphi müssen zunächst die Internetverbindung sowie sämtliche Antiviren (Windows Defender Liveschutz bspw.) und Firewall Programme deaktiviert werden. Ansonsten kann es passieren, dass bspw. der Keygen beim entpacken gelöscht wird.

Besonderheiten bei virtuellen Maschinen

Soll die Software in einer virtuellen Maschine installiert werden, so muss diese zunächst noch angepasst werden. Diese dazu zunächst herunterfahren. Unter VMware Player muss dann in der .vmx Datei der virtuellen Maschine folgende Zeile am Ende der Datei eingefügt werden.

monitor_control.restrict_backdoor = "TRUE"

Dann

die

virtuelle

Maschine

starten

und

in

der

Registry unter

„HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E968-E325-11CE-BFC1-

08002BE10318}\0000” den Wert unter dem Eintrag „DriverDesc“ von „VMware SVGA II“ bzw. „VMware SVGA 3D“ auf „My SVGA II“ bzw. „My SVGA 3D“ ändern. Virtuelle Maschine danach neustarten und mit der Installation beginnen. Sie wird nun nichtmehr als virtuelle Maschine von dem Programm erkannt.

Created for ddl-warez.to

Installation

Nun wird das Archiv „Delphi_2015_R3_Cars_Trucks.rar“ entpackt. Hier ist WinRAR5 oder neuer zu verwenden. Je nach Bedarf wird jetzt entweder der Ordner „Delphi Cars 2015.R3“ oder „Delphi Trucks 2015.R2“ oder beide auf das Laufwerk „C:“ kopiert. Für die Anleitung wird nur die Vorgehensweise für Delphi Cars 2015.R3“ beschrieben, diese kann jedoch auch für „Delphi Trucks 2015.R3“ übernommen werden.

Pfad „C:\Delphi Cars 2015.R3\Cracköffnen und hier die Datei „Main.exe“ kopieren. Danach zurück in den Pfad „C:\Delphi Cars 2015.R3“ und hier die kopierte „Main.exe“ einfügen. Überschreiben der vorhandenen Datei bestätigen. Nun diese eingefügte Main.exe Datei starten. Daraufhin wird die Software starten und folgendes Fenster erscheinen:

Installation Nun wird das Archiv „Delphi_2015_R3_Cars_Trucks.rar“ entpackt. Hier ist WinRAR5 oder neuer zu verwenden. Je nach

Pfeil nach rechts anklicken.

Created for ddl-warez.to

Pfeil nach rechts anklicken. Pfeil nach rechts anklicken. Created for ddl-warez.to

Pfeil nach rechts anklicken.

Pfeil nach rechts anklicken. Pfeil nach rechts anklicken. Created for ddl-warez.to

Pfeil nach rechts anklicken. Created for ddl-warez.to

„Start“ anklicken. „Ja“ anklicken und die „FileActication.xml“ Datei auf dem Desktop abspeichern. Der Speichervorgang wird mit

„Start“ anklicken.

„Start“ anklicken. „Ja“ anklicken und die „FileActication.xml“ Datei auf dem Desktop abspeichern. Der Speichervorgang wird mit

„Ja“ anklicken und die „FileActication.xml“ Datei auf dem Desktop abspeichern. Der Speichervorgang wird mit folgendem Fenster bestätigt.

„Start“ anklicken. „Ja“ anklicken und die „FileActication.xml“ Datei auf dem Desktop abspeichern. Der Speichervorgang wird mit

Das vorige „Software activation“ Fenster nun mit Klick auf „Abort“ schließen. Jetzt das Archiv Keygen2015R3.rar“ entpacken und anschließend die daraus entpackte Datei „Keygen2015R3.exestarten.

Created for ddl-warez.to

„Open and activate“ anklicken und dort die „FileActivation.xml“ Datei vom Desktop öffnen. Unter dem Knopf „Open

„Open and activate“ anklicken und dort die „FileActivation.xml“ Datei vom Desktop öffnen. Unter dem

Knopf „Open and activate“ erscheint nun kurz „Activation [OK]“. Damit kann die Datei jetzt zur

Aktivierung benutzt werden. Der Keygen kann nun wieder geschlossen werden.

Dann die Datei „FileActivation.xml“ zunächst vom Desktop in den Pfad „C:\Delphi Cars 2015.R3“ kopieren und die Datei „Main.exe“ dort erneut starten. Nun wieder wie zuvor jeweils auf den Pfeil nach rechts klicken bis man die „Start“ Schaltfläche sieht. Auf diese nun anklicken, worauf sich

folgendes Fenster öffnet.

„Open and activate“ anklicken und dort die „FileActivation.xml“ Datei vom Desktop öffnen. Unter dem Knopf „Open

Diesmal „Nein“ anklicken und die Datei „FileActivation.xml“ im Pfad „C:\Delphi Cars 2015.R3“ anklicken. Dann erscheint folgendes Fenster.

„Open and activate“ anklicken und dort die „FileActivation.xml“ Datei vom Desktop öffnen. Unter dem Knopf „Open

Der erste Start wird einige Augenblicke in Anspruch nehmen.

Created for ddl-warez.to

Diese Meldung ist immer mit „OK“ zu quittieren. Sprache ändern Um die Sprache zu ändern nachdem

Diese Meldung ist immer mit „OK“ zu quittieren.

Sprache ändern

Diese Meldung ist immer mit „OK“ zu quittieren. Sprache ändern Um die Sprache zu ändern nachdem

Um die Sprache zu ändern nachdem das Programm gestartet ist, auf „Settings“ klicken.

Created for ddl-warez.to

Danach auf Language klicken. Jetzt „Deutsch“ oder eine beliebige andere Sprache auswählen und auf „OK“ klicken.

Danach auf Language klicken.

Danach auf Language klicken. Jetzt „Deutsch“ oder eine beliebige andere Sprache auswählen und auf „OK“ klicken.

Jetzt „Deutsch“ oder eine beliebige andere Sprache auswählen und auf „OK“ klicken.

Created for ddl-warez.to

Zum Schluss noch auf „Yes“ klicken und das Programm wird neugestartet um die Sprache zu wechseln.

Zum Schluss noch auf „Yes“ klicken und das Programm wird neugestartet um die Sprache zu wechseln.

Danach startet das Programm in der gewählten Sprache. Internetverbindung sowie sämtliche Antivirus oder Firewall Programme können nun wieder aktiviert werden.

Verknüpfung erstellen

Zur einfacheren Bedienung empfieht es sich eine Verknüpfung nach „C:\Delphi Cars 2015.R3\Main.exe“ anzulegen. Dazu Rechtsklick auf die Datei und „Verknüpfung erstellen“ anklicken. Die nun erstellte Verknüpfung namens „Main.exe Verknüpfung“ kann nun an einen beliebigen Ort verschoben werden von dem aus das Programm gestartet werden können soll. Auch ist es möglich die Verknüpfung umzubenennen.

Created for ddl-warez.to