Sie sind auf Seite 1von 8

Sport in Deutschland

Mahesh Kumar Veloo

A2 July 2017
Fußball in Deutschland
Fußball ist die in Deutschland mit Abstand beliebteste Sportart. Sechseinhalb Millionen Menschen
sind Mitglied in einem der über 27.000 Fußballvereine

Bundesliga
Die Bundesliga ist Deutschlands wichtigster Fußballwettbewerb. . Die Bundesliga wird von 18
Mannschaften bestritten. Die Jahreszeiten laufen von August bis Mai every jeden jahr.

Juli 1962 der DFB-Bundestag in Dortmund schließlich die Einführung der Bundesliga zur Saison
1963/64

Erfolgreichster Teilnehmer ist der FC Bayern München mit 26 gewonnenen


Bundesligameisterschaften, er ist auch amtierender Meister. Es folgen Borussia Mönchengladbach
und Borussia Dortmund mit jeweils fünf gewonnenen Bundesligameisterschaften.

Während eines Meisterschaftsjahres, das sich in eine Hin- und Rückrunde unterteilt, treffen alle 18
Vereine der Bundesliga anhand eines vor der Saison festgelegten Spielplans zweimal aufeinander; je
einmal im eigenen Stadion und einmal im Stadion des Gegners.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft


Die deutsche Fußballnationalmannschaft wurde bisher dreimal Fußball-Europameister, war 1988
auch Gastgeber des Wettbewerbs. Fußball-Weltmeister wurde Deutschland viermal, dabei 1974
auch im eigenen Land. Ein zweites Mal hat Deutschland die Fußball-Weltmeisterschaft 2006
ausgetragen.
Philipp Lahm ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler .Er war Kapitän der deutschen
Nationalmannschaft beim Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Lahm spielte in der
Abwehr als rechter oder linker Außenverteidiger. Er spielt 385 buldaliga und 759 Streichhölzer
in Summe .

Deutschlands Fußballer des Jahres Zweiter 2004, Dritter 2006.

Philipp Lahm
F1 in Deutschland
F1 ist ein weiterer Lieblingssport, F1 ist sehr beliebt, weil viele Automobilhersteller aus Deutschland
kommen. Poeople wie die F1 ist es sehr aufregend und jeder mag Geschwindigkeit.Unter der
Bezeichnung Großer Preis von Deutschland werden im Automobilsport hauptsächlich die Formel-1-
Weltmeisterschaftsläufe in Deutschland ausgetragen.Bis 1976 wurden dabei alle Läufe auf der
Nürburgring-Nordschleife ausgetragen, lediglich 1959 und 1970 gab es zwei Abstecher zur Berliner
AVUS und an den Hockenheimring. Von 1977 bis 1984 fanden die Rennen wieder auf dem
Hockenheimring statt. 1985 kehrten sie einmal auf die neu gebaute Grand-Prix-Strecke des
Nürburgrings zurück, verblieben aber ansonsten bis 2006 auf dem Hockenheimring.

Seit 2008 findet der Deutschland-Grand-Prix im Wechsel auf dem Hockenheimring und
Nürburgring statt.

Hockenheimring

Streckenlänge: 4,574 km

Der Hockenheimring ist eine Motorsport-Rennstrecke in der Stadt Hockenheim südlich von
Mannheim. Er liegt in der westlichen Schwetzinger Hardt.

Nürburgring

Streckenlänge: 5.5km

Der Nürburgring ist die längste permanente Rennstrecke der Welt. Der Nürburgring ist eine nach der
Nürburg benannte Rennstrecke auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Adenau (Landkreis
Ahrweiler, Rheinland-Pfalz) in der Eifel und wurde am 18. Juni 1927 eingeweiht. Die ursprünglich
insgesamt bis etwa 28 Kilometer lange „Gebirgs-, Renn- und Prüfungsstrecke“ war in ihrer Urform
bis 1982 in Betrieb.

A( F1 Rennen) B (Hockenheimring)
C (Nürburgring)

Micheal shumacher

Michael Schumacher

Ist ein ehemaliger deutscherAutomobilrennfahrer. Schumacher startete von 1991 bis 2012 , zu
307 Großen Preisen der Formel-1-Weltmeisterschaft. Mit sieben Weltmeistertiteln, 91 Siegen,
68 Pole-Positions und 77 schnellsten Rennrunden ist er der erfolgreichste Pilot der Formel-1-
Geschichte. Darüber hinaus stand er mit 155 Platzierungen unter den Top drei am häufigsten auf
dem Siegerpodest.
Deutschland in Olympisch

Dabei nahm Deutschland bisher an 21 der 24 Olympischen Sommerspiele und 18 der 20


Olympischen Winterspiele teil. 1920, 1924 und 1948 war Deutschland infolge des Ersten bzw.
Zweiten Weltkriegs nicht eingeladen worden .Deutschland wurde fünfmal als Austragungsort
bestimmt.
Olympische 2016

Nun wird von einer Athletenstärke von 450 für Rio ausgegangen.
Birgit Fischer (Kanutin)

ist eine ehemalige deutsche Kanutin. Mit acht Gold- und vier Silbermedaillen ist sie die erfolgreichste
deutsche Olympionikin und die zweiterfolgreichste Olympionikin überhaupt.

Ihr älterer Bruder Frank Fischer sowie dessen Tochter Fanny Fischer sind ebenfalls erfolgreiche
Kanuten.

2004: Sportlerin des Jahres in Deutschland