Sie sind auf Seite 1von 10

EXTRUSION HAZOP ACTIONS ANWORTEN

# P&ID ABWEICHUN MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS


G

1 519 MEHR Bestätigen Sie das VERKÄUFE 12/10/04 Anforderungen gegen ERLEDI
DRUCK IN Einheit 3PK5103 ist R / TCM elektrostatische GT
3F5104 entsprechend gegen Aufladungen sind in
statische Aufladung der Spezifikation für
geschützt. die Lieferung des
Pakets enthalten.
Siehe 3164-WY-SE-
04A Rev. 2 Paragraph
5.1.

2 519 EBENE MEHR Das HAZOP Team VERKÄUFE 12. Mai


20 Siehe ERLEDI
IN 3F5104 empfiehlt die Batch R / TCM
05 Bedienungsanleitung: GT
3F5104 Entleerung (PROCS) > Para 3.6.1.10
anstelle von
kontinuierlichem Betrieb,
so wie in der P&ID
angegeben.
Geben Sie in der
Bedienungsanleitung
Anweisung für die
Entleerung des Systems.

3 521C DER Stellen Sie in der TCM 12. Mai Siehe ERLEDI
DURCHFLUS Betriebsanleitung 20 Bedienungsanleitung: GT
(PROCS)
S ZU 2C5201 passend Anweisungen 05
> Para 3.6.1.2
IST WENIGER für den Bedienenden für
ODER den Fall, das der Fan
GLEICH ausfällt.

2
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
2PK2205/2PK2401 PUDER TRANSPORT PACK-EINHEIT
EXTRUSION HAZOP AKTIONEN ANTWORTEN
# P&ID ABWEICHU MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS
NG

1 223/224 KEIN ODER OBLIGATORISCH VERKÄUF Siehe 3164-XZ-DM- 20/04/04 ERLEDIGT


WENIGER 1) Geben Sie in der ER 001 Bl. 223 Rev. 3
DURCHFLU Bedienungsanleitung (RPI 312)
SS im Anweisungen für den
Hauptstromkr sicheren Start des
eis Gebläses nach einer 1) Siehe Antwort vom
Notfall Abschaltung. Verkäufer:
2) Bieten Sie See ANHANG II <3>
Niederdruck Alarm
(PAL22305).

2 223/224 KEIN ODER OBLIGATORISCH VERKÄUF Siehe: 20/04/04 ERLEDIGT


GERINGERE Stellen Sie einen ER - 3164-XZ-DM-001
R Gebläse Trip für
Bl. 223 Rev. 3
DURCHFLU TAHH22301 zur (RPI 312);
SS in CW in Verfügung
E2203 - Funktionale
Beschreibung
von 2-PK2205
3164-WY-VD-
G03

2A 223/224 KEIN ODER OBLIGATORISCH VERKÄUF Siehe Punkt 46. ERLEDIGT


GERINGERE Stellen Sie einen ER
R Gebläse Trip für
DURCHFLU TAHH22305 zur
SS in CW in Verfügung.
E2204

3 223/224 KEIN ODER EMPFOHLEN JV Siehe 3164-XZ-DM- 20/04/04 ERLEDIGT


WENIGER Grund 1) 001 Bl. 224 Rev. 3
DURCHFLU Erwägen Sie die (RPI 313).
SS in C2204 Installation einer (Ventilauslass zu
Linie mit manuellem sicherem Ort nahe
Ventil an C2204, um TCM mit 2HV-
im Falle eines 2204A)
Ausfalles nicht den
ganze
pneumatischen
Transport zu
stoppen.

4 223/224 DURCHFLU OBLIGATORISCH VERKÄUF 1) und 2) Siehe 13/01/04 ERLEDIGT


SS ANDERS 1) Ersetzen Sie die ER/TCM 3164-XZ-DM-001 20/04/04
ALS in F2202 Flügel-Ventile mit Bl.223 Rev.3
Schiebeventile. 3) Siehe TM-JVM/M-
2) Installieren Sie 0084S Anhang I
Endschalter an beide Seite. 11/12.
Seiten der Ventile,
um Alarm nach DCS
und örtlich zu geben,
falls beide Ventile
nicht komplett
geschlossen sind.
3) Endschalter: SIL-
Einstufung muss
durch TCM.SIL
Klassifikation
definiert werden, die
von TCM definiert
wird.

3
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
# P&ID ABWEICHU MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS
NG

5 223/224 MEHR OBLIGATORISCH VERKÄUF Sicherheitsventile 20/04/04 ERLEDIGT


DRUCK 1) Installieren Sie ER 2PSV--22310 (3”x
auch eine PSV22310 4”/eingestellt auf 0.4
an der Stickstoff barg) zur Verfügung
Linie nach PV22305 gestellt. Siehe 3164-
(Bestätigen Sie den XZ-DM-001 Bl. 223
Sollwert mit Rev. 3.
Referenz zum Druck
Sollwert der mit
einbezogenen
Geräte und Isolation
der Ventile bereits
installiert).

6 223/224 DRUCK OBLIGATORISCH VERKÄUF OBLIGATORISCH 20/04/04 ERLEDIGT


GERINGERE Verlagern Sie den ER Der Sauerstoff
R Sauerstoff-Analyzer Analysier befindet
Vakuum aufwärts zum sich bei 2-F2202.
Kondition Stickstoff- Backup Siehe 3164-XZ-DM-
in und so nahe wie 001 Bl. 223 Rev. 3
Kreislauf möglich zu F2202. (RPI 312).
EMPFOHLEN
Überprüfen Sie Sie EMPFOHLEN
ob es möglich ist, die
Vakuum Brecher 2-PSV22303 bei 2-
Ventile zu entfernen, F2202 wirkt als
unter der Druckentlastung für
Voraussetzung der Ventil (kein Vakuum
Beibehaltung der Brecher). Siehe
strukturellen 3164-XZ-DM-001 Bl.
Integrität des 223 Rev. 33 (RPI
Systems Behalten 312).
Sie in jedem Falle
die PSV für Hoch-
Druck an F2202.

7 223/224 KOMPOSI EMPFOHLEN VERKÄUF Siehe: 20/04/04 ERLEDIGT


TION PSH22307 stoppt ER - 3164-XZ-DM-001
ANDERS die Bl. 223 Rev. 3
ALS Zellenradschleuse. (RPI 312);
Massen
dichte - Funktionale
Beschreibung
von 2-PK2205
3164-WY-VD-
G03

4
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
# P&ID ABWEICHU MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS
NG

8 231/241 DURCHFLU OBLIGATORISCH VERKÄUF 1) und 2) Siehe 13/01/04 ERLEDIGT


/241A/2 SS 1) Ersetzen Sie die ER/TCM 3164-XZ-DM-001 20/04/04
42/511A ANDERS Flügel-Ventile mit Bl.241 Rev.3
ALS Schiebeventile. 3) Siehe TM-JVM/M-
in F2402 0084S Anhang I
2) Installieren Sie Seite. 13/14.
Endschalter an beide
Seiten der Ventile,
um Alarm nach DCS
und örtlich zu geben,
falls beide Ventile
nicht komplett
geschlossen sind.

3) Endschalter: SIL-
Einstufung muss
durch TCM.SIL
Klassifikation
definiert werden, die
von TCM definiert
wird.

9 231/241 DRUCK OBLIGATORISCH VERKÄUF 1) Sicherheitsventile 20/04/04 ERLEDIGT


/241A/2 MEHR 1) Installieren Sie ER/TCM 2PSV-24121 (6”x
42/511A auch PSV24121 an 8”/eingestellt auf
der Stickstoff Linie 0.3 barg) zur
nach PV24105 Verfügung
(Bestätigen Sie den gestellt. Siehe
Sollwert mit 3164-XZ-DM-001
Referenz zum Druck Bl. 241 Rev. 3.
Sollwert der mit
einbezogenen
Geräte und Isolation 2) Verkäufer PSV’s
der Ventile bereits Verkäufer bestätigt
installiert). (siehe Anhang 3
Seite 4).
2) PSV müssen so
bemessen sein, um TCM PSV’s
die Entlastung des TCM bestätigt: siehe
gesamten Kompressor
Kompressor- Durchfluss und PSV
Durchfluss sicher zu und die
stellen und sind auf Durchflussmenge in
den oberen Trichtern Anhang 4.
zu platzieren.

10 231/241 DRUCK OBLIGATORISCH VERKÄUF Der Sauerstoff 20/04/04 ERLEDIGT


/241A/2 GERINGERE Verlagern Sie den ER Analysier befindet
42/511A R Sauerstoff Analyzer sich bei 2-F2402.
Vakuum aufwärts zum Siehe 3164-XZ-DM-
Kondition Stickstoff Backup 001 Bl. 241 Rev. 3
in und so nahe wie (RPI 289).
Kreislauf möglich zu F2402.

5
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
2PK2301 MEMBRAN SEPARATION HAZOP AKTIONEN UND ANTWORTEN

# P&ID ABWEIC MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS


HUNG

1 232A NIVEAU OBLIGATORISCH PROCS/ Siehe “Anmerkung: 07/01/04 ERLEDIGT


, 232 MEHR Bewerten Sie ob die VERKÄUFE Pflicht -Auswertungen
in D2302 LSLL23201 kann als R der Ergebnisse der
Sicherheit gegen HAZOP Studie vom 4.
mögliche Hexane- Dezember 2003”
Überfüllung Ausgestellt durch den
fungieren kann. Verkäufer am 07/01/04
(Anhang 2).

2 232A NIVEAU OBLIGATORISCH PROCS Disch. Gas Line zu 13/01/04 ERLEDIGT


, 232 GERING Bestätigen Sie die 2D3302 von 2D2302:
ERER Abgas-Linie zu Größe 1”. Abgas-Line
in D2302 PK3402 in von 2D3302 nach
Verbindung mit dem 2PK3402: Größe 4”.
Ablass-Gas von 2PK3402 ist in jedem
D2302 (siehe Falle ausreichend
Konsequenz Nr. 4). gegen Ansaug-Seiten
Im Falle einer Überdruck) siehe auch
erfolglosen Umleitung “MEHR
Verifizierung sollten DRUCK in der c3402
Sie erwägen ein Saug-Linie“).
unabhängiges
Niveau Messgerät
zu installieren, um
möglichen
Überdruck in der
Abscheide Trommel
D3302 zu
verhindern.

3 232A KOMPO OBLIGATORISCH VERKÄUFE Siehe “Anmerkung: 07/01/04 ERLEDIGT


, 232 SITI Bestätigen Sie dass R Pflicht -Auswertungen
AN diese Paket bereits der Ergebnisse der
ANDER mit Alarm an HAZOP Studie vom 4.
S AIC23201 Dezember 2003”
ALS ausgestattet ist. Ausgestellt durch den
in Z2302 Ansonsten, ist ein Verkäufer am 07/01/04
Alarm für hohe und (Anhang 2).
niedrige PH-Werte
bereit zu stellen.

6
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
2PK3201 WIEDERHERSTELLUNG-GAS KOMPRESSOR PACK-EINHEIT
EXTRUSION HAZOP AKTIONEN ANTWORTEN
# P&ID ABWEICHUNG MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS

1 321C TEMPERATUR OBLIGATORISCH BURCKHARDT Siehe P&ID 3164-XZ- 27/02/04 ERLEDIGT


MEHR 1) Vergrößern Sie DM-001 Bl. 321C
in 1. den Temperatur- Rev. 3
Ebene Sollwert der Geräte
Einlass in PK3201 von
Interstage aufwärts
von 160 °C bis 180
°C.
2) Überarbeiten Sie
die Temperatur-
Sollwerte der
Geräte an P&ID
entsprechend den
Datenblättern.

2 321C DRUCK OBLIGATORISCH BURCKHARDT Siehe P&ID 3164-XZ- 27/02/04 ERLEDIGT


MEHR Überarbeiten Sie DM-001 Bl. 321C
in 1. den Druck-Sollwert Rev. 3
Ebene von Demister
Einlass (D3206) an P&ID:
auf 6 bar g, anstatt
der 3 bar g.

3 321C DRUCK OBLIGATORISCH BURCKHARDT Sehen Sie das Fax 20/04/05 ERLEDIGT
GERINGERER Demister D3203 vom Verkäufer F-
in 1. und alle BCA/TCM-02
Ebene verbundenen (Anhang 1) Punkt 1.
Einlass Leitungen sollen für Verkäufer bestätigt
einen Druck- dies.
Sollwert von 0.8
bar a ausgelegt
sein.

4 321C KOMPOSITION 2) BASELL/ 20. Mai Weiter BOP’s GESCHLOS


ANDERS OBLIGATORISCH BURCKHARDT 05 Schreiben JVM- SE
ALS Der BASELL TM/L-1571 datiert N
in 1. Design-Prozess 04. Jan 05,
Ebene soll die maximale Maßnahmen mit
Einlass Hexane und Buten- den Verkäufern
Konzentration im sind
Kompressor-Zulauf abgeschlossen.
im Falle einer
anormalen
Polymerisation,
oder während des
Beginns der
Polymerisation und
PK3201 festlegen.
VENDOR soll die
HC Kondensation
Risiken
entsprechend
einschätzen.

7
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
# P&ID ABWEICHUNG MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS

5 321C DURCHFLUSS OBLIGATORISCH BURCKHARDT Siehe Fax vom 20/04/05 ERLEDIGT


MEHR 1) Der Verkäufer Verkäufer F-
in soll den Druck- BCA/TCM-02
Ethylene Sollwert des (Anhang 2) Punkt 2,
Linie Kompressors und 1) & 2).
der Kompressor-
Komponenten
bestätigen, dass
diese dem System-
Druck der
Ethylene-Linie (25
bar g) standhalten.

2) Verkäufer soll
bestätigen , dass
wenn der
Kompressor stoppt,
Ethylene durch den
Stopf-Behälter
zurück zu den
Geräten aufwärts
zur 1 Kompressor-
Ebene fließen kann

6 321C DRUCK TCM und Verkäufer TCM/VERKÄU Siehe: 20/04/05 ERLEDIGT


MEHR wollen FER - P&ID 3164-XZ-
angemessene DM-001 Bl. 321C
Schritte Rev. 3, für PSV;
vereinbaren.
- Siehe Fax vom
Verkäufer F-
BCA/TCM-02
(Anhang 1) Punkt
3.

8
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
2PK3401/2 KRACKER /AB GAS KOMPRESSOR PACK-EINHEIT
EXTRUSION HAZOP AKTIONEN ANTWORTEN

# P&ID ABWEICHUN MASSNAHME DURCH ANTWORT DATU ANMERKUNGEN STATUS


G M

1 341D DURCHFLUS OBLIGATORISCH PROCS Entsprechend der 13/01/ ERLEDIGT


und S Bestätigen Sie die 2PK3402 Logic 04
341B MEHR Umsetzbarkeit Beschreibung,
In Kessel eines neuen erlaubt 2IS3410
Ablauf- Interlocks um die keine gleichzeitige
Linie die Abfluss- Öffnung der XV
Sammel-Systeme Ventile von 2D3404
im Falles von und der XV Ventile
niedrigem Niveau der 2D3405 Abfluss-
im niederen Linie.
Bereich des Siehe Interlock
Sammel-Behälters. Beschreibung durch
den Verkäufer 3164-
GP-VD-038 Rev.1

2 341D DURCHFLUS OBLIGATORISCH PROCS Verweis auf ERLEDIGT


und S Stellen Sie einen Schreiben:
341B MEHR Alarm für niedriges TM-JVM/L-1038
in D3403 Niveau, dessen
Ablauf Signal durch die JVM-TM/L-1375
Linie zusätzlichen TM-JVM/L-1106
Niveau-Ausgleich
Arm D3403 Stand-
Rohr kommt, bereit

9
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
2PK6101 KÜLUNGSPAKET-EINHEIT HAZOP AKTIONEN ANTWORTEN

# P&ID ABWEICHUN MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUNGEN STATUS


G

1 612A, DRUCK OBLIGATORISCH PROCS / Siehe 3164-XZ-DM- 27/02/04 ERLEDIGT


612 MEHR Grund 1) Die PSV VERKÄUFE 001 Bl. 612 Rev.3
in E6102 muss auf 20 bar g R
eingestellt sein
(Sollwert der
Wärmeaustauscher
).

EMPFOHLEN
Grund 3) Geben
Sie Anleitungen für
die Bediener zu:
- Überprüfen Sie in
regelmäßigen
Abständen den
Druck
- Entfernen Sie
nicht
verdampfende
Gase aus dem
System mit dem
Hand-Ventil an der
Oberseite von
E6102.

2 612A, NIVEAU EMPFOHLEN JV Siehe 3164-XZ-DM- 23/01/2004 ERLEDIGT


612 MEHR Erwägen Sie ein 001 Bl. 612 A Rev. 2
in E6103 LO Ventil am 3"
Gehäuse Standrohr
Seite Absperrventil.

3 612A, NIVEAU EMPFOHLEN JV Siehe 3164-XZ-DM- 23/01/2004 ERLEDIGT


612 MEHR Erwägen Sie ein 001 Bl. 612 A Rev. 2
in E6101 LO Ventil am 3"
Gehäuse Standrohr
Seite Absperrventil.

4 612A, NIVEAU EMPFOHLEN JV Siehe 3164-XZ-DM- 23/01/2004 ERLEDIGT


612 MEHR Erwägen Sie ein 001 Bl. 612 A Rev. 2
in E2206 LO Ventil am 3"
Gehäuse Standrohr
Seite Absperrventil.

10
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.
Fackel Einheiten HAZOP ACTIONS Antworten

# P&ID ABWEICHUNG MASSNAHME DURCH ANTWORT DATUM ANMERKUN STATUS


GEN

1 341A MEHR OBLIGATORISCH TCM / Für die endgültige 20/04/04 ERLEDIGT


DURCHFLUSS Stellen Sie VERKÄUFE Berechnung und eine
von HX im Kalt- Berechnung an für R / BASELL Einigung sehen Sie
Fackel-Stapel die zu entlassene bitte die folgenden
Hexan Mengen an amtlichen Schreiben:
die Entlassen - JVM/TM/L-283-
werden soll, im 910-1051-1197
Falle von (siehe
Protokoll der - TM-JVM/L-0698-
Sitzung TM- 0899
JVM/M-0072 S,
Paragraph Nr. 5
“KALT-FACKEL").

2 341A TEMPERATURE OBLIGATORISCH TCM/BASE 2-TI34120 und 20/04/04 ERLEDIGT


LESS Stellen Sie auch an LL Wasser-Dichtung
DCS anstelle der Öl-
Temperaturanzeige Dichtung;
n zur Verfügung Siehe 3164-XZ-DM-
im Falle einer 001 Bl. 341A Rev. 3
System-
Veränderung mit
Wasser, sollten Sie
dieses überdenken.

3 341A MEHR NIVEAU OBLIGATORISCH TCM/BASE Verkäufer muss 20/04/04 ERLEDIGT


IN 3F5104 Erwägen Sie ein LL Wasser
neu Design der Dichtungssystem zur
Niveaukontrolle im Verfügung stellen
Dip Pot oder Siehe 3164-XZ-DM-
installieren sie ein 001 Bl. 341A Rev. 3
Wasser-
Dichtungssystem.

TCM/VERK Siehe Verkäufer 20/04/04


4 5102 GERINGERE OBLIGATORISCH ERLEDIGT
P&ID 3164-WY-VD-
TEMPERATUR Stellen Sie einen ÄUFER
5102 Rev.04 Master
IN D6801 TAL an TI68134
(TCM P&ID 3164-XZ-
(Alarm an DCS).
DM-001 Bl. 681A)

11
Dieses Dokument ist Tecnimont Eigentum und kann nicht durch andere zu irgend einem Zwecke, ohne vorherige schriftliche
Zustimmung verwendet werden.