Sie sind auf Seite 1von 32

Jahrgang 18

Nr. 34
Freitag, den 24. August 2018

Geschichtsfahrt „Zum Teufel mit der Kuhhaut“


29.08.2018, 18:30 Uhr
Reise in die Vergangenheit mit Marion Preuss
ab Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr ab Steckborn

Kunstradtour
30.08.2018, 14: 15 Uhr
Geführte Radtour auf der Kunstroute mit Carmen Jonas
Hesse Museum Gaienhofen

Weinreise
05.09.2018, 18:30 Uhr
Weinprobe und Winzervesper an Bord
Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr Steckborn

Im Garten des Faun


01.09.-16.09.2018, 14-19 Uhr
Skulptur & Malerei
im Seeatelier Lubach

Der Apfel - Die Frucht der Früchte


12.09.2018, 19:30 Uhr
Lesung mit Manuela Trapani, musikalische Begleitung Michael Rettig
im Gewächshaus der Gärtnerei Ruhland Horn

Freie Plätze beim Kinderferienprogramm


in Moos und Gaienhofen
Der Feriensommer ist noch nicht zu Ende und dauert noch bis zum 9. September 2018. Eine
Übersicht über Aktionen, bei denen noch Plätze frei sind, findet Ihr bei „Informationen aus
dem Rathaus“ entweder in Moos oder in Gaienhofen.

Anmeldung und Information:


Tourist-Information Moos, Tel. 07732-999617, touristik@moos.de, www.moos.de
Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Tel. 07735-9999123, info@gaienhofen.de,
www.gaienhofen.de
Höri-Woche

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN


Gemeindeverwaltungen: Ortsverwaltung Wangen
Ortsverwaltung Schienen
7 21
819 - 60 Polizei
Moos Kindergarten Öhningen 32 44
Notruf 1 10
Zentrale 07732/99 96 -0 Kindergarten Schienen 36 39
Kindergarten Wangen 34 13 Polizeiposten Gaienhofen-Horn Tel. 07735/9 71 00
Fax 07732/99 96 20 Polizeirevier Radolfzell Tel. 07732/950660
E-mail-Adresse Info@Moos.de Kath. Pfarramt 07735/7 58 20 21
Tourist-Information Moos 07732/99 96 - 17 Ev. Pfarramt 20 74
Campingplatz Wangen 91 96 75
Bauhof
oder
07732/94 08 04
0171/6 44 37 89 Höristrandhalle Wangen 34 90 Elektrizitätswerk des
Wassermeister
Bootshafen Moos
0175/4 31 80 29
07732/5 21 80
Gemeinde-Verwaltungsverband Höri
Telefon Tel. 8 18 - 8
Kantons Schaffhausen AG
Bootshafen Iznang 07732/5 44 81
Sekretariat Musikschule Tel. 8 18 - 41 Verwaltung
oder 0171/3 24 62 45
Kindergarten Moos 07732/99 96 80 Steuern und Abgaben Tel. 8 18 - 43 Schaffhausen 0041/52/6 33 55 55
Kindergarten Bankholzen 07732/5 36 89 Gemeindekasse Tel. 8 18 - 45 Zweigstelle Worblingen Tel. 07731/1 47 66 - 0
Kleinkindgruppe Fax: 07731/1 47 66 - 10
Gänseblümchen Bankholzen 0151/23896676 Störungsdienst: 0041/52/6 24 43 33
Kath. Pfarramt, Weiler 07732/43 20 Ärztlicher Notdienst
Ev. Pfarramt, Böhringen 07732/26 98
Kläranlage Moos 07732/94 69 20 Rettungsleitstelle, Rettungsdienst
und Krankentransport Tel. 112 Zolldienststelle
Hilfe von Haus zu Hause 07735/919012 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 116 117
Kinder-Notfallpraxis Singen Tel. 0180/6077312 Öhningen Tel. 44 05 66
Gaienhofen Fax 44 01 47
Zentrale 07735/99 99-1 00 Zahnärztliche Notrufnummer Tel. 0180/3222555-25
Fax 07735/99 99-2 00 Krankenhaus Singen Tel. 07731/89 -0
E-mail-Adresse gemeinde@gaienhofen.de Krankenhaus Radolfzell Tel. 07732/88 -1
Kultur- und Gästebüro 99 99-12 3 Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. Schulen
Gemeindevollzugsdienst 99 99-12 9 (Hauskrankenpflege, Familienpflege)
Höri-Museum 44 09 49 Frau Wegmann, Tel. 07732/97 19 71 Moos
Bauhof 9 19 58 48 DRK - Ambulanter Pflegedienst Grundschule Tel. 97 90 06
oder 0151/21897184 - Hauswirtschaft Tel. 07732/9 46 01 63 Hannah-Arendt-Schule Tel. 92 27 -0
Wassermeister 91 99 00 Hospizverein Radolfzell, Höri, Gaienhofen
oder 0171/3 04 27 35 Stockach und Umgebung Tel. 07732/5 24 96 Hermann-Hesse-Schule
Kläranlage 9 19 58 72 Überfall, Unfall Tel. 1 10 Hauptschule mit Werksrealschule Tel. 9 19 19 16
oder 0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47 See-Apotheke, Gaienhofen Tel. 07735/7 06
Grundschule Horn Tel. 20 36
Kindergarten Horn 29 88 Höri-Apotheke, Wangen Tel. 07735/31 97
INVITA - Häusliche Krankenpflege Ev. Internatsschule Tel. 81 20
Kleinkindgruppe Öhningen
Sonnenkäfer Hemmenhofen 0152/36294528 Stephanie Milotta Tel. 07732/972901
Elternkreis drogengefährdeter und Grund- und Hauptschule
Kath. Pfarramt, Horn 20 34 mit Werksrealschule Tel. 93 99 -16
Ev. Pfarramt 20 74 drogenabhängiger Jugendlicher Tel. 07732/52814
Campingplatz Horn 6 85 Tierrettung Radolfzell
Hafenmeister Gaienhofen 24-Std.-Notrufnummer Tel. 0160 5187715
Herr Stier 0171/6 54 51 73 Familien- und Dorfhilfe Öhningen
Hafenmeister Horn
Herr Schulz 0170 / 5751267
Forstämter Einsatzleitung: Frau Jutta Gold Tel. 07731/79 55 04
Hafenmeister Hemmenhofen Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32, Nachbarschaftshilfe
Herr Leiber 0175 5857219 78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Einsatzleitung: Frau Neureither Tel. 3944
Haus “Frohes Alter”, Horn 38 76 Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551,
wöchentlicher Seniorentreff donnerstags ab 14.00 Uhr guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de
Hilfe von Haus zu Haus
Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V. 91 90 12
A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506
Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer 0172 1768066
Bevollmächtigter Schornsteinfeger
Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8 440958
für Gaienhofen und Öhningen
Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Telefonseelsorge Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Seeheim Höri Gesellschaft für oder 0174/3 30 49 90
Lebensqualität im Alter mbH 07735/937720 Ev. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 111
Kath. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 222
Öhningen
Zentrale 07735/8 19 - 0 Bevollmächtigter
E-mail-Adresse
gemeindeverwaltung@oehningen.de Feuerwehr Schornsteinfeger Moos
Fax 07735/8 19 - 30
Tourist-Information 8 19 - 20 Funkzentrale 1 12 Jörg Dittus Tel. 07704/358230
Bauhof 819-40 Feuerwehrkommandant Moos - Moos, Bankholzen, Weiler,
Bereitschaftsdienst Wasserversorgung Karl Wolf 07732 9595250 Bettnang, Iznang Oberdorf
Wassermeister 819-42 Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
oder 0174/9951237 Jürgen Graf Tel. 0175/5 36 37 51 - Iznang Unterdorf oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 25.08.2018: AVIE Apotheke im real Singen Tel.: 07731 - 82 76 57 Georg-Fischer-Str. 15 78224 Singen
Sonntag, 26.08.2018: Christophorus-Apotheke Engen Tel.: 07733 - 88 86 Bahnhofstr. 3 78234 Engen, Hegau
Flora-Apotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 97 19 91 Brühlstr. 2 78315 Radolfzell am Bodensee
Montag, 27.08.2018: Marien-Apotheke Singen Tel.: 07731 - 2 13 70 Rielasinger Str. 172 78224 Singen
Dienstag, 28.08.2018: Neue Stadtapotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 82 19 29 Sankt-Johannis-Str. 1 78315 Radolfzell am Bodensee
Mittwoch, 29.08.2018: Apotheke am Berliner Platz Singen Tel.: 07731 - 9 33 40 Überlinger Str. 4 78224 Singen
Donnerstag, 30.08.2018: See-Apotheke Gaienhofen Tel.: 07735 - 7 06 Hauptstr. 223 78343 Gaienhofen
Stadt-Apotheke Engen Tel.: 07733 - 52 57 Vorstadt 8 78234 Engen, Hegau (Hegau)
Freitag, 31.08.2018: Apotheke Sauter Tel.: 07731 - 6 30 35 Ekkehardstr. 18 78224 Singen

GAIENHOFEN MOOS ÖHNINGEN


Bereitstellung der Gefäße ab 06.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr
Dienstag, 28.08.18 Biomüll Freitag, 24. August, Papier Dienstag 28.08.2018 Biomüll
Mittwoch, 29.08.18 Blaue Tonne Montag, 27. August, Biomüll Dienstag 04.09.2018 Biomüll
Montag, 03.09.18 Problemmüll Montag, 03. September, Problemmüll Dienstag 11.09.2018 Biomüll
Dienstag, 04.09.18 Biomüll Montag, 10. September, Biomüll Mittwoch 12.09.2018 Papier
Dienstag, 11.09.18 Biomüll Dienstag, 11. September, Gelber Sack Montag 17.09.2018 Gelber Sack
Montag, 17.09.18 Gelber Sack Freitag, 14. September, Restmüll Dienstag 18.09.2018 Bio/Restmüll
Dienstag, 18.09.18 Biomüll + Restmüll Montag, 17. September, Biomüll
Öffnungszeiten Wertstoffhof Gaienhofen Öffnungszeiten Wertstoffhof Öhningen
Die nächsten Termine sind: Öffnungszeiten Wertstoffhof Moos: Samstags, 14-tägig von 10.00-12.00 Uhr
01.09./15.09./29.09.2018 Jeden Samstag von 9:00 – 11:30 Uhr nächste Termine 25.08.2018/08.09.2018
jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöffnet Container für Grünmüll, Altmetalle, Bauschutt, Donnerstags, 14-tägig von 16.00-17.00 Uhr
Termine Problemstoffsammlung 2018 Elektrokleingeräte und Windeln nächste Termine 30.08.2018/13.09.2018
Montag, 03.09.2018 14.30. Uhr bis 16.30 Uhr
Gaienhofen, Parkplatz Hermann-Hesse-Schule

Freitag, den 24. August 2018 2


Höri-Woche

Vergabestelle namens und im Auftrag der ten Auftraggebers unter www.moos.de, auf
Auftraggeber: www.breitbandausschreibungen.de sowie
Gemeinde Moos, Herrn Jürgen Graf, auf auf www.ted.europa.eu. Die Ausschrei-
Bohlinger Str. 18, 78345 Moos bungsunterlagen sind vor Angebotsab-
Homepage: www.moos.de gabe zwingend auf der Vergabeplattform
www.deutsche-evergabe.de, wo diese zum
Kontaktstelle und Auskunftserteilung: Download bereitstehen, einzusehen.
Gemeinde Moos, Herrn Jürgen Graf,
Bohlinger Str. 18, 78345 Moos Moos, 10.08.2018
Öffentliche Bekanntmachung c/o iuscomm Rechtsanwälte, Schenek und gez. Peter Kessler, Bürgermeister
Überlassung einer passiven FTTB-Infrastruk- Zimmermann
tur zur Sicherstellung einer flächendecken- Partnerschaftsgesellschaft mbB,
den NGA - Breitbandversorgung im Wege Rechtsanwalt Kai-Markus Schenek, Landratsamt Konstanz
der Dienstleistungskonzession auf dem Ge- Panoramastraße 33, 70174 Stuttgart -untere Flurbereinigungsbehörde-
meindegebiet der Gemeinden Moos. Telefon: +497732/9996-0
Telefax: +497732/9996-20 Öffentliche Bekanntmachung
E-Mail: j.graf@moos.de
Der AG sieht in der Versorgung der Bür- vom 16.08.2018 über das
gerinnen und Bürger sowie der Gewer- Ausschreibungsunterlagen: Nichtbestehen der UVP-Pflicht
betreibenden mit leistungsfähigen und Stehen auf der Vergabeplattform
zukunftsgerichteten Breitbanddiensten www.deutsche-evergabe.de zum Download Flurbereinigung Moos-Iznang
einen wichtigen Auftrag im Sinne der Da- bereit. Das Landesamt für Geoinformation und
seinsvorsorge sowie der Standortsiche- Landentwicklung Baden-Württemberg hat
rung. Deshalb wurde durch den AG passive Stelle bei der die Bewerbungen (Antrag den Bau der gemeinschaftlichen und öf-
FTTB-Infrastrukturen zur Verbesserung der auf Teilnahme am Bewerbungsverfahren) fentlichen Anlagen, Abrücken des Schot-
Breitbandversorgung in Form von einem einzureichen sind: terweges Maßnahme 203 außerhalb des
Höchstgeschwindigkeitsnetz nebst Backbo- Über die Vergabeplattform Gewässerrandstreifens und Anlegen eines
nenetz (nachfolgend „passive Infrastruktur“ www.deutsche-evergabe.de. Entwässerungsgrabens, sowie die Instand-
genannt) errichtet. Die FTTB-Leerrohrinf- setzung von zwei landwirtschaftlichen We-
rastruktur beinhaltet keine eingezogenen 2. Verfahren gen durch Änderungsbeschluss Nr. 1 in der
Glasfasern, so dass diese der AN auf seine Art des Verfahrens: Verhandlungsver fah- Flurbereinigung Moos-Iznang, für zuläs-
Kosten einzuziehen hat. Ferner hat der AN ren nach öffentlichen Teilnahmewettbe- sig erklärt.
den Netzbetrieb für die passive Infrastruktur werb Die Vorprüfung nach § 9 in Verbindung mit
zu gewährleisten und die erforderlichen ak- Schlusstermin Teilnahmefrist § 7 des Gesetzes über die Umweltverträg-
tiven Komponenten zu errichten. Ferner hat (Einreichungsfrist): lichkeitsprüfung (UVPG) hat ergeben, dass
er gegenüber den erreichbaren Endkunden 11.09.2018, 11.00 Uhr die Durchführung einer Umweltverträg-
und Gewerbebetrieben Mehrfachdienste zu Art der Angebotsabgabe: lichkeitsprüfung hier nicht erforderlich ist.
erbringen. Konkret sind die Gemarkungen Ausschließlich elektronisch über die Verga- Die allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles
folgender Ortsteile betroffen: beplattform www.deutsche-evergabe.de nach § 3c UVPG, die vereinfachte Natura
2000-Prognose sowie die Artenschutz-Vor-
• Moos 3. Auswahl der Bewerber prüfung wurden durchgeführt. Durch die
• Bankholzen Die erforderlichen Erklärungen, Nachweise geplanten Maßnahmen der Änderung ist
• Weiler und Unterlagen zur Eignungsprüfung sind mit keinen erheblichen Umweltauswirkun-
• Iznang den Ausschreibungsunterlagen und den gen zu rechnen.
Bekanntmachungen zu entnehmen. Die Die Öffentlichkeit wird hiervon gemäß § 5
Alles Weitere ergibt sich aus den Ausschrei- Zuschlagskriterien werden mit der Auffor- Absatz 2 UVPG unterrichtet. Diese Feststel-
bungsunterlagen. derung zur Teilnahmen am Verhandlungs- lung ist nicht selbstständig anfechtbar.
verfahren bekannt gegeben. Ergänzend Diese Bekanntmachung kann auch auf der
1. Auftraggeber und Vergabestelle wird auf die Ausführungen in den Ausschrei- Internetseite des Landesamts für Geoinfor-
Auftraggeber: bungsunterlagen verwiesen. mation und Landentwicklung im o.g. Ver-
Gemeinde Moos Weitere Veröffentlichungen einschließlich fahren (www.lgl-bw.de/3331) eingesehen
Bohlinger Str. 18 der europaweiten Bekanntmachung erfol- werden.
78345 Moos gen auf den Homepages des vorbenann- gez. Chluba, Vermessungsdirektorin

Freitag, den 24. August 2018 3


Höri-Woche

Das perfekte Geschenk Impressionen vom Kinder-


Die neuen Gutscheinbücher mit attrakti- feriensommer in Moos
ven 2 für 1-Angeboten, gültig ab sofort bis Viele Veranstaltungen fanden dieses Jahr im
01.12.2019 gibt es für 24,90 € in der Tourist- Rahmen des Kinderferienprogrammes statt.
Information Moos.
Die Landwirtschaft- und Hier einige tolle Fotos von den einzelnen
Aktionen:
Gartenbau-Berufsgenossen-
schaft teilt mit:
In den nächsten Wochen finden in Moos mit
Ortsteilen wieder Beratungen und Besichti-
gungen statt. Die landwirtschaftlichen Be-
triebe und Gartenbau-Betriebe werden auf
Einhaltung der Unfallverhütungsvorschrif-
ten kontrolliert.
Wir bitten unserem Außendienstmitarbeiter
die Betriebsrevision zu ermöglichen und ihn
bei dieser Besichtigung zu begleiten.
Landwirtschaftliche und Gartenbau-Berufs-
genossenschaft
Schnuppern in die Tenniswelt beim Tennisclub
Moos
Die Gemeinde sucht weiterhin
zur Unterbringung von Ein-
zelpersonen und einer Familie
geeigneten Wohnraum.
Hinweise, Angebote und weitere Infos gerne
an/bei Hr. Graf 07732/999613.

Abgegeben wurde
ein Handy „Motorola“. Kinderferien- Flechten mit Naturmaterialien im Schaugarten Ege
Infos unter Tel. 07732/999613.
programm und Conrad in Bankholzen

in Moos
Liebe Vermieterinnen, liebe Noch zwei Wochen
Vermieter, lang habt Ihr die
Möglichkeit am Kin-
die Zimmerbelegungskalender für 2019 derferienprogramm
sind da und können für 3 € in der Tourist- teilzunehmen. Bei den
Information im Rathaus in Moos abgeholt nachfolgenden Aktio-
werden. nen sind noch Plätze
frei:
Datum/Alter Veranstaltung Kosten
31.08. ab 8 J. Minigolf spielen 2,00 €
Mit den TuS Frauen im Wildpark in Allensbach
03.09. ab 5 J. Tanzen in den Ferien 3,50 €
03.09. ab 7 J. Tanzen in den Ferien 3,50 €
06.09. ab 6 J. Rettungswache 0,50 €
06.09. ab 6 J. Handpuppen basteln 5,00 €
07.09. ab 10 J. Videodreh 45,00 €
07.09. ab 6 J. Filzschmuck 7,00 €
09.09. ab 8 J. Angeln 0,50 €

Anmeldungen nimmt die Tourist-Informati-


on Moos entgegen.

Wildkräutersalz herstellen bei der Familie Brügel

Start zur Kanutour mit Bodensee-Kanu-Tours

Freitag, den 24. August 2018 4


Höri-Woche

Traumfänger basteln mit Ulrike Ellensohn Stand Up Paddeling mit MB Events & Adventures

Die Fotos zeigen, dass es den beteiligten


Kindern und auch den Akteuren sehr viel
Spaß gemacht hat. Keine Aufnahmen gibt
es leider vom Yoga für Kinder und Teenies
mit der Yogalehrerin Melanie Müller-Braun. Roswitha Fischle und Rolf Dreher mit ihrer Gastge-
Ein kurzer Bericht mit Bild von den Wasser- berin Claudia Lang
wettbewerben findet Ihr unter den Vereins-
nachrichten von der DLRG. Von den anderen
Aktivitäten gibt es dann in der nächsten Geburtstagsjubilare
Höri-Woche weitere Fotos.
Abgesagt werden musste leider „Im Tonstu- 30. August
dio“ bei Landei-Produktion sowie einmal Walter Maier, 85 Jahre
„Seife herstellen“ in der Seifenhex‘ mangels Moos-Iznang
Malen und Basteln mit der Kinderbuchautorin
Tiziana Gentili-Nenning Teilnehmer. Bei der „X-Country-Roller“-Tour
mit MB Events & Adventures vom Schiener- Wir gratulieren recht herzlich und wün-
berg herunter hat sich leider niemand ange- schen alles Gute, vor allem Gesundheit
meldet. für das kommende Lebensjahr.

Treue Gäste in Moos


Vergangene Woche konnte Frau Billi von der
Tourist-Information Moos treue Feriengäste
ehren.
Das Ehepaar Bettina und Günther Held aus
Bad Wildbad machte mindestens schon 25
Mal Urlaub in Moos, überwiegend in der Fe-
rienwohnung Zimmermann in Iznang. Seit
Bei der Polizei in Radolfzell
über 20 Jahren kommen Roswitha Fischle
und Rolf Dreher aus Hochdorf nach Moos.
Die Paare haben sich hier in Iznang vor vie- IMPRESSUM VERANTWORTLICH FÜR DIE
KIRCHEN- UND VEREINS-
len Jahren kennen gelernt und kommen HERAUSGEBER:
MITTEILUNGEN:
jetzt jedes Jahr immer zur gleichen Zeit hier Amtsblatt der Gemein- Die jeweilige Kirche
den Moos, Gaien-
her an den Untersee. hofen und Öhningen.
bzw. die/der
Pia Billi bedankte sich im Namen der Gemei- Vorsitzende des
Herausgeber sind die jeweiligen Vereins.
ne Moos bei den treuen Feriengästen und Bürgermeisterämter. Für die Veröffentlichung
überreichte ein kleines Präsent und eine von Vereins- und
Urkunde. VERANTWORTLICH FÜR anderen Mitteilungen
DEN AMTLICHEN UND wird keine Gewähr
REDAKTIONELLEN TEIL: übernommen.
Der jeweilige
Bürgermeister oder sein ANZEIGENTEIL/DRUCK:
Vertreter im Amt. Primo-Verlag
Zirkussport beim TuS Iznang Anton Stähle
VERANTWORTLICH FÜR DIE GmbH & Co. KG.
FRAKTIONSMITTEILUNGEN: Meßkircher Straße 45
Die jeweilige Fraktion 78333 Stockach
bzw. die/ der Tel.: 07771 / 93 17 11
Vorsitzende der Fax: 07771 / 93 17 40
jeweiligen Fraktion. anzeigen@primo-stockach.de
www.primo-stockach.de

WOCHE FÜR WOCHE


AKTUELLES, INFORMATIVES,
WISSENSWERTES
Beim Kinderflohmarkt wünschen sich die Verant- Ehepaar Bettina und Günther Held mit ihren Gast-
wortlichen nächstes Jahr mehr Beteiligung gebern Rosmarie und Ewald Zimmermann IN IHREM HEIMATBLATT

Freitag, den 24. August 2018 5


Höri-Woche

Inspirationen aus dem


Feriensommer Gaienhofen:

Sommeröffnungszeiten
Rathaus Gaienhofen
Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwochnachmittag 14:00 bis 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Bauver- Niki und Nana im Kunstkurs beim Atelier Reubelt
waltung freitags geschlossen ist!

Einwohnermeldeamt, Passamt, Ren-


tenstelle und Bootsliegeplätze:

Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr


Mittwochnachmittag 14:00 bis 18:00 Uhr

Standesamt
Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
Spannender Detektiv-Trail zwischen Berlingen und
Mittwochnachmittag 14:00 bis 18:00 Uhr Steckborn mit Guide Philip Hahne
Unser Kasper Andrea Miller in Topform
Sommeröffnungszeiten
Kultur- und Gästebüro
bis 08.09.
Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Rathaus


während der Schulferien am Diens-
tag und Donnerstag nachmittags ge-
schlossen ist.

Da sich Mitarbeiter/innen des Rat-


hauses während der Sommerferien
im Urlaub befinden, kann es vorkom-
men, dass Dienststellen außerhalb der
Sprechzeiten nicht zu erreichen sind.
Außerdem kann es zu längeren Warte-
zeiten kommen.
Gerne können Sie in dringenden An-
gelegenheiten telefonisch einen Ter-
min vereinbaren.

In der Arrestzelle des Polzeireviers Radolfzell

Freitag, den 24. August 2018 6


Höri-Woche

Frische Fische beim Schnupperangeln mit dem


AC Hemmenhofen Volle Fahrt voraus mit der Piratencrew der MS
l Seestern

Spaß und Lehrreiches beim Optisegeln mit dem


Yachtclub Horn

Stier Ferdinand zum Anfassen im Bürgerhaus


Gute Laune beim kreativen Kindertanz mit Silke Gaienhofen
Findeisen

Und so geht‘s weiter beim Feriensommer Gaienhofen 2018:


25.8., 10-15 Uhr Ein Tag bei der Feuerwehr ab 5 J.
26.8., ab 12 Uhr DLRG Schwimmabzeichen ab 5 J.
27.8., 12:30-14:30, 15-17 Uhr Tauchen ab 8 J.
28.8., 9:30-11 Uhr Inline-Kurs Anfänger ab 5 J. „Cafe der Begegnung“
29.8., 14-16:30 Uhr Bonbons machen 8-14 J. Jeden ersten Freitag im Monat, von 15:00
30.8., 10-12 Uhr Fächer aquarellieren ab 10 J. - 17:00 Uhr, öffnet das „Cafe der Begeg-
3.9., 10-12 Uhr Kletterwerk Radolfzell 8-14 J. nung“ seine Tore Auf der Breite 3 in Gai-
5.9., 9:30-11 Uhr Inline-Kurs Fortge. ab 5 J. enhofen. Hier treffen sich Geflüchtete, Mit-
6.9., 9:30-12:30 Uhr Schnuppertennis 6-10 J. glieder des Helferkreises und Mitbürger der
7.9., 9-17 Uhr Wir drehen ein Video! ab 10 J. Hörigemeinden.
9.9., ab 12 Uhr DRLG Schwimmabzeichen ab 5 J. Ein treffen für Jung und Alt. Lernen Sie uns
Information zum Ferienprogramm unter www.gaienhofen.de/aktuelles, Anmeldung beim kennen. Wir würden uns sehr freuen, Sie als
Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Tel. +49(0)7735 9999123, info@gaienhofen.de unsere Gäste begrüßen zu dürfen.
Wenn Sie Anregungen, Wünsche oder An-
merkungen an den Helferkreis weitergeben
möchten, kommen Sie zum „Cafe der Be-
gegnung“.
Hier finden sie immer ein Ohr für Ihr An-
liegen oder senden Sie uns eine e-mail an
orga.gaienhofen@gmail.com

Spendenkonto:
Diakonisches Werk der Evang. Kibez KN
IBAN: DE86 6925 0035 1055 1096 70
Bank: Sparkasse Hegau-Bodensee
für den Helferkreis Gaienhofen bitte fol-
genden Verwendungszweck angeben:
2953.05.2200
für den Helferkreis Öhningen bitte diesen
Verwendungszweck angeben:
953.05.2200.10

Sachspenden:
Sollten sie etwas abzugeben haben, wen-
den Sie sich bitte an:
Susi Feix, sachspende@go4more.de
Tel.: 07735 9197702
Der Helferkreis Gaienhofen ist zu errei-
chen unter: orga.gaienhofen@gmail.com
Aktuelles finden Sie auf unserer Home-
page:
www.gaienhofen-helferkreis.de

Freitag, den 24. August 2018 7


Höri-Woche

Dauer : Sa. 01.09. ab 12:00 Uhr


und So. 02.09.2018 bis 23.00 Uhr
Wegen einer Veranstaltung in Öhningen wird die Poststraße
und Lindenplatz voll gesperrt.

Die Haltestellen Staldenstraße und Linde können nicht be-


dient werden.

Eine Ersatzhaltestelle Staldenstraße wird auf der Höhe Hof-


gasse eingerichtet.

Umleitung:
Kurse Richtung Stein am Rhein und zurück fahren über die
Höristraße.

Kurse, die nur bis Öhningen fahren, wenden über die Halte-
stelle Endorf/Höristr.

IST IHRE HAUSNUMMER GUT ERKENNBAR?


Im Notfall kann diese entscheidend für rasche Hilfe durch den Arzt oder den Rettungsdienst sein!
Freitag, den 24. August 2018 8
Höri-Woche

Monatlicher Rentnertreff im OT Schienen


Wie jeden Monat treffen sich die Senioren
zu einem gemütlichen Nachmittag und
dieses mal am Mittwoch, den 29. Aug 18
um 15.00 h am Rentnertisch auf der
oberen Egg. Bei unsicherem Wetter sind
Gießverbot aufgehoben. wir in der Partyscheune von Leopold junijor
hinter dem Gasthaus Falconera.
Ausschreibung eines Ab sofort ist das Gießverbot für die Orts- Jeder Teilnehmer bringt sein Grillgut selbst
Pachtgrundstücks teile Öhningen, Kattenhorn und Wangen mit. Für die Getränke wird gesorgt.
aufgehoben. Wir wollen uns über den nächsten Ausflug
Eine Teilfläche von ca. 5.200 m² Des Die Dorfbrunnen im OT Wangen bleiben Beraten.
Grundstücks Flst.Nr.: 1421/2 steht ab dem voraussichtlich noch 14 Tage außer Be-
01.01.2019 zur Neuverpachtung (Festpacht) trieb.
zur Verfügung. Die Fläche ist als Grünland Ihre Gemeindeverwaltung „Blut geben - rettet Leben“!
nutzbar und befindet sich nordöstlich des Nächste DRK-Blutspendeaktion
Hafens Oberstaad. Interessenten werden am 17.09.2018 in Wangen,
gebeten, ihre Bewerbung um die Pacht bis Höri-Strandhalle, 14:00 bis 19:30 Uhr
zum 15.09.2018 bei der Bauverwaltung der Fundsachen
Gemeinde Öhningen, Klosterplatz 1, 78337 Im Fundbüro Öhningen wurden abgege-
Öhningen, E-Mail: bauamt@oehningen.de ben:
einzureichen. Für Auskünfte steht Herr Hirt - div. Schlüssel / -Auto / -Fahrrad
unter der Telefonnummer 07735/819-14 zur - div. Ringe Geburtstagsjubilar
Verfügung. - Fitness-Uhr der kommenden Woche
- Handy
Bürgermeisteramt. - Brillen Mittwoch 29.August 2018
- Rucksack Dieter Stöhr
- BIKE-Schlüssel 80.Geburtstag
- Messer Öhningen
- Badetasche
Auskunft unter Tel. 07735/819-20 Wir gratulieren recht herzlich
Stand: 14.08.2018 und wünschen alles Gute,
vor allem Gesundheit.

Freitag, den 24. August 2018 9


Höri-Woche

Der BLHV informiert !


Im September 2018 finden Sprechtage für alle Belange unserer Mitglieder sowie für Versicherte der SVLFG statt (Badischer Landwirtschaftli-
cher Hauptverband, Seerheinstr. 10, 78333 Stockach)

Montag 03.09.2018 Bermatingen (Ahausen) Ehemaliges Schul- u. Rathaus 09.00 – 12.00


Meersburger Str. 3
Mittwoch 05.09.2018 Stockach Bezirksgeschäftsstelle 08.30 – 11.30 und 13.30 – 15.00
Donnerstag 06.09.2018 Überlingen (Andelshofen) Schulgebäude 09.00 – 11.30
Dienstag 11.09.2018 a) Meßkirch Landwirtschaftsschule a) 09.00 - 11.00
b) Schwenningen Rathaus b) 14.00 - 15.00
Dienstag 18.09.2018 a) Pfullendorf Gasthaus Lamm a) 09.00 - 11.00
b) Illmensee Gasthaus Seehof b) 13.30 - 15.00
Mittwoch 26.09.2018 Stockach Bezirksgeschäftsstelle 08.30 – 11.30 und 13.30 – 15.00

Beratung im Sozialrecht: Gastschüler-


programm
Die nächsten Sprechtage der VdK Sozialrechtsschutz gGmbH inRa-
dolfzell mit Petra Mauch finden am Dienstag 4. September von Schüler aus Guatemala
9 bis 15.30 Uhr, am Donnerstag, den 6. September von 8.30 bis 12 Uhr, am Dienstag und Peru suchen drin-
11. September von 9 bis 15.30 Uhr und am Donnerstag, den 13. September von 8.30 gend die Gastfamilien!
bis 12 Uhr in der VdK-Servicestelle, Bleichwiesenstr. 1/1 statt. Lernen Sie einmal die Län-
Die Beratung und rechtliche Vertretung umfasst die Rechtsgebiete aller gesetzlichen der in Lateinamerika ganz praktisch durch
Sozialversicherungen (Kranken-, Unfall-, Renten-, Arbeitslosen und Pflegeversicherung). Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im
Ebenso werden Mitglieder sowohl im Schwerbehinderten- und sozialen Entschädigungs- Rahmen eines Gastschülerprogramms mit
recht als auch in der Grundsicherung für Arbeitssuchende und im Alter vertreten. Eine Schulen aus Guatemala und Peru sucht die
vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 07 7 32 / 92 36 0 ist erforderlich. DJO - Deutsche Jugend in Europa Familien,
die offen sind, Schüler als „Kind auf Zeit“ bei
sich aufzunehmen, um mit und durch den
Gast den eigenen Alltag neu zu erleben.

Die Familienaufenthaltsdauer für die Schü-


ler aus Guatemala/Stadt Guatemala vom
17.11.2018 – 15.12.2018 und Peru/Are-
An die im August 2018 quipa vom 02.10.2018 – 08.12.2018.
Bürgerinnen und Bürger
der Städte und Gemeinden im Landkreis Konstanz Dabei ist die Teilnahme am Unterricht ei-
nes Gymnasiums oder einer Realschule am
Vorankündigung einer Bürgerbefragung in Sachen jeweiligen Wohnort der Gastfamilie für den
Gast verpflichtend. Die Schüler sind zwi-
„Digitalisierung im Landkreis Konstanz“ schen 13 und 16 Jahre alt und sprechen
Liebe Bürgerinnen und Bürger, Deutsch als Fremdsprache.
die Universität Konstanz führt mit Unterstützung des Landkreises und der Städte und Ge-
meinden im Landkreis Konstanz eine Bürgerbefragung zum Thema Digitalisierung durch. Ein viertägiges Seminar vor dem Familien-
Anhand einer zufälligen Stichprobe werden in den nächsten Tagen in allen Städten und aufenthalt soll die Gastschüler auf das Fa-
Gemeinden des Landkreises - außer in der Stadt Konstanz, die eine solche Befragung be- milienleben bei Ihnen vorbereiten und die
reits initiiert hat - Bürgerinnen und Bürger zu ihren Erwartungen, Einschätzungen und Basis für eine aktuelle und lebendige Bezie-
Kompetenzen in Bezug auf die Digitalisierung befragt. hung zum deutschen Sprachraum aufbauen
Ziel der Befragung ist es, ein umfassendes Meinungsbild der Bürgerschaft zum Thema helfen. Der Gegenbesuch ist möglich.
Digitalisierung zu erhalten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf digitalen Angeboten in der
kommunalen Verwaltung und dem Zugang zu digitalen Medien. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
ln Kürze erhalten die per Zufallsstichprobe ausgewählten Personen perPost einen ent- DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V.,
sprechenden Fragebogen. Schlossstraße 92, 70176 Stuttgart. Nähere
Wir möchten Sie schon heute auf diese Befragung aufmerksam machen und bitten Informationen erteilen gerne
Sie herzlich, daran teilzunehmen.
Wir freuen uns uf za Ireiche Antworten und interessante Ergebnisse. Herr Liebscher unter
Telefon 0711-625138
Frank Hämmerle Johannes Moser Handy 0172-6326322,
Landrat Vorsitzender des Frau Sellmann und Frau Obrant unter
Gemeindetags Baden-Württemberg Telefon 0711-6586533,
Kreisverband Konstanz Fax 0711-625168, e-Mail: gsp@djobw.de,
www.gastschuelerprogramm.de.

Freitag, den 24. August 2018 10


Höri-Woche

Die neuen vhs-Kurse sind Letzte Chance zur Teilnahme


online an der EVS 2018
Die Kurse des Herbst- und Wintersemesters Noch bis Mitte September 2018 kön-
2018/2019 der Volkshochschule können ab nen sich interessierte Haushalte für die
sofort unter www.vhs-landkreis-konstanz.de Einkommens- und Verbrauchsstichpro- Freie FSJ- Stellen und Stellen im Bundes-
gebucht werden. Das gedruckte Programm- be (EVS) 2018 anmelden. Die EVS ist die freiwilligendienst in und um Moos,
heft liegt ab dem 20. August an über 200 größte freiwillige Haushaltserhebung der Gaienhofen und Öhningen
Stellen im ganzen Landkreis zur Abholung amtlichen Statistik und findet nur alle fünf Das Badische Rote Kreuz hat noch freie Plät-
bereit. Neben Vortragsreihen zu brandaktu- Jahre statt. Sie liefert unverzichtbare Infor- ze in Kindergärten, Schulen, Altenhilfe, Kli-
ellen Fragestellungen bietet die vhs in ihrer mationen über die Lebensverhältnisse in niken und im Rettungsdienst zu vergeben.
Sprachenschule wieder Kurse in 20 verschie- Deutschland. Die Freiwilligen erhalten ein monatliches
denen Sprachen an und einen „Mehrspra- Die Ergebnisse werden unter anderem Taschengeld und eine fundierte Anleitung.
chenkurs“, bei dem man mehrere Sprachen bei der Berechnung der Inflationsrate, der Mehr Informationen:
gleichzeitig lernt. Für die berufliche und die Festlegung des Regelbedarfs für das Ar- Landesverband Badisches Rotes Kreuz
persönliche Weiterentwicklung gibt es Kur- beitslosengeld II und der Ermittlung der Regionalbüro Bodensee
se von „Achtsamkeit in Beruf und Alltag“ bis Lebenshaltungskosten von Kindern benö- drk-baden-freiwilligendienste.de
zu „Zeit- und Selbstmanagement“. Im Ge- tigt. Tel.: (07531) 807-122
sundheitsbereich finden sich Angebote zu regiobuero-bodensee@drk-baden.de
Entspannung und Fitness, Ernährungstipps, Teilnehmende Haushalte profitieren
Kochkurse und kulinarische Events. Es gibt doppelt!
auch wieder Besonderes und Überraschen- Bei der EVS führen die teilnehmenden
des. Dazu gehören ein kulinarischer Abend Haushalte drei Monate lang ein Haushalts-
zum Abschluss des Konziljubiläums, span- buch. Dadurch verschaffen sie sich einen
nende Exkursionen, wie beispielsweise auf guten Überblick über ihre persönliche Wie Landwirte sich an den
den Hohentwiel, das Thema Digitalisierung Haushaltskasse und erhalten als Danke- Klimawandel anpassen
in Vereinen bei „Fit im Ehrenamt“, Fotografie- schön für ihre wertvolle Unterstützung können
Kurse mit dem Smartphone, Fortbildungen eine Geldprämie von 100 €.
für pädagogisch Tätige oder Kurse in Gebär- Die Bodensee-Stiftung analysiert im Rah-
densprache. Eine Anmeldung ist ab sofort Das Statistische Landesamt bittet um men eines EU LIFE-Projektes auf 30 landwirt-
unter www.vhs-landkreis-konstanz.de mög- Mithilfe im vierten Quartal 2018! schaftlichen Pilotbetrieben in Baden-Würt-
lich. Die Hauptstellen Konstanz und Singen Zahlreiche Haushalte in Baden-Württem- temberg deren Anfälligkeit gegenüber dem
sind bis zum 7. September halbtags von 9.00 berg beteiligen sich bereits an der EVS Klimawandel und erarbeitet nachhaltige
-12:30 Uhr geöffnet, ab dem 10. September 2018. Um aussagekräftige Ergebnisse Anpassungsmaßnahmen.
gelten wieder die normalen Öffnungszeiten. zu erhalten, ist es aber wichtig, dass sich Radolfzell, 03. August 2018 – Aktuell setzt
möglichst viele und auch die unterschied- die außerordentliche Dürre- und Hitzeperi-
lichsten Haushalte an der Erhebung betei- ode vielen landwirtschaftlichen Betrieben
Landratsamt verlängert ligen. Deshalb suchen wir aktuell insbe- in Deutschland stark zu. Die Schäden und
sondere noch: Einbußen sind für viele Landwirte erheblich
Wasserentnahmeverbot und zum Teil bedrohlich für ihre wirtschaft-
Mit Allgemeinverfügung vom 03. August • Paarhaushalte mit einem Teenager liche Existenz. Veränderungen im Klima wie
2018 hat das Landratsamt die Wasserent- im Alter von 14 bis 17 Jahren steigende Temperaturen und die Verände-
nahme aus Oberflächengewässer unter- rung im jährlichen Niederschlagsmuster
sagt. Das Verbot gilt zunächst bis 17. August • Mehrgenerationenhaushalte sind ein großer Stressfaktor für die landwirt-
2018. Durch die über Wochen anhaltende schaftlichen Betriebe in Deutschland. Es ist
Trockenheit führen viele Bäche und Flüs- • Haushalte mit einem Nettoeinkom- daher wichtig, dass sich die Landwirtschaft
se im Landkreis Konstanz nur sehr wenig men unter 1 700 Euro und über 4 000 an den Klimawandel anpasst.
Wasser. Die Wetterprognose lässt weiterhin Euro
sommerliche Temperaturen und insbeson- Diversifizierung statt maximale Erträge
dere keinen nennenswerten Niederschlag • Haushalte von Selbstständigen Maßnahmen, wie der Anbau von Zwischen-
erwarten. Deshalb wird das Verbot bis 31. früchten, vielseitige Fruchtfolgen und einer
August 2018 verlängert; weiterhin ausge- • Haushalte von Arbeiterinnen und Ar- hohen Bodenbedeckung durch z.B. Mulch-
nommen sind der Bodensee, der Hochrhein beitern material, helfen die Bodenfruchtbarkeit zu
und die Radolfzeller Aach. erhöhen und den Boden vor Erosion und
• Haushalte von Nichterwerbstätigen, Austrocknung zu schützen. Ein weites Sor-
Durch die niedrigen Wasserstände wird die wenn sie nicht bereits im Ruhestand tenspektrum sowohl bei der Auswahl der
Gewässerökologie beeinträchtigt; Fische, sind Grasmischung im Grünland als auch bei
Kleinlebewesen und Wasserpflanzen leiden Ackerfrüchten streut zudem das Risiko von
zudem unter den erhöhten Wassertempe- Wie bei allen Erhebungen der amtlichen Ertragsausfällen. Insgesamt gibt es zahlrei-
raturen. Um eine weitere Verschärfung der Statistik werden sämtliche Angaben che weitere Maßnahmen für Landwirte, um
Situation zu verhindern, sieht sich das Land- streng vertraulich behandelt und aus- die Anfälligkeit ihrer Betriebe gegenüber
ratsamt Konstanz veranlasst, das Verbot zu schließlich in anonymisierter Form für sta- den zunehmenden Extremwetterereignis-
verlängern. tistische Zwecke verwendet. sen wie Dürre-perioden oder Hitzewellen zu
Das Entnahmeverbot gilt sowohl für alle verringern.
Wasserentnahmen im Rahmen des Gemein- Falls Sie teilnehmen möchten, können Sie Seit Herbst 2016 koordiniert die Boden-
gebrauchs, als auch für alle bisher erlaubten sich im Internet unter www.evs2018.de see-Stiftung das EU-weite Projekt „LIFE
Wasserentnahmen. Ausgenommen sind je- (über „Zum Teilnahmeformular“, dann bei AgriAdapt – nachhaltige Anpassung der
doch Wasserentnahmen für das Tränken von Baden-Württemberg) oder telefonisch un- Landwirtschaft an den Klimawandel“. Das
Vieh und das Schöpfen mit Handgefäßen. ter der kostenfreien Rufnummer übergeordnete Projektziel ist die Entwick-
Wer das Verbot missachtet, hat mit einer 0800 - 00 06 720 anmelden. lung, praktische Erprobung und Verbreitung
Geldbuße bis zu 10.000 € zu rechnen. von Maßnahmen, die zu einer nach-haltigen
Zu lesen ist die Verlängerung der Allgemein- Weitere Informationen zur EVS finden Sie Anpassung landwirtschaftlicher Betriebsty-
verfügung auf der Homepage des Landrat- auch in unserem Internetangebot unter pen (Tierhaltung, Ackerbau, Dauerkulturen)
samtes (www.landkreis-konstanz.de). www.statistik-bw.de. an den Klimawandel führen und die Betrie-

Freitag, den 24. August 2018 11


Höri-Woche

be damit weniger anfällig machen. und dessen Auswirkungen zu sensibilisieren durch das Programm EU LIFE sowie durch
Kern des Projekts ist die Entwicklung eines und durch die Empfehlung nachhaltiger An- die Land-wirtschaftliche Rentenbank, das
sog. Klimawandel-Checks für landwirt- passungsmaßnahmen die Anfälligkeit der Ministerium für Ländlichen Raum und Ver-
schaftliche Betriebe, der derzeit auf 126 Pi- landwirtschaft-lichen Betriebe für die nahe braucherschutz Baden-Württemberg, den
lotbetrieben in Europa, davon 30 in Baden- Zukunft zu verringern. Unser Klimawandel- Landkreis Bodenseekreis und die Molkerei
Württemberg, erstmalig angewendet wird. Check kann einfach und ohne großen Auf- OMIRA.
Auf der Basis der Analyseergebnisse wird wand auf andere Regionen übertragen und Kontakt und weitere Informationen Ca-
dann gemeinsam mit dem Betriebs-leiter dort auf den Betrieben eingesetzt werden. rolina Wackerhagen, Bodensee-Stiftung,
ein Maßnahmenplan für eine nachhaltige Die Bodensee-Stiftung möchte somit zu Fritz-Reichle-Ring 4, 78315 Radolfzell, Tel.
Anpassung an den Klimawandel entwickelt einer nachhaltigeren und zukunfstfähigen 07732-9995-443, carolina.wackerhagen@
und sukzessive umgesetzt. Landwirtschaft beitragen. bodensee-stiftung.org, www.bodensee-stif-
Das Ziel ist die Betriebe für den Klimawandel Das Projekt LIFE AgriAdapt wird gefördert tung.org, www.agriadapt.eu

Ende des amtlichen Teils der Gemeinde Moos, Gaienhofen und Öhningen
Verantwortung der jeweilige Bürgermeister oder sein Vertreter im Amt

Freitag, 10.00 - 13.00 Uhr Samstag, 25. August – Hl. Ludwig


Kirchliche Nachrichten der E-Mail: Kath.pfarramt.weiler@t-online.de Moos 18.30 Sonntagvorabendmesse für
Seelsorgeeinheit Höri die Pfarrgemeinde
Kindergärten in Trägerschaft der Kath.
Seelsorger Kirchengemeinde Höri Sonntag, 26. August – 21. Sonntag im
Pfarrer Stefan Hutterer, Kirchgasse 4, Kindergarten Bankholzen, Tel. 07732 53689 Jahreskreis
Gaienhofen-Horn, Tel. 07735/2034 Kindergarten Schienen, Tel. 07735 3639 Wei 9.30 Hl. Messe für die Pfarrgemeinde
E-mail: info@kirchen-hoeri.de
Gemeindereferentin Carmen Fahl, Kirchgas- Kleinkindspielgruppen, Hilfe von Haus Dienstag, 28. August – Hl. Augustinus
se 4, Gaienhofen-Horn zu Haus, 1- 3jährige: Ba 9.00 Hl. Messe (für Karl Arnulf Fischer)
Tel. 07735/938541 Pfarrhaus Bankholzen: Gänseblümchen
E-Mail: carmen.fahl@kirchen-hoeri.de (Katja Lohner mobil 0151 – 23896676) Samstag, 01. September – Vom Tag
Pfarrer i. R. Helmut J. Benkler, Pankratius- Pfarrhaus Hemmenhofen: Sonnenkäfer Ba 18.00 Sonntagvorabendmesse für die
weg 1, Öhningen-Wangen, (Angelika Abele mobil 0152 – 36294528) Pfarrgemeinde
Tel. 07735/9374718 Montag bis Donnerstag von 08.30 bis
E-Mail: hjbenkler@kirchen-hoeri.de 12.00 Uhr Sonntag, 02. September – 22. Sonntag
Pfarrer i. R. Gerhard Klein, Hauptstraße 47, im Jahreskreis
Moos-Weiler Krabbelgruppen: Wei 9.30 Hl. Messe (Ged.: Wilhelm Röcho u.
Tel. 07732/9409350 Öhningen: Mittwoch, 09.30 - 11.00 Uhr verst. Angeh.)
Pfarrer i. R. Wolfgang Gaßmann, Kontaktperson: Katharina Hellmuth-Beitz
Kirchstr. 7a, Moos 07735 – 7582208
Tel. 07732/9592083 E-Mail: Horn : Freitag, 10.00 – 11.30 Uhr Mittlere Höri
w.g.gassmann@t-online.de Kontaktperson: Eva Kuhn Tel. 07735 -
Pfarrer i. R. Gebhard Reichert, Deienmoo- 919540
serstraße 5, Moos-Bankholzen Proben unserer Kirchenchöre: St. Johann, Horn
Tel. 07732/822333 Kirchenchor Schienen/Wangen: Sommer- St. Mauritius, Gaienhofen
E-Mail: reichert.gebhard@t-online.de ferien (Mittwochs um 20.00 Uhr abwech- St. Agatha, Hemmenhofen
selnd im Pfarrheim Wangen oder Gemein-
Internet und E-Mail dehaus Schienen) Donnerstag, 23. August – Hl. Rosa von
Die aktuellsten Hinweise sowie die Termine Kirchenchor Öhningen: Montag, um 20.00 Lima
für die kommende Woche sind auf den Uhr - Sommerpause - Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri
Homepages der Kirchengemeinden abruf- Kirchenchor Vordere Höri: Donnerstag,
bar: www.kath-höri.de 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Weiler Samstag, 25. August – Hl. Ludwig,
Zentrale E-Mail-Anschrift: Chor Höriluja: Mittwoch um 19.30 Uhr im Hl. Josef v. Calasanza
info@kirchen-hoeri.de Johanneshaus in Horn Gai 18.30 Sonntagvorabendmesse (2.
Männer-Chor-Gemeinschaft Moos-Horn: Opfer für Anni Marquart)
Pfarrbüro Öhningen, Klosterplatz 3, Donnerstag, 20.00 Uhr
78337 Öhningen Sonntag, 26. August – 21. Sonntag im
Tel. 07735 7582021 Fax: 7582022, Montag/ Jahreskreis
Mittwoch/Freitag, 09.00 - 12.00 Uhr Horn 10.45 Heilige Messe (für Rosa Bruttel)
E-Mail: info@kirchen-hoeri.de Vordere Höri
Pfarrbüro Horn, Kirchgasse 4, Donnerstag, 30. August – Hl. Heribert
Gaienhofen-Horn St. Leonhard, Weiler von Köln
Tel. 07735 2034 Fax: 939722, Dienstag und Sieben Schmerzen Mariens, Moos Gai 16.00 Evangelischer Gottesienst im
Donnerstag, 09.00 - 12.00 Uhr St. Blasius, Bankholzen Seeheim Höri
E-Mail: kath.pfarramt.horn@t-online.de
Pfarrbüro Weiler, Hauptstraße 47, Moos- Freitag, 24. August – Fest Hl. Apostel Samstag, 01. September – Herz-Mariä-
Weiler Bartholomäus Samstag
Tel. 07732 4320 Fax: 4340, Dienstag und Wei 18.30 Rosenkranzgebet Horn 11.00 Trauung des Paares Regina

Freitag, den 24. August 2018 12


Höri-Woche

Weißer und Aron Vonderheide aus Singen freuen wir uns über Kuchen- oder Tor- Am Vorabend zum 1. Advent, Samstag, den
Hem 11.00 Taufe des Kindes Emily Keller, tenspenden. Sie unterstützen uns damit 1. Dezember 2018, werden diese vier Kunst-
Gaienhofen sehr. Gerne nehmen wir Ihre Spende am Fenster im Rahmen einer Open-Air-Feier
Gai 17.00 Sonntagvorabendmesse (für die Sonntagmorgen entgegen. eröffnet. Die gestalteten Fenster sollen wäh-
Pfarrgemeinde) Vielen Dank, Ihr Kirchenchor Öhningen rend der Adventszeit, d.h. bis zum 4. Advent,
also 23.12.2018, immer ab Einbruch der
Sonntag, 02. September – 22. Sonntag Dunkelheit von innen beleuchtet werden.
im Jahreskreis Gemeinsame Nachrichten Ein Fenster hat die Größe von 160 x 100 cm;
Horn 10.45 Heilige Messe (für Otto Burk- das Format der zu gestaltenden Fläche be-
hardt zum Jahrtag) Geänderte Gottesdienstzeiten ab trägt 100 x 70 cm.
Horn 14.00 Taufe des Kindes Max Weber September 2018 – Bitte beachten Sie Als Technik wird farbiges Transparentpapier,
folgende Änderungen! in Lagen collagiert, vorgegeben.
Das Material wird von der Kirchengemeinde
Der Pfarrgemeinderat hat in Absprache
gestellt. Die fertigen Arbeiten verbleiben
mit den Priestern folgendem Plan zuge-
Hintere Höri stimmt, der zur Probe ab September für
nach Beenden der Aktion beim jeweiligen
Künstler.
ein Jahr gilt.
St. Hippolyt und Verena, Öhningen Zur Veranstaltung wird es Veröffentli-
In den drei Hauptkirchen Weiler,
St. Genesius, Schienen chungen in der örtlichen Presse, auf der
Horn, Öhningen wird es in der Regel
St. Pankratius, Wangen Homepage der Kirchengemeinde und auf
jeden Sonntag eine Eucharistiefeier
facebook geben. Die Kirchengemeinde Gai-
um 9.30Uhr oder um 10.45Uhr geben.
Samstag, 25. August – Hl. Ludwig enhofen bietet den beteiligten Kunstschaf-
Die beiden weiteren Kirchen der Vorde-
Öhn 14.00 Dankmesse zur Feier der Gol- fenden dadurch eine öffentliche Plattform.
ren, Mittleren und Hinteren Höri (Moos +
denen Hochzeit von Elfriede und Helmut Inhaltlich sollten die Arbeiten einen Be-
Bankholzen, Gaienhofen + Hemmen-
Köhler zug zum Advent aufweisen. Interessierte
hofen, Wangen + Schienen) haben ab-
Wa 18.30 Sonntagvorabendmesse (für Kunst-Schaffende melden sich bitte bis zum
wechselnd samstags um 18.00Uhr oder
Verst. der Familie Löble) 15.09.2018 per Mail an unter:
sonntags um 9.30Uhr bzw. 10.45Uhr eine
gaienhofen@kbz.ekiba.de
Eucharistiefeier.
Sonntag, 26. August – 21. Sonntag im Am Sonntag, dem 23. September 2018 nach
Mit folgenden Ausnahmen:
Jahreskreis dem Gottesdienst wird es einen Ortstermin
In Gaienhofen gibt es am Samstag 14tä-
Öhn 09.30 Heilige Messe (für Fam. Lyken im Gemeindehaus mit genaueren Informati-
gig eine Vorabendmesse um 17.00Uhr,
sowie für Bernhard und Maria Weber) onen zu Technik und Material, Zeitplan und
dafür nur in Ausnahmefällen einen Sonn-
Organisation geben. Abgabe der fertigen
tagsgottesdienst.
Dienstag, 28. August – Hl. Augustinus Arbeiten ist am 4.11.2018.
In Moos findet 14tägig am Sonntag-
Wa 18.30 Heilige Messe
abend um 19.00Uhr eine Eucharistiefeier
Mittwoch, 29. August – Enthauptung
statt. So hat jeder Teil am Wochenende Evangelische
zwei Eucharistiefeiern. Für Kattenhorn Kirchengemeinde Böhringen
Johannes des Täufers
ist angedacht, eine monatliche Vor-
Öhn 09.00 Heilige Messe
abendmesse am Samstag zu halten. Evangelische Kirchengemeinde
Wir hoffen, dass Ihnen als Gottesdienst- Radolfzell-Böhringen
Donnerstag, 30. August –
besucher dieses Angebot zusagt und mit den Orten Böhringen, Reute, Überlin-
Hl. Heribert von Köln
sind dankbar über Rückmeldungen. gen, Bohlingen, Bankholzen, Moos, Iznang,
Öhn 09.30 Führung „Klosterspuren“ Treff-
punkt beim Brunnen vor dem Rathaus Weiler

Freitag, 31. August – Hl. Paulinus von Trier Paul-Gerhardt-Kirche


Sch 09.00 Wallfahrtsmesse (für Familien
Evangelische Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 Radolfzell
Walch, Allweyer und Barth) Kirchengemeinde auf der Höri Tel. 07732 2698, Fax 07732 988504, E-Mail:
sekretariat@ekiboe.de
Sonntag, 02. September – 22. Sonntag im So.26.08. Öffnungszeiten des Pfarramtes:
Jahreskreis – Dorffest in Öhningen 10:00 Gottesdienst mit Abendmahl (Wein) Dienstag und Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr
Öhn 09.30 Heilige Messe zu Beginn des in der Petruskirche Kattenhorn (Pfr. Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Dorffestes (für Hildegard und Hans Grundler Klaus) (außer in den Schulferien)
sowie für Maria Winter und für Willy Schäfer)
Sch 10.45 Heilige Messe (für Magdalena So.2.9. Sonntag, 26.08.2018
und Hugo Konz und Familie Tröndle) 10:00 Gottesdienst im Gemeindehaus Gai- 09:30 Uhr Begrüßungskaffee
enhofen (Pfr. Klaus) 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Kirchenchor Öhningen (Saft), mit Silvia Scheuer, kein Kindergottes-
Das Dorffest naht und wir sind bereit Sie Ausschreibung „KUNSTFENSTER“ dienst
mit Torten, Kuchen und Zopf, einem gu- Die evangelische Kirchengemeinde Gaien-
ten Kaffee oder einem Gläschen Wein zu hofen lädt Kunst-Schaffende ein, eines von Sonntag, 02.09.2018
verwöhnen. Besuchen Sie uns am Stand vier Fenstern des Gemeindehauses in Gaien- 09:30 Uhr Begrüßungskaffee
in der Oberdorfstrasse.Doch auch bei hofen für die Adventszeit 2018 künstlerisch 10:00 Uhr Gottesdienst, mit N.N., kein Kin-
uns nagt der Zahn der Zeit und deshalb zu gestalten. dergottesdienst

„Bescheiden können nur die Menschen sein, die genug Selbstbewusstsein haben“,
so der polnische Journalist Gabriel Laub (1928 – 1998). Und Wilhelm Busch (1932 – 1908), deutscher Dichter und Zeichner, hinterließ uns:

„Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“


Freitag, den 24. August 2018 13
Höri-Woche

Führungen zur Ausstellung „Die Manns am Bodensee“


Das Hesse Museum Gaienhofen bietet zur Sonderausstellung „Die Manns am Bodensee“ öf-
fentliche Führungen mit Dr. Ina Appel an. Die nächste und letzte Führung findet statt am
Sonntag, 16.09.2018, jeweils um 11 Uhr im Hesse Museum.

Weitere Informationen sind beim Hesse Museum Gaienhofen erhältlich,


Tel.: +49/(0)7735 / 440949, Fax: 07735 / 440948, www.hesse-museum-gaienhofen.de,
hesse-museum@gaienhofen.de.

Literarische Wanderung auf den Spuren von Hermann Hesse


Die nächste Literarische Wanderung auf den Spuren von Hermann Hesse findet am Donners-
tag, 06.09.2018 um 14.15 Uhr beim Hesse Museum Gaienhofen statt. Die Teilnehmer erfahren
Wissenswertes über Hermann Hesses Gaienhofener Jahre (1904-1907) und begeben sich auf
des Dichters Spuren in die von ihm so geliebte und inspirierende Natur. Die 1,5 bis 2,5 stün-
dige Wanderung führt bei guter Witterung zu landschaftlich reizvollen Orten, die Hermann
Hesse oft besucht hat. Unterwegs werden Texte und Gedichte gelesen. Weitere Wanderun-
gen finden an folgenden Donnerstagen statt: 20.09., 04.10.2018. Eine Anmeldung ist unbe-
dingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 10-25 P. beschränkt ist.
Die Kosten betragen 8 €, mit Gästekarte 7 €.

Anmeldung: Kultur- u. Gästebüro Gaienhofen, Tel. 07735-9999123,


info@gaienhofen.de, www.gaienhofen.de.

Freitag, den 24. August 2018 14


Höri-Woche

Das 35. Öhninger Dorffest, ein reales soziales Netzwerk.


Alljährlich ein großes Aufeinandertreffen von Einheimischen, „Auswanderern“ und Gästen.
Die Menschen reden, knüpfen Kontakte, Generationen übergreifend. Das Fest ist deutlich
mehr als nur eine Einnahmequelle für die Vereine. Beim weithin bekannten Traditionsfest
füllt sich das Dorf auf der hinteren Höri mit Gästen. Die Öhninger Vereinsgemeinschaft or-
ganisiert sich frühzeitig, um den Besucherandrang für das 35. Dorffest am 2.September zu
bewältigen.
Was gibt es eigentlich in diesem Jahr?
Die Vereine freuen sich Ihnen ein frisch gezapftes Bier, Sekt oder Wein auszuschenken. Na-
türlich auch Alkoholfreie Getränke. Die Chefköche unserer Vereine werden wieder alles aus
der Küche anbieten um knurrende Mägen zu versorgen. Das Kuchenangebot, gereicht mit
einem köstlichen Kaffee, wird bei uns zu einem kulinarischen Erlebnis. Die Waffeln nicht ver-
gessen.
Hallo Kinder!
Ein Zauberer, wird für Euch viele lustige Dinge aus dem Hut zaubern. Das Kasperle Theater
ist nicht nur was für die ganz Kleinen. Die mutigen unter Euch können die Abfahrt von der
Höllenrutsche wagen.
Was gibt es sonst noch? Die Bundespolizei stellt Ihre Arbeit an einem Stand vor. Verschiede-
ne Künstler produzieren und verkaufen ihre selbst hergestellten Kunstwerke. Kreativ mitma-
chen ist angesagt bei Benni‘s Kunstecke, beim Glasperlen herstellen, oder Seifen kreieren
bei der Seifenhexe.
Und was wird zur Unterhaltung geboten? Am Samstagabend rocken die „Dance-Hour“ die
Bühne zum Auftakt. Die „original Aussteiger“ versprechen gute Laune zum Frühschoppen am Sonntagmorgen. Danach rockt Öhningen mit
„Late Passion“. Wer lieber auf zünftige Blasmusik steht, der ist beim Musikverein am richtigen Ort. Dort spielen die „Hörimusikanten“.
Mit der Gruppe „Loyal“ dürfen die Besucher beim Gänseliesele Brunnen das Tanzbein schwingen.
Angelika Massler-Honsel 1.Vorstzende Öhninger Vereine

Gartensprechstunde im Garten und


Freiraum Bankholzen
Vordere Höri-Straße/Ecke Schulstraße
Samstag, 8. September 2018, 14.30 Uhr
Sie haben Gartenprobleme, wir geben Rat z.B. beim Umgang mit
Schädlingen und verunkrauteten Flächen, Pflanzberatung für
schwierige Standorte. Bitte entsprechende Bilder mitbringen. Ein-
tritt frei

Eventfahrten mit der „MS Seestern“


Achtung: Wegen Niedrigwasser starten alle Fahrten ab
Gaienhofen!
Abendrundfahrten
28.8.2018, 19:00 Uhr; 4./11.9.2018, 18:30 Uhr ab Gaienhofen, Fahr-
preis im VVK 13 €
Italienisches Buffet
6./12./17./20./24./27.9., 18:00 Uhr ab Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr
ab Steckborn, live an Bord zubereitet von Martin Hagmüller, 2,5 h,
Fahrpreis im VVK 46 €
Geschichtsfahrt „Zum Teufel mit der Kuhhaut“
29.08.2018, 18:30 Uhr Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr ab Steckborn,
Reise in die Vergangenheit mit Marion Preuss, Fahrpreis im VVk 26 €
Weinreise
05.09.2018, 18:30 Uhr Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr Steckborn, Wein-
probe und Winzervesper an Bord, Fahrpreis im VVK 52 €
Bülle-Fahrt rund um die Höri-Bülle
25.09.2018, 18 Uhr ab Gaienhofen, 18:10 Uhr ab Steckborn, Höri-
Bülle in verschiedenen Variationen in 3 Gängen, mit Hubert Neid-
hart, Markus Bruderhofer und Jürgen Graf, 3 h Fahrpreis im VVK 55 €

Anmeldung und Vorverkauf beim Kultur- und Gästebüro, Tel.


07735/9999-123, info@gaienhofen.de, www.gaienhofen.de.

Freitag, den 24. August 2018 15


Höri-Woche

„Zum Teufel mit der Kuhhaut!“ werks zeigen. Oft ist die Stimmung nicht so, Freitag, 31.08.2018
wie der Künstler sie damals dargestellt hat: - 14:00 - 17:00 Uhr, Zum Minigolfen auf die
Eine unterhaltsame Schiffsreise in die Tageszeit, Jahreszeit, Lichtverhältnisse, Wit- Mettnau, ab 8 Jahren, ausführliche Informa-
Vergangenheit entlang den Ufern des terung und Landschaftsentwicklung spielen tionen im Kinderferienprogramm, Anmel-
Untersees mit Marion Preuss. eine große Rolle. Jedes Mal sieht das Bild im dung erforderlich
Die Zeitreise „Zum Teufel mit der Kuhhaut“ Rahmenausschnitt anders aus. Die Origina- - 17:30 Uhr, Feierabendregatta mit Vereins-
auf der Höri-Fähre findet am 29.8.2018 statt le befinden sich im Hesse Museum Gaien- hock, Segel-Club Moos e.V.
und beginnt um 18.30 Uhr am Steg Gaien- hofen. Weitere Termine: 13.9.2018. Gruppen- Samstag, 01.09.2018
hofen und um 18.45 Uhr am Steg Steckborn. führungen auf Anfrage. Anmeldung beim - 13:00 Uhr, Familien Sommerfest, Tennis-
Die Moderatorin Marion Preuss unterhält Kultur- und Gästebüro, Tel. 07735/9999-123, club Moos, Tennisanlage Mooswald
die Passagiere mit Auszügen aus der Ge- info@gaienhofen.de. - 14:00 - 17:00 Uhr, Ausstellung Malgruppe
schichte, Anekdoten und Wissenswertem Bankholzer Künsterlinnen, Arbeitskreis für
der Ortschaften entlang des Untersees. Die Heimatpflege Vordere Höri, Torkel Bankhol-
Fahrt mit der „MS SEESTERN“ führt vorbei am zen
Schweizer Ufer von Steckborn nach Berlin- Rundwanderungen:
Sonntag, 02.09.2018
gen, Mannenbach, Salenstein, Arenenberg Die „Höri“ entdecken - 14:00 - 17:00 Uhr, Ausstellung Malgruppe
und dann zur Insel Reichenau. Mit Kapitän Bankholzer Künsterlinnen, Arbeitskreis für
Die nächste Rundwanderung über die Höri
Harald Lang wird die Insel umrundet, die Heimatpflege Vordere Höri, Torkel Bankhol-
und durch die Wälder des Schienerbergs
Reise führt weiter über den Gnadensee nach zen
findet am Mittwoch, dem 29.8.2018 mit
Allensbach, den Zeller See und im Sonnen- Montag, 03.09.2018
Wanderführerin Bärbel Liebermann statt.
untergang über den Hegaubergen entlang - 10:00 - 11:30 Uhr, Tanzen in den Ferien,
2-3 h, ab 4 P., Kosten 3 € p. P., Kinder 1,50 €,
des Nordufers vom Untersee über Horn, ab 5 Jahren, ausführliche Informationen im
Treffp. 14 Uhr beim Kultur- u. Gästebüro Gai-
Gaienhofen, Hemmenhofen zurück zu den Kinderferienprogramm, Anmeldung erfor-
enhofen. Anmeldung Tel. 07735/9999123,
Ausgangspunkten. Marion Preuss, war viele derlich
info@gaienhofen.de, Rückfragen zur Wande-
Jahre als Moderatorin beim Schweizer Fern- - 15:00 - 16:30 Uhr, Tanzen in den Ferien,
rung bei Wanderführerin Bärbel Liebermann
sehen tätig zuletzt in der Tagesschau. Sie ab 7 Jahren, ausführliche Informationen im
07735/3979. Weitere Termine: 12.9.26.9. und
wohnt in Hemmenhofen und ist als Stadt- Kinderferienprogramm, Anmeldung erfor-
10.10.2018.
Kloster- und Burgführerin in Stein am Rhein derlich
und als Kulturreferentin auf Schloss Freu- - 18:00 Uhr, Feierabendtreff, Tennisclub
denfels/Eschenz tätig. Anmeldungen sind Moos, Tennisanlage Mooswald
möglich beim Kultur-und Gästebüro Gaien- Dienstag, 04.09.2018
hofen, Tel. +49/0)07735/9999123, - 18:00 Uhr, Walking und Nordic Walking mit
info@gaienhofen.de. Bärbel Keppler, Treffpunkt Friedhof Weiler
Sonntag 16.09.2018 ab 11.00 Uhr Donnerstag, 06.09.2018
Frühschoppen an der Sepp-Schweizer- - 10:00 - 11:30 Uhr, Besuch der DRK-Ret-
Weinreise auf dem Untersee Hütte mit dem tungswache, ab 6 Jahren, ausführliche In-
Unterhaltungs-Duo“ DIE ZWEI“ formationen im Kinderferienprogramm, An-
Am Mittwoch, 5.9.2018 legt die Höri-Fähre unter dem Motto 90 Jahre FC Öhningen meldung erforderlich
MS Seestern um 18.30 Uhr am Steg Gaien- - 14:00 - 15:30 Uhr, Handpuppen selbst ge-
hofen ab zu einer ganz besonderen Abend- • Collage „90 Jahre FC Öhningenu macht, ab 6 Jahren, ausführliche Informatio-
rundfahrt mit Weinprobe an Bord. Freunde • Vorstellung Vorstandteam des nen im Kinderferienprogramm, Anmeldung
der Bodenseeweine erfahren bei dieser „FC Öhningen“ erforderlich
Schifffahrt Wissenswertes über die verschie- • Steaks, Bratwurst, Currywurst Freitag, 07.09.2018
denen Weinanbaugebiete der Bodensee- • Auflösung Gewinnspiel vom Dorffest - 09:00 - 17:00 Uhr, Videodreh, ab 10 Jahren,
Region. In der Pause gibt es das passende ausführliche Informationen im Kinderferien-
Winzervesper. Die Fahrt dauert ca. 2,5 Stun- ab 15.00 Uhr: programm, Anmeldung erforderlich
den, um 18.40 Uhr kann auch in Steckborn FC Öhningen-Gaienhofen : SG Reichenau - 10:00 - 18:00 Uhr, Gartenbesichtigung, Gar-
zugestiegen werden. Der Fahrpreis inkl. ten und Freiraum, Bankholzen
Weinprobe und Winzervesper beträgt 52 € Der Frühschoppen findet nur bei guter Wit- - 14:00 - 16:00 Uhr, Filzschmuck, ab 6 Jahren,
im Vorverkauf. Eine Anmeldung ist im Kul- terung statt! ausführliche Informationen im Kinderferien-
tur- und Gästebüro Gaienhofen möglich, Tel. programm, Anmeldung erforderlich
+49/(0)7735/9999123, info@gaienhofen.de, - 19:00 Uhr, Feuerwehrhock, Freiwillige Feu-
www.gaienhofen.de. erwehr, Feuerwehrhaus Moos
Samstag, 08.09.2018
Veranstaltungskalender - 10:00 - 16:00 Uhr, Gartenbesichtigung, Gar-
Kunstradtour Moos ten und Freiraum, Bankholzen
- 14:30 Uhr, Gartensprechstunde, Garten
Geführte Radtour auf der Kunstroute mit und Freiraum, Bankholzen
Samstag, 25.08.2018
Carmen Jonas - 14:00 - 17:00 Uhr, Ausstellung Malgruppe
- 14:00 - 17:00 Uhr, Ausstellung Malgruppe
Am Donnerstag, 30.08.2018 findet um 14:15 Bankholzer Künsterlinnen, Arbeitskreis für Bankholzer Künsterlinnen, Arbeitskreis für
Uhr eine geführte Radtour auf der Kunst- Heimatpflege Vordere Höri, Torkel Bankhol- Heimatpflege Vordere Höri, Torkel Bankhol-
route statt. Treffpunkt ist das Hesse Muse- zen zen
um Gaienhofen. Fahrräder und E-Bikes sind Sonntag, 26.08.2018 Sonntag, 09.09.2018
beim Campingplatz Horn oder bei Velo Mar- - 14:00 - 17:00 Uhr, Ausstellung Malgruppe - 09:00 - 12:00 Uhr, Jugendfreizeit mit dem
tin erhältlich. Künstler fanden auf der Halb- Bankholzer Künsterlinnen, Arbeitskreis für Angelsportverein Überlingen am Ried, ab 8
insel Höri schon immer eine Fülle reizvoller Heimatpflege Vordere Höri, Torkel Bankhol- Jahren, ausführliche Informationen im Kin-
Motive. Dort, wo Otto Dix, Erich Heckel, zen derferienprogramm, Anmeldung erforder-
Walter Herzger, Curth Georg Becker und Montag, 27.08.2018 lich
viele andere einst ihre Staffeleien aufstell- - 18:00 Uhr, Feierabendtreff, Tennisclub - 11:00 Uhr, Molenfest, Integrativer Segelver-
ten zeigen heute Kunststelen den Blick auf Moos, Tennisanlage Mooswald ein Bodensee, Hafenanlage Moos
die inspirierende Landschaft. Die Rundtour Dienstag, 28.08.2018 - 14:00 - 17:00 Uhr, Ausstellung Malgruppe
führt zu den großformatigen Metallstelen, - 16:30 - 18:00 Uhr, Naturkundliche Solar- Bankholzer Künsterlinnen, Arbeitskreis für
die den Blickwinkel des Malers sowie eine boot-Exkursion, Abfahrt Hafen Moos, An- Heimatpflege Vordere Höri, Torkel Bankhol-
Reproduktion des entsprechenden Kunst- meldung erforderlich zen

Freitag, den 24. August 2018 16


Höri-Woche

Ausstellung im Rathaus Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr ab Steckborn, 10:00-12:00 Uhr Kinderkleidermarkt in der
Religionen und Krieg - Digitaldruck Anmeldung Gästebüro Tel. 07735/9999123 Höri-Halle
Künstler: Shady Almatar 30.08.2018 09.09.2018
Besichtigung während den Öffnungszeiten: 14:15 Uhr „Kunst-Radtour“ geführte Radtour 10:00-18:00 Uhr Tag des offenen Denkmals
Montag, Dienstag, auf der Kunstroute Untersee mit Carmen im Hermann-Hesse-Haus (1907-1912) und
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr Jonas ab Hesse Museum Gaienhofen, ca. 2 Garten
Mittwoch 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr h, Anmeldung Tel. 07735/9999123 09.09.2018
Freitag 8:00 - 12:30 Uhr 30.08.2018 11:00-18:00 Uhr Tag des offenen Denkmal
18:00-22:00 Uhr „Musik unterm Sternenzelt“ im Museum Haus Dix Hemmenhofen
mit angesagten Live-Bands der Region 09.09.2018
im Hirschen-Garten Horn, nur bei guter 8:00-13:00 Uhr Hechtfischen mit dem An-
Veranstaltungskalender Witterung gelclub Hemmenhofen ab Vereinsgelände
30.08.2018 09.09.2018
Gaienhofen 18:30 Uhr Ital. Buffet an Bord der Höri- 14:00 und 15:30 Uhr Uhr Öffentl. Führung
Fähre ab Steg Gaienhofen, 18:40 Uhr im Museum Haus Dix Hemmenhofen.
25.08.2018 ab Steckborn, ca. 2,5 h, Anmeldung Tel. Anmeldung Tel. 07735/937160 oder dix@
12:00 Uhr Führung: „Hermann Hesses 07735/9999123 kunstmuseum-stuttgart.de
Garten in Gaienhofen: Damals und heute“, 01.09.2018 11.09.2018
beim Hermann-Hesse-Haus (1907-1912), 14:30 Uhr Öffentl. Führung im Hesse Muse- 18:30 Uhr Abendrundfahrt mit der Höri-
Anmeldung Tel. 07735/440653 um Gaienhofen, ab 6 P. Fähre ab Steg Gaienhofen, ca 1,5 h, Anmel-
25.08.2018
01.-16.09.2018 dung unter Tel. 07735/9999123
14:30 Uhr Öffentl. Führung im Hesse Muse-
14:00-19:00 Uhr „Im Garten des Faun“ Skulp- 12.09.2018
um Gaienhofen, ab 6 P.
tur und Malerei im Seeatelier Gaienhofen, 14:00 Uhr „Die Höri entdecken“ Rundwan-
25.08.2018
7./8.9. bis 22:00 Uhr geöffnet derung über die Höri und durch die Wälder
16:00 Uhr Führung: „Familie Hesse im eige-
01.09.2018 des Schienerberges mit der Wanderführe-
nen Haus (1907-1912)“ Hermann-Hesse-
15:30 Uhr Dorffest Gundholzen bei Fam. rin Bärbel Liebermann, Dauer ca. 2 – 3 h,
Haus, Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung
Bruttel, Hauptstr. 5, Gundholzen ab 4 P. Treffp.: Gästebüro, Anmeldung Tel.
Tel. 07735/440653
01.09.2018 07735/9999123
25.08.2018
14:30 Uhr Öffentliche Museumsführung im 12.09.2018
16:00 Uhr Abschlussfest der Känguru-
Regatta mit Siegerehrung, Grillen und Hesse Museum Gaienhofen, ab 6 P. 18:00 Uhr Italienisches Buffet an Bord
Puddingessen 01.-16.09.2018 der Höri-Fähre MS Seestern ab Steg
26.08.2018 14:00-19:00 Uhr „Im Garten des Faun“ Skulp- Gaienhofen, 18:10 Uhr ab Steckborn, ca.
10:30 Uhr Führung: „Mia Hesse geb. tur und Malerei im Seeatelier Gaienhofen, 2,5 h, Anmeldung beim Gästebüro Tel.
Bernoulli – Gaienhofener Alltag neben 7./8.9. bis 22:00 Uhr geöffnet 07735/9999123
Hermann Hesse“, im Hermann-Hesse-Haus 01.09.2018 12.09.2018
Gaienhofen, Anmeldung Tel. 07735/440653 15:30 Uhr Dorffest Gundholzen bei Fam. 19:30 Uhr „Der Apfel – Frucht der Früchte“
26.08.2018 Bruttel, Hauptstr. 5, Gundholzen Lesung mit Manuela Trapani und musikali-
14:00 Uhr Öffentl. Führung im Museum 04.09.2018 sche Begleitung durch Michael Rettig in der
Haus Dix Hemmenhofen, Anmeldung 17:30 Uhr Live Musik und Gutes vom Grill Gärtnerei Ruhland
07735/937160 beim Plätzle am See mit „die Zwei“ 13.09.2018
26.08.2018 04.09.2018 14:15 Uhr „Kunst-Radtour“ geführte Radtour
14:30 Uhr Führung: “Reformierte Lebensart 18:00 Uhr Bouleabend im Strandbad Horn auf der Kunstroute Untersee mit Carmen
um 1900 – Einfluss auf Mia und Hermann des Vereins europ. Freundschaft Gaienhofen Jonas ab Hesse Museum Gaienhofen, ca. 2
Hesse in Gaienhofen“ im Hermann-Hesse- 04.09.2018 h, Anmeldung Tel. 07735/9999123
Haus, Anmeldung Tel. 07735/440653 18:30 Uhr Abendrundfahrt mit der Höri- 13.09.2018
26.08.2018 Fähre MS Seestern ab Steg Gaienhofen, ca 18:00 Uhr Italienisches Buffet an Bord
15:30 Uhr Öffentl. Führung im Museum 1,5 h, Anmeldung unter Tel. 07735/9999123 der Höri-Fähre MS Seestern ab Steg
Haus Dix Hemmenhofen, Anmeldung Tel. 05.09.2018 Gaienhofen, 18:10 Uhr ab Steckborn, ca.
07735/937160 17:00 Uhr Sommermarkt in der Gärtnerei 2,5 h, Anmeldung beim Gästebüro Tel.
28.08.2018 Ruhland in Horn mit kulinarischen und 07735/9999123
17:30 Uhr Live Musik und Gutes vom Grill kreativen Angeboten sowie musikalischer 15.09.2018
beim Plätzle am See mit Sanny & Sascha Unterhaltung 11:30 Uhr Einschulungsfest: leckeres Kin-
28.08.2018 05.09.2018 dermenü und Kinderprogramm im Hotel
19:00 Uhr Abendrundfahrt mit der Höri- 18:30 Uhr Weinreise auf dem Untersee: Gasthaus Seehörnle
Fähre ab Steg Gaienhofen, ca 1,5 h, Anmel- Weinprobe mit Bodenseeweinen auf der 15.09.2018
dung unter Tel. 07735/9999123 Höri-Fähre „MS Seestern“ ab Steg Gaien- 14:00 Uhr Absegeln mit Matchrace des
29.08.2018 hofen, 18:40 Uhr ab Steckborn, Anmeldung Yachtclub Hemmenhofen-Untersee
14:00 Uhr „Die Höri entdecken“ Rundwan- Tel. 07735/9999123 15.09.2018
derung über die Höri mit der Wanderfüh- 06.09.2018 14:30 Uhr Öffentliche Museumsführung im
rerin Bärbel Liebermann, ca. 2 – 3 h, ab 4 P., 14:15 Uhr Literarische Wanderung auf den Hesse Museum Gaienhofen, ab 6 P.
Treffp. Gästebüro Gaienhofen, Anmeldung Spuren von Hermann Hesse, 10 – 25 P., nur 16.09.2018
Tel. 07735/9999123 bei guter Witterung, Anmeldung unter Tel. 11:00 Uhr Führung zur Sonderausstellung
29.08.2018 07735/9999123 „Die Manns am Bodensee“ mit Dr. Ina
17:00 Uhr Sommermarkt in der Gärtnerei 06.09.2018 Appel im Hesse Museum Gaienhofen, Tel.
Ruhland in Horn mit kulinarischen und 18:00 Uhr Ital. Buffet an Bord der Höri-Fähre 07735/440949
kreativen Angeboten sowie musikalischer ab Steg Gaienhofen, ausgebucht 16.09.2018
Unterhaltung 06.09.2018 17:00 Uhr Weinwanderung durch den
29.08.2018 18:00-22:00 Uhr „Musik unterm Sternenzelt“ Gaienhofener Weinberg und anschl.
18:30 Uhr „Zum Teufel mit der Kuhhaut“ Rei- mit angesagten Live-Bands der Region Weinprobe mit Picknick im Freien. Geführt
se in die Vergangenheit mit Marion Preuss. im Hirschen-Garten Horn, nur bei guter von Manuela Griß, Wiischöpfle und Carmen
Geschichtliche Rundfahrt mit der Höri- Witterung Jonas, Anmeldung beim Kultur- und Gäste-
Fähre MS Seestern auf dem Untersee ab 08.09.2018 büro, Tel. 07735/9999123

Freitag, den 24. August 2018 17


Höri-Woche

Ausstellungen ab Parkplatz Strandbad Öhningen, über den Panoramaweg mit Blick auf den
Hesse Museum Gaienhofen Infos/Anmeldung unter 07735 440229 Antje Untersee, Aufenthal auf Herbert‘s Alm.
Zangemeister (NW-Instructor) Anmeldung bei Löble-Reisen in Wangen, Tel.
Die Manns am Bodensee
Donnerstag, 30.08.2018 07735 3138 oder den Tourist-Infos auf der
Dauer: bis 16.09.2018,Geöffnet: Di-So 10-17 Uhr
9:30 Uhr „Klosterspuren am Untersee“ Füh- Höri.
Informationen Hesse Museum, Kapellenstr.
rung in Öhningen durch das Augustiner- Mittwoch,12.09.2018 (letzte Veranstaltung
8, 78343 Gaienhofen, Tel. 07735/440949, Fax
Chorherrenstift und angrenzende Areal. in diesem Jahr)
440948, www.hesse-museum-gaienhofen.de,
Treffpunkt: Klosterplatz beim Brunnen, Infos/ 9:30 - 10:15 Uhr Qigong am See in Wangen,
hesse-museum@gaienhofen.de
Anmeldung: Tourist-Information Öhningen, Hotel Residenz am See, nur bei guter Witte-
Klostrplatz 3, 07735 819-20 rung,
Museum Haus Dix Hemmenhofen
Donnerstag, 30.08.2018 (Mosttag) Donnerstag, 13.09.2018 (letzte Veranstal-
Von der Großstadt an den Bodensee –
Panoramafahrt mit dem Traktor über tung in diesem Jahr)
Otto Dix Begegnung mit einem Land-
die Höfe von Wangen zu Herberts Alm 9:30 Uhr „Klosterspuren am Untersee“ Füh-
schaftsidyll, Ausstellung im Atelier und
Abfahrt 13:45 Uhr Wangen, Museum Fischer- rung in Öhningen durch das Augustiner-
Salon Martha Dix
haus oder 13:50 Uhr Wangen, Bushaltestelle Chorherrenstift und angrenzende Areal.
Geöffnet: Di-So: 11-18 Uhr
Rathaus, Rückkehr ca. 17.45 Uhr, Auf Wunsch Treffpunkt: Klosterplatz beim Brunnen, Infos/
Informationen: Museum Haus Dix,
Personen-Abholung nach Vereinbarung, An- Anmeldung: Tourist-Information Öhningen,
78343 Gaienhofen-Hemmenhofen, Tel.
meldung: Tel. 07735 3138 (Löble Reisen) oder Klostrplatz 3, 07735 819-20
07735/937160, www.museum-haus-dix.de,
über die Tourist-Infos auf der Höri und in Ra- Freitag, 14.09.2018
dix@kunstmuseum-stuttgart.de
dolfzell. Geführte Rheintour bis Diessenhofen
Seeatelier Gaienhofen
Freitag, 31.08.2018 (Schweiz)
Im Garten des Faun
19:30 Uhr Vernissage zur Herbstausstellung 15:30 Uhr ...Freitags der Sonne entgegen! Treff-
Ausstellung Skulptur und Malerei - Susanne
„photographic Alphabet“ im Museum Fi- punkt: Bootsscheune Wangen (Bootsstüble)
Lubach und Joachim Schweikart
scherhaus Wangen. Dauer der Ausstellung: Rückfahrt gemeinsam mit dem Bus, Rückkehr
Dauer: 1.-16.9.2018, geöffnet: tägl. 14:00-
01.09. bis 14.10.2018 in Wangen ca. 20:30 Uhr, Infos/Anmeldung:
19:00 Uhr, 7. /8.9.2018 14:00-22:00 Uhr
Freitag, 31.08.2018 Bootsscheune Wangen, Tel. 07735 440662
Informationen: Seeatelier Gaienhofen,
Geführte Rheintour bis Diessenhofen Samstag, 15.09.2018
Schweizerhalde 2, 78343 Gaienhofen, Tel.
(Schweiz) Geführte Rheintour bis Schaffhausen, Hoch-
07735/2455, www.seeatelier-gaienhofen.de,
15:30 Uhr ...Freitags der Sonne entgegen! Treff- rhein-Kanutour
seeatelier-gaienhofen@t-online.de
punkt: Bootsscheune Wangen (Bootsstüble) 9 Uhr Treffpunkt: Bootsscheune Wangen
Rückfahrt gemeinsam mit dem Bus, Rückkehr (Bootsstüble)
in Wangen ca. 20:30 Uhr, Infos/Anmeldung: Mittagspause ca. 1 Std. im Strandbad Gailin-
Bootsscheune Wangen, Tel. 07735 440662 gen, Rückfahrt mit dem Kursschiff möglich.
Veranstaltungskalender Samstag, 01.09.2018 Infos/Anmeldung: Bootsscheune Wangen,
Öhningen Geführte Rheintour bis Schaffhausen, Hoch- Tel. 07735 440662
rhein-Kanutour Samstag, 15.09.2018
Freitag, 24.08.2018 9 Uhr Treffpunkt: Bootsscheune Wangen 18:00 bis 23:30 Uhr Museumsnacht 2018 in
21:45 Uhr Lampionfahrt - Vollmond auf dem (Bootsstüble) der Bootsscheune in Wangen mit Bildhauerin
Untersee - Lassen Sie sich verzaubern auf ei- Mittagspause ca. 1 Std. im Strandbad Gailin- Vera Floetemeyer-Löbe in ihrem Atelier.
nem Ausflug mit dem Kanu über den nächt- gen, Rückfahrt mit dem Kursschiff möglich. Sonntag, 16.09.2018
lichen See. Infos/Anmeldung: Bootsscheune Wangen, „90 Jahre FC Öhningen“
Treffpunkt: Bootsscheune Wangen, Infos/An- Tel. 07735 440662 ab 11 Uhr Frühschoppen mit Unterhaltung-
meldung: Tel. 07735 440662 Samstag, 01.09.und 02.09.2018 musik an der Sepp-Schweizer-Hütte, (nur bei
Samstag, 25.08.2018 Traditionelles Dorffest in Öhningen mit gro- guter Witterung)
Clubmeisterschaften beim Tennisclub Schie- ßem Unterhaltungsprogramm, Eröffnung Sa ab 15 Uhr FC Öhningen-Gaienhofen : SG Rei-
nerberg, Schienen ab 18 Uhr, So ab 10:30, vorher Gottesdienst chenau
Samstag, 25.08.2018 9:30 Uhr vor dem Rathaus Ausstellungen
Geführte Rheintour bis Schaffhausen, Hoch- Mittwoch, 05.09.2018 Museum Fischerhaus Wangen, Öffnungs-
rhein-Kanutour 15:30 Uhr „Jüdisches Leben am See“ - Füh- zeiten vom 01.04.2018 - 14.10.2018: Di-Sa
9 Uhr Treffpunkt Bootsscheune Wangen rung in Wangen - Historischer Rundgang 12:30 - 17 Uhr, Sonn-und Feiertage 14-17 Uhr
(Bootsstüble) durch das christlich-jüdische Dorf. Sonderausstellung Fossilien Samstag, 07.04
Mittagspause ca. 1 Std. im Strandbad Gailin- Treffpunkt: Parkplatz beim Museum Fischer- - 24.08.2018 (verlängert) „Der Meerengel aus
gen, Rückfahrt mit dem Kursschiff möglich. haus Wangen. Anmeldung:: Tourist-Informa- Nusplingen und neue Funde aus Wangen“
Infos/Anmeldung: Bootsscheune Wangen, tion Öhningen, Tel. 07735 819-20 Samstag, 30.06. bis 26.08.2018 Sommerausstel-
Tel. 07735 440662 Mittwoch, 05.09.2018 lung „Natur und Poesie“ von Eckhard Kowalski
Samstag, 25.08.2018 9:30 - 10:15 Uhr Qigong am See in Wangen, Garten-Rendezvous am Untersee, freie Be-
17:30 Uhr Konzert-Reihe: Kristall-Klang-Abend Hotel Residenz am See, nur bei guter Witte- sichtigung von Privatgärten:
im Hotel Auer, Wangen, Im Hofergärtle 1 rung, Einstieg jederzeit möglich. • Ganzjährig nach telefonischer Ver-
Weitere Termine: 08.09., 22.09.2018 Donnerstag, 06.09.2018 einbarung unter 07735 9382010, Pri-
Anmeldung unter 07735 93190 (Gasthof 9:30 Uhr „Klosterspuren am Untersee“ Füh- vatgarten Fam. Otterbach in Wangen,
Auer) rung in Öhningen durch das Augustiner- Pankratiusweg 2
Montag, 27.08.2018 Chorherrenstift und angrenzende Areal. • bis 30.09.2018, täglich von 11:00 -
ca. 21:30 UIhr Open Air Kinoabend der Treffpunkt: Klosterplatz beim Brunnen, Infos/ 17:00 Uhr St. Michael und St. Mauritius
Freundschaftsgemeinden Öhningen Mérin- Anmeldung: Tourist-Information Öhningen, Kapelle, Schienen, Am Käppeleberg 3
chal auf dem Kirchenvorplatz in Öhningen Klostrplatz 3, 07735 819-20 „Kapellen-Kreuzgarten und Räucher-
„Die Sch‘tis in Paris“ (bei schlechtem Wetter Samstag, 08.09.2018 pflanzgarten“
im Hexenkeller) 17:30 Uhr Konzert-Reihe: Kristal-Klang-Abend • Juli und September jeden Donnerstag
Mittwoch, 29.08..2018 im Hotel Auer, Wangen, Im Hofergärtle 1 von 15 bis 17 Uhr Privatgarten Wilhelm,
9:30 - 10:15 Uhr Qigong am See in Wangen, Nächster Termin: 22.09.2018, kosten- Wangen Am Rebberg 2. (August ge-
Hotel Residenz am See, nur bei guter Witte- freie Veranstaltung, Spende willkommen. schlossen)
rung, Einstieg jederzeit möglich. Anmeldung unter 07735 93190 (Gasthof • Ein Blick über den Zaun in den viel-
Donnerstag, 30.08.2018 Auer) leicht kleinsten Bauerngarten Deutsch-
9:00 - 10:00 Uhr Nordic Walking Ein- Dienstag, 11.09.2018 lands bei Vera Floetemeyer-Löbe in
führung und Schnuppern kostenfrei. 14 Uhr Wangener Bänkle-Wanderung Wangen, Seeweg 13.

Freitag, den 24. August 2018 18


Höri-Woche

Vereine Höri

Bezirksligaauftakt Saison 18/19 Wir machen Sommerpause: Unsere nächs-


Am morgigen Samstag den 25.08.2018 te Probe findet am Mittwoch, 12.09.2018
startet unsere 1.Mannschaft in die neue Be- statt.
Aktionen während der Hitzezeit Dann sind mittwochs um 19:30 Uhr im Hor-
zirksliga-Saison 2018/19.
Die andauernde Hitze und Dürre setzt Anpfiff ist um 16:00 Uhr beim BSV Nord- ner Johanneshaus gern neue Sängerinnen
auch unseren im letzten Jahr gepflanzten stern Radolfzell. willkommen, und auch weitere (!) Sänger.
bienen-freundlichen Büschen zu. Damit Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Einfach vorbeikommen, reinschnuppern,
die Sträucher nicht vertrocknen haben wir Unterstützung der mitgereisten Fans freuen. mitsingen...
sie seit 4 Wochen mit Wasser versorgt. Alle
zwei bis drei Tage fahren wir eine Ladung Unsere nächsten Termine:
Wasser zum Streuobst-Lehrpfad und zu un- Vorbereitungsspiele Sonntag, 23.09.2018 in Gaienhofen: Fest-
serem Sortengarten. Freitag 24.08.2018 gottesdienst zum Patrozinium Hl. Mauri-
Karl Reichle hat sich hierfür einen großen 18:30 Uhr FC Öhningen-Gaienhofen II – tius
Wassertank besorgt, den er auf seinem FC Singen 2
Traktor zum Lehrpfad transportiert. Ich Sonntag, 28.10.2018 in Öhningen: Gottes-
fahre 30 Liter Wasser in Containern zum Sonntag 26.08.2018 dienst zum Missionssonntag
Sortengarten. Bis jetzt haben wir über kein 18:00 Uhr Hegauer FV – SG Höri B-Junioren
„Dürre-Opfer“ zu klagen. Diese Aktion müs- Aktuelle Infos im Internet:
sen wir weiterführen, bis endlich wieder Mittwoch 29.08.2018 hoeriluja.lima-city.de
Regen fällt. 18:00 Uhr SG Hilzingen – SG Höri D-Junioren

Blühstreifen im Sortengarten gemäht


Die Stauden in den beiden Blühstreifen
sind inzwischen Abgeblüht und haben ihre
Samen verstreut. Deshalb haben wir am 21. Nachlese von unserer Bergwanderung im
August in fünfstündiger Arbeit die beiden Alpstein/CH
Flächen gemäht und die Pflanzenreste ent- „ Dem Himmel ein bisschen näher!“
sorgt. Im nächsten Jahr können wir wieder Unsere Telefonsprechstunde Steil und zum Teil fast senkrecht und zu-
mit neuen blühenden Pflanzen rechnen. macht Ferien - letzt am Stahlseil verlief der Anstieg von
Auch die Auswirkungen auf die Wiese ist In den Sommerferien macht unsere Tele- Brülisau über Trockenwiesen der Rossweid
bemerkbar. Inzwischen wachsen dort au- fonsprechstunde Pause. zur zahmen Gocht. Oben angekommen er-
ßer Gras auch die ersten Blütenpflanzen. öffnete sich eine gigantische Aussicht über
Ab dem 25.7. bis zum 5.9.18 ist die nach- das ganze Appenzeller-Land mit seinen
mittags-Sprechstunde nicht besetzt. urigen Bergbauern-Häuser bis hin zum Bo-
Bäume abstützen auf dem Streuobst- densee. Der Eintrag ins Gipfelbuch durfte
Lehrpfad Am 12.9. starten wir wieder mit der Te- nicht fehlen.Begleitet von einer üppigen
Die vielen Äpfel, die die Bäume dieses Jahr lefonsprechstunde, bitte nutzen sie bis Alpenflora entdeckten wir u.a. bereits die
produzieren, belasten die Äste so schwer, dahin die Büro Öffnungszeiten an den lilafarbene Herbstzeitlose, die glitzernde
dass sie teilweise abbrechen. Deshalb ha- anderen Tagen, oder hinterlassen Sie Silberdistel und das blaue Eisenkraut. Zur
ben wir an vielen Bäume mit Latten die Äste uns eine Nachricht auf dem Anrufbeant- Rast begleitet wurden wir mit vielseitigem
abstützen müssen. Da das Obst dieses Jahr worter. Kuhglocken-Geläut u.a. im Garten der Hütte
früher reif wird, kann die Ernte für die Baum- Hasenplatten. Wir stiegen über das Platten-
paten und die Pächter beginnen. Alles nich Vielen Dank für Ihr Verständnis. bödeli durch den Pfannenstil nach Brülisau
beanspruchte Obst werden wir wieder „Der ab zur Schlusseinkehr mit anschließender
Tafel“ überlassen. Heimfahrt. Ein herzliches Dankeschön an
die Wanderführerin Heidi Kaiser für diesen
Michael Bauer, Vorstand einmaligen Bergwandertag!
Bürozeiten: Mo, Di, Do 9-12 Uhr

Kirchgasse 2, Gaienhofen-Horn, 07735-


919012, info@hilfevonhauszuhaus.de
www.hilfevonhauszuhaus.de

Kleinkindgruppen für 1-3 jährige,


Mo-Do 8:30-12 Uhr:

Sonnenkäfer in Hemmenhofen:
0152-36294528
Gänseblümchen in Bankholzen:
0151-23896676

Freitag, den 24. August 2018 19


Höri-Woche

Wir laden ein am Sonntag 26. August 2018 Die ausgestellten Werke sind den Bereichen
zur Rundwanderung Malerei, Zeichnung und Grafik zugeordnet.
ab Schloss Arenenberg über Hubberg zum Öffnungszeiten:
40m hohen Napoleon-Turm auf dem CH- Sa 25.08.2018 - 14.00 – 17.00 Uhr
Seerücken, mit Rucksackvesper, in PKW- So 26.08.2018 - 14.00 – 17.00 Uhr Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien
Fahrgemeinschaften; in Wiesbaden
Bitte Ausweis/Pass mitführen! Wanderzeit: Sa 01.09.2018 - 14.00 – 17.00 Uhr Bronce für Jugendmannschaft des SV
ca. 3-4 Stunden/ ca. 13 km So 02.09.2018 - 14.00 – 17.00 Uhr Weiler
Vom 17. bis 19. August 2018 fanden in Wies-
Treffpunkte: Sa 08.09.2018 - 14.00 – 17.00 Uhr baden die deutschen Meisterschaften statt,
10.00 Uhr P Neukauf/Moos; So 09.09.2018 - 14.00 - 17.00 Uhr zu der sich 3 Schützen/innen in der Jugend-
10.20 Uhr P Friedhof Öhningen, klasse wie auch 3 in der Schülerklasse A qua-
11.00 Uhr P Schloss Arenenberg; Zu den Öffnungszeiten wird in der Torkel- lifiziert hatten. Auch dieses Wochenende
Wanderführerin: Käthy Weber aus Mam- stube Kaffee und selbstgebackenen Kuchen hatten die Bogenschützen mit der Hitze zu
mern/CH angeboten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. kämpfen.
Informationen bei Zita Muffler Tel. 07533- Die Malerinnen der Vorderen Höri Am Freitag fand der Wettkampf in der Ju-
1894 gendklasse statt.
Hinter dem BSC BB-Berlin I und dem SGI
Am Sonntag 2. September 2018 Arbeitskreis für Heimatpflege Vordere Ditzingen belegte die Mannschaft in der Ju-
findet das 35. Öhninger Dorffest im his- Höri e.V. gendklasse des SV Weiler mit 1753 Ringen
torischen Ortskern statt! Bereits jetzt können Sie die Karten für die den 3ten Platz mit Nico Schiffhauer, Lena
Wir bieten gemütliche & überdachte Sitz- Stoffel und Finn Zimmermann.
Kistenhocker Nico Schiffhauer errang mit 644 Ringen im
plätze an unserem Fest-Stand an und Samstag, 15. September 2018
verwöhnen unsere Gäste mit gekochtem Qualifikationsrunde den 5ten Platz und qua-
Torkel Bankholzen lifizierte sich somit für das Finalschießen.
Schinken und Kartoffelsalat und zum Eintritt: € 12,00 /Pers.
Nachmittagskaffee mit Schwarzwälder Das 1/8 Finale gewann Nico gegen seinen
Kirschtorte! Gegner vom BSC Berlin mit dem Stechpfeil
kaufen und zwar bei der nach einem unentschieden 5:5 im 5 Satz. Im
Tourist Info Rathaus Moos: 07732 999617 ¼ Finale musste er sich, bei aufkommendem
Die Vorstandschaft oder bei Herrn Fredeke: 07732 2369
Bei uns wird Heimat zum Erlebnis! Wind, im 5ten Satz nach einem Gleichstand
von 4:4 dem Schützen des BSSC Olympia
Berlin geschlagen geben.
Somit errang Nico Schiffhauer den 6. Platz
von 44 Teilnehmern.
Lena Stoffel erreichte Platz 20 mit 564 Rin-
gen und Finn Zimmermann Platz 39 mit 545
Ringen.
Am Samstag fanden im Rahmen des Kinder- Am Samstag bestritt dann die Schülerklasse
ferienprogramms die Wasserwettbewerbe A Ihren Wettkampf.
der DLRG Moos statt. Bei strahlendem Son- Mit den Schützen Sven Schiffhauer, Jannek
nenschein konnten sich die 12 Mädchen Orth und Felix Orth erreichte die Mann-
und Jungs in verschiedenen Disziplinen wie schaft mit 1763 Ringen den 8ten Platz.
Rettungsball werfen oder dem Baderegel-
Vereine Moos quiz beweisen. Natürlich galt es auch einige
Im Teilnehmerfeld mit 51 Schützen belegte
Sven Schiffhauer mit 605 R. Platz 30, Jannek
Hindernisparcours, bei denen man schon Orth mit 604 R Platz 33 und Felix Orth mit
mal ordentlich nass werden konnte, zu über- 554 R. den 49 Platz.
winden. Am Ende gab es für alle Teilnehmer
kleine Preise, welche von der Sparkasse ge-
sponsort wurden.
Der Arbeitskreis für Heimatpflege Vorde-
re Höri e.V. lädt ein zur Kunstausstellung
Für die fleißigen Helfer war der Tag damit
in der Torkel in Bankholzen.
aber noch nicht vorbei, denn es wurde ein
Nachtschwimmen für die Teilnehmer des
Wachwochenendes organisiert. Mit auffäl-
ligen Badekappen und vielen Knicklichtern
legten die 18 Schwimmer rund 2 km im See
zurück! Am gesamten Wochenende hatten
wir gemeinsam viel Spaß - ob am oder im
Wasser!

In diesem Rahmen nochmals Vielen Dank an


alle Helfer!

Sechs Malerinnen der Vorderen und Mittle-


ren Höri beteiligen sich an der Ausstellung
mit ihren Werken:

Rosi Schulz (Weiler), Sarah Wieland (Bank- Die Gewinner der Mannschafts Bronce Me-
holzen), Hiltrud Kromschröder (Horn), Ida daille v. l. n. r.
Zimmermann (Bankholzen), Ingeborg Nico Schiffhauer, Lena Stoffel und
Schmitz (Bankholzen), Paula Streit (Bankhol- Finn Zimmermann
zen).

Freitag, den 24. August 2018 20


Höri-Woche

SOMMERFERIENCAMP
Auch im diesem Jahr wurde wieder ein 4-tä-
giges Sommerferiencamp durchgeführt.
Das von der Jugendwartin Sigrid Trynoga
wieder hervorragend organisierte Camp
Auf vielfachen Wunsch!
hatte wieder einen guten Zuspruch. Abt. Böllerschützen
Was ist schöner als bei guter Musik, zünf-
tigem Vesperteller und einem guten Glas Zum Abschluß wurde mit Eltern und Ge- Ehrungen bei der Böllerschützengruppe
Wein das Ende der Sommerferien zu genie- schwistern gegrillt ( Danke Wolfgang) der Freiwilligen Feuerwehr Gaienhofen
ßen? Wenn sich Menschen, Feuerwehrkamera-
Der Förderverein Musikverein Bankhol- den 30 Jahre aktiv für eine zusätzliche Auf-
zen lädt Sie herzlich ein zu: gabe innerhalb der Feuerwehr begeistern
LA BELLA und BERNDT MAURER und sich einbringen, dann ist dies heutzu-
„verstärkt“ tage nicht immer selbstverständlich und all-
täglich. So dies bei der Böllerschützengrup-
Am 22. September 2018, 19.30 Uhr, Tor- pe der Freiwilligen Feuerwehr Gaienhofen.
kel Bankholzen Vor 30 Jahren, genau am 12.07.1988, wurde
diese Gruppe innerhalb der Feuerwehr Gai-
La Bella (u.a. mit Schlagzeuger Daniel
enhofen gegründet und ins Leben gerufen –
Maurer und Frontfrau Isabelle Schatz) ist
mit dem Ziel das historische Böllerschießen
eine Band, die ein ausgesprochen breites
wieder zu beleben.
musikalisches Repertoire zwischen Rock,
Auch schon in althergebrachten Zeiten war
Pop und Soul hat und bereits international
gebucht wird.
Vereine Gaienhofen das Böllerschießen in unserer Gemeinde
präsent. Es zeugen hierfür noch die original
Berndt Maurer und seine Verstärkung
aus dem Musikverein: Stephan Malicet, Dorfgemeinschaft alten vorhandenen Böllerkanonen aus Hem-
Gundholzen menhofen, Gaienhofen und Horn.
Uli Renz und Christian Waidele werden
dazu einige Besonderheiten präsentieren.
Früher wurden diese Kanonen für festliche
Wir laden ein zum und weltliche Anlässe betätigt. Auch bei Kir-
Das Konzert findet in der Torkel in Bankhol-
18. Gundholzer Dorffest chenfesten wie Patrozinium, Fronleichnam
zen statt und kostet 6€.
etc. wurde geböllert. Leider ist dies alles ein
Freuen Sie sich auf einen tollen Abend!
wenig in Vergessenheit geraten, wohl auch
Da in der Torkel nur begrenzt Plätze zur
weil viele Leute dieses Böllerschießen auch
Verfügung stehen, bitten wir um telefo-
mit Kriegstreiberei verbinden. Dem ist nicht
nische Reservierung bei Wilfried Merz,
so, denn Böllerschießen ist Historie. Vor al-
Telefon: 07732-57046
lem im Bayerischen ist die Tradition weit
verbreitet, welches sich in zahlreichen Böl-
lerschützenvereinen wiederspiegelt.

Da früher viele Personen, auch solche die


unberechtigt waren, mit den in den Orts-
teilen vorhandenen Kanonen unbeaufsich-
tigt hantieren konnten, ist dies auch durch
die Gründung der Böllerschützengruppe
der Feuerwehr Gaienhofen in die geregelte
Obhut der Gruppe übergegangen. In dieser
Gruppe ist jedes Mitglied entsprechend der
gesetzlichen Vorgaben geschult und un-
terrichtet worden, sei es mit dem Umgang
mit Böllerpulver bzw. des Schießens mit
Kanonen und Handböllern. Auch müssen in
am Samstag, den 01. September 2018 Abständen von 5 Jahren die Erlaubnisnach-
im Hof weise wieder neu eingeholt werden. Eben-
FERIENPROGRAMM falls in regelmäßigen Abständen ist die Be-
bei Familie Bruttel Hauptstrasse 5
10 Kinder nahmen beim TC MOOS schießung der vorhandenen Kanonen und
Beginn ab 16.00 Uhr Handböllern durch das Beschußamt vorge-
am Ferienprogramm der Gemeinde Moos
teil. schrieben, welche die Sicherheit der Geräte
Mit viel Freude und Eifer erlernten die Kin- Es spielen ab 16.30 Uhr und ihren ordentlichen Zustand überprüfen
der das Tennisspielen. die Hörimusikanten und bescheinigen.
(erstmals mit Alphornklängen) Soweit zum allgemeinen Werdegang und
LK-TURNIER TC MOOS und ab 19.30 Uhr der Musikverein Horn zur Information.
Aus einem Umkreis von 100 km kamen An- Gundholzen.
meldungen zum 1. LK-Turnier beim TC während des Festes werden Auch in diesem Jahr trafen sich die Böller-
MOOS. das Clownpaar „Lucalli“ schützen zur jährlichen Jahreshauptver-
Insgesamt hatten wir 38!!!! Spieler die mit- (Clownin Ernestine und Clown Calli) sammlung. Dabei wurde neben den norma-
machen wollten; leider war für allerlei Aufheiterung sorgen. len Regularien, zum 30 jährigen Jubiläum
die Anzahl auf 28 begrenzt. Die Jagd nach Für Trinken und unterschiedliche auch Ehrungen vorgenommen. So konnte
LK-Punkten begann um 9.00 Uhr kulinarischen Leckebissen Böllerschützenabteilungsleiter Peter Kläger
und endete mit dem letzten Spiel um 20.30 ist wieder bestens gesorgt. zusammen mit dem Kommandanten Jürgen
Uhr. Graf verschiedene Kameraden in der Grup-
Wir freuen uns mit Ihnen auf einen pe für langjährige Mitgliedschaft mit den
Trotz der extremen Hitze hielten alle durch. schönen Tag
Erfreulich, Jan Frilling und Günter Trynoga Ehrennadeln mit Bandschleife für die Uni-
vom TC MOOS, gewannen form in Gold, Silver und Bronze mit Urkunde
Die Dorfgemeinschaft Gundholzen e.V. verleihen.
ihre Gruppenspiele.

Freitag, den 24. August 2018 21


Höri-Woche

Die Ehrennadel in Gold erhielten: Kanuclub Singen Vom Verein geht ein besonderen Dank
Bruttel Fritz, Bruttel Peter, Bruttel Bernhard, an den Cheftrainer und Organisator Klaus
Emmerich Berthold, Schmid Heinz, Kläger Kanuclub Singen beim Kinder-Ferienpro- Sturm, der assistiert wurde von seinem Trai-
Peter, Rösler Eugen gramm dabei nerteam: Klaus Pauly, Jan Frilling, Michel
Erstmalig nahm in diesem Jahr der Kanu- Himmelsbach, Max Menzel und Andreas
Die Ehrennadel in Silber erhielten: club Singen e.V. (KCS) beim Kinderferien- Bölli.
Bruttel Willi, Scheu Robert, Bruttel Tony programm auf der Höri teil. Das Angebot
war für Jugendliche im Alter zwischen 10
Die Ehrennadel in Bronze erhielten: und 14 Jahren. Die Jugendlichen trafen sich
Auer Franz, Bruttel Andreas am Vereinsgrundstück des KCS in Iznang.
Zunächst gab es unter Mitwirkung einiger
Besonders hervorgehoben wurde, dass Mitglieder der Vereinsjugend eine Einwei-
Abteilungsleiter Peter Kläger und Kassier sung in die verschiedenen Bootsklassen und
Berthold Emmerich, die seit der Gründung die Sicherheitsvorkehrungen, bevor es dann
der Gruppe vor 30 Jahren, diese Vorstands- in Einer-Kanus auf den See ging. Die Kanu-
ämter inne hatten. tour führte die Gruppe zum Seezeichen 2
bei Gundholzen, wo ein herzhaftes Vesper
Bei der in der Jahreshauptversammlung eingenommen wurde. So gestärkt war für
stattgefundenen Neuwahlen wurde die jeden die Rückfahrt zu schaffen. Begleitet
Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt. wurden die “Schnupperkanuten” durch zwei
Abschlussbild mit Trainern
1. Abteilungsleiter bleibt Peter Kläger, 2. Trainer und erfahrene Mitglieder der Ver-
Abteilungsleiter Fritz Bruttel, Schriftführer einsjugend. Zum Abschluss, wie war es auch
Andreas Bruttel, Kassier Berthold Emme- anders zu erwarten, durfte natürlich eine
rich. Kassenprüfer Bernhard Bruttel und Wasserschlacht nicht fehlen.
Willi Bruttel.

Zum Schluss der Jahreshauptversamm-


lung erhofft sich die Gruppe, dass sich Jugendvereinsmeisterschaften
auch weiterhin Mitglieder aus den Reihen
der gesamten Wehr finden lassen, die sich Freitag, 21.September 2018
auch zum mitmachen in der Böllerschüt- ... ab 15 Uhr auf der Tennisanlage des
zengruppe begeistern lassen und dadurch TC Gaienhofen in Horn.
ein Fortbestand der Gruppe gesichert Spielbeginn ab 16 Uhr!
bleibt. Wir freuen uns auf Euch - ab Jahrgang 2011
und älter! Natürlich werden alle tolle Preise
Gez. Abteilungsleiter Peter Kläger bekommen.
Seien Sie Fan Ihres Kindes bei gemütlichen
Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.
Siegerehrung wird am Samstag,
22.09.2018 um 14:00 Uhr beim Herbst-
hock stattfinden.
Anmeldungen bis 01.09.2018 mit Name
und Geburtsdatum an
Kinderferienprogramm SV Gaienhofen: jugend@tc-gaienhofen.de oder per
Fußball, Action und ganz viel Spaaaaß! WhatsApp an Katja Schmohl.
Auch in diesem Jahr war das Kinderferi-
enprogramm des SV Gaienhofen wieder
ein voller Erfolg.
Die Böllerschützengruppe der Freiwilligen Feuer-
Über 20 Kinder, Mädchen und Jungs ge-
wehr Gaienhofen
mischt im Alter von vier bis zwölf Jahren
spielten und tobten wieder einmal auf dem
Sportplatz des SV Gaienhofen was das Zeug
hielt.
Besonders erfreulich, dass auch immer mehr
Feriengäste das Angebot wahrnehmen und
sichtlich angetan über das Gebotene waren.
Die verschiedenen Trainingsstationen wa-
Liebe Narrewieber,
ren anstrengend und so wurden in den
dieses Jahr wollen wir am Montag,
Trinkpausen auch Snacks gereicht in Form
27.08., zur Sichelhenke nach Bohlingen.
von frischem Obst bevor es das große ge-
meinsamen Mittagessen gab.
Das Motto lautet: Die Verpflegung unserer jungen Gäste wur-
„Gute Laune beim gemütlichen Bier- de komplett gesponsort vom Hörimarkt
abend“, der Eintritt ist frei. Albert Veit, vielen Dank für die großzügige
Unterstützung.
So vergingen die drei Stunden wie im Flug. TSG TC Gaienhofen/ TC Schienerberg
Wir treffen uns um 18.30 Uhr am Schul- Zum Abschluss gabs dann nochmals lachen- Toll, Sportlich, Gratulation!
hof und bilden Fahrgemeinschaften. de Kinderaugen: Jeder Teilnehmer bekam Unsere Herrenmannschaft H 60/4 hat die
von Klaus Sturm wieder eine Medallie, als Sommerspielsaison im Berzirk 4 des Badi-
Erinnerung an diesen Tag. schen Sportbundes in der 2.Bezirksklasse
Ich freu mich schon auf einen tollen
Die glücklichen Kinder und die zufriedenen überragend abgeschlossen.
Abend mit Euch.
Eltern aus Nah und Fern wollen im nächsten Alle Wettspiele wurden überlegen gewon-
Jahrmit ihren Kindern auf alle Fälle wieder nen. Lediglich ein Doppel und ein Einzel
Viele Grüße Christine dabei sein. mussten dem TC Eigeltingen überlassen

Freitag, den 24. August 2018 22


Höri-Woche

werden. Dem Bild können Sie entnehmen, „Cantate Domino“ von Giuseppe Ottavio noch Zeit blieb, die in der Segelei doch wich-
warum dieses Missgeschick so seinen Lauf Pitoni umrahmen die doppelchörige Mo- tigen Knoten, zu lernen und zu üben.
nahm. tette „Das ist meine Freude“ von Johann Jedes Kind bekam zum Abschluss Leinen
Herzlichen Glückwunsch der Meister- Ludwig Bach. zum Üben und eine Anleitung mit.
mannschaft 2018 und zum Aufstieg in die Tango-, Walzerrhythmen, Sehnsucht, Liebe
vom Bezirk in diesem Wettbewerb höchst- und Verführung gibt es dann nach einer Vielen Dank an die Jugendabteilung, die mit
geführte 1. Bezirksklasse. Pause (Pausenbewirtung in Gaienhofen viel Engagement und großem Einsatz die-
Um mit den Worten des TC Moos zu spre- durch den Elternbeirat, in Singen durch Mit- sen schönen Tag erst ermöglicht hat. Nicht
chen: Jungs, ihr seid super! glieder der Lutherkantorei). Im zweiten Kon- zu vergessen alle fleißige Helfer, die nicht
zertteil erzählen die Mitwirkenden mit Kom- nur vorbereitet hatten, sondern auch im An-
positionen von Giovanni Gastoldi, John schluss viel Wasser zum Reinigen der Boote
Dowland, Astor Piazolla, Georges Bizet benötigten.
und Johannes Brahms kleine, hübsche Ge- Wir feiern unser traditionelles Kängu-
schichten: z.B. von Maria aus Buenos Aires ru-Abschlussfest mit Siegerehrung,
und Carmen, vom feurigen Zigeuner und ei- Grillen,Pudding-Essen und ...Beginn ist
nem kleinen Vogel. Es geht um Klatsch und am Samstag, 25. Augustab 16 Uhr im
Tratsch, um Szenen an hellen Tagen und Clubheim oder amBeibootlager, je nach
Mondscheinnächten. Witterung.
Freuen Sie sich auf musikalische Kostbar-
keiten, auf Zigeunerlieder und Liebeslie-
derwalzer von Johannes Brahms und ein
breitgefächertes, musikalisch anspruchsvol-
les, spannendes, abwechslungsreiches Kon-
zertprogramm.
Weitere Detailinfos unter:
Hinter den Personen verstecken sich folgen- www.vokalensemble-gaienhofen.de
de Namen:
Stehend von links: Martin Holzinger, Rainer
Häusler, Heinz Mutter
Kniend: Manfred Treptow, Reinhold Saub
Vereine Öhningen

Schnuppersegeln 2018 im Rahmen des


Ferienprogrammes der Gemeinde Gaien-
hofen
Am Samstag, den 04.08.2018 fand das Am Wochenende (03.-05.08.2018) fand im
Musikalische Kostbarkeiten aus Strandbad Öhningen unser erstes Jugend-
Schnuppersegeln des Yachtclub Gaienhofen
5 Jahrhunderten Rescue-Camp in Zusammenarbeit mit dem
statt.
Musik aus Europa und Südamerika - geistli- DLRG Blumberg statt.
che und weltliche Werke – Nationen, Gene- 17 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ka-
Das Wetter war wunderschön warm und es
rationen und Epochen sind untrennbar mit men am Freitag an, brachten ihren eigenen
wehte ein leichter Wind: Ideale Bedingun-
besonderen Klängen, Harmonien, Rhyth- 5-Sterne-Koch (vielleicht keine Michelin-
gen um mit Kindern von Feriengästen und
men und Kompositionsweisen verbunden. Sterne, aber DLRG-Sterne sicher!!!) und
Einheimischen segeln zu gehen.
Kleine musikalische Kostbarkeiten, gesun- bezogen das bereits durch die Betreuer im
Die Jugendmannschaft konnte nicht wider-
gen, instrumental musiziert, jubelnd oder Parkplatzbereich aufgestellte Mannschafts-
stehen und machte alle zur Verfügung ste-
verhalten, laut und leise in unterschiedlichs- zelt.
henden Jollen segelfertig. Auch ein paar alt-
ten Rhythmen und Stilrichtungen erwarten
gediente Mitglieder riss es von den Stühlen
die Zuhörer auf dieser musikalischen Reise Gegen 18 Uhr ging es für die Jüngeren schon
und alle trotzten dem Schlamm, der sich im
mit der Gesangssolistin Sisu-Lustig Hänt- los: Unter Anleitung der Jugendleiterin Mo-
Uferbereich ausgebreitet hatte.
sche/ Mezzosopran, dem Instrumentalsolis- nika Büche fand das Kinder/Jugendtraining
Um 10:00Uhr begann die Veranstaltung und
ten Volker Wagner/ Saxophon und dem Vo- im See statt. Die Teilnehmer werden aktuell
alle wollten hinaus auf das Wasser, von Al-
kalensemble Gaienhofen unter der Leitung auf das „Bronze-Abzeichen“ vorbereitet.
ternativprogramm aufgrund des niedrigen
von Siegfried Schmidgall.
Wasserstandes sprach keiner mehr.
Solisten und Chor werden begleitet von ei- Nach einer guten Stunde auf dem Wasser Gegen 19 Uhr startete (wie an jedem Freitag
nem Instrumentalensemble: Hans Kellner/ entbrannte eine heftige Wasserschlacht auf im Sommer, sofern es die Witterung zulässt)
Cello, Uli Schmidt-Haase/ Kontrabass, Benja- dem See mit vielen Segelmanövern, bei de- die Seequerung zwischen den Strandbä-
min Frantzen/ Schlagzeug, Siegfried Zielke/ nen die Gäste fleißig mit halfen durften.. dern Öhningen und Eschenz für die Größe-
Piano und Siegfried Schmidgall/ Piano. Auch die Crew des Motorbootes wurde ren - wobei auch einige „Kleine“ begeistert
Alle Mitwirkenden stellen sich der beson- nicht von dem Bombardement aus Wasser- mitmachten. Auch 2 Nichtmitglieder beglei-
deren Herausforderung, den musikalischen pistolen verschont. Immer wieder wurden teten uns diesmal und hatten – wie alle Teil-
Bogen des Konzertprogramms von der Re- die Mannschaften ausgetauscht, so dass je- nehmer – großen Spaß. Abgesichert wurden
naissance bis zum Jazz doppelt zu spannen: des Kind sowohl auf Jollen als auch auf den die Teilnehmer durch unser Rettungsboot
zunächst mit geistlichen und nach der Pause zwei Yachten mitmachen konnte. „Hoppentosse“, welches für den Fall von Er-
mit weltlichen Werken. Zum zünftigen Mittagessen (Wienerle mit müdung, Krämpfe und sonstigen Abbruch-
Mit „Parce Mihi Domine“, einem gregori- Kartoffelsalat und Eis) kamen alle patsch- ursachen in Bereitschaft steht und parallel
anischen Choral aus den Jahren 1524 von nass, aber glücklich ins Clubheim. auch auf die querenden Schiffe achtet und
Cristóbal de Morales mit Saxophon-Im- Nachmittags war der Wind weg und es wur- diese ggf. umleitet. Interessierte Nichtmit-
provisation im Stil von Jan Gabarek, beginnt de sehr heiß. glieder dürfen sich im Übrigen auch gerne
der kirchenmusikalische Konzertteil, der in So konnten die Vorbereitungen für ein Al- melden und freitags mitschwimmen.
der Moderne mit dem Kyrie, Gloria und ternativprogramm doch noch eingesetzt
Benedictus aus Peter Schindlers „Missa in werden, indem man das Freibad besuchte. Im Anschluss wurde gegrillt (aufgrund der
Jazz“ aus dem Jahr 2001 endet. Saxophon- Dort hatten die Organisatoren Wasserspiele Dürre wurden die Gasgrill´s hervorgekramt
Solo und mehrstimmige Chöre wie „Halle- vorbereitet. und auf offenes Lagerfeuer verzichtet) und
luja laudem dicite“ von Leo Hassler und Alle hatten so viel Spaß, dass am Ende kaum der Abend für ein besseres Kennenlernen

Freitag, den 24. August 2018 23


Höri-Woche

der Teilnehmer genutzt, ehe um 0 Uhr die in Ungarn geborene und mittlerweile in
Nachtruhe begann. Singen wohnhafte Pathologe lässt sein ge-
Am Samstag wurde früh geweckt. Die ge- schultes Auge und den versierten Umgang
plante Teilnahme am „Rhyschwimmen“ von mit komplexen Lupen auch in seinem Hob-
Stein am Rhein nach Diessenhofen wurde by, der Fotografie wirken.
von uns aufgrund des niedrigen Wasser- Seine Fotos wurden bereits in einer Fach-
standes (Verletzungs-/Sicherheitsrisiko) zeitschrift für Fotografie veröffentlicht und
abgesagt, ehe die Veranstaltung insgesamt in Fotoausstellungen in Ungarn gezeigt. Im
gestrichen werden musste. Als Alternativ- Rahmen der Vernissage besteht an diesem
programm schwammen die Teilnehmer von Sonntag 16.09.2018 ab 11.00 Uhr Abend auch die Gelegenheit das Museum
8.30 Uhr bis ca. 10 Uhr vom Öhninger Strand- Frühschoppen an der Sepp-Schweizer- Fischerhaus eintrittsfrei zu besichtigen. Da-
bad bis zum Hafen Stein am Rhein. Begleitet Hütte mit dem Unterhaltungs-Duo rüber hinaus ist das Museum ist von Diens-
wurden sie neben unserem Rettungsboot “DIE ZWEI“ tag bis Samstag jeweils von 12:30 Uhr bis 17
auch von einem Privatboot eines Mitgliedes unter dem Motto 90 Jahre FC Öhningen Uhr und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
der Schweizer Kollegen SLRG Stein am Rhein. Sonderöffnungen und Führungen auf Anfra-
Die Teilnehmer lernten neben dem Spaßfak- • Collage „90 Jahre FC Öhningenu ge.
tor unter anderem die Gefahren in der Strö- • Vorstellung Vorstandteam des
mung (Rückströmung, Untiefen, Brücken-/ „FC Öhningen“ Sie finden das Fischerhaus neben der Höri-
Pfeiler) kennen. In Stein am Rhein wartete • Steaks, Bratwurst, Currywurst Strandhalle am Bodenseeufer im Seeweg 1,
schon der MTW der Feuerwehr Öhningen, • Auflösung Gewinnspiel vom Dorffest D 78337 Öhningen-Wangen
um die Teilnehmer ins „Camp“ zurückzubrin-
gen, wo das ausgiebige Frühstück wartete. ab 15.00 Uhr:
Der Samstag wurde noch mit verschie- FC Öhningen-Gaienhofen : SG Reichenau
densten Unterrichtseinheiten geschmückt,
unterbrochen vom Mittagessen, welches Der Frühschoppen findet nur bei guter Wit-
unsere gute Fee „Onri“ (Henry) mit viel Lie- terung statt!
be und gesunden/frischen Zutaten zube-
reitete. Die Praxis fand auf der Badeinsel
statt: Wurfsack, Wurfball, Rettungsbrett,
gefolgt von einer Rettung aus dem Wasser
mit dem Rettungsboot und Hilfsmitteln.
Nach dem Abendessen wurde noch eine
Nachtwanderung durchgeführt, ehe um 0 Einladung zur Vernissage
Uhr wieder die Nachtruhe begann. am 31. August 2018 um 19:30 Uhr
im Museum Fischerhaus Wangen
Am Sonntag nach dem Frühstück wurde der
Tag noch mit verschiedensten Theorie-Un-
terrichtseinheiten geschmückt (Erste-Hilfe,
Umgang mit Rettungsmitteln, Knotenkun-
de, etc.), ehe nach dem (wieder) leckerem
Mittagessen nochmals die Rettung aus dem
Wasser geübt wurde und jeder Teilnehmer
einmal „Retter“ und „Patient“ spielen durfte:
Es wurde eine treibende Person vor dem
Strandbad gemeldet. Die Besatzung der
„Hoppentosse“ kam mit Blaulicht an die „Un- Kinderflohmarkt
fallstelle“. Der „Rettungsschwimmer“ sprang
ins Wasser zu dem Patienten und checkte zu-
erst die Lage (Vitalfunktionen vorhanden?)
und sicherte den Patienten. Das Rettungs-
boot näherte sich und die Helfer an Bord
bereiteten die Rettung mittels Rettungsnetz
und/oder Spineboard vor, ehe der Patient
mit vereinten Kräften an Bord genommen
und dort versorgt/reanimiert wurde.
Die Aktionen wurden von den Badegästen
und den DLRG-Kindern mit Spannung und
regem Interesse verfolgt.

Alles in allem ein sehr spannendes und tol- Kinderflohmarkt am Dorffest


les Wochenende, welches sicher nicht das
Letze bleiben soll. Am Öhninger Dorffest, am Sonntag 02. Sep-
tember 2018 findet wieder ein Kinderfloh-
markt statt.

Räumt alles aus, was ihr nicht mehr braucht!


Verkauft es ab 11 Uhr mitten im Ortskern
von Öhningen!

In der Ledergasse findet ihr bestimmt einen


Krisztian Szalai Platz.
Gewerbliche Anbieter sind nicht zugelassen!
Wir freuen uns Sie zur Vernissage des Künst-
lers Dr.. Krisztian Szalai einzuladen. Der Monika Bilger

Freitag, den 24. August 2018 24


Höri-Woche

Sommer-Ferienprogramm TuS Wangen

Bitte merkt Euch jetzt schon das Ferienprogramm vor, damit Ihr fit durch den Sommer
kommt. Dies ist auch eine gute Gelgeneheit, um einmal bei einer neuen Üungsleiterin zu
schnuppern und verschiedene Kurse auszuprobieren! Wir freuen uns, dass unsere Trainierin-
nen dieses tolle Angebot auf die Beine stellen!

Datum Uhrzeit Kurs Trainer Ort


Di 28.08. 9 Uhr Yoga Sarah Stabel Wiese Strandhalle Wangen
Mi 28.08. 20 Uhr Zirkeltraining Edith Wenk Turnhalle Schienen

Do 30.08. 8:30 Uhr Pilates Edith Wenk Turnhalle Schienen


Di 04.09. 9 Uhr Yoga Sarah Stabel Wiese Strandhalle Wangen
Di 04.09. 20 Uhr Zirkeltraining Edith Wenk Turnhalle Schienen

New York, New York, Do 06.09. 8:30 Uhr Pilates Edith Wenk Turnhalle Schienen
wir kommen!!!!
Alle Kurse finden draußen statt. Bei starkem Regen und Unwetter fallen die Kurse aus. Für alle
Nach 11 Jahren hat der Musikverein Mitglieder und Interessenten!
Schienen erneut eine Einladung zur
Steuben-Parade in New York erhalten Mitzubringen
und natürlich hat der Verein wieder zu- Matte, Handtuch, Getränk, Insektenschutz und gute Laune, für Strong evtl. Fahrradhand-
gesagt, da dies eine große Ehre bedeu- schuhe oder ähnliches mitbringen
tet. Die Steuben Parade gilt als Symbol Besuche uns auch auf Facebook oder unter http://www.tus-wangen.de+
der deutsch-amerikanischen Freund-
schaft und findet am 15. September
2018 auf der Fifth Avenue satt. Natürlich
laufen die Vorbereitungen inzwischen
auf Hochtouren, denn so eine Reise über
den großen Teich mit so vielen Musikern
samt Instrumenten erfordert ein gro- Musikverein
ßes organisatorisches Engagement. Öhningen 1802 e.V.

Eine Schlagzeilen aus der Presse lautet Vergangenen Freitag hatten wir unseren letzten Dämmerschoppen der Saison. Wir danken
„Öhninger Musiker fahren nach New allen Gästen, die trotz des nassen Auftakts mit uns gefestet haben. Die Rauhenbergmusikan-
York“. Dies wirft natürlich auch ein posi- ten konnten mit ihrer tollen Musik den Regen vertreiben und so wurde es doch noch gemüt-
tives Bild auf unsere Gemeinde Öhnin- lich. Ein Programmpunkt des Abends war die offizielle Verabschiedung unserer Dirigentin
gen und die gesamte Region „Höri“ Petra Steidle.

Unterstützt werden wir durch Musiker Wir sagen Danke für 10 wunderbare Jahre, sowohl musikalisch als auch menschlich. Petra
aus den Vereinen Öhningen und Wan- stellte uns vor viele musikalische Herausforderungen, die wir alle meistern und aus denen
gen. Somit ist die Gesamtgemeinde Öh- wir viel mitnehmen und dazulernen konnten. Sie beeindruckte uns immer wieder mit ihrer
ningen in Amerika musikalisch vertreten. Kreativität. Durch ihren Ideenreichtum gestaltete sie unsere gemeinsame Zeit sehr abwechs-
Bei einem solchen außergewöhnlichen lungsreich und sie verging für uns wie im Flug . Wir wünschen Petra und ihrer Familie für
Unternehmen fallen für den Verein hohe die Zukunft nur das
zusätzliche Kosten an. Unter anderem Beste und erwarten
für Transport und Logistik der Ins- gespannt die Geburt
trumente und Uniformen, Versiche- des Nachwuchsmu-
rungen, Transferkosten, usw. die unsere sikers. Wie es für uns
Vereinskasse enorm belasten! Auch die weitergehen wird ist
finanzielle Unterstützung unserer Ju- noch ungewiss. Wir
gendlichen, die an der Steubenparade sind noch immer auf
teilnehmen, ist uns als Verein ein großes der Suche nach einer
Anliegen. neuen musikalischen
Leitung. Potentielle
Sehr geehrter Mitbürger, wir wären Ih- Bewerber können
nen sehr dankbar, wenn Sie uns durch gerne eine E-mail an
eine Spende unser Vorhaben finanzi- dirigentensuche@
ell unterstützen würden. mv- oehningen.de
schicken. Wir freuen
Spendenkonto uns über Bewerbun-
Sparkasse Hegau-Bodensee: gen!
Konto: 3637501
IBAN: DE12692500350003637501
BLZ: 69250035
BIC: SOLADES1SNG

Mit freundlichen Grüßen,


Ihr Musikverein Schienen e.V.

Freitag, den 24. August 2018 25


Höri-Woche

sive Muskelentspannung“ am Mittwoch, Getränke nach Wahl serviert. Die Rückfahrt


10.10.2018: folgt gegen 18.00 Uhr. Abfahrt Radolfzell,
19.30h – 20.30h Progressive Muskelentspan- Messeplatz 10.30 Uhr.
nung mit Margot Löhle (Infos und Anmel- Preis für VdK-Mitglieder 24,00 € - für Nicht-
Unser aktuelles Programm dung bei Margot Löhle Tel.: 0 77 32 – 98 86 Mitglieder 29,00 €.
ab Montag, 10.09.2018: 886 bzw. Email:
Montag - Turnhalle in Schienen: info@gesundheitsberatung-loehle.de) Anmeldungen nehmen entgegen Helen Be-
- Sommerpause bis Ende September 2018 nedix, Tel. 07732/13209 und Elke Lentzsch,
– Start des neuen Kurses „Ganzheitliches Donnerstag – Turnhalle in Öhningen: Tel. 07732/10222. Anmeldeschluß: 07.09.18.
Körpertraining“ am Montag, 01.10.2018 Achtung: geänderte Anfangszeit: Bei rechtzeitiger Anmeldung können die
– Achtung: geänderte Anfangszeit: 19.00h – 20.15h Yoga Meets Pilates mit VdK-Mitglieder der Höri unseren kostenlo-
19.00h – 20.30h Ganzheitliches Körpertrai- Anette Hermann (Infos und Anmeldung bei sen Hin- und Rückfahrt-Taxiservice in An-
ning mit Richard Geitner (Infos und Anmel- Anette Hermann Tel.: 0 77 35 – 93 77 92 bzw. spruch nehmen, unter Tel. 07732/13209 He-
dung bei Richard Geitner Tel.: 0 77 35 – 26 75 Email: HP-Anette.Hermann@gmx.de ) len Benedix.
AB bzw. Email: richard-geitner@t-online.de)
Infos (Termine, Aktivitäten, Anmeldung,
ACHTUNG VORANKÜNDIGUNG – Turn- etc.) über unsereLaufgruppe erhalten Sie Der VdK-Ortsverband informiert:
halle in Schienen – Start eines neuen bei: Heike Schmid – Barrierefreier Notruf für Hörbehinderte
10er-Kurses: „Medizinisches Qigong“ Email: heike.schmid@hoeri1.de Seit Juli 2018 gibt es täglich einen 24-Stun-
mit Richard Geitner – voraussichtlich ab den-Notrufservice für gehörlose und
Donnerstag, 04.10.2018 von 10.00h bis schwerhörige Menschen. Sie können sich
11.00h – weitere Infos folgen!!! über die Tess Relay-Dienste GmbH Hilfe bei
Notfällen holen. Zugleich ermöglicht der
Montag – Turnhalle in Öhningen: Dienst, bei Klärungsbedarf, auch Rückrufe
18.15h – 20.00h Freizeitvolleyball mit Siglin- durch Notarzt, Feuerwehr und Polizei bei
de Sterk VdK-Ausflug: den hörbehinderten Betroffenen. Über die-
Vom Höchsten nach Uhldingen se für Gehörlose kostenlose Notrufmöglich-
Mittwoch – Turnhalle in Öhningen: Am Samstag, 15.09.18 fahren wir zur höchs- keit, auch nachts, informiert das bekannte
17.00h – 18.00h Die Fünf Esslinger mit Ant- ten Erhebung am Nordufer des Bodensees, Portal für Hörbehinderte www.deafservice.
je Zangemeister (Infos und Anmeldung bei dem „Höchsten“. Im Berggasthof Höchsten de in seinem Interview mit Tess-Geschäfts-
Antje Zangemeister Tel.:07735 440229 bzw. kehren wir zum Mittagessen ein, werden führerin Sabine Broweleit und per Presse-
Email: antje.zangemeister@web.de) zuvor jedoch noch durch den vielfältigen mitteilung. Um den Notrufservice nutzen
18.15h – 19.15h Gymnastik mit Siglinde Kräutergarten geführt. Am Nachmittag be- zu können, müssen sich die Betroffenen
Sterk suchen wir das Auto- und Traktormuseum mit ihrer Adresse vorab bei Tess registrieren
- Sommerpause bis Ende September in Uhldingen-Gebhardsweiler. Danach wer- lassen, was kostenlos möglich ist. Auch die
2018 – Start des neuen Kurses „Progres- den im Jägerhof Kaffee und Kuchen oder Notruf-Anrufe sind kostenlos.

Freitag, den 24. August 2018 26


SEEVILLA BODMAN-Bodensee
mit traumhaftem Panorama-Seeblick - nur 50 m
zum See - Exkl.+ gehobene Ausstattung -
kurzfristig frei, Euro 1.950.000.
Angi.Gries@web.de

BAUERNHAUS Höri-BOHLINGEN
am AACHTAL, ca. 120 m² Wfl. mit Scheune + Stall,
für Pferde geeignet + zwei sep. Grundstücke (z.B.
Pferdekoppel) mit ca. 3.000 m², nur € 269.000
Hilde.Espen@web.de

Suche Wohnung in Gaienhofen


Suche Wohnung oder kleines Haus in Gaienhofen
(auch Horn, Hemmenhofen) zwecks Kauf.
Freue mich auf eine Nachricht.
Email-Kontakt: katrin090999@gmx.de
oder 0173 - 9 09 09 12

Suche Schuppen/Scheuer
zur Miete oder zum Kauf im Bereich
Wangen/Gaienhofen/Hemmenhofen
Zuschriften erbeten unter Chiffre-Nr. 4911192,
an den PRIMO VERLAG, Postfach 1254, 78329 Stockach.

Waldstück zu verkaufen
Zwischen Öhningen und Schienen kleines (ca. 9 Ar)
Waldstück mit Mischwald-Bestand zu verkaufen.
Zuschriften erbeten unter Chiffre-Nr. 4911208, an den PRIMO VERLAG,
Postfach 1254, 78329 Stockach.

3,5-Zimmer-Wohnung in Öhningen
zu vermieten. Mietbeginn 01.10.2018, 98 qm incl. EBK,
Garage und Stellplatz. Kleiner Garten 2 Balkone. 850,- € KM
Ruhige Lage im alten Ortskern.
Kontakt ab Freitag 24.08.2018 ab 18 Uhr:
Telefon 0 77 35 / 9 88 51

WOHNUNG gesucht - LIEBE HUNDEFREUNDE!


Gepflegte Rentnerin, verw., mit 2 kl. Hunden, 9 J.,
ruhig, sucht wg. fam. Veränderung EG-Whg. oder Whg.
mit Aufzug, bis ca. € 600 warm.
PKW vorh., helfe gerne: Einkauf, Arztbesuch usw.
Tel. 0177 - 757 77 07 x wir-am-see@web.de

3-Zimmer-Wohnung
auf der Höri, Radolfzell und Umgebung von NR,
ohne Haustiere und berufstätiger Frau gesucht.
Telefon 0 77 32 / 9 88 65 48
Welche Reinigungsfee
hat Lust einen Privathaushalt in Gaienhofen sauber
zu halten? Wahlweise zwischen 3 und 6 Std./Woche
TOP Leistung = TOP Bezahlung - 17,- € / Std.
Telefon 0170 - 5 37 92 02

Erd-, Feuer-, Seebestattungen


Baum- und Friedwaldbestattungen EDELSTAHL und SCHMIEDEEISEN
Anonyme Bestattungen / Überführungen Rund ums Haus aus Meisterhand!
Beratungen / Bestattungsvorsorge
Balkongeländer, Treppenhandläufe, Gartentüren,

Erledigung aller Formalitäten.


Rosenbögen, Türen, Tore, Fenstergitter etc.
Zuverlässig & preiswert
Oliver Koch
Worblingen • Tel. 07731 - 90 70 78 (AB)

Wir haben Betriebsferien Gewerberäume in Stockach


vom Mo. 27.08. - Fr. 31.08.2018
ca. 309 m² Nutzfl., Erdgeschoss, flexible
Nutzung, 1a-Lage, KM 1.545 € / Monat,
sofort frei. • Tel. 0174 - 917 92 63

Donnerstag, 30. August 2018 09.00 bis 17.00 Uhr


Freitag, 31. August 2018 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 01. September 2018 10.00 bis 15.00 Uhr

Gottlieb - Daimler - Straße 7


Tel.: 0 77 31 - 91 77 81
78239 Rielasingen-Worblingen

69
1949 - 2018

Hauptstraße 230 fon: 07735 - 88 27


78343 Gaienhofen e-mail: info@caks.de
www.caks.de
Farbe ist Abenteuer!
Reinhard Schröter
Willkommen im Team!
Energieberater im Malerhandwerk
Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung: 78239 Rielasingen-Worblingen 1
• Hotelfachmann-/frau für die Rezeption in Vollzeit Telefon 07731/5 15 16
MALERMEISTER
• Servicekraft in Voll- oder Teilzeit - Persönliche und individuelle Beratung ist selbstverständlich -
• Restaurantfachfrau/-mann in Voll- oder Teilzeit

Sommerschnitt ? Jetzt !
• Reinigungskraft (m/w) für Zimmer und Restaurant
in Voll- oder Teilzeit
Individuelle Gartenpflege vom Gärtnermeister mit Herz

07771/87 36 39
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Stefan Rabenau
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz, familiäres Telefon:
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten (5-Tage-Woche), gute
Bezahlung, Personalzimmer, individuelle Schulungen &
Weiterbildungsmöglichkeiten, Ganzjahresstellen.
Hotel-Gasthaus Hirschen I Inhaber Karl Amann Unsere Öffnungszeiten
Kirchgasse 3 I D-78343 Gaienhofen-Horn I Tel.+49 (0) 77 35 93 38 - 0
Ansprechpartner: Martin Amann +49 (0) 174 2 47 72 49 Mo. - Sa. 9.00 - 12.30 Uhr
amann@hotelhirschen-bodensee.de Fr. 14.00 - 18.00 Uhr
www.hotelhirschen-bodensee.de

Dr. med. Thomas Allgäuer


Facharzt für Allgemeinmedizin
Helga Grimme Lampensortiment
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathie
Am Klostergarten 1 • 78337 Öhningen
Tel.: 07735 - 919 570 • Fax: 919 5711

Wir haben Urlaub!


Vom 1. bis 23. September ist die Praxis geschlossen.
Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen
an die Praxis Michael Otto in Öhningen.
Ab Montag, den 24. September sind wir wieder für Sie da!
Ihr Praxisteam Dr. Thomas Allgäuer

K UNST & A NTIQUITÄTEN


Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20.
Jhdts. für unsere erfolgreichen Auktionen mit internationaler
Beteiligung interessiert. Besuchen Sie uns oder senden Sie
Fotos Ihrer Objekte für eine unverbindliche Beratung. Gerne
kommen wir auch nach tel. Absprache zu Ihnen nach Hause.
Auktionshaus Geble GbR
Schützenstr. 15
78315 Radolfzell
T. 07732 /97 11 97
Fax 07732 /97 11 98
www.auktionshaus-geble.de | info@auktionshaus-geble.de
Termine jetzt online buchen
www.sinas-frisoer.de

Sina Renz
Höristraße 23
78345 Iznang
Tel. 07732 823 02 00
sinas-frisoer@t-online.de

WOHNUNGSFLOHMARKT / priv. DAMENKLEIDERMARKT RIELASINGEN


Neue & gebr.. kleine Haushaltsgeräte, Haushaltsgegenstände, Geschirr
(u. a. Hutschenreuther Goldrand), Schmuck, TUPPER, Deko-Teile, etc.
DAMENBEKLEIDUNG Gr. 36/38 - SCHUHE Gr. 39
Tel. Terminvereinbarung: 0172- 8 95 26 53
AUF EIN WORT
Neuer Ausbildungskurs
startet im September
Möchten Sie neue Kompetenzen erwerben, die beruflich und privat
hilfreich sind? Suchen Sie eine lebendige Gemeinschaft von Frauen
und Männern unterschiedlichen Alters? Möchten Sie mit Ihrem
Engagement etwas bewegen und für andere da sein?
Dann ist die TelefonSeelsorge mit ihren deutschlandweit über
7.500 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der rich-
tige Ort für Sie. Begleiten, unterstützen und klären stehen im
Vordergrund unseres Gesprächsangebotes – nicht gute Ratschläge
oder Expertenwissen.
Eine Ausbildung zu Beginn Ihrer Tätigkeit und unser Fortbildungs-
angebot während der gesamten ehrenamtlichen Mitarbeit liefern
die nötige Orientierung, um am Telefon gut für sich und andere
sorgen zu können. Neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter, die sich auf andere Menschen einlassen möchten und
belastbar sind, bereichern unsere Dienstgemeinschaft. Daher
suchen wir Verstärkung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser nächster Ausbildungskurs
beginnt am 29. September 2018 mit der Möglichkeit, sich als
Gruppe kennenzulernen. Bitte melden Sie sich vorher an. Alle Un-
terlagen und Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle;
Mail: info@telefonseelsorge-konstanz.de | Telefon: 07531 27778
Homepage: www.telefonseelsorge-schwarzwald-bodensee.de
Sanitär • Heizung • Schlosserei • Blechnerei
Familienbetrieb seit 1933

Klares Blau in Ihrem Wohn- und Arbeits-


umfeld: Atmen Sie durch in Räumen voller
Meeres- und Himmelstöne!

Die richtige Beratung und Gestaltungs-


kompetenz für Ihre ganz persönliche
Farbwelt sowie die verlässlichen Profi-
produkte gibt’s bei uns.